Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

12. Juni 2021, 17:05:14
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium  (Gelesen 1754 mal)

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6539
  • Real-Optimist
Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« am: 05. November 2020, 22:40:59 »
Der Artikel liest sich wie eine Mischung aus Provinzposse und Aprilscherz.
https://www.mz-web.de/halle-saale/jaehn--resnik-oder-armstrong-wie-soll-das-neue-planetarium-heissen--37578534

Die CDU ist gegen Sigmund Jähn und entdeckt ihr Interesse für eine Astronautin (Judith Resnik). Die FDP will die Namensgebung analog zu Fußballstadien verkaufen. Neil Armstrong wäre auch möglich. Die Grünen haben Zeit.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17754
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #1 am: 05. November 2020, 22:53:27 »
Guten Abend!

Gibts in Halle keine regionalen möglichen Namensgeber? Und vieileicht eher aus der Astronomie als aus der Raumfahrt ...?

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 676
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #2 am: 06. November 2020, 00:44:17 »
Gibts oder gab es dort keinen Namenswettbewerb, bei dem sich die breite Bevölkerung beteiligen kann/konnte?

Oder wird das politisch entschieden?
Wenn ja - warum?


Mir ist gleich aufgefallen, daß in Halle das Wort 'All' drinsteckt.
HALLE für alle!
Damit als Ausgangspunkt könnte man was schönes basteln...

(Muß ja nicht immer so bedeutungsschwanger sein, wenn man ein Gebäude benennt. Ich denke da nur an mein damaliges GoetheGymnasium. Den Schulnamen gibts inflationär ca. 50 x in Deutschland.

Ich mag es lieber regional und bissel augenzwinkernd. Das ist selbstbewußter, als  sich mit fremden Federn zu schmücken.)

MfG, Mim



Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14968
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #3 am: 06. November 2020, 01:02:27 »
Tolle Idee, Mim!  :D

Das All für Alle in der Halle (Planetarium) in Halle!  :D

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17754
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #4 am: 06. November 2020, 08:53:13 »
#AllHalle . !
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11224
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #5 am: 06. November 2020, 09:06:13 »
... und in Halle wurde der Prototyp für das erste "Schul"- Planetarium entworfen und gebaut.
    Es war für die Wissensvertiefung in neu geschaffenen Schulfach "Astronomie" gedacht und
    wurde dann in vielen kleineren Städten gebaut.
Mir fallen dazu spontan das in Radebeul und das in Schneeberg/Erzg. ein, ... und die Bilderstürmer ...

... OMG, HausD

Offline Richard

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #6 am: 06. November 2020, 09:26:57 »
Es gab am 17.10.2020 erst einen schönen Beitrag über Herrn Freimut Börngen, ein gebürtiger Hallenser und Astronom, bei der Sternzeit auf Deutschlandfunk.

https://www.deutschlandfunk.de/grosser-astronom-vor-90-jahren-geboren-freimut-boerngen.732.de.html?dram:article_id=485911

Ich denke, er hätte es mindestens verdient, bei der öffentlichen Diskussion um die Namensgebung berücksichtigt zu werden. Wahrscheinlich ist er den Entscheidern aber zu unbekannt. Zumindest könnte er sich auch persönlich noch über eine "Nominierung" freuen. :)

Schöne Grüße aus Halle
(noch ohne fertiges Planetarium)


Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3541
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #7 am: 06. November 2020, 14:44:53 »
Was regionales wäre zum Beispiel der langjährige NASA-Mitarbeiter Jesco von Puttkamer (geboren in Leipzig). Er war Ingenieur bei Apollo und Skylab  - hat aber auch SciFi-Geschichten geschrieben und als Berater bei StarTrek mitgearbeitet.

Das man aber Sigmund Jähn ablehnt und eine amerikanische Raumfahrerin bevorzugt finde ich schon ein Armutszeugnis. Wenn man eine Frau nehmen möchte wäre zum Beispiel eine beliebte (italienische) ESA Raumfahrerin eine Idee.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Andi Wuestner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #8 am: 12. November 2020, 08:21:41 »
Die CDU erkennt also auch 30 Jahre nach der Einheit immer noch nicht, dass es auf die individuelle Schuld ankommt. Das stimmt mich nachdenklich.
Verwundert bin ich über den Vorschlag Judith Resnik. Christa McAuliffe, die ebenfalls bei der Challenger-Katastrophe ums Leben kam, drängt sich als Lehrerin meiner Meinung nach eher auf. Ein Planetarium ist immerhin ein Ort, an dem Wissen vermittelt wird. ....

Andi

Als Mod: Edit: Hinweise auf irgend-wessen Religionszugehörigkeit entfernt. Pirx
« Letzte Änderung: 12. November 2020, 11:30:22 von Pirx »

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6539
  • Real-Optimist
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #9 am: 19. Februar 2021, 10:16:05 »
Die CDU in Halle will jetzt das Planetarium nur Planetarium benennen. Die Linke hat eine Petition gestartet, um die Namensnennung nach Sigmund Jähn doch noch zu erreichen.

https://www.openpetition.de/petition/unterzeichner/sigmund-jaehn-als-namenspatron-fuer-das-neue-planetarium-halle-saale

Offline pehy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 160
Re: Halle sucht einen Namen für sein neues Planetarium
« Antwort #10 am: 19. Februar 2021, 11:31:21 »
So ein politischer Unfug, ich habe die Petition daher unterschrieben.

Tags: