Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

19. Juni 2021, 08:43:43
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)  (Gelesen 797949 mal)

Offline Kelvin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1383
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2975 am: 13. Juli 2020, 18:01:19 »
Zieht sich ja doch ganz schön während der letzten Wochen...

Ist für mich ein Zeichen, daß sie dieses mal nicht nur so rumspielen. Jetzt wird es ernst  8)

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2976 am: 13. Juli 2020, 18:43:58 »
Zieht sich ja doch ganz schön während der letzten Wochen...

Ist für mich ein Zeichen, daß sie dieses mal nicht nur so rumspielen. Jetzt wird es ernst  8)

Ja, ein Kaugummi ist nix dagegen
Mit irgendwas Wichtigem sind sie noch nicht so ganz zufrieden.
Oder Irgendwas wird ewig nicht richtig fertig.
Haben wohl auch Angst um ihren schönen neuen Starttisch.
Wollen das jetzt nicht nochmal vermasseln.
« Letzte Änderung: 13. Juli 2020, 22:53:51 von alepu »

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5850
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2977 am: 14. Juli 2020, 10:16:10 »
Die letzten Beitraege wurden wegen Off-Topic und aufkeimender Meta-Diskussion geloescht. Bitte bleibt beim Thema und haltet euch an die Forenregeln.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Ganymed

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2978 am: 14. Juli 2020, 15:59:59 »
Im alten HighBay ( Windbreaker ) wird gerade eine Nosecone auf einen Ringstapel gesetzt.
Zu sehen bei LabPadre Cam3 ( Sapphire Cam )

https://www.youtube.com/watch?v=5QbM7Vsz3kg

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2722
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2979 am: 14. Juli 2020, 18:56:42 »
Das sieht doch wieder etwas "Starshippiger" aus als nur Zylindrische Tanks :P



https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=51332.220

McPhönix

  • Gast
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2980 am: 14. Juli 2020, 19:14:05 »
Schön finde ich die "Flügel" nicht, aber wenns der Windkanal befiehlt, kann man nix machen.
Vlt kann man später auf Mechanik verzichten wenn man Erfahrungen gesammelt hat.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2020, 22:54:54 von McPhönix »

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3138
  • DON'T PANIC - 42
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2981 am: 14. Juli 2020, 19:24:32 »
Schön finde ich die "Flügel" nicht, aber wenns der Widkanal befiehlt, kann man nix machen.
Vlt kann man später auf Mechanik verzichten wenn man Erfahrungen gesammelt hat.

Hallo

Ich denke sowohl riesige "Vorderflügel" (da gabs einen speziellen Namen dafür) als auch die Mechanik daran werden wohl für den Wiedereintritt, den "Rückflug" und die Landung immer nötig sein. Allerdings denke ich bestehen gute Chancen, dass Elon Musk das ganze in zukünftigen Starships etwas optisch ansprechender gestalten könnte. Außerdem ist Aerodynamik die gut funktioniert in der Regel auch optisch "hübsch".

Gruß

Mario

PS: Falls das Lunar-Lande-Starship kommt, wäre das eine Version ohne Flügel.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

McPhönix

  • Gast
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2982 am: 14. Juli 2020, 19:31:49 »
Zitat
Allerdings denke ich bestehen gute Chancen, dass Elon Musk das ganze in zukünftigen Starships etwas optisch ansprechender gestalten könnte. Außerdem ist Aerodynamik die gut funktioniert in der Regel auch optisch "hübsch".
Yep - ist ja auch meine Hoffnung.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2722
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2983 am: 14. Juli 2020, 20:40:01 »
Schön finde ich die "Flügel" nicht, aber wenns der Widkanal befiehlt, kann man nix machen.
Vlt kann man später auf Mechanik verzichten wenn man Erfahrungen gesammelt hat.

Die Nase mit den Flächen ist doch noch die alte von MK.1. Da wurde mittlerweile sicher schon was geändert. Die nächsten Steuerflächen werden bestimmt anders aussehen.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2984 am: 14. Juli 2020, 22:53:32 »
Diese *unschönen* Vorderflügel, Canards heissen die übrigens, brauchen sie wohl erst für den Wiedereintritt aus grösseren Höhen.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2722
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2985 am: 14. Juli 2020, 23:12:41 »
Diese *unschönen* Vorderflügel, Canards heissen die übrigens, brauchen sie wohl erst für den Wiedereintritt aus grösseren Höhen.

Die brauchen sie sobald nicht mehr unter Triebwerksleistung geflogen wird.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15002
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2986 am: 15. Juli 2020, 11:43:35 »
Aktuelles aus Boca Chica:

- Spitze (Nose) wird aufgesetzt
- am Super Heavy Pad wird gearbeitet
- an SN5 wird weiter gearbeitet (oben und unten)
- an der Starship Landefläche wird gearbeitet
- weitere verschweiße Ringsegmente werden aus der Halle geholt
- die Highbay wächst
- Erdarbeiten


https://www.youtube.com/watch?v=zaSsO689d3w

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2988
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2987 am: 15. Juli 2020, 15:08:39 »
Diese *unschönen* Vorderflügel, Canards heissen die übrigens, brauchen sie wohl erst für den Wiedereintritt aus grösseren Höhen.

Die brauchen sie sobald nicht mehr unter Triebwerksleistung geflogen wird.

Genau so ist es, wobei man "geflogen" in Anführungszeichen setzten sollte. Alle vier Steuerflächen sind für die Skydive-Phase zwingend nötig. Ein Starship-Prototyp der viel höher als 150m fliegen soll (in den Kilometerbereich) wird dann genau diese Skydive-Phase testen. Dafür sind dann aber auch wie gesagt alle Steuerflächen nötig.

So sieht übrigens das aktuelle Design (2019, rechts im Bild) im Vergleich zum Vorgänger (2018, links im Bild) aus, zu dem auch Mk1 gehört. Ob es dabei bleiben wird, steht natürlich in den Sternen:



Quelle: https://www.humanmars.net/2019/09/spacex-starship-old-design-vs-new-one.html

McPhönix

  • Gast
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2988 am: 15. Juli 2020, 15:20:53 »
Noch ein bissel mehr, und es ist ein Raumgleiter.  ;D
Letztlich - why not ?

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1035
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2989 am: 15. Juli 2020, 16:56:24 »
Noch ein bissel mehr, und es ist ein Raumgleiter.  ;D
Letztlich - why not ?

Letztlich werden wohl die meisten Flüge halt doch aus dem LEO zurück auf die Erde gehen. Da kann ich mir gut vorstellen, dass SpaceX evtl. mehr Bremswirkung in den oberen Luftschichten haben möchte, um so weniger schnell in die dichte Atmosphäre einzutreten. Somit würde man die strukturelle Last verringern und nicht zuletzt das "Abarbeiten" der Hitze besser auf den gesamten Eintritt verteilen.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6335
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2990 am: 15. Juli 2020, 18:59:38 »
Die Hitze wird bei den hohen Temperaturen fast nur über Wärmestrahlung abgegeben, da ist es besser, soweit es das Material zulässt, das Ding so eintrehten zu lassen wie irgend möglich, alles andere führt nur dazu das es innen wärmer wird.

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1398
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2991 am: 15. Juli 2020, 19:14:45 »
Straßensperrung für heute wieder abgebrochen - anscheinend ist irgendwas immer noch nicht fertig geworden. Die geplanten Backup-Sperren morgen und übermorgen sind noch drin.

Mal sehen, ob das die Woche noch wird mit static fire.

Offline greyfalcon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2992 am: 16. Juli 2020, 08:01:11 »
Jetzt ist die Sperre für heute ebenfalls abgesagt  :'(

https://twitter.com/BocaRoad/status/1283582406268600320

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1162
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2993 am: 16. Juli 2020, 10:23:28 »
Vielleicht erfahren wir ja noch von Elon was da wieder so lang dauert  ;)

Offline Luki93

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 382
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2994 am: 16. Juli 2020, 12:33:03 »
Ich bin der Meinung dieses Mal mit SN5 wollen sie endlich fliegen (hopsen). Die haben auch Bock zu sehen wie die Tanksektion des Starships abhebt.
Dann mal lieber 2-3 Wochen genauer alles prüfen und gegebenenfalls anpassen bzw. verbessern.
Ich denke vor allem das Bodenequipment haben sie auf einen neue Stufe gehoben. Sie haben bestimmt aus der Explosion von SN4 gelernt wo ja die Zuleitungen das Problem waren.
Quick disconnect sollte dann auch beim Hopser ohne Probleme funktionieren, sonst macht es halt wieder Boooom.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2995 am: 16. Juli 2020, 14:14:35 »
Mit SN5 wird es wahrscheinlich nur ein Hopser werden, über dessen Höhe spekuliert wird. Ich gehe mal von einer Höhe zwischen 150 und 500 m aus. Bei SN6 könnte das dann schon anders aussehen. Mit einer Spitze (die allerdings keine Flügel hat) und 3 Raptoren versehen  wäre schon eine Flug in den Bereich von 3 km möglich. Die weiteren Schritte vorauszusagen halte ich für Kaffeesatzleserei und denke wir warten erst einmal ab was bei SN5 und SN6 rauskommt  ;).

https://www.teslarati.com/spacex-starship-nose-section-stacked/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2996 am: 16. Juli 2020, 15:26:07 »
EM hat ja vor kurzem sinngemäß getwittert, daß da gerade Sicherheitsfreaks am Werk sind.

Sieht jetzt alles viel professioneller aus
Kann mich des Gedankens nicht erwehren, daß da jetzt auch andere Leute am Drücker sitzen.
Vieleicht haben sie ja das Testteam ausgetauscht, oder zumindest den verantwortlichen Leiter, oder neue Sicherheitsbestimmungen eingeführt.
Sogar das Konstruktionsgelände sieht viel aufgeräumter/organisierter aus

edit: ist mir bekannt, daß sich obige twitter-Nachricht auf Verzögerungen bei den F9-Starts bezog.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3846
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2997 am: 16. Juli 2020, 16:31:16 »
Die Nase scheint fertig zu werden.
Die High Bay wächst auch stetig, interessant diese "Ringe" um das Gebäude.
Da hat einer gut gerechnet.  :)


https://www.youtube.com/watch?v=Sb3I0V-zRuY
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2737
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2998 am: 16. Juli 2020, 16:43:49 »
Diese "Ringe um das Gebäude" dienen der Versteifung und sind aus statischen Gründen notwendig.
Sind bei Konstruktionen dieser Art üblich und das mittelhohe Gebäude hier hat sie ja auch.

Am oberen Tankdom von SN5 bzw. am unteren Teil des mass simulaters wir immer wieder mal für längere Zeit von mehreren Technikern gearbeitet! Sieht auch so aus, als hätten sie da noch eine Abdeckung montiert.(falls es nicht nur ein provisorischer Sonnenschutz ist).
Auch an der SN5-Unterseite waren Arbeiten zu beobachten.

Ab morgen 17.07, sind wieder mal für 5 Tage 'ganztägige' Strassensperren geplant.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2020, 21:34:02 von alepu »

Offline Ganymed

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #2999 am: 17. Juli 2020, 13:36:49 »
Sehr interessantes Bild vom neuen SH- Launch Pad
Erstellt von RGVAerialPhotography   beim flyover

https://pbs.twimg.com/media/EdF4n0aXsAIe4-2?format=jpg&name=large
https://twitter.com/rgvaerialphotos/status/1283940001424609280

Ich nehme gern Eure Hilfe an, um das Bild hier reinzubekommen.

Tags: