Raumcon

Raumfahrt => Bemannte Raumfahrt => Thema gestartet von: RonB am 14. August 2020, 20:58:29

Titel: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: RonB am 14. August 2020, 20:58:29
Für den 30. September ist der 14. Versorgungsflug mit einer Cygnus Kapsel zur ISS geplant. Bisher ist ein Name für die Kapsel noch nicht genannt worden

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2117683#msg2117683 (https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2117683#msg2117683)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: RonB am 19. August 2020, 20:36:27
Die Startzeit wird am 30.09. mit 04:26 Uhr MESZ angegeben.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2121483#msg2121483 (https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2121483#msg2121483)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Feuerfresser am 21. August 2020, 08:27:35
Freue mich diesmal besonders auf den Start. Habe über "Thespacecollective" ein Nametag mit an Bord.

https://www.thespacecollective.com/spacex-flown-name-patch (https://www.thespacecollective.com/spacex-flown-name-patch)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 10. September 2020, 17:04:28
Das Cygnus-Raumschiff NG-14 erhält den Namen "Kalpana Chawla" zu Ehren der NASA-Astronautin, die mit der Raumfähre Columbia umgekommen ist.

https://www.northropgrumman.com/space/cygnus-ng-14-mission-page/ (https://www.northropgrumman.com/space/cygnus-ng-14-mission-page/)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: TWiX am 25. September 2020, 07:14:41
Im Rahmen der Kommerzialisierungsinitiative der NASA wird diesmal auch eine eher unübliche Nutzlast an Bord sein: https://spacenews.com/nasa-working-with-cosmetics-company-on-space-station-commercialization/ (https://spacenews.com/nasa-working-with-cosmetics-company-on-space-station-commercialization/)
10 Fläschchen einer Gesichtscreme werden zur ISS transportiert, sollen im Cupola-Modul mit der Erde im Hintergrund fotografiert werden und anschließend wieder zurück zur Erde gebracht werden. Das ganze ist für eine Marketingaktion des Kosmetikkonzerns gedacht, dessen Name ich hier bewusst nicht nennen möchte. Dieser lässt sich die Aktion übrigens 128.000 USD kosten.
Von der Aktion mag man halten, was man möchte, zumindest generiert sie Aufmerksamkeit...
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 26. September 2020, 18:52:41
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073521.jpg)
Die Antares mit NG-14  wurde heute aus der Montagehalle zur Rampe 0A gefahren.
Foto: Northrop Grumman
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 27. September 2020, 01:19:13
Irgendwie sieht die Antares auf diesem Bild länger aus als die vorherigen Versionen. Habe aber nicht mitbekommen, daß es da eine verbesserte Version gibt.

Verlängertes Fairing, weil Cygnus länger geworden ist? Das ist ja schon passiert. Leider gibt es heute keine Photos  der Cygnus-Integration mehr, hab jedenfalls keine gefunden.... 8)

Vielleicht klärt sich das Rätsel ja, wenn wir Bilder der Antares auf der Startrampe sehen.

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: alepu am 27. September 2020, 12:42:53
Im Rahmen der Kommerzialisierungsinitiative der NASA wird diesmal auch eine eher unübliche Nutzlast an Bord sein: https://spacenews.com/nasa-working-with-cosmetics-company-on-space-station-commercialization/ (https://spacenews.com/nasa-working-with-cosmetics-company-on-space-station-commercialization/)
10 Fläschchen einer Gesichtscreme werden zur ISS transportiert, sollen im Cupola-Modul mit der Erde im Hintergrund fotografiert werden und anschließend wieder zurück zur Erde gebracht werden. Das ganze ist für eine Marketingaktion des Kosmetikkonzerns gedacht, dessen Name ich hier bewusst nicht nennen möchte. Dieser lässt sich die Aktion übrigens 128.000 USD kosten.
Von der Aktion mag man halten, was man möchte, zumindest generiert sie Aufmerksamkeit...

Das wichtigste und wohl teuerste Transportgut dürfte die neue Weltraum-Toilette sein. $23 million !
Genaueres hier im Forum unter *ISS*
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 27. September 2020, 13:28:26
Hier gibt es ein aktuelles Foto der Rakete, beim Ausrollen zum Start.
Es ist definitiv die Rakete für Mission NG-14. Eine Antares 230+, sie hat die Seriennummer 2TRS2S1.13.

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Cygnus_NG-14#/media/File:Antares_Rocket_Rolls_Out_at_NASA_Wallops_(50387137287).jpg (https://en.wikipedia.org/wiki/Cygnus_NG-14#/media/File:Antares_Rocket_Rolls_Out_at_NASA_Wallops_(50387137287).jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 27. September 2020, 21:49:57
Auf dem Bild sieht sie wieder so lang aus wie früher. Vermutlich was das obere Photo leicht gestreckt.

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 27. September 2020, 22:45:02
Es gibt noch wesentlich bessere Fotos vom Rollout von NG-14.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073516.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073517.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073518.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073519.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073520.jpg)

Fotos: NASA
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 27. September 2020, 23:48:29
An die beiden Autoren der zwei vorherigen Beiträge:

Ist es möglich, eine nachzuverfolgende Quelle der Fotos zu linken? Nur NASA ist etwas dünn, die haben inzwischen ein paar mehr als diese Fotos veröffentlicht...
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: McPhönix am 27. September 2020, 23:52:09
Wie es aussieht, werden die Düsen beim Rollout mit einer Drahtschlaufe gesichert. Spart man wohl unnötige materialintensive Verstärkungen.
Ob Andere das auch so o.ä. machen?

( Das ist nur ein aufgehellter und detailbetonter Ausschnitt aus einem obigen Bild )

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073515.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Bermax am 28. September 2020, 06:19:59
Die Drahtseile dienen dazu, die Mechanik (und Hydraulik) für die Triebwerkschwenkung zu entlasten.
Macht SpaceX beim mittleren (schwenkbaren) Triebwerk der Falcon9 auch so (mit einem Zurrgurt).
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 28. September 2020, 07:05:46
@8K82KM (und alle anderen natürlich auch !):
hier ist das gewünschte Fotoalbum als Quelle (mit tollen Fotos, wie immer):

https://www.flickr.com/photos/gsfc/albums/72157716130950908 (https://www.flickr.com/photos/gsfc/albums/72157716130950908)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 28. September 2020, 07:09:18
Der Start ist inzwischen auf den 1.10.2020, abend um 21.38 Uhr Ortszeit (EDT) gerutscht.
Man hat ja schon auf den Bildern gesehen, es ist herbstlich unbeständiges Wetter in Wallops.
Da sich hier keine auf der Rampe stehenden Raketen gegenseitig behindern, kein Problem.
Startzeit (bei uns) : 2.10.2020, 3.38 Uhr MESZ

https://twitter.com/NASA_Wallops/status/1310364687121420289?s=20 (https://twitter.com/NASA_Wallops/status/1310364687121420289?s=20)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 28. September 2020, 09:30:09
@8K82KM (und alle anderen natürlich auch !):
hier ist das gewünschte Fotoalbum als Quelle (mit tollen Fotos, wie immer):

https://www.flickr.com/photos/gsfc/albums/72157716130950908 (https://www.flickr.com/photos/gsfc/albums/72157716130950908)

Danke für die Antwort, wernher66 ! Der andere angesprochene Autor hat seinen Fotobeitrag gelöscht? Heute ist es plötzlich weg...
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 28. September 2020, 17:56:43
Die Startankündigung von Grumman:

https://news.northropgrumman.com/news/releases/northrop-grumman-set-to-launch-14th-cargo-delivery-mission-to-the-international-space-station (https://news.northropgrumman.com/news/releases/northrop-grumman-set-to-launch-14th-cargo-delivery-mission-to-the-international-space-station)

Die Startzeit hat RonB ja schon gepostet.

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2020, 03:31:14
Hier dampft sie:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073572.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2020, 03:33:56
Neue Startzeit:  3:43 Uhr MESZ  (Ende des Startfensters)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2020, 03:39:39
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073571.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2020, 03:41:15
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073570.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2020, 03:42:59
Der Countdown wurde bei T -2:21 min abgebrochen.
 
Heute kein Start von Wallops Island.
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: RonB am 02. Oktober 2020, 07:43:42
Da ist jetzt aber gewaltig der Wurm drin  >:(.
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: RonB am 02. Oktober 2020, 08:09:18
Neuer Starttermin ist der 3. Oktober um 03:16 Uhr MESZ.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=cdqh85pqni0679fs9t5soltvuv&topic=8184.msg2137885#msg2137885 (https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=cdqh85pqni0679fs9t5soltvuv&topic=8184.msg2137885#msg2137885)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 02:08:10
Countdown läuft wieder, im Moment ist alles grün, auch das Wetter (90%). E sieht also gut aus, aber T-0 ist ja auch noch nicht erreicht... ::)

Gruß
roger50

P.S.: das Gleiche gilt für den Falcon-Start, der ja knapp eine halbe Stunde später erfolgen soll.
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 02:34:34
Betankung läuft, nach wie vor alles grün.

Gruß
roger50

P.S.: NASA-TV überträgt nachher live
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 02:55:03
NASA-Stream läuft:

https://www.youtube.com/watch?v=21X5lGlDOfg&feature=emb_logo (https://www.youtube.com/watch?v=21X5lGlDOfg&feature=emb_logo)

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 02:58:54
T-17 min: alles grün, keine Probleme. Die Antares ist voll betankt.

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 03:10:00
T-7 min. Keinerlei Problem....

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 03:17:12
T-0: Lift Off..... genau nach Plan  :D

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 03. Oktober 2020, 03:20:48
Stufentrennung erfolgt...
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 03:21:48
Fairing weg.... Adapter weg.... 2 Stufe feuert...

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 03. Oktober 2020, 03:24:19
Und schon orbital!
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 03:25:01
2.Stufe ausgebrannt .... 100 sec dauert es es bis Abtrennung.

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: 8K82KM (-ex Rakete54-) am 03. Oktober 2020, 03:27:34
Das klappt bisher perfekt!
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: roger50 am 03. Oktober 2020, 03:28:42
Cygnus abgetrennt. Orbit ist 183x264 km, Inklination 51,6°

Na bitte, geht doch, warum nicht gleich... 8)

Und damit weiter in anderem Thread.... oh Mann, was für ein Streß....

Gruß
roger50
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 03. Oktober 2020, 06:49:46
Inzwischen wurde auch das Entfalten der Solarzellen von "Kalpana Chawla" bestätigt.
https://twitter.com/northropgrumman/status/1312239560764555265?s=20 (https://twitter.com/northropgrumman/status/1312239560764555265?s=20)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073568.jpg)
Und hier schon mal ein erstes Startfoto von NG-14.

https://twitter.com/YuzhnoyeSDO/status/1312242705477533697?s=20 (https://twitter.com/YuzhnoyeSDO/status/1312242705477533697?s=20)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073569.jpg)
Am Sonntag (4.10.2020) soll NG-14 mit dem Greifarm der ISS eingefangen werden.
Chris Cassidy meldet: wir sind bereit !

https://twitter.com/Astro_SEAL/status/1312065804632879104?s=20 (https://twitter.com/Astro_SEAL/status/1312065804632879104?s=20)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Pirx am 03. Oktober 2020, 17:20:15
Servus Zusammen!

Chawla ist laut Jonathan McDowell als Objekt 46.530 auf einer 159 x 271 km Bahn mit 51,7 Neigung unterwegs.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 03. Oktober 2020, 17:26:27
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073567.jpg)
Ein paar Zahlen zur Fracht von NG-14 "Kalpana Chawla"

https://twitter.com/cosmos4u/status/1312202226295734272?s=20 (https://twitter.com/cosmos4u/status/1312202226295734272?s=20)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 03. Oktober 2020, 17:38:33
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073566.jpg)
Zur Erinnerung an die Astronautin Kalpana Chawla trägt NG-14 ihren Namen.

https://twitter.com/YuzhnoyeSDO/status/1312377615873867776?s=20 (https://twitter.com/YuzhnoyeSDO/status/1312377615873867776?s=20)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:02:41
Hallo,

das Einfangen (Capture) von "Kalpana Chawla" steht bevor. Das Frachtraumschiff hat bereits den 30m - Haltepunkt erreicht.  Chris Cassidy wird den Roboterarm bedienen, unterstützt von Ivan Vagner, der die Systeme überwacht.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073718.jpg)

viele Grüße
Steffen
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:06:04
immer noch bei 30m, jetzt auch mit Beleuchtung:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073715.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073716.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073717.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:16:22
Jetzt bei 20m, alles sieht gut aus.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073714.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:19:18
Blick ins Kontrollzentrum in Dulles (Virginia) in Houston (Texas).

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073713.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:21:54
Blick von der Kamera an der Spitze des Roboterarms.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073712.jpg)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:27:38
"Go for Capture" bei etwas über 12m Entfernung zu Station.
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073710.jpg)
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073711.jpg)

Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:33:35
Eingefangen:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073707.jpg)
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073708.jpg)
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073709.jpg)

Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 11:39:41
So ab 13:30 MESZ soll dann das Anmontieren (berthing) übertragen werden.

viele Grüße
Steffen
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: w.a.a.1949 am 05. Oktober 2020, 12:54:12
« Antwort #44 am: Heute um 11:19:18 »
Blick ins Kontrollzentrum in Dulles (Virginia).
********************************************
Das Bild zeigt das Kontrollzentrum in Houston (Texas)
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
In  Dulles (Virginia) tragen Sie Nasen-und Mundschutz !!!!
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Steffen am 05. Oktober 2020, 13:06:04
@w.a.a.1949
Danke für die Richtigstellung. Darum kam mir dieser Raum gleich so bekannt vor. Im Kommentar sprachen sie dabei (nur um mich zu Verwirren  ;)) vom Cygnus-Kontrollzentrum in Dulles. Ich habe es korrigiert.

viele Grüße
Steffen
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: alepu am 05. Oktober 2020, 14:17:10
Inzwischen hat die Bodenmannschaft die Kontrolle über den Canadarm übernommen und wird innerhalb der nächsten Stunden das abschliessende Andocken des Transporters an die ISS durchführen.
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: McPhönix am 05. Oktober 2020, 14:20:24
Irgenwie hat das was Beschämendes. Der Arm ist Teil der Station, ein kerniges Training zum Bedienen mußten die Astronauten auch absolvieren und dann - "nee überlaßt das mal uns hier unten"
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: alepu am 05. Oktober 2020, 14:24:07
Diese Phase dauert etwas länger und die Astronauten können inzwischen was anderes machen!
Dragon 2 legt eh selbsständig an und die Russen machen das auch schon seit Jahren automatisch.
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 05. Oktober 2020, 22:15:18
Chris Cassidy und Iwan Wagner haben heute  NG-14 "Kalpana Chawla" an Bord geholt.
Und Iwan Wagner hat - wie immer - sehr fleißig fotografiert.
Prima, Iwan, Du verwöhnst uns !

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073704.jpg)
Schaut genau hin, dann findet Ihr "Chawla" !

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073705.jpg)
Der Canadarm kommt.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073706.jpg)
Und eingefangen!

https://twitter.com/ivan_mks63/status/1313126008715972608?s=20 (https://twitter.com/ivan_mks63/status/1313126008715972608?s=20)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Rücksturz am 11. Oktober 2020, 09:11:23
"Ready for ignition - Fertig zum (An-)Zünden

Am frühen Morgen des 3. Oktober 2020 (1:16 MESZ) ist die Antares-Rakete mit dem knapp 8 Tonnen schweren CYGNUS Raumfahrzeug erfolgreich von Wallops-Island in Virginia, USA, abgehoben. Mit an Bord ist auch ein Experiment zur Feuersicherheit in der astronautischen Raumfahrt, konzipiert vom Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen. Eine Pressemitteilung des ZARM."

(https://www.raumfahrer.net/news/images/Saffire-Logo.jpg)

SAFFIRE logo
(Bild: ZARM)


Weiter in der Pressemitteilung des ZARM:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/08102020062709.shtml (https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/08102020062709.shtml)

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: wernher66 am 12. Oktober 2020, 22:12:14
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073702.jpg)
NG-14 eingefangen

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up073703.jpg)
Chris Cassidy an Bord von NG-14

Diese und noch mehr tolle Bilder (sehr hoch aufgelöst) findet Ihr hier:
https://www.flickr.com/photos/nasa2explore/sets/72157657472461406/with/50427247368/ (https://www.flickr.com/photos/nasa2explore/sets/72157657472461406/with/50427247368/)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: TWiX am 06. Januar 2021, 17:31:03
Cygnus hat mittlerweile die ISS verlassen:
Zitat
Release occurred at 10:11 am Eastern time (15:11 UTC), with NASA astronaut Kate Rubins monitoring the Cygnus spacecraft’s onboard systems during the departure phase.
In den nächsten zwei Wochen wird noch ein Experiment mit dem Frachter durchgeführt, bei welchen absichtlich an Bord ein Feuer erzeugt wird ("Saffire-V", siehe auch oben). Man will damit die Ausbreitung von Feuer in Raumstationen studieren
Quelle: https://www.nasaspaceflight.com/2021/01/ng-14-cygnus-departs-iss/ (https://www.nasaspaceflight.com/2021/01/ng-14-cygnus-departs-iss/)
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: HausD am 06. Januar 2021, 20:44:22
Video

NG-14 S.S. Kalpana Chawla Cygnus departure                      SciNews  (https://www.youtube.com/watch?v=a4EI1IFMF84&feature=emb_imp_woyt)

Gruß, HausD
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Rücksturz am 16. Januar 2021, 21:04:30
"Heiße Überraschung auf dem Raumtransporter Cygnus

Die 25 Wissenschaftler*innen des Projekts "SAFFIRE V" blicken mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf den Flug von Cygnus NG-14 zurück. Der Grund: Eines der beiden Experimente an Bord des Raumtransporters konnte nicht wie geplant gestartet werden. Das andere, funktionierende Experiment hingegen sorgte für eine Überraschung. Beteiligt waren auch zwei Wissenschaftler des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen. Eine Pressemitteilung des ZARM."

(https://www.raumfahrer.net/forum/smf/MGalleryItem.php?id=60763)

Cygnus NG-14 nach Verlassen der ISS
(Bild: NASA TV)


Weiter in der Pressemitteilung des ZARM:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/16012021084330.shtml (https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/16012021084330.shtml)

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Cygnus NG-14 auf Antares 230+ von Wallops Island
Beitrag von: Rücksturz am 23. Februar 2021, 20:33:59
"ZARM: Brandneue Erkenntnisse zur Feuersicherheit

Bereits zum fünften Mal hat ein Team aus 25 internationalen Wissenschaftler*innen den CYGNUS-Versorgungstransporter der ISS dafür genutzt, im Weltraum Experimente mit offenem Feuer durchzuführen. Eine Pressemitteilung des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen."

(https://www.raumfahrer.net/forum/smf/MGalleryItem.php?id=60917)

Die brennende Plexiglasprobe.
(Bild: ZARM)


Weiter in der Pressemitteilung des ZARM:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/23022021074618.shtml (https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/23022021074618.shtml)

Viele Grüße
Rücksturz