Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 1

18. Mai 2021, 22:15:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:25 MESZ Juno auf Atlas V (551) : 05. August 2011
  • Juno´s Ankunft am Jupiter (Orbitinsert), 05:18MESZ: 05. Juli 2016

Autor Thema: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter  (Gelesen 96605 mal)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #100 am: 05. August 2011, 17:09:17 »
Die Hauptantenne von Juno? Ich denke mal zum Schutz vor irgend einer Art von Verschmutzung.

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #101 am: 05. August 2011, 17:12:00 »
Ja dachte ich zunächst auch es ist nur so, dass sie die Schutzabdeckung auch ins All mitnehmen.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #102 am: 05. August 2011, 17:18:36 »
Die Tanksequenz ist abgeschlossen.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #103 am: 05. August 2011, 17:19:47 »
Was ist mit Booster-Problem?  :-\

edit: Naja im Moment hören sich alle ja sehr entspannt an. Ist also wahrscheinlich nichts schlimmes... Hoffentlich.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #104 am: 05. August 2011, 17:20:37 »
?

Jetzt haben wir einen geplanten Hold bei T - 4 Minuten
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9159
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #105 am: 05. August 2011, 17:21:24 »
Moin,

Ja dachte ich zunächst auch es ist nur so, dass sie die Schutzabdeckung auch ins All mitnehmen.

Ich nehme an, Du meinst die Abdeckung, die auf den Pics in Beiträgen #38/40 hier im Thread zu sehen ist?  :o

Das ist eine Thermalschutzabdeckung (wahrscheinlich aus Mylar), die dazu beiträgt, daß die Antenne nicht zu heiß/kalt wird. Für die Funkstrahlung ist die total transparent, stört also nicht.

Grüße
roger50

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #106 am: 05. August 2011, 17:23:02 »
Was ist mit Booster-Problem?  :-\
Soweit ich weiß gab es kein Problem. Hier wurde nur diskutiert, wie man es schafft, trotz ungerader Anzahl der Booster einen symmetrischen Schub zu erhalten.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #107 am: 05. August 2011, 17:24:32 »
.... Für die Funkstrahlung ist die total transparent, stört also nicht ...
So wie bei irdischen Radaranlagen unter sogenannten Radomen.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #108 am: 05. August 2011, 17:25:16 »
Was ist mit Booster-Problem?  :-\

edit: Naja im moment hören ich alle ja sehr entspannt an. ist also wahrscheinlich nichts schlimmes...

Charge cycles of centaur helium ....? A couple of minor issues ... . Hold wird zunächst um 5 Minuten verlängert. Zu Beginn des Startfensters wird die Rakete also nicht abheben. Juno bleibt bis auf weiteres auf externer Stromversorgung.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #109 am: 05. August 2011, 17:30:38 »
Noch mal 5 Minuten mehr für den Hold.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #110 am: 05. August 2011, 17:34:02 »
Die Daten, die man jetzt zum Heliumsystem des Centaur sieht, will man mit den Daten vom Tanktest vergleichen. Ausserdem will man nach Lecks in dem System schauen.

Heliumgas wird im Centaur zur Tankdruckregulierung verwendet. Zum Centaur auf Englisch: http://www.ulalaunch.com/site/docs/publications/TheCentaurUpperStageVehicleHistory.pdf
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #111 am: 05. August 2011, 17:35:47 »
Und noch mal 5 Minuten für den Hold.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #112 am: 05. August 2011, 17:37:39 »
Sorry, wollte keine Panik schieben. Ich habe das mit dem roten Bereich falsch verstanden und das Problem den Boostern zugeordnet.

Online Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7859
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #113 am: 05. August 2011, 17:38:57 »

Start nicht vor 17.49 Uhr
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19027
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #114 am: 05. August 2011, 17:39:49 »
Hatten wir von dem Tanktest hier überhaupt etwas mitbekommen?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline zorg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #115 am: 05. August 2011, 17:40:06 »
Jetzt noch mal 10 Minuten mehr... :-\

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #116 am: 05. August 2011, 17:42:04 »
Hatten wir von dem Tanktest hier überhaupt etwas mitbekommen?
Müsste ein paar Wochen her sein .... "A "wet dress rehearsal" was conducted on July 19." Quelle: NASA
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline zorg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #117 am: 05. August 2011, 17:44:05 »
Jetzt wird wohl doch mit dem CD weitergemacht... :)

Offline mek

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 328
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #118 am: 05. August 2011, 17:44:23 »
Zitat
A “wet dress rehearsal” was conducted on July 19.

Quelle: http://spacefellowship.com/news/art26278/expendable-launch-vehicle-status-report.html
Bei Starts näher dran sein, intensive Diskussionen führen oder auch einfach nur Gleichgesinnte treffen: Hier im Raumcon-Chat

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #119 am: 05. August 2011, 17:45:10 »
Heliumundichtigkeit in den Bodensystemen, nicht im Centaur. Man macht weiter.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7859
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #120 am: 05. August 2011, 17:48:53 »

neuer Startzeit 17:59 Uhr
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 653
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #121 am: 05. August 2011, 17:49:15 »
NO GO wegen einem Boot in der sicherheitszone?
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17722
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #122 am: 05. August 2011, 17:50:24 »
Die Bootsfahrer gehören einfach dazu ;-) Und wieder + 5 Minuten.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline zorg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #123 am: 05. August 2011, 17:50:49 »
Nochmal weitere fünf Minuten :-\

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Jupitermission Juno auf Atlas V (551) bis Ankunft beim Jupiter
« Antwort #124 am: 05. August 2011, 17:50:54 »
Wie es aussieht ja. Wenn es einen Fehlstart git (wovon man nciht ausgehen will), dann sollte man nicht in dem Bereich sein, weil dann Teile auf einen regnen könnten.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat