Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 1

22. April 2021, 21:52:21
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX - Neuigkeiten  (Gelesen 541711 mal)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #950 am: 10. Oktober 2016, 15:13:01 »
Von SpaceNews:
Zitat
On reusability, Shotwell discussed a series of static-fire tests of the first stage recovered from the May launch of the JCSAT-14 satellite. “It was the hottest incoming that we had with one of these stages,” she said, referring to the high-velocity return and landing of the stage. “It was kind of a wreck.”

After doing “the minimum work” to make it operational, the company has been firing the stage on a test stand at the company’s McGregor, Texas, test site. “We’ve fired that stage eight full mission durations, half of which have been at about 10 percent additional thrust,” she said.

Two more full-duration static-fire tests are planned for the stage to gain confidence for limited reuse of the first stage. “We’ll feel pretty good about reflying each stage once or twice” once those tests are complete, she said. An updated version of the Falcon 9, to be rolled out next year, should be able to reuse its first stage up to 10 times.
http://spacenews.com/shotwell-says-spacex-homing-in-on-cause-of-falcon-9-pad-explosion/

Also die aktuelle Falcon 9 kann nur 1-2 Mal wiederverwendet werden, aber nächstes Jahr soll das finale Upgrade der F9 kommen. Da soll die erste Stufe dann 10 Mal wiederverwendet werden.

Das macht Sinn, man entwickelt die F9 weiter mit dem Wissen, was man von den gelandeten Stufen gelernt hat.

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #951 am: 13. Oktober 2016, 20:36:55 »
Elon hat mal wieder einen Vortrag gehalten. Der RTF rutscht vom November in den Dezember, der entsprechende Start erfolgt von LC39A, wenig später dann auch aus Vandenberg. Die Reperaturen des LC40 werden nach den heutigen Planungen im März-Mai 2017 abgeschlissen sein.

Zitat
The plan is to get back to launch in early December and that will be from pad 39A at the Cape and we will be launching around the same time from Vandenberg as well. Pad 40 will probably be back in action around March or April next year. Probably around May or so is when we will launch Falcon Heavy. We are going to re-fly the first returned core December or January.  We have test fired one of the returned cores 8 times and it looks good.  That is promising for testing re-flight.

Quelle: https://www.reddit.com/r/spacex/comments/57balr/details_from_elons_speech_at_the_nro/

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 604
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #952 am: 14. Oktober 2016, 11:06:07 »
Der RTF Core hat wohl die Fabrik in Hawthrone verlassen und dürfte damit vermutlich bald in McGregor für die standardmäßigen Tests ankommen.


https://www.youtube.com/watch?v=7LDicQjlZ2s&feature=youtu.be

Quelle: https://www.reddit.com/r/spacex/comments/57denh/spotted_in_hawthorne_falcon_loaded_on_truck_with/


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Auf dem International Symposium for Personal and Commercial Spaceflight gab es zudem einen Vortrag von SpaceX, von dem es einige Informationsschnippsel auf Twitter geschafft haben:

Zitat
https://twitter.com/jeff_foust/status/786680513209700352

    Benji Reed, SpaceX: LC -39 “looking good” after the hurricane. Discussing comm’l crew work, but not giving schedules. #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786685656462426113

    Reed: SpaceX has delivered 15,800 kg of cargo to ISS, returned 12,100 kg to date. 11 more missions remaining on CRS -1 contract. #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786686592077426688

    Reed: we’ll use Dragon 2 for our CRS -2 missions, with propulsive landing (vs. splashdown). #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786686995615641600

    Reed: we’ll re-fly our first Dragon capsule on the SpX-11 mission, so relatively soon. #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786687199261655040

    Reed: reusing Dragon capsules will allow us to close down the Dragon 1 production line and focus on Dragon 2. #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786688235107909633

    Reed, showing ORBCOMM landing video: “I always get goosebumps when I watch this.” #ISPCS2016

https://twitter.com/jeff_foust/status/786694587297456130

    Reed: biggest issue for reusing Dragon was dealing with water intrusion. Worked hard to update capsule to avoid it. #ISPCS2016

- Es gab wohl keine großen Schäden an LC -39 durch Hurrikan Matthew
- SpaceX hat bisher 15.800 kg zur ISS und 12.100 kg zurück zur Erde gebracht, es gibt 11 zukünftige Missionen unter dem CRS -1 Verträgen
- Für CRS -2 werden Dragon 2 mit sanfter Landung an Land genutzt
- Die erste wiederverwendete Dragon 1 Kapsel wird bei SpX-11 eingesetzt
- Die Wiederverwendung und der spätere Umsteig auf Dragon 2 erlaubt es ihnen, die Dragon 1 Produktionslinie zu schließen und den Fokus auf Dragon 2 zu lenken
- Die größte Hürde für die Wiederverwendung von Dragon 1 war das Eindringen von Wasser und sie haben hart daran gearbeitete dieses zu verhindern

Quelle: https://www.reddit.com/r/spacex/comments/57cz0y/ispcs2016_megathread_dragon_crs1_and_more/

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5284
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #953 am: 15. Oktober 2016, 10:26:24 »
SpaceX will eine bereits im Jahr 2015 gestartete Dragon- Kapsel im Jahr 2017 die wiederverwenden.
Eine bereits geflogene und gelandete Kapsel mit einer "flugerprobten" Trägerrakete zum 2. Mal zur ISS schicken und dort anzukoppeln - das wäre doch was!

http://spacenews.com/spacex-to-reuse-dragon-capsules-on-cargo-missions/
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2016, 14:59:54 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #954 am: 27. Oktober 2016, 22:57:28 »
Zitat
SpaceX to OECD today: 1st launch w/ reused 1st stage to be early 2017 on commercial mission. Return to flight still TBD, aiming for this yr.
https://twitter.com/pbdes/status/791648041568727040

RTF ist immer noch für Ende des Jahres geplant. Erster Start mit wiederverwendeter Stufe Anfang 2017.

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6472
  • Real-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #955 am: 28. Oktober 2016, 14:18:51 »
Space Florida genehmigte auf einer Sondersitzung weitere 5 Mio $ für den Ausbau von Pad 39A für den Commercial Crew Transport.

Auch Boeing und andere Firmen bekommen von Space Florida für das KSC solche Subventionen.

http://www.floridatoday.com/story/tech/science/space/spacex/2016/10/26/state-helps-spacex-ready-ksc-pad-crew-launches/92763158/

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5284
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #956 am: 05. November 2016, 14:41:34 »
Mitte Dezember will SpaceX wieder mit einem Start einer Falcon 9 in den Flugbetrieb gehen. Es steht allerdings noch nicht fest mit welcher Nutzlast und von welchem Startplatz der erste Flug nach dem Unglück erfolgen soll.

http://spacenews.com/musk-predicts-mid-december-return-to-flight-for-falcon-9/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5284
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #957 am: 05. November 2016, 14:51:11 »
Hier wird er 18. Dezember für den nächsten Start genannt. Der Start soll von Cape Canaveral LC -39A erfolgen und als Nutzlast ist der EchoStar 23 angegeben.

http://spaceflight101.com/calendar/
« Letzte Änderung: 05. November 2016, 17:20:23 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #958 am: 12. November 2016, 11:58:24 »
Der NSF L2 Twitter Leakaccount @nsfwaterdrip hat weitere Informationen von NSF geleakt:
https://twitter.com/nsfwaterdrip

Zitat
Scaled SpaceX ITS booster/craft to launch from Kwajalein Atoll in next few years

Texas not an appropriate launch site at this time

Bei ITS gibt es eine skalierte Version, die in ein paar Jahren von Kwajalein testgeflogen werden soll. Texas ist nicht geeignet dafür.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #959 am: 14. November 2016, 23:38:33 »
Zitat
SpaceX had planned to install Crew Access Arm at KSC's pad 39A this month; deferred to Spring to accommodate upcoming Falcon launches.
https://twitter.com/flatoday_jdean/status/798267710429806592

Eigentlich sollte diesen Monat der Einstiegsarm für die bemannten Starts an 39A angebracht werden, aber jetzt muss das Pad schnell für Starts bereit sein und das wurde erstmal verschoben.

Zitat
Aww: SpaceX has four crew Dragon spacecraft in parallel production. It calls this area the "hatchery."
https://twitter.com/SciGuySpace/status/798268241856475136
Vier Dragon 2 werden gerade in der *Brutstätte* hergestellt.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #960 am: 17. November 2016, 09:21:33 »
Musk gehört 54% von SpaceX und er hat 78% der Stimmrechte:
https://electrek.co/2016/11/16/elon-musk-stake-spacex-tesla-shares/

Zitat
    “SpaceX is a privately held company in which the sole shareholder who is the beneficial owner of a 10% or greater interest is Elon Musk, as trustee of a private trust. Mr. Musk’s trust currently owns 54% of the outstanding stock of SpaceX and has voting control of 78% of the outstanding stock of SpaceX. Mr. Musk, a U.S. citizen, can be contacted at the following address: 1 Rocket Road, Hawthorne, CA 90250.”

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #961 am: 17. November 2016, 14:39:55 »
Bei SpaceX in Texas ist was explodiert:
http://www.wacotrib.com/news/greater_waco/mcgregor/explosion-at-spacex-in-mcgregor-part-of-accident-investigation/article_a151e524-7787-5874-bc6b-b3062d09f608.html

Das war offenbar ein Test bzgl. der Untersuchung der Anomalie bei AMOS-6.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3438
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #962 am: 20. November 2016, 22:45:15 »
Der CEO von Iridium hat getwittert das die erste und zweite Stufe der Falcon 9 in Vandenberg für den IridiumNEXT-Start eingetroffen ist. Und er einen Start  "soon" erwartet.
https://mobile.twitter.com/IridiumBoss/status/800428377173725185

"A beautiful sight.  Stage 1 arriving in California for our launch. Soon, very soon...  Rainbow was a nice (and fitting) touch!  #IridiumNEXT"
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #963 am: 23. November 2016, 09:04:12 »
RTF is Iridium. Danach Echostar 23 von 39A mit NET 30.12.
https://www.nasaspaceflight.com/2016/11/spacex-rockets-december-return/

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #964 am: 23. November 2016, 09:12:25 »

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2744
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #965 am: 23. November 2016, 12:07:24 »
Ich hab mal nachgeschaut,

SWOT: "Surface Water and Ocean Topography" in Zusammenarbeit mit  CNES, diese hat Thales Alenia Space im Januar 2015 mit dem Bau der Sonde beauftragt.

Bei dem Projekt geht es um die vergleichende Messung des weltweiten Wasserspiegels.

Der Start ist geplant für April 2017 von Vandenberg, die NASA zahlt für das "komplette Paket" 112 Mio $.

Robert

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5804
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #966 am: 23. November 2016, 13:16:49 »
Der Start ist geplant für April 2017 von Vandenberg, die NASA zahlt für das "komplette Paket" 112 Mio $.

Das waere schnell. :) Der Start soll erst 2021 statt finden.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2744
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #967 am: 23. November 2016, 16:09:35 »
Völlig richtig Nitro, da habe ich zu schnell und zu unkritisch quergelesen.

Robert

GerdW

  • Gast
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #968 am: 23. November 2016, 21:31:51 »
RTF is Iridium. Danach Echostar 23 von 39A mit NET 30.12.
https://www.nasaspaceflight.com/2016/11/spacex-rockets-december-return/

Einen indirekten Hinweis gibt es auch in der Pressemeldung zur Anlieferung von Echostar 21 in Baikonur.

http://sslmda.com/html/pressreleases/pr20161123.html

Zitat
In addition to EchoStar XXI, there are currently two other SSL-built satellites for EchoStar in preparation for launch between Q4 2016 and Q1 2017.

Die anderen beiden Satelliten sind Echostar 19 auf Atlas V, ist schon eine Weile am Cap Canveral, und Echostar 23
auf Falcon 9, ist noch nicht ausgeliefert. Ich denke, Echostar 23 = Q1/2017.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #969 am: 23. November 2016, 21:56:15 »
SpaceX hat jetzt Land am Hafen vom Cape gepachtet für 5 Jahre:
http://www.floridatoday.com/story/tech/science/space/spacex/2016/11/23/spacex-plans-five-year-lease-complex-port-canaveral/94231520/

Dort soll eine Wiederaufbereitungs- und Wartungshalle für die gelandeten Booster entstehen.

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #970 am: 29. November 2016, 23:45:29 »
Falcon Heavy verliert eine Nutzlast:

Europasat / Hellas-Sat 3, ursprünglich auf Falcon Heavy gebucht, startet jetzt 2017 auf einer ILS Proton-M.

Inmarsat hat die Proton schon Anfang dieses Jahres reserviert um für weitere Falcon Heavy Verzögerungen gerüstet zu sein, die definitve Umbuchung ist jetzt erfolgt.
Quelle: NSF

lg Cala

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5284
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #971 am: 30. November 2016, 10:25:22 »
Deutsche Wissenschaftler planen Ende 2017 2 Mondfahrzeuge (Audi Quattro Lunar Rover) in der Nähe der Landestelle von Apollo 17 auf dem Mond zu landen. Für den Transport dorthin ist eine Falcon 9 im Gespräch (d.h. vorgesehen aber noch nicht bestätigt).  Dieser Flug wird im Rahmen des Google Lunar X Prize Wettbewerbs durchgeführt.

http://spacenews.com/german-x-prize-team-announces-launch-contract/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3438
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #972 am: 30. November 2016, 10:43:45 »
Weitere Infos zu RonB´s Neuigkeit gibts auch exklusiv in unserem "Google Lunar X-Prize"-Thread: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3419.msg379538#msg379538
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #973 am: 30. November 2016, 11:10:48 »
Deutsche Wissenschaftler planen Ende 2017 2 Mondfahrzeuge (Audi Quattro Lunar Rover) in der Nähe der Landestelle von Apollo 17 auf dem Mond zu landen. Für den Transport dorthin ist eine Falcon 9 im Gespräch (d.h. vorgesehen aber noch nicht bestätigt).  Dieser Flug wird im Rahmen des Google Lunar X Prize Wettbewerbs durchgeführt.

http://spacenews.com/german-x-prize-team-announces-launch-contract/

Interessant. Woher kommt das mit der Falcon 9?


Edit: Aso, ist klar. SpaceIL hatte Falcon 9, daher selbe Rakete

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20335
  • EU-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #974 am: 05. Dezember 2016, 22:48:34 »
Die wiederverwendbare Nutzlastverkleidung heißt offiziell Fairing 2.0 und es dauert noch eine Weile bis die einsatzbereit ist, möglicherweise kommt sie mit dem finalen F9 Upgrade im Laufe des nächsten Jahres.
https://www.reddit.com/r/spacex/comments/5a837c/rspacex_spaceflight_questions_news_november_2016/da5ce67/?context=3

Tags: