Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

16. November 2018, 06:09:42
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Image

«
 
»
Die Mare auf Titan Die Atmosphäre und K… eins der letzten Bil…
Die Mare auf Titan
Click the picture to view full size.
Die Bilder wurden bei der  letzten Begegnung mit Titan von Cassini  am 11.09. 2017  aufgenommen. Vier Tage später wurde Cassini bewusst in die Atmosphäre von Saturn gelenkt.
Cassini nahm bei dem Vorbeiflug diese Ansicht der nordpolaren Landschaft des rätselhaften Mondes aus Seen und Mare auf, die mit flüssigem Methan und Ethan gefüllt sind.
Punga Mare (390 Kilometer breit) ist direkt über dem Zentrum des Mosaiks zu sehen, mit Ligeia Mare (500 Kilometer breit) unter dem Zentrum und der riesige Kraken Mare erstreckt sich 1.200 Kilometer nach die linke Seite des Mosaiks. Die zahlreichen kleineren Seen des Titans sind rund um die Mare zu sehen und sind auf der rechten Seite des Mosaiks verstreut. Es ist immer noch ein fortwährenden Geheimnissen von Titan , wie diese Seen geformt werden.
Typisch für Beobachtungen, die während des nördlichen Frühlings und Sommers gemacht wurden, zeigt der Blick hier nur ein paar kleine Wolken. Sie erscheinen als helle Merkmale direkt unter der Mitte des Mosaiks, darunter einige oberhalb von Ligeia Mare.
Die Bilder von diesem Mosaik wurden mit der ISS Narrow-Angle Camera (NAC) aufgenommen, wobei ein Spektralfilter verwendet wurde, der für Nahinfrarotwellenlängen von 938 Nanometer empfindlich ist.
Die Ansicht wurde in einer Entfernung von ungefähr 140.000 Kilometer zu Titan aufgenommen. Der Bildmaßstab beträgt etwa 800 m pro Pixel. Das Bild ist eine orthographische Projektion, die auf 67,19 Grad nördlicher Breite, 212,67 Grad westlicher Länge zentriert ist. Eine orthographische Ansicht ist der Ansicht eines entfernten Beobachters, der durch ein Teleskop blickt, am ähnlichsten.

Poster information

Item Info

Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Total Items: 4395
  • Total Comments: 0
Posted14. September 2018, 18:26:15
Width × Height1691 × 1265
Filesize742.81 KB
FilenamePIA22481_fig1.jpg
Views323
Rating
Quellenangabe http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA22481
BBC embed code
HTML embed code
Direct link

Exif Metadata

No Exif data found
 Download
Playlists
RSS Comments No comments
Aeva Media 2.10 © noisen / smf-media