Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

06. Mai 2021, 09:39:07
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:25 MESZ Juno auf Atlas V (551) : 05. August 2011
  • Juno´s Ankunft am Jupiter (Orbitinsert), 05:18MESZ: 05. Juli 2016

Autor Thema: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter  (Gelesen 96380 mal)

Offline Androide

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #275 am: 05. August 2012, 15:11:51 »
Heute ist es genau 1 Jahr her, dass Juno gestartet ist. 1 down, 4 to go :D


imperialdramon4

  • Gast
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #276 am: 05. August 2012, 15:24:54 »
Schon 1 Jahr? Wie doch die Zeit vergeht  :o

Online Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19015
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #277 am: 05. August 2012, 15:59:08 »
Leiter wird von der Mission wenig/nichts berichtet. Viel Wissenschaft ist auf dem Weg ja nicht zu erwarten. Aber noch nicht mal Statusmeldungen kommen raus.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #278 am: 05. August 2012, 16:01:03 »
Naja, wenn man Twitter verfolgt, kann man sich schon über die aktuellen Entfernungen und Ereignisse informieren...
Ist zwar kein offizieller NASA-Kanal, aber trotzdem interessant.

https://twitter.com/JUNO_101

Gruß, Simon

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #279 am: 11. August 2012, 01:28:20 »
Hallo Zusammen,

die Position von Juno im Solarsystem. :)
https://twitter.com/NASAJuno/status/233708882256596992/photo/1/large?tw_p=twt

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #280 am: 04. September 2012, 19:06:56 »
Hallo Zusammen,
die Raumsonde Juno änderte den Orbit,
am 30.08.2012 konnten die Missons-Controller der Juno -Misson die erfolgreiche erste von zwei Kurskorrekturen auf dem Bildschirm sehen.
Zu der Zeit, als sich der Brennvorgang des Leros-1b - Hauptmotors für 29 Minuten und 39 Sekunden ereignete, befand sich Juno ungefähr 483 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Nach den Daten der Telemetrie war der Brennvorgang nach der Ansicht des Juno-Projekt-Team genau. Die Sonde änderte die Geschwindigkeit  auf  344 Meter pro Sekunde und verbrauchte dazu 376 kg von dem Kraftstoff.
Die Flugbahn wurde für den Vorbeiflug an der Erde am 9.10.2013 verfeinert. Das zweite Manöver mit vergleichbarer Dauer und um die Geschwindigkeit zu ändern ist am 4. September (kein Jahr angegeben) geplant.Die Geschwindigkeit von Juno für den Vorbeiflug um die Erde wird sich auf ca. 7,3 km pro Sekunde steigern.
Dieses erste erfolgreiche funktionieren des Hauptmotors ist die Auszahlung für eine Menge harter Arbeit und Planung durch das Operations-Team, sagte Juno Project Manager Rick Nybakken.  Juno wird am 4.07.2016 bei Jupiter eintreffen.


Credit: NASA/JPL-Caltech/Eyes
Quelle:
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?release=2012-272

mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #281 am: 04. September 2012, 20:04:17 »
Hallo Zusammen,

dazu ein informatives Video  :)

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mdGMXKzu7K0#!

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #282 am: 05. September 2012, 00:59:48 »
Hallo Zusammen,
nach einer neuen Nachricht wurde das für heute vorgesehen neue Starten des Hauptmotors auf den 14.09.2012 verschoben.
Der Grund ist ein unerwarteter höherer Druck in dem Treibmittel des Antriebsystems.In diesen zusätzlichen 10 Tagen wird das Team die Erhöhung analysieren.
Quelle:
http://www.nasa.gov/mission_pages/juno/main/index.html

Mit den besten Grüßen
Gertrud
 
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #283 am: 21. September 2012, 17:01:53 »
Hallo,

mittlerweile hat Juno auch das zweite Deep Space Manöver durchgeführt. Das Manöver begann am 14. September um 12:30 MESZ und dauerte 30 Minuten. Dabei wurde die Geschwindigkeit 388 m/s geändert, wozu 376 kg Treibstoff benötigt wurden. Die Zündung, welche ein einer Entfernung von 480 Mio km zur Erde durchgeführt wurde, diente zur Vorbereitung des Erd-Flybys am 9. Oktober 2013, welcher Juno um 7300 m/s beschleunigen soll. Nach dem Vorbeiflug in 560 km Höhe soll Juno am 4. Juli 2016 den Jupiter erreichen.

Quelle: NASA

Gruß, Simon

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #284 am: 12. November 2012, 22:58:23 »
Hier mal aktuelle Daten vom 10. November:

Entfernung zur Erde: 406,94 Millionen Kilometer
Relative Geschwindigkeit: 145115 km/h

Quelle: Twitter

Gruß, Simon

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9112
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #285 am: 12. November 2012, 23:16:39 »
N'abend,


Relative Geschwindigkeit: 145115 km/h


Da stellt sich mir die Frage "relative Geschwindigkeit" worauf bezogen? Relativ zur Erde, zur Sonne? Denn die genannte Zahl ergibt eine Geschwindigkeit von über 40 km/sec, also 4-fache Erd-Fluchtgeschwindigkeit!

Gruß
roger50


Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11426
    • spacelivecast.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #286 am: 12. November 2012, 23:30:06 »

Ich denke mal relativ zur Erde. Wenn die Erde grade auf der anderen Seite der Sonne ist (so sieht es bei eyes on the solar system aus), dann bewegt sie sich grade fast entgegengesetzt zur Juno Sonde. Daraus resultiert die hohe Relativgeschwindigkeit.

Gruß, Klaus

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9112
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #287 am: 13. November 2012, 00:13:57 »
N'abend,


Ich denke mal relativ zur Erde. Wenn die Erde grade auf der anderen Seite der Sonne ist (), dann bewegt sie sich grade fast entgegengesetzt zur Juno Sonde. Daraus resultiert die hohe Relativgeschwindigkeit.

Gruß, Klaus

Ich glaube, da irrst Du. Erde und Juno fliegen in gleicher Richtung um die Sonne. Dann ist auch auf der anderen Sonnenseite die Relativgeschwindigkeit nicht höher, als wenn Juno direkt neben der Erde ist.

Ich gehe eher von einer Geschwindigkeit relativ zur Sonne aus. Immerhin kreist die Erde mit v= 109.000 km/h um unser Zentralgestirn. Hätte aber gerne eine Bestätigung dafür.

MfG
roger50

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11426
    • spacelivecast.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #288 am: 13. November 2012, 00:40:12 »
Ich glaube, da irrst Du. Erde und Juno fliegen in gleicher Richtung um die Sonne.

Das ist aber kein Argument gegen höhere Relativgeschwindigkeiten zur Erde nach Start. Es ist einfach sich ein Szenario auszudenken, wo die Erde (man guckt von oben auf das Sonnensystem) von rechts Mitte nach oben Mitte fliegt, während Juno unten sich auf einer Bahn mehr tangential auf einer Bahn zwischen Jupiter / Erde bewegt. Ganz klar wäre die Relativgeschindigkeit von Juno zur Erde in diesem Fall höher als beim Start. Bei Erde auf der anderen Seite (von oben Mitte auf dem Weg nach links Mitte der Kreisbahn) wäre sie niedriger.

Falls das unverständlich ist, mache ich gerne eine Zeichnung um für Klarheit zu sorgen.

Gruß, Klaus

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #289 am: 13. November 2012, 10:23:45 »
das einzig "sinnvolle" wäre die Geschwindigkeit relativ zur Sonne anzugeben, immerhin befindet sich Juno nun in einem Orbit um die Sonne. Von daher sollte man auch alles außer Abstand zur Erde in Bahnparametern angeben^^

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #290 am: 13. November 2012, 11:40:11 »
Hallo,

ja, die Geschwindigkeit ist relativ zur Sonne angegeben, hab ich vergessen anzugeben, sorry  :-\

Gruß, Simon

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9112
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #291 am: 13. November 2012, 14:08:50 »
Danke !  :)

Gruß
roger50

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11426
    • spacelivecast.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #292 am: 13. November 2012, 14:28:20 »
Zitat
Velocity relative to Earth is 91,100 miles (146,600 kilometers) per hour.
Steht aber auf der NASA Seite. Also relativ zur Erde, so, wie ich sagte. ::)

Quelle: http://www.nasa.gov/mission_pages/juno/main/index.html 

Gruß, Klaus

P.S.: Relativ zur Sonne sind es nur 55,400 km/h.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #293 am: 13. November 2012, 15:33:47 »
Hm...auch gut :D

Gruß, Simon

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #294 am: 14. November 2012, 15:01:59 »
Zitat
Velocity relative to Earth is 91,100 miles (146,600 kilometers) per hour.
Steht aber auf der NASA Seite. Also relativ zur Erde, so, wie ich sagte. ::)

Quelle: http://www.nasa.gov/mission_pages/juno/main/index.html 

Gruß, Klaus

P.S.: Relativ zur Sonne sind es nur 55,400 km/h.

Ziemlich sinnlose angabe meiner Meinung nach xD (also die Relativgeschwindigkeit zur Erde^^)

websquid

  • Gast
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #295 am: 14. November 2012, 15:44:08 »
Das geozentrische Weltbild steckt halt noch in den Köpfen drin.

Oder sollte man eher sagen amerikanozentrisch? ::)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11426
    • spacelivecast.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #296 am: 14. November 2012, 17:08:32 »

Terme bezüglich der Erde sind doch nicht gleich Anzeichen für ein veraltetes Weltbild. Wenn man die Signallaufzeiten berechnen will, benötigt man nunmal die Entfernung zur Erde. Wenn man den Dopplereffekt rausrechnen will beim Signal, ja auch dann benötigt man die Geschwindigkeit relativ zu Erde.

Direkt von nutzlosen Daten zu sprechen geht für mich an der Realität vorbei.

Gruß, Klaus

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11101
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #297 am: 14. November 2012, 17:22:44 »
Gehe ich richtig in der Annahme, dass sich
... Direkt von nutzlosen Daten zu sprechen geht für mich an der Realität vorbei. Gruß, Klaus
auf den Beitrag von Kryo
... Ziemlich sinnlose angabe meiner Meinung nach xD (also die Relativgeschwindigkeit zur Erde^^) ...
bezieht?
Gruß, HausD

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11426
    • spacelivecast.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #298 am: 14. November 2012, 17:24:35 »

Ja klar.

Gruß, Klaus

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7848
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #299 am: 22. Februar 2013, 23:54:05 »
Hallo Zusammen,
in dem Video wird der Ultraviolet Imaging Spectrograph (UVS) erklärt, mit dem später die Forscher die Polarlichter von Jupiter im ultravioletten Licht untersuchen werden.Durch die Erforschung mit dem UV-Licht wollen die Wissenschaftler die obere Atmosphäre von Jupiter und die Teilchen, welche die Aurora verursachen besser verstehen lernen.

Juno's UVS Instrument

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)