Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

15. Dezember 2018, 01:48:19
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 21:00 - Sojus TMA-13M Start auf Phoenix: 28. Mai 2014
  • 21:00 - Sojus TMA-13M Start auf www.spacelivecast.de: 28. Mai 2014
  • ab 20:00 - Sojus TMA-13M Start Public Viewing in Köln + Frf.: 28. Mai 2014

Autor Thema: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission  (Gelesen 54633 mal)

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Hallo,

Hier möchte ich alle Berichte die in den Massenmedien über Alexander Gerst und seine Mission auftauchen, sammeln.

Ich fange hier mal mit einer kleinen Sammlung an:

Der Bayrische Rundfunk hat das hier gebracht: http://www.br.de/themen/wissen/iss-weltall-astronaut-100.html

Spektrum.de hat folgendes Interview mit ihm geführt: http://www.spektrum.de/alias/raumfahrt/zurueckkehren-und-seine-erlebnisse-erzaehlen/1225126

Die Süddeutsche Zeitung berichtet: http://www.sueddeutsche.de/wissen/deutscher-astronaut-alexander-gerst-ueberleben-bei-kmh-1.1881697

Gruß Ian
« Letzte Änderung: 28. Mai 2014, 12:05:20 von tomtom »


Offline spacefisch

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 107
  • Mein Raumfahrt-Blog: www.spacefisch.de
    • spacefisch.de
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #2 am: 06. April 2014, 11:28:04 »
Weis jemand zufällig, ob der Start mal ausnahmsweiße auch im Fernsehen übertragen wird? Bei Baumgartner hat man ja so ein Hype drum gemacht, das bekommt man doch da sicher auch hin...

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 499
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #3 am: 08. April 2014, 11:04:00 »
Wenn ich mich richtig entsinne, waren die Starts von Thomas Reiter 2006 und Hans Schlegel 2008 nicht live im Fernsehen ...

Mich würde übrigens mal interessieren: wenn man heute in irgendeiner x-beliebigen deutschen Fussgängerzone die Leute fragt, wer denn Alexander Gerst sei, was man dann für Antworten kriegt ... ;)

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #4 am: 08. April 2014, 11:11:43 »
Wenn ich mich richtig entsinne, waren die Starts von Thomas Reiter 2006 und Hans Schlegel 2008 nicht live im Fernsehen ...

Mich würde übrigens mal interessieren: wenn man heute in irgendeiner x-beliebigen deutschen Fussgängerzone die Leute fragt, wer denn Alexander Gerst sei, was man dann für Antworten kriegt ... ;)

Vergiss es! Das weiß leider keiner! Ich mein nichtmals bei mir auf Arbeit und ich arbeite an einem Institut der RWTH in einem DLR_school_lab wussten die Leute wer er war bis ich es ihnen sagte.

So schauts halt aus! Interessiert niemanden. Aber das ist nicht nur in der bemannten Raumfahrt so Rosetta kennt doch auch kaum jemand!

Gruß Ian

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6177
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #5 am: 08. April 2014, 15:43:20 »
Wenn ich mich richtig entsinne, waren die Starts von Thomas Reiter 2006 und Hans Schlegel 2008 nicht live im Fernsehen ...

Mich würde übrigens mal interessieren: wenn man heute in irgendeiner x-beliebigen deutschen Fussgängerzone die Leute fragt, wer denn Alexander Gerst sei, was man dann für Antworten kriegt ... ;)

Hallo,

Leute habt ihr das echt schon alles vergessen ;) Die Mission von Thomas Reiter wurde komplett von der Sendung AllTag auf Phöenix begleitet.Insgesamt über 80 Folgen.Den Start gab es auch Live im TV , zumindest Ntv war drauf.Ich habe es damals geschafft in einer vollen Kneipe den Wirt zum umschalten zu bewegen. Und habe dann mit um die 100 Fussballfans den Start gesehen. Danach gab es dann noch Deutschland gegen Italien , das WM Spiel am 4. JULI 2006  :D :D

Das waren noch Zeiten

Gruss jok

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #6 am: 08. April 2014, 17:09:13 »
Ja! Und erst die Berichterstattung zum Start und Flug von Sigmund Jähn !   :D :D :D
Das war ein Spektakel...... !

Spaß beiseite...!
Ich glaube nicht, dass in der jetzigen Situation man live von einer gelungen Kooperation mit den Russen reden will, wenn man lauthals über Sanktionen nachdenkt. Wir werden sehen - vielleicht.
Aber auch bei russischen Sendern (RT über Astra) wird das problematisch. Bliebe noch online.

Hallo! Freunde von Spacelivecast.... ! Wo seit ihr? ... Thomas! ... Klaus!

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 260
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #7 am: 09. April 2014, 00:26:35 »
Der BR hat eine Sendung eingeplant:

Zitat
Seien Sie live dabei, wenn es um 21.56 Uhr unserer Zeit heißt: "... 3 ... 2 ... 1 ... Lift-Off!"
http://www.br.de/themen/wissen/alexander-gerst-iss-live-all-100.html

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6177
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #8 am: 09. April 2014, 19:51:53 »
Ja! Und erst die Berichterstattung zum Start und Flug von Sigmund Jähn !   :D :D :D
Das war ein Spektakel...... !


Hallo,

Ja klar  :D Damals wurde in der DDR sogar eine neue Maßeinheit eingeführt. Das Jähn ! Der Abstand von einem Plakat zum nächsten Plakat mit dem Bild unseres ersten Fliegerkosmonauten.
Vor unserer Schule war ein Jähn so um die 20m . Kurz die Zäune waren zugeklebt  ;D ;D ;D ;D

Gruss jok

P.s. ich fand es super damals , mit ein Grund für meine Raumfahrtbegeisterung heute die mit dem Start der Columbia am 12. APRIL 1981 Voll entflammte  ;)

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #9 am: 09. April 2014, 21:26:29 »
Genau! ... Ein Jähn !      :D
.... das sich daran jemand erinnert !? Toll!
Ne, war schon total verrückt.
http://www.sojus-29.de/page4.php
Der Geist schwingt heute noch mit. Ein toller Kerl!

Gerst ist leider heute in einer nicht so begeisterten Raumfahrtzeit. Aber auch ein sehr sehr sympatischer Typ.
Gesehen und erlebt 2011 in Morgenröthe Rautenkranz.

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 622
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #10 am: 10. April 2014, 06:59:10 »
Gestern Abend in den MDR 21.45 Uhr Nachichten.

http://www.mdr.de/mediathek/video189260_zc-f3a64d0e_zs-17950b3d.html

dksk

Offline Androide

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #11 am: 16. April 2014, 15:35:36 »
Weis jemand zufällig, ob der Start mal ausnahmsweiße auch im Fernsehen übertragen wird? Bei Baumgartner hat man ja so ein Hype drum gemacht, das bekommt man doch da sicher auch hin...
Gibt erste Ankündigungen zu den Nachrichtensendern...

n-tv zeigt, wie der dritte Deutsche zur ISS startet
http://www.dwdl.de/nachrichten/45514/ntv_zeigt_wie_der_dritte_deutsche_zur_iss_startet/

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #12 am: 20. April 2014, 00:43:21 »
War Alexander Gerst Geologe? Aber Respekt, dass er jetzt ein waschechter Astronaut ist.
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Majo2096

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 902
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #13 am: 20. April 2014, 05:59:08 »
War Alexander Gerst Geologe? Aber Respekt, dass er jetzt ein waschechter Astronaut ist.

Nach seiner Webseite zu Urteilen "JA"

http://www.planet3.de/

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3004
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #14 am: 20. April 2014, 12:11:45 »
War Alexander Gerst Geologe? Aber Respekt, dass er jetzt ein waschechter Astronaut ist.

Schließt sich das gegenseitig aus? Gerst ist Wissenschaftler, das prädestiniert ihn geradezu für den Job des Astronauten.
Mit Apollo 17 war mit Jack Schmitt ein Geologe auf dem Mond, leider der Einzige.
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6865
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #15 am: 20. April 2014, 14:28:47 »
Hallo zusammen,
Alexander Gerst ist ein Geophysiker und Vulkanologe.
Im Mai 2010 promovierte er an der Universität Hamburg mit einer Forschungsarbeit zur Eruptionsdynamik des antarktischen  Vulkans Mount Erebus .

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10366/561_read-464/#gallery/14355

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #16 am: 20. April 2014, 19:02:11 »
Hallo,
Was macht eigentlich ein Geologe auf der ISS? ....

Wisst ihr welche Aufgaben Alexander Gerst auf der ISS hat?

Edit: Posting auf sinnvolle Fragen reduziert.   Gruß   Pirx


« Letzte Änderung: 20. April 2014, 22:50:06 von Pirx »
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Androide

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #17 am: 21. April 2014, 17:29:48 »
"Die Sendung mit der Maus" (WDR) wird während dem ISS Aufenthalt über Alexander Gerst berichten.

http://www.dwdl.de/nachrichten/45553/hoch_hinaus_wdr_schickt_die_maus_zur_iss/

Ein lustiger Schnappschuss: http://www.dwdl.de/features/fotostrecke/427_die_maus_im_all/image_2.html

waldmannpeter95

  • Gast
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #18 am: 21. April 2014, 17:37:55 »
Im ZDF wurde vor einer Woche sowohl im MOMA, als auch in ZDFheute und heute Nacht ein Interview
mit Alexander Gerst gesendet.
Hier der Link zur ZDF Mediathek:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/suche/Alexander%20Gerst

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5266
  • Real-Optimist
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #19 am: 28. April 2014, 13:58:03 »
Ich hatte auf der Pressekonferenz Alexander Gerst gefragt, ob er denn auf der ISS auch Internet hat und er meinte dazu, dass die Kommunikationsmöglichkeiten teilweise viel besser sind als in einigen Regionen auf der Erde, zb. der Antarktis oder Japan (wg. Zeitverschiebung).

Das DLR beschreibt jetzt auch hier, wie das technisch mit dem Internet auf der ISS funktioniert:
http://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-9260/15960_read-722

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #20 am: 29. April 2014, 17:26:37 »
Ich hatte auf der Pressekonferenz Alexander Gerst gefragt, ob er denn auf der ISS auch Internet hat und er meinte dazu, dass die Kommunikationsmöglichkeiten teilweise viel besser sind als in einigen Regionen auf der Erde, zb. der Antarktis oder Japan (wg. Zeitverschiebung).

Das DLR beschreibt jetzt auch hier, wie das technisch mit dem Internet auf der ISS funktioniert:
http://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-9260/15960_read-722


Du hast in persönlich gefragt??   :o  Weißt du wo es stattfand diese Pressekonferenz. Ich will ihn so persönlich kennenlernen.
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #21 am: 30. April 2014, 00:50:40 »
Ich hatte auf der Pressekonferenz Alexander Gerst gefragt, ob er denn auf der ISS auch Internet hat und er meinte dazu, dass die Kommunikationsmöglichkeiten teilweise viel besser sind als in einigen Regionen auf der Erde, zb. der Antarktis oder Japan (wg. Zeitverschiebung).

Das DLR beschreibt jetzt auch hier, wie das technisch mit dem Internet auf der ISS funktioniert:
http://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-9260/15960_read-722


Du hast in persönlich gefragt??   :o  Weißt du wo es stattfand diese Pressekonferenz. Ich will ihn so persönlich kennenlernen.

Also tomtom war auch als offizieller Vertreter von Raumfahrer.Net dort. Einfach so kommt man da nicht rein, man braucht schon eine gewisse Legitimierung. "Nur um mal Alex kennenzulernen" ist keine Legitimierung.

Diese Pressekonferenz fand in Köln statt. Alexander Gerst war allerdings nur Live aus Houston zugeschaltet.

Hier kannst du die Pressekonferenz überings dir nochmal anschauen:


Pressebriefing mit ESA-Astronaut Alexander Gerst aus dem Europäischen Astronautenzentrum EAC in Köln

Ich war überings auch zugegen als Social Media + DLR_school_lab Vertreter. ;)

Wenn du wirklich mal bei einer Pressekonferenz dabei sein willst, dann musst du schon in irgend einer Weise pressetechnisch aktiv sein. Einen professionellen Twitter Account oder einen guten Raumfahrt Blog zu betreiben reicht der ESA oft schon als Legitimation. Nachweißbarer Outreach ist hier immer der wichtigste Punkt.

Überings um Alexander Gerst quasi persönlich kennen zu lernen empfehle ich dir seinen Twitter Account. Dort kann man ihn durchaus mal ne Frage zuschicken und ab und an antwortet er auch! :)

Mir hat er erst gestern geantwortet auf eine Frage. :)

Alternativ sind Astronauten auch immer beim Tag der Luft- und Raumfahrt dem Tag der Offenen Tür des DLR Standortes Köln zugegen. Dieser wird das nächste mal im September 2015 stattfinden. Dort wird sicherlich auch Alexander Gerst wieder sein nach seiner Mission dann.

Gruß Ian

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6177
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #22 am: 01. Mai 2014, 12:34:07 »
Hallo,


Wie ich eben gelesen habe macht man sich Hoffnung Alexander Gerst im Raumfahrt Pavillion auf der ILA noch begrüßen zu können.Wenn mich nicht alles täuscht sind die Crews doch aber schon 12 Tage vor dem Start in Baikonur?
Also der Start am 28. MAI ,damit wäre die Crew um den 16. Mai in Baikonur.Und die ILA ist erst vom 20. bis 25. Mai ..........sehe ich das falsch?


Gruß und schönen Kampf und Feiertag
Jok

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7581
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #23 am: 01. Mai 2014, 12:59:58 »
Hallo jok,
da wirst du wohl recht haben, denn nach:
http://www.gctc.ru/main.php?id=2477
und :
Представители СМИ приглашаются на комплексные экзаменационные тренировки, которые состоятся 6 и 7 мая 2014 года. Перед началом экзаменационного дня запланирован брифинг для журналистов с участием экипажей.

"Die Vertreter der Medien sind zur Abschluss-Prüfungs-Ausbildung eingeladen, die am 6. und 7. Mai 2014 stattfinden wird. Vor dem Beginn der geplanten Prüfung ist ein Briefing für Journalisten mit den Besatzungen angesetzt."

Am 06.05. ist die Ersatzmannschaft dran, am 07.05. die Stammmannschaft.

(Danach schränkt sich die Reistätigkeit der Mannschaften stark ein... Aber es gibt ja noch Bildschirme.)
Gruß, HausD

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6177
Re: Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission
« Antwort #24 am: 01. Mai 2014, 13:15:50 »
Hallo,

Ok, dann wirds wohl eher eine Liveschalte  :)

Gruß jok

Tags: