Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 2

15. April 2021, 20:31:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)  (Gelesen 35869 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10999
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #200 am: 16. März 2021, 11:30:23 »
Zwei Proton-M-Raketen im Zug nach Baikonur

In der Nacht zum 16. März 2021  wurden von Chrunitschew (Roskosmos), die Blöcke von zwei Proton-M-Trägerraketen, eine Briz-M-Oberstufe und jeweils eine Nutzlastverkleidung, mit der das NAUKA-Modul zur ISS und ein Relaissatellit Lutsch-5ch gestartet werden sollen, an das Kosmodrom Baikonur abgeschickt.

Alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Versand der Trägerraketen von Chrunitschew aus verliefen reibungslos.
    Quelle: Roskosmos   Bilder vom Versand fehlen noch   ...

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch gesundheitsbewusst diszipliniert, HausD

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3656
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #201 am: 16. März 2021, 14:28:05 »
Kurze Nachfrage zum Verständnis.
Nauka wird ja auf Proton fliegen.
Dockt dieses Modul dann autonom/automatisch an der ISS an oder bedarf es externer Hilfe?

Wird Pirs dann im Vorfeld mit einer Progress entfernt?
Pirs kann ja nicht wirklich alleine denke ich.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5785
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #202 am: 16. März 2021, 14:43:09 »
Kurze Nachfrage zum Verständnis.
Nauka wird ja auf Proton fliegen.
Dockt dieses Modul dann autonom/automatisch an der ISS an oder bedarf es externer Hilfe?

Wird Pirs dann im Vorfeld mit einer Progress entfernt?
Pirs kann ja nicht wirklich alleine denke ich.

Ja zu beidem. Nauka wird wird von sich aus an der ISS andocken. Pirs wird vorher mit dem derzeit angedockten Progress Frachter von der ISS entfernt.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2313
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #203 am: 16. März 2021, 15:01:05 »
Soll Nauka immer noch am 15.07. starten, oder hat sich das inzwischen geändert?

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5785
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #204 am: 16. März 2021, 15:44:43 »
Soll Nauka immer noch am 15.07. starten, oder hat sich das inzwischen geändert?

Die letzte Info ist weiterhin Mitte-Juli, ja.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1197
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #205 am: 16. März 2021, 15:46:08 »
Und die Rakete ist gerade auf dem Weg nach Baikonur:

https://www.roscosmos.ru/30360/

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10999
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #206 am: 27. März 2021, 08:04:20 »
Erstes Training am und im NAUKA-Modul

Gestern, am 26.03.2021 hat das Training der Stamm- und Ersatzmannschaften begonnen, aber nicht wie erwartet, am Sojus MS-18, sondern am in der gleichen Halle stehenden NAUKA-Modul, bei dem auch Instrukteure des ZPK/CTC "J.Gagarin" teilgenommen haben.                           Quelle, Fotos: Energia/Roskosmos



Die Einweisung vom Instrukteur und den Kosmonauten



Viel Betrieb im Modul NAUKA


Links die Instrukteure und die Kommission - rechts die russischen Kosmonauten

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch gesundheitsbewusst diszipliniert, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10999
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #207 am: 31. März 2021, 16:23:48 »
MLM ist noch nicht in der Vakuumkammer...

Heute, am 31.03.2021 wurde die Übergangssektion der Sojus MS-18 montiert. Dabei entstanden wegen der Enge in der Halle MIK-KA Pl.254 einige Bilder vom MLM:          Quelle, Fotos: Energia/Roskosmos


Die Luftfilterkammer wurde bereits weggebracht...


... und steht wieder an "ihrem" Ort in der Halle

Die Durchlüftung des Moduls wird über den dicken Flex-Schlauch, auf der Knoten-Seite, realisiert.
        (Die Frage war beim Training ,s.o., gestellt worden ...)

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch gesundheitsbewusst diszipliniert, HausD

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2869
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #208 am: 11. April 2021, 11:08:52 »
Rogosin meldet Fortschritte bei der Erprobung von Nauka.
Nächster Schritt:  Test in der Barokammer.
Es geht voran !

https://twitter.com/Rogozin/status/1381166951691608066?s=20

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10999
Re: NAUKA - Multifunktions-Labor-Modul (MLM)
« Antwort #209 am: 11. April 2021, 18:25:13 »
Werkstests von MLM - positiv

Rogosin schreibt dazu:Heute wurden die Werkstests von MLM mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Die Dokumente dazu sind alle erstellt. Wir haben nun die Erlaubnis erhalten, die Anschlüsse zu entfernen und das MLM in die Druckkammer zu bringen. Die Vorbereitungen für den Start des Moduls "NAUKA" laufen.




Rogosin im Chrunitschew-Kittel - dann ist es in Ordnung ...                     Fotos: Rogosin/Roskosmos

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch gesundheitsbewusst diszipliniert, HausD

Tags: