Raumcon

Raumfahrt => Organisationen, Unternehmen und Programme => Thema gestartet von: McPhönix am 17. Mai 2016, 21:00:58

Titel: Historische Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL)
Beitrag von: McPhönix am 17. Mai 2016, 21:00:58
Wie es scheint, gibts hier noch keinen speziellen JPL - Thread.
Sollten die Admins einschätzen, daß sich das nicht lohnt, einfach den Beitrag irgendwohin verschieben und den Thread löschen, kein Problem

Kleiner Spaziergang mit Schülern durchs JPL

https://www.youtube.com/watch?v=pv7eUsxmvyQ&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=pv7eUsxmvyQ&feature=youtu.be)

Titel: Re: Historische Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL)
Beitrag von: Terminus am 26. Dezember 2019, 14:45:36
Hier drei Fotos der "Wall of Fame" im JPL-Reinraum, mit Emblemen der Sonden, die da seit den 1960ern zusammengebaut und zumindest erfolgreich gestartet wurden:

https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070473.jpg (https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070473.jpg)
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070474.jpg (https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070474.jpg)
https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070475.jpg (https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070475.jpg)

Wenn ich das mal so durchgehe, fallen mir drei Sachen auf:
Titel: Re: Historische Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL)
Beitrag von: Spacefan am 26. Dezember 2019, 15:00:10
MER ist im ersten Bild zu sehen. Linker Block, unten rechts.
Titel: Re: Historische Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL)
Beitrag von: RonB am 26. Dezember 2019, 15:08:06
Beiträge zum gleichen Thema zusammengeführt.

Gruß RonB
Titel: Re: Historische Missionen des Jet Propulsion Laboratory (JPL)
Beitrag von: Ariane 42L am 26. Dezember 2019, 17:50:08
Das SAR (Synthetic Aperture Radar) für Magellan wurde von Hughes Aircraft in Los Angeles, California entwickelt.
Die Sonde selbst wurde von der Marietta Astronautics Group in Denver, Colorado konstruiert.

Für Magellan wurden einzelne Teile benutzt, die das JPL für einige Projekte entwickelt hatte, wie
der Equipment-Bus, die High-Gain-Antenne und die Steuertriebwerke von Voyager,
das Gyroskop-Design von Viking,
wichtige Kontroll- und Versorgungssysteme (Attitude Control, Pyrotechnic Control, Command and Data System, Electric Power Converter) von Galileo,
die Medium-Gain-Antenne von Mariner 9.