Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

16. Mai 2021, 07:54:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • H-2A, Emirates Mars Mission (EMM), Tanegashima, 23:58 MESZ: 19. Juli 2020
  • Hope (Emirate-Mars-Mission) Eintritt in den Marsorbit 16:41 : 09. Februar 2021

Autor Thema: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA  (Gelesen 31232 mal)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #125 am: 09. Februar 2021, 17:01:06 »
Korrekt. In "realer" Zeit haben die Triebwerke schon aufgehört zu Arbeiten und Hope ist im Orbit - oder auch nicht ...
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7859
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #126 am: 09. Februar 2021, 17:08:16 »
Hallo Zusammen,

Sarah al-Amiri ist die stellvertretende Projektleiterin der Mission Al-Amal (Hope). 

Der Mission wünsche ich ein gutes Gelingen, Gruß Gertrud.
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5837
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #127 am: 09. Februar 2021, 17:10:52 »
Übrigens 80% des Teams sind Frauen und der Altersdurchnitt ist 27 Jahre.

Kleine Korrektur: Der weibliche Anteil der Wissenschaftler an der Mission sind 80%. Gesamte Frauenanteil liegt bei 32%, was auch schon viel für so eine Mission ist.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2761
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #128 am: 09. Februar 2021, 17:13:59 »
Ja, das Signal ist da!

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1582
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #129 am: 09. Februar 2021, 17:14:12 »
Geschafft!! :D
Gratulation!!

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #130 am: 09. Februar 2021, 17:14:35 »
Man ist im Orbit! Gratulation in die Emirate! Klasse!
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5393
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #131 am: 09. Februar 2021, 17:15:40 »
Offensichtliche Erleichterung und Beifall dürften den Erfolg des Orbitmanövers der Sonde bedeuten! Gratulation an die Emirate!
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3762
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #132 am: 09. Februar 2021, 17:23:36 »
Orbit, Gratulation!
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #133 am: 09. Februar 2021, 17:26:05 »
Orbit von 1.000 x 49.380 km wurde wohl erreicht.
Gratulation an die Emirate! Respekt, grandiose Leistung.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2519
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #134 am: 09. Februar 2021, 17:28:07 »
Gratulation, ein weiterer großer Meilenstein dieser Mission ist geschafft. Nach Kommentaren der Direktübertragung dauert es jetzt noch etwa 2 Wochen bis feststeht ob alle Instrumente an bord einwandfrei arbeiten und auch sonst wirklich alles o.k. ist.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6308
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #135 am: 09. Februar 2021, 20:47:05 »
wie lange dauert es dichter an den Planeten zu kommen, oder weis jemand wo das beschrieben wird?

Offline HAL 9000

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #136 am: 09. Februar 2021, 22:12:52 »
Hallo

Schön, dass die Abbremsung und der Eintritt von "Al Almal" in eine Marsumlaufbahn,
erfolgreich waren! Damit sind die VAE, nach den USA, der Sowjetunion, der ESA und Indien,
die fünfte Nation/Organisation der eine solche Leistung gelungen ist.
Das sollte auch ein gutes Omen für die zwei anderen Sonden sein, die im Anflug auf den
Mars sind.
2021 wird ein gutes Marsjahr, Glückwunsch an die VAE!

Gruss. HAL 9000

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #137 am: 09. Februar 2021, 22:16:01 »
wie lange dauert es dichter an den Planeten zu kommen, oder weis jemand wo das beschrieben wird?
Man wird wohl nicht dichter ran gehen. Der Zielorbit ist bei 20.000 x 43.000km. Der heutige Orbit war bei 1.000 x 49.380km wie schon 8K82KM angemerkt hat. Man wird die zwei Wochen benötigen um den Zielorbit zu erreichen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2519
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #138 am: 09. Februar 2021, 22:33:13 »
Hallo

Schön, dass die Abbremsung und der Eintritt von "Al Almal" in eine Marsumlaufbahn,
erfolgreich waren! Damit sind die VAE, nach den USA, der Sowjetunion, der ESA und Indien,
die fünfte Nation/Organisation der eine solche Leistung gelungen ist.
Das sollte auch ein gutes Omen für die zwei anderen Sonden sein, die im Anflug auf den
Mars sind.
2021 wird ein gutes Marsjahr, Glückwunsch an die VAE!

Gruss. HAL 9000

Und die zweite, die das bereits mit dem 1. Versuch geschafft hat! (nach Indien)

Offline Ijon

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 303
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #139 am: 09. Februar 2021, 23:10:17 »
wie lange dauert es dichter an den Planeten zu kommen, oder weis jemand wo das beschrieben wird?

Der Deutschlandfunk schrieb am Mo bei Forschung Aktuell so: https://www.deutschlandfunk.de/raumsonde-der-vereinigten-arabischen-emirate-hope-erreicht.676.de.html?dram:article_id=492204
Alle auf der Welt ist russische Erfindung, bis auf Kommunismus, der ist Kapitalistische Erfindung.
 Boris Iljewitsch Saranow, Parapsychologe.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9143
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #140 am: 09. Februar 2021, 23:20:14 »
Auch von mir ein herzlicher Glückwunsch an die Emirate - und an die Universitäten in Colorado/USA und Nevada/USA, sowie die JAXA, die  den Orbiter und die 3 wissenschaftlichen Instrumente entwickelt und gebaut haben (letztere mit Unterstützung von UAE-Wissenschaftlern), sowie die Rakete zur Verfugung stellten. :)

Das mehrfach genannte Institut in den VAE hat eigentlich nur die Missionsüberwachung und Kontrolle durchgeführt. Aber immerhin, es ist ein sehr guter Anfang.... ;)

Gruß
roger50

 

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1582
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #141 am: 10. Februar 2021, 08:01:49 »
Und die zweite, die das bereits mit dem 1. Versuch geschafft hat! (nach Indien)
Europa hat's mit Mars Express auch mit dem 1.Versuch geschafft.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3762
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline startaq

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #143 am: 14. Februar 2021, 12:04:21 »
Hallo

Schön, dass die Abbremsung und der Eintritt von "Al Almal" in eine Marsumlaufbahn,
erfolgreich waren! Damit sind die VAE, nach den USA, der Sowjetunion, der ESA und Indien,
die fünfte Nation/Organisation der eine solche Leistung gelungen ist.
Das sollte auch ein gutes Omen für die zwei anderen Sonden sein, die im Anflug auf den
Mars sind.
2021 wird ein gutes Marsjahr, Glückwunsch an die VAE!

Gruss. HAL 9000

Und die zweite, die das bereits mit dem 1. Versuch geschafft hat! (nach Indien)

Ich will ja den Erfolg nicht kleinreden, aber sind die VAE hier wirklich auf dem selben Level wie Europa, Indien etc.? Die Navigation wird schliesslich von einer amerikanischen Firma (KinetX Aerospace) übernommen.

Aus https://www.bernd-leitenberger.de/Hope.shtml:

Zitat
Zitat gelöscht,Gertrud
« Letzte Änderung: 14. Februar 2021, 12:48:51 von Gertrud »


Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #145 am: 14. Februar 2021, 13:47:51 »
Sehr schönes Bild. Man sieht am Tag-Nacht-Terminator den höchsten Berg des Sonnensystems Olympus Mons. Die anderen drei Vulkane sind die weiteren Schildvulkane Ascraeus, Pavonis und Arsia Mons. Auch der tiefsten Canyon des Sonnensystems der Valles Marineris ist sichtbar. Und der CO2-Nordpol. Tolle Aufnahme!

Quelle: https://twitter.com/infoshymkent/status/1360932551989329921
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #146 am: 09. März 2021, 13:27:08 »
Es sind weitere Bilder von Al-Amal / Hope veröffentlicht worden.

Das erste zeigt den größten Vulkan des Sonnensystems - den Olympus Mons ins seiner vollen Pracht.
Es wurde 13.000 km über der Oberfläche vom Instrument EXI aufgenommen:


Beim zweiten Bild handelt es sich um Bilder vom Instrument EMUS:


Das dritte Bild ist vom Instrument EMIRS aufgenommen und zeigt die Temperaturen auf dem Boden
und in der Atmosphäre auf der Nachtseite des Marses.


Es wird berichtet das bisher 825 Bilder gemacht worden. Somit zeigt man uns bisher nur eine kleine Auswahl.

Quellen:
- https://twitter.com/SarwatNasir/status/1369258719389880321/photo/1
- https://twitter.com/SarwatNasir/status/1369259692933910528/photo/1
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #147 am: 22. März 2021, 22:03:48 »
Gerade führt Al-Amal ein weiteres Bahnkorrekturmanöver durch. Dabei wird für 8-9 Minuten das Triebwerk gezündet.
Ein weiteres Manöver ist für den 6. April vorgesehen. Damit will man einen elliptischen Orbit von 20.000 x 43.000km erreichen:
Quelle: https://twitter.com/SarwatNasir/status/1373600657660346369
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #148 am: 22. März 2021, 22:55:53 »
Manöver scheint geklappt zu haben. "Unser" Edgar Kaiser empfängt wieder Daten von Hope:
https://twitter.com/df2mz/status/1374116124615446533
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3491
Re: EMM (Emirate Mars Mission) Al-Amal (Hope) auf H-IIA
« Antwort #149 am: 29. März 2021, 17:00:51 »
Es sind nun nach langem Warten weitere Informationen zum letzten Bahnkorrekturmanöver veröffentlicht worden:
Zitat
Hope fired its six Delta V thrusters for 8.36 mins for transition into science orbit. It moved from 1,063 by 42,461 capture orbit to a 20,000 by 43,000
Zitat
Hope hat sechs seine Triebwerke für 8,36 min laufen lassen um den Wissenschaftsorbit zu erreichen. Dabei wurde der Orbit von 1.063 x 42.461 zu 20.000 x 43.000 km geändert.

Und die Überraschung:
Zitat
"We’re now assessing the results of that burn, but I can say we are confident that we will not need a further large correction manoeuvre," mission director said.
Zitat
"Wir bewerten jetzt die Ergebnisse dieses Bahnkorrekturmanövers, aber ich kann sagen, wir sind zuversichtlich, dass wir kein weiteres großes Korrekturmanöver benötigen werden", sagte der Missionsdirektor.

Quelle: https://twitter.com/SarwatNasir/status/1376488638830288898

Damit fällt das geplante Manöver am 6. April aus und man kann schon viel eher den vollen wissenschaftliche Betrieb aufnehmen.

Für weitere Bilder von Hope ist diese Seite zu empfehlen:
https://www.emiratesmarsmission.ae/gallery/images-of-hope-probe/1

"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: