Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

20. Juni 2021, 12:54:05
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Websites  (Gelesen 72173 mal)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2326
Re: Websites
« Antwort #125 am: 23. September 2015, 10:12:07 »
in diesem Link werden die Umlaufbahnen alle Satelliten und Raketenstufen, beim drüber fahren mit der Maus, mit Namen gezeigt.

http://stuffin.space/

Interessante Seite.  Besonders wenn man ranzoomt, sieht man wie die Satelliten sich in Echtzeit bewegen.   ::)

Was sind denn die Objekte "OBJECT A" ... "OBJECT L",  die alle auf der gleichen Umlaufbahn, in gelb, angezeigt werden ?
Intl. Designation  2015-049A...L,   524 bis 543 km Höhe.

Frank

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1184
Re: Websites
« Antwort #126 am: 23. September 2015, 14:33:32 »
zb OBJECT G also ich denke unbekannte Trümmer? in dem fall aus China,
Start war am September 19, 2015  (also ein ufo  ;D )

 http://www.n2yo.com/satellite/?s=40905#results
aber gelb ist nicht in der legende ?

wtf is TBA  ? ---> nixda --> http://www.raumfahrer.net/forum/artikel/abkurzungen.shtml

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5850
Re: Websites
« Antwort #127 am: 23. September 2015, 15:36:42 »
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2326
Re: Websites
« Antwort #128 am: 23. September 2015, 16:02:00 »
zb OBJECT G also ich denke unbekannte Trümmer? in dem fall aus China,
Start war am September 19, 2015  (also ein ufo  ;D )
Dann sind das wohl die 20 chinesischen Kleinsatelliten, die am 19. Sept. mit der Langer Marsch CZ-6 gestartet wurden:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3902.msg341496#msg341496

(gelb = chinesisch ?  ;D)

TBA = To Be Assigned

Offline Major_Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 677
Re: Websites
« Antwort #129 am: 04. Dezember 2015, 11:01:05 »
Eine Seite auf der Satellitenüberflüge in Echtzeit visualisiert werden:
Für Frankurt am Main: https://patriciogonzalezvivo.github.io/LineOfSight/?type=visible#6/50.110/8.682

In der URL sind am Ende /Längengrad/Breitengrad einzutragen (oder einfach verschieben).
Quelle und Artikel dazu (Englisch): http://www.citylab.com/tech/2015/11/track-satellites-whizzing-over-your-house-with-this-dizzying-map/417006/?utm_source=SFTwitter


Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: Websites
« Antwort #130 am: 19. Dezember 2015, 13:07:47 »
Ich pack das mal hier rein:

Nicht direkt eine SpaceX-News aber....:
https://spacexstats.com/

SpaceX-Stats ist wieder online.
Deutlich überarbeitet mit neuen Statistiken und man kann SpaceX-Starts in Zukunft live sehen!
Auch soll es ein Premium Model geben wo man sich per SMS/Email über Missionen schicken lassen kann.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline BadCop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: Websites
« Antwort #131 am: 20. Dezember 2015, 12:56:04 »
Hallo Ihr,

mich würde mal interessieren wer hier noch alles den L2-Zugriff bei NSF hat?

Ich fange mit mir selber an: Ich habe den L2 Lifetime Zugriff.
 :)

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: Websites
« Antwort #132 am: 20. Dezember 2015, 14:51:32 »

Ich fange mit mir selber an: Ich habe den L2 Lifetime Zugriff.
 :)

Das geht? Ich dachte höchstens jährlich?
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20355
  • EU-Optimist
Re: Websites
« Antwort #133 am: 20. Dezember 2015, 14:57:42 »
Ich hatte mal L2 aber der Informationsfluss zu SpaceX war mir zu spärlich. Daher habe ich nicht verlängert. Bei reddit steht eh das meiste.


Offline BadCop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: Websites
« Antwort #134 am: 20. Dezember 2015, 15:16:25 »
Ja, das mit Lifetime geht. Ich hatte auf die Mail bezüglich der L2-Mitgliedschaft hin eine Antwort mit der Frage hingeschickt, ob denn eine Lifetime-Mitgliedschaft möglich sei. Er antwortete

Zitat
That's a first....you only just joined!
 Yes, normally we have a lifetime option for resubbing members, but you can of course go lifetime. Lifetime is $199.99 - so if you're interested, you could top up your one year by adding $110.

Insgesamt 200 Dollar fand ich auch im Verhältnis zum jährlichen Verlängern nicht übertrieben, so habe ich mir das dann gegönnt.

Offline bjoernthies

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Websites
« Antwort #135 am: 12. Oktober 2016, 12:36:40 »
...

http://www.bernd-leitenberger.de/blog/2016/10/10/bananen-und-vaporraketen/

"Gleichgeschaltetes Forum
... Ich möchte euch bitten hier nicht auf das Forum von Raumfahrer.net einzugehen.
Zum einen sollten Diskussionen immer da geführt werden, wo sie stattfinden,....
Zum Zweiten gibt es ja nicht nur dieses Raumfahrtforum. Es gibt noch einige internationale in denen auch viele Deutsche aktiv sind, die nicht in raumfahrer.net sind, z.B. ich.
Zum Dritten .... Teilnehmer des Forums .... haben zudem das Forum in diesem Bereich „gleichgeschaltet“. Sprich: Es wird der Eindruck erweckt, es gäbe nur Pro-SpaceX Meinungen. ....
Das ist vergleichbar mit der Zeit des Dritten Reichs. Schaut man sich Material aus dieser Zeit an, so hat man den Eindruck es gäbe nur Nazis und alle sind vom Dritten Reich begeistert, weil die Medien gleichgeschaltet waren. ..."

Edit: Bei allem Ärger bitte auf die Wortwahl achten.
Edit 2: Zitat gekürzt. Gruß   Pirx
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2016, 11:12:46 von Pirx »
"Die Erfahrung mit den letzten 14 Jahren von SpaceX zeigt vor allem drei Dinge: übertrieben optimistische Zeitpläne von SpaceX, übertrieben pessimistische Kommentare von Kritikern und die Erfüllung von übertrieben geglaubten Versprechen, meistens mit einiger Verspätung".

Offline thecrusader

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 289
Re: Websites
« Antwort #136 am: 12. Oktober 2016, 12:59:17 »
Und in 20 Jahren ist "Nazi" einfach nur noch ein Synonym für jemanden mit anderer Meinung. Traurig.

Offline bjoernthies

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Websites
« Antwort #137 am: 12. Oktober 2016, 13:36:50 »
Und in 20 Jahren ist "Nazi" einfach nur noch ein Synonym für jemanden mit anderer Meinung. Traurig.

Das ist jetzt schon so. Aber mir ging es nicht um DIE Diskussion, sondern um diesen unsäglichen Beitrag.
"Die Erfahrung mit den letzten 14 Jahren von SpaceX zeigt vor allem drei Dinge: übertrieben optimistische Zeitpläne von SpaceX, übertrieben pessimistische Kommentare von Kritikern und die Erfüllung von übertrieben geglaubten Versprechen, meistens mit einiger Verspätung".

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20355
  • EU-Optimist
Re: Websites
« Antwort #138 am: 12. Oktober 2016, 16:04:37 »
Fans sind also jetzt gleich Gleichschaltung?


http://www.bernd-leitenberger.de/blog/2016/10/10/bananen-und-vaporraketen/

"Das ist vergleichbar mit der Zeit des Dritten Reichs. Schaut man sich Material aus dieser Zeit an, so hat man den Eindruck es gäbe nur Nazis und alle sind vom Dritten Reich begeistert, weil die Medien gleichgeschaltet waren. Nach den offiziellen Entnazifizierung gab es nur 1,4% Belastete und Hauptschuldige, aber diese waren eben viel aktiver als die Mitläufer. "

Unglaublich. Wer hat denn die NSDAP gewählt, dass die an die Macht gekommen sind? 1,4%?

Kein weiterer Kommentar ist notwendig. :-X

----------

Ich ignoriere seine Webseite erfolgreich seit Jahren.

Online proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1862
Re: Websites
« Antwort #139 am: 12. Oktober 2016, 16:21:08 »
Fans sind also jetzt gleich Gleichschaltung?


http://www.bernd-leitenberger.de/blog/2016/10/10/bananen-und-vaporraketen/

"Das ist vergleichbar mit der Zeit des Dritten Reichs. Schaut man sich Material aus dieser Zeit an, so hat man den Eindruck es gäbe nur Nazis und alle sind vom Dritten Reich begeistert, weil die Medien gleichgeschaltet waren. Nach den offiziellen Entnazifizierung gab es nur 1,4% Belastete und Hauptschuldige, aber diese waren eben viel aktiver als die Mitläufer. "

Unglaublich. Wer hat denn die NSDAP gewählt, dass die an die Macht gekommen sind? 1,4%?

Kein weiterer Kommentar ist notwendig. :-X

----------

Ich ignoriere seine Webseite erfolgreich seit Jahren.

Der ignoriert dieses Forum, da ist doch das Ingorieren seines Forums schon zuviel Aufwand.  Und sich drüber Aufregen dreimal zuviel.

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 676
Re: Websites
« Antwort #140 am: 12. Oktober 2016, 18:28:17 »
Dafür daß er nicht will, daß bei ihm übers Raumfahrerforum geschrieben wird, schreibt er ganz schön viel übers Raumfahrerforum. . . .

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5774
Re: Websites
« Antwort #141 am: 12. Oktober 2016, 18:44:24 »
ich bin ja versucht ärgerlich zu sein. Ich bin sogar versucht inhaltlich seine Argumente (und seinen Styl) auseinander zu nehmen.

Aber ganz ehrlich: Das ist gar nicht mehr nötig. Spätestens jetzt hat sich BL selbst diskreditiert und unglaubwürdig gemacht.

Schade ums verschenkte Potential und seine durchaus vorhandene Sachkenntnis :/
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20355
  • EU-Optimist
Re: Websites
« Antwort #142 am: 13. Oktober 2016, 03:57:58 »
Vielleicht sollte man noch hinzufügen, dass die SpaceX-Fans hier sicher in der Mehrheit aber nicht alleine sind. Es gibt auch täglich kritische Beiträge von vielen Leuten, dazu muss man sich nur die FH Diskussion oder die MCT Diskussion anschauen.

Offline thecrusader

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 289
Re: Websites
« Antwort #143 am: 13. Oktober 2016, 08:44:36 »
Klar sind wir SpaceX-Fanboys Legion hier, aber die Kritiker, oder zumindest die welche versuchen das ganze nüchtern zu betrachten sind auch nicht wenige. Und ich habe es noch nicht mitbekommen das Beiträge gelöscht wurden nur weil sie kritisch gegenüber SpaceX waren. Von daher ist hier alles im grünen Bereich. Wenn man aber seine Zeit damit verbringt zu erklären warum es unmöglich ist eine Rakete senkrecht zu landen, kann man schon mal leicht sauer sein. Vermutlich merkt er langsam wie sehr er mit seinen Prognosen falsch gelegen hat und beißt nun um so vehementer um sich.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2040
Re: Websites
« Antwort #144 am: 13. Oktober 2016, 08:52:04 »
Das klingt mir ohnehin alles zu schwarz-weiß: Entweder man ist "gleichgeschalteter" SpaceX-Fan oder man kritisiert?

Eventuell scheint auch Herr Leitenberger die Möglichkeit vollkommen außer Acht zu lassen, dass sich hinter so manchem kritischen Kommentar ebenfalls ein SpaceX-Fan verstecken könnte. Man muß ja nicht jedes Vorhaben des Unternehmens gutheißen. Allein diese Kurzichtigkeit enttäuscht mich schon sehr. Wer dann auch noch trotz so manchem entsprechenden Medienrummel bei Personen des öffentlichen Interesses bis heute nicht gelernt hat, dass Vergleiche mit dem Dritten Reich in der Öffentlichkeit (sorry, was ist denn so ein Blog sonst) eigentlich nie gut ankommen, der hat keinerlei Verständnis oder Nachsicht verdient.

Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 676
Re: Websites
« Antwort #145 am: 13. Oktober 2016, 09:50:23 »
Mir ist aufgefallen, daß Dritte-Reich-Vergleiche gerne dann kommen, wenn einem nix anderes mehr einfällt. Dann kommen die vermeintlichen Totschlagargumente, vor denen die Verglichenen dann erschüttert schweigen sollen ob der vermeintlichen Entlarvung. Aber wie gesagt: ...wenn einem nix anderes mehr einfällt.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3510
Re: Websites
« Antwort #146 am: 13. Oktober 2016, 10:05:08 »

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17771
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
  • SpaceX to Mars!
Re: Websites
« Antwort #148 am: 13. Oktober 2016, 15:24:06 »
Ich finde die Bezeichnung SpaceX-Fan oder gar Fan-Boy zu übertrieben. Man sieht was SpaceX bisher geleistet hat und man muss ihnen eingestehen, dass sie die Raumfahr polarisiert haben (wenn auch mit übertribenen Ankündigungen) Und weil sie eben so sehr polarisieren, freut man sich eben als Raumfahrt-Fan, dass endlich etwas passiert. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass man ein dummer naiver Fanboy ist der SpaceX alles glaubt. Es gibt auch von sogenannten SpaceX-Fans immer wieder kritische Stimmen die die Dinge von SpaceX hinterfragen.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5774
Re: Websites
« Antwort #149 am: 13. Oktober 2016, 20:10:29 »
Bei BL kommen leider viele Eigenschaften von schlechtem Journalismus zusammen: harsche Generalisierung, Strohmannargumente, Halbwahrheiten, Überheblichkeit (die "starke deutsche" Eiche BL muss es natürlich nicht, jucken wenn sich eine Sau an ihr reibt.., aber auch in Inhaltlichen dingen), schlampiger Umgang mit oder kompletter Verzicht auf Quellen, schlecht kondolierte Rechtschreibung (Okay, es ist ein Blog. Aber wenn schon Jahreszahlen verdreht und Wörter kaum leserlich werden wird es imo Grenzwertig.).

Zu gute muss man ihm halten dass er auch viel Fachwissen hat, vieles selber nachrechnet und bei seinen Hauptaussagen meist auch ein Körnchen Wahrheit vorhanden ist.


Bezüglich R.net hat er recht, dass es hier im Bereich von 'SpassX' zu Polarisierung, stellenweiser Emotionalisierung gekommen ist und die Diskussionen darum auch den einen oder anderen User vertrieben hat (das allerdings auch von beiden Seiten - siehe z.b. 'Führerschein').
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Tags: