Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 1

12. Mai 2021, 18:41:52
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Start HAYABUSA-2 auf H2A 2014: 03. Dezember 2014

Autor Thema: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA  (Gelesen 231986 mal)

Offline Andras1768

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 87
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1025 am: 06. Dezember 2020, 00:53:44 »
Tolle Leistung, wirklich gut gemacht. Ich habe mich allerdings gefragt, wie heiß die Kapsel im Inneren eigentlich wird beim Wiedereintritt in die Atmosphäre. Kann das gewonnene Material dadurch nicht verändert werden?

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3754
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1026 am: 06. Dezember 2020, 02:05:04 »
 :D

(Quelle: JAXA)

(Edit: Bilderlink restauriert)
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2020, 09:34:25 von Pirx »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1027 am: 06. Dezember 2020, 06:09:01 »
Die interne Temperatur soll höchstens 50° C betragen, sie wird beim Sturz aufgezeichnet.

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 668
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1028 am: 06. Dezember 2020, 06:21:55 »

Die Kapsel wurde gefunden.
Quelle:
https://twitter.com/AusSpaceAgency/status/1335314157948682240
Ich seh da nur Büsche und einen Hubschrauber.
Bei Twitter hat jemand geschrieben: Pics or it didnt happen...
LG, Mim

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1029 am: 06. Dezember 2020, 06:50:31 »
Das ist ein normaler Rettungshubschrauber, der hat keine Sender zur Bildübertragung an Bord, nur einen mitfliegenden Kameramann, der allerdings dort im Outback keine Netzabdeckung hat. Die Sonde ist heute um 00:03 MEZ in der provisorischen JAXA-Zentrale bei Coober Pedy eingetroffen.

Bilder werden bei der heutigen PK ab 8:30 MEZ gezeigt:


https://www.youtube.com/watch?v=9fQGsBKnH-U

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1030 am: 06. Dezember 2020, 08:09:54 »

Die Kapsel von Hayabusa-2 wird im Outback geborgen.
Daneben liegt der Fallschirm.

https://twitter.com/mai_hayabusa/status/1335449686795153409?s=20

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1031 am: 06. Dezember 2020, 09:14:39 »
Der Hubschrauber hat auch den vorderen Schutzschild und den hinteren Deckel geborgen.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17717
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1032 am: 06. Dezember 2020, 09:18:29 »
Sehr befriedigende Bilder:

(Quelle: JAXA)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17717
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1033 am: 06. Dezember 2020, 09:22:47 »
Eine Schatzkiste für die Wissenschaft:

(Quelle: JAXA)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1034 am: 06. Dezember 2020, 09:40:43 »
Jetzt gibt es endlich was zu sehen in der PK, ::) zum Glück war Pirx schneller.

......

Der erste (!) Fehler, den Hayabusa-2 während der gesamten Mission gemacht hat passierte kurz nach dem Abwurf der Kapsel. Anscheinend war die Sonde nicht richtig ausgerichtet um Bilder von der Leuchtspur zu machen.
......

Die geteilte japanisch/australische PK ist beendet, Glückwunsch an diejenigen, die den Termin verpasst haben. Sogar der anwesende Abteilungsleiter der JAXA hat seinen Frust über den Ablauf der Veranstaltung deutlich sichtbar werden lassen.
Es war ein ziemliches Chaos und es gab kaum neu Informationen, soweit man sie bei der rumpeligen Übersetzung überhaupt verstehen konnte.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5367
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1035 am: 06. Dezember 2020, 10:39:10 »
Diese Mission verlangt mit größte Hochachtung ab. Man kann die JAXA zu diesem Erfolg nur beglückwünschen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Andras1768

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 87
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1036 am: 06. Dezember 2020, 10:43:32 »
@rok  Danke

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1037 am: 06. Dezember 2020, 11:10:56 »
Japan, bzw. die JAXA hat damit ihre absolute Spitzenposition bei der Erkundung kleiner Körper im All noch weiter ausgebaut, und diese Perfektion, mit der der Zeitplan für alle (!) Aktivitäten eingehalten wurde, ist wirklich beeindruckend.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1688
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1038 am: 06. Dezember 2020, 11:16:10 »
Auch von mir Bewunderung und Gratulation !
Wenn man sieht, wie klein die Rückkehrkapsel ist, wird mir klar, warum der Hubschrauber so lange gesucht hat.
Hold on to your dreams !

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3754
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1039 am: 06. Dezember 2020, 11:27:44 »
Echt tolle Leistung der JAXA.


Wenn ich mir diese Schutzkleidung ansehe, haben sie da Befürchtungen dass da was explodieren kann?


(Edit: Bilderlinks restauriert)
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2020, 09:36:40 von Pirx »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online Makemake

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 433
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1040 am: 06. Dezember 2020, 12:01:47 »
Die Bombenschutzkleidung ist mir auch schon bei der ersten Hayabusa-Mission aufgefallen. Ist es einfach dreifache Sicherheit oder gibt es tatsächlich z.B. Sprengbolzen in der Kapsel, die evtl. noch aktiv sein könnten?

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1041 am: 06. Dezember 2020, 12:19:48 »
In der Kapsel sind mehrere redundante Sprengsätze verbaut

- Abtrennung des hinteren Schutzschildes mit der Freigabe von Hitzeschild, Schirm und Antenne,
- Kappung des Schirms nach der Landung.

Daher kommen zunächst Feuerwerker an die Kapsel um zu prüfen, dass keine Ladung "hängen geblieben" ist.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1688
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1042 am: 06. Dezember 2020, 12:20:22 »
Oder ist es eine Art Strahlenschutz ?
Hold on to your dreams !

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3754
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1043 am: 06. Dezember 2020, 12:29:06 »
@rok, danke für die Info, solch Sprengsätze können sicher herbe Verletzungen verursachen.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2755
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1044 am: 06. Dezember 2020, 12:29:26 »
Das ist ein Splitterschutz. Zwar betragen die Ladungen nur einige zehntel Gramm, aber wenn man sie direkt am Körper abbekommt kann das schon unangenehme Verletzungen bewirken. Die Aufnahme ist anscheinend auch erst entstanden, als Entwarnung gegeben wurde, da hat der Mann an der Kapsel schon den Handschuh ausgezogen und der Fotograf durfte näher ran.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3735
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1045 am: 06. Dezember 2020, 12:36:07 »
Glückwunsch an das Team dahinter für den großen Erfolg.

Es ist alles sehr beeindruckend. Vor allem, wie hell die Leuchtspur auf einigen Videos war im Verhältnis zur Größe der Kapsel.

Offline pilotace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1046 am: 06. Dezember 2020, 12:38:53 »
Beim Betrachten dieser wirklich tollen Fotos fällt mir auf dass ich anscheinend eine falsche Größenvorstellung der Kapsel hatte - die ist ja winzig! :o

Wenn man die gesamte Mission ein wenig mitverfolgt hat, vom Start und der langen Hinreise, über die atemberaubenden Bilder der Erkundung und der Probenentnahme, bis hierhin zum erfolgreichen Zurückführen der Probe, da kann man einfach nur noch staunen. Einen riesigen Glückwunsch an die JAXA, man kann den Stolz und die Begeisterung der Beteiligten beinahe spüren!

Und die Mission geht ja noch weiter... ;)

Das Copyright aller meiner Fotos liegt ausschließlich bei mir. Die Fotos dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken verwendet werden, eine Veröffentlichung in jeglicher Form bedarf meiner vorherigen Zustimmung.

Online Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7856
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1047 am: 06. Dezember 2020, 13:19:13 »
Hallo @pilotace und alle Zusammen,

(………)
Und die Mission geht ja noch weiter... ;)

Ja,
für den Weiterflug habe ich einen neuen Thread eröffnet.

Weiterflug von HAYABUSA-2 zu den Asteroiden 2001 CC21 und 1998 KY26

Bitte dort die dazu gehörenden Infos eingetragen.

Beste Grüße Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1048 am: 06. Dezember 2020, 14:32:34 »
Glückwunsch an die Japaner, schade das davon in der Presse kaum berichtet wird.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3735
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1049 am: 06. Dezember 2020, 14:38:17 »
Beim Betrachten dieser wirklich tollen Fotos fällt mir auf dass ich anscheinend eine falsche Größenvorstellung der Kapsel hatte - die ist ja winzig! :o
Ziel war es ein paar zehntel Gramm bis ein paar Gramm Proben einzusammeln. Kochbücher verwenden den Wortlaut "Eine Messerspitze", das würde hierzu als Größenvergleich passen.

Tags: