Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2018, 08:56:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von Captain-S am Heute um 08:39:52 »
Ein Kran ist doch sowieso vorhanden, die Fracht vom oberen Laderaum muss ja auch entladen werden.
2
Bemannte Raumfahrt / Re: Sojus MS-10 - (Nr.740) - Sojus-FG
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 08:08:19 »
Treffen der Staatlichen Kommission für Flugtests

Das erste Treffen der Staatlichen Kommission für Flugtests von Raumfahrzeugen, so steht es bei Roskosmos.
Sie hat (unter Leitung von Rogosin) den Start am 11.10.2018 von Sojus MS-10 sowie deren Mannschaften genehmigt.
Gleichfalls wurde die Rückkehr der Sojus MS-08 mit ihrer Mannschaft für den 04.10.2018 bestätigt.

Gruß, HausD


3
Unbemannte Raumfahrt / Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Letzter Beitrag von rok am Heute um 08:04:58 »
@ Spacecat, danke für die Fleißarbeit, ich habe die Tonqualität nur einige Minuten ausgehalten.
4
Bemannte Raumfahrt / Re: Sojus MS-10 - (Nr.740) - Sojus-FG
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 07:57:19 »
ISS-Bahn korrigiert für den Empfang von Sojus MS-10

Am 20.09.2018, 21:05 MSK (20:05 MESZ) wurde die Korrektur der ISS Bahn für die Landung von Sojus MS-08 sowie den Empfang von Sojus MS-10 begonnen.
Dazu wurden die Triebwerke vom Swesda-Modul für 17 s eingeschaltet, wobei eine Erhöhung der Geschwindigkeit um 0,26 m/s  entstanden ist.             Quelle: Roskosmos/ZUP-MCC

Die Bahnparameter der ISS nach dem Manöver:

    min. Höhe über der Erdoberfläche         – 403,35 km,
    max. Höhe über der Erdoberfläche        – 423,32 km,
    Umlaufzeit                                         –  92,69 min.,
    Bahnneigung                                      –  51,66 °.

Gruß, HausD
5
Bemannte Raumfahrt / Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 07:54:53 »
ISS-Bahn korrigiert für Sojus MS-08 - Landung

Am 20.09.2018, 21:05 MSK (20:05 MESZ) wurde die Korrektur der ISS Bahn für die Landung von Sojus MS-08 sowie den Empfang von Sojus MS-10 begonnen.
Dazu wurden die Triebwerke vom Swesda-Modul für 17 s eingeschaltet, wobei eine Erhöhung der Geschwindigkeit um 0,26 m/s  entstanden ist.             Quelle: Roskosmos/ZUP-MCC

Die Bahnparameter der ISS nach dem Manöver:

    min. Höhe über der Erdoberfläche         – 403,35 km,
    max. Höhe über der Erdoberfläche        – 423,32 km,
    Umlaufzeit                                         –  92,69 min.,
    Bahnneigung                                      –  51,66 °.

Gruß, HausD
6
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von Steppenwolf am Heute um 07:38:54 »
Auf den ersten Bildern zum Mars Projekt gabs ja einen Kran. Aber für die Crew dürfte kaum eine Alternative zu einer Zugangsluke im unteren (hinteren) teil bestehen
Das würde einen begehbaren Tunnel durch die Tanks nach oben bedeuten. Kann ich mir nicht vorstellen! Kräne dürften nach wie vor die beste Wahl sein. Ein Seil mit ausfahrbarer Winde wiegt doch so gut wie nichts.
7
Schwarzes Brett / Re: Kritik und Anregungen
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 07:28:31 »
Hallo -eumel-,
hallo STS125,
hallo Klausd.
hallo Schillrich,
hallo Pirx

Mehrfach habe ich mich beim Bildverantwortlichen mit dem Hinweis gemeldet, dass in Beiträgen mit Bildern und russ. UFT-Text wieder Fehler auftreten, - es werden statt jedes Buchstaben des russ. Textes nun jeweils 1x ein ? gezeigt, bei jeweils 3x? erscheint dann das freundliche Schockzeichen ???   ...

Dieselben Fehler waren bereits 2011 in den ersten Wandern...-Beiträgen von mir aufgetreten sind von fl67 zum ersten Mal bemängelt worden.
Von Klaus D. wurde nach einigem Suchen ein Fehler im Bildersicherungsscript bzw. im Zusammenhang mit diesem gefunden, er hatte auch eine Lösung dazu erarbeitet, die bis etwa Anfang dieses Jahres funktionierte.

  ... hier das Beispiel dass es wieder nicht mehr funktioniert, wie man in diesem Test-Beitrag sehen kann :
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16129.msg431271#msg431271

Das gesicherte Bild (erkenntlich am up064932.jpg ) im Beitrag
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up064932.jpg

die Testzeile im Beitrag - original - :
Die Kommision gab ihnen für diesen Examensteil die Note  «отлично», also «ausgezeichnet».

die Testzeile im Beitrag - nach der Bildsicherung - :
Die Kommision gab ihnen für diesen Examensteil die Note  «???????», also «ausgezeichnet».

Vielleicht könnt ihr euch des Problems doch einmal annehmen,

hofft HausD
8
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von Therodon am Heute um 07:21:50 »
Auf den ersten Bildern zum Mars Projekt gabs ja einen Kran. Aber für die Crew dürfte kaum eine Alternative zu einer Zugangsluke im unteren (hinteren) teil bestehen
9
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: Blue Origin
« Letzter Beitrag von Makemake am Heute um 07:17:50 »
Bezo hat auf dem Talk durchaus Musk kritisiert. Aber das bezog sich darauf wie man mit sich selbst und seinen Angestellten umgeht.

In welchem Zusammenhang hat er das geäußert? Das ist ja fast schon Sarkasmus, wenn man weiß, wie Bezos in seiner anderen Firma mit den Angestellten umgeht. Und damit ist auch klar, dass das alles nur PR ist.
10
SpaceX / Re: SpaceX Pläne damit Menschen auf dem Mars leben können
« Letzter Beitrag von MillenniumPilot am Heute um 07:11:18 »
Ich wundere mich immernoch, wie die Astronauten aus dem Schiff kommen und wie man vor allem die Fracht auslaedt. Ein Fahrstuhl waere platzmaessig ein Disaster und eine 30m lange Leiter ist auch nicht zwangsweise sicher.
Seiten: [1] 2 3 ... 10