Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

19. September 2020, 15:31:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Image

«
 
»
Der Nordpol auf Satu… Cassinis Flug zwisch… die beschrif­teten Sa… Wolkenwe­llen auf Sa… Andere Texturen im C…
die beschrifteten Saturnringe
Click the picture to view full size.
Ein Scan über Saturns unglaublichen Eisringen ergibt diese Studie in Präzision und Ordnung. Dieses natürliche Farbmosaik wurde von der Cassini-Raumsonde erworben, als es 39 Grad über die unbeleuchtete Seite der Ringe stieg.
Wichtige benannte Lücken sind oben markiert. Die Hauptringe selbst, zusammen mit dem F-Ring, sind unten, zusammen mit ihren inneren und äußeren Grenzen markiert.
Dieses Mosaik wurde mit der Narrow-Angle Camera (NAC) aufgenommen. Radiale Merkmale sind in den Ringen zu sehen, die etwa zehnmal kleiner sind als in der Weitwinkelansicht der WAC. Dieser Scan wird um 180 Grad gedreht, um die Ringe mit Abstand vom Saturn zu zeigen, der von links nach rechts zunimmt.
Die Ansicht kombiniert 45 Bilder mit 15 verschiedenen Sätze von roten, grünen und blauen Bildern, die im Laufe von ca. 2,5 Stunden von Cassini über den Ringe aufgenommen wurden.
Die Bilder in dieser Ansicht wurden am 9. Mai 2007 in einer Entfernung von ungefähr 1,1 Millionen Kilometern vom Saturn erhalten. Die Bildskala in der radialen (horizontalen) Richtung beträgt etwa 6 Kilometer  pro Pixel.

Poster information

Item Info

Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Total Items: 4851
  • Total Comments: 0
Posted29. August 2017, 15:07:56
Width × Height11795 × 1425
Filesize1.74 MB
FilenamePIA08389_fig1.jpg
Views1849
Downloads13
Rating
Quellenangabe http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA08389
BBC embed code
HTML embed code
Direct link

Exif Metadata

No Exif data found
 Download
Playlists
RSS Comments No comments
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media