Raumcon

Raumfahrt => Bemannte Raumfahrt => Thema gestartet von: RonB am 07. Februar 2020, 15:25:13

Titel: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. Februar 2020, 15:25:13
Am 2. März um 07:45 Uhr MEZ soll zum letzten Mal eine wiederverwendete Dragon 1 Kapsel zur ISS gestartet werden. Bei diesem Start soll die von Airbus Defence and Space gebaute Bartolomeo - Plattform zur ISS transportiert und an der Außenseite des europäischen Columbus-Moduls der Raumstation angebracht werden.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070878.jpg) (https://www.directupload.net)

Infos zu Plattform:

https://www.airbus.com/space/space-infrastructures/bartolomeo.html (https://www.airbus.com/space/space-infrastructures/bartolomeo.html)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 11. Februar 2020, 11:03:08
Es gibt auch schon einen Patch für diesen Flug.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up070877.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: blackman am 11. Februar 2020, 11:28:00
Die Dragon als 0. Die 2 als Zielflagge dafür, dass dies der letzte Flug im CRS -1 Vertrag ist. XX römisch für 20.
Aber wofür stehen die 11 Sterne? ???
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Captain-S am 11. Februar 2020, 11:54:46
Gibts eigentlich schon einen Folgeauftrag für Versorgungsflüge mit der Cargo-CrewDragon?
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 11. Februar 2020, 12:00:35
Aber wofür stehen die 11 Sterne? ???
11 gebaute Dragons. Auf 9 Flügen wurden die Dragons wiederverwendet.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 11. Februar 2020, 12:02:02
Gibts eigentlich schon einen Folgeauftrag für Versorgungsflüge mit der Cargo-CrewDragon?
Ja, der ist schon seit langem im Sack und Tuten. SpaceX wird mit gebrauchten Dragon 2 / Crew Dragon Kapseln fliegen.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: blackman am 11. Februar 2020, 12:04:54
Aber wofür stehen die 11 Sterne? ???
11 gebaute Dragons. Auf 9 Flügen wurden die Dragons wiederverwendet.
Merci :D
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 11. Februar 2020, 12:14:56
Ich muss mich etwas korrigieren. Es wurden 13 Cargo Dragon gebaut (C001-C113). C001 flog nicht zur ISS (Testflug) und C109 zerschellte im Atlantik. revididieren. Somit sind es 11 erfolgreiche Dragon-Kapseln die an der ISS angedockt haben.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Nitro am 11. Februar 2020, 12:50:18
Gibts eigentlich schon einen Folgeauftrag für Versorgungsflüge mit der Cargo-CrewDragon?

Die kommenden Dragon 2 Frachtfluege laufen unter dem CRS -2 Auftrag, bei dem auch die Cygnus von NG dabei ist. Der erste CRS -2 Flug fuer Cygnus war bereits im November letzten Jahres. Ab 2021 soll dann auch der SNC Dreamchaser dabei sein.

CRS -2 selbst laeuft derzeit 2024 aus, da die ISS mindestens so lange bestehen bleibt. Momentan zeichnet sich ja eher 2028 oder sogar 2030 ab. Dafuer waere dann ein hypothetischer CRS -3 Vertrag noetig.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 22. Februar 2020, 18:32:33
Für den Start soll der Booster B1059 zum zweiten Mal eingesetzt werden. Der Ersteinsatz war am 4. Dezember 2019 mit CRS -19. Mit welcher Kapsel diese Mission geflogen wird ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden (C110?).

https://reddit.com/r/spacex/wiki/cores (https://reddit.com/r/spacex/wiki/cores)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Uwelino am 25. Februar 2020, 07:30:48
Start auf unbestimmte Zeit verschoben. Laut Auskunft eines Reddit Nutzers der an Experimenten beteiligt ist die auf CRS -20 zur ISS geflogen werden sollen wurde Ihnen mitgeteilt das es ein Problem mit der 2.Stufe geben soll.

https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ezn6n0/crs20_launch_campaign_thread/fioclxj/ (https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ezn6n0/crs20_launch_campaign_thread/fioclxj/)

Hatten wir nicht gerade ein Problem an der 2.Stufe im Vorfeld des letzten Starlink Fluges?

http://www.launchphotography.com/Delta_4_Atlas_5_Falcon_9_Launch_Viewing.html (http://www.launchphotography.com/Delta_4_Atlas_5_Falcon_9_Launch_Viewing.html)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Uwelino am 25. Februar 2020, 16:02:03
Nun es soll wohl jetzt am 7.März um 05:50 MEZ sein.

https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ezn6n0/crs20_launch_campaign_thread/fiqbjtm/ (https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ezn6n0/crs20_launch_campaign_thread/fiqbjtm/)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 25. Februar 2020, 17:51:32
Ja, es gab ein Ventil, welches überprüft werden sollte. Vielleicht möchte man auf Nummer sicher gehen und das Ventil auch hier untersuchen.
Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, daß die NASA hier feste Prozeduren hat, welche eine Untersuchung aus Sicherheitsgründen erfordern, wenn es bei den Starts davor Abweichungen gab.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 25. Februar 2020, 21:25:30
Die verlinkte NASA-Ankündigung der Startverschiebung beschreibt auch die Ursache für diese.

https://twitter.com/SpcPlcyOnline/status/1232386362176942087 (https://twitter.com/SpcPlcyOnline/status/1232386362176942087)

Ein Ventilmotor in der 2.Stufe reagierte bei Checks nicht wie erwartet. Daher beschloß SpaceX, das die sicherste Lösung sei, die 2.Stufe komplett auszutauschen, gegen eine weitere, die bereits am Cape verfügbar ist.

Ich glaube, daß dies die ursprünglich für Starlink geplante Zweitstufe ist. Deren Start sollte ja nur 2 Tage später erfolgen. Als Folge verschiebt sich aber jetzt auch der Starlink-Start, aber man hat jetzt einige Tage Zeit, die defekte Stufe zu reparieren und dann wieder in den Integrationsablauf einzufügen.

Gruß
roger50
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 27. Februar 2020, 14:53:26
SpaceX war durch eine vorhandene zweite Stufe für einen der nächsten geplanten Starlink Starts in der Lage diese für den Start der Dragon Kapsel kurzfristig zur Verfügung zu haben.

https://www.teslarati.com/spacex-starlink-ambitions-save-space-station-delays/ (https://www.teslarati.com/spacex-starlink-ambitions-save-space-station-delays/)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 01. März 2020, 17:29:38
Static Fire ist erfolgreich erfolgt. Man peilt nun den 6. März als Starttermin an.

Damit würde die dritte Dragon V1 Kapsel zum dritten Mal zur ISS fliegen. Die CRS -20 Mission ist auch der letzte Versorgungsflug mit einer alten Dragon-Kapsel.

 (Quelle: twitter/spacex)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Uwelino am 01. März 2020, 17:35:44
Und dieser Booster (B1059) ist erst auf CRS -19 am 5.Dezember zur ISS gestartet.

https://twitter.com/SpaceX/status/1234151647246290944 (https://twitter.com/SpaceX/status/1234151647246290944)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 01. März 2020, 17:39:45
Der Start soll am 7. März um 05:50 UHR MEZ (06.03. - 23:50 Uhr Ortszeit) stattfinden.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 02. März 2020, 08:40:09
Für diesen Flug wird die Dragon Kapsel C112 verwendet, die bereits bei CRS -10 (18.02.17) und CRS -16 (05.12.18) eingestzt wurde. Wie schon des öfteren erwähnt ist es der letzte Flug einer Dragon 1 Kapsel für die Versorgung der ISS. Alle Kapseln, die das Orbit erreicheten, konnten ihren Auftrag erfolgreich absolvieren und haben dabei bisher 43.040 kg Materialien zur ISS und 27791 kg von der ISS zur Erde gebracht.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 02. März 2020, 13:34:31
Das ist schon erstaunlich was SpaceX über den COTS-1-Vertrag abgewickelt hat:
- 20 Flüge
- eine unabhängige amerikanische Versorgung der ISS mit Gütern
- eine neue Möglichkeit Güter wieder zur Erde zurückzuführen (Progress, Cygnus, H-2 verglühen und Sojus hat wenig Platz)
- als einziger Wiederverwendung des Raumschiffs

Man sollte auch im Hinterkopf behalten, dass SpaceX eigentlich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nur Explosionen und eine erfolgreichen Start der Falcon 1 vorweisen konnte.

Ich hoffe nun, dass der bemannte Flug erfolgreich und zeitnah erfolgt. Ansonsten kann ja auch COTS-2 nicht anlaufen. Man benötigt ja eine geflogene Crew-Dragon-Kapsel...
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 02. März 2020, 17:07:28
Leutz, bleibt doch bitte beim Thread-Thema. Hier geht es um eine bestimmte, kurz bevorstehende Mission... >:(

Alles was SpaceX mal aus Crew Dragon macht oder nicht, gehört in den allg. Crew Dragon Thread...  ;)

Gruß
roger50
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 02. März 2020, 18:22:25
Die von roger50 erwähnten Beiträge in den Crew Dragon Thread verschoben.

Gruß  RonB
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 03. März 2020, 09:13:01
Die Kapsel wird einen Eintrag in das Rekordbuch erhalten. Sie wird nur knapp 14 Monate nach ihrer letzten Landung wieder ins All starten. Das ist die schnellste Wiederverwendung einer Dragon 1 Kapsel seit ihrem ersten Einsatz.

https://www.teslarati.com/spacex-first-orbital-spacecraft-reusability-record/ (https://www.teslarati.com/spacex-first-orbital-spacecraft-reusability-record/)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 03. März 2020, 20:54:22
Der Live Stream ist auch schon vorbereitet..

https://www.youtube.com/watch?v=CAacLfMhUvE&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=CAacLfMhUvE&feature=youtu.be)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 05. März 2020, 20:56:45
Folgend die Startzeit in den unterschiedlichen Zeitzonen: Falcon 9 - SpaceX CRS 20
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 06. März 2020, 10:13:58
Der SpaceX-Livestream ist auch schon gemeinsam mit dem Presskit online gestellt:
https://www.youtube.com/watch?v=1MkcWK2PnsU (https://www.youtube.com/watch?v=1MkcWK2PnsU)

Pressekit: http://www.spacex.com/sites/spacex/files/crs-20_mission_press_kit.pdf (http://www.spacex.com/sites/spacex/files/crs-20_mission_press_kit.pdf)

Nach einer langen Pause sehen wir auch mal wieder eine Erststufe auf LZ-1 landen. :)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Dublone am 07. März 2020, 00:36:14
Wann ist denn jetzt der Start? Im Stream stehr 8:50Uhr und hier 5:50Uhr.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 07. März 2020, 01:40:51
Das ist ein Fehler in der Zeitangabe vom Stream. Da hat sich vermutlich jemand vertippt.



- Der Start ist um 05:50:00 - MEZ. Dann liegt der Orbit sehr dicht über dem Startplatz.
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071206.jpg)

- Gegen 6:40 Uhr fliegt die ISS dann über de USA.
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071207.jpg)

Wäre der Start 3 Stunden später, würde man die ISS nicht mehr erreichen können.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: -eumel- am 07. März 2020, 05:09:44
Elon Musk schrieb auf twitter (https://twitter.com/elonmusk/status/1236116600245256192), dass die Landung des Boosters in LZ-1 Cape Canaveral diesmal bei starkem Wind erfolgen wird.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: -eumel- am 07. März 2020, 05:15:54
Falcon 9 mit Dragon CRS -20 auf der Startrampe SLC-40:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071205.jpg) SpaceX (https://twitter.com/SpaceX/status/1236032064060715008)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Voyager_VI am 07. März 2020, 06:04:45
Zum fünfzigsten Mal ist eine erste Stufe gelandet. :)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Klakow am 07. März 2020, 07:11:03
50, Gratulation an SpaceX, toller Erfolg, allerdings interessiert das offensichtlich fast niemanden so sehr das sie oder er, hier postet.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: AndiJe am 07. März 2020, 07:48:42
Aber da sind sicher alle fehlgeschlagenen "Landungen" dabei, oder?? Und die Landungen von den 3 FH (oder warens schon 4?) auch.... und das alles innerhalb von 10 Jahren, in denen die Falcon 9 geflogen ist.... Hammer!!

Jetzt fehlt halt eine fünfte erfolgreiche Landung, aber Gratulation an SpaceX! Weiter so im nächsten Jahrzehnt!
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MarsMCT am 07. März 2020, 08:03:53
Das sind nur die erfolgreichen Landungen. Die zwei Seitenbooster von FH zählen dabei als 2 Landungen.

Der letzte Starlink Flug sollte der 50. werden, aber der hat ja nicht geklappt.

Die Zeit vergeht. 50 erfolgreiche Landungen!
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Atlanx am 07. März 2020, 08:58:47
Routinierter Start und Landung, keine Aufreger. Sehr schön.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Enki am 07. März 2020, 09:10:27
Wunderbar!  ;D Der letzte kleine Drachen ist auf dem Weg. Ohne harte Arbeit wäre es nicht so weit gekommen.  8)
Hoffentlich wird der nächste Drachen genauso erfolgreich.

Heute gab es den Whisky nur symbolisch in kleinen Gläsern, da ich nicht ganz in Form bin. Aber die Raumcon-Tasse "Beyond Frontiers" ist mit Kaffee voll aufgefüllt, wie man es aus dem Büro kennt. :) Gibt es irgendwann eine neue Tasse?  :'( Vielleicht mit Starship und Starlink darauf.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. März 2020, 09:35:19
Es ist schön auch beim insgesamt 90. Start von SpaceX die Mitarbeiter im Hintergrund noch bei jeder gelungenen Aktion jubeln zu hören. Gratulation auch zur 50. gelungenen Landung  :). Und in einer Woche geht es dann hoffentlich weiter.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 07. März 2020, 09:43:49
Der Drache fliegt...

Da keiner der Enthusiasten hierzu ein Bild dazu eingestellt hat:

(https://pbs.twimg.com/media/ESfDyywUcAASwpl?format=jpg&name=small)
Falcon 9 startet mit der Dragon                                        Foto: Twitter/SpaceX (https://twitter.com/SpaceX/status/1236172031919448067)

Gutes Gelingen! HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Uwelino am 07. März 2020, 09:58:02
Einfach nur Grandios

(https://pbs.twimg.com/media/ESe152sXcAAiS_g?format=jpg&name=large)

(https://pbs.twimg.com/media/ESe3OayXcAAXct1?format=jpg&name=large)

Quelle:John Kraus auf Twitter

https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236156707031715840 (https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236156707031715840)

https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236158096751431680 (https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236158096751431680)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: PaddyPatrone am 07. März 2020, 10:19:14
wow  :o
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MpunktApunkt am 07. März 2020, 10:22:15
50, Gratulation an SpaceX, toller Erfolg, allerdings interessiert das offensichtlich fast niemanden so sehr das sie oder er, hier postet.

Hallo,

die Startzeit war zwar OK, um den Laptop an den TV anzuschließen, den Stream zu verfolgen und ein gut gekühltes alkoholisches Startgetränk zu sich zu nehmen ;) , aber für posten oder gar Screenshots für Twitter und hier war es mir eindeutig zu früh. ;D

Nach dem Ausfalten der Solarzellen habe ich mich selbst auch sehr schnell wieder in mein Bett gefaltet und das Startgetränk noch 3 Stunden "ausgeschlafen" 8)

Mittlerweile wieder erwachte Grüße

Mario
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 07. März 2020, 10:35:23
Über den Niederlanden...

Das folgende Bild ist über den Niederlanden aufgenommen und von Dr Marco Langbroek @Marco_Langbroek (https://twitter.com/Marco_Langbroek/status/1236166163006189568) interpretiert worden.

(https://pbs.twimg.com/media/ESe-hGyWsAAR2Mu?format=jpg&name=large)
Solarcover - Falcon 9 Oberstufe - Dragon CRS -20 - Solarcover                     Grafik: Dr Marco Langbroek

Dazu schreibt er auch etwas über die Helligkeiten der Objekte:

  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar
  - Falcon 9 Oberstufe                      etwa +1.5 mag
  - Dragon CRS -20                etwa  +2 bis +2.5 mag
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar

Gruß, HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: fl67 am 07. März 2020, 10:38:11
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar
  - Falcon 9 Oberstufe                      etwa +1.5 mag
  - Dragon CRS -20                etwa  +2 bis +2.5 mag
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar

Die Zahlen müssten wohl eher negative Vorzeichen haben  (kleinerer Wert = heller).
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MpunktApunkt am 07. März 2020, 10:45:39
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar
  - Falcon 9 Oberstufe                      etwa +1.5 mag
  - Dragon CRS -20                etwa  +2 bis +2.5 mag
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar

Die Zahlen müssten wohl eher negative Vorzeichen haben  (kleinerer Wert = heller).

Stimmt. Und gefühlt ist die Oberstufe das hellste Objekt und müsste die kleinste mag Größe haben. Die Solarcover könnten stimmen, dann wäre aber Dragon etwa -1.5 mag und die Falcon Oberstufe etwa -2 bis -2.5 mag.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 07. März 2020, 10:57:40
- = + und + = - ...
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar
  - Falcon 9 Oberstufe                      etwa +1.5 mag
  - Dragon CRS -20                etwa  +2 bis +2.5 mag
  - Solarcover, taumelnd        variabel von  +1.5 mag bis unsicihtbar

Die Zahlen müssten wohl eher negative Vorzeichen haben  (kleinerer Wert = heller).

Stimmt. Und gefühlt ist die Oberstufe das hellste Objekt und müsste die kleinste mag Größe haben. Die Solarcover könnten stimmen, dann wäre aber Dragon etwa -1.5 mag und die Falcon Oberstufe etwa -2 bis -2.5 mag.
Bitte an Dr Marco Langbroek @Marco_Langbroek weiterreichen - ich habe bewusst geschrieben; Dazu schreibt er auch etwas über die Helligkeiten der Objekte: ...
Wird wohl ein Freudscher Fehler gewesen sein, weil dunkel ja negativ ist, man sieht ja nichts mehr ...

Gruß, HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MpunktApunkt am 07. März 2020, 11:12:26
Bitte an Dr Marco Langbroek @Marco_Langbroek weiterreichen - ich habe bewusst geschrieben; Dazu schreibt er auch etwas über die Helligkeiten der Objekte: ...
Wird wohl ein Freudscher Fehler gewesen sein, weil dunkel ja negativ ist, man sieht ja nichts mehr ...

Gruß, HausD

Hallo,

wurde soeben gemacht. https://twitter.com/Raumfahrer_net/status/1236232804104630272 (https://twitter.com/Raumfahrer_net/status/1236232804104630272)

Gruß

Mario aka (M.A.)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 07. März 2020, 11:15:24
Danke M. ! Gruß, HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MpunktApunkt am 07. März 2020, 12:20:55
Er meint seine Zahlen stimmen so. Die Solarpanel Abdeckungen waren am Maximum angeblich die hellsten Objekte. Sein Foto zeigt das aber nicht.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Progress100 am 07. März 2020, 14:13:23
Sein Text hier sagt etwas anderes:

Falcon 9 upper stage and the DRagon (brightest objects center) ...

https://twitter.com/Marco_Langbroek/status/1236164714880798721 (https://twitter.com/Marco_Langbroek/status/1236164714880798721)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Duncan Idaho am 07. März 2020, 15:52:55
BITTE KOPFHÖRER AUFSETZEN!
"binaural"

 :o :o  :D

https://twitter.com/considercosmos/status/1236199416693960704 (https://twitter.com/considercosmos/status/1236199416693960704)

Und John Kraus hat wirklich den Vogel abgeschossen.  :o
GZ zur 50ten SpaceX.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. März 2020, 17:54:44
BITTE KOPFHÖRER AUFSETZEN!
"binaural"

 :o :o  :D

https://twitter.com/considercosmos/status/1236199416693960704 (https://twitter.com/considercosmos/status/1236199416693960704)

Und John Kraus hat wirklich den Vogel abgeschossen.  :o
GZ zur 50ten SpaceX.

Das war etwas gehässig. Ich hoffe, dass das Pfeifen in den Ohren morgen weg ist.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Uwelino am 07. März 2020, 17:57:36
Da steht sie auf LZ1.  8)

(https://pbs.twimg.com/media/EShEKDRXgAAGHiT?format=jpg&name=large)

(https://pbs.twimg.com/media/EShEKDPWkAAsM5i?format=jpg&name=large)

Quelle: Tom McColl auf Twitter
https://twitter.com/Cygnusx112/status/1236313045103792129 (https://twitter.com/Cygnusx112/status/1236313045103792129)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: James am 07. März 2020, 20:03:25
Aus der Perspektive sieht der linke Landefuß komisch aus.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 07. März 2020, 22:49:55
Aus der Perspektive sieht der linke Landefuß komisch aus.
Es wirkt optisch so, als würde der in der Luft schweben. Das ganze ist für mich auf die Schnell nicht erklärbar.


Möglichkeit 1: Da die Rakete 4 Beine hat, wäre das Technisch der Fall, wenn die Beine unterschiedlich weit ausgefahren wären. Wie ein Tisch mit 4 Beinen auch wackeln kann. Es könnte also sein, dass ein Bein Defekt war. Es gab so einen Fall mal bei einer Bargenlandung. Da führte so ein Defekt aber dazu, daß das Bein auch nicht einrastet. Bei einer Rakete mit 4 Beinen führt dieses jedoch dazu, daß die Rakete umkippt. Somit glaube ich nicht an an nicht-einrasten eines Beines.

Möglichkeit 2: Da wäre z.B. auch so, wenn die Rakete zu hart gelandet wäre und Beine die Energie aufgenommen hätten. Da die Landung butterweich war, ist das hier vermutlich nicht der Fall.

Möglichkeit 3: Auch möglich wäre, daß die Rakete einfach nur ganz hinten auf dem Landepad steht. Dann würde Optik auch so aussehen, wie sie jetzt aussieht. Im Live-Stream hat man jedoch gesehsen, daß auch dieses nicht der Fall ist.

Möglichkeit 4: Das Gegenüberliegende Landebein könnte defekt sein. Bzw. die Crash-Struktur hat dazu geführt, daß sich das Bein verformt hat. Dann würde die Rakete schräg stehen und das vordere Bein wäre in der Luft. Wenn man das Bild vermisst ist zwischen Rakete und Wasser ein perfekter 90° Winkel. Sie steht also absolut Senkrecht. Somit ist das vermutlich auch nicht der Fall.

Gibt es noch andere Fotos aus anderen Perspektiven? Vielleicht zeigen diese mehr.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: tomas123 am 07. März 2020, 23:36:59
Auf dem Foto von John Kraus sieht alles ok aus.
https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236363140348219392?s=09 (https://twitter.com/johnkrausphotos/status/1236363140348219392?s=09)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 08. März 2020, 00:38:55
Danke Tomas. Stimmt, auf dem Foto sieht es ganz normal aus. Somit ist das oben tatsächlich "nur" eine optische Täuschung im Foto.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 09. März 2020, 09:44:22
Auf reddit wurde dieses eindrucksvolle Foto gepostet. Es hat den Namen: Das Auge von Elon.

(https://up.picr.de/38036966jl.jpg)
https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ffj5z5/the_first_time_ive_ever_felt_compelled_to_name/?utm_source=share&utm_medium=web2x (https://www.reddit.com/r/spacex/comments/ffj5z5/the_first_time_ive_ever_felt_compelled_to_name/?utm_source=share&utm_medium=web2x)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 09. März 2020, 11:00:38
Der Dragon ist schon unter der Internationalen Raumstation. 11:30Uhr soll die Dragon über den Roboterarm eingefangen werden.

Live hier in NASA-TV-Stream zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=21X5lGlDOfg (https://www.youtube.com/watch?v=21X5lGlDOfg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 09. März 2020, 11:07:39
Sie ist schon sehr gut zu sehen.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071204.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 09. März 2020, 11:58:47
Der Roboterarm hat die Kapsel "am Haken"

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071203.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 09. März 2020, 13:08:04
Die Kapsel hat an der ISS angedockt.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071202.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Axel_F am 09. März 2020, 13:46:32
Wundbar. Damit hat die Kapsel zum dritten Mal erfolgreich die ISS erreicht. Und wir haben zum letzten Mal eine Dragon 1-Kapsel an der Raumstation. 
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: McPhönix am 09. März 2020, 17:57:58
Verläßlichkeit ist was Wunderbares !
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: -eumel- am 10. März 2020, 02:27:20
Dragon CRS -20 hat die Internationale Raumstation erreicht.
Die beiden ISS Symbole zeigen an, das die Kapsel schon zweimal an der ISS war.
Mit diesem Flug ist der erste CRS Vertrag mit der NASA erfüllt.
Es ist der letzte Flug einer Dragon Frachtkapsel Version 1.
Die nächsten Versorgungsflüge werden mit der Frachtversion der Crew Dragon Version 2 durchgeführt.

Druckbeaufschlagte Nutzlast für das Innere der Station:
960 kg wissenschaftliche Ausrüstung
219 kg Ersatzteile
273 kg Versorgungsgüter für die Besatzung
56 kg Ausrüstung für Außenbordeinsätze
1 kg Computerausrüstung

Nicht Druckbeaufschlagte Nutzlast für Außenbord im Trunk:
468 kg Bartolomeo Plattform



Dragon-1 musste beim ISS Anflug 10 Meter unter der Station stabil schweben,
wurde dann vom Canadarm-2 Roboterarm gegriffen und zum Berthingport geführt.
Dort wurde sie mit 16 motorgetriebenen Schraubbolzen mit der Station verbunden.
Dragon CRS -20 wurde an Harmony Nadir angelegt:

Credit: NASA                                                                                    Fotos vom 9. März 2020

Die nächsten Versorgungsflüge des neuen CRS -2 Vertrages
werden mit der Frachtversion der Crew Dragon (Dragon-2) durchgeführt,
die selbstständig an Harmony Vorne andocken kann.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 10. März 2020, 10:22:46
Übersicht ISS

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071201.jpg)

Gruß, HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 04. April 2020, 10:11:25
Am 7. April soll die Kapsel von der ISS abdocken und diverse Forschungsergebnisse mit zur Erde bringen. Dabei handelt es sich u.a. um Forschungen zur Nahrungsmittelherstellung, um den 3D Druck von menschlichen Organen, die Ergebnisse von Weltraum Biofilm Untersuchungen, die Ergebnisse von Forschung an Krankheitserregern und vielen weiteren Ergebnissen von Untersuchungen die auf der ISS durchgeführt werden.

https://www.nasa.gov/mission_pages/station/research/news/3d-printing-biology-research-journey-back-to-earth-in-spacex-20-dragon (https://www.nasa.gov/mission_pages/station/research/news/3d-printing-biology-research-journey-back-to-earth-in-spacex-20-dragon)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 07. April 2020, 14:30:24
Dragon CRS -20 wird heute um 15:12 MESZ von der ISS ablegen und den Rückweg zur Erde antreten. Für 19:58 MESZ ist der Reentry Burn geplant, Landung im Pazifik dann ca. 20 min später.

NASA-TV wird sicherlich, wie schon immer zuvor, das Unberthing und die Entfernung von der ISS live übertragen.

Gruß
roger50
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. April 2020, 14:52:30
Die Übertragung läuft.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071331.jpg)

Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. April 2020, 15:10:13
Das letzte Mal, dass eine Dragon 1 Kapsel von der ISS ablegt und mit Hilfe eines Roboterarms abgekoppelt werden muss. Die nächsten Versorgungsflüge mit einer Dragon 2 Kapsel werden selbstständig anlegen und abkoppeln.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071330.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. April 2020, 15:16:49
Da schwebt sie mit "Festbeleuchtung" davon.


(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071329.jpg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: HausD am 07. April 2020, 18:03:23
Video

SpaceX CRS -20: Dragon departure  (https://www.youtube.com/watch?v=Rv_E47FPusc)

Gruß und bleibt gesund, HausD
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 07. April 2020, 22:12:25
Die Wasserung der Kapsel wurde bestätigt.

https://spaceflightnow.com/2020/04/07/dragon-crs-20-deorbit-splashdown/ (https://spaceflightnow.com/2020/04/07/dragon-crs-20-deorbit-splashdown/)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 08. April 2020, 01:02:39
Yep, Landung erfolgte um 20:50 MESZ.

https://twitter.com/spacex/status/1247598934102388736 (https://twitter.com/spacex/status/1247598934102388736)

Damit haben bereits 21 Fracht-Dragons die ISS erreicht und sind wieder weich gelandet. Null Ausfälle... :)

Vor den 20 CRS -1 Flügen gab es bereits eine erfolgreiche Mission Dragon-C2+, gestartet am 22.5.2012, mit der SpaceX die Kapsel demonstrierte. Und davor gab es noch einen orbitalen Testflug (Dragon-01, 8.12.2010) auf der erst zweiten Falcon-9.

Gruß
roger50
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: MarsMCT am 08. April 2020, 06:41:05
Damit haben bereits 21 Fracht-Dragons die ISS erreicht und sind wieder weich gelandet. Null Ausfälle... :)

Sie haben CRS -7 verloren. Das war der Start mit der fehlerhaften Strebe. Leider war da auch der schwer ersetzbare IDA- Adapter drin.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 08. April 2020, 08:24:48
Die Dragon 1 hat in ihrer Geschichte erhebliche Mengen an Fracht an die ISS geliefert und auch viel wieder mit zurück zur Erde gebracht. Insgesamt wurde bei allen Missionen 45.017 kg an Materialien, Ausrüstung und Zubehör zur ISS transportiert und von dort wurden 27.791 kg wieder zurück zur Erde gebracht. Ein sehr erfolgreiches Fazit für dieses Raumfahrzeug.
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: AndiJe am 08. April 2020, 08:26:01
Ja, das hab ich live mitverfolgt. Ich bin gesund, und ich wünsch euch allen Gesundheit!
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 08. April 2020, 22:48:15
Damit haben bereits 21 Fracht-Dragons die ISS erreicht und sind wieder weich gelandet. Null Ausfälle... :)

Sie haben CRS -7 verloren. Das war der Start mit der fehlerhaften Strebe. Leider war da auch der schwer ersetzbare IDA- Adapter drin.

Du hast völlig recht. Sorry, hatte wohl die falsche Brille auf, oder mein Gedächtnis hatte ein momentanes Loch.... :(

Gruß
roger50



Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: RonB am 10. April 2020, 10:13:46
Die Kapsel ist wieder zurück an Land.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071327.jpeg); (https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071328.jpeg)
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: roger50 am 12. April 2020, 23:45:06
Als Ergänzung zum Post von RonB. Auf SFN ist ein Artikel zur Entladung erschienen:

https://spaceflightnow.com/2020/04/12/photos-spacex-cargo-capsule-returns-to-southern-california-after-space-station-mission/ (https://spaceflightnow.com/2020/04/12/photos-spacex-cargo-capsule-returns-to-southern-california-after-space-station-mission/)

Daraus ein Foto:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071326.jpg)
Crédit: Gene Blevins/LA Daily News

Kommt es mir nur so vor, oder ist diese Kapsel tatsächlich stärker geschwärzt als ihre Vorgänger?

Gruß
roger50
Titel: Re: Dragon CRS -20 ♺ auf Falcon 9 (B1059.2)
Beitrag von: Hugo am 13. April 2020, 00:32:15
Ja, die Kapsel ist etwas stärker geröstet als die anderen. Nicht viel, aber deutlich sichtbar.

Es ist auch selten, daß man die Kapsel komplett von hinten sieht. Sonst wird nur die andere Seite gezeigt, die immer deutlich besser aus sieht.