Astronomie > Technik & Wissenschaft: Astronomie

Spechteln

(1/33) > >>

H.J.Kemm:
Moin all Spechtler and deepsky fancier,

ich habe heute die VENUS vom Deisterkamm aus beobachten können, das Ergebnis: obasupa!!!, Seeing Paradise!!!

Wir haben jetzt die Rohre in Richtung ost aufgebaut und warten auf ORION.

Ich werde über *unsere Nacht* berichten.

Wer Zeit undGelegenheit hat, sollte jetzt raus, *Starhopping* ist angesagt.


Allzeit eine gute Sicht und immer einen klaren Kopf!


Euer Spechtler Jerry

H.J.Kemm:
Moin all Spechtler and Raumcon-User,

als ich nach unserer Spechtleraktion vor 2 Stunden wieder in meine warme Bude kam und mich im Spiegel ansah, fiel mir ein Spruch ein:

Und wenn Sie in den Spiegel schau´n, beginnt es schon, das Morgengrau´n.

Müde und noch immer leicht durchgefroren will ich jetzt meine Eindrücke dieser Nacht schnell noch festhalten.

Es war geplant mit einer Gruppe aus dem phil-hc-club zu spechteln. Am Mittwoch haben wir alle informiert und es ging dann los.
Mir wurden 2 Neulinge zugeteilt, die sich am Anfang als Hektiker entpuppten, später aber als Warmduscher und Habnoch´ntermin-Typ zeigten.

Wir hatten uns vorgenommen, das *Wintersechseck* abzukaspern.




Als Brenner waren vorgesehen: Capella, Plejaden, Aldebaran, Gemini, Orion, Procyon und Siriuis

Nach dem Introborealisieren ging´s dann langsam los, wobei sich schon bei meinen Schutzbefohlenen die ersten Erfrierungserscheinungen zeigten. Auch mein Spezialgrog (Marke Eigenherstellung ) half da nicht viel.

Die angepeilten Brenner waren für die beiden plötzlich doch nicht mehr so wichtig und nach kurzen Palaver zogen sie es vor schlechtgelaunt in Richtung Heimat zu fahren. Aber nicht nur meine beiden Experten, sondern auch noch 3 weitere aus den anderen Gruppen zog es in Richtung *warme Stube*. Natürlich war unser Standort etwas zugig, aber dafür absolut dunkel und kein Streulicht sollte das *Vergnügen* stören, und das war ja vorher auch jedem bekannt.


So konnte ich ganz in Ruhe die Plejaden, M1, die Brenner von Orion, besonders M42, reinziehen.

Mein Soligor Mak-Cass. brauchte ich nicht zu aktivieren, diese Objekte habe ich schon mehrfach auf der Platte.

Das Seeing war wieder obasupa, der Grog auch.

So, das war´s. Eine Wiederholung in dieser Besetzung wird es nicht geben, aber wir Spechtler gehen dann bald wieder auf Starhopping.

Vorläufig a gut´s nächtle,

Euer Spechtler Jerry





philosoph-hc(Guest):
Hallo Master Jerry, wir hatten keinen anderen Bericht erwartet. Es ist alles so, wie Du beschrieben hast. Meine 5 Experten möchten sich im Nachhinein für diesen Lapsus entschuldigen. Sie werden das mit einem Essen für Euch Spechtler in unserem Club wieder gutmachen. Die anderen Teilnehmer sind noch jetzt ganz begeistert von der Nacht.
Sie hoffen und wünschen eine Wiederholung. Jetzt haben sie auch begriffen, warum Iljuscha und Manni so intensiv auf Einweisung gedrängt haben. Bitte ladet uns wieder ein.

Many thanks for the beautiful Spechtler-night,

Fritz, phil-hc

vaNg3L1s:
ich hatte meinen 21igsten bday am mittwoch :D toller zufall :D

H.J.Kemm:
Moin,

in diesen Thread packen wir all das rein, was mit *spechteln* zutun hat.

Jerry

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln