Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

17. November 2018, 18:07:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Album

 
erdgebunden­e Teleskope    RSS Items RSS Comments
Featured Album - Owner: Pirx - 58 items
View as: Thumbnails Files
Sort by: ID Date Title Views Rating | Sort Order: Ascending Descending
 
Das Murchison Widefield Array (MWA) Radioteleskop
800 km von Perth in Australien entfernt.
Es werden 2048 Dipolantennen nach der endgültigen Fertigstellung 2013 in 128 Gruppen zu je 16 Antennen, in quadratischer Anordnung auf einer Fläche von 2000 m² verteilt, den vollständigen Betrieb aufnehmen.
Credit:Natasha Hurley-Walker
 Views: 581
Posted by Gertrud
Dez 04, 2012
 
CSIRO Australia Telescope Compact Array
Credit:Photo: David Smyth
 Views: 810
Posted by Gertrud
Jan 23, 2013
 
Thirty Meter Telescope (TMT)
 Views: 1105
Posted by Gertrud
Apr 27, 2013
 
Deep Space Station 35 Dish
Die Bauzeit der neue Kommunikations-Antenne Deep Space Station 35, am Rande des Tidbinbilla-Naturreservats betrug 3 Jahre. Das Gebiet liegt ungefähr 20 km von Canberra,Australien, entfernt. Die am 10.05.2013 zusammengefügte Deep Space Station 35 (DSS-35) ist eine 34- Meter Schüssel und gehört zu…
 Views: 295
Posted by Gertrud
Mai 10, 2013
 
IceCube: Neutrino-Teleskop
 Views: 1045
Posted by Gertrud
Mai 16, 2013
 
Das Messfeld KASCADE-Grande
auf dem Gelände von dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT).Damit untersuchten die Wissenschaftler Teilchenschauer, die durch die Kosmische Strahlung ausgelöst werden. (Foto: KIT)<br />http://www.kit.edu/downloads/pi/KIT_PI_2013_053_Galaktisches_Knie_und_extragalaktischer_Knoechel.pdf
 Views: 324
Posted by Gertrud
Jun 03, 2013
 
das  Magellan Telescope mit  MagAO’s Adaptive Secondary Mirror (ASM)
Die Adaptive Secondary Mirror (ASM) können ihre Form auf  585 Punkten der Oberfläche 1.000 Mal pro Sekunde ändern, um dem  atmosphärischen Flackern entgegen zu wirken.<br />Die  leistungsfähige adaptive Optik  schwimmt dünn,(1/16th of an inch) in einem gebogenen Spiegel von 2,8 feet Durchmesser au…
 Views: 311
Posted by Gertrud
Aug 24, 2013
 
das  Magellan Telescope mit  MagAO’s Adaptive Secondary Mirror (ASM
 Die  VisAO Camera und MagAO   Wellenfrontsensoren im Fokus des 6.5m Magellan- Teleskops (alle Optiken in dunklen Ring) die verwendet werden, um in den sichtbaren Wellenlängenbereich  Aufnahmen zu machen. Vom Links nach rechts sind auf dem Bild  Dr. Jared Males (Visao Instrumentverantwortlicher /…
 Views: 292
Posted by Gertrud
Aug 24, 2013
 
Giant Magellan Telescope
Das  Mirror Lab Casting Team entpackt und untersucht eine Lieferung von  E6 Borosilikatglas, das speziell von Ohara Glas in Japan mit Sand aus der Golfküste von Florida hergestellt wurde.
(Photo credit: Ray Bertram, U of Arizona)
 Views: 920
Posted by Gertrud
Aug 30, 2013
 
Giant Magellan Telescope
Das Mirror Lab Casting Team beim Laden des Glases auf die Ofenform . Das dann geschmolzene Glas fließt in die komplexe wabenförmige Form in der, sich drehende Ofenkonstruktion.
Das Drehen des geschmolzenen Glases erzeugt einen Spiegel mit einer  parabolischen Oberfläche und reduziert die Zeit des…
 Views: 1016
Posted by Gertrud
Aug 30, 2013
 
Giant Magellan Telescope
Das zweite GMT Haupspiegel Segment befindet sich am Steward Observatory Spiegel Lab. Die hintere Oberfläche des Spiegels wurde plangeschliffen. Der nächste Schritt ist das Polieren
 Views: 1025
Posted by Gertrud
Aug 30, 2013
 
Spiegelrohlinge für den TMT Hauptspiegel
Die Produktion der Spiegelrohlinge für den TMT Hauptspiegel hat begonnen.
Der TMT Hauptspiegel wird aus 492 segmentierten Spiegel bestehen. Es werden noch zusätzlich 82 Spiegel als Ersatz während der Wartung der periodischen Spiegel- Oberflächenbeschichtung benötigt. So werden insgesamt  574 Spieg…
 Views: 978
Posted by Gertrud
Okt 04, 2013
 
Die Ablenkung des Lichts aus dem frühen Universum
die künstlerische Darstellung zeigt, wie die Photonen aus dem frühen Universum durch den Gravitationslinsen-Effekt der massiven kosmischen Strukturen bei dem Weg durch das Universum abgelenkt wurden.  Gravitationslinsen erzeugen winzige, zusätzliche Verzerrungen im fleckigen Muster der Temperatu…
 Views: 697
Posted by Gertrud
Okt 22, 2013
 
Laser Interferometer Gravitational-Wave Observatory (LIGO)
 Views: 350
Posted by Gertrud
Jan 17, 2014
 
Laser Interferometer Gravitational-Wave Observatory (LIGO)
 Views: 337
Posted by Gertrud
Jan 17, 2014
 
Das BICEP2 Teleskop am Südpol
Das BICEP2 (im Vordergrund) und das South Pole Telescope im Hintergrund.
Cedit: Steffen Richter, Harvard University
 Views: 1068
Posted by Gertrud
Mär 18, 2014
 
Das BICEP2 Teleskop am Südpol
Die  supraleitenden Detektoren
Das BICEP2 Teleskop am Südpol nutzt eine neuartige Technologie, das am Jet Propulsion Laboratory in Pasadena entwickelt wurde. Die hier gezeigte  Brennebene ist eine Reihe von Geräten, die  Supraleitung verwenden. Um das polarisierte Licht von der kosmischen Mikrowe…
 Views: 1084
Posted by Gertrud
Mär 18, 2014
 
Gavitationswellen-Detektoren des BICEP2 Teleskop
Dieses Bild zeigt ein Array von 512 supraleitenden Detektoren auf dem BICEP2 Teleskop, dass am am Südpol verwendet wird. Die Technologie war der Schlüssel zum Nachweis der Auswirkungen von Gravitationswellen in der frühen Epoche des Universums.
 Views: 1023
Posted by Gertrud
Mär 18, 2014
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media