Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

19. Oktober 2018, 11:38:25
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Album

Ceres    RSS Items RSS Comments
Featured Album - Owner: Pirx - 122 items
View as: Thumbnails Files
Sort by: ID Date Title Views Rating | Sort Order: Ascending Descending
 
Mosaik von Cerealia Facula
Dieses Mosaik der Cerealia Facula kombiniert Bilder, die aus Höhenlagen von bis zu 35 km über Ceres Oberfläche stammen. Das Mosaik wird auf einem Topographie-Modell überlagert, das auf Bildern basiert, die während der Kartierung der niedrigen Höhe von Dawn (385 km Höhe) erhalten wurden. Es wurde kei…
 Views: 1617
Posted by Gertrud
Aug 23, 2018
 
Ceres - Vinalia Faculae im Occator Krater
Ceres - Vinalia Faculae im Occator Krater
Aufgenommen von Dawn aus 34 km Höhe
Die hellen Flächen sind salzhaltige Ablagerungen, die hauptsächlich aus Natriumcarbonat und Ammoniumchlorid bestehen.
Vermutlich sind sie in einer matschigen Salzlake von innerhalb oder unterhalb der Kruste an die Oberf…
 Views: 2439
Posted by -eumel-
Jul 17, 2018
 
Ceres - Vinalia Faculae im Occator Krater
Ceres - Vinalia Faculae im Occator Krater
Aufgenommen von Dawn aus 34 km Höhe
Die hellen Flächen sind salzhaltige Ablagerungen, die hauptsächlich aus Natriumcarbonat und Ammoniumchlorid bestehen.
Vermutlich sind sie in einer matschigen Salzlake von innerhalb oder unterhalb der Kruste an die Oberf…
 Views: 2511
Posted by -eumel-
Jul 17, 2018
 
Der Boden im Juling Krater
Diese Ansicht von der Raumsonde Dawn zeigt den Boden im Juling Krater auf Ceres. Der Kraterboden zeigt Spuren des Eis- und Gesteinsflusses, vergleichbar mit den Felsgletschern in den polaren Regionen der Erde. Dawn hat das Bild mit der Framing Kamera am 30.08.2016 aufgenommen.
Credit: NASA/JPL-Calte…
 Views: 989
Posted by Gertrud
Mär 15, 2018
 
Juling Krater
Diese Ansicht der Raumsonde Dawn zeigt, wo Eis in der nördlichen Wand des Juling-Kraters auf Ceres entdeckt wurde, der fast permanent im Schatten liegt.
Dawn erwarb das Bild mit der Framing Kamera am 30.08. 2016 und wurde mit Hilfe der Ames Stereo Pipeline (ASP) verarbeitet, um die Neigung der Klipp…
 Views: 990
Posted by Gertrud
Mär 15, 2018
 
Ahuna Mons
Dieser Blick der Raumsonde Dawn zeigt Ceres höchsten Berg, Ahuna Mons, 4 Kilometer hoch und 17 Kilometer breit. Dies ist eine der wenigen Stellen auf Ceres, bei der eine signifikante Menge an Natriumcarbonat gefunden wurde, die in der unteren rechten Abbildung in grün und rot dargestellt ist.
Di…
 Views: 1007
Posted by Gertrud
Mär 15, 2018
 
Hinweise auf die innerne Struktur von Ceres
Diese Animation zeigt Ceres, wie sie von der Raumsonde Dawn aus ihrer hochauflösenden Mapping-Umlaufbahn auf 1.470 Kilometer über der Oberfläche beobachtet wird. Die farbige Karte, die auf der rechten Seite überlagert ist, zeigt Variationen im Gravitationsfeld von Ceres die von Dawn gemessen wurde.…
 Views: 1517
Posted by Gertrud
Okt 27, 2017
 
Ursprung der organischen Stoffe auf Ceres
SwRI-Wissenschaftler untersuchen die Geologie der organisch reichen Gebiete auf Ceres. Daten der Raumsonde Dawn zeigen eine Region rund um den Ernutet-Krater, in der organische Konzentrationen entdeckt wurden (Hintergrundbild). Die Farbcodierung zeigt die Oberflächenkonzentration von organischen Sub…
 Views: 2171
Posted by Gertrud
Okt 24, 2017
 
Hohe Auflösung von Ceres
Diese orthographische Projektion zeigt den Zwergplaneten Ceres, wie er von der Raumsonde Dawn gesehen wird. Die Projektion konzentriert sich auf den Occater Crater, der die schönste Gegend auf Ceres beherbergt. Der Occator Crater ist auf 20 Grad nördlicher Breite, 239 Grad östlicher Länge zentriert.…
 Views: 2560
Posted by Gertrud
Sep 20, 2017
 
Neue Namen auf Ceres
Durch Anregungen aus der Dawn-Team, hat die IAU kürzlich  25 neue, in gelb markiert auf der Karte, Ceres-Feature-Namen genehmigt. Sie sind alle an Thema der landwirtschaftlichen Gottheiten gebunden. Der Emesh Krater, zum Beispiel, ist für den sumerischen Gott der Vegetation und Landwirtschaft bena…
 Views: 2644
Posted by Gertrud
Sep 01, 2017
 
Standort von Dawn am 5.06.2017
im Sonnensystem, wenn das Raumfahrzeug und Ceres auf der gegenüberliegenden Seite der Sonne von der Erde gesehen sein werden. Die Kommunikation wird vom 31. Mai bis zum 12. Juni 2017 eingeschränkt sein
Bildnachweis: NASA / JPL-Caltech
 Views: 730
Posted by Gertrud
Jun 09, 2017
 
Erdrutsch TypI auf Ceres
TypI Erdrutsche auf Ceres sind relativ rund, groß und haben dicke "Zehen" an ihren Enden.  Sie sehen ähnlich wie Felsengletscher und eisige Erdrutsche in der Arktis der Erde aus.
TypI Erdrutsche befinden sich meist in hohen Breiten von Ceres, wo sich auch das meiste Eis in der Nähe von Ceres…
 Views: 2762
Posted by Gertrud
Apr 18, 2017
 
die schattierten Krater im Laufe der Zeit.
bei der minimalen Neigung von 2 Grad werden die Regionen, welche in Schatten bleiben, mit kleinen blauen Punkten dargestellt.
Bei der Neigung von 12 Grad ist die polare Gegend mehr beleuchtet.  Die blauen größeren Punkte  zeigen, dass das beschattetes Gebiet viel kleiner ist.
Bei der maximalen Neig…
 Views: 26
Posted by Gertrud
Mär 23, 2017
 
organische Material-Detektionen beim Ernutet Krater
Dieses verbesserte Falschfarbenkomposit wurde mit den Daten aus der Framing-Kamera an Bord Raumsonde Dawn erstellt.Es zeigt das Gebiet um den Ernutet Krater. Die hellen roten Teile erscheinen intensiver in der Farbe Rot in Bezug auf den Rest von Ceres.  In einer Studie von 2017 beschrieben die W…
 Views: 2613
Posted by Gertrud
Feb 17, 2017
 
organische Material-Detektionen im Ernutet Krater
Dieses verbesserte Farbkompositbild von visible and infrared Mapping Spectrometer auf dem Orbiter Dawn zeigt das Gebiet um den Ernutet Krater auf Ceres.
Das Instrument entdeckte Beweise für organische Materialien in diesem Bereich. In dieser Ansicht könnten Flächen, die pink in Bezug auf den…
 Views: 2625
Posted by Gertrud
Feb 17, 2017
 
Berg Ahuna Mons
der Ahuna Mons ist in diesem Mosaik von Bildern der Raumsonde Dawn zu sehen.  Dawn nahm diese Bilder von 385 Kilometern über der Oberfläche, im Dezember 2015 auf. Die Auflösung des Bildes ist 35 Meter pro Pixel.
 Kredit: NASA
 Views: 1962
Posted by Gertrud
Feb 03, 2017
 
eine simulierte Perspektive von Ahuna Mons
 Die Höhe ist um den Faktor 2 erhöht.  Die Ansicht wurde mit verbesserten Farben von der Raumnsonde Dawn gemacht.
Kredit: NASA
 Views: 1966
Posted by Gertrud
Feb 03, 2017
 
Wassermoleküle springen auf Ceres
Diese Grafik zeigt einen theoretischen Pfad eines Wassermoleküls im Gravitationsfeld von Ceres. Manche Wassermoleküle fallen in kalte, dunkle Krater in hohen Breitengraden in der Nähe der Rotationspole, die man als "Kältefallen" bezeichnet, wo sehr wenig Eis im Laufe einer Milliarde Jahre zu Dampf w…
 Views: 2339
Posted by Gertrud
Dez 17, 2016
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media