Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

19. Mai 2019, 18:23:26
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chinesische Feststoffträger
« Letzter Beitrag von RonB am Heute um 18:17:07 »
Wie schon zu vermuten war hat sich Jielong-1 stillschweigend aus dem Startkalender verzogen. Beide Raketen waren am 10. Juni für einen Start am JSLC eingetragen. Zwei Starts am gleichen Tag vom gleichen Startplatz - das schaffen im Moment noch nicht einmal die Chinesen.
2
Von mir an dieser Stelle mal ein großes Lob an das Orga-Team und besonders an Ilka  . Sehr gut gemachte Unterlagen für die Tage des Raumcon Treffens.
Ich freue mich schon mächtig!!!
Danke von RonB

Dem kann ich mich nur anschließen, herzlichen Dank für die detaillierte Programmvorbereitung!

Viele Grüße und bis kommenden Sonntag
Rücksturz
3
Hallo Zusammen,

inzwischen gibt es das Programm für den 20. Tag der Raumfahrtgeschichte im Hermann-Oberth-Museum in Feucht:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10826.msg452892#msg452892
Gleichzeitig hat sich aber bei mir herauskristallisiert, dass ich am Samstag 22.06.2019 keine Zeit habe, da meine Frau an diesem Tag ihren Geburtstag nachfeiern wird.
Andererseits ist wiederum während des Tags der Raumfahrtgeschichte die Sonderausstellung nicht zugänglich.
Ich könnte zwar an den Freitagen, die im Doodle vorgeschlagen werden, an den Samstagen wäre mir aber nur der 15.06.2019 möglich.
Daher meine Frage, wer würde am 15.06.2019 zunächst das Hermann-Oberth-Museum einschließlich Sonderausstellung im Pfinzingschloss in Feucht besuchen und am Abend den Stammtisch im Bahnhof Dutzendteich verbringen wollen?
Für eine Fahrgemeinschaft von Nürnberg nach Feucht und zurück würde ich mich bzw. mein Auto anbieten.

Viele Grüße
Rücksturz
4
Wieso? Sie haben zumindest hier in Hamburg den
Klassenerhalt geschafft.  8)
Mfg Collins
5
...Hoffen wir mal, dass an dem Wochenende keine Meisterschaftsfeier bei den Bayern ist. Denn dann herrscht in und um München ordentlich Verkehrschaos. Wird wirklich Zeit, dass mal jemand anderes gewinnt....
Grrrr.  >:( Hoffentlich gibts während der Meisterschaftsfeier Dauerregen.
Zumindest in Nürnberg musst du kein Verkehrschaos aufgrund irgendeiner Fußballfeier befürchten...  ;)   ...genau wie hier in Hamburg.... :-X  genug OT
6
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chinesische Feststoffträger
« Letzter Beitrag von RonB am Heute um 14:22:12 »
Jetzt ist für diesem Zeitraum noch eine dritte Rakete aufgetaucht und zwar Hyperbola-1 mit Startdatum am 10. Juni um 03:30 Uhr MESZ.

Somit ergibt sich für Anfang Juni folgender chinesischer Startkalender:
-  5. Juni  -   CZ-11 mit einem Seestart
- 10. Juni  -  Hyperbola-1
- 10. Juni  -  Jielong-1
7
Wow, Leute, ihr seid klasse! 39 neue Termine alleine gestern, und es kommen immer mehr dazu! Großartig!  :D
8
Veranstaltungen/Events/Reiseberichte / Re: Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum
« Letzter Beitrag von HORM_MZ am Heute um 12:59:45 »
Das Programm des 20. Tages der Raumfahrtgeschichte steht fest:

Der 20. Tag der Raumfahrtgeschichte findet am Samstag, 22. Juni 2019 im Pfinzingsschloss in Feucht statt.

Programm

9.30 bis 12.00 Uhr

Lesung

Gedenken an Hermann Oberth aus Anlass seines 125. Geburtstages

Vorträge

Wolfgang Both
Zum Verhältnis Oberth – Nebel

Reinhard Sagner
Der Briefwechsel zwischen Hermann Oberth und Johannes Winkler von 1926 – 1930


14.00 bis 18.00 Uhr

Horst Schienke
Erste Annäherung an Guido von Pirquet über den Familienwohnsitz Schloss Hirschstetten

Philipp Epple und Michael Steppert
Berechnung der Oberth‘schen Kegeldüse mittels numerischer Strömungssimulation

Günter Nagel
Geheimdissertationen zur Raketentechnik (1930-1945)


Eintritt zu allen Vorträgen frei!

Hinweis: Da der Tag der Raumfahrtgeschichte in der Halle des Pfinzingschlosses stattfindet, ist ein Besuch der Sonderausstellung "Wege zu Apollo" an diesem Tag nicht möglich.
9
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: ISRO
« Letzter Beitrag von Lumpi am Heute um 12:40:13 »
Große Pläne für die nächsten Jahre

Nach Chandrayaan-2 plant Indien in den nächsten 10 Jahren 6 weitere große Missionen. Neben den schon feststehenden Missionen XPoSat im Jahr 2020 zur Untersuchung der kosmischen Strahlung und der Sonnenmission Aditya-L1 im Jahr 2021 sind 4 weitere Missionen in Planung. Eine Mars Orbiter Mission Mangalyaan-2 im Jahr 2022, eine Mond-Mission Lunar Polar Exploration bzw. Chandrayaan-3 im Jahr 2024, eine Venus-Mission im Jahr 2023 und die Mission Exoworlds im Jahr 2028. Die Mission zur Venus soll mit mehr als 20 Nutzlasten starten!
https://timesofindia.indiatimes.com/india/after-mars-venus-on-isros-planetary-travel-list/articleshow/69381185.cms
https://www.drishtiias.com/daily-updates/daily-news-analysis/isros-seven-mega-missions
10
Was ist passiert die Woche?

- Die Satellitentrümmer vom Microsat überwiegen weiterhin. 5 Trümmerteile sind in der Woche verglüht.
- Es sind jedoch auf 5 Raketen verglüht von alten Raketenstarts.
- Es ist 1 Satellit verglüht.


https://www.dropbox.com/s/y09pswtf0jcj4w9/06%20-%20Verrgl%C3%BChen.PNG?dl=0


Der Satellit Nigeriaedusat-1 (42824) ist verglüht. Er startete 1998 ins All und war somit über 20 Jahre in einer Umlaufbahn.

Mit Nr. 43033 ist eine Russische Rakete verglüht. Sie war am 2. Dezember 2017 gestartet.
Link zum Start: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=15857.msg407916#msg407916

Mit Nr. 43699 ist eine Indische Rakete verglühlt. Sie war am 14. November 2018 gestartet.
Link zum Start: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16231.msg436208#msg436208


Mit Nr. 44228 ist eine Elecron verglühlt. Sie war erst am 5. MAi 2019 gestartet.
Link zum Start: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16640.msg452123#msg452123

Mit Nr. 43583 ist eine Chinesische Rakete verglüht. Sie war am 29 Juli 2018 gestartet.
Link zum Start: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3902.msg428474#msg428474

Mit Nr. 43434ist eine Russische Rakete verglüht. Sie war am 18 April 2018 gestartet.
Link zum Start: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16158.msg422050#msg422050


Eine besondere Rakete ist Nummer 4486. Es ist eine Delta 1, gestartet am 23. Juli 1970. Das war vor über 48 Jahren. Ihr Perigäum hat sich auf 161 km gesenkt, das Apogäum auf 713 Kilometer. Sie hat noch einige Monate, aber auch dann wird sie verglühen.


https://www.dropbox.com/s/69lk8j5pvt0mqq5/07%20-%20Detail%204486%20-%2001.PNG?dl=0


Seiten: [1] 2 3 ... 10