Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

20. Februar 2018, 18:38:15
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Linkspace  (Gelesen 1031 mal)

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 902
Linkspace
« am: 26. Januar 2018, 17:17:04 »
Ein nicht ganz neues privates chinesisches Unternehmen macht sich auf um den Weltraum zu erobern.

LINKSPACE

Axel_F hatte da schon etwas entdeckt!
....
Denn hier sieht der Flug schon sehr, sehr kontrolliert aus:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=55&v=lpX2cMccATc

Vielleicht macht es auch Sinn für dieses chinesisches Raumfahrt Startup "Linkspace" einen eigenen Thread aufzumachen.

Auf deren Twitter-Kanal finden sich recht detailierte Informationen:
https://twitter.com/Linkspace_China

Die Rakete "Newline 1" hat folgende Werte:
Höhe: 20,1 m
Masse: 33t (betankt?)
Durchmesser: 1,8 m
Höhe des möglichen Orbits: 250 - 550 km
Nutzlastgewicht: 150 - 200kg
Preis: < 30 Millionen Yuan (nicht wiederverwendbar) / < 15 Millionen Yuan (wiederverwendbar)

Also unter 1,938 Millionen Euro für den Start einer wiederverwendbare Rakete. Also max. 13 000 Euro pro Kilogramm (Nutzlast: 150kg und 250km Orbit und wiederverwendbare Rakete). Das ist schon mal eine Hausnummer :)

Edit: Preise korrigiert. Falscher Umrechnungskurs. Danke Sensei! ;)

Es gibt neue Informationen.
Ein Video vom letzten Test.
https://twitter.com/Linkspace_China/status/950783415145570304

Das ist das Team.
Ich drück ihnen die Daumen.

https://twitter.com/Linkspace_China/status/956900773777960961

Marcus
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1045
Re: Linkspace
« Antwort #1 am: 26. Januar 2018, 17:44:44 »
nicht schlecht der  flug von einem tisch zum anderen

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 902
Re: Linkspace
« Antwort #2 am: 26. Januar 2018, 21:28:53 »
nicht schlecht der  flug von einem tisch zum anderen

Und ich sagte damals noch zu meinem Freund, als er mir was von einem Grashopper von SpaceX erzählte.
Ja ja, is schon klar, lass die mal spielen.  ;)
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #3 am: 27. Januar 2018, 22:17:02 »

Danke Duncan das du den Thread eröffnet hast. Hab ich doch glatt vergessen.  ::)

Ich bin optimistisch noch mehr von LinkSpace zu sehen.
Eigentlich entwickeln sie genau das, was man noch bei RocketLabUSA braucht - starten, landen, wiederverwenden.

Da sie aber schon Connections zur VirginGroup aufgebaut haben, sehen wir es vielleicht an einem Nachfolger der Virgin LauncherOne.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #4 am: 31. Januar 2018, 18:40:50 »
Schöner Bericht über die junge Truppe bei Linkspace und OneSpace:

https://www.youtube.com/?v=pfp4MouiUyU
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #5 am: 08. Februar 2018, 01:20:25 »
Linkspace arbeitet nicht nur an einer Mini - Falcon 9 sondern baut auch Satelliten. Der erste Cubesat FMN-1 - mit einer Panorama-Kamera - ist am 2. Februar auf einer Langen Marsch 2-D ins All geflogen.

Bilder vom Satelliten FMN-1:




Quelle:  https://twitter.com/Linkspace_China/status/959349496646836224?s=17
« Letzte Änderung: 08. Februar 2018, 10:24:25 von Axel_F »
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6751
Re: Linkspace
« Antwort #6 am: 08. Februar 2018, 08:15:57 »
Hallo Axel_F,
ich hab mal die obige Quelle: ... repariert  - Gruß, HausD

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #7 am: 08. Februar 2018, 10:24:57 »
Danke für den Hinweis HausD! Ich habs korrigiert.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 902
Re: Linkspace
« Antwort #8 am: 08. Februar 2018, 14:34:32 »
Und die "Hüpfer" werden immer höher.

Video hängt am Tweet.
https://twitter.com/Linkspace_China/status/961587794941419521

Die Geräusche finde ich seltsam. Woher kann das kommen. Turbopumpe?
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #9 am: 08. Februar 2018, 15:34:22 »
Schön. Es geht vorran. Und es ist der erste Freiflug von Linkspace 8)

Der SpaceX Grasshopper Anno 2012 lässt grüßen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Online rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1518
  • Informations-Junkie
Re: Linkspace
« Antwort #10 am: 08. Februar 2018, 19:20:33 »
Ich weiß nicht, ob das Teil wirklich ´ne Turbopumpe hat. Da gibt es immerhin 3 Tanks und ich könnte mir vorstellen, dass einer von denen ein Treibgas (Helium) enthält.

Robert

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1707
Re: Linkspace
« Antwort #11 am: 08. Februar 2018, 22:00:45 »
Stimmt das könnte das Pfeifen auch erklären.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: