Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

26. Februar 2018, 04:26:17
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Museums-BURAN OK-GLI  (Gelesen 43308 mal)

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #225 am: 06. September 2009, 22:36:21 »
So, wie es aussieht, heißt es für mich am Samstag nach Speyer gehen. Hoffrendlich komm ich dann mal in die Nutzlastbucht oder wie seid ihr ins Cocpit (oder davor) gekommen?
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline GG

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7193
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #226 am: 06. September 2009, 22:41:48 »
In die Nutzlastbucht kann man schauen, ins Cockpit auch. Es gibt einen Metallsteg mit Leitern rauf und runter.

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #227 am: 06. September 2009, 22:53:22 »
@GG
Danke!
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #228 am: 06. September 2009, 23:14:45 »
Na, dann will ich nach euren tollen Bildern auch noch eins mit einer Gesamtansicht reinstellen:


Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1930
  • Wir fliegen zum Mars
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #229 am: 06. September 2009, 23:39:09 »
Uff endlich fertig.
Wie Günther bereits erwähnt hat kommt man über einen Metallsteg vorne in die Buran rein und dann befindet man sich zwischen dem Besatzungsbereich und der Nutzlastbucht, so wie es im Space Shuttle Modell am KSC der Fall ist, ich kann das mit einem meiner teueren Bilder belegen ;D, aber diesmal ist es klein 8):


@Antares: Auf deinem Bild sieht man genau wie groß die Buran im Verhältnis zu den Leuten ist.
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet wahrscheinlich im März in Nürnberg statt.

Corsar

  • Gast
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #230 am: 07. September 2009, 17:03:13 »
Bonjour, gute Bilder. Ich hatte ja die Einzelteile von OK-GLI zwei Tage nach der Anlieferung in Speyer gesehen und jetzt war ich auch schon in der neuen Halle. Scheint in der Zwischenzeit sich doch was verändert zu haben. Das ist gut so, denn kurz nach der Öffnung war das noch nicht so. Ich glaube, daß da noch mehr Exponate aus der Raumfahrt hinkommen, obwohl ich festellen musste, daß viele Menschen sich die Flugzeuge richtig reinziehen aber den Weg nicht in die Raumfahrthalle gefunden haben. Wir treffen uns mit Jerry in Kürze dort. Jac   

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #231 am: 07. September 2009, 17:34:20 »
Moin,

hatte mich auch schon auf den Besuch gefreut, aber der kon. Treff muss vertagt werden, da in Hannover einige Gespräche anstehen.

Jerry

Offline Antares

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #232 am: 07. September 2009, 17:34:59 »
Als ich im Oktober 2008 dort war, gab es diese Treppe ins Cockpit noch nicht. Wieder ein Grund, nochmal hin zu fahren...  :)

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #233 am: 07. September 2009, 17:42:33 »
Moin,

deswegen gab es ja auch genügend Beschwerden, dass hat also geholfen. 

Jerry

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #234 am: 12. September 2009, 18:38:28 »
Bi ngrade aus Speyer gekommen! War mal super, das Cocpit und die Nutzlastbucht zu sehen. Hab zwar einige Fotos gemacht, aber haben schlechte Qualität, weil ich mein Handy benutzt hab.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline Trigger

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #235 am: 18. Oktober 2009, 19:03:02 »
so dann war ich im Urlaub auch mal in Speyer um die Buran und die Raumfahrtausstellung zu besuchen.  Naja ich hätte mir auch mehr erwartet. Aber es war trotzdem toll.
hier mein ein blick in die Payload der Buran




Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #236 am: 22. April 2017, 21:31:08 »
Weis einer von den Spezialisten um was für ein "Modul" es sich in der Nutzlastbucht handelt? oder hat man da einfach was gebastellt damit es nicht so leer aussieht?
MFG S

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15517
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #237 am: 23. April 2017, 08:08:58 »
Weis einer von den Spezialisten um was für ein "Modul" es sich in der Nutzlastbucht handelt? oder hat man da einfach was gebastellt damit es nicht so leer aussieht?
MFG S
Sofern Du Dich auf diese

(Blick von vorn nach hinten, Quelle: selbst)

Einbauten beziehst: Das grüne ist ein Treibstofftank für die Strahltriebwerke, und weiter vorne ein großes massives Gestell, an dem allerlei Elektronik-Boxen (für Echtzeit-Telemetrie und Backup-Analog-Flugkontrollrechner, so weit ich weiß) montiert sind. Kleine Druckgastanks daneben.

Gruß   Pirx

Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #238 am: 23. April 2017, 12:26:14 »
Danke, da hätte ich auch selbst drauf kommen können! Irgendwo muss das zusätzliche Kerosin für die Triebwerke ja hin!
Und eine Avionik/Telemetrie Einheit hatte ja auch Buran bei seinem Flug dabei.

MFG S

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 584
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #239 am: 23. April 2017, 14:48:21 »
Ein paar Eindrücke vom Flugbetrieb mit BTS-02 :

Vorbereitung Flugliste, Gangway und das Anlegen des Gurtzeugs. Igor Wolk und Rimantas Stankevičius als Testcrew.
https://fs.net-film.ru/fs699.mp4

Vorbereitung und Flug etwas ausführlicher. Bei 3:17 min. kommt der Tragflächenfeger…
Bei 14:40 könnten Tankfahrzeug(e) und Unterstützungsfahrzeuge sein.
Bei 14:50 Alexander Schtschukin (mit Щ am Anfang) mit „Brotbeutel“ – solche Beschreibungen der Ljotschik hörte man ja manchmal. Anatoli Lewtschenko als Mitflieger erkennt man nach der Landung.
Beide erlebten den Erstflug mit Buran nicht mehr und Verstarben 1988 durch Unfall bzw. Krankheit.
Bei 15:38 Durchstieg ins Fluggerät.
https://fs.net-film.ru/fs5.mp4

Bei 13:39 kommt eine ordentliche Wolke – Leute sind unbeeindruckt.
Weiterer Flugbetrieb – könnte die 3. Testcrew Iwan Batschurin und Alexei Borodai sein. Bei 30:50 sind sie ein bisschen zu erkennen.
Ab 33:17 eine ganze Armada an Servicefahrzeugen – und zentrale Anschlussstelle am Heck des Fluggeräts.
https://fs.net-film.ru/fs665.mp4

Und nochmal Flugbetrieb bei sommerlicheren Temperaturen und auch Kälte.
https://fs.net-film.ru/fs764.mp4

Dann wieder bei kälterem Wetter:
Bei 15:08 wird die Luke mit einer Flüssigkeit abgewischt – Kollege in Vollschutz…
https://fs.net-film.ru/fs349.mp4

Teilweise überschneiden sich Filmanteile – waren aber immer noch zusätzliche Bildchen jeweils erkennbar.
Ich öffne die Filme mit dem VNC Mediaplayer, da kann man rechts in der Filmbildleiste die kleine Vorschau auf „groß“ schalten.

dksk

Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 643
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #240 am: 23. April 2017, 22:26:40 »
Tolle Zeitdokumente! danke fürs einstellen...
MFG S

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 334
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #241 am: 25. April 2017, 22:44:36 »
Großartig dksk und danke für die Links.
So etwas muß bewahrt werden. Auch oder vor allem ungeschnitten kommen diese unglaublichen Zeitzeugen absolut authentisch rüber . Natürlich muß man sich die Zeit nehmen. Die -GLI hat´s verdient
Und - Ein Wink mit dem Zaunpfahl, wieder mal nach Speyer zu fahren.
R.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1637
Re: Museums-BURAN OK-GLI
« Antwort #242 am: Gestern um 13:55:48 »
Hallo allerseits,
ich war vor 2 Wochen in Speyer und habe gleich mal einen kleinen Rundgang um den Raumgleiter gefilmt.


https://www.youtube.com/watch?v=m7E-DDx57rU

Tags: