Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 12

16. August 2018, 19:38:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bemannte Raumfahrt / Re: Startrampen 39A + 39B
« Letzter Beitrag von Captain-S am Heute um 19:10:31 »
Es gibt jetzt auch schon Bilder mit besserer Qualität:
https://twitter.com/Cygnusx112/status/1030116064636661760
Alter..., ist das cool oder ist das cool?
2
Bemannte Raumfahrt / Re: Startrampen 39A + 39B
« Letzter Beitrag von Axel_F am Heute um 18:29:31 »
Es gibt jetzt auch schon Bilder mit besserer Qualität:
https://twitter.com/Cygnusx112/status/1030116064636661760
3
Unbemannte Raumfahrt / Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Letzter Beitrag von SFF-TWRiker am Heute um 17:43:57 »
Das wäre schon faszinierend, wenn Hayabusa-2 ein Bruchstück von Mascot zurückbringen würde  :o
4
Schwarzes Brett / Re: Vetrauen in Bordrechner | Quelle gesucht
« Letzter Beitrag von SFF-TWRiker am Heute um 17:36:14 »
Die Astronauten hatten wohl vorher die im März 1968 zum  ersten Mal ausgestrahlte Star Trek Classic Episode Computer M5 gesehen, wobei das nur für das Apollo Programm gelten kann, da Gemini früher war.
5
Bemannte Raumfahrt / Re: Startrampen 39A + 39B
« Letzter Beitrag von Axel_F am Heute um 17:11:30 »
Sieht schon mal vielversprechend aus. Hätte nicht gedacht, dass der Zugangsarm so stark verkleidet ist uns sich nach dem Schwarz/Weiss-Design von Falcon 9 Block 5, Raumanzug und Crew Dragon richtet. Da wirds dann auch Zeit, dass man den ganzen Startturm von LC39A verkleidet ;) Bin gespannt wie schnell sie den Arm montieren. In den nächsten Stunden / Tagen? Dann wäre er also doch vor dem ersten unbemannten Start der Crew Dragon montiert und es könnten schon Systemtests stattfinden. Damit kann man auch die Startprozedur wie bei einer bemannten Kapsel durchführen. Denn ich glaube weiterhin nicht das man den Testdummy noch horizontal integriert oder als Spätfracht der Kapsel hinzufügt und dann die Falcon aufrichtet...
6
Der Orbit wurde angehoben:
7.08.18:27.06° 512.94min 193 29503km
8.08.18:27.36° 597.10min 512 33709km
10.08.:27.06° 635.39min 238 35971km
14.08.:0.10° 1434.82min 35739 35784km
7
Bemannte Raumfahrt / Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Letzter Beitrag von Captain-S am Heute um 16:45:13 »
Diese Zeiträume sind einfach unglaublich.
Das sich die nicht selber blöd vorkommen.
8
Bemannte Raumfahrt / Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Letzter Beitrag von MarsMCT am Heute um 15:58:48 »
Seit Ende 2015 gibt es ja einen Kontrakt an Aerojet Rocketdyne die Produktion der RD-25E(F) aufzunehmen.
Weiß jemand wie weit da die Entwicklung und Produktionsvorbereitung sind?

Ein alter Beitrag von mir:

https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11552.msg424541#msg424541

Zitat
Ein prominentes älteres Mitglied bei NSF hat den Zeitplan gerade so dargelegt: Die ersten beiden neuen RS-25 werden 2022 ausgeliefert. Die sind für Qualifikationstests und werden nicht fliegen. Der erste Satz Flugtriebwerke wird dann 2024 ausgeliefert. Vorgesehene Zeit für die Integration in den Träger sind 18 Monate. Der erste Flug mit neuen Triebwerken wäre also 2026 möglich, wenn es keine Verzögerungen gibt. Bis dahin gibt es nur die alten Triebwerke für 4 Flüge.
9
Schwarzes Brett / Re: Vetrauen in Bordrechner | Quelle gesucht
« Letzter Beitrag von Doc Hoschi am Heute um 15:56:58 »
Es hat zwar nicht direkt mit Bordrechnern zu tun, aber zu deinem Vortrag würde sicherlich auch die Geschichte von John Glenn und Katherine Johnson passen:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/katherine-johnson-nasa-computer-und-raumfahrt-pionierin-fotostrecke-141547-11.html
Wurde auch von Johnson persönlich bestätigt (siehe Video): https://www.makers.com/profiles/591f267c6c3f646439558630

Glenn hat den Computerberrechnungen also weniger vertraut, als den manuellen Berechnungen einer Mathematikerin. Heute kaum vorstellbar.

Es gibt aber sicherlich auch andere Beispiele von misstrauischen Astronauten von damals.
10
Bemannte Raumfahrt / Re: Startrampen 39A + 39B
« Letzter Beitrag von rhlu am Heute um 15:16:14 »
Die ersten Fotos vom Zugangsarm für die Crew sind aufgetaucht:
https://twitter.com/wordsmithfl/status/1029769969477857280
Die Montage wird wohl demnächst stattfinden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10