Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

21. September 2018, 04:36:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Ariane5-ES VA240, Galileo-FOC FM15-18, CSG ELA-3, 19:36MEZ: 12. Dezember 2017

Autor Thema: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22  (Gelesen 7788 mal)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #25 am: 12. Dezember 2017, 20:01:41 »
Hast leider recht.... >:(

Zweite Stufe (EPS) hat ihre 1.Brennphase beendet, es beginnt die fast 3 h lange cruise phase, während der Stufe und Sats bis auf 23.000 km Höhe aufsteigen. Dort wird dann die EPS die Bahn zirkularisieren.

Also Pause bis 23:01 Uhr..... aber der Livestream läuft weiter.

Gruß
roger50

lngo

  • Gast
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #26 am: 12. Dezember 2017, 20:10:50 »
P.S.: Immer wieder schön: alles was da im Moment fliegt (ES+die 4 Sats) wurde in Bremen gebaut.... :D

PS.: Immer wieder weniger schön: Ein Ariane Start mit 4 europäischen (in Deutschland gebauten) Navigationsatelliten scheint hier im Forum deutlichst weniger Interesse zu erzeugen, als z.B. eine Ankündigung von Elon Musk jetzt pinke Schrauben für die Falcon 9 verwenden zu wollen. ;)  :-X

Weil pinke* Schrauben wenigstens eine Veraenderung darstellen. Ich finde, das Interesse ist halbwegs proportional zur Tragweite einer neuen Ankuendung, weshalb pinke Schrauben vermutlich eher wenig Rueckmeldung finden (selbst EM's Suche nach Dummy-Nutzlastvorschlaegen ist erst nach der Ankuendigung des Teslas wirklich intensiv debatiert worden - deren technischen Hintergruenden und Anforderungen!).
Ganz normale Falcon 9 Fluege haben inzwischen auch deutlich weniger Beitraege und Aufrufe als zu Beginn. Wenn F9 Block 5 wirklich nicht mehr weiteroptimiert wird, wird es in vll. zwei Jahren auch noch kaum Beitraege pro Start geben, uU sogar weniger als bei einer Arianne. Ich schaue selbst schaue seit Sommer keine SpaceX Starts mehr an.
Die ersten A6 Fluege werden garantiert intensiv hier im Forum betrachtet und debatiert werden. Die aktuellen A5 Fluege sind nunmal wenig spektakular. Es landet nichts, die Videouebertragungen sind recht lahm (kaum/keine Livebilder vom Traeger, frueher oft sogar wortwoertlich) und es ist nix Neues seit 2005.

*keine weiteren Anmerkungen

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 553
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #27 am: 12. Dezember 2017, 20:23:28 »
Dafür ist die Ariane 5 der einzige Träger, der das heutige Startdatum auch eingehalten hat, im Gegensatz zu Electron ("Still Testing") und Falcon 9 (CRS -13).  ;)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15747
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #28 am: 12. Dezember 2017, 20:29:36 »
Und jetzt lassen wir andere Träger und Firmen wieder aus diesem Thread heraus ....

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline FlyRider

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #29 am: 12. Dezember 2017, 22:05:57 »
Mich interessieren die Starts schon, ich hatte aber leider bis jetzt kein Zeit.

Vielleicht liegt das mangelnde Interesse schlicht daran, dass die Ariane einfach auch verdammt zuverlässig ist. Quasi professionelle Langeweile  :D

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2986
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #30 am: 12. Dezember 2017, 22:18:43 »
Dabei kommt die spannende Phase doch erst noch - die zweite Zündung der ES Oberstufe und dann kurz danach das Aussetzen und Aktivieren der vier Satelliten. Mit der Separation geht die eigentliche Mission doch erst los...
die Satelliten fahren automatisch hoch, die Lage wird stabilisiert, die Solarpanele werden entfaltet, die ersten Telemetriedaten gesendet...  :D
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline Matjes

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #31 am: 12. Dezember 2017, 22:30:54 »

Olli hat völlig recht.

Im Moment sind die Satelliten fast vollständig abgeschaltet. Stromversorgung läuft nur über Batteriebetrieb.
Die Photovoltaik ist noch nicht entfaltet. Bordcomputer sind abgeschaltet.

Temperaturkontrolle läuft nur rudimentär über "Knackfrösche". Bimetallschalter (zu kalt: Kontakt geschlossen also Heizung an - zu warm: Kontakt offen also Heizung aus). Und die Clock läuft. Erst nach Ablauf wird der Computer
hochlaufen und der Satellit wird dann nach und nach in Betrieb genommen. Spannende Wartezeit.

Matjes


Offline GZ-Q2

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 88
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #32 am: 12. Dezember 2017, 23:02:51 »
Und weiter geht's.
Gruß Peter

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #33 am: 12. Dezember 2017, 23:05:30 »
EPS hat erneut gezündet. Alles normal.... :D

Gruß
roger50

Offline FlyRider

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #34 am: 12. Dezember 2017, 23:07:42 »
Kurze Ariane 6 Werbepause  ???

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #35 am: 12. Dezember 2017, 23:13:33 »
Galileo #19 und #21 sind ausgesetzt.... :D

Übrigens interessant: das Aussetzen erfolgt im ES-Friedhofsorbit, rund 300 km unterhalb der Ziel-Orbithöhe der Satelliten. Sie klettern dann selbst auf die korrekte Höhe und exakte Position.

Gruß
roger50

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #36 am: 12. Dezember 2017, 23:20:50 »
Das wichtigste bei der Übertragung ist für mich die untere Zeile mit Höhe und Geschwindigkeit. Falls die Daten tatsächlich "echt" sind, so kann man sehr genau sehen, ob der Start ein voller Erfolg war oder nicht. Im Augenblick beträgt die Höhe 22915 km. Seit Brennschluss hat sich die Höhe nur 1 km verändert. Eine ziemlich gute Kreisbahn.  :) Das einzige was fehlt ist die Bahnneigung.
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #37 am: 12. Dezember 2017, 23:26:34 »
Der Grund, dass die Satelliten im ES-Friedhofsorbit ausgesetzt werden ist, dass die EPS dort "geparkt" wird.
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #38 am: 12. Dezember 2017, 23:34:30 »
Galileo #20 und #22sind auch draußen ..... Mission Success... :D

Wie immer... ::)

Na ja, fast immer. Das war heute der 96.Flug einer AR-5 und der 92.Erfolg. Die rechnerische Zuverlässigkeit liegt damit bei 95,83%.

Es war der 82.Erfolg des Trägers in Serie..... :)

Der letzte Fehlstart war vor praktisch exakt 15 Jahren: am 11.12.2002

Gruß
roger50

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12836
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #39 am: 12. Dezember 2017, 23:37:37 »
Aussetzung der letzten beiden Satelliten:

Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. September 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #40 am: 12. Dezember 2017, 23:40:45 »
Galileo #20 und #22sind auch draußen ..... Mission Success... :D
Das hört man doch gerne!   :)
Danke für die Live-Reportage!

Grüße spacecat
Die Hayabusa 2 Mission geht in die spannende Phase!

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12836
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #41 am: 12. Dezember 2017, 23:46:14 »
Startkontrollcenter in Kourou:

Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. September 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12836
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #42 am: 12. Dezember 2017, 23:57:06 »
Ein Video von einem Teil des Starts:


https://www.youtube.com/watch?v=9Z0QCg8kEUc
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. September 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12836
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #43 am: 13. Dezember 2017, 00:01:22 »
Der komplette Webcast bis zur Aussetzung der Galileo-Satelliten:


https://www.youtube.com/watch?v=Tu2MqJ92vSc
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. September 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #44 am: 13. Dezember 2017, 00:18:48 »
Immer wieder entzückend, diese niedrige Wolkendecke  ;) ;D
Die Hayabusa 2 Mission geht in die spannende Phase!

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1400
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #45 am: 15. Dezember 2017, 12:20:47 »
Booster weg.

Soweit ich die Flugbahn erkannt habe, denke ich die kommen über Europa drüber.
Bei uns ist leider schlechtes Wetter, vielleicht sieht wer von euch was.

Verdammt, und bei uns hatten wir geschlossene Wolkendecke.
Es gibt Fotos vom Überflug.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/tuebingen-lehrer-fotografiert-ariane-rakete-ueber-deutschland-a-1183352.html

Klaas Jobse in den Niederlanden gelangen auch einige tolle Aufnahmen.
https://sattrackcam.blogspot.de/2017/12/objects-from-ariane-va240-launch.html
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #46 am: 17. Dezember 2017, 20:34:21 »
Hier noch ein tolles Startbild. Quelle Conquete Spatial forum. (Wo die es herhaben weis ich auch nicht)



Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 553
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #47 am: 18. Dezember 2017, 10:22:06 »
Hier noch ein tolles Startbild. Quelle Conquete Spatial forum. (Wo die es herhaben weis ich auch nicht)
Das Bild ist aus dem CNES-Fotoalbum bei flickr
https://www.flickr.com/photos/cnes/24163392757/in/photostream/

Offline Ariane 42L

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
Re: Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22
« Antwort #48 am: 28. Dezember 2017, 08:32:08 »
Die Überschrift "Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-FOC FM19-22" ist nicht ganz richtig!

Die Satelliten haben die Bezeichung Galileo-FOC FM15-18
--> Ariane 5ES (VA240) mit Galileo-FOC FM15-18

Wenn man die Bezeichung nach der Anzahl der Satelliten nimmt, dann sind es die Satelliten 19-22
--> Ariane 5 ES (VA240) mit Galileo-Sat 19-22

Die ersten vier GalileoSat haben die Bezeichnung Galileo-IOV erhalten, deshalb gibt es den Unterschied zwischen der Anzahl oder lfd-Nr. (Galileo-Sat) und der Bezeichung (Galileo-FOC ).

Quelle
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Galileo-Satelliten


Tags: