Raumcon

Raumfahrt => Unbemannte Raumfahrt => Thema gestartet von: RonB am 06. April 2020, 13:53:53

Titel: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 06. April 2020, 13:53:53
Für den 20. Mai ist der nächste Start eines Raumgleiters der USSF auf einer Atlas V Trägerrakete  vom SLC-41 vorgesehen. Wie bisher werden keine Angaben zu dem Missionsprofil und der Länge des Fluges gemacht. Ebenfalls unbekannt ist welcher der beiden Gleiter fliegen wird.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071604.jpg)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Axel_F am 06. April 2020, 14:04:30
Irgendwie sieht das ganze nicht mehr nach Testflügen, sondern nach Einsätzen aus. Man fliegt ja doch mit recht kleinen Wartepausen auf der Erde.

Die X-37B fliegt anscheint sehr gut ohne Probleme. Mich würde mal die Ergebnisse der Flüge und die Dauer und Aufwand der Wartungszyklen interessieren. Aber da wird man wohl nichts (dank Militärprojekt) erfahren. Schade, dass die NASA das Projekt abgegeben hat.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Nitro am 06. April 2020, 14:05:53
Für den 20. Mai ist der nächste Start eines Raumgleiters der USAF auf einer Atlas V Trägerrakete  vom SLC-41 vorgesehen. Wie bisher werden keine Angaben zu dem Missionsprofil und der Länge des Fluges gemacht. Ebenfalls unbekannt ist welcher der beiden Gleiter fliegen wird.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071604.jpg)

Kleine Korrektur: Es ist jetzt USSF - United States Space Force.  ;)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 06. April 2020, 15:00:19
@ Nitro

Danke für den Tipp! Hab's geändert.

Gruß
RonB
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 07. April 2020, 00:52:55
Sofern ich mich nicht irre, wird es der 5.Einsatz eines X-37B. Alle vier vorherigen wurden ebenfalls auf einer Atlas-5 durchgeführt. Der letzte erfolgte im Mai 2015.

Missionsbezeichnung USSF-7. Geht das kindische Spiel mit der Nummerierung von US-Militärmissionen schon wieder los? War/ist schon der Fall bei den "NROL-Missionen" und den sog. "USA-xyz"-Starts so.

Erst am 26.März wurde der Start des AEHF -6 als "SSF-1" bezeichnet, jetzt also schon Nr.7? Irgendwas hab ich verpasst…..

Egal, freuen wir und, das es überhaupt noch Starts gibt, die man live verfolgen kann. Anfang Januar sah es noch nach dem Jahr mit den meisten Starts ever aus, aber jetzt..... :(

Gruß
roger50

Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: christiankrause6 am 07. April 2020, 06:55:59
Zitat
Sofern ich mich nicht irre, wird es der 5.Einsatz eines X-37B. Alle vier vorherigen wurden ebenfalls auf einer Atlas-5 durchgeführt.

Es ist der 6. Start einer X-37B. Der 5. Start war 2017 auf einer Falcon 9.  ;)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 07. April 2020, 09:01:20
Es ist der sechte Start eines X-37B Raumgleiters. Wahrscheinlich hat das USSF eine eigene Zählweise für ihre Starts eingeführt und hat den AEHF -6 in diese Nummerierung integriert  :-\. Dass die X-37B Missionen jetzt unter dem Kommando der USSF stehen ist ja wohl anzunehmen.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Progress100 am 07. April 2020, 09:17:43
...

Missionsbezeichnung USSF-7. Geht das kindische Spiel mit der Nummerierung von US-Militärmissionen schon wieder los? War/ist schon der Fall bei den "NROL-Missionen" und den sog. "USA-xyz"-Starts so.

Erst am 26.März wurde der Start des AEHF -6 als "SSF-1" bezeichnet, jetzt also schon Nr.7? Irgendwas hab ich verpasst…..

Gruß
roger50
Lass doch den Militärs auch ein wenig Spass. Sie schlagen sich die Nächte um die Ohren, um sich für uns diese verwirrenden Codes auszudenken.
Der ursprüngliche Name der Mission war AFSPC-7. AFSPC stand für Air Force Space Command.
Nun mit Schaffung der US Space Force wurde der Projektname in USSF-7 umbenannt.
Eine USA-Nummer wird ihm nach dem Start zugewiesen. Es sollte "USA 299" sein.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 07. April 2020, 11:12:03
Danke für die Antworten.

Ihr habt recht, es waren bisher 6 Flüge. War schon spät bei meinem Check der Startlisten....

Gruß
roger50
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 20. April 2020, 08:34:28
Der Start ist auf den 16. Mai vorverlegt worden.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2069042#msg2069042 (https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2069042#msg2069042)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: TWiX am 06. Mai 2020, 21:13:26
Auf SpaceNews ist anlässlich des bevorstehenden Starts ein Artikel (https://spacenews.com/x-37b-spaceplane-to-carry-dod-and-nasa-experiments-in-upcoming-mission/ (https://spacenews.com/x-37b-spaceplane-to-carry-dod-and-nasa-experiments-in-upcoming-mission/)) erschienen. Einige interessante Punkte möchte ich auch hier gerne festhalten:
Zitat
The X-37B Operational Test Vehicle 6 will be launched to low Earth orbit on a United Launch Alliance Atlas 5 rocket. The Air Force Rapid Capabilities Office owns the Boeing-made spaceplane, which flies and lands autonomously. The U.S. Space Force is responsible for the launch, on-orbit operations and landing of the vehicle.
Die X-37B gehört also weiterhin dem Rapid Capabilities Office der USAF, die USSF ist allerdings zuständig für den Start, die Operationen im Orbit und die Landung des Raumfahrzeugs.
Zitat
the upcoming X-37B mission will be the first to use a service module to host experiments. The service module is an attachment to the aft of the vehicle and “enables us to continue to expand the capabilities of the spacecraft and host more experiments than any of the previous missions,”
Bei der kommenden Mission wird erstmals ein Servicemodul, das Experimente beherbergen kann, eingesetzt. Es ist hinten an der X-37B befestigt und ermöglicht es, so viele Experimente wie bei keiner vorangegangenen Mission mitzunehmen. 
Zitat
One of the experimental payloads is FalconSat-8, a small satellite developed by the U.S. Air Force Academy and funded by the Air Force Research Laboratory. The FalconSat-8 will carry five science payloads. There are also two NASA experiments to study the results of radiation and other space effects on a materials sample plate and seeds used to grow food. A U.S. Naval Research Laboratory experiment will transform solar power into radio frequency microwave energy which could then be transmitted to the ground.
Eine Nutzlast an Bord ist der FalconSat-8, der fünf wissenschaftliche Nutzlasten mitführt, davon zwei von der NASA. Das eine Experiment befasst sich mit den Auswirkungen von Weltraumstrahlung etc. auf eine Materialprobenplatte und auf Samen zum Nahrungsanbau (die dann wahrscheinlich mit zurück kommen). Ein anderes Experiment des U.S. Naval Research Laboratory befasst sich mit der Umwandlung von Sonnenenergie in RF-Mikrowellen, die dann zur Erde übertragen werden könnten. MMn eine durchaus interessante Mischung an (öffentlich bekannten) Experimenten, mal sehen, was sie an Resultaten bringen...
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Progress100 am 07. Mai 2020, 09:39:51
Es ist erstaunlich, dass dieses Mal einige Details genannt werden.
Allerdings sollte man sich nicht täuschen lassen, der Schwerpunkt sind und bleiben militärische Aufgabenstellungen.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wernher66 am 07. Mai 2020, 18:42:57
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071713.jpg)
OTV-6 wird unter der Nutzlastverkleidung seiner Trägerrakete Atlas V untergebracht.

Foto: Boeing /ULA

https://twitter.com/GregScott_photo/status/1258118651007434758?s=20 (https://twitter.com/GregScott_photo/status/1258118651007434758?s=20)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Philip Lynx am 07. Mai 2020, 21:39:58
Huch? Ist das immer noch ein Fluggerät der Air Force? :o
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 07. Mai 2020, 21:58:53
Huch? Ist das immer noch ein Fluggerät der Air Force? :o

Wurde wohl nur nicht umlackiert. Oben im Logo steht USSF.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: TWiX am 07. Mai 2020, 22:58:41
Huch? Ist das immer noch ein Fluggerät der Air Force? :o
Wie oben schon geschrieben, die X-37 gehört weiterhin dem Rapid Capabilities Office der USAF...
Die Space Force führt lediglich die Mission durch...
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 10. Mai 2020, 10:39:44
Der Start soll am 16. Mai zwischen 14:00 und 16:30 Uhr MESZ erfolgen.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2075160#msg2075160 (https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2075160#msg2075160)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wernher66 am 14. Mai 2020, 18:21:45
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071959.jpg)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071960.jpg)

Heute war Rollout von OTV-6 zur Rampe 41.
Fotos: ULA
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 14. Mai 2020, 18:25:23
Die Startzeit wird mit 14:24 Uhr MESZ angegeben.

https://www.americaspace.com/live-launch-tracker/ (https://www.americaspace.com/live-launch-tracker/)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wernher66 am 15. Mai 2020, 11:58:10
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071958.jpg)

An der Nutzlastverkleidung der Atlas V von OTV-6 wurde eine Widmung für die Opfer und die Helfer der
Corona-Pandemie in den USA angebracht.

Foto: ULA
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: rok am 15. Mai 2020, 12:51:47
Es ist halt drastisch billiger, ein Poster an das Fairing zu kleben, statt wirklich etwas für ein soziales Gesundheitssystem zu tun.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: ItalSky am 16. Mai 2020, 05:51:41
Es ist halt drastisch billiger, ein Poster an das Fairing zu kleben, statt wirklich etwas für ein soziales Gesundheitssystem zu tun.

Zu deinem OT Kommentar: es liegt drüben nicht am Geld. Die Ausgaben pro Kopf für das Gesundheitswesen sind in den USA fast doppelt so hoch wie in Deutschland! https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_total_health_expenditure_per_capita (https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_total_health_expenditure_per_capita)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 08:45:18
Die Liveübertragung des Starts wird um 14:05 Uhr MESZ beginnen.

https://www.youtube.com/watch?v=hwWc1DHxWfs&feature=youtu.be (https://www.youtube.com/watch?v=hwWc1DHxWfs&feature=youtu.be)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 09:40:24
Bei diesem Start soll wahrscheinlich das erste der beiden OTV Fahrzeuge verwendet werden. Erstmals wird sich am Ende der X-37B ein Servicemodul befinden von dem es noch keine Bilder gibt. In diesem Modul befinden sich zusätzliche Ausrüstung und Experimente für die Mission. Man kann deshalb davon ausgehen, dass bei dieser Mission, deren Länge wieder unbekannt ist, so viel Experimente durchgeführt werden wie bei keiner Mission vorher.

https://www.nasaspaceflight.com/2020/05/ula-atlas-v-launch-sixth-x-37b/ (https://www.nasaspaceflight.com/2020/05/ula-atlas-v-launch-sixth-x-37b/)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 16. Mai 2020, 13:43:41
Hell ist es am Cape schon, aber man hat nicht solch ein Wetter, wie man eigentlich für Florida erwartet. Bodenwind und Kumuluswolken könnten den Start noch gefährden.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071957.jpg)
https://twitter.com/ulalaunch/status/1261612041149743104 (https://twitter.com/ulalaunch/status/1261612041149743104)

Gruß
roger50
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 14:05:21
Der Livestream beginnt mit T-4 min Holding.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: fl67 am 16. Mai 2020, 14:19:46
"No Go" wegen Wetter   :(   zuviele Wolken
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 16. Mai 2020, 14:19:52
Range ist NO GO.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 16. Mai 2020, 14:20:21
Letzter Poll:NO GO, wg. Wetter

Gruß
roger50
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: fl67 am 16. Mai 2020, 14:21:18
Neue Startzeit 12:34 Zulu = 14:34 MESZ
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 16. Mai 2020, 14:24:30
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071956.jpg)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 16. Mai 2020, 14:26:42
Das Wetter ... :

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071955.jpg)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 14:28:04
Da wird es wohl frühestens heute um 16:13 Uhr MESZ etwas mit dem Start.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 14:33:38
Um 16:03 Uhr MESZ beginnt die nächste Übertragung. Gleiche Stelle - gleiche Welle  ;).
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 16. Mai 2020, 14:48:34
Man wartet noch bis zum Ende des Startfensters und hofft auf Wetterbesserung.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071954.jpg) ULA Webcast
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 16. Mai 2020, 16:06:53
Es geht weiter?
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 16:08:23
Etwas heller scheint es zu sein. Mal sehen was passiert.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: fl67 am 16. Mai 2020, 16:09:24
Das Wetter ist immer noch bescheiden.
Letzter Versuch heute um 16:23 Uhr.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wulfenx am 16. Mai 2020, 16:18:23
Go For Launch -4min
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 16. Mai 2020, 16:19:18
Go for launch, aber 90% No-Go Chance. >:(
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: R2-D2 am 16. Mai 2020, 16:19:50
Go For Launch -4min
Nicht so schnell, der Countdown startet erst jetzt...
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 16. Mai 2020, 16:21:59
Das können die vergessen. :( - und schon ist hold.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: R2-D2 am 16. Mai 2020, 16:22:03
HOLD

... und SCRUB - nächster Versuch in 24h
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: fl67 am 16. Mai 2020, 16:25:15
"24 hour turn-around"
Dann gibt's morgen gleich zwei Starts !   ::)

Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 16. Mai 2020, 16:26:32
Morgige Startzeit ist 15:14 MESZ.

Gruß
roger50
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Uwelino am 16. Mai 2020, 16:42:56
Zitat
Dann gibt's morgen gleich zwei Starts !

Nein, der SpaceX Start ist nun automatisch auf Montag gerutscht.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 09:49:22
Der Link für die heutige Startübertragung:

https://www.youtube.com/watch?v=DRf2MTAlQTo (https://www.youtube.com/watch?v=DRf2MTAlQTo)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Axel_F am 17. Mai 2020, 11:29:12
Nein, der SpaceX Start ist nun automatisch auf Montag gerutscht.

Nun sogar schon auf Dienstag, da ein tropischer Sturm über dem Landegebiet der 1. Stufe und der Fairings tobt. Hoffen wir das USSF-7 heute erfolgreich starten kann...
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 13:49:53
Der tropische Sturm ist z.Zt. noch vor der Küste. In Florida selbst ist es relativ ruhig. Hoffen wir mal, dass es so bleibt.

https://earth.nullschool.net/#current/wind/surface/level/orthographic=-77.07,29.16,3000/loc=-80.342,27.550 (https://earth.nullschool.net/#current/wind/surface/level/orthographic=-77.07,29.16,3000/loc=-80.342,27.550)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 17. Mai 2020, 14:38:20
Der Tropische Sturm Arthur ist etwa 300 km östlich von Cape Canaveral auf dem Ozean.
Er zieht mit etwa 25 km/h Richtung Nordnordost:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071948.jpg)

Für die Atlas könnte heute ein Start möglich sein.
Die Falcon wird auch Montag und Dienstag Probleme im Landegebiet haben.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 17. Mai 2020, 14:58:16
Stream geht wieder los.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 14:59:54
Der Live Broadcast hat schon 15.000 Zuschauer  8).
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: fl67 am 17. Mai 2020, 15:09:10
GO for launch !
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 15:10:50
Die letzten 4 Minuten bis zum Start laufen.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Lennart am 17. Mai 2020, 15:14:32
Liftoff
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: Lennart am 17. Mai 2020, 15:19:19
Stage seperation
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 15:19:41
Die Atlas ist ausgebrannt. Die Centaur hat gezündet.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wulfenx am 17. Mai 2020, 15:20:20
Mitten im Livecast mal ein Interview einblenden...  :-X
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: MpunktApunkt am 17. Mai 2020, 15:21:28
Mitten im Livecast mal ein Interview einblenden...  :-X

Der Livestream ist aufgrund der Geheimhaltung schon vorbei.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 17. Mai 2020, 15:29:05
Es waren in der Spitzenzeit immerhin über 40.000 Zuschauer.
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: roger50 am 17. Mai 2020, 22:45:36
Hier noch das Missionsvideo zum Nacherleben für alle, die den Start verpaßt haben...

https://www.youtube.com/watch?v=rTWBcOpNPwE (https://www.youtube.com/watch?v=rTWBcOpNPwE)

(...so wie ich. Da poste ich gestern noch die genaue Startzeit - und dann vergesse ich doch heute total, rechtzeitig umzuschalten... ist das der Beweis, daß Corona das Gehirn auch angreift? …. oder doch eher die Folge von zuviel Success- Schnäpsle…? :()

Gruß
roger50
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: -eumel- am 18. Mai 2020, 02:06:02
United Launch Alliance hat noch einige Startfotos geliefert:









Alle Fotos: Photo Credit: United Launch Alliance                                           vom 17. Mai 2020
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: wernher66 am 18. Mai 2020, 14:43:24
Die Mission der Atlas V Modell 501 hat die Bezeichung AV-081.
Das russische Haupttriebwerk RD-180 hat wieder einwandfrei funktioniert.
Bislang wurden 90 Exemplare eingesetzt - alle fehlerfrei.


https://twitter.com/planet4589/status/1262079773813153797?s=20 (https://twitter.com/planet4589/status/1262079773813153797?s=20)
https://twitter.com/anik1982space/status/1262046181674438657?s=20 (https://twitter.com/anik1982space/status/1262046181674438657?s=20)
Titel: Re: USSF-7 (X-37B OTV-6) auf Atlas V
Beitrag von: RonB am 06. Juli 2020, 09:25:32
Es wurde ein Energieumwandlungsexperiment an Bord des Raumschiffes bekannt, das bereite im Mai durchgeführt wurde. Das Experiment soll Voraussetzungen schaffen, um Energie z.B. auf schattige Teile des Mondes zu transportieren. Mit Hilfe dieser Energie könnte dort flüssiges Wasser gewonnen werden.

https://spacenews.com/x-37b-experiment-sheds-light-on-space-solar-satellites/ (https://spacenews.com/x-37b-experiment-sheds-light-on-space-solar-satellites/)