Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

17. Juni 2021, 04:11:25
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Arianespace  (Gelesen 281646 mal)

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1862
Re: Arianespace
« Antwort #950 am: 21. März 2021, 22:01:44 »
Hat jemand die Ariane 5 vermisst? Mir ist garnicht aufgefallen, dass sie seit August nicht mehr geflogen ist.

Mir auch nicht. War denn überhaupt eine Flug geplant?
Diejenigen, die jede Schraube bei SpaceX verfolgen, aber klagen daß sie nicht wissen was die europäische Raumfahrt macht, sind auch etwas selber Schuld an dem Zustand. Das ist ja auch eine Frage für was man sich interessiert.

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Arianespace
« Antwort #951 am: 21. März 2021, 22:12:02 »
Hat jemand die Ariane 5 vermisst? Mir ist garnicht aufgefallen, dass sie seit August nicht mehr geflogen ist.

Mir auch nicht. War denn überhaupt eine Flug geplant?
Diejenigen, die jede Schraube bei SpaceX verfolgen, aber klagen daß sie nicht wissen was die europäische Raumfahrt macht, sind auch etwas selber Schuld an dem Zustand. Das ist ja auch eine Frage für was man sich interessiert.

??? Die Antwort versteh ich nicht.

Soweit ich weiß, fliegt als nächstes (?) die Mission Star One D2 / Quantum. Ob dazwischen noch was seit August geplant war, weiß ich - Asche über mein Haupt - einfach nicht. An welchem Zustand der europäischen Raumfahrt ich nun schuld bin, überleg ich mir, wenn ich mit dem Zählen der Schrauben am SpaceX Booster fertig bin ...    :D

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5765
Re: Arianespace
« Antwort #952 am: 21. März 2021, 22:16:36 »
Lassen wir doch bitte SpaceX hier aus dem Thema raus (ja, auch von Seiten der SpaceX Kritiker.)

Das bringt die Diskussion doch nicht voran.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20354
  • EU-Optimist
Re: Arianespace
« Antwort #953 am: 21. März 2021, 22:50:43 »
Ich wurde von der intensiven Bilder & Interaktions-Kampagne auf Twitter von Arianegroup abgelenkt, deswegen ist mir nicht aufgefallen, dass die Ariane 5 nicht mehr geflogen ist. Das ist doch ziemlich sicher das Ziel der Kampagne, um von der nicht so guten Performance abzulenken. Mein Kompliment an den Campaigner, er hat mich erfolgreich beeinflusst.

Einfach mal reingucken und alle Raumtransportprobleme in Europa sind vergessen: https://twitter.com/ArianeGroup

Der Post gefällt mir besonders: https://twitter.com/ArianeGroup/status/1373327641911123969


Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1602
Re: Arianespace
« Antwort #954 am: 21. März 2021, 22:59:46 »
Ist das ein offizieller Account? Ich sehe da auf die Schnelle nur irgendwelche komischen Minecraft/Pixel-Art usw. Posts.
Wohl eher von einem Fan, der noch einen freien Twitter-Namen gefunden hat?

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17762
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Ariane 42L

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Re: Arianespace
« Antwort #956 am: 22. März 2021, 08:03:48 »
Gefunden im Thema
 JWST - James Webb Space Telescope

JWST ist weiterhin im Zeitplan für seinen Start im Oktober 2021.

https://spacenews.com/jwst-remains-on-track-for-october-2021-launch/

Als identifizierte technische Probleme bleiben z. Zt. :
(1) die mögliche mechanische Überlastung der Thermalisolierung (Folien) hinter dem Sun Shield  durch den Restgasdruckabfall beim Öffnen der Nutzlastverkleidung. Arianespace hat zwar bereits die Ausgasöffnungen in der Verkleidung vergrößert, aber Messungen bei zwei A5-Starts mit diesen Änderungen zeigen immer noch Werte, die um den Faktor 2 höher sind als für die Isolierung zulässig.
...

Die Quelle stammt vom 20. Oktober 2020.

Es kann sein, dass mir völlig aneinander vorbeireden. Entweder es handelt sich um ein grundsätzliches Problem mit der Nutzlastverkleidung oder der Ansicht bin ich, nur die Verkleidungen welche man als Tests für das JWST benutzt hatte.

Offline honk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Arianespace
« Antwort #957 am: 22. März 2021, 09:39:13 »
Das Problem mit dem Restgasdruckabfall beim Öffnen der Nutzlastverkleidung während des JWST-Starts im Herbst ist anscheinend gelöst: nach Verstärkung einiger Befestigungspunkte an den Thermalfolien wird der zulässige Druckabfall jetzt mit 36 Pa angegeben (ursprüngliche Spezifikation war 18 Pa). Bei den letzten beiden Starts der Ariane 5 wurden hier 32 Pa bzw 31 Pa gemessen, nachdem der Öffnungswinkel der Klappen auf den Entlüftungsöffnungen auf 80 Grad vergrößert worden war.
Das Problem mit der Vibrationsbelastung scheint ein anderes zu sein ...
(falls nicht eigentlich die Schockbelastung gemeint ist !)
« Letzte Änderung: 22. März 2021, 12:35:04 von honk »

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1322
Re: Arianespace
« Antwort #958 am: 23. März 2021, 18:38:33 »
Arianespace gibt zwei Satellitenstarts für Ariane-6 heute bekannt: 2x Meteosat Third Generation (MTG). Die Satelliten MTG-S1 (sounder satellite) und MTG-I2 (imager satellite).
"Die Gedanken sind frei" -Hoffmann von Fallersleben, 1842-

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5765
Re: Arianespace
« Antwort #959 am: 23. März 2021, 20:11:07 »
Solche News nach Möglichkeit gerne mit Quelle angeben.

Ich finde bei der Suche danach u.a. einen Spacenews Artikel 8 Monate alten Artikel, der besagt dass aufgrund von Bauverzögerungen MTG-S1 + MTG-I2 von A5 auf Ariane 6 umgebucht wurden.
https://spacenews.com/eumetsat-shifts-two-tardy-satellites-to-ariane-6/

Dieser heutige, französische Artikel spricht von MTG-S1 im 1.Hj 2024 und MTG-I2 im 2.Hj 2025
https://www.blada.com/boite-aux-lettres/infos-citoyennes/16744-Arianespace_et_Eumetsat_confirment_le_lancement_de_satellites_Meteosat.htm
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Tags: