Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

10. Dezember 2019, 17:00:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Image

«
 
»
"Magic Island" auf d… Die Oberfläche des L… Seen durch die Dunst… Der blaue Halo von T… Dämmerung im Süden
Seen durch die Dunstschicht von Titan
Click the picture to view full size.
Mit einem speziellen spektralen Filter war Cassini in der Lage, die dunstige Atmosphäre von Titan zu durchdringen. Das Bild zeigt die größten Meere und einige der Kohlenwasserstoff-Seen auf der Oberfläche von Titan. Auf Titan bestehen die Flüssigkeiten auf der Oberfläche aus Ethan und Methan. Das größte Meer ist das Krake Mare. Die Aufnahme  wurde mit den roten, grünen und blauen Spektralbereichsfiltern der Narrow-Angle Camera (NAC) am 7.10.2013 kombiniert und  erstellt. Norden ist oben und Titan ist um 36 Grad auf dem Bild gedreht. Der Anstand von Cassini zu Titan betrug 1.303.000 Kilometer und der Abbildungsmaßstab beträgt 8 Kilometer pro Pixel

Poster information

Item Info

Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Total Items: 4635
  • Total Comments: 0
Posted27. Dezember 2013, 15:01:52
Width × Height1024 × 1024
Filesize214.57 KB
FilenamePIA17179_fig1.jpg
Views1090
Downloads39
Rating
Quellenangabe http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA17179
BBC embed code
HTML embed code
Direct link

Exif Metadata

No Exif data found
 Download
Playlists
RSS Comments No comments
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media