Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

23. Februar 2020, 11:04:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Album

 
erdgebunden­e Teleskope    RSS Items RSS Comments
Featured Album - Owner: Pirx - 72 items
View as: Thumbnails Files
Sort by: ID Date Title Views Rating | Sort Order: Ascending Descending
 
Beteigeuzes Staubschwaden im VISIR-Bild
Diese Aufnahme, die mit dem Instrument VISIR am Very Large Telescope der ESO gemacht wurde, zeigt das Infrarotlicht, das im Dezember 2019 vom Staub in der Umgebung von Beteigeuze emittiert wurde. Die Staubwolken, die in diesem spektakulären Bild Flammen ähneln, entstehen, wenn der Stern sein Materia…
 Views: 1378
Posted by Gertrud
Feb 14, 2020
 
die Goldstone DSS-23-Antenne Grundsteinlegung
Am 11. Februar 2020 haben die NASA, JPL, Militärs und lokale Beamte in Goldstone, Kalifornien, den Grundstein für eine neue Antenne im Deep Space Network (DSN) gelegt, die dann mit allen Weltraummissionen kommuniziert.
Nach der Fertigstellung in zweieinhalb Jahren wird die neue 34 Meter breite Anten…
 Views: 125
Posted by Gertrud
Feb 12, 2020
 
Goldstones DSS-23-Antenne (Künstlerkonzept)
Das Konzept des Künstlers zeigt, wie die Deep Space Station-23, eine neue Antennenschüssel im Komplex des Deep Space Network in Goldstone, Kalifornien, in einigen Jahren fertiggestellt sein wird. DSS-23 wird mit Hilfe von Radiowellen und Lasern mit den Weltraummissionen der NASA kommunizieren. Verse…
 Views: 125
Posted by Gertrud
Feb 12, 2020
 
Deep Space Network Goldstone Complex
Antennenteller am Deep Space Network-Komplex der NASA in Goldstone, Kalifornien, wurde am 11. Februar 2020 fotografiert.
 Views: 125
Posted by Gertrud
Feb 12, 2020
 
Der Größenvergleich Beteigeuze mit unserem Sonnensystem 
Diese mit dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) aufgenommene Bild zeigt den Roten Überriesen Beteigeuze. Im Millimeterwellenbereich ist der Stern etwa 1400 mal so groß wie unsere Sonne. Die eingeblendeten Kreise zeigen, wie groß der Stern im Vergleich zu unserem Sonnensystem ist. B…
 Views: 610
Posted by Gertrud
Jan 16, 2020
 
Beteigeuze mit ALMA aufgenommen
 Dies ist das erste Mal, dass Atacama Large Millimeter/submillimeter Array( ALMA) die Oberfläche eines Sterns beobachtet hat, und dieser erste Versuch hat zu dem Bild mit der höchsten verfügbaren Auflösung von Beteigeuze geführt. Astronomen haben auch eine gigantische Blase gefunden, die auf der Obe…
 Views: 609
Posted by Gertrud
Jan 16, 2020
 
Gravitational-wave Optical Transient Observer (GOTO)
 Views: 464
Posted by Gertrud
Dez 18, 2019
 
Solarteleskop Daniel K. Inouye (DKIST)
Der Primärspiegel des Inouye-Solarteleskops wurde von der Schott AG in Deutschland hergestellt. Es besteht aus 3-Zoll-dickem Glas namens Zerodur, einer speziellen Glaskeramik, die ihre Form auch bei starken Temperaturschwankungen beibehält. Der gebogene Rundspiegel wiegt 3,6 Tonnen.um Polieren des G…
 Views: 181
Posted by Gertrud
Dez 07, 2019
 
Solarteleskop Daniel K. Inouye (DKIST)
Auf Haleakalā, dem höchsten Gipfel der hawaiianischen Insel Maui, befindet sich das Solarteleskop Daniel K. Inouye (DKIST) und es wird 2020 in Betrieb genommen.

Der Hauptspiegel des NSF-Sonnenteleskops von Daniel K. Inouye hat einen Durchmesser von  ca. 4 Meter (13,9 Fuß) und es ist der erste Spieg…
 Views: 177
Posted by Gertrud
Dez 07, 2019
 
Dark Energy Camera (DECam)
Ein Team von Astronomen  am Cerro Tololo Interamerikanischen Observatorium (CTIO) in Chile führen mit der Dark Energy Camera (DECam) des Blanco-Teleskops (4 m) und dem DECam Local Volume Exploration (DELVE) eine dreijährige Untersuchung durch, um Galaxien zu untersuchen, die von dunkler Materie domi…
 Views: 463
Posted by Gertrud
Nov 19, 2019
 
Das Schwarze Loch in M87
Der Grenzthorizont des Schwarzen Lochs, ist etwa 2,5 mal kleiner als der Schatten, den es wirft, und ist knapp 40 Milliarden km breit. Das mag zwar groß klingen, aber dieser Ring beträgt etwa 40 Mikrosekunden und  entspricht der Messung der Länge einer Kreditkarte auf dem Mond.
http://www.eso.org/p…
 Views: 500
Posted by Gertrud
Apr 10, 2019
 
Standort der beteiligten Teleskope beim EHT
Standorte der Teleskope, aus denen der EHT in der Beobachtungskampagne 2017 besteht. Sie haben das Schwarze Loch bei M87 aufgenommen.
(Kredit: NRAO / AUI / NSF)
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=item;in=55308
 Views: 2381
Posted by Gertrud
Apr 10, 2019
 
Das Schwarze Loch in der Mitte von M87
Das erste Bild des Schattens des Schwarzen Lochs in der Mitte von M87, aufgenommen mit EHT. Die Größe des Rings beträgt nur etwa 40 Mikrosekunden. Dies entspricht der Messung des Durchmessers eines Baseballs auf der Oberfläche des Mondes von der Erde aus.
M87 ist eine massiven Galaxie im nahe geleg…
 Views: 2387
Posted by Gertrud
Apr 10, 2019
 
Lichtkurve von Didymos
Die Lichtkurve von Didymos (Tafel a) kann in einen Beitrag aus der Rotation von Didymos (Tafel c) und einen Beitrag aufgrund gemeinsamer Ereignisse mit Didymoon (Tafel b) zerlegt werden.
Kredit:Abbildung von Pravec et al. (2006).

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Engineering_Technolo­gy/Hera/…
 Views: 1100
Posted by Gertrud
Mär 06, 2019
 
das australische SKA Pathfinder (ASKAP), Murchison Widefield Array (MWA)
Links: Luftaufnahme des australischen SKA Pathfinder (ASKAP) von CSIRO. Bildnachweis: CSIRO.
Rechts: Eine Luftaufnahme, die einige der 256 "Kacheln" des Murchison Widefield Arrays zeigt. Bildnachweis: ICRAR.
Das Bild habe ich von png zu jpg umgewandelt.
 Views: 313
Posted by Gertrud
Nov 01, 2018
 
PandaX, ein Xenon-basierten Detektor in China.
PandaX-II befindet sich im China Jinping Underground Laboratory in der Provinz Sichuan, wo Pandas reichlich vorhanden sind. Das Labor ist das tiefste unterirdische Labor der Welt. Bei der durchgeführten Analyse hatte PandaX-II den größten Datensatz für die Erkennung dunkler Materie generiert. PandaX…
 Views: 400
Posted by Gertrud
Jul 16, 2018
 
Large Binocular Telescope Interferometer (LBTI)
Das Large Binocular Telescope Interferometer (LBTI) ist ein bodengestütztes Instrument, das zwei Teleskope der 8-Meter-Klasse auf dem Mount Graham in Arizona miteinander verbindet und so das größte Montierungsteleskop der Welt bildet. Das Interferometer wurde entwickelt, um Sterne und Planeten auß…
 Views: 280
Posted by Gertrud
Apr 25, 2018
 
Muster von Radiowellen am Himmel
verursacht durch die Kombination der Strahlung der ersten Sterne und der Wirkung der dunklen Materie. Blaue Regionen sind solche, in denen die dunkle Materie die gewöhnliche Materie am stärksten abkühlt. Wenn in den nächsten Jahren ein ähnliches Muster mit neuen Radioteleskopen bestätigt wird, haben…
 Views: 2100
Posted by Gertrud
Mär 01, 2018
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media