Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

17. Februar 2020, 23:29:37
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Image

«
 
»
Proxima Centauri im… Das Diagramm der Hel… Simulati­on der Orbit… Die Transmis­sionsspe… Künstleris­che Darste…
Simulation der Orbitalkonfiguration vom Wolfes 1061-System
Click the picture to view full size.
Wolf 1061 ist ein inaktiver roter Zwergstern, kleiner und kühler als unsere Sonne und 14 Lichtjahre entfernt. Die Umlaufbahnen der Planeten b, c und d (von dem inneren Planeten zum äußeren angeordnet) haben Perioden von 4,9 Tage, 17,9 Tage und 67,2 Tage. Sie verfügen über Massen von mindestens 1,4, 4,3 und 5,2-fache der Erde. In der Simulation befinden sich die Planetenbahnen alle in einer einzigen Ebene. Die bewohnbare Zone für Planeten um den Stern ist grün markiert, die Farben von rot (wo es zu heiß für einen Planet wäre), die grüne (dort könnte die Oberfläche eines Planeten flüssiges Wasser haben), bis hin zu Blau (zu kalt für einen Planeten).Der mittlere Planet, Wolf 1061c, befindet sich in der "Goldilock'"Zone.  Das UNSW Team machte die Entdeckung mit Beobachtungen von Wolf 1061 durch den HARPS-Spektrografen auf der Europäischen Südsternwarte 3,6 Meter-Teleskop in La Silla in Chile.

Poster information

Item Info

Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Total Items: 4697
  • Total Comments: 0
Posted19. Dezember 2015, 22:07:37
Width × Height563 × 396
Filesize132.5 KB
Filename17_wolf_1061_planet_orbits_1.jpg
Views932
Downloads43
Rating
Quellenangabe http://newsroom.unsw.edu.au/news/science-tech/galaxy-not-so-far-away-star-hosts-potentially-habitable-planet
BBC embed code
HTML embed code
Direct link

Exif Metadata

No Exif data found
 Download
Playlists
RSS Comments No comments
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media