Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

23. Januar 2020, 17:11:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Embedded Media

«
 
»
Kraken Mare und Lige… Wolken über Titan Cassini beobacht­ete… Globale Karte mit vi… tiefe Schlucht­en auf…
Cassini beobachtete Wolken aus Methan über Titan
Click the picture to view full size.
n der Zeit vom 29.10 und 30.10.2016 beobachtete Cassini Wolken aus Methan, die sich über die nördlichen Regionen von Titan bewegten.
Im Zeitrafferfilm sind mehrere Wolkenaktivitäten, die sich über der Oberfläche bewegen und im Laufe der 11 Stunden verblassen, zusehen. Die Aufnahmen wurden alle 20 Minuten mit der Narrow-Angle Camera (NAC) unter der Verwendung von Infrarotfiltern aufgenommen. Damit kann die Oberfläche und die troposphärischen Methanwolken sichtbar gemacht werden.
Die langen Wolkenstreifen liegen zwischen  49 und 55 Grad nördlicher Breite. Während der allgemeine Bereich der Wolkenaktivität im Verlauf der Beobachtung persistent ist, scheinen sich einzelne Streifen zu entwickeln und dann zu verblassen. Diese Wolken mit einer Geschwindigkeit von etwa 14 bis 22 Meilen pro Stunde (7 bis 10 Meter) pro Sekunde gemessen.
Es gibt auch einige kleine Wolken über der Region der kleinen Seen weiter nördlich, einschließlich einer hellen Wolke zwischen Neagh Lacus und Punga Mare, die im den Verlauf des Films verblassen. Diese kleine Gruppierung von Wolken bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von etwa 0,7 bis 2,2 Meilen pro Stunde (1 bis 2 Meter) pro Sekunde.

Poster information

Item Info

Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Total Items: 4679
  • Total Comments: 0
Posted05. November 2016, 17:26:12
Views86
Rating
Quellenangabe http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA21051
BBC embed code
HTML embed code

Exif Metadata

No Exif data found
Playlists
RSS Comments No comments
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media