Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

18. Januar 2019, 21:43:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bemannte Raumfahrt / Re: New Shepard
« Letzter Beitrag von Duncan Idaho am Heute um 21:38:55 »
Nächster Starttermin für NS10: 21. Januar

Probleme mit der Boden Infrastruktur wurden gelöst.
Vehikel und Wetter sehen gut aus.
https://twitter.com/blueorigin/status/1086361054446141440

Webcast:
https://www.blueorigin.com/
2
Veranstaltungen/Events/Reiseberichte / Re: Wandern in Baikonur
« Letzter Beitrag von Rakete54 am Heute um 21:20:32 »
Hallo,

ich bin treuer Leser dieser Wanderungen. Ich war selber 2mal dort in Baikonur. Die Antwort 231 enthält aber gewisse fehlerhafte Angaben.
Bei der zitierten Reise im Jahr 2000 war ich selber dabei.
Das zweite Foto soll für das Sond-Programm gebaut sein? Das kann nicht stimmen, die uns begleitenden Personen gaben zwar an alles zu wissen, sagten uns aber eigentlich nur das, was schon bekannt war oder der Fragesteller hören wollte. Für Kenner blieben da viele Ungereimtheiten. Das Sond-Programm lief in den Jahren 1967 bis 1970, da war der letzte Flug. Und alle Starts zu dieser Zeit erfolgten vom Platz 81 mit den Rampen PU-23 und 24, waren immer unbemannt.
Der Komplex 200 mit den Rampen 39 und 40 geht erst Jahre später in Betrieb. Auf PU 39 (das ist die im Foto gezeigte Rampe) wurde ab April 1981 (!) die Proton mit dem TKS und der Rückkehrkapsel WA TKS (Kosmos 1267) gestartet. Und das ist kein Raumflugkörper vom Typ "Sond". Das ist ein ganz anderes, auch nicht zum Ziel (bemannter Flug) gebrachtes Programm.
Wir wollten damals viel Über das Mondprogramm wissen und da passte die Story mit den Bauten für bemannten Mondflug eben gut dazu. Und so setzt sich das dann in den Köpfen fest...
4
Stell dir vor du wärst im All in einer riesigen schwarzen Kugel und du könntest die Wände weder sehen, ja nicht mal erkennen. wäre darin eine Zentrifuge und du wärst drin könntest du die Fliehkraft messen, aber die Frage ist Rotation im Bezug zu was?
oder von mir aus deine Rotationsachse zu was?
egal wo im Universum du dich befindest könntest du feststellen das du rotierst oder eben nicht.
Rotierst du nicht, so merkst du das weil es keine Fliehkraft gibt.
5
Unbemannte Raumfahrt / Re: Japanische Trägerstarts
« Letzter Beitrag von wernher66 am Heute um 20:30:10 »
Hier noch mal der Start der vierten Epsilon mit Innovative Satellites-1  etwas detaillierter.


Anlassvorgang


Abheben


Umlenken

Das kann ich mir nicht verkneifen:
wäre Epsilon eine nordkoreanische oder iranische Rakete, gäbe es schon ein Riesengeschrei und den Verdacht der heimlichen Erprobung einer Interkontinentalrakete.
Feststoff, vollautomatische Startvorbereitung, Manövrierstufe (Post Boost System)...
6
Unbemannte Raumfahrt / Re: Indische Trägerstarts
« Letzter Beitrag von wernher66 am Heute um 20:22:04 »
Bauarbeiten der PSLV-C44 auf der First Launch Pad (FLP) im Satish Dhawan Space Center.


Aufbau der ersten Stufe (Kernstufe, Feststoff)


Anbringen der Feststoffbooster in der Variante XL


Die Booster und die Gasentwickler sind montiert.


Zwischenstück (Interstage) zur zweiten Stufe


Die zweite Stufe (flüssig) kommt.


Die dritte Stufe (wieder Feststoff) kommt

Alle Fotos: ISRO
7
Unbemannte Raumfahrt / Re: Spektr-RG auf Proton
« Letzter Beitrag von wernher66 am Heute um 20:11:34 »
Am 7.2.2019 sollen die Trägerrakete Proton-M, die Oberstufe Block DM-03 und die Nutzlastverkleidung für Spektr-RG nach Baikonur ausgeliefert werden.

https://www.facebook.com/RussianSpaceNews/photos/a.117420221776550/994538157398081/?type=3&theater
9
Ja, spannend, auch mein Favorit
...aber 11 Jahre Flugzeit :-\ dann bin ich ein alter Mann...Grmbfzl
10
SpaceX / Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Letzter Beitrag von Duncan Idaho am Heute um 18:47:14 »
Port Canaveral bekommt einen neuen mobilen Kran. (den größten in den USA)
https://twitter.com/PortCanaveral/status/1086292258742259719

Das Datenblatt zum LHM600 von Liebherr. (PDF)

Ich denke der ist für das "Space Port" Areal von SpaceX & BO.
Seiten: [1] 2 3 ... 10