Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

28. Mai 2018, 01:34:02
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Epsilon, ASNARO-2, Uchinoura, 22:00MEZ: 16. Januar 2018

Autor Thema: ASNARO-2 auf Epsilon von Uchinoura  (Gelesen 4618 mal)

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1228
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1568
  • DON'T PANIC - 42
Re: ASNARO-2 auf Epsilon von Uchinoura
« Antwort #26 am: 20. Januar 2018, 08:57:04 »
Wow!

Und ich habe gedacht Elon Musks "Nuclear alien UFO from North Korea" wäre schon eines der spektakulärsten Raumfahrtbilder des Jahres gewesen.

Begeisterte Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Uwelino

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 385
Re: ASNARO-2 auf Epsilon von Uchinoura
« Antwort #27 am: 21. Januar 2018, 09:48:09 »
Zitat
Und ich habe gedacht Elon Musks "Nuclear alien UFO from North Korea" wäre schon eines der spektakulärsten Raumfahrtbilder des Jahres gewesen.

Yep, das waren Sie auch denn schließlich war da noch das Jahr 2017.  ;)

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 381
Re: ASNARO-2 auf Epsilon von Uchinoura
« Antwort #28 am: 21. Januar 2018, 11:51:27 »
Pro Jahr fliegt ein "UFO aus Nordkorea". ;D
Flinx

"Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die noch kreativer und erfindungsreicher sind als NASA-Ingenieure, und das sind spielende kleine Kinder."

Franz Gubitz, Leiter Geräte-Untersuchungsstelle München

Tags: