Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Juni 2018, 03:00:56
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition  (Gelesen 30217 mal)

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #50 am: 04. Juli 2014, 20:55:31 »
NASA-Astronaut Reid Wiseman musste sich am 01.07 den Fragen von NBC "Today Show" and WJZ-TV in Baltimore stellen.

NASA Space Station Crewmember Discusses Life In Space And Social Media Mania

Gruß
Minotaur IV

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12539
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #51 am: 11. Juli 2014, 02:07:49 »
Diese Woche konnte Alexander Gerst wunderschöne Polarlichter sehen und schickte uns dieses Foto:
Photo: Twitter / Astro_Alex
Er schrieb dazu: Wir flogen durch die Aurora!
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 520
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #52 am: 11. Juli 2014, 21:53:59 »
https://twitter.com/Astro_Alex/status/487586385579491329

Hallo,
hier schreibt Alex, daß er den Roboterarm in 6 Dimensionen gleichzeitig steuert.
Was meint er mit den 6 Dimensionen? hoch-runter, vor-zurück, rechts-links?? Aber das sind doch nur 3 Dimensionen?
Ich steh auf dem Schlauch...  :-\

MfG, Mim

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7122
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #53 am: 11. Juli 2014, 22:50:02 »
Hallo Mim,
https://twitter.com/Astro_Alex/status/487586385579491329
... Was meint er mit den 6 Dimensionen? hoch-runter, vor-zurück, rechts-links?? Aber das sind doch nur 3 Dimensionen?             Ich steh auf dem Schlauch...  :-\ ...

    6 Dimensionen  sind  6 Achsen           
X - Achse                   X - Rotations-Achse
Y - Achse                   Y - Rotations-Achse
Z - Achse                   Z - Rotations-Achse

Damit kann ein Punkt im Raum von einer Roboter-"Hand" am Roboterarm auch noch richtungsorientiert angefahren werden. Das kannst du mit deinem (eigenen) Arm mal überprüfen - unter Beachtung der natürlichen Grenzen ... nach dem Henkel einer verdreht dastehenden Kaffeetasse greifen ...

Gruß, HausD

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #54 am: 19. Juli 2014, 21:23:41 »
Am Donnerstag den 17.07 hatte NASA-Astronaut Steven Swanson ein kleine In-Flight Interview mit KDVR-TV in Denver.

NASA Space Station Commander Discusses Life And Work Floating In Space with Denver Media

Gruß
Minotaur IV

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #55 am: 24. Juli 2014, 22:11:56 »
Hier ein interesantes Interview am Jet Propulsion Laboratory in Pasadena mit Moragen Freeman. Ab ca. 20:15 sind auch NASA-Astronaut Steven Swanson und Reid Wiseman dazugeschaltet.

NASA's Next Giant Leap

Gruß
Minotaur IV

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #56 am: 27. Juli 2014, 00:29:47 »
Am Donnerstag den 24.07 hatte NASA-Astronaut Steven Swanson und Reid Wiseman ein In-Flight Event mit Senatoren des "U.S. House Committee on Science, Space and Technology".

ISS Astronauts Appear in the House

Gruß
Minotaur IV

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12539
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #57 am: 28. Juli 2014, 03:18:20 »
Der Blick zur Erde:

Alexander Gerst im Cupola Modul der ISS.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #58 am: 01. August 2014, 00:38:37 »
Und Alex hatte am Dienstag den 29.07 ein In-Flight Event mit den Tagesthemen und dem Mittagsmagazin. Das Video ist aber mit englischer Übersetzung. Im Alexander Gerst - Berichte in den Massenmedien über seine Mission Bereich hat fl67 den Tagsthemen Teil verlinkt:

International Space Station Inflight Discussion with ESA Astronaut Alexander Gerst and German Media

Gruß
Minotaur IV

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #59 am: 03. August 2014, 13:30:46 »
NASA-Astronaut Reid Wiseman hatte am Donnerstag den 31.07 ein In-Flight Interview mit ABC News "Nightline" Programm. Reid ist echt immer bei jedem Interview gut gelaunt ;). Scheint im echt Spaß da oben zu machen.

NASA Astronaut ISS Crew Member Reid Wiseman Discusses Life in Space with ABC's "Nightline"

Gruß
Minotaur IV

Offline firelion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #60 am: 05. August 2014, 23:00:29 »
Hallo,
laut aktuellen Twittermeldungen wurden die EVA Außenbordeinsätze, geplant sowohl für den 21.08. als auch für den 29.08.2014, verschoben.
https://twitter.com/Ian_Benecken
VG, firelion

Offline firelion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #61 am: 05. August 2014, 23:43:40 »
Hallo,
es gibt wohl Probleme mit den long-life Batterien der Raumanzüge. Gut das die Raumanzüge nochmal kontrolliert wurden.
Jetzt stehen die Chancen ganz gut, dass Alex beide EVA's im Herbst durchführen wird. Die Ersatzbatterien können erst mit CRS -4 zur ISS geliefert werden.
Quelle:
https://twitter.com/ESAstro_trainer/status/496769597446840320 und
http://www.spaceflight101.com/iss-expedition-40-updates-august-2014.html
VG, firelion

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12539
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #62 am: 06. August 2014, 02:39:45 »
Dann muss er wohl erstmal Drinnen bleiben:
Photo Credit: NASA

Alexander Gerst schwebt im Destiny-Modul der ISS.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #63 am: 06. August 2014, 02:47:58 »
Hallo,
laut aktuellen Twittermeldungen wurden die EVA Außenbordeinsätze, geplant sowohl für den 21.08. als auch für den 29.08.2014, verschoben.
https://twitter.com/Ian_Benecken
VG, firelion

Lustig zu sehen, dass ich hier mitlerweile zumindest von einigen Usern als halbwegs ernstzunehmende Quelle angesehen werde. ;) Wobei ich wirklich diese Information lediglich selbst von dieser Website habe: http://www.spaceflight101.com/iss-expedition-40-updates-august-2014.html

Ich bin noch dabei, dies von offiziellen Quellen bestätigen zu lassen. Die Nasa schweigt sich derzeit aus, obwohl es wohl angeblich in der gestrigen "evening DPC" hieß, dass alle EMU Aktivitäten morgen eingestellt werden würden, was ein weiteres Indiz für den Wahrheitsgehalt dieser Information wäre.

Die neuen Long-Life Batterien würden wohl mit der nächsten Dragon Kapsel zur ISS Starten, das würde bedeuten die EVAs könnten frühestens ende September/anfang Oktober stattfinden. Wobei ich einen Termin mitte Oktober wahrscheinlicher halte. Weiter bleibt die Frage zu klären wer diese EVAs nun durchführen wird:

Steve Swanson der ursprünglich für die EVA am 21. August eingeplant war ist zu diesem Zeitpunkt bereits wieder gelandet und durch Barry Wilmore ersetzt worden. Ob Barry dann Steves EVA Aufgaben übernimmt oder Alex und Reid beide EVAs machen bleibt abzuwarten. Es wäre dann jedoch seit längerer Zeit das erste mal bei einer US EVA, dass beide Spacewalker ihren ersten Außenbordeinsatz zu gleich absolvieren. Üblich ist eigentlich bei der Nasa, dass zumindest EV1 meist schon einen Außenbordeinsatz absolviert hat.

Es wäre auf jedenfall zum ersten mal in der Geschichte der ISS, dass von eine EVA von einer ISS-Expeditions Crew durchgeführt wird bei denen beide Spacewalker Rookies sind. Dies ist deshalb besonders, da im Gegensatz zu Shuttle EVAs diese meist weit weniger zuvor am Boden trainiert wurden. Bei einer Shuttle Mission waren ja meist die EVAs schon vor dem Start geplant gewesen und konnten ausgiebig im NBL trainiert werden. Bei ISS EVAs passiert dies eher selten, wobei generelle Aufgaben auch hier trainiert werden.

Bevor jetzt jemand jammert: zur Richtigkeit bei den Russen passiert dies öfters dass beide Spacerwalker ihren Außenbordeinsatz zum ersten mal durchführen. Jedoch: ohne den russischen Teil der Station nun schlechter zu reden ist dieser deutlich kleiner und die Aufgabenfelder hier auch geringer. Zum US Teil gehört ja auch der mächtige Truss mit den Solaranlagen.

Ich hoffe mit dieser Zusammenfassung der Lage ein bisschen geholfen zu haben.

Gruß Ian

Offline firelion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #64 am: 06. August 2014, 18:36:58 »
Hallo,
ich habe heute doch erst einmal so geschaut, als ich die Antwort gelesen habe : :o und dann hat sich das Gesicht in dieses verwandelt:  ;D
Vielen Dank für die weiterführende Erläuterung, ziemlich witzige Sache...
Kurz zur Erläuterung: Ich war gestern gerade auf der Nasa.gov Hauptseite und da lief die Meldung live rechts im Twitterfenster durch. Da habe ich die Meldung hier gepostet. Später wurde diese Meldung jedoch aus dem Twitterfenster wieder rausgenommen...

Zur Bestätigung biete ich heute folgendes an (hoffe die Quelle ist offiziell genug):

Im "ISS Daily Summary Report – 08/05/14" wird die Meldung bzgl der verschobenen EVA's sowie der Batterien bestätigt:
Zitat
US Extravehicular Activity (EVA) Delay:
Swanson and Wiseman completed Simplified Aid for EVA Rescue (SAFER) On-Board Training (OBT), EVA procedures review and follow up conference with ground teams. Later in the day, due to an issue discovered on the ground with Extravehicular Mobility Unit (EMU) Long Life Batteries (LLBs), teams were directed to stand down on preparation for US EVAs 27 and 28 scheduled this month.  The EVAs will be delayed until after new LLBs are flown, currently scheduled for SpX-4.

Mit jedem Post wird man hoffentlich ein Stück besser, sowohl hier im Forum als auch als Quelle  :D

VG, firelion

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #65 am: 07. August 2014, 05:17:39 »
Hallo,

ach mein Tweet wurde auf der Nasa.gov Website veröffentlicht? Das hab ich gar nicht mitbekommen. Danke für den Hinweiß firelion. Ich weiß zwar, dass mir einige Flight Controller und PAO Officer aus Houston folgen, doch dies war dann auch ein "first" für mich. :)

Und ja! :) Die Daily Summary ist offiziell genug! ;) Auch wenns vorher schon ziemlich eindeutig war.

@firelion: du kannst durchaus mich weiter als Quelle nehmen. :D Nur bin ich (noch) keine offizielle Quelle. ;)

Gruß Ian

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #66 am: 08. August 2014, 21:06:12 »
Am Mittwoch den 06.08 hatte NASA-Astronaut Reid Wiseman ein In-Flight Interview mit Maryland Public Radio Station WYPR und Maryland Public Television. Ab 7:03 fragt der Moderator ihn etwas zur Spacewalk Verschiebung.

Maryland Astronaut Talks to Home State Media About Life in Space

Gruß
Minotaur IV

Offline firelion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #67 am: 10. August 2014, 12:00:10 »
Hallo,
jetzt gibt es zu den verschobenen Außenbordeinsätzen auch eine Meldung auf Deutsch im Blog von Alexander Gerst.
Zitat
Ein mögliches Problem mit einer Sicherung in der Batterie der US-Raumanzüge hat diese Entscheidung notwendig gemacht.
Quelle:
http://blogs.esa.int/alexander-gerst/de/2014/08/09/alexanders-spacewalk-postponed/
VG, firelion

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12539
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #68 am: 12. August 2014, 01:16:50 »
Schon einige Tage vor dem Docking trainieren Alexander Gerst und Alexander Skwotsow das Anlegen von ATV-5 "Georges Lemaitre" im Swesda-Modul:
Foto Credit: NASA
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #69 am: 15. August 2014, 23:26:47 »
Anfang dieser Woche am Montag den 11.08 hatte NASA-Astronaut Reid Wiseman ein In-Flight Interview mit WJLA-TV in Washington.

Space station astronaut talks with DC media

Gruß
Minotaur IV

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7205
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #70 am: 16. August 2014, 10:25:06 »
Hallo zusammen,

Reid sprach von "speziellem" Essen aus Deutschland. Weiß da Jemand etwas genaueres?

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7122
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #71 am: 16. August 2014, 10:32:59 »
Hallo GG,
..Reid sprach von "speziellem" Essen aus Deutschland. Weiß da Jemand etwas genaueres?
... sicher die "Spätzle" ... auf der ATV-Fracht-Liste ...  !

Gruß, HausD

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #72 am: 16. August 2014, 23:37:08 »
Hier ein Überblick über den Russian EVA-39, der am Montag statfinden soll, mit Alexander Skvortsov (EV-1) und Oleg Artemyev (EV-2).

Preview of Aug. 18 Station Spacewalk

Gruß
Minotaur IV

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7122
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #73 am: 17. August 2014, 08:21:48 »
Vorbereitung EVA-39

Die erste Aktion wird das Freisetzen des 1,5 kg Nanosatelliten NS-1 per Hand sein und davon Fotos zu machen.


11 Minuten nach dem Ausstieg - Sat-Weitwurf...                      Bild : Video - Preview of Aug. 18 Station Spacewalk (s.o.)


 Dazu bereitet Oleg Artemjew (EV-2) hier den NS-1 (grünes "Kästchen" auf der linken Seite von ihm) vor.
                                                                         Quelle, weitere Fotos: Roskosmos
NS-1 soll Daten zur Erde übertragen, wie
- Standbilder, die in seinem Speicher gehalten werden und gesendet werden auf Anfrage von der Erde, und
- Telemetrie-Daten aller Baugruppen des Nanosatelliten wie  Spannung, Strom und Temperatur.

Gruß, HausD

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
Re: **ISS** Expedition 40 - Alexanders erste Expedition
« Antwort #74 am: 17. August 2014, 18:20:16 »
Hallo,

hier noch weitere Bilder von der Vorbereitung von EVA-39.

Die Anzüge werden vorbereitet und Nano-Sat's geladen.



http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up041043.jpg



http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up041044.jpg



http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up041045.jpg


viele Grüße
Steffen

Tags: