Raumcon

Allgemein => Schwarzes Brett => Thema gestartet von: Johanna Janitschke am 18. Mai 2018, 16:20:24

Titel: Mitarbeiter für unsere Sternwarte in Glashütte auf geringfügiger Basis gesucht!
Beitrag von: Johanna Janitschke am 18. Mai 2018, 16:20:24
Liebe Raumfahrer-Mitglieder,

ich bin erstens einmal total begeistert, dass dieses Forum gibt und dieses so große Resonanz findet!

Wir von WEMPE haben im verträumten Glashütte eine Sternwarte, für die wir auf geringfügiger Basis eine/n Mitarbeiter/in suchen, der/die diese betreut. Die Zeiteinteilung ist ganz flexibel, vorwiegend geht es um Kundenevents und Führungen. Es ist keine besondere Ausbildung notwendig, viel mehr geht es uns darum jemanden zu finden, bei der/dem die Sternwarte mit all ihren Besonderheiten und der Technik in guten Händen ist. Jemand, der Begeisterung für Astronomie mitbringt, wäre für uns eine echte Bereicherung. Die Sternwarte liegt etwas über Glashütte und bietet einen tollen Blick. Das Gelände beinhaltet ebenso unsere Uhrenwerkstatt und Produktion. Unter diesem Link kann man sich ein erstes Bild machen: https://www.wempe.com/de-DE/Das-Haus-Wempe/Das-Familienunternehmen/Wempe-Glashuette/Sternwarte (https://www.wempe.com/de-DE/Das-Haus-Wempe/Das-Familienunternehmen/Wempe-Glashuette/Sternwarte)

Die Tätigkeit kann neben dem Beruf, dem Studium oder auch der Pension gut ausgeführt werden.

Von Standort her kommt die Position am ehesten in Frage, wenn man rund um Glashütte oder Dresden lebt. Sollten Sie Interesse haben oder jemanden in Ihrem Bekanntenkreis kennen, für den dies in Frage kommt, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Sie erreichen mich unter:

johanna.janitschke@wempe.de
+49 40 44338-288

Herzliche Grüße und schöne Pfingsten,
Johanna Janitschke

Titel: Re: Mitarbeiter für unsere Sternwarte in Glashütte auf geringfügiger Basis gesucht!
Beitrag von: pilotace am 19. Mai 2018, 19:07:39
Da wohne ich leider im falschen Teil der Republik ::)

Da sollte sich doch jemand finden lassen, hört sich interessant an.
Titel: Re: Mitarbeiter für unsere Sternwarte in Glashütte auf geringfügiger Basis gesucht!
Beitrag von: GG am 19. Mai 2018, 23:56:51
Ich würde da empfehlen, in Astronomieforen zu inserieren.

http://www.astronomie.de (http://www.astronomie.de) bzw. http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/forum_summary (http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/forum_summary)
http://www.astrotreff.de (http://www.astrotreff.de) bzw. http://www.astrotreff.de/default.asp?Menu=2 (http://www.astrotreff.de/default.asp?Menu=2)
http://www.vds-astro.de/ (http://www.vds-astro.de/) bzw. https://forum.vdsastro.de/ (https://forum.vdsastro.de/)

Die Foren haben jeweils ca. 20 Mal so viele Mitglieder wie die Raumcon.

In Dresden gibt es zudem einen regen monatlichen Astrostammtisch: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1335036/Aprilstammtisch_Dresden_25.04.#Post1335036 (http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1335036/Aprilstammtisch_Dresden_25.04.#Post1335036) (Apriltermin). Der Maitermin dürfte der nächste oder übernächste Donnerstag sein.

Radebeul und Dresden haben Sternwarten mit vielen rührigen Amateurastronomen.

https://www.sternwarte-radebeul.de/ (https://www.sternwarte-radebeul.de/)
http://www.sternwarte-dresden.de/ (http://www.sternwarte-dresden.de/)
https://www.sternwarte-goennsdorf.de/index.php (https://www.sternwarte-goennsdorf.de/index.php)

Ich werde das Thema am Freitag auch mal auf dem Leipziger Astrostammtisch ansprechen.

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1317450/7/Leipziger_Sternfreunde_2018 (http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1317450/7/Leipziger_Sternfreunde_2018)
Titel: Re: Mitarbeiter für unsere Sternwarte in Glashütte auf geringfügiger Basis gesucht!
Beitrag von: Johanna Janitschke am 28. Mai 2018, 10:40:42
Liebe User,

vielen Dank für die tollen Tipps! Ich werde mich gleich einmal an die Arbeit machen und denke auch, dass sicher jemand findet, der über diesen Weg seiner Leidenschaft nachgehen kann. So eine Sternwarte steht ja nicht an jeder Ecke ;-)

Viele Grüße und einen schönen Wochenstart!
Johanna