Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

12. Dezember 2018, 12:43:00
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von Progress100 am Heute um 12:39:17 »
Eine Animation der Mision wurde vom Hesteller der Raumsonde (CAST ) veröffentlicht.

https://twitter.com/AJ_FI/status/1071741526802350080
siehe Antwort #180
2
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: ArianeGroup
« Letzter Beitrag von proton01 am Heute um 12:36:21 »
Was mich an dem Artikel sauer aufstößt, da steht, die Industrie steckt 400 Millionen Euro in die Ariane 6 und dann ist der Satz beendet. Irgendwie fehlt da was... Stattdessen wird wieder mit dem Finger auf andere gezeigt und mehr oder weniger die Unwahrheit gesagt. Ansich finde ich Lobbyarbeit in dem Zusammenhang für legitim, aber warum nennt man die Kinder nicht ehrlich beim Namen? Meinetwegen soll man auch sagen, wir muessen aufholen und das kostet richtig Kohle... aber so???
Was fehlt Dir in dem Satz daß die Industrie 400 Mio investiert hat ? Die Gesamtkosten von über 3 Mrd sind doch bekannt.
Wenn Du von Unwahrheiten im Artikel redest dann solltest Du dies benennen und belegen. So ist es nur eine Behauptung die nicht nachvollzogen werden kann.

"wir müssen aufholen und das kostet richtig Kohle"  stimmt. aber das braucht dazu auch Zeit.
3
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: ArianeGroup
« Letzter Beitrag von tomtom am Heute um 12:35:29 »
Das ist wie Post von der Lotterie: Sie haben gewonnen.....
Leider gibts immer noch D...

Beitrag gelöscht.
4
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von RonB am Heute um 12:30:59 »
Das Einschwenken in die Mondumlaufbahn wurde übrigends auch bestätigt.

https://twitter.com/AJ_FI/status/1072778049534525442
5
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von RonB am Heute um 12:26:42 »
Eine Animation der Mision wurde vom Hesteller der Raumsonde (CAST ) veröffentlicht.

https://twitter.com/AJ_FI/status/1071741526802350080
6
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von Progress100 am Heute um 12:24:36 »
Man hat früher besser informiert.
Seit dem Fehlstart der CZ 5 am 2.07.2017 hat man scheinbar neue Richtlinien heraus gegeben, damit die Weltöffentlichkeit nicht wieder live eine Panne miterlebt.
7
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von Axel_F am Heute um 12:15:43 »
Das aktuelle Medienverhalten verstehen aber auch die Chinesen nicht, wenn man ein paar Chinesen in sozialen Netwerken folgt. Bei Chang’e 3 gab es Livereportage und -streams von Start und auch Einschwenken in den Orbit und Landung. Das war einfach nur ein Nachziehen von Leistungen der Russland/Sowjetunion. Nun macht man eine Erstleistung und es gibt Funkstille. Ist schon etwas seltsam...
8
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chinesische Trägerstarts
« Letzter Beitrag von RonB am Heute um 12:12:49 »
Selbst bei NSF erscheint jetzt hinter dem Startdatum ein Fragezeichen für Ziyuan-2D, Tianyi MV-1 & BNU-1. Chinesische Quellen geben den Start für dieses Jahr garnicht an.

Als nächstes Startdatum wird der 25. Dezember für TJS-3 angegeben.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.new
9
Hallo zusammen
in den unendlichen Tiefen meines Büros habe ich einen Sonderumschlag zur Apollo-Sojus-Mission von 1975 wiedergefunden.
Die Besonderheit sind die Autogramme der UDSSR-Kosmonauten Alexej Leonov und Valeri Kubassov.
Dazu gehört auch das Echtheitszertifikat zu den Autogrammen.

Hat jemand Interesse an dem Sonderumschlag?

Gruß
Don Pedro
 
10
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von Progress100 am Heute um 11:57:21 »
Hallo,
inzwischen dürfte der Orbit erreicht sein, eine lumpige Twitter-Meldung verlautete das im Forum von SFN. Ich hoffe, es kommen endlich mehr Nachrichten aus China, die ganze Mission ist bis jetzt sehr mau behandelt worden. Jede Blechkiste (die Cubesat-Invasion meine ich) hat mehr Aufmerksamkeit als diese anspruchsvolle Mission. Ich verstehe die Welt nicht mehr.
China ist eine Diktatur, was erwartest du?
Ich denke, wenn die Mission gelingt, wird man das ausschlachten und dann gibts vielleicht Details.
Seiten: [1] 2 3 ... 10