Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 12

16. August 2018, 19:40:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Album

 
Exoplaneten    RSS Items RSS Comments
Featured Album - Owner: Pirx - 36 items
View as: Thumbnails Files
Sort by: ID Date Title Views Rating | Sort Order: Ascending Descending
 
Ein Größenvergleich aller bekannten Exoplaneten
im Vergleich mit gemessenen Radien der Planeten in unserem Sonnensystem.
 Kredit:Alex Parker @ Alex_Parker 
 Views: 2677
Posted by Gertrud
Apr 17, 2015
 
Künstlerische Karte mit dem Exoplanet OGLE-2014-BLG-0124L
Astronomen haben einen Gasriese etwa 13.000 Lichtjahre von der Erde mit der Technik Mikrolinseneffekt und mit der Hilfe von dem Weltraumteleskop Spitzer entdeckt. In der Abbildung des Künstlers, sind die Planeten, die mit Mikrolinseneffekt entdeckt wurden, gelb dargestellt. Die am weitesten entfernt…
 Views: 2533
Posted by Gertrud
Apr 17, 2015
 
Kepler-186 und das Sonnensystem
Erste potenziell bewohnbaren erdähnlichen Planeten von Gemini-und Keck-Observatorien bestätigt.
 Views: 2024
Posted by Gertrud
Apr 17, 2014
 
Das System mit den vier roten Exoplaneten um den Stern HR 8799
aufgenommen durch das Projekt 1640
 Views: 1805
Posted by Gertrud
Mär 12, 2013
 
Künstlerische Darstellung von 10 „Hot Jupiter“ Exoplaneten,
Diese Planeten wurden mit dem Hubble und dem Weltraumteleskop Spitzer untersucht. Von links oben nach links unten, sind es die Planeten WASP-12b, WASP-6b, WASP-31b, WASP-39b, HD 189733b, HAT-P-12b, WASP-17b, WASP-19b, HAT-P-1b und HD 209458b. Die Farben der Planeten dienen nur den Demonstrationsz…
 Views: 1696
Posted by Gertrud
Dez 14, 2015
 
Die Transmissionsspektroskopie der 10 "Hot Jupiter" Exoplaneten
Die Messung zeigt, wie die Atmosphären in verschiedenen Wellenlängen das Licht absorbieren. http://www.stellarplanet.co.uk/2015/12/hjsurvey.html

Credit: HST / Spitzer Übertragungs Spektralfolge

http://www.nasa.gov/feature/goddard/missing-water-mystery-solved-in-comprehensive-survey-of-exoplan…
 Views: 1635
Posted by Gertrud
Dez 14, 2015
 
Wolken auf heißen Jupitern 
Hot Jupiter sind Exoplaneten, die ihre Sterne so dicht umkreisen, das die Temperaturen extrem hoch sind und über 2.400 Grad Fahrenheit (1600 Kelvin) erreichen. Sie rotieren gebunden, so dass eine Seite des Planeten immer der Sonne zugewandt ist und die andere Seite in permanenter Dunkelheit liegt. D…
 Views: 1614
Posted by Gertrud
Okt 18, 2016
 
Wolken auf heißen Jupitern 
Basierend auf einer Kombination von Computermodellierung und Daten von dem Kepler Space Telescope zeigt  Abbildung eins eine Annäherung dessen, wie verschiedene heiße Jupiter aussehen könnten.

Nähere Infos siehe in dem Link:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=item;in=4…
 Views: 1596
Posted by Gertrud
Okt 18, 2016
 
Ein Planet mit vier Sternen
mit dem Robo-AO AO-System an  dem Teleskop des Palomar Observatory in San Diego  wurde jetzt zum zweiten Mal ein Planet in einem  Vierfach-Sternsystem identifiziert. Der Planet war vorher entdeckt worden, damals glaubten die Forscher noch dass das 30 Ari-System nur über drei Sterne und nicht über vi…
 Views: 1585
Posted by Gertrud
Mär 05, 2015
 
Ein Planet mit vier Sternen
Die neue  Vier-Sterne-Planetensystem, das 30 Ari ist 136 Lichtjahre im Sternbild Widder entfernt.Die Sterne wurden in zwei Systeme benannt: 30 Ari B und 30 Ari A.
 Der Gasplanet (rot) in dem System hat die  10-fachen Masse des Jupiter und umkreist seinen Hauptstern30 Ari B  alle 335 Tage. Der Haupts…
 Views: 1559
Posted by Gertrud
Mär 05, 2015
 
Vergleiche von dem Licht von zwei "heißen Jupiter" -Klasse Planeten
Dieses Diagramm vergleicht Hubble Space Telescope Beobachtungen von zwei "hot Jupiter" -Klasse Planeten umkreisen sehr eng an verschiedene sonnenähnliche Sterne. Die Astronomen messen, wie das Licht von jedem Elternstern durch die Atmosphäre jedes Planeten gefiltert wird. HAT-P-38 b hatten eine Wass…
 Views: 1504
Posted by Gertrud
Jun 06, 2017
 
Vergleiche von dem Licht von zwei "heißen Jupiter" -Klasse Planeten
Dieses Diagramm vergleicht Hubble Space Telescope Beobachtungen von zwei "hot Jupiter" -Klasse Planeten umkreisen sehr eng an verschiedene sonnenähnliche Sterne. Die Astronomen messen, wie das Licht von jedem Elternstern durch die Atmosphäre jedes Planeten gefiltert wird. HAT-P-38 b hatten eine…
 Views: 1503
Posted by Gertrud
Jun 06, 2017
 
künstlerische Darstellung von Exoplaneten HAT-P-11b
Bei der künstlerischen Darstellung wird gezeigt, das die Forscher das Streulicht im blauen Band sahen während das orange Band den Bereich zeigt, in dem Wasserdampf erkannt wurde.
http://www.spacetelescope.org/news/heic1420/
 Views: 1286
Posted by Gertrud
Sep 25, 2014
 
Kepler-78b
eine künstlerische Darstellung des ersten felsigen Exoplaneten.
Bildnachweis: Karen Teramura (UH / IfA)
 Views: 1284
Posted by Gertrud
Okt 31, 2013
 
graphische Darstellung der Transmissionsspektrum von Exoplaneten HAT-P-11b,
mit Daten von NASA-Kepler, Hubble und Spitzer Observatorien kombiniert.
http://www.spacetelescope.org/news/heic1420/
 Views: 1250
Posted by Gertrud
Sep 25, 2014
 
Gesteinsplanet im Kepler-10-System
eine künstlerische Darstellung des Gesteinsplaneten Kepler-10c. Der Planet soll 17-mal so viel wie die Erde wiegen und mehr als doppelt so groß sein. Jetzt müssen die Theoretiker eine Erklärung finden, wie sich eine so massive Welt bilden konnte. Es befinden sich zwei Gesteinsplaneten im Kepler-10…
 Views: 1192
Posted by Gertrud
Jun 03, 2014
 Views: 1191
Posted by Gertrud
Mär 31, 2016
 
SPHERE erstellt eine Aufnahme vom Staubring um den Stern HR 4796A
Das Intrument Spectro-Polarimetric High-contrast Exoplanet Research (SPHERE) wurde im Mai 2014 am Very Large Telescope (VLT) der ESO am Paranal-Observatorium in Chile angebracht und hat erste Beobachtungen durchgeführt.
Dies ist eine erste Infrarotaufnahme von dem SPHERE-Instrument und zeigt…
 Views: 1117
Posted by Gertrud
Jun 05, 2014
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media