Raumcon

Sonstiges => Medien & Öffentlichkeit => Thema gestartet von: T.D.K. am 01. März 2012, 14:32:13

Titel: DLR stellt eigene Fotos unter Creative-Commons-Lizenz
Beitrag von: T.D.K. am 01. März 2012, 14:32:13
Öffentlich finanzierte Inhalte sollen auch ohne Einschränkung öffentlich genutzt werden können – nach diesem Grundsatz hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) jetzt beschlossen, alle eigenen Fotos und Videos freizugeben. Die Wikipedia-Macher begrüßten diese Entscheidung für "Open Data" und riefen die Öffentlichkeit dazu auf, "sich bei Behörden, Archiven und Ministerien Gehör zu verschaffen und für eine freie Lizenzierung von öffentlich finanzierten Werken einzutreten."

Quelle:
www.heise.de (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Raumfahrtzentrum-gibt-Bilder-frei-1446303.html)


Hier noch ein ausführlicher Bericht vom DLR dazu:
www.dlr.de (http://www.dlr.de/blogs/de/desktopdefault.aspx/tabid-5921/9755_read-503/)