Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

14. Juni 2021, 17:43:52
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung  (Gelesen 135223 mal)

GG

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #50 am: 16. März 2009, 21:36:48 »
1. Man kann getrost auch Ladeluke sagen, allerdings sind die beiden Tore 18 Meter lang. Da empfinde ich Luke als Untertreibung. Im Inneren entsteht durch die Geräte und Menschen ständig Wärme. Die Raumfähre ist ja hervorragend thermisch isoliert. Deshalb muss die Wärme irgendwie in den Weltraum abgegeben werden. Am einfachsten geht das durch Abstrahler (Radiatoren). Diese befinden sich praktischerweise auf der Innenseite der Ladebuchttüren. Deshalb muss die Ladebucht recht zügig nach dem Start geöffnet und erst kurz vor der Landung geschlossen werden.

2. 27 Minuten nach dem Brennschluss der Haupttriebwerke (MECO) erfolgt eine Orbitanpassung, mit der eine kreisähnliche Umlaufbahn erreicht wird. Sonst bliebe die Raumfähre nicht lange oben. Alle anderen Kurskorrekturen dienen vor allem dem Rendezvous mit der Raumstation.

3. Im Augenblick dürfte die Discovery noch gut eine Viertelstunde nach der ISS über den Himmel flitzen. Morgen ist diese Aussage schon total überholt.

GG

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2523
    • SPACELIVECAST.DE
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #51 am: 16. März 2009, 21:38:51 »
...
2. Hat die Discovery nach Abtrennen des Tanks schon ihre "Endgeschwindigkeit" erreicht?
3. Vorhin (20.10 Uhr war angeblich die Discovery zusammen mit der ISS sichtbar. gibt´s da nachher noch eine 2. Chance? Wenn ja, wann?
Danke,
tommyboy




2:
Ja hat Sie die NC Burns die folgen sind zur Kurskorrektur und Orbitanpassung gedacht

3:
Nein jetzt ist es zu dunkel in Deutschland. Am besten sieht man sie wenn hier die Sonne untergegangen ist aber sie halt noch durch die Erdkrümmung von der Sonne im Orbit angestrahlt wird.

(Wenn Fehler drin sind bitte korrigieren.)
Sorry
2) Nach Abwurf des externen Tanks ist das Shuttle von der Geschwindigkeit in einer Bahn, welche wieder zur Erde zurückführt - erst das Zünden der OMS nach ca. einer halben Bahn "zieht" den erdnahen Punkt aus der Atmosphäre heraus, so dass ein stabiler Orbit entsteht (Das können unsere Raumfahrttechniker sicherlich besser erklären)

3) ISS UND Discovery waren NICHT gemeinsam am Himmel zu sehen. Erst wenn die ISS untergeht geht entsprechende Zeit später die Discovery auf...
Allerdings kommt vorher noch Heide's Werkzeugtäschchen!
(Selbst dies ist NICHT gemeinsam mit der ISS über dem Horizont)
Schaut euch bitte auf http://thomas-wehr.homeip.net/space/missioncontrolcenter.php einmal die Positionen von Shuttle, ISS und Toolbag an. Erst, wenn die großen Kreise (Hellblau für Toolbag, Rot für Discovery und Gelb für die ISS) sich schneiden sind die Objekte für einen Betrachter, der sich auf der Erde in diesem Schnittsegment befindet, die Objekte GEMEINSAM über dem Horizont.

Offline mek

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 328
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #52 am: 16. März 2009, 21:43:52 »
...
1. Wann wurde bei der Discovery die Ladelucke aufgemacht und warum so früh?
...
Danke,
tommyboy

1:
Ladeluke heißt hier Payloadbay Doors (PLB)
geöffnet wurden Sie ca. 1-2 Stunden nach dem Start.
An der Innenseite der PLB Doors befinden sich Radiatoren die    zur Kühlung benutzt werden.
...

Noch eine Ergänzung:
Warum so früh? Wenn der Shuttle nicht gekühlt wird, wird's gefährlich. Sollten die Türen also nicht innerhalb von ein paar Stunden (genaues Zeitfenster fällt mir gerade nicht mehr ein) geöffnet werden können, muss wieder gelandet und die Mission abgebrochen werden.
Bei Starts näher dran sein, intensive Diskussionen führen oder auch einfach nur Gleichgesinnte treffen: Hier im Raumcon-Chat

GG

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #53 am: 16. März 2009, 21:47:05 »
Also jetzt müsstest Du bestens informiert sein. Gleich 6 Antworten innerhalb von ein paar Minuten.  :)

GG

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #54 am: 16. März 2009, 22:26:52 »
So Zeit fürn offizelles Update

Die wichtigsten Sätze vom Post Mission Managment Team Briefing

MMT met today and we have no major problems. Discovery performed flawlessly during launch and ascent phrase.

Flow Control Valves performed nominally. No indications of any issues there.

Summary, shuttle performance was outstanding. Very excited about docking tomorrow.

 ::) Könnte nicht besser sein

manuma

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #55 am: 17. März 2009, 07:16:38 »
Noch eine Ergänzung:
Warum so früh? Wenn der Shuttle nicht gekühlt wird, wird's gefährlich. Sollten die Türen also nicht innerhalb von ein paar Stunden (genaues Zeitfenster fällt mir gerade nicht mehr ein) geöffnet werden können, muss wieder gelandet und die Mission abgebrochen werden.
Dass der Shuttle gar nicht gekühlt wird, stimmt auch nicht so ganz. Bis die Ladebuchttüren geöffnet werden, benutzt man das Sprühwasserverdampfersystem. Nur ist das halt limitiert und wird wieder gebraucht, wenn man zur Erde zurückkehren möchte.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2988
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #56 am: 17. März 2009, 08:36:36 »
Hi Leute

Es sind weitere Bilder vom Start online:

http://mediaarchive.ksc.nasa.gov/search.cfm?cat=88

Mane

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #57 am: 17. März 2009, 08:56:53 »
Guten Morgen zusammen!

Discovery ist im Schlafmodus damit können wir Flightday 2 abhaken.

Flightday 2 Highlights
http://www.space-multimedia.nl.eu.org/index.php?option=com_content&view=article&id=4756:sts-119-flight-day-2-highlights&catid=1

Mittlerweile ist auch sicher das die ISS kein Ausweichmanöver machen muss um einem Trümmerteil auszuweichen so das wir uns nun dem Dockingday zuwenden können.

Flight Day 3

 13:53 MEZ ISS crew wakeup
 14:43 MEZ STS crew wakeup
 15:23 MEZ ISS daily planning conference
 16:23 MEZ Group B computer powerup
 16:38 MEZ Rendezvous timeline begins
 18:02 MEZ NC-4 rendezvous rocket firing
 18:48 MEZ Spacesuits removed from airlock
 19:34 MEZ TI burn
 21:06 MEZ Rendezvous pitch maneuver
 21:38 MEZ Docking port prepped
 22:13 MEZ DOCKING
 22:38 MEZ Leak checks
 23:08 MEZ Orbiter docking system prepped for ingress
 23:08 MEZ Group B computer powerdown
 23:23 MEZ Post docking laptop reconfig
 23:28 MEZ Hatch open
 23:58 MEZ Welcome aboard!
 Mittwoch
 00:03 MEZ Safety briefing
 00:28 MEZ Soyuz seatliner transfer/installation
 00:43 MEZ Spacesuits transferred to ISS
 01:48 MEZ REBA checkout
 02:03 MEZ Playback ops
 02:58 MEZ ISS evening planning conference
 05:13 MEZ ISS crew sleep begins
 05:43 MEZ STS crew sleep begins

Gruß Nico
« Letzte Änderung: 17. März 2009, 11:00:36 von nicnight »

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14972

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11427
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #59 am: 17. März 2009, 12:36:52 »
Offensichtlich gab es wieder ein Objekt, welches der ISS / dem Shuttle nahe gekommen ist!

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,613691,00.html

DerLipper

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #60 am: 17. März 2009, 12:53:54 »
Die Flightday 2 Highlights sollten man sich auf jeden Fall anschauen. Mir kommt es vor, das diese Crew sehr viel auf Video wert legt :) Ich fand es beindruckend, wie auf dem Flightdeck noch "aufgeräumt" wird im MIddeck schon Expirimente durchgeführt wurden. Und ich glaube wir werden mit der Crew Spaß haben, vielleicht nicht so viel wie bei STS-120 :) aber es scheint ganz informativ zu werden!

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4766
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #61 am: 17. März 2009, 14:38:52 »
Der Start-Thread ist ja schon zu, deshalb hier die Bilder von der Fledermaus am externen Tank.  :)

http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#17032009141803

Nostromo

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #62 am: 17. März 2009, 15:00:08 »
FD 3 hat begonnen RPM & Docking

Wakeup Call für Koichi Wakata

Radio exercise

Offline SiSc

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 73
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #63 am: 17. März 2009, 15:07:55 »
Jaja, unsere SPACEMOUSE.  ;D
Würd mich ja interessieren was sich so ein Vieh auf einmal denkt, wenn alles vibriert, es laut, hell und heiß wird.

Heute das Docking.
Werd's mir natürlich auch angucken.

manuma

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #64 am: 17. März 2009, 15:12:35 »
Der Start-Thread ist ja schon zu, deshalb hier die Bilder von der Fledermaus am externen Tank.  :)

http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#17032009141803

Nostromo

Sachen gibts, die gibt es gar nicht  8)

Ich freue mich schon auf das Docking heute Abend  :)

3ndeavour

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #65 am: 17. März 2009, 15:24:29 »
So, nun bn ich auch aus der Schule. Wann wird die Disocvery eigentlich auf die Höhe und Umlaufbahn der ISS zusteuern?

Ian

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #66 am: 17. März 2009, 15:27:45 »
Hi,

Es gibt ein NASA TELEVISION SCHEDULE pdf mit aktuallisierten Event Zeiten:

http://www.nasa.gov/tvschedule/pdf/tvsked_revc.pdf

Gruß Ian

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #67 am: 17. März 2009, 15:33:38 »
So, nun bn ich auch aus der Schule. Wann wird die Disocvery eigentlich auf die Höhe und Umlaufbahn der ISS zusteuern?


Flight Day 3

 19:34 MEZ TI burn
 21:06 MEZ Rendezvous pitch maneuver
 21:38 MEZ Docking port prepped
 22:13 MEZ DOCKING
 

Hallo auch mal lesen nicht nur fragen dafür gibt es den Flightplan.

Für die Newbies gibt es hier den Link der alles erklärt.
STS-119 STATUS REPORT: 46


Die Flightday 2 Highlights sollten man sich auf jeden Fall anschauen. Mir kommt es vor, das diese Crew sehr viel auf Video wert legt :) Ich fand es beindruckend, wie auf dem Flightdeck noch "aufgeräumt" wird im MIddeck schon Expirimente durchgeführt wurden. Und ich glaube wir werden mit der Crew Spaß haben, vielleicht nicht so viel wie bei STS-120 :) aber es scheint ganz informativ zu werden!

Wirklich ein tolles Video, es vermittelt gut was die Crew so den ganzen Tag treibt. Es ist wohl echt fast jede Minute verplant. Also alle sollten Sich das mal anschauen.


Gruß Nico
« Letzte Änderung: 17. März 2009, 16:22:55 von nicnight »

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2290
  • Wir fliegen zum Mars
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #68 am: 17. März 2009, 17:10:42 »
Das Shuttle und die ISS sind schon nicht mehr weit von einander entfernt, wie es im Moment auf NASA-TV zu sehen ist, da wird die große Weltkarte gezeigt, die Discovery und die ISS sind gerade über dem Nahen Osten.
Der Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet regelmäßig mal in Nürnberg, mal in Regensburg statt.
Für den Moment sind alle Stammtische ausgesetzt!

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4766
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #69 am: 17. März 2009, 18:34:42 »
Bilder von der Fledermaus am externen Tank.  :)

http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#17032009141803

Sachen gibts, die gibt es gar nicht  8)

Aber echt. Ausgerechnet eine Fledermaus! Vielleicht schreibt man ja in Hollywood schon an einem Spacevampirdrehbuch. ;D

Nostromo

H.J.Kemm

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #70 am: 17. März 2009, 18:47:08 »
Moin,

vielleicht wurde *Fledi* von *Schildi* beauftragt, solch einen Start mal genauer zu testen.

Jerry

magic_laser

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #71 am: 17. März 2009, 18:50:30 »
um 20:05-20:11 geht die ISS über deutschland gut sichtbar mit dem shuttel im schlepptau

1.Frage sieht man sie da noch getrennt als 2punkte
2frage im OCC ist in der mitte ein geschnörkel zu sehen auf der anzeige sind das bereits die Flieby manöver zur kontrolle
 

Offline nicnight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 411
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #72 am: 17. März 2009, 18:55:15 »
Die Nasa ist von der schnellen Sorte bei der Mission  ;D

Das HD Launch Video ist schon da

http://www.nasa.gov/multimedia/hd/index.html

20:10 UHR NRW nicht verpassen ISS und STS 119 überflug.

Luckybenny

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #73 am: 17. März 2009, 19:27:59 »
20:10 UHR NRW nicht verpassen ISS und STS 119 überflug.
Yes, gut sicht voraussetzungen, keine Wolke am Himmel!  :)

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 119 - *S6 Truss* / Mission & Landung
« Antwort #74 am: 17. März 2009, 19:28:54 »
Hi,

Erste HQ Bilder aus dem Orbit sind da.
Mission Specialist Joseph Acaba im Flightdeck.
http://spaceflight.nasa.gov/gallery/images/shuttle/sts-119/flightday02/ndxpage1.html




nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."