Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

24. Februar 2018, 16:39:58
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9v1.2♺, PAZ & Microsat-2a&2b, VAFB, 15:17MEZ: 22. Februar 2018

Autor Thema: PAZ, Microsat-2a und Microsat-2b auf Falcon 9 v1.2♺  (Gelesen 23976 mal)

Online MillenniumPilot

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Re: PAZ, Microsat-2a und Microsat-2b auf Falcon 9 v1.2♺
« Antwort #200 am: Gestern um 21:44:07 »
Ich wuerde das fairing mal in Suesswasser tauchen und danach checken, ob es wirklich ein Totalschaden ist.

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 440
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: PAZ, Microsat-2a und Microsat-2b auf Falcon 9 v1.2♺
« Antwort #201 am: Heute um 00:46:11 »
Zitat
Die einzigen aus der Liste, von denen man sinnvolle Raumfahrtberichterstattung erwarten könnte, wäre Heise, aber dort geht das Niveau rapide den Bach hinunter.

Bei Heise habe ich eh den stillen Verdacht das die in den letzten Monaten ganz gezielt ihre Berichterstattung in Richtung SpaceX feindlich gedreht haben. Es wird ganz gezielt mit Kleinigkeiten oder indem man Fakten unterschlägt oder verändert Meinung gemacht. Aber endgültig den Boden unter den Füssen zieht es einem Weg wenn man sich dann noch die Mühe macht mal die vielen Kommentare der Raumfahrtgebildeten Bürger zum Thema zu lesen.
...

Das kann ich m.E. nicht so stehen lassen. Liest man sich die Artikel auf heise.de zu SpaceX durch, dann findet man oft neutrale Artikel zu der Firma. Sie sind denke ich nicht so detailtief, warum aber auch, ist eine Seite für IT und nicht Raumfahrt.
Von "gezielt ihre Berichterstattung in Richtung SpaceX feindlich gedreht haben" sehe ich da erst einmal wenig bis gar nichts.

Pauschal von einer "Kampagne der Medien gegen SpaceX" oder so zu schreiben ist m.E. auch nicht in Ordnung. Raumfahrer.net ist auch ein Medium für Nachrichten und Informationen (z.B.). Man kann (und sollte auch) Kritik an Berichten äußern, aber dann diese doch bitte konkret in Bezug zu dem Artikel / Verfasser setzen und nicht pauschal alle "Medien" angreifen oder verurteilen.

Und Tageszeitungen liefern halt mal Nachrichten über Politik, Wirtschaft und Co., da taucht halt mal der nahezu normale Start einer F9 ggf. halt nur am Rand auf. Möchte man mehr wissen, dann z.B. in den Fachmedien für Raumfahrt (wie hier  ;) ).

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 938
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: