Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

22. August 2018, 01:43:45
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Album

 
Astronomie    RSS Items RSS Comments
Featured Album - Owner: klausd - 22 items
Die Astronomie ist die Wissenschaft von den Gestirnen.
Sub Albums    RSS Items RSS Comments
1 item
57 items
36 items
4 items
5 items
96 items
Als eine Galaxie wird in der Astronomie allgemein eine gravitativ gebundene große Ansammlung von Materie wie Sternen und Planetensystemen, Gasnebeln, Staubwolken und sonstigen Objekten bezeichnet. Eine Galaxie ist ein besonders großes Sternsystem.
16 items
Eine Supernova (Plural: Supernovae) ist das schnell eintretende, helle Aufleuchten eines Sterns am Ende seiner Lebenszeit durch eine Explosion, bei der der Stern selbst vernichtet wird.
16 items
Ein Sternhaufen ist ein Gebiet erhöhter Dichte von Sternen im Vergleich zum umgebenden Bereich im Weltraum. Die Deutlichkeit ihrer Konzentration gegenüber dem Sternhintergrund kann jedoch sehr verschieden sein. Die Sterne eines Haufens gehören meiste…
62 items
Die Sonne ist der Stern im Zentrum des Sonnensystems. Umgangssprachlich wird der Individualname unseres Zentralgestirns auch für andere Sterne verwendet („Sonnen“).
15 items, and 885 in sub-albums
Ein Planet ist ein Himmelskörper, (a) der sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne bewegt, (b) dessen Masse groß genug ist, dass sich das Objekt im hydrostatischen Gleichgewicht befindet – und somit eine näherungsweise kugelähnliche Gestalt besitzt – u…
Jupiter (70) (+), Uranus (11), Merkur (60), Venus (13), Saturn (137) (+), Pluto (118) (+), Neptun (8), Mars (148), Erde (69)
61 items
Ein planetarischer Nebel ist ein astronomisches Objekt und besteht aus einer Hülle aus Gas und Plasma, das von einem alten Stern am Ende seiner Entwicklung abgestoßen wird.
95 items, and 279 in sub-albums
Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper, der zumindest in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausgasen erzeugte Koma aufweist.

Als Asteroiden, Kleinplaneten oder Planetoiden werden kleine Objekte bezeichnet, die sich auf…
2 items, and 121 in sub-albums
Ceres (121)
33 items
View as: Thumbnails Files
Sort by: ID Date Title Views Rating | Sort Order: Ascending Descending
 
Verschicken Sie eine Gravitationswelle!
Numerisch-relativistische Simulation, durchgeführt am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, ziert neue Briefmarke der Deutschen Post.
Am 7. Dezember 2017 wird das Bundesministerium der Finanzen eine Gravitationswellenbriefmar­ke herausgeben.


Gestaltung Postwertzeichen: A. Voß-Acker; Numeris…
 Views: 435
Posted by Gertrud
Nov 03, 2017
 
Cumputersimulation von überhitztem Plasma
das um das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie wirbelt. (Bild von Scott Noble / RIT)
 Views: 229
Posted by Gertrud
Apr 05, 2017
 
Supercomputer liefert Steckbrief von Dunkler Materie
Simulierte Verteilung der dunklen Materie etwa drei Milliarden Jahre nach dem Urknall (Abbildung nicht von dieser Arbeit).
Copyright The Virgo Consortium/Alexandre Amblard/ESA
http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2011/02/The_calculated_distributio­n_of_dark_matter2

Bei der Fahndung nach der…
 Views: 945
Posted by Gertrud
Nov 08, 2016
 
Was bin ich ?
 Views: 592
Posted by tomtom
Jun 30, 2016
 
Zwei Gleichungen
mit der und auf die Frage  "sind wir alleine".

Eine Illustration der Drake-Gleichung und der Frank-Gleichung. Im Jahr 1961 entwickelte Astrophysiker Frank Drake eine Gleichung, welche die wahrscheinliche Anzahl der Hochkulturen, die es in der Milchstraße gibt, schätzt.  In der neuen Forschu…
 Views: 761
Posted by Gertrud
Apr 29, 2016
 
Simulation der Struktur vom Planeten-9
Die Astrophysiker der Universität Bern haben die Entwicklung des mutmaßlichen Planeten-9 im äußeren Sonnensystem mit einem Computermodell simuliert. Danach hat das Objekt heute einen Radius, der 3.7 Erdradien entspricht und seine Temperatur beträgt minus 226 Grad Celsius.
© Esther Linder, Christoph…
 Views: 871
Posted by Gertrud
Apr 16, 2016
 
Veränderliche Korona bei den Schwarze Löchern
Das supermassives Schwarzes Loch ist eine künstlerische Grafik. Es zeigt eine wirbelnde Scheibe umgeben mit herabfallendem Material. Die violette Lichtkugel über dem schwarzen Loch, eine Funktion mit dem Namen Korona, enthält hochenergetischen Teilchen, die Röntgenlicht erzeugen. Die Veränderung ein…
 Views: 886
Posted by Gertrud
Okt 27, 2015
 
Die Wega
wurde von Cassini am 17.09. 2015 mit den Filtern CL1 und CL2 aufgenommen.
Credit: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute
 Views: 795
Posted by Gertrud
Sep 27, 2015
 
Perseiden Meteor Schauer über Washington
Perseiden Meteor Schauer über Washington
13. August 2015
 Views: 1798
Posted by -eumel-
Aug 14, 2015
 
Entfernungen im All
Quelle:Arte
 Views: 1181
Posted by Gertrud
Mai 31, 2015
 
Marsmeteorit „Black Beauty“ ( NWA 7533)
 Views: 1132
Posted by Gertrud
Aug 29, 2014
 
Canon 70-200mm L f4 Fieldtest
Canon 70-200mm L f4 Fieldtest
 Views: 527
Jul 29, 2014
 
Der HADES-Detektor ist einer der größten GSI-Detektoren.
Foto: Gaby Otto, GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Darmstadt
 Views: 674
Posted by Gertrud
Mai 14, 2014
 
Der HADES-Detektor
Mit dem HADES-Detektor an GSI in Darmstadt suchen Wissenschaftler nach der Dunklen Materie. 3D Rendering-Modell von A. Schmah/HADES.
Foto: Alexander Schmah/ HADES

 Views: 693
Posted by Gertrud
Mai 14, 2014
 
partielle Sonnenfinsternis am 3.11.2013
 Views: 464
Posted by Gertrud
Nov 03, 2013
 
Das Spektrum der kosmischen Strahlung mit Knie und Knöchel.
Zitat
Während das Knie für leichte und schwere Primärteilchen bei verschiedenen Energien auftritt, ist jetzt von KASCADE-Grande erstmals eine knöchelartige Struktur bei leichten Primärteilchen detektiert worden.
(Graphik: KIT)
Quelle:
http://www.kit.edu/downloads/pi/KIT_PI_2013_053_Galakti…
 Views: 420
Posted by Gertrud
Jun 03, 2013
 
Das seltene Triplett-Quasar QQQ J1519 0627
Ein Infrarot-Bild des dreifachen Quasar System QQQ J1519 0627, unter Verwendung des 3,5-m-Teleskop des Calar-Alto-Observatoriums. Die drei Quasare sind mit  A, B und C markiert.<br />
 Views: 902
Posted by Gertrud
Mär 12, 2013
 
Diese Serie von Bildern zeigt das Porträt des Planetensystems um den Stern HR 8799.
Das Bild i wurde durch ein Teleskop aufgenommen. Durch die turbulente Erdatmosphäre wirkt der Stern verschwommen. Der schwarze Fleck in der Mitte ist der Abschattungsbereich der Optik im Koronagraphen.<br />Die Aufnahme li zeigt in sehr kurzer 1,5-Sekunden Belichtung das Bild des Sterns stark ge…
 Views: 1746
Posted by Gertrud
Mär 12, 2013
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media