Raumcon

Allgemein => Veranstaltungen/Events/Reiseberichte => Thema gestartet von: wernher66 am 19. April 2020, 13:38:59

Titel: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 19. April 2020, 13:38:59
Hallo,

wann soll die nächste Online Konferenz mit Zoom sein ?
Freitag, 24.April 2020, 18.30 Uhr ?
Wir brauchen dann noch Diskussions-Themen, um der Sache etwas Struktur zu geben.
Freue mich schon.
Schönen Rest-Sonntag, alles Gute,
Stefan aus Dessau
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. April 2020, 17:16:24
Liebe Mitforisten, Raumfahrer und Freunde,

in den letzten Wochen gab es durchaus erfolgreiche Versuche für Raumcon-Stammtische über Videokonferenzen.
Am Freitag hatten wir einen "Regensburger-Nürnberger Raumcon-Stammtisch" via ZOOM.
Es besteht der Wunsch ähnliche virtuelle Treffen zu wiederholen.
Allerdings kamen in diesem Fall vier der fünf Teilnehmer/innen nicht aus der Region, statt dessen hatten wir einen internationalen Stammtisch!
Virtuelle Stammtische haben Einschränkungen und können echte Treffen nicht ersetzten, aber bis auf weiteres wird es für "echte Treffen" keine Möglichkeit geben.
Der virtuelle Stammtisch hat wiederum den Vorteil, dass Entfernung praktisch keine Rolle spielt.
Deshalb haben wir uns überlegt für Video-Stammtische einen eigenen Thread anzulegen.

Dieser Thread soll verschiedene Möglichkeiten bieten.

1. Plattform zum organisieren regelmäßiger virtueller Stammtische, offen für alle.
2. Plattform zum bekanntmachen spontaner virtueller Treffen, z.B. zu tagesaktuellen Themen.
3. Diskussionsforum über Form und Technik (auch natürlich Sinn und Unsinn) von Video-Stammtischen.
4. Generell soll der Thread auch dazu dienen mittelfristig eine (oder auch mehrere) gut verfügbare, leistungsfähige, lizenzrechtlich und datenschutzrechtlich unbedenkliche Plattform(en) zu finden.

Zunächst geht es darum die Zeit der Kontakteinschränkungen und Ausgangsbeschränkungen zu überbrücken.
Bei Bedarf kann die Möglichkeit von Video-Stammtischen aber als Dauereinrichtung als Ergänzung zu den regionalen Stammtischen und dem jährlichen Treffen dienen.

Kurzfristig hat sich Volker bereit erklärt jeweils einen Link zur Plattform von ZOOM bereitzustellen.
Allerdings können wir diesen offenen Link nicht mehr offen im Thread posten.
Statt dessen müssen sich die Teilnehmer vorher hier im Thread "outen" oder mir eine PN schicken und dann verteilen wir den Link per PN.
Wenn wir es einfacher haben wollen, müssen wir mittelfristig eine ggf. andere Plattform finden.

Zunächst stellt sich die Frage wann könnte/sollte der nächste Video-Stammtisch stattfinden?
Ich persönlich hatte zunächst an einen 14tägigen Rhythmus gedacht.
Allerdings wäre dann der nächste Termin am Freitag 01.05.2020 und damit am Feiertag.
Für mich wäre das kein Problem, wir könnten aber auch auf den 24.04. oder 08.05.2020 ausweichen.
Was ist euch lieber?
Als Startzeit würde ich jeweils 19:00 Uhr anpeilen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. April 2020, 18:52:29
Hallo Stefan,

habe parallel einen Thread aufgemacht, sorry:  ???
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=17762.0 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=17762.0)


Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Volker am 19. April 2020, 20:57:24
Hallo,

wann soll die nächste Online Konferenz mit Zoom sein ?
Freitag, 24.April 2020, 18.30 Uhr ?

Dafür habe ich eine Zoom Konferenz eingerichtet. Wer von Euch organisiert denn das? Dann schicke ich demjenigen die Verbindungsdaten und Ihr könnt das dann unter Euch per PN teilen.

Gruß
Volker
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. April 2020, 21:41:46
Hallo Volker,

das war jetzt fast zu schnell   :D
Schick mir die  Daten per PN, ich verteile diese dann.

Viele Grüße
Rücksturz

PS. Bitte an einen Moderator, könntet ihr bitte diesen in den Parallelthread integrieren und unter "Veranstaltungen/Events/Reiseberichte" festpinnen. Danke!
Edit tomtom: done
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Volker am 19. April 2020, 23:13:26
Hallo,

Schick mir die  Daten per PN, ich verteile diese dann.

Habe ich gemacht. Wenn Ihr am Meeting am Freitag um 18h30 teilnehmen wollt, einfach Rücksturz oder mich fragen.

Gruß
Volker
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 20. April 2020, 06:38:57
Ich habe mir die Termine erst einmal vorgemerkt.
Ist ja noch etwas Zeit ... und die Welt dreht sich immer schneller.

Die letzten 5 Wochen kommen mir vor wie ein Jahr.   ???
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 20. April 2020, 07:53:45
Vielen Dank an TomTom für das Zusammenführen der Threads!

Der erste "offizielle" Raumfahrer Video-Stammtisch findet also jetzt am Freitag den 24.04.2020 ab 18:30 Uhr über ZOOM statt!
Ich habe an die "üblichen Verdächtigen" eine PN mit den Zugangsdaten gesendet.
Wer keine PN bekommen hat aber ebenfalls Interesse hat, möge es hier posten oder mir eine PN senden, dann bekommt er oder sie die Zugangsdaten per PN.

Ich selber habe natürlich fest vor teilzunehmen, es kann aber sein dass ich mich erst gegen 19:00 Uhr einklinke. 8)

Für den guten Ablauf des Video-Stammtisches hat es sich bewährt, wenn jeder sich vorher ein paar Themen oder Stichworte überlegt, die ihn oder sie interessieren.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Brainstorm64 am 20. April 2020, 11:16:04
Es wird überall eindringlich vor Zoom gewarnt:
https://www.e-recht24.de/news/datenschutz/12037-folgen-datenschutz-zoom.html (https://www.e-recht24.de/news/datenschutz/12037-folgen-datenschutz-zoom.html)
https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Sicherheit-Videokonferenz-Datenschutz-Zoom-25540527.html (https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Sicherheit-Videokonferenz-Datenschutz-Zoom-25540527.html)
Datenschutz ist da ein Fremdwort, Datensicherheit auch. An einer Zoom-Videokonferenz werde ich daher mit Sicherheit nicht teilnehmen.
An einer jit.si Konferenz wäre ich aber dabei, sofern ich zeit habe.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 20. April 2020, 13:09:31
Ganz so schlimm kann es auch nicht sein, immerhin haben sich die CIOs und Datenschutzbeauftragten der bayerischen Universitäten und Hochschulen eben erst dafür entschieden ZOOM für den dienstlichen Einsatz zuzulassen.
Aber klar ist, es ist eine amerikanische Firma und hat diesbezüglich keinen guten Ruf.
Andererseits scheint es derzeit technisch das ausgereifteste Angebot zu sein.
Das deckt sich zumindest mit meinen Erfahrungen der letzten Wochen.

Aber wie ich zu Beginn dieses Threads schon geschrieben haben, sind wir hier noch auf der Suche nach einer dauerhafteren Lösung.
Gerne kannst Du hier mal die Vor- und ggf. Nachteile von Jit vorstellen und deine Erfahrungen beschreiben.
Setzt Du es selber ein?

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 20. April 2020, 14:04:24
Ich hätte auch Interesse mal wieder an einem Stammtisch teilzunehmen, wenn auch nur in digitaler Form. Bei mir in der Nähe gibt es auch sonst leider keinen analogen Stammtisch.
Zoom werde ich aber auf jeden Fall auch nicht Nutzen. Bei einer Software, die sich unter Ausnutzung von Sicherheitslücken mehr Rechte holt, als sie eigentlich haben darf, braucht man schon sehr viel Vertrauen in den Hersteller. Das habe ich nicht. Dazu gab es in der Vergangenheit viel zu viele Beispiele, wo Firmen ihren eigentlichen Gewinn mit irgendwelchem Datenabfluss im Hintergrund verdient haben.
Bequem und Ausgereift ist es natürlich, man braucht ja nicht mal Zustimmen, dass Kamera und Mikrofon aktiviert werden ... :-X

Ich bin anderen Vorschlägen gegenüber auch offen, habe aber selbst keine Erfahrungen mit anderen Videosystemen anzubieten.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: R2-D2 am 20. April 2020, 19:34:42
Ganz so schlimm kann es auch nicht sein, immerhin haben sich die CIOs und Datenschutzbeauftragten der bayerischen Universitäten und Hochschulen eben erst dafür entschieden ZOOM für den dienstlichen Einsatz zuzulassen.
[..]
Mir würde ZOOM auch nicht ins Haus kommen.
Bei uns in der Firma haben es jetzt explizit verboten und gesperrt.

Bei SPON gab es letztens eine Vergleichsübersicht für Videochats - viele Optionen fallen für das Forum aber raus.
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/skype-zoom-whatsapp-mit-diesen-apps-klappt-der-video-chat-am-besten-a-c6aab418-ef98-4024-8f9c-a878ed042fc9 (https://www.spiegel.de/netzwelt/web/skype-zoom-whatsapp-mit-diesen-apps-klappt-der-video-chat-am-besten-a-c6aab418-ef98-4024-8f9c-a878ed042fc9)

Praktikabel wären aber wohl Skype und Jitsi.
In den Kommentaren wird dann noch "Google Duo" empfohlen, geht bis 32 Nutzer.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 20. April 2020, 19:41:34
Skype dürfte den größten Bekanntheitsgrad haben und wird sicherlich funktionieren.
Allerdings gehört die Technologie inzwischen Microsoft und mein Eindruck ist, dass die frei verfügbare Version nicht mehr konsequent weiterentwickelt wird.
Microsoft hat inzwischen ein "eigenes" Produkt "Microsoft Teams", ich denke da steckt auch Skype-Technik drin.
ZOOM, Skype/Teams und auch Google Duo haben eines gemeinsam, ihre Mutterfirmen sitzen in USA.
Wie ist das bei Jitsi, wer steckt dahinter?

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Brainstorm64 am 21. April 2020, 00:47:30
Also wer hinter jitsi steckt, konnte ich jetzt so auf die schnelle auch nicht rausfinden. Auch bei Wikipedia steht nichts.
https://de.wikipedia.org/wiki/Jitsi (https://de.wikipedia.org/wiki/Jitsi)
Ich habe hier aber schon verschiedene jitsi Konferenzen gehabt auch mit über 10 Teilnehmern, und es hat hier immer fehlerfrei funktioniert.
Man kann es im Browser direkt laufen lassen. Dabei hat sich aber gezeigt, daß Firefox anscheinend damit Probleme hat, und öfter hängen bleibt. Crome oder der aktuelle Edge Browser laufen problemlos. Das ist auch der Hauptkritikpunkt an jitsi von mir, da ich die beiden Browser aufgrund der Bindung an Google bzw Microsoft nicht wirklich mag.
Auf Android oder Apple Tablets kann man auch eine App installieren, da läuft dann alles schön sauber. Die App auf Android verlangt auch nicht mehr Rechte außer denen die logischerweise zum Betrieb erforderlich sind.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: jdark am 21. April 2020, 12:01:28
Hinter Jitsi steckt jeder, da es sich um Open Source nach der Apache Lizenz handelt.

Der Code ist öffentlich einsehbar: https://github.com/jitsi/jitsi (https://github.com/jitsi/jitsi)

Um sich von den dubiosen Machenschaften der Kommerziellen Anbieter zu lösen (soweit es möglich ist), ist es nur empfehlenswert auf diese (Open Source) Plattform zu setzen.

Und wo wir gerade dabei sind, konsequenterweise sollte auch der Messenger Signal erwähnt werden. Eine ebenso freie, open source alternative zu Whatsapp, Threema und Telegram.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 21. April 2020, 12:48:16
Hallo allerseits,

ich werde mich wohl mit "Jitsi" und "Signal" beschäftigen müssen, da ich sowieso möglichst nur freie Software verwende. Ich glaube, für unsere "Konferenzen" wäre Jitsi nicht schlecht. Da Jitsi  ( Jitsi Meet? ) ein JAVA-Programm ist, müsste es auf jedem Rechner funktionieren.

Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Programm gemacht? 
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Star-Light am 21. April 2020, 23:34:35
Guten Abend.

ich habe mal Zoom auf meinem Tablet installiert und würde gerne am Freitag dabei sein.
Danke für die Einladung.
Ich würde auch in Zukunft gerne zu den üblichen Verdächtigen gehören.

Gruß

Thomas
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 23. April 2020, 22:39:36
Ich erinnere noch einmal an den morgigen Video-Stammtisch, beginn ist ab 18:30 Uhr möglich.  8)

Wer noch keine PN mit den Zugangsdaten für ZOOM bekommen hat, aber teilnehmen möchte, sende mir bitte eine PN!

Einige Teilnehmer haben angekündigt erst gegen 19:00 Uhr dazuzustoßen.

Angekündigt bzw. vorgemerkt haben sich Wernher66, F-D-R, Star-Light; ein weiterer Teilnehmer hat per PN zugesagt.
Einige weitere haben von mir eine PN bekommen aber nicht geantwortet, vielleicht werden wir sie trotzdem sehen.

Allerdings kam von fast mehr Foristen die Rückmeldung, dass sie mit ZOOM nicht arbeiten wollen. :'(
Da die anderen bekannteren Softwareprogramme auch von großen amerikanischen Firmen kommen, wäre mein Vorschlag den nächsten Stammtisch (nach diesem) mit Jitsi (Open Source) zu versuchen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 24. April 2020, 07:58:05
Guten Morgen!

Ich versuche heut´auch dabei zu sein. Habe heute Nacht mal den ZOOM-Client mal auf einem Notebook mit Linux installiert. Wer ist früh heut abend online damit ich ggf. mal testen kann?

(Auch) Bei Zoom hängen Gefährdungen natürlich insbesondere vom Verhalten des/der einzelnen NutzerIn in Abhängigkeit von dem, was an Fakten an sich bekannt ist, ab.

Beim neuesten Apfel-Leck sollen User bis zur nächsten Betriebssystem warten und solang keine offizielle Apfel-Mailsoftware verwenden. Das ist mal nen Leck, und ein Murks. Obermurks ....

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Niklot am 24. April 2020, 08:03:48
moin

Schick mal PN.  :)

Als alternative zu Zoom höre ich immer Teams von Microsoft. Können wir ja heute Abend mal drüber sprechen.
Ich Videochatte mit einem Freund via Discord, ich weiss allerdings nicht wie sich das bei grösserer Teilnehmerzahl verhält.

https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Teams (https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Teams)
https://de.wikipedia.org/wiki/Discord_(Software) (https://de.wikipedia.org/wiki/Discord_(Software))

Gruß Michael
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Niklot am 24. April 2020, 08:30:42



Kennt jemand das System hier?

https://de.wikipedia.org/wiki/BigBlueButton (https://de.wikipedia.org/wiki/BigBlueButton)

Wenn es so funktioniert wie beschschrieben wäre das nicht schlecht. Einfach nutzbar im Webbrowser ohne großen install.


Gruß Michael

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 24. April 2020, 09:13:06
Kennt jemand das System hier?

https://de.wikipedia.org/wiki/BigBlueButton (https://de.wikipedia.org/wiki/BigBlueButton)...
Liest sich nicht schlecht ....

Mal anschauen gelegentlich!

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 24. April 2020, 18:25:45
Gleich gehts los, drei Verwegene sind schon online!  :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: RonB am 24. April 2020, 19:44:30
Ein interessanter und unterhaltsamer Stammtisch ist gerade zu Ende gegangen.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071701.jpg)

.. und jetzt wieder in einigen Gegenden mit Schutz  ;)

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up071702.jpg)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 24. April 2020, 20:08:40
Ja, hat wieder Spaß gemacht ! Danke an alle Teilnehmer ! Zoom ist nicht so schlimm, wie es manche hier vermuten. Aber wir können auch gern andere Plattformen ausprobieren. Immerhin waren wir heute schon deutlich mehr Teilnehmer. In Corona-Zeiten bleibt uns nichts anderes übrig, als zu solchen Mitteln zu greifen.
Grüße an alle,
Stefan Wotzlaw
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 24. April 2020, 20:11:34
Das war ja kurz :)
Ich hatte extra bis 20:00 gewartet, damit sich alles in Ruhe einpegelt.
Und dann (nach ID und PW) erfahre ich, daß ich der erste Teilnehmer bin  ;D ;D ;D ;D
However - jedenfalls funktionierts ja, wie es aussieht :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 24. April 2020, 21:43:35
Hat mir auch sehr gut gefallen, vielen Dank an alle Teilnehmer!

Leider hatte Pirx mit seinem Linux-Rechner unbehbbare Probleme, so dass wir ihn leider nicht hören konnten.  :'(
Wobei noch die Möglichkeit der Einwahl über Telefon bestanden hätte, damit hätte man das Tonproblem in beide Richtungen lösen können.

Thematisch haben wir eine ganze Reihe von Raumfahrt-Themen angerissen.
Der Starlink-Start diese Woche mit dem besonderen Bonus der sehr guten Sichtbarkeit des Überflugs in Deutschland.
Der anstehende nächste Drucktest von SN4 (wenn ich richtig gehört habe), als dem nächsten Prototypen-Starship von SpaceX.
Den anstehenden Progress MS 14-Start morgen.
Den für den 27. Mai geplanten DM-2 Flug der Crew Dragon und der Auswirkungen auf den ISS-Schedule an- und abfliegender Raumschiffe, ggf. die Auswirkungen von Verschiebungen (Verweilzeit an der ISS bis Ende August/Anfang September).
Wir machten uns Sorgen über den Startkalender im Mai, wegen Corona-bedingter Verzögerungen.
Ausführlich kamen die generellen Probleme der chinesischen Raumfahrt zur Sprache; Corona und 2 Abstürze in kurzer Zeit; Verzögerungen bei der LM-5(B) und dem neuen namenlosen Raumschiff.
Positives konnte von den chinesischen Mondrovern berichtet werden, der zweite ist immer noch unterwegs.
Generell laufen die chinesischen Mondmissionen sehr gut und mit ChangE 5 (braucht aber LM 5) und ChangE 7 (geht polar) stehen auch noch hochspannende Missionen in der Pipeline.

Wieder war Die Astronautin Thema.
Immer noch wird über ein oder zwei "Tickets" diskutiert, ob mit Dragon oder über Space Adventures mit Sojus (MS-20)?
Raum nahm hier auch die Diskussion über die Integrität der bisherigen Astronautinnen-Aspiranten ein.
Frau Baumann (die Die Astronautin und inzwischen auch die Bundeswehr verlassen hat) kam am besten, Frau Thiele-Eich (die sich zusammen mit ihrem Vater als Astronautin bezeichnet) weniger gut weg.

Die gelegentlichen Verständigungsprobleme in der Konferenzschaltung brachten uns auf die Verständigungsprobleme in der Kommunikation zwischen Bodenstation und Raumfahrzeugen.
Bei Saljut 7 wurde wohl wiederholt das Codeword "Nebel" durchgegeben, bis man entnervt die Geheimhaltung aufgab und im Klartext "hier brennts" durch gab. So zumindest die Legende.

Die Teilnehmer konnten mich aufklären dass die europäische Jupiter-Monde-Mission Juice sich nicht in Florida sondern in Friedrichshafen zu Tests befindet, geht ja beides mit F an.  ;D

Wie wir auf die tricktechnischen Ähnlichkeiten zwischen dem ostdeutschen Film Signale (1970) und 2001 (1968) kamen, weiß ich nicht mehr.

Wir haben auch ausgiebig über Vor- und Nachteile unterschiedlicher Video-Konferenzsysteme gesprochen.
Hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung:
ZOOM scheint aktuell technisch am ausgereiftesten zu sein, sowohl bezüglich Bedienkomfort als auch Technik im Hintergrund.
Ist verfügbar für viele Plattformen, läuft als APP oder im Browser.
Dank Hardwarebeschleunigung auch mit schwacher DSL-Leitung praktisch ohne Aussetzer.
Allerdings laufen die Daten "durch die Cloud" zu Servern die in der USA stehen.
Außerdem befindet sich die Firma momentan gerade wegen Datenschutzproblemen in der Kritik.

Skype ist sehr bekannt und auch breit verfügbar und funktioniert.
Allerdings gehört es seit einiger Zeit zu Micrsosoft und wird wohl nicht mehr aktiv weiterentwickelt.

Statt dessen setzt Microsoft auf Teams, in dem die Skype-Technologie aufgegangen ist.
Mit Teams werden z.B.  Arbeitsgruppen oder Kurs/Lehrsituationen mit einer umfangreichen Suite an Funktionen bedient. Videokonferenz, Chat, Dateiablage, gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten, Onlien-Lehre....
Ist natürlich kommerziell angelegt und wird vor allem mit Office 365 vermarktet.

Mit Jitsi hatte noch keiner der heute teilnehmenden gearbeitet (zumindest hats keiner gesagt), ist Open Source.
Es scheint aber auf max. 60 min. begrenzt zu sein.

Das gleiche gilt für BlueButton.

Discord kannten einige und zumindest bis vier Personen gleichzeitig wurde damit schon erfolgreich gearbeitet.
(Ist auch der Favorit meiner Kinder, oder war es vor zwei-drei Jahren, bin da nicht mehr ganz up-to-date).

Wir waren uns einig es beim nächsten mal mit einer Opens-Source-Variante, wahrscheinlich Jitsi probieren zu wollen.

Insoweit frage ich mal in die Runde, wer hat schon Erfahrungen mit Jitsi (oder einer anderen Open-Source-Software) und wäre bereit z.B. eine Besprechung einzurichten/zu starten?
Ich würde mich auch bereit erklären es mal als "Gegenstelle" vorher zu testen.

Noch einmal vielen Dank an alle die dabei waren!
Ihnen und allen die nicht dabei sein konnten (weil die Technik nicht mitgespielt hat) oder nicht dabei sein wollten wünsche ich Gesundheit und Geduld.

Liebe Grüße
Rücksturz





Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 24. April 2020, 21:49:18
Hat mir auch sehr gut gefallen, vielen Dank an alle Teilnehmer!

Leider hatte Pirx mit seinem Linux-Rechner unbehbbare Probleme,...
Drei Sachen gleichzeitig, und vorher nicht getestet. Audio-Stack im OS hat Ärger gemacht. Magst Du mal die Session von heute noch mal anwählen? Wäre jetzt drin mit anderer Technik... zum Test?

Gruß   Pirx

Edit: Getestet. Geht.  Ach ja ... . Danke Thomas! Danke Stefan!
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 24. April 2020, 22:29:01
Mag mal jemand gerade https://meet.jit.si/PreciousAssignmentsMatureAnxiously (https://meet.jit.si/PreciousAssignmentsMatureAnxiously) aufrufen?

Gruß   Pirx

Edit: Geh da jetzt wieder raus. Also ist wohl ganz einfach. Der erste macht via https://meet.jit.si/ (https://meet.jit.si/) eine Session auf und gibt dann einen Link bekannt. Der Zutritt kann offenbar mit Passwort geschützt werden.

Gruß    Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Brainstorm64 am 25. April 2020, 11:10:54
Mit Jitsi hatte noch keiner der heute teilnehmenden gearbeitet (zumindest hats keiner gesagt), ist Open Source.
Es scheint aber auf max. 60 min. begrenzt zu sein.
Jitsi hat keine Zeitbegrenzung. Wir machen hier im Amateurfunkverein unsere Regelmäßigen Stammtische über Jitsi, und da kann es schon mal mit über 10 Personen von 19.00 Uhr bis 2.00 Uhr Nachts gehen, ohne daß da irgendwas begrenzt würde.
Es gibt Probleme bei Betrieb über Firefox. der Browser schaltet da öfter mal ab, das liegt aber nicht an jitsi, und ist keine festgelegte Zeitbegrenzung sondern ein Kompatibilitätsproblem von Firefox. Chrome oder Edge als Browser laufen da besser.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 25. April 2020, 20:45:38
Auf der Suche nach der idealen Software ... für uns ... .  ???
Zoom hat prima funktioniert. Funktionalität war voll überzeugend, ob wohl mein Linux nicht alle Möglichkeiten bot, die offenbar die anderen hatten.
Man muss sich aber in jedem Fall die Software installieren und es läuft über einen Server, der etwas weit weg ist... .

Ich hatte gerade mit Pirx über Jitsi gesprochen. Das lief auch sehr stabil und ich musste als hinzu gekommener Teilnehmer nichts installieren. Wir sollten das mal mit einer größeren Anzahl Teilnehmer ausprobieren.

Ich finde das Thema sehr spannend, bedaure es aber sehr, dass es notwendig ist. Direkte Treffen sehe ich im Mai leider auch noch nicht. Machen wir also das Beste aus der Situation. 
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: binkurzweg am 25. April 2020, 21:35:54
Ich hatte gerade mit Pirx über Jitsi gesprochen. Das lief auch sehr stabil und ich musste als hinzu gekommener Teilnehmer nichts installieren. Wir sollten das mal mit einer größeren Anzahl Teilnehmer ausprobieren.

Habe in verschiedenen Varianten Jitsi getestet. Läuft an sich erstmal gut. Hat den Nachteil, das nur bei Nutzung von Chrome auch stabile Verbindungen mit mehr als 2 Personen funktionieren. Sobald einer z.b. mit Firefox dazukommt gibt es vor allem Tonprobleme und ggf. auch Bildausfälle. Mit dem Firefox Update im Mai soll sich das bessern.
Großer Vorteil ist, das das Dingens ggf. auf dem eigenen Server liegt....

Viele Grüße Rainer
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 26. April 2020, 08:56:56
Hallo Zusammen,

ich denke wir sollten Jitsi beim nächsten Video-Stammtisch testen.
Ich bin zwar eingefleischter Firefox-Nutzer ("Ich bin ein PC, äh.. Firefox") aber zur Not würde ich, falls es Probleme gibt, auf Edge umsteigen.

Und da nach dem Stammtisch immer auch vor dem nächsten ist, stellt sich die Frage wann wir den nächsten machen?

Der nächste Freitag ist der 1. Mai, für eine kurze Video-Session, gerade zum ersten mal mit Jitsi, wäre ich dazu bereit.
Dann kämen noch der 8. Mai,  15. Mai, 22. Mai und der 29. Mai in Frage, dann wäre der Mai rum (und vielleicht öffnen dann auch wieder Gastsätten?  ::))

Ich würde jedoch einen Beginn um 19:00 Uhr vorschlagen, einige konnten/wollten um 18:30 Uhr noch nicht einsteigen.

Schreibt doch mal, welcher der Termine bei euch in Frage kommt, oder schreibt mir eine PN.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 26. April 2020, 10:54:10
Hallo Zusammen,

ich denke wir sollten Jitsi beim nächsten Video-Stammtisch testen.
Ich bin zwar eingefleischter Firefox-Nutzer ("Ich bin ein PC, äh.. Firefox") aber zur Not würde ich, falls es Probleme gibt, auf Edge umsteigen....
Guten Morgen! Das geht mit in der Tat ganz genauso, aber der Notfall-Ätsch auf nem Windows-Rechner könnte es im Notfalll tun. Macht was aus, ich werde´sehen, dass ich dabei sei kann.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 26. April 2020, 18:09:49
Ich habe mir Freitag, 1.Mai 2020, 19 Uhr zum Testen von Jitsi vorgemerkt. Ein kurzer Test (30 min) sollte klappen. Für einen längeren Video-Stammtisch käme dann wieder ein anderer Tag in Frage. Freue mich, daß die Sache weitergeführt wird. Kommt alle gut in die neue Woche, Stefan Wotzlaw
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 26. April 2020, 20:39:16
Habe mir auch den 01.05.2020, Freitag, 19ooUhr, vorgemerkt.
Wäre toll, wenn wir kurzzeitig  > 8 Personen zusammen schalten könnten.   :)
(Wunsch für einen Belastungs-Test der Software.)  :D
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Niklot am 26. April 2020, 20:59:04
moin

Bin dabei!

Die 1 Mai Demo fällt ja aus in diesem Jahr! :D

Michael

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 26. April 2020, 22:15:07
Ich habe mal ein Jitsi Meeting angelegt:
https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch (https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch)

Der Link müsste jetzt schon funktionieren.
Ich habe nichts gefunden, dass der Link irgendwann abläuft.
Wer also testen möchte oder sich ad hoc mit jemandem "treffen" möchte, kann das sofort probieren/tun.
Falls der Link doch abläuft, legen wir kurzfristig einen neuen an und posten ihn hier.

Wir halten also den 1. Mai ab 19:00 Uhr für den nächsten Video-Stammtisch fest!


Viele Grüße und bis Freitag
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: jdark am 26. April 2020, 22:31:08
Freut mich, dass Jitsi bei euch Einzug hält. (Signal als Messenger ist nochmals gern zu erwähnen).
Ich bin jetzt gerade online.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 27. April 2020, 14:09:10
Jitsi scheint eine gute Wahl zu sein.
Da nach einem Überblick weiterer freier Videokonferenz-Programme gefragt wurde:
https://www.heise.de/ct/artikel/Kostenlose-Videokonferenz-Programme-im-Funktionsueberblick-4704912.html (https://www.heise.de/ct/artikel/Kostenlose-Videokonferenz-Programme-im-Funktionsueberblick-4704912.html)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 27. April 2020, 18:42:55
Ich habe mal ein Jitsi Meeting angelegt:
https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch (https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch)

Der Link müsste jetzt schon funktionieren.
............

Scheint zu funktionieren.... .
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 01. Mai 2020, 11:03:47
Eine kleine Erinnerung an unseren Stammtisch heute Abend!  :)

Weil ich gefragt wurde, ich konnte keine Funktion finden, um ein Standbild einzublenden für die Teilnehmer, die ohne Kamera teilnehmen.
Minimalausstattung bleibt aber ein Computer mit Mikrofon und Lautsprecher bzw. Headset.
Es gibt zwar auch eine Einwahlnummer für Telefon, die wäre aber nur für Teilnehmer interessant, die sich gerade in USA aufhalten (falls doch Interesse bitte PN).

Auch von der Weichzeichnerfunktion für den Bildhintergrund würde ich momentan Abstand nehmen, die ist noch ausdrücklich mit "Beta" gekennzeichnet.
Außerdem ging bei mir (Win 10, Firefox 75.0) die Bildrate in die Knie (und ich war alleine online) und dafür hatte mein Laptop-Lüfter (und damit wohl meine CPU) extrem viel zu tun.

Auch noch ein Hinweis zur Browserthematik:
Ich habe den Link mal mit dem aktuellen Edge von Microsoft getestet und die Meldung bekommen, dass mein Browser von Jitsi nicht unterstützt würde.
Sie empfehlen die aktuellen Versionen von Chrome und Firefox!

Ich hoffe Ihr seid damit alle für heute Abend gerüstet und ich freue mich euch später zu sehen  8) oder wenigstens zu hören.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 01. Mai 2020, 11:28:20
...

Ich hoffe Ihr seid damit alle für heute Abend gerüstet und ich freue mich euch später zu sehen  8) oder wenigstens zu hören.

Viele Grüße
Rücksturz
Oh ja. Ich habe zwischenzeitlich ein richtig gutes Headset vom dynamischen Beyer gebraucht erwerben können.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 01. Mai 2020, 12:14:12
Getestet bei mir mit Firefox (?) und meinem Tablett ...
Bis heute Abend...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 01. Mai 2020, 18:22:12
Ich werde auch mal vorbei schauen, 19 Uhr ist aber bei mir nicht zu schaffen. 20 Uhr vermutlich eher.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Niklot am 01. Mai 2020, 18:38:37
Ich bekomme es leider nicht hin, hier auf dem Mac :(

Werde es weiter versuchen. Vielleicht dann beim nächsten mal.


Michael
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 01. Mai 2020, 19:17:51
ich sehe euch, aber ich höre nichts, nur den Kollegen im grünen Pullover. Was much ich amchen ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 01. Mai 2020, 19:22:15
Mikro- und Kamerasymbol anklicken?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 01. Mai 2020, 20:02:37
Man kann sich auch über Telefon einwählen: +49 89 38038719

Netherlands       +31 85 208 1541

und dann braucht man noch die PIN: 2838 0499 14
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 01. Mai 2020, 21:31:45
Zeitweise 12 Teilnehmer bei guter Qualität.   Top!
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 01. Mai 2020, 21:39:40
So wir hatten jetzt rund 2,5 Stunden Video-Stammtisch mit bis zu 13 gleichzeitigen Streams (F-D-R  war mit zwei Geräten gleichzeitig online).
Weitere Teilnehmer, ich hoffe ich habe niemanden übersehen:
Pirx
Blondi
fl67
Brainstorm64 (zumindest kurzzeitig)
Wernher66
proton01 (ohne Bild weil ohne Kamera)
trallala
Kirsten_on_earth
Raffi

jdark haben wir als Platzhalter gesehen, konnten ihn aber weder sehen noch hören, ob er uns gehört hat?
niklot hatte (wie oben zu lesen) Probleme sich mit dem Mac einzuklinken.
Einwahl über Telefon haben wir getestet, allerdings war nicht ganz klar ob Ton wirklich in beide Richtungen funktioniert.

Als Ergänzung zur technischen Diskussion, insbesondere für die, die mit Browser oder Betriebssystem Probleme hatten, es gibt auch div. standalone Apps die ohne Browser funktionieren, auch für Mac:
https://github.com/jitsi/jitsi-meet-electron/releases/tag/v2.0.2 (https://github.com/jitsi/jitsi-meet-electron/releases/tag/v2.0.2)

Bis auf weiteres wollen wir bei Jitsi für den Video-Stammtisch bleiben.
Momentan läuft es über den von Jitsi selbst zur Verfügung gestellten Server.
Da es Open Source ist, kann aber jeder der möchte und entsprechende Hardware mit ausreichender Internetanbindung bereitstellt, selber einen entsprechenden Server aufstellen.
Blondi hat aus der Jitsi-Community herausgelesen, man bräuchte ungefähr einen Xenon-Kern für rund 8 Teilnehmer.

Wir haben uns ausgiebig über die Möglichkeiten und Herausforderungen von 3D-Druck im Raumfahrt Modellbau, aber auch z.B. als "Werkzeug-Druckerei" im Weltraum / ISS unterhalten.
Insbesondere additive Fertigung auf Metallpulver-Basis scheint uns in Schwerelosigkeit noch eine Herausforderung zu sein.

Auch österreichischer Raumfahrer-Stammtisch (und warum dieser nicht zu Stand kommt) sowie Yuris Night in Österreich waren Themen.

Wir haben uns auch kurz über das Thema Interpolation von Zwischenbildern generell und bei alten Apollo-Filmen unterhalten.

Länger war das, gerade von der NASA vergebene Programm zur Entwicklung von Mondlandungstechnologien an SpaceX, Dyneticx und Blue Moon, Thema.
Hier gehen die Prognosen wer schneller, sicherer oder weniger teuer wird sehr weit auseinander.
Einig war man sich aber dass der Termin 2024 völlig unrealistisch ist.

Es war sehr schön euch alle zu sehen, einige zum ersten mal.  :)

Ich schlage jetzt mal vor, zumindest während der noch bestehenden Ausgangsbeschränkung bzw. den geschlossenen Gaststätten, einfach jeden Freitag Abend 19:00 Uhr einen Video-Stammtisch anzusetzen.
Weiter unter der weiter oben geposteten URL.
Wer Zeit und Lust hat, schaltet sich zu.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 01. Mai 2020, 21:42:34
Ist ein "nur telefonieren" auch möglich ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 01. Mai 2020, 21:49:39
Wie oben geschrieben, gibt es die Möglichkeit der Telefoneinwahl, Daten siehe oben.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 01. Mai 2020, 21:56:34
Ich hatte erst versucht, mit meinem Android-Tablet und der Jitsi-App teilzunehmen, aber da war das Bild sehr ruckelig (was nicht weiter schlimm wäre), aber auch der Ton war praktisch nicht zu verstehen.
Dann habe ich meinen alten Laptop vorgeholt und mich damit über Firefox eingewählt. Das ging ganz gut, Bild ruckelte etwas, aber Ton war ok.
Der alte Rechner war dabei die ganze Zeit auf 100% CPU, deshalb habe ich auch meine Kamera abgeschaltet, um die Rechenlast etwas zu mindern.
Also man braucht schon einigermaßen aktuelle Hardware...

Beim nächsten Mal werde ich versuchen, mein Smartphone als Webcam zu verwenden (per DroidCam App, www.dev47apps.com (http://www.dev47apps.com)) und mich über meinen Desktop-Rechner einzuwählen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 01. Mai 2020, 22:04:16
...
Also man braucht schon einigermaßen aktuelle Hardware...

Hm, ich hab' hier ein mindestens sechs Jahres altes, gebraucht erworbenes Notebook hergenommen. Unter Ubuntu war der Feuerfox über die ganze Strecke bombenstabil. (Sogar die frickelige Puls-Audio-Software hat friedlich mit nem angeschlossenen USB-Mischer zusammengespielt.)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 01. Mai 2020, 22:18:12
Ich habe jetzt auch das zweite Mal an diesem Video-Stammtisch teilgenommen. War eine nette Runde, nebenbei noch ein mexikanisches Bierchen getrunken. Diese Biersorte hatte dieses Jahr starke Umsatzeinbrüche erlitten, was auch immer der Grund sein mag  ;). Mit Blondi habe ich auch wieder einen neuen Teilnehmer kennengelernt.  :)

So wir hatten jetzt rund 2,5 Stunden Video-Stammtisch mit bis zu 13 gleichzeitigen Streams (F-D-R  war mit zwei Geräten gleichzeitig online).
Weitere Teilnehmer, ich hoffe ich habe niemanden übersehen:
Pirx
Blondi
fl67
Brainstorm64 (zumindest kurzzeitig)
Wernher66
proton01 (ohne Bild weil ohne Kamera)
trallala
Kirsten_on_earth
Raffi
...

Ich glaube dksk war kurzzeitig zugeschaltet. Auch war noch ein junger Herr in einem dunklen Zimmer zugeschaltet, da stand aber kein Nickname drauf. Vielleicht war das kein User aus dem Forum. 8) So kurrzeitig war Brainstorm auch nicht zugeschaltet. Er war schon ziemlich lang anwesend.

...
Auch österreichischer Raumfahrer-Stammtisch (und warum dieser nicht zu Stand kommt) sowie Yuris Night in Österreich waren Themen.
...

Aber gerade jetzt kann theoretisch der Österreichische Raumcon Stammtisch als Erster wieder zustandekommen. In der Alpenrepublik sollen ja die Lokale ab Monatsmitte wieder öffnen.  :) Österreich meistert die Krise auch ziemlich gut. Laut Statistiken sind die allermeisten Corona-Infizierten wieder geheilt. Also kaum noch Fälle vorhanden.

Wenn irgendwann auch bei uns die Lokale öffnen muss man auch nachgucken, ob die noch existieren. Gerade Regensburg ist bekannt dafür, dass Stammtischlokale schließen. Zwar habe ich im Februar noch geschrieben, dass ich glaube, dass das Lokanta nicht schließen wird, aber solch eine Krise hatte es noch nie durchlebt.
Und das Nürnberger Lokal am Dutzendteich lebt auch bisschen von den Club-Fans und Sportveranstaltungen. Und Sport mit Zuschauern gibts nicht so schnell. Wenn man die Liga so wie in Frankreich abbricht, dann schafft der abstiegsgefährdete Club tatsächlich den Klassenerhalt in der zweiten Liga.  ;D


#wirbleibenzuHause
#westayathome
#nousrestonsàlamaison
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: jdark am 01. Mai 2020, 22:21:30
Hi, ich war ohne Ton da wegen dem Echo (Rückkopplung). Es war interessant jeden hinter dem Nick zu sehen. Es entstand eine große Atmosphäre des Respekts.
Aber ihr habt da ja lange Zeit Off-Topic gesprochen. Habe mir das so nicht vorgestellt.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 01. Mai 2020, 22:27:58
Ich schlage jetzt mal vor, zumindest während der noch bestehenden Ausgangsbeschränkung bzw. den geschlossenen Gaststätten, einfach jeden Freitag Abend 19:00 Uhr einen Video-Stammtisch anzusetzen.
Wer Zeit und Lust hat, schaltet sich zu.
Viele Grüße
Rücksturz

Gute Idee, bin dabei, nachdem jetzt die Einstellungen passen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 01. Mai 2020, 22:35:59
Wie oben geschrieben, gibt es die Möglichkeit der Telefoneinwahl, Daten siehe oben.
Ich hatte es versucht. Tel. Nummer geht klar, aber beim PIN eingeben gibt es keine Korrekturtaste. Also total abbrechen. Die PIN wurde dann nach neu eintippen erkannt. Hurra dachte ich. Aber dann - Schweigen im Walde. Und keine Möglichkeit, abzubrechen. Man muß das Handy ausschalten dafür.
Sehr unkomfortabel....
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 01. Mai 2020, 22:45:01
... Aber dann - Schweigen im Walde. Und keine Möglichkeit, abzubrechen. Man muß das Handy ausschalten dafür.
Sehr unkomfortabel....
Ausschalten statt auflegen? Habe ich beim Testen nicht gehabt. Gehört hab ich allerdings am Handy auch nix - bzw. wohl nicht gesehen/verstanden,wie es geht. Mikro musste wer unmuten, evtl. muss jemand aus der Konferenz auch das Audio-Out für Telefonteilnehmer freischalten? Können wir uns anschauen beim nächsten mal.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 01. Mai 2020, 22:54:28
Ja, das werd ich nochmal probieren. Leider wird wohl die Bedienoberfläche der Einwahl so bleiben....  :-\
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 01. Mai 2020, 23:35:01
...
Länger war das, gerade von der NASA vergebene Programm zur Entwicklung von Mondlandungstechnologien an SpaceX, Dyneticx und Blue Moon, Thema.
Hier gehen die Prognosen wer schneller, sicherer oder weniger teuer wird sehr weit auseinander.
Einig war man sich aber dass der Termin 2024 völlig unrealistisch ist....
Im Hinblick auf die drei aktuell vorgestellten US-amerikanischen Mond-Landerkonzepte war auch die Rede davon, dass eines vllt. für seine Zeit einfach zu groß ist - das von SpaceX. Als historische Beispiele wurden z.B. die Spruce Goose von Hughes (https://de.wikipedia.org/wiki/Hughes_H-4 (https://de.wikipedia.org/wiki/Hughes_H-4)) und ein zu groß geratenes Dampfschiff (Brunels Great Eastern - https://de.wikipedia.org/wiki/Great_Eastern (https://de.wikipedia.org/wiki/Great_Eastern)) genannt. Mir fallen dazu auch Convairs XC-99 und aktuell der Airbus A380 ein.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 01. Mai 2020, 23:53:02
Was das "zu groß für den Mond" betrifft - da muß ich doch mal nachfragen.

SpaceX wird das SpaceShip bauen bzw den Bau durchziehen. Darf auch nicht allzusehr auf Sparflamme gehen Jeder weiß, Sparflamme spart selten Geld, sondern kostet.
Und das Ding wird für den Mars gebaut.

Die oft tiefschwarz ausgemalten völligen Unterschiede der Anforderungen/Ausstattungen Mars gegen Mond kann ich nicht glauben. Ok, das kann den Innenausbau betreffen und vlt sogar ein paar Streben / Pfosten / Raumteiler im Manned Bereich. Und die Fracht natürlich. Aber sonst? Für den Mond wird doch eher ein vergleichsweise unausgelastetes Marsschiff gebraucht, oder? Den Bau muß SpX ja sowieso weiter durchziehen. Und das erste Ding fliegt dann eben zum Mond. Wäre doch der ideale Testflug.

Ich seh grad, paßt trotz des angerissenen Themas hier nicht. Wo soll ichs hintun ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 02. Mai 2020, 07:19:30
Aber ihr habt da ja lange Zeit Off-Topic gesprochen. Habe mir das so nicht vorgestellt.

Sorry wenn Du es so empfunden hast.
Ja, wir haben recht lange über Jitsi und wie man es zum Laufen bringt gesprochen, aber es war für die meisten das erste mal mit diesem Programm,
Das wird beim nächsten mal bestimmt besser! :)
Außerdem geht es bei einem Stammtisch (zumindest sehe ich das so) auch um den sozialen Kontakt.
Das ist zwar bei einer Videoschalte schwieriger als in der Kneipe aber so konnte man die anderen wenigstens mal sehen (oder hören).
Und wenn man sich seit Jahren kennt, weiß man mit der Zeit auch wo gerade der oder die wegen Lockdown festsitzt oder saß und will dann natürlich auch wissen wie jemand trotzdem wieder rausgekommen ist.
Und auch neue Gesichter den Nicknames im Forum zuordnen zu können ist ein wichtige Bereicherung.

Bei der Gelegenheit ist mir wieder bewusst geworden, wie sehr ich das ausgefallene Raumcon-Treffen vermisse!

In der Hoffnung dass uns bald nur noch 1,5 bis 2 Meter trennen und keine Videokonferenzsoftware  8)
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 02. Mai 2020, 07:25:40
Ach ja noch ein Tipp für Menschen (wie mich) mit miserabler Internetanbindung.
In Jitsi kann man unten rechts auf die drei Punkte gehen und dort "Qualitätseinstellungen" auswählen (zumindest in Firefox für Win).
Standardmäßig steht das auf "Hohe Auflösung", ich hatte das während der Session auf "Standardauflösung" reduziert.
Im Vergleich habe ich bei einigen eine Upload-Rate von bis zu 3 Mbit/s gesehen, bei mir lag sie zwischen 600 und 700 kbit/s.
Die Einstellung muss man aber bei jeder Session neu machen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 02. Mai 2020, 07:50:11
Was das "zu groß für den Mond" betrifft - ...

Ich seh grad, paßt trotz des angerissenen Themas hier nicht. Wo soll ichs hintun ?
Weiter dort:

https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3424.msg476968#msg476968 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3424.msg476968#msg476968)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Star-Light am 06. Mai 2020, 17:10:20
Hallo.

Ich habe mal in meiner Firma die Spezialisten für IT-Sicherheit gefragt welches Video Konferenz System sie empfehlen würden für unsere Zwecke.
Die Antwort lautete:

Als Alternative für private Meetings eignet sich auch der Jitsi-Konferenzserver von Freifunk München.

Hier mal kurz die Features:
 
•   Verschlüsselte Übertragung aller Video- und Audiodaten
•   Prozessierung aller Mediendaten in deutschen Rechenzentren
•   Kein logging personenbezogener Daten
•   Keine Anmeldung, kein Kontozwang
•   Keine Auswertung von Audio- und Videodaten, keine Erstellung von Verhaltensprofilen
•   Freifunk Meet-App ohne Spyware, Werbung, Analytics und Tracker



Also sollten wir uns mit diesem System auseinander setzen.
Wäre bei der nächsten Konferenz gerne wieder dabei!

Gruß aus Nürnberg.

Thomas
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 07. Mai 2020, 18:24:54
Das geht schon gut los bei Freifunk München: :o
https://meet.ffmuc.net/ (https://meet.ffmuc.net/)
Entweder App installieren oder Chrome verwenden!
Alle Firefox-User gucken mit dem Ofenrohr ins Gebirge. 8)

Die App hat ungefähr 100 MB.
Man muss den Windows-Defender davon überzeugen die App zu installieren (darauf wird in der Anleitung auch hingewiesen, wird nicht über den Windows-Store vertrieben, enthält keine Ads oder Spyware, so heißt es).

Habe mal einen Stammtisch-Link zum testen angelegt:
Rücksturz_Stefan_Goth lädt Sie zu einem Meeting ein.
Am Meeting teilnehmen:

https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch
 (https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch)
Würde aber sagen, wegen der Kürze der Zeit bis morgen Abend 19:00 Uhr, dass wir dafür noch beim alten Link bleiben:
https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch (https://meet.jit.si/RaumfahrerVideoStammtisch)
Damit wir nicht wieder jemanden abhängen, weil er/sie erst die App installieren muss.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 07. Mai 2020, 21:28:50
Freifunk München ist bei mir ein no go wenn FF nicht unterstützt wird  >:(

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 12:30:38
Freifunk München ist bei mir ein no go wenn FF nicht unterstützt wird  >:(...
Find´ ich auch seeehr uncool.

Gruß   Pirx via FF
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 08. Mai 2020, 18:30:13
Ich bin wahrscheinlich heute später als 19.00 h dabei. Muss erst noch essen :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 08. Mai 2020, 19:04:18
Bei mir wird die Verbindung immer wieder neu aufgebaut "Something went wrong ..."

Anscheinend imme rwenn ein weiterer user "RS" dazu kommt ???
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 19:07:17
Bei mir wird die Verbindung immer wieder neu aufgebaut "Something went wrong ..."

Anscheinend imme rwenn ein weiterer user "RS" dazu kommt ???

Habe das gleiche Problem  >:(
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 08. Mai 2020, 19:07:41
Bei mir auch verbindungsstörung
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 19:08:21
Bei mir wird die Verbindung immer wieder neu aufgebaut "Something went wrong ..."

Anscheinend imme rwenn ein weiterer user "RS" dazu kommt ???

Habe das gleiche Problem  >:(
Auch so.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 08. Mai 2020, 19:08:49
Ach unter linux erklärt mir das programm, der Browser wäre falsch
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 19:09:50
Stefan, bau mal nen neuen Call!
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 19:12:33
Stefan, bau mal nen neuen Call!
Oder nehmt den: https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 19:13:18
Über Freifunk und App funktionierts:
https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch (https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 19:15:03
Über Freifunk und App funktionierts:
https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch (https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch)
Will App oder Chrome.

:-(
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 19:15:38
Stefan, bau mal nen neuen Call!
Oder nehmt den: https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)

funktioniert das?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. Mai 2020, 19:16:43
Stefan, bau mal nen neuen Call!
Oder nehmt den: https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)

funktioniert das?
Bei mir mit FF direkt ja.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 19:19:19
Wir sind jetzt da:
https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)

funktioniert ohne App
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 08. Mai 2020, 19:44:21
Und ich war gerade eben drin, aber die einzige im Gespräch.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 08. Mai 2020, 19:46:11
Oh, sehe gerade Stefans Link. Ich komme dann auch mal.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 08. Mai 2020, 20:18:01
Kann man per normalem Telefon mal grüßen ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 20:20:08

Telefon:    +49.89.380.38719
PIN: 3083 5049 02
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 20:37:18
Kann man per normalem Telefon mal grüßen ?

Hörst Du uns über Telefon?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 08. Mai 2020, 20:41:33
Sorry muß nochmal doof fragen
+49.89.380.38719
sieht nicht grad wie eine normale TelNr. aus
Wie ist das mit Vorwahl und nummer - wie man es gewohnt ist ?

Ich bin auf der Seite , höre Euch sehe Euch,  aber ist alles etwas seltsam ,
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 08. Mai 2020, 20:44:51
Das ist die amerikanische Telefonnummern-Schreibweise, einfach die Punkte weglassen.
+49 89 ist die Vorwahl von München (089)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Volker am 08. Mai 2020, 20:45:50
Hallo,

Sorry muß nochmal doof fragen
+49.89.380.38719
sieht nicht grad wie eine normale TelNr. aus

Aus Deutschland waehlst Du da 089 380 38719
Sieht das jetzt normaler aus?

Gruss
Volker
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 08. Mai 2020, 20:53:40
Ah ja ich teste...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 08. Mai 2020, 21:01:11
alles ok
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 08. Mai 2020, 22:21:48
Wir hatten über das orange Mondgestein gesprochen welches Apollo 17 gefunden hatte. Die Erinnerungen des Apollo 17 Astronauten Harrison Schmitt sind zu finden unter https://www.americasuncommonsense.com/ (https://www.americasuncommonsense.com/), nach unten scrollen, dann ist rechts eine Liste der Links zu den einzelnen Kapiteln.
Die gezeigte Präsentation ist von einer Konferenz 2018 und ist zu finden unter https://gsa.confex.com/gsa/2018AM/webprogram/Handout/Paper317759/Wells_GSA2018_Paper166-11-Abs317759.pdf (https://gsa.confex.com/gsa/2018AM/webprogram/Handout/Paper317759/Wells_GSA2018_Paper166-11-Abs317759.pdf).
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 09. Mai 2020, 09:19:30
Danke proton01 für die anschaulichen Bilder zu dem orangen Material das Harrison Schmidt untersucht hat (wahrscheinlich vulkanischen Ursprungs!).
Der "vorher-nachher" Vergleich der vor fast 50 Jahren von der NASA veröffentlichten und der farbkorrigierten 2018 veröffentlichten Bilder hat mir sehr deutlich gemacht, warum die Astronauten bei Apollo 17 so überaus begeistert waren, als sie dieses farbige Material in der ansonsten eher farblich eintönigen Einöde am Mond gefunden haben!  8)

Insgesamt haben wir übe 2 Stunden 45 min. lang mit wechselnder Beteiligung viele weitere Themen angeschnitten.
Auch diesmal hatten wir mit der Technik zu kämpfen.
Offensichtlich scheint der alte Link, den ich ursprünglich auf Jitsi angelegt habe nicht mehr richtig zu funktionieren.
Ein kurzer Ausflug zu Freifunk München hat gezeigt, dass es sehr stabil funktioniert, aber eben nicht mit Firefox.
Da wir niemanden zwingen wollen eine App zu installieren, ist das auch keine Lösung.
Pirx hat dann ad hoc einen neuen Link auf Jitsi angelegt und dort hat es dann sehr stabil für alle (auch die Firefoxer funktioniert)
In der Hoffnung niemanden zu vergessen waren folgende Foristen zumindest zeitweise online:
proton01
dksk
Pirx
F-D-R
Kirsten_on_earth
Luke
Star-Light
jdark
McPhönix
James
trallala
Rücksturz

Der Start und Test des neuen chinesischen Raumschiffs wurde sehr positiv bewertet, insbesondere die Ergänzung mit dem weiteren Technologiedemonstrator und die mehrfache Änderung des Orbits (wohl durch das eigene Servicemodul).

Auch ausführlich wurde die derzeit laufende Migration der Portalseite mit allen News von einem 2002 "händisch" programmierten System auf Wordpress vorgestellt und diskutiert.
Pirx erstellt seit ungefähr Ende letzten Jahres alle neuen Meldungen sowohl im alten "Echtsystem" als auch auf einem bereits weitgehend funktionsfähigen Wordpress-Spiegelsystem.
Star-Light ist seit einiger Zeit damit beschäftigt, alte Meldungen zu sichten, Fehler zu beheben und ggf. Fotos unklarer Quelle oder in schlechter Qualität durch frei zugängliche Fotos zu ersetzen und die Beiträge auf das Wordpress-System zu transferieren.
Allerdings ist das eine Sisyphusarbeit, beginnend mit dem Start des Portals ist er inzwischen bis zu den Beiträgen von Juni 2002 vorgedrungen.
Dringend werden weitere Freiwillige gesucht, um die beiden zu unterstützen.
Sollte es bei nur zwei Aktiven bleiben, liegen die Prognosen bis zur Fertigstellung ein klein wenig über unendlich.  ;)

Bei Virgin Galactic sind wir nicht schlüssig, wie der tatsächliche Stand ist.
Zum einen verkaufen sie anscheinend wieder Tickets für zukünftige Flüge aber die Probleme mit dem Antrieb scheinen auch nach Jahren der Entwicklung immer noch nicht behoben.

Die Copenhagen Suborbitals sind trotz Corona weiter sehr aktiv und posten regelmäßig via Newsletter Neuigkeiten über neu entwickelte oder per additiver Fertigung (3D-Druck) hergestellter Bauteile.

Vielen Dank für die rege Teilnahme und ich denke nächste Woche legen wir gleich einen neuen Link an.

Viele Grüße
Rücksturz
 
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 09. Mai 2020, 23:28:51
Ich fand das ganz interessant und auch angenehm, wie das gelaufen war gestern - in der Hinsicht, daß man trotz "Turbulenzen" zusammenkommen kann.

Was mich noch interessiert, wären so ein paar allgemeine Richtlinien die nicht immer hier im Faden mitlaufen und dann nach hinten verschwinden, sondern eine statische Stelle dafür, wo jeweils für die nächste Maßnahme steht : Wie komme ich rein und dazu die PIN (ändert sich vermutlich jedes mal) und neue Erkenntnisse zur Technik / zu den ( funktionierenden ) Möglichkeiten. Also kein Diskussionsthread. Dafür ist ja dieser hier da.
Auch wenn für mich z.B. nur die PC Nutzung interessant wäre (Briefmarkenbilder aufm Handy sind uninteressant) und ich werde nur den FireFox nutzen. Ok, es darf einmal "stur" gesagt werden :D
Aber es gibt bei schneller Info vlt mehr Neugierige.

Interessant wäre auch - kann man, um irgendwas auszuprobieren, auch mal eine "Einmannparty" aktivieren ?

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 09:13:43
Ach unter linux erklärt mir das programm, der Browser wäre falsch

Über Freifunk und App funktionierts:
https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch (https://meet.ffmuc.net/Raumfahrer_Video_Stammtisch)
Will App oder Chrome.

:-(

Für Linux könnt Ihr das AppImage herunter laden, was auf der Seite angeboten wird. Da ist keine Installation erforderlich. Keine Veränderungen am System, AppImage bringt alle Abhängigkeiten mit. Einfach ausführbar machen und dann los.

Erklärung, was ein AppImage ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/AppImage (https://de.wikipedia.org/wiki/AppImage)
Seite bei den Freifunkern, wo das AppImage angeboten wird:
https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet (https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet)
Direkter Downloadlink für die aktuelle Version 2.0.10:
https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/releases/download/v2.0.10/ffmuc-meet-x86_64.AppImage (https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/releases/download/v2.0.10/ffmuc-meet-x86_64.AppImage)

Mit dem AppImage könnt Ihr übrigens auch andere Jitsi-Server nutzen, so auch https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)

Apps, die sich auf eine bestimmte Software (Version) kaprizieren wie in unserem Beispiel Freifunk, sind mir deswegen Suspekt und werde von mir Abgeleht weil der Verdacht besteht dass Sie spezielle Funktionen dieser Software benutzen um Daten oder Ähnliches privates im Hintergrund ohne Wissen des Anwenders zu sammeln (Google lässt grüßen). Daher auch nicht als Appimage!
Wenn nun wer behauptet ein Appimage kann das nicht, soll Er mir das Beweisen, was meiner Meinung unmöglich ist (ich war bis zu meiner Pensionierung IT Spezialist an einer Österr. UNI und für ~ 2000 Desktop Rechner verantwortlich und weiss was da möglich ist)

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 10. Mai 2020, 10:57:16
Hallo Bahnkorrektur,

erst mal herzlich willkommen im Forum (jetzt auch als Mit-Schreibender)!
Deine Hinweise und Tipps sind hier ausdrücklich Willkommen!
Ich spreche und schreibe hier in meinem Namen, aber auch im Namen derer, die hier im positiven Sinne aktiv sind, sei es hinter den Kulissen als Moderatoren, Administratoren, Redakteure, Vereinsmitglieder oder sonst wie, aber auch im Namen der Foristen die hier begeistert mitlesen und gelegentlich auch inhaltliche Beiträge liefern.

Bitte lass dich durch einzelne Reaktionen nicht davon abbringen weiter zu schreiben.
Ich möchte dich auch bitten deinen Beitrag wieder ins Forum zu setzen!

Jeder darf seine Meinung sagen, aber keiner ist verpflichtet diese zur Kenntnis zu nehmen.

Insbesondere der zweite Teil dieses Satzes macht mir "das Leben" hier im Forum viel leichter.  ;)

Viele Grüße und lass dich hier nicht unterbuttern
Rücksturz

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 10. Mai 2020, 10:59:02
Genau ! :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 10:59:13
Ich wollte einfach nur behilflich sein. Aber in diesem Forum wird man dafür angemacht. Deshalb hatte ich hier auch noch nie etwas geschrieben. Nun aber doch. Mein Fehler.

Meine Antwort hat mit "anmachen" nichts zu Tun. Solltest Du Dich trotzdem so fühlen, bitte ich Dich um Entschuldigung. Ich wollte nur darauf hinweisen dass manche Leute hier im Forum (möglicherweise die Mehrzahl) so wie ich sich ungern an die Leine legen lassen und auf Ihre Privatsphäre bedacht sind.

lg
Werner

p.S.
Die Antwort von Rücksturz kann ich nur voll Unterschreiben, hier wird Diskuttiert und Meinung ausgetauscht aber (hoffentlich) nicht angemacht oder so.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 10. Mai 2020, 11:05:46
Hallo blondi / Werner.   Die Erklärung bei Freifunk liest sich für mich so dass Firefox ein benötigtes Streaming-Protokoll nicht unterstützt, Chrome und die App aber schon. Ich bin überhaupt kein Spezialist für sowas. Aber kannst du mit deinem Fachwissen nicht prüfen ob diese spezifische App für unsere Zwecke gefahrlos ist? Ich hatte es am Freitag mit einigen anderen ausprobiert und es funktionierte auf Anhieb.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 11:14:44
Soweit ich weiss benutzt Freifunk für Videokonferenzen Jistsi, wir haben vor einer Woche Jitsi direkt ausprobiert und es hat mit FF wunderbar funktioniert. Da frage ich mich warum Freifunk FF nicht will und sich auf Chrome versteift? Das hat nichts mit besonderen Protokollen zu tun. Wer sich nach Web Standarts richtet hat solche Zwänge (wie dazumal Microsoft mit IE ...) nicht notwendig und wird von mir prinzipiell abgeleht.

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 12:07:22
So , ich hab mich mal schnell durch Jitsi Foren quergelesen und bin auf folgendes gestoßen:

Jitsi benutzt das WebRTC 1.0 Protokoll, dieses Protokoll ist derzeit noch nicht in allen Browsern fertig umgesetzt

Zitat aus dem Jitsi Forum (https://github.com/jitsi/jitsi-meet/issues/4758#issuecomment-611178764):

Zitat
jallamsetty1 commented on 26 Mar

We appreciate all the feedback ! Firefox has a very different implementation of the WebRTC SDP format than Chrome and we had decided to focus our efforts on keeping chrome up to date in the past. The WebRTC spec has evolved a lot in the last 1-2 years and all the browsers are merging towards WebRTC 1.0 which makes it easier for us.
We have made a lot of progress on getting our Firefox and Safari support up to speed lately and we are in the process of merging these changes. This is how these implementation changes manifest to the users

    Signaling issues will be gone, i.e., one of the participants not receiving audio/video.
    Better video quality since we are introducing simulcast support for FF.
    Better statistics as we are moving to the spec compliant stats.

I will update this issue once these changes make it to a Jitsi Meet release.

Auf Deutsch:

Zitat
Wir freuen uns über alle Rückmeldungen! Firefox hat eine ganz andere Implementierung des WebRTC SDP-Formats als Chrome und wir hatten beschlossen, unsere Bemühungen in der Vergangenheit darauf zu konzentrieren, Chrome auf dem neuesten Stand zu halten. Die WebRTC-Spezifikation hat sich in den letzten 1-2 Jahren stark weiterentwickelt und alle Browser werden in Richtung WebRTC 1.0 weiterentwickelt, was es für uns einfacher macht.
Wir haben in letzter Zeit große Fortschritte bei der Aktualisierung unserer Firefox- und Safari-Unterstützung gemacht und sind dabei, diese Änderungen einzupflegen. So werden diese Implementierungsänderungen für die Benutzer sichtbar:

     Signalisierungsprobleme werden behoben sein, d. H. Einer der Teilnehmer empfängt kein Audio / Video.
     Bessere Videoqualität, da wir die Simulcast-Unterstützung für FF einführen.
     Bessere Statistiken, wenn wir zu den spezifikationskonformen Statistiken übergehen.

Ich werde dieses Posting aktualisieren, sobald diese Änderungen in einer Jitsi Meet-Version sind.

Ein weiteres Zitat von vor 25 Tagen lässt hoffen dass FF bald (fast) vollständig supportet wird:

Zitat
jallamsetty1 commented 25 days ago

Thanks for testing out the latest unstable, it is appreciated! We are in the process of making a release this week with all these changes. Let's not spam this thread with browser specific issues, please start a new thread once the release is out.
From Jitsi side of things, all the work for getting the signaling and media to work correctly on non-chromium browsers is done.
The issues that have been reported above with device detection and stats are browser limitations/bugs. For example, Firefox and Safari don't let us set the sink for audio, i.e., change the audio output, it has to be done through the system settings only. There are more of these browser specific limitations, I will be happy to give links to the corresponding browser bugs in the browser specific thread.
The only exception is P2P, we have disabled it for non-chromium based browsers because we are running into BWE issues, we will turn it back on once those issues are sorted out.

Auf Deutsch:

Zitat
Vielen Dank, dass Ihr den neueste Build getestet habt. Wir sind gerade dabei, diese Woche eine Veröffentlichung mit all diesen Änderungen zu machen. Lasst uns diesen Thread nicht mit browserspezifischen Problemen spammen, sondern startet einen neuen Thread, sobald die Version veröffentlicht ist.
Von der Jitsi-Seite aus ist die gesamte Arbeit erledigt, damit die Signalisierung und die Medien in Nicht-Chrom-Browsern ordnungsgemäß funktionieren.
Die oben gemeldeten Probleme mit der Geräteerkennung und den Statistiken sind Einschränkungen / Fehler des Browsers. In Firefox und Safari können wir beispielsweise die Audioausgabe nicht ändern. Dies kann nur über die Systemeinstellungen und nicht im Browser erfolgen. Es gibt weitere dieser browserspezifischen Einschränkungen. Gerne gebe ich Links zu den entsprechenden Browserfehlern im browserspezifischen Thread.
Die einzige Ausnahme ist P2P. Wir haben es für nicht auf Chrom basierende Browser deaktiviert, da wir auf BWE-Probleme stoßen. Wir werden es wieder aktivieren, sobald diese Probleme behoben sind.

Zusammenfassung:

Jitsi hat sich bei der Entwicklung zwar an Standards gehalten, da diese noch nicht überall vollständig Implementiert sind den Browser mit dem höchsten Implementierungsstand (Chrome) als primären Browser ausgewählt. Von Jitsi's Seite werden die anderen Browser nicht von Haus aus blockiert, das ist eine Entscheidung die Freifunk getroffen hat. Eine Möglichkeit diese Einschränkung zu umgehen ist wie oben diskuttiert die Freifunk App oder ein AppImage zu benutzen.
Wer wie ich bei FF bleiben will kann einen Useragent Switcher installieren und auf Chrome "machen", das funktioniert wie ich gerade getestet habe.
Wie in dem Jitsi Forum weiter zu lesen ist gibt es mit dem aktuellen FF 76.0.1 fast keine Probleme mehr.

Ich streue Asche auf mein Haupt ob meiner ersten Reaktion, die war etwas zu schroff und sachlich nicht Korrekt. Ich hätte mich vorher schlau machen sollen.   :(

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 10. Mai 2020, 12:57:05
Hallo Blondi,

danke für deine Ergänzungen, Recherchen und Klarstellungen!

Ganz kleiner Korrekturvorschlag:

Auf Deutsch:

Zitat
Vielen Dank, dass Ihr den neueste Build getestet habt. Wir sind gerade dabei, diese Woche eine Veröffentlichung mit all diesen Änderungen zu machen. Lasst uns diesen Thread nicht mit browserspezifischen Problemen spammen, sondern startet einen neuen Thread, sobald die Version veröffentlicht ist.
Von der Jitsi-Seite aus ist die gesamte Arbeit erledigt, damit die Signalisierung und die Medien in Nicht-Chrom-Browsern ordnungsgemäß funktionieren.
Die oben gemeldeten Probleme mit der Geräteerkennung und den Statistiken sind Einschränkungen / Fehler des Browsers. In Firefox und Safari können wir beispielsweise die Audioausgabe nicht ändern. Dies kann nur über die Systemeinstellungen und nicht im Browser erfolgen. Es gibt weitere dieser browserspezifischen Einschränkungen. Gerne gebe ich Links zu den entsprechenden Browserfehlern im browserspezifischen Thread.
Die einzige Ausnahme ist P2P. Wir haben es für nicht auf Chrom basierende Browser deaktiviert, da wir auf BWE-Probleme stoßen. Wir werden es wieder aktivieren, sobald diese Probleme behoben sind.


Anmerkung zu:
Zitat
Signalisierungsprobleme werden behoben sein, d. H. Einer der Teilnehmer empfängt kein Audio / Video.
Ein Teilnehmer hatte beim letzten Stammtisch das Problem, dass er nur den Ton der "Kachel" in der Mitte seines Bildschirms hören konnte:
Vielleicht hilft es zur neuesten Version von FF upzudaten.

Zu Freifunk München, generell steht es jedem frei bei einem Opensource Projekt nur Teile zu verwenden oder manche Funktionen erst später zu übernehmen.
Möglicherweise habe sie auch ein Kapazitätsproblem und müssen Prioritäten setzen.
Insoweit kann man Freifunk München kaum einen Vorwurf machen, dass sie es (noch) nicht geschafft haben uns eine frei verfügbare, kostenlose, sichere, viren-, Ad-freie und für alle unsere Wunschplattformen verfügbare, alle Probleme erschlagende, eierlegende-Wollmilch-Sau-rundum-Sorglos-Plattform bieten zu können.  ;)

Nix für ungut und noch einen schönen Rest-Sonntag
Rücksturz

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 13:12:23
Danke für den Hinweis, habe es ergänzt/geändert  :)

Lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 10. Mai 2020, 13:13:33
Wer wie ich bei FF bleiben will kann einen Useragent Switcher installieren und auf Chrome "machen", das funktioniert wie ich gerade getestet habe.
Wie in dem Jitsi Forum weiter zu lesen ist gibt es mit dem aktuellen FF 76.0.1 fast keine Probleme mehr.
Hallo, kannst Du bitte für Laien mal erklären wie man einen solche Useragent Switcher installiert und damit "auf Chrome macht" ? Mir sagt das ehrlich nichts.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 10. Mai 2020, 13:31:45
Mal ein kurzes Statement...
Bin am Freitag später hinzugestoßen. Neuester Firefox. Keine Probleme (Ton war keines). Weiß eigentlich nicht was ich mir an Funktionalität mehr erwarten würde. Für mich hat es gepasst. Ich persönlich sehe also vorerst keinen Bedarf einer zusätzlichen Installation. Außer ihr erklärt mir daß dann "alles viel besser" ist  :)
Grüße, James
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 10. Mai 2020, 14:32:11
Habe jetzt gerade auf FF76 für Linux Mint umgestellt.
Mal sehen, was es bringt.
 ???
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 10. Mai 2020, 16:34:54
Hallo James,

das ganze ist etwas komplizierter.
Wir hatten am Anfang Video-Stammtische über ZOOM.
Was technische sehr gut funktioniert hat und sogar noch ein paar mehr Funktionen hat als Jitsi.
Hat aber ein paar Haken, zum einen wird man gedrängt ein Desktop-Programm zu installieren (obwohl es auch im Browser läuft), zum zweiten ist es eine amerikanische Firma und damit stehen die zentralen Server über die die Kommunikation läuft in USA (kein europäisches Datenschutzrecht), dann ist es eigentlich eine kommerzielle Software (auf Dauer müsste man Lizenzen erwerben) und schließlich ist ZOOM in den letzten Wochen bezüglich seiner Daten"schutz"gepflogenheiten massiv in die Kritik geraten.
Viele unabhängige Stellen raten davon ab.
Bei vielen Firmen und Institutionen ist die Verwendung untersagt.

Als Alternative sind wir auf das Opensource-Programm Jitsi-Meet gekommen.
Die "Originalversion" läuft weitgehend ohne Probleme in Chrome und Firefox, unter Windows, Linux und auch Mac sollte funktionieren (ein Mac-User bei uns hatte aber soweit ich weiß Probleme), außerdem gibt es auch eine Desktop-App wer möchte.
Hier ist die Einschränkung aber noch, dass unsere erfolgreichen Stammtische über die Original-Server von Jitsi in den USA liefen.
Funktioniert wunderbar aber halt ohne europäisches Datenschutzrecht.

Deshalb hat ein User die Server von Freifunk München vorgeschlagen.
Grundsätzlich verfolgt die Freifunk-Bewegung das Ziel allen kostenlosen und unbeschränkten Zugang zu Internet und seinen Funktionen zu gewähren.
Anonymität und Überwachungsfreiheit stehen im Vordergrund.
An sich genau das was wir suchen, denn nur DatenschutzRECHT zu haben, heißt ja noch nicht dass es auch automatisch erfüllt wird.
Die Server von Freifunk-Jitsi-Meet sind frei zugänglich, aber es gibt auch hier eine Einschränkung, bisher wird nur Chrome als Browser unterstützt und für alle anderen steht eine App zur Installtion bereit.
Es sind aber nicht alle bereit etwas auf ihrem Rechner zu installieren.

Wir haben also das "es macht alle glücklich und zufrieden" noch nicht gefunden. 8) ::)
 
Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 10. Mai 2020, 17:42:42
Wer wie ich bei FF bleiben will kann einen Useragent Switcher installieren und auf Chrome "machen", das funktioniert wie ich gerade getestet habe.
Wie in dem Jitsi Forum weiter zu lesen ist gibt es mit dem aktuellen FF 76.0.1 fast keine Probleme mehr.
Hallo, kannst Du bitte für Laien mal erklären wie man einen solche Useragent Switcher installiert und damit "auf Chrome macht" ? Mir sagt das ehrlich nichts.

Den Useragent Switcher gibt es als Add-on (Erweiterung, im FF Extras - Add-ons oder rechts im Hamburger Menü Add-ons) zum Installieren. Dort im Feld Weitere Erweiterungen suchen User-Agent Switcher eingeben, in einem neuen Tab wird eine Liste mit den Ergebnissen der Suche präsentiert. Einen davon auswählen und installieren. Ich habe den User-Agent Switcher von Linder installiert.
Es erscheint dann rechts obern ein Symbol welches wenn man mit der Maus darüber stehenbleibt User-Agent Switcher als Hilfe eingeblendet wird. Durch click auf dieses Symbol kann man unter Select a Desktop Browser einen passenden 'Useragent auswählen, dieser wird dann der Webseite gemeldet, diese "glaubt" dann dass man z.B. mit einem Chrome Browser die Seite aufruft.

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 10. Mai 2020, 18:17:31
Habe jetzt gerade auf FF76 für Linux Mint umgestellt.
Mal sehen, was es bringt.
 ???

76.0 (64-Bit) für Linux Mint ..... funktioniert (bei mir) nicht.
Chrome (hier Version 81.0.4044.138 (64-Bit) geht.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 10. Mai 2020, 18:31:46
Darf ich neben den tollen Worten, die ich hier lerne, trotzdem nochmal an die Frage eines alten Mannes in #95 erinnern?  ;)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 10. Mai 2020, 19:23:18
Ich fand das ganz interessant und auch angenehm, wie das gelaufen war gestern - in der Hinsicht, daß man trotz "Turbulenzen" zusammenkommen kann.

Was mich noch interessiert, wären so ein paar allgemeine Richtlinien die nicht immer hier im Faden mitlaufen und dann nach hinten verschwinden, sondern eine statische Stelle dafür, wo jeweils für die nächste Maßnahme steht : Wie komme ich rein und dazu die PIN (ändert sich vermutlich jedes mal) und neue Erkenntnisse zur Technik / zu den ( funktionierenden ) Möglichkeiten. Also kein Diskussionsthread. Dafür ist ja dieser hier da.
Auch wenn für mich z.B. nur die PC Nutzung interessant wäre (Briefmarkenbilder aufm Handy sind uninteressant) und ich werde nur den FireFox nutzen. Ok, es darf einmal "stur" gesagt werden :D
Aber es gibt bei schneller Info vlt mehr Neugierige.

Interessant wäre auch - kann man, um irgendwas auszuprobieren, auch mal eine "Einmannparty" aktivieren ?

Hallo McPhönix,

eine Trennung in zwei Threads halte ich persönlich für übertrieben, was meinen die anderen?

Allerdings sollten wir Link und Zugangsdaten, einschließlich Telefoneinwahl, rechtzeitig vor dem nächsten Video-Stammtisch (der übrigens am kommenden Freitag den 15.05.2020 um 19:00 Uhr beginnen soll) rechtzeitig vorher posten.
Erfahrungsgemäß ist der Link einige Tage gültig/funktionsfähig (aber anscheinend nicht dauerhaft).
Daher werde ich den neuen Link Mitte der Woche posten.

Zum Üben kann aber noch der alte Link genutzt werden (sieh unten).
Habe ich gerade ausprobiert, funktioniert mit FF und parallel auch per Telefoneinwahl.
Kann man wunderbare Rückkopplungen produzieren.  :D
Zitat
https://meet.jit.si/RN08052020 (https://meet.jit.si/RN08052020)
Telefon: +49 89 380 38719
PIN: 3083 5049 02
Am Ende der Telefoneinwahl muss man noch einen "Gartenzaun" (Hashtag) "#" eingeben!

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: jdark am 10. Mai 2020, 20:07:08
...Apps, die sich auf eine bestimmte Software (Version) kaprizieren wie in unserem Beispiel Freifunk, sind mir deswegen Suspekt und werde von mir Abgeleht weil der Verdacht besteht dass Sie spezielle Funktionen dieser Software benutzen um Daten oder Ähnliches privates im Hintergrund ohne Wissen des Anwenders zu sammeln (Google lässt grüßen).

Die besagte App von Freifunk-München ist übrigens auch Open Source:
https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/ (https://github.com/freifunkMUC/jitsi-meet-electron/)


Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 10. Mai 2020, 20:20:40
@ Rücksturz - mny tnx :) ;)

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 11. Mai 2020, 10:52:29
Ich habe nun eine Lösung für mich gefunden an einer Videokonferenz mit Freifunk teilzunehmen ohne Firefox, ohne den Chrome Browser von Google und ohne Freifunk App:

Auf meinem Windows 10 1909 ist ja der neue Edge Browser von MS per default installiert, dieser Browser verwendet die Chrome Engine. Man kann wie im FF der Useragent umstellen:

Über das drei Punkte Menü rechts oben (Einstellungen und mehr) - Weitere Tools - Entwicklungstools öffnen (Strg + Umschalt + i), wieder über das drei Punkte Menü - weitere Tools - Netzwerkbedingungen anklicken, rechts unten ist dann eine Check Box Benutzer-Agent zu sehen, Automatisch auswählen deaktivieren, in der Drop Down Liste darunter Chrome-Windows auswählen.

Wenn man nun https://meet.ffmuc.net (https://meet.ffmuc.net) aufruft gibt es keine Blockade. Ich werde am Freitag beim nächsten Raumfahrer Video-Stammtisch dies ausprobieren.

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 11. Mai 2020, 12:04:27
Ich habe mal probiert, eine Einmannkonferenz aufzubauen. Also wie von Rücksturz empfohlen - Telefon + Pin + #
Da kam dann please wait. Und dann habe ich gewaitet und gewaitet und gewaitet und... nix.
Ich wollte mit MyPhoneExplorer mal testen, ob ich über USB das Handy als Kamera nutzen kann, aber nu ja....
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 11. Mai 2020, 12:05:03
Hallo Blondi

Hört sich recht interessant an, was du schreibst.
Habe auch Windows 10 1909, Edge damit auch vorhanden.
Ich komme allerdings nicht ganz hin.
Du schreibst: "wieder über das drei Punkte Menü - weitere Tools - Netzwerkbedingungen anklicken".
Einen Menüpunkt "Netzwerkbedingungen" finde ich jedoch da nicht, auch nicht ausgegraut.
Jedoch erscheint schon bei den Entwicklungtools in der Kopfleiste ein Reiter "Emulation" (im PullDownMenü, wenn das Fenster zu schmal ist).
(https://s12.directupload.net/images/200511/pe9cfnf7.jpg) (https://www.directupload.net)
Dort scheint bei Modus ein BenutzerAgent Google Chrome auswählbar.
Ist es Dieser, der aktiviert werden sollte? Oder wie kommt man ansonsten auf diese "Netzwerkbedingungen"?

Viele Grüße, James
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 11. Mai 2020, 16:04:35
Hallo Blondi

Hört sich recht interessant an, was du schreibst.
Habe auch Windows 10 1909, Edge damit auch vorhanden.
Ich komme allerdings nicht ganz hin.
Du schreibst: "wieder über das drei Punkte Menü - weitere Tools - Netzwerkbedingungen anklicken".
Einen Menüpunkt "Netzwerkbedingungen" finde ich jedoch da nicht, auch nicht ausgegraut.
Jedoch erscheint schon bei den Entwicklungtools in der Kopfleiste ein Reiter "Emulation" (im PullDownMenü, wenn das Fenster zu schmal ist).
(https://s12.directupload.net/images/200511/pe9cfnf7.jpg) (https://www.directupload.net)
Dort scheint bei Modus ein BenutzerAgent Google Chrome auswählbar.
Ist es Dieser, der aktiviert werden sollte? Oder wie kommt man ansonsten auf diese "Netzwerkbedingungen"?

Viele Grüße, James

Anscheinend haben wir zwei unterschiedliche Edge Versionen, Dieser den Du da gefunden hast ist der Richtige.

Ich habe aus Interesse an der Sache und um eigene Erfahrung zu sammeln mal auf die schnelle einen Jitsi-meet Server bei mir Zuhause auf meinem privaten Vmware Esxi Server (AMD Ryzen 7 2700, 64 Gb Speicher) aufgesetzt und getestet. Dieser Test mit meinen drei Kindern in Ihren jeweiligen Home Offices über meinen LTE Internet Zugang (60/10 Mbit) hat überraschend gut funktioniert, ich habe diverse Auslastungen wie Netzwerk, CPU am Esxi, top im jitsi Server (Debian 10) und die lokale CPU im Auge gehabt, kein Problem für alle CPU's und benötigte Bandbreite war eigentlich niedrig (unter 2 Mbit meistens).
Wir habe dabei auch Browser getestet, FF unter Linux geht nicht, unter Windows geht er aber mit dem Edge Chromium wars am besten.
Ich vermute dass diese Konfiguration wenn man Edge Chromium oder Chrome als Client benutzt sogar für einen Raumfahrer Video-Stammtisch (aber ohne Telefon, ich habe kein SIP) genügen würde.
Da aber Freifunk München oder Jitsi entsprechende Server bereitstellen wäre mein Jitsi Server nur als Backup in Betracht zu ziehen.

lg
Werner

p.S: Ich möchte mich nocheinmal für meine etwas überzogene Reaktion auf Freifunk & FF Blockade entschuldigen, ich bin da "gebranntes Kind" was solche scheinbaren Zwänge betrift, z.B. verweigere ich mich Konsequent den i* Produkten, ein angebissener Apfel kommt mir nicht ins Haus. Genauso bin ich im Umgang mit Produkten der Anderen Monopolisten vorsichtig, da habe ich schon genug in meinem Berufsleben erlebt.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 11. Mai 2020, 21:36:17
Ich habe mal probiert, eine Einmannkonferenz aufzubauen. Also wie von Rücksturz empfohlen - Telefon + Pin + #
Da kam dann please wait. Und dann habe ich gewaitet und gewaitet und gewaitet und... nix.

 ;D
WWW: World Wide Wait!
Habe das auch ausprobiert; man hört, dass man nichts hört.
Aber ernsthaft: Solange man als Telefon-Anrufer der Einzige in der Konferenz ist, hört man nichts.
Habe mich dann parallel per PC und Link angemeldet, und siehe (höre) da, ich hatte wieder eine Verbindung (mit mir selbst).
Bei meinem ersten Selbstversuch hatte ich zuerst die PC-Verbindung gestartet und dann die Telefonverbindung.
Wenn man es umgekehrt macht, kommt man auch mit dem Telefon in die Konferenz.
Nur ist da dann Schweigen im Walde, bis jemand anderes dazu kommt.

Ich wollte mit MyPhoneExplorer mal testen, ob ich über USB das Handy als Kamera nutzen kann, aber nu ja....
Das wird so nicht funktionieren, wenn Du dich über die Telefonnummer einwählst, da ist wirklich nur eine Audio-Verbindung möglich.
Wenn, dann müsstest Du dich vom Handy aus über den Link über die Internetverbindung einklinken.
Bei einem Android-Handy müsste das mit dem üblichen Chrome-Browser sogar funktionieren (ich glaub Kirsten_on_earth hat es schon so gemacht).

Viele Grüße und noch viel Spaß beim experimentieren
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 11. Mai 2020, 21:43:17
Naja ich dachte in meiner Naivität, mit dem Telefon aktiviert man erstmal eine "Schaltstelle". Und mit der PIN kriegt man dann die grafische Konferenz-Oberfläche.

Ging aber nix auf. Konnte also nicht mal das Microfon testen, geschweige denn Weiteres.

Also soviel Zeit zum Experimentieren will ich auch nicht dransetzen. Vlt nach ein paar Wochen, wenn sowas wie eine Kommandoliste vorliegt, mit der man sicher was aufgerissen kriegt.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 11. Mai 2020, 21:50:49
Für den nächsten Stammtisch am kommenden Freitag möchte ich noch eine kleine Blitzumfrage starten.
Wir haben jetzt zwei Server über die wir unsere Jitsi-Meet-Konferenz abhalten können.
Einmal über die originalen Jitsi-Server in den USA, welche (scheinbar) problemlos mit aktuellen Firefox unter Windows zurecht kommen.
Oder über Freifunk München, welche offiziell Firefox noch nicht unterstützen und statt dessen eine App zur Installation anbieten.
Wobei einige Foristen Wege gefunden haben dem Server einen Chrome-Browser vorzugaukeln.

Ich möchte daher von euch wissen, seit Ihr dafür, dass wir
1. den nächsten Stammtisch wieder über die Jitsi-Server laufen lassen, weil das hat sich bewährt, keine Experimente!
2. den nächsten Stammtisch über die Freifunk München-Server laufen lassen, weil da gilt europäisches Datenschutzrecht und wir bekommen das technisch hin (und wenn nicht, wird solange experimentiert),
3. den nächsten Stammtisch noch mal über den Jitsi-Server laufen zu lassen, danach aber auf Freifunk München umzusteigen, bis dahin haben alle Zeit genug das auszutesten,
4. das taugt alles nichts, ich habe einen noch viel besseren Vorschlag!

Bitte gebt mir bis Mittwoch Abend eine Rückmeldung, dann würde ich je nachdem einen neuen Link erzeugen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 11. Mai 2020, 22:37:04
Hallo Werner
Anscheinend haben wir zwei unterschiedliche Edge Versionen
Zwei unterschiedliche Versionen? Meinst du?
Bei mir:
Microsoft Edge 44.18362.449.0
Microsoft EdgeHTML 18.18363
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Blondi am 12. Mai 2020, 10:41:52
Hallo Werner
Anscheinend haben wir zwei unterschiedliche Edge Versionen
Zwei unterschiedliche Versionen? Meinst du?
Bei mir:
Microsoft Edge 44.18362.449.0
Microsoft EdgeHTML 18.18363

Ich habe Version 81.0.416.72 (Offizielles Build) (64-Bit). Da haben wir den Unterschied ...

@Rücksturz: Ich wäre für Freifunk als primärer Server, schon alleine aus Datenschutzgründen.

lg
Werner
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 12. Mai 2020, 12:56:34
Vom Gefühl her bei mir auch für Freifunk.
Technisch bekomme ich das schon irgendwie bei mir hin.
Was sagen die, die nicht so computerbewandert sind ... ?

PS: Ich würde mich auf noch mehr Teilnehmer freuen.
Vielleich schaut der eine oder andere, der hier "nur" mitliest, auch mal vorbei.
Herzlich Willkommen !  :-)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 12. Mai 2020, 13:21:07
Ich war bisher mit Firefox und Ubuntu 18.04 recht problemlos dabei. Wenn es jetzt zum Freifunk geht, kann ich aber auch mal Chromium benutzen.
Ansonsten würde ich nochmal anregen beim Stammtisch nicht nur hauptsächlich über die Videokonferenztechnik zu sprechen, sondern dann auch nach der Startphase vermehrt zu Raumfahrtthemen überzugehen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 12. Mai 2020, 22:02:08
Ansonsten würde ich nochmal anregen beim Stammtisch nicht nur hauptsächlich über die Videokonferenztechnik zu sprechen, sondern dann auch nach der Startphase vermehrt zu Raumfahrtthemen überzugehen.

Danke trallala für deine Anregung!

F-D-R hat glaub ich schon ganz am Anfang dieses Thread den Vorschlag gemacht, jeder möge sich vorher überlegen, welche Themen ihn/sie interessieren und ansprechen möchte.
Bisher habe ich meine Rolle nicht als Moderator gesehen, sondern nur im anstoßen, damit etwas zusammengeht.
Bei unseren konventionellen Stammtischen gibt es ja auch keinen Moderator (zumindest beim Regensburger-Nürnberger nicht).
Aber wenn es gewünscht ist, kann ich versuchen da auch etwas steuernd einzugreifen.
Gebt mal eine Rückmeldung ob das gewünscht ist.
Dazu wäre es dann hilfreich, wenn ihr eure Themen kurz hier posten würdet.
Gern gesehen sind auch Vorschläge selber etwas zu einem Thema zu erzählen.
Wenn ihr lieber nicht genannt werden wollt, könnt ihr mir Themen auch per PN schicken.

Ansonsten wollte ich noch einmal an meine kleine Umfrage erinnern, bis jetzt habe ich nur neutrale bzw. Pro-Freifunk-Rückmeldungen registriert.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 13. Mai 2020, 19:53:51
Da es keine Einsprüche gab, habe ich jetzt bei Freifunk München einen Link für kommenden Freitag 15.05.2020 um 19:00 Uhr angelegt:

https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15 (https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15)

Der Link ist bereits aktiv und kann für Tests genutzt werden.
Zur Erinnerung, aktiv unterstützt wird derzeit Chrome als Browser.
Als Alternative wird eine installierbare APP (Windows, Mac, Linux) angeboten auch Android bzw. iOS sind möglich.
Mehr Infos:
https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet (https://ffmuc.net/wiki/doku.php?id=knb:meet)

Auf den vorgenannten Wegen sollte man per Audio- und Videostream mit den Teilnehmer*innen kommunizieren können und auch eine Bedienungsoberfläche bekommen.

Jetzt habe ich doch noch eine weitere Einschränkung gefunden!
Der Freifunk-Server bietet offensichtlich keine Telefoneinwahl an.
Wenn das jemand abhalten sollte teilzunehmen, müssten wir doch noch mal umdisponieren.

Ansonsten, überlegt euch, was ihr "loswerden" wollt und welche Themen euch interessieren.

Dann sehen und hören wir uns am Freitag (hoffentlich).

Viele Grüße
Rücksturz

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 13. Mai 2020, 19:56:46
Danke Dir für die Mühe !
... Sollte mal gesagt werden ... !
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 13. Mai 2020, 21:42:52
Danke Dir für die Mühe !
... Sollte mal gesagt werden ... !
Da stimme ich voll zu !!!  :)

Will heute Abend jemand den Freifunk ausprobieren ? Dann würde ich auch.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Mai 2020, 07:14:48
Danke Dir für die Mühe !
... Sollte mal gesagt werden ... !
Da stimme ich voll zu !!!  :)

Will heute Abend jemand den Freifunk ausprobieren ? Dann würde ich auch.
Moin Zusammen!

Dann werd´ ich mich mir das heute auch mal anschauen. Bis heut´abend.

Gruß  Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 14. Mai 2020, 08:47:35
Morgen

Ich glaube Proton01 meinte mit"Heute Abend", da das Posting gestern war, "Gestern Abend".
Aber vielleicht ist es eine gute Idee einen Technickcheck unabhängig vom morgigen Viedo-Stammtisch-Termin durchzuführen.
Ich schlage da mal den Zeitraum heute (bleibt ja nur heute) ab 20:00Uhr vor, damit sich die Leute auch zum gleichen Zeitpunkt einfinden (das erleichtert die Prüfung ob es funktioniert).

Grüße, James
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 14. Mai 2020, 10:05:40
Hallo Leute

Nur zu eurer Information
Habe mal einen kurzen Einstieg in den FFMuc Link probiert.
FFMuc hat meinen Edge aber als Browser abgewiesen.
Mein Edge war einfach alt. Hier ist der Neue bei Bedarf nachzuladen:

https://support.microsoft.com/de-at/help/4501095/download-the-new-microsoft-edge-based-on-chromium. (https://support.microsoft.com/de-at/help/4501095/download-the-new-microsoft-edge-based-on-chromium.)

Dann passt auch die Beschreibung die Blondi als erstes gepostet hat.
Das ist wirklich leicht zu finden.
Ich werde das heute Abend mal "technik-checken" falls Weitere mit drinnen sind.
Danke an Blondi.

Grüße, James

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 14. Mai 2020, 11:49:10
Morgen

Ich glaube Proton01 meinte mit"Heute Abend", da das Posting gestern war, "Gestern Abend".
Aber vielleicht ist es eine gute Idee einen Technickcheck unabhängig vom morgigen Viedo-Stammtisch-Termin durchzuführen.
Ich schlage da mal den Zeitraum heute (bleibt ja nur heute) ab 20:00Uhr vor, damit sich die Leute auch zum gleichen Zeitpunkt einfinden (das erleichtert die Prüfung ob es funktioniert).

Grüße, James

Lasst uns doch heute Abend zw. 20 und 21 Uhr probieren
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Mai 2020, 14:58:41
Da es keine Einsprüche gab, habe ich jetzt bei Freifunk München einen Link für kommenden Freitag 15.05.2020 um 19:00 Uhr angelegt:

https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15 (https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15)

Der Link ist bereits aktiv und kann für Tests genutzt werden.
Zur Erinnerung, aktiv unterstützt wird derzeit Chrome als Browser....
Mit FF aktuell und Linder User-Agent Switcher ( https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=17761.msg477732#msg477732 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=17761.msg477732#msg477732) ) auf Ubuntu 19.10 sehe ich mich selber ... Ohne App... Mal sehen ... hören, ob ich Euch nachher auch höre.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Mai 2020, 20:11:50
ok, bzw. nicht ... funzt hier so nicht ...

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 14. Mai 2020, 20:20:49
Wir warten trotzdem weiter auf dich...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 14. Mai 2020, 20:24:22
Wir warten trotzdem weiter auf dich...

Könnten sich bitte noch ein paar Leute versuchen jetzt in die jitsi Sitzung beim Freifunk einzuschalten ? Wir wollen mal einen Stresstest machen. Nur James und ich ist ja noch keine echte Herausforderung.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Mai 2020, 20:31:29
Freifunkapp für Linux installiert. Wie bitte bekomme ich mit der App eine Verbindung zur Konferenz?

Ich kann die App zwar starten, aber aber keinerlei Hinweis, wo bzw. wie ich Verbindung zu der von Rücksturz angelegten Konefernz komme.

Gruß  Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 14. Mai 2020, 20:32:50
Gib den Link ein
https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15 (https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Mai 2020, 20:45:34
Gib den Link ein
https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15 (https://meet.ffmuc.net/RN_VideoStammtisch_2020-05-15)
ohne https:// geht es mit der App... Und das in den "Freiräumen" sind Unterstriche ...

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: RonB am 15. Mai 2020, 09:07:23
Die richtige Begeisterung konnte ich gestern bei dem Videotest nicht entwickeln. Das Programm ist in der kurzen Zeit die ich dabei war mehrmahls abgestürzt und musste die Verbindungen neu aufbauen. Habe mich über Chrome eingewählt und hatte auch eine gute Verbindung. Wahrscheinlich setzt Freifunk eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit voraus. Teilnehmer mit geringerer Geschwindigkeit mussten ihre Bildqualität heruntersetzen. Bei Einwahl von 4 - 5 Teilnehmern gab es dann Abbrüche mit anschießender z.T. mehrmaliger Neueinwahl.

Hatten wir gestern nur einen "schlechten" Tag?

Gruß
RonB
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 15. Mai 2020, 09:57:36
Guten Morgen Ron

Ein schlechter Tag "alleine" war es sicher nicht. Aber möglicherweise trotzdem handhabbar.
Du hättest noch ein wenig bleiben sollen.
Das man mit solchen Zusammenbrüchen der Konferenz nicht glücklich würde ist klar. Hatten wir aber später nicht mehr.

Ich schildere mal meinen Eindruck dazu.

"Schuld" ist natürlich Pirx. Wer sonst. Ne, jetzt im Ernst.
In diesem Zeitraum wollte sich auch Pirx einwählen. Seine Konfiguration hatte jedoch Probleme.
Und für mich scheint es so, als hätte dies auch zu einem Abbruch bei allen anderen Teilnehmern geführt, wobei man das bei der geringen Zahl an Teilnehmern beim Test als Aussage nur bedingt stehen lassen kann.
Nachdem sich Pirx schließlich der Konferenz erfolgreich anschließen könnte, haben wir keinerlei Abbrüche mehr feststellen können.
Auch eine weitere Einwahl eines Teilnehmers war ohne die vorherigen Probleme möglich. Zumindest hat sich Proton01 noch über eine zweite Instanz eingewählt.
Lief dann stabil.
Vielleicht verringert ihr über die Einstellungen (rechts unten) die Bildqualität. Die steht per Default auf Maximum. Da tut es eine niederige Auflösung auch (320 x wasweisich), und hilft sicherlich bei der Bandbreite.

Sollte es tatsächlich so sein, daß man die Konferenz über einen Einwahlversuch mit für FFMuc problematischer Konfiguration "abstechen" kann, dann ist das meines Erachtens ein Problem von FFMuc. Das sollten sie, wenn es so ist, prüfen.

Für Windows Nutzer welche Chrome nicht auf ihrem Rechner installiert haben, aber Edge, empfehle ich die Einwahlmethode welche Blondi vorgestellt hat. Bitte darauf achten daß es ein recht neuer (oder der neueste) Edge ist, so daß dieser die Chromium-Engine werwendet.
Alles in den vorherigen Posts nachzulesen.
Auf diese Art war ich eingewählt, und hat von Beginn an reibungslos funktioniert. Und keine Probleme zu haben ist einfach das Angenehmste  :)

Prinzipiell sehe ich gute Chancen, daß das mit dem FFMuc Server eine brauchbare Plattform wird.
Viele Grüße, James
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 16. Mai 2020, 11:07:26
Hallo Leute
Über "das" möchte ich mich ganz gerne, beim nächsten Mal, kurz mit Euch unterhalten.
Mir ist nämlich nicht ganz klar wie man "Owner" des AGC#14 sein kann.
Ich weiß nicht ob es in der "amerikanischen" Sprache einen Unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer gibt.
Aber für mein Dafürhalten könnte er maximal Besitzer sein.
https://www.youtube.com/watch?v=2KSahAoOLdU (https://www.youtube.com/watch?v=2KSahAoOLdU)
Aber prinzipiell finde ich die Typen eh cool.
Immerhin habe sie was draus gemacht!
Für die SpaceX Fans: Der SpaceX-Typ kann was. Wenn sie lauter solche Leute haben....
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 16. Mai 2020, 13:40:16
Noch ein Nachtrag zum Video-Stammtisch gestern Abend.
Wir haben uns 2,5 Stunden (da bin ich ausgestiegen, die anderen haben noch länger gemacht) sehr gut unterhalten und fast nicht über Video-Konferenztechnik, sondern über Raumfahrtthemen gesprochen!  :)
Soweit ich es überblicken konnte waren folgende Foristen "an Bord":
Wernher66
Pirx
RonB
proton01
James
Kirsten_on_earth
F-D-R
fl67
Rücksturz

Ausgiebig haben wir uns über den an sich erfolgreichen Flug von CZ-5B und dem neuen chinesischen Raumschiff unterhalten.
Großes Unverständnis herrschte über die Zentralstufe die Orbitalgeschwindigkeit erreichte und dann unkontrolliert über bewohntem Gebiet in Afrika herunterkam.
Hier muss China unbedingt tätig werden.

Bezüglich des Fehlstarts der CZ-7B scheint die Ursache bei einer fehlerhaften Pumpe zu liegen, unklar ist noch ob es sich um eine Treibstoffpumpe oder eine Pumpe der Kühlung handelt (wobei als Kühlmedium wahrscheinlich auch Treibstoff/Sauerstoff zum Einsatz kommt?).

Natürlich war auch der Dragon-Start DM-2 Thema und die voraussichtliche Startzeit, das ganze unter Pandemiebedingungen.
Als Frage blieb offen, ob die DM-2-Astronauten einen Abbruch manuell initiieren können oder nicht.

Generell haben wir die anstehenden Starts durchdekliniert.
X37-B auf Atlas 5 heute, Starlink am Sonntag, der japanische HVT am 20.05.2020, ggf. ein neuer chinesischer Raumgleiter in diesem Monat.
Weiterhin war auch der static fire-Test mit Starship Thema.
Erstaunlich, dass SN 4, 5 und 6 parallel gebaut werden.
Findet man ein gravierendes Problem müssen mehrere Prototypen umgebaut werden.
Umgekehrt bringt man so die Entwicklung schneller voran.
Ein erster Hopp bis 150m Höhe hat wohl noch keine Genehmigung der FAA und steht daher weiter aus.
Generell werden Infos zu Superheavy vermisst.
Es hat erstaunlich lange gedauert bis man ein Raptor-Triebwerk in das Starship einbauen konnte, wie soll da ein Schubgerüst für 31 Raptoren entwickelt werden bzw. wie wird es aussehen?
Über die Boring Company haben wir noch einen kleinen "Ausflug" nach Las Vegas und das dort geplante Tunnelsystem (von dem ein Tunnel bereits fertig zu sein schein) gemacht.
Generell ist das Raptor ein ambitioniertes Methan-Triebwerk welches uns zur Methantriebwerkentwicklung in Europa und Russland brachte.
Bezüglich Methantriebwerk hat Landscape wohl auch ein 80t-Schub-Methantriebwerk erstmals getestet.

Ausführlich haben wir uns über den sowjetischen Mondlander, insbesondere das Muster im MAI-Museum unterhalten.
Foristen haben hierzu auch ihre eigenen Erfahrungen berichtet und Fotos gezeigt.

Beteigeuze "verhält" sich wieder weitgehend normal.

Ein kurzer Ausflug ging zu Austromir und anderen historischen Missionen.
U.a. auch das "Ufo von Ghana" (Express-Kapsel) welche am 15.01.1995 in Japan gestartet wurde und später unkontrolliert in Ghana herunterkam.

Dann hatten wir ein "wer-hat-die-coolsten-Raumfahrt-Bücher"-Battle.
Ich denke proton01 und F-D-R lagen am Ende etwa gleich auf an der Spitze, dicht gefolgt von Kirsten_on_earth.
Vielleicht können die Teilnehmer bei Gelegenheit noch ihre jeweiligen Empfehlungen mit ISBN posten.

fl67s ausführliche Schilderung seiner Reise zur Sonnenfinsternis in Chile letztes Jahr wurde von allen ausdrücklich gelobt!
Das führte zu einem Ausflug in diverse Anekdoten bezüglich der Sonnenfinsternis in den USA und in Deutschland 1999.

Den Abschluss (für mich) bildete der Test des Docking-Simulators für die Dragon-Kapsel an der ISS.
Die realistische Funktion und Darstellung wurde gelobt, allerdings wurde eine Treibstoffverbrauchsanzeige vermisst.
Insoweit kann man so viele Versuche durchführen wie man will und uneffiziente (schnelle) Anflüge machen, ohne dass einem der Sprit ausgeht.

Dann habe ich mit ausgeklinkt.

Wir waren uns einig, dass die jetzt gefundene technische Basis mit Freifunk München bis auf weiteres genutzt werden kann.

Mir hat es wieder sehr viel Spaß gemacht und ich denke es kann keiner behaupten wir wären zu sehr off-topic gewesen.

Viele Grüße und bis zum nächsten mal.
Rücksturz

Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: RonB am 16. Mai 2020, 14:00:37
Danke an Rücksturz für seinen Bericht. Da ich schon eher ausgestiegen bin war die Übersicht der angeprochenen Themen für mich interessant. Es ist immer sehr schön wenn jeder aus seinem Wissensschatz etwas hervorholt und zum Besten gibt. Auch die unterschiedlichen Vorstellungen und Einschätzungen z.B. bei der Entwicklung des Starships fand ich sehr interessant. So Mancher wird sich im Laufe der Jahre revidieren müssen. Mal sehen, ob es der Optimist oder der Pessimist sein wird  ;).

Viele Grüße
RonB
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 16. Mai 2020, 14:34:56
Wir hatten gestern über die drei Bände zum Space Shuttle gesprochen:

Dennis Jenkins:  Space Shuttle: Developing an Icon 1972-2013

z.B. Amzon:  https://www.amazon.de/Space-Shuttle-Developing-Icon-1972-2013/dp/1580072496 (https://www.amazon.de/Space-Shuttle-Developing-Icon-1972-2013/dp/1580072496)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 16. Mai 2020, 15:11:55
Ich habe mir, angeregt durch proton01s Buchvorstellung, das Buch "Baikonur" bestellt.

z.B. https://www.amazon.de/Baikonur-Vestiges-Soviet-Space-Programme/dp/2361953773 (https://www.amazon.de/Baikonur-Vestiges-Soviet-Space-Programme/dp/2361953773)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 17. Mai 2020, 01:47:14
Hallo Leute
Über "das" möchte ich mich ganz gerne, beim nächsten Mal, kurz mit Euch unterhalten.
Mir ist nämlich nicht ganz klar wie man "Owner" des AGC#14 sein kann.
Ich weiß nicht ob es in der "amerikanischen" Sprache einen Unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer gibt.
Aber für mein Dafürhalten könnte er maximal Besitzer sein.
https://www.youtube.com/watch?v=2KSahAoOLdU (https://www.youtube.com/watch?v=2KSahAoOLdU)
Aber prinzipiell finde ich die Typen eh cool.
Immerhin habe sie was draus gemacht!
Für die SpaceX Fans: Der SpaceX-Typ kann was. Wenn sie lauter solche Leute haben....
Es gibt dazu eine website mit vielen Infos und der gesamten Software:  Virtual AGC   (Apollo Guidance Computer)
http://www.ibiblio.org/apollo/ (http://www.ibiblio.org/apollo/)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Niklot am 18. Mai 2020, 17:51:32
moin

Die Stadt Bühl bietet einen Jitsi Server an. Dieser ist auch über die Website der Stadt erreichbar oder via App. Damit wäre wie bei senfcall.de die Datenschutzfrage lösbar.

https://www.buehl.de/digitalisierung/Palim-Palim (https://www.buehl.de/digitalisierung/Palim-Palim)

Gruss Michael
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 18. Mai 2020, 19:49:25
Soll Senfcall mal ausprobiert werden ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 18. Mai 2020, 19:56:21
Hallo Leute,

wir haben keine "Datenschutzfrage".  :)
Das Angebot der Stadt Bühl ist sehr freundlich und datenschutzrechtlich sicherlich unbedenklich.
Das haben wir mit den Freifunkern aus München auch.
Vorteil bei Stadt Bühl ist allerdings, dass es ohne Tricks auch mit Firefox zu funktionieren scheint.
Zumindest konnte ich sofort eine Konferenz in FF anlegen und mich selber sehen.

Wenn jemand testen möchte, gerne.
Schön wäre, wenn es dann hier einen "Testbericht" gäbe, damit man einschätzen kann, ob das System auch unter Last stabil funktioniert.

Gebt mir bitte bis Mittwoch Abend Feedback, ob wir wechseln sollen oder nicht.
Denn dann werde ich einen neuen Link für kommenden Freitag anlegen (bei den Freifunkern oder einem anderen System).

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 08:41:22
...
Vorteil bei Stadt Bühl ist allerdings, dass es ohne Tricks auch mit Firefox zu funktionieren scheint.
Das würde ich sehr begrüßen.
Zitat
Zumindest konnte ich sofort eine Konferenz in FF anlegen und mich selber sehen.
Ja, ich auch.
Zitat
Gebt mir bitte bis Mittwoch Abend Feedback, ob wir wechseln sollen oder nicht.

Wär' für wechseln ...

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Mai 2020, 08:49:02
...
Vorteil bei Stadt Bühl ist allerdings, dass es ohne Tricks auch mit Firefox zu funktionieren scheint.
Das würde ich sehr begrüßen.
Zitat
Zumindest konnte ich sofort eine Konferenz in FF anlegen und mich selber sehen.
Ja, ich auch.
Zitat
Gebt mir bitte bis Mittwoch Abend Feedback, ob wir wechseln sollen oder nicht.

Wär' für wechseln ...

Gruß   Pirx
.

Wir könnten es heute Abend mal probieren.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 08:54:25
...
Wir könnten es heute Abend mal probieren.
Gerne. Bin dabei.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: RonB am 19. Mai 2020, 09:00:44
So gegen 19:00 Uhr würde ich auch mitmachen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Star-Light am 19. Mai 2020, 09:24:02
Guten Morgen.

Geht es heute Abend darum die Plattform zu testen, oder welche Inhalte sind geplant?

Ich bin bei den aktuellen Themen gerade nicht auf dem aktuellen Stand. 😀

Grüße.

Star-Light.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 15:57:14
Guten Morgen.

Geht es heute Abend darum die Plattform zu testen, oder welche Inhalte sind geplant?

Ich bin bei den aktuellen Themen gerade nicht auf dem aktuellen Stand. 😀

Grüße.

Star-Light.
Ich glaube, geplant ist vor allem mal ein Plattformtest. Weiteres kann, wird sich nach Lust von Teilnehmern ergeben, denke ich.

Gruß  Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Mai 2020, 16:25:50
Ich glaube, geplant ist vor allem mal ein Plattformtest. Weiteres kann, wird sich nach Lust von Teilnehmern ergeben, denke ich.

Gruß  Pirx
Vermutlich glaubst Du richtig. Und der Glaube versetzt bekanntlich Berge.
Gibt es eine Link für den Test ?

Für den Test wäre es gut wenn einige Leute teilnehmen, damit wir eine Art Stresstest durchführen können. Vielleicht motiviert daß auch andere sich heute oder auch am Freitag dazu zu gesellen.
WIr probieren nicht nur aus ob man sich gegenseitig hört und sieht, sondern auch ob man vom eigenen Bildschirm Bilder und Videos teilen kann, bzw. wie gut zu erkennen ist wenn man interessante Objekte vor der Kamera anderen präsentiert. Wir hatten schon von Büchern bis SS-19 Fragmente. Ich kannn für Freitag meine Buran-Kachel suchen. (mitbringen, liegt im Büro)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 18:13:42
Ich glaube, geplant ist vor allem mal ein Plattformtest. Weiteres kann, wird sich nach Lust von Teilnehmern ergeben, denke ich.

Gruß  Pirx
Vermutlich glaubst Du richtig. Und der Glaube versetzt bekanntlich Berge.
Gibt es eine Link für den Test ?
...
https://konferenz.buehl.digital/EineFlaschePommes (https://konferenz.buehl.digital/EineFlaschePommes)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 18:16:41
Warum Palim Palim ( https://www.buehl.de/digitalisierung/Palim-Palim (https://www.buehl.de/digitalisierung/Palim-Palim) ) ?

Deshalb:

https://www.youtube.com/watch?v=iZNOk7upy7A (https://www.youtube.com/watch?v=iZNOk7upy7A)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2020, 19:55:57
Ok, so wie ich das vorhin verstanden habe, Freitag lieber wieder via Freifunk.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 21. Mai 2020, 14:36:22
Nachdem es mit dem Kauf einer Flasche Pommes leider nicht so recht geklappt hat ;D, habe ich bei den Freifunkern einen neuen Link für morgen Abend 19:00 Uhr angelegt:
https://meet.ffmuc.net/RN_2020-05-22 (https://meet.ffmuc.net/RN_2020-05-22)

Viele Grüße, noch einen gechillten Vatertag und bis morgen
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 22. Mai 2020, 14:19:03
Freue mich auf heute Abend.
Zur Technik:
Bin von Chrome auf Chromium (Linux) umgestiegen. Funktioniert prima.
Als weiteres Gerät gerade im Test ein Raspberry Pi3B und ein 4er ... .
 
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 22. Mai 2020, 22:01:00
Und sorry dsks und proton01 für meinen etwas wortlosen Abschied, aber ich bin ein paar Mal rausgeflogen...

Bis nächsten Freitag dann wieder!
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 24. Mai 2020, 12:24:47
Hallo Zusammen,

es steht ja noch mein Bericht zum Stammtisch am Freitag aus.
Soweit ich dabei war, hatten wir folgende Teilnehmer*innen:
dksk
F-D-R (zweimal gleichzeitig, aber meist abwesend  ;D )
James
proton01
Kirsten_on_earth
Rücksturz

Ausführlich haben wir die sich in der Krise befindliche (nach unserer Meinung) russische Raumfahrt diskutiert.

Neben der technischen Leistung einen 50 Jahre alten originalen AGC (Apollo Guidance Computer) wieder zum laufen zu bringen, konnten wir nicht endgültig klären, wie es sich mit den Eigentumsverhältnissen verhält.
Selbst wenn die NASA das Gerät auf den Müll geworfen hat, wird man nicht Eigentümer, wenn man es sich einfach aneignet.

Am Rande sind wir auf den Phillips-Report (über die Apollo 1 Katastrophe und den Stand des Apollo-Programms zur damaligen Zeit) gestoßen:
https://www.hq.nasa.gov/office/pao/History/Apollo204/phillip2.html (https://www.hq.nasa.gov/office/pao/History/Apollo204/phillip2.html)

Noch nicht ganz klar sind uns die für die ersten Artemis-Flüge vorgesehenen Missionsprofile, da besteht noch Klärungsbedarf (insbesondere natürlich was die tatsächlichen Termine angeht).
Immerhin scheinen die Orion-Kapsel samt europäischem Service-Modul weitgehend einsatzbereit.
Auch der "Green Run" genannte Test über die komplette Brennzeit einer ersten Stufe des SLS steht in absehbarer Zeit an.
Eine bemenschte Landung auf dem Mond 2024 kann man aber aus heutiger Sicht ausschließen, das ist zeitlich nicht zu machen (meine Meinung).

Bei SpaceX Starship SN4 ist man anscheinend erfolgreich bis zur Zündung des Raptor-Triebwerks gekommen und damit einen Schritt weiter als bisher.
Allerdings war auch dieser Test insgesamt nicht nur erfolgreich.
Inzwischen häufen sich die "Anomalien" bei Starship-Tests (wieder meine Meinung).

Sehr positiv wurde SpaceX-Leistung bezüglich Crew Dragon und des anstehenden DM-2-Flugs zur ISS bewertet.
Bis jetzt haben sie Boeing ziemlich alt aussehen lassen (bzw. Boeing hat sich selber ziemlich blamiert).
Wir hoffen alle natürlich dass DM-2 weitgehend problemlos abläuft.

Über die Gründe für die kurzfristige Ablösung (selbst gegangen oder gegangen worden?) von Herrn Loverro bei der NASA konnten wir natürlich auch nur spekulieren.

Mit Orion, Crew Dragon und Starliner kam die Frage auf, wie oft die einzelnen Kapseln jeweils fliegen werden.
Momentan sind da natürlich auch nur Spekulationen möglich.

Bezüglich des Erstflugs der Ariane 6 ist immer noch "Ende des Jahres" die offizielle Aussage.
Wobei mir nicht ganz klar ist, welches Jahr gemeint ist...
Es besteht die Hoffnung, dass mit der Ariane 6 auch etwas mehr "Transparenz" oder wenigstens Onboard-Kameras Einzug halten.

Die Portalumstellung von proprietärem System auf Wordpress war erneut Thema, insbesondere dass hier dringender Unterstützungsbedarf besteht.
Erfreulicherweise hat sich zumindest ein Protagonist gefunden, der Unterstützungsbereitschaft signalisiert hat.
Jetzt müssen wir es noch schaffen, ihm auch die Möglichkeiten und den Einblick zu geben, damit das klappt.

Gelobt wurde Kirsten_on_earth für ihre Fähigkeit aus alten Fotos bzw. neuen Fotos alter Raumfahrer sofort die richtige Person zu erkennen.
Denn insgesamt sind viele der "alten Helden" ganz schön alt geworden (komisch dass wir Raumfahrt-Fans nicht älter werden...  ;) ).

Bezüglich Jähns-Kapsel im Dresdner Militärhistorischen Museum gibt es nichts neues.
Vielleicht muss man einfach warten bis die dortige Leitung einmal komplett ausgetauscht wurde...
Das DLR-Faltblatt (Sonder"druck" von Countdown als PDF) scheint nie offiziell verteilt worden zu sein.
War jedenfalls nicht auf die Schnelle auf der DLR-Website auffindbar.

Nach 1,5 Stunden habe ich mich etwas vorzeitig ausgeklinkt, die anderen haben u.U. noch weitergemacht.

Generell hatte ich den Eindruck, dass wir annähernd 100% der Zeit on-topic diskutiert haben.
Allerdings gingen uns irgendwann die Neuigkeiten aus.
Vielleicht ist ein wöchentlicher Rhythmus für "normale Zeiten" dann doch zu oft?
Sollte DM-2 am Mittwoch starten und an der ISS andocken, gäbe es für nächsten Freitag sicherlich genügend Stoff.
Sollte DM-2 wetterbedingt oder aus anderen Gründen auf den Backup-Termin 30.05.2020 rutschen, dann stell ich schon mal zur Diskussion, ob am 29.05. ein allgemeiner Video-Stammtisch stattfinden soll?
Ich persönlich weiß auch noch nicht, ob ich es am kommenden Freitag zeitlich schaffen könnte.

Viele Grüße
Rücksturz

Edit: Auf Wunsch eines Foristen inoffizielle Details entfernt
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 29. Mai 2020, 18:05:30
Gibt es heute Abend einen Video Stammtisch ?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 29. Mai 2020, 18:41:12
Ich bin noch auf dem Heimweg von der Arbeit und schaffe es heute nicht.
Entweder ihr nehmt den Link vom letzten Freitag oder es legt einer einen neuen an.

Ich steige nächsten Freitag (mit einer knappen Woche Urlaub im Rücken und 2 Wochen vor mir) wieder ein.  :)

Ich wünsche euch viel Spaß

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 29. Mai 2020, 19:27:47
Ich bin heute leider auch anderweitig ausgebucht.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 03. Juni 2020, 19:49:41
Hallo zusammen,

ich hoffe dass wir am kommenden Freitag 05.06.2020 um 19:00 Uhr wieder zusammenkommen!  :)
Ich habe schon mal einen neuen Link angelegt:
https://meet.ffmuc.net/RN_2020-06-05 (https://meet.ffmuc.net/RN_2020-06-05)

Ich denke insbesondere mit DM-2 haben wir auf jeden Fall ein Thema.
Allerdings gibt es sicherlich noch weitere, der Starlink-Start (wenn das heute Nacht klappt), Nachlese zum SN4-Badaboum, Solarorbiter durchquert einen Kometenschweif, in Kourou wurde die Arbeit wieder aufgenommen, Baikonour wird 65, Kate Rubins soll im Oktober mit Sojus MS-17 zur ISS starten, das 3. ESM wurde beauftragt...

Welches Thema würde euch interessieren?

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 05. Juni 2020, 19:15:24
Habe jetzt 15 min. gewartet, da keiner kommt "gehe" ich jetzt auch wieder  :'(

Allerdings weiß ich inzwischen, dass heute auch eine Videoschalte als Vorstandssitzung des Raumfahrer.Net stattfindet.
D.h. Pirx und F-D-R fallen für heute aus, ein weiterer eigentlich fester Teilnehmer ist beruflich bzw. wegen Bahnverkehrsteilnahme verhindert.

Vielleicht klappt es ja nächste Woche, vielleicht ist da nicht so viel anderes Programm.

Viele Grüße und bis bald.
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 10. Juni 2020, 19:09:17
Hallo Zusammen,

ich erinner mal dran, dass am kommenden Freitag 12.06.2020 um 19:00 Uhr wieder ein Raumfahrer Video-Stammtisch stattfindet.
Wenn jemand erst später einsteigen kann/will, dann kann er/sie hier auch Bescheid geben.
Hier schon mal der Link:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12)

Ich freu mich auf euch. 8)

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 12. Juni 2020, 13:12:08
Hallo Zusammen,

ich muss mich leider für heute Abend abmelden  :'(

Ein dringender Grillauftrag ist uns dazwischen gekommen. 8)
Der obige Link funktioniert aber auch ohne mich.
Bitte berichtet kurz wer sich getroffen hat, mir geht es auch um die Frage wie dringend der Video-Stammtisch gebraucht wird.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 12. Juni 2020, 19:24:10
Habe gerade kurz mal reingeschaut, und war die einzige...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 12. Juni 2020, 19:27:46
Habe gerade kurz mal reingeschaut, und war die einzige...

mir ging es genauso. Ich schaue um 20:00 uhr mal wieder rein, bis dahin scheint die Sonne zu schön.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 12. Juni 2020, 20:02:17
20:30
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 12. Juni 2020, 20:21:01
Mein Tablet liegt neben mir, ich bin eingeloggt und jetzt wieder die Einzige, und warte dann mal auf die Dinge, die kommen.  :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 13. Juni 2020, 10:56:39
Ich muss mich noch mal entschuldigen, dass ich mich gestern abmelden musste!  :-[

Nachdem letzte Woche gar kein Interesse bestand, waren zumindest proton01 und Kirsten_on_earth gestern aktiv, erfolgreich?.
Generell stellt sich mir die Frage wie groß die Begeisterung für Video-Stammtische momentan ist?
Ich sehe da auch durchaus einiges an "Konkurrenz", das möglicherweise gute Wetter ist nur eines.

Wie ist momentan euer Bedarf an weiteren Video-Stammtischen?
Sollen wir diese weiterführen?
Und wenn ja, in welchem Turnus?


Ich persönlich bin der Meinung, für "echte" Stammtische mit einer Handvoll (oder mehr) Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen ist es noch zu früh.
Zumindest in Bayern auch noch nicht erlaubt.
Ich würde aber einen größeren Turnus vorschlagen, z.B. alle vier Wochen.
Was es mir in so einem Fall auch leichter machen würde, wenn sich für den jeweiligen Termin auch vorher einige entsprechend kommitten würden.
Weiterhin würde ich den Beginn in der Sommerzeit auf 20:00 Uhr verschieben.

Bevor ich einen konkreten neuen Termin vorschlage, würde ich gerne erst mal eure Meinung dazu lesen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 13. Juni 2020, 15:17:59
Ich bin dann auch noch dazu gekommen und wir haben uns bis 22:30 Uhr sehr gut zu den verschiedensten Raumfahrtthemen unterhalten.

Ich finde den Videostammtisch weiterhin gut, da bei mir auch kein analoger Stammtisch in der Nähe ist. Ich wäre auch für einen deutlich späteren Start, Freitag Abend 19 Uhr ist die Grillkohle gerade mal angebrannt ... ;)
Ich wäre in dieser Jahreszeit also auch für einen Start 20 Uhr oder auch 20:30 Uhr. Auf jeden Fall sei allen, die erst später Zeit haben gesagt: man kann auch einfach noch später dazu kommen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: James am 13. Juni 2020, 22:37:44
Hallo Rücksturz

Prinzipiell bin ich gerne dabei. Es ist tatsächlich so, das das gute Wetter, für meinen Teil, für die Nichtteilnahme verantwortlich ist.
Da arbeite ich im Garten. Und da komme ich erst spät rein. Jeder macht halt das was er gern macht.
Wenn es nicht stört, stoße ich aber gerne später hinzu. Das ist in der Gartensaison deutlich nach Sonnenuntergang.
Also ich wäre ein sehr später Gast.
Zum Turnus: Wöchentlich finde ich vielleicht zu oft, aber monatlich deutlich zu selten.
Prinzipiell sehe ich den Video-Stammtisch als Ergänzung zu den "richtigen" Stammtischen. Das könnte ein bleibendes Zusatzangebot des Vereines werden. Es gibt ja auch Foristen, die keinen Stammtisch in vernünftiger Reichweite haben.

Gruß, James

P.S: Die späten Gäste sind aber eigentlich genau das Problem. Denn wenn sich jeder irgendwann einfindet, dann mögen die die "pünktlich" sind, auch nicht im Viedeo-Stammtisch bleiben, wenn sie dann nur zu zweit oder zu dritt sind. Man bräuchte also schon irgendwie gleiche Einstiegszeiten. Vielleicht auch mehrere, falls die Beteiligten die Teilnehmerzahl als zu gering erachten. Also z.B. sowas wie "ab 19Uhr, aber bei zu geringer Zahl findet der nächste Versuch um 20Uhr und dann um 21Uhr statt. Ist nur ein Vorschlag. 
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 14. Juni 2020, 10:46:02
Ich bin definitiv für eine späteren Beginn. Am Freitag habe ich mich ab 20:30 mit Kirsten unterhalten, trallala kam noch später dazu. Zu zweit und zu dritt ist auch mal ganz interessant, und die Themen ergeben sich individuell . Aber generell sollten sich alle eingeladen fühlen und sich melden. Auch später am Abend macht Sinn.

Die Videokonferenz war general o.k., aber auch zu dritt gab es den ein oder anderen Absturz. Ich habe mich zwischendrin einige Male wieder einloggen müssen und war dann auch mal mit zwei Standbildern plus einem Video zu sehen.

Vielleicht sollten wir mal auf zwei-wöchigen Turnus und späteren Beginn gehen und schauen welche Resonanz sich damit ergibt.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 14. Juni 2020, 11:22:32
Hallo! Am Freitag wäre ich auch gern dabei gewesen. Aber ein späterer Anfang wäre im Sommer nicht schlecht. Freitag zum Beispiel habe ich einen Komposter gebaut und es war ein Sonnentag! Die Tage davor, fing immer der Regen an, wenn ich die Teile zusammenbauen wollte.  >:(  Deshalb musste  ich am Freitag "Überstunden"  ;) machen. Und dann noch duschen ...

Lange Rede kurzer Sinn, ich würde im Sommer auch erst gegen 20 Uhr anfangen. Das nächste Mal versuche ich es mit Opera + Ubuntu. Die Reserve wäre Chrome.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 18. Juni 2020, 18:44:06
Hallo Zusammen,

morgen hat meine Frau ihren 50sten, da kann ich nicht an einem Videostammtisch teilnehmen.
Wer trotzdem möchte, kann den Link vom letzten mal nutzen.
Ich würde generell einen Beginn um 20:30 Uhr vorschlagen.

Wenn nichts dazwischen kommt, würde ich für Freitag den 26.06.2020 um 20:30 Uhr zum nächsten Raumfahrer Video-Stammtisch aufrufen.
Dabei könnten wir auch festlegen, in welchem Rhythmus zukünftig Video-Stammtische stattfinden sollen.

In Bayern (und ich denke auch in anderen Bundesländern) sind demnächst (oder ist es schon so weit?) wieder Treffen von bis zu 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten erlaubt.
Insoweit könnten ggf. auch wieder "echte" Stammtische stattfinden, deshalb könnte die Frequenz für Video-Stammtische reduziert werden.
Mein Vorschlag wäre alle 4 Wochen bzw. einmal im Monat.

Viele Grüß
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Juni 2020, 20:41:17
Bin ich in der falschen Videokonferenz oder gibt es heute keine Teilnehmer (außer mir) ?
Der lezte link war:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 19. Juni 2020, 21:02:35
Ich habe auf den Link https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12) gedrückt.

Da steht: "Sie sind alleine in der Sitzung." Muss ich da noch auf irgend einen Knopf drücken?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Juni 2020, 21:08:29
Ich habe auf den Link https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12) gedrückt.

Da steht: "Sie sind alleine in der Sitzung." Muss ich da noch auf irgend einen Knopf drücken?
Toll, ich habe den glecihen Link seit 20:30 laufen, auch ich bin "alleine in der Sitzung"
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Juni 2020, 21:09:15
Ich habe auf den Link https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12) gedrückt.

Da steht: "Sie sind alleine in der Sitzung." Muss ich da noch auf irgend einen Knopf drücken?
Toll, ich habe den glecihen Link seit 20:30 laufen, auch ich bin "alleine in der Sitzung"
Einladungstext der Sitzung:


Proton01 lädt Sie zu einem Meeting ein.

Am Meeting teilnehmen:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-12)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Juni 2020, 21:12:29
Versuche mal
RN_Video-Stammtisch_2020-06-19
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 19. Juni 2020, 21:13:48
Hallo Proton01, danke für die Nachricht. Aber jetzt ist es schon spät und der "Mist" klappt nicht.
Ich habe mir nebenbei auf Youtube die Vorlesung "Was war vor dem Urknall?". Interessant, aber die wissen auch nichts >:(
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 19. Juni 2020, 21:15:29
Ich hab es versucht. https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-19. (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-19.) Der gleiche Text.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 19. Juni 2020, 21:19:40
Gute Nacht Proton01. Nächste Woche kommen wieder die Profis, vielleicht geht es dann.  ;)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 19. Juni 2020, 21:20:56
Gute Nacht Proton01. Nächste Woche kommen wieder die Profis, vielleicht geht es dann.  ;)
Wollen wir mal hoffen. Aber es wundert mich schon daß es nicht klappt.
Guten Nacht.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 24. Juni 2020, 20:59:47
Ich erinnere noch mal an den Video-Stammtisch am Freitag den 26.06.2020 um 20:30 Uhr.
Ich habe hierzu folgenden Link erzeugt:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-26 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-06-26)

Es gilt natürlich immer noch, wer mit Firefox unterwegs ist, sollte besser auf die APP oder auf Chrome umsteigen.

Wer hat denn die Absicht sich am Freitag einzuklinken?  :)

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 26. Juni 2020, 19:16:35
Hallo! Ich werde mich nach 20 Uhr einklinken.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 26. Juni 2020, 20:46:38
Wir sind mit drei Usern online!  8)

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 26. Juni 2020, 22:38:46
Wir waren 4!
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 27. Juni 2020, 18:09:00
Hinweis kam via Twitter:
"Das #Chaosradio 261 zum Download: Videokonferenzen ohne Cloud – Über Technik, Hosting und Sicherheit, rechtliche Grundlagen, Fallstricke & Tipps für das Betreiben Freier Videokonferenz-Software wie #Jitsi oder #BigBlueButton"

https://chaosradio.de/cr261-videokonferenzen-ohne-cloud (https://chaosradio.de/cr261-videokonferenzen-ohne-cloud)
CR261 Videokonferenzen ohne Cloud
Über Technik, Hosting und Sicherheit (27.06.2020)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 28. Juni 2020, 09:19:48
Hallo Zusammen,

hier noch der Nachtrag zum Stammtisch am Freitag.

Wir waren wie Enki schon geschrieben hat zu viert:
Enki
proton01
James
Rücksturz

Es ging mal wieder thematisch hin und her, ich versuche die wichtigsten Themen aufzulisten:
- verschobener Starlink-Start
- Unterschiede der Triebwerke Vinci, Raptor, RD-270
- original Raumfahrt-Patches
- Nachtlandung Sojus 23 in einem See, mit zwei Kosmonauten die von der Sowjet-Marine stammen
- Saljut 5 / Almaz
- N1 Explosion und was die Amerikaner davon wussten, fotografiert haben
- Apollo 8
- Apollo 13 (Tank der von Apollo 10 stammt und beim Ausbau beschädigt wurde)
- Hermes wurde 1993 eingestellt
- Boosterproduktion in Augsburg für Ariane 6 wurde eingestellt und warum
- Ariane 5 Erststart und Verlust der ersten Cluster-Satelliten; die mit zwei Sojus Starts gestarteten sind heute noch in Betrieb
- Entwicklung Wasserstofftriebwerke ist im Vergleich zu anderen Treibstoffen verhältnismäßig teuer, auch Produktion wird nicht "billig"
--> mit einer der guten Gründe, dass SpaceX das KeroLox-Triebwerk Merlin entwickelt hat und kein Wasserstofftriebwerk
- sehr viele neue kleine Startanbieter, wer wird überleben?
- Alkohol in den USA (allgemein) und auf der ISS
- Almaz-Kapsel geräumiger als Sojus
- Film "Spacewalker" über Leonow
- Dragon-Kapesl mit Chromium in den Displays
- Fußstützen in der Dragon, Unterschenkel müssen nicht unterstützt werden

Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen.

Viele Grüße
Rücksturz

Edit: Triebwerksbezeichnung korrigiert, Danke proton01
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: proton01 am 28. Juni 2020, 14:32:56
- Unterschiede der Triebwerke Vinci, Raptor, RD-72
Es war mal wieder schön zu plauschen.   Das Triebwerk heißt RD-270   (zweihundertsiebzig, nicht zweiundsiebzig, Problem der Audio-Verbindung)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. Juli 2020, 20:39:28
Nach vier Wochen Pause setze ich für kommenden Freitag 24.07.2020 um 20:30 Uhr den nächsten Raumfahrer Video-Stammtisch an.
Stellt euch schon mal drauf ein!  8)

Wer kann, wer will dabei sein?

Viele Grüße
Rücksturz

PS. Der obligatorische Freifunk-Link kommt im Laufe der Woche
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 24. Juli 2020, 18:09:50
Für heute Abend:  8)
https://meet.ffmuc.net/RN_Videostammtisch_2020-07-24_344ops (https://meet.ffmuc.net/RN_Videostammtisch_2020-07-24_344ops)

Bis nachher!
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 25. Juli 2020, 20:37:53
Danke für den virtuellen Stammtisch gestern Abend!  8)

Wir waren zu fünft allein mit Jitsi Meet. Mal ein bisschen mit anderen Raumfahrt- und Raketenenthusiasten ins Unreine zu palavern, ist ganz schön. Die eine oder andere Lehre aus dem Gesagten zu ziehen und dann weiter zu denken, rundet das eigenen Weltbild ab. Denkfehler zu beseitigen ist auch nicht verkehrt.

Themen waren u.a.: Progress-MS 15; Ariane 6 Triebwerk Oberstufe; die Startplattform der Saturn-1(B) auf LC -34, wegen der neuen Startplattform in Boca Chica ohne Feuergraben; Proton-Rakete; Tianwen-1; Starlink; SpaceX und Tesla; ...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 26. Juli 2020, 11:38:56
Ich habe mir auf YouTube nochmal einen Proton-Start angeschaut: https://www.youtube.com/watch?v=DLDwZGD74aU (https://www.youtube.com/watch?v=DLDwZGD74aU)

Das Raketenfeuer tritt rechts und links aus der Rampe aus. Es scheint eine unterirdische Ablenkung zu geben. Falls jemand etwas mehr von der Proton-Startrampe weiß, bitte ich um Informationen. Bei der Sojus sieht man den Starttisch immer sehr gut.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: HausD am 26. Juli 2020, 12:23:58
Hallo Enki,
... Das Raketenfeuer tritt rechts und links aus der Rampe aus.

Das ist die rechte Seite der Rampe mit 3 Austritten:
Die Rakete steht in dem Bereich des mittleren Austritts                Foto: HausD

Im nächsten Bild sieht man den Startblock, der nur wenig über die betonierte Erdoberfläche ragt.
Mit 3 Schritten steht man oben auf dem Startblock                      Foto: HausD
                                                      (Fotos mit (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/Themes/default/images/filter.gif) vergrößerbar)
Es scheint eine unterirdische Ablenkung zu geben. ...
Damit sieht man, dass es keine großartige Ablenkung geben muss.  Die seitlichen
Bei der Sojus sieht man den Starttisch immer sehr gut.
Wenn man daneben stehen kann, wenn am Vortag ein Start war, dann auch. Man kann sogar die Arbeiter sehen, die kleine Schäden ausbessern ...

Beste Grüße, bleib gesund und weiterhin wachsam, Hausd
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Enki am 26. Juli 2020, 13:44:20
Danke HausD!  :)

Bevor Schluss ist, muss das noch geklärt werden.  ;) Mal sehen, wie die Super Heavy funktioniert. Es gibt anscheinend einige Lösungen für das Problem der Abgasstrahlen. Was bleibt ist, es muss für den Start etwas getan werden.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: HausD am 26. Juli 2020, 14:01:56
... noch ein Bild von HEUTE!

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p640x640/112473202_2711250642462939_877983041541317700_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=Qqxg7sIjPsMAX8FX_xd&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&_nc_tp=6&oh=4c55773040d8c2707dcdf64bbbc45e5e&oe=5F431540)
Ein Bild im Sommer ...                       Foto: Roskosmos (HIER (https://www.facebook.com/Roscosmos/photos/pcb.2711254412462562/2711243425796994/?type=3&theater))

 Gruß, HausD
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 16. August 2020, 12:59:49
Ich darf daran erinnern, dass der nächste Video-Stammtisch am Freitag den 21.08.2020 um 20:30 Uhr stattfindet!

Ich habe schon mal einen Jitsi-Meet-Link über Freifunk München eingerichtet:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-08-21_987654gtz (https://meet.ffmuc.net/RN_Video-Stammtisch_2020-08-21_987654gtz)

Gebt doch mal ne Rückmeldung, wer dabei sein möchte!

Viele Grüße und bis Freitag
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. August 2020, 19:40:37
Hm, da sich bis jetzt niemand gemeldet hat, wird es wohl am Freitag nichts mit dem Video-Stammtisch...
Vielleicht liegt es an der Urlaubszeit?
Ich denke, wenn sich bis morgen niemand meldet, werde ich mich am Freitag auch lieber der Familie widmen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 20. August 2020, 19:55:36
Da ich, bis auf eine Absage per PN, für diesen Freitag keinerlei Rückmeldung bekommen habe, sage ich den Video-Stammtisch erst mal offiziell ab.
Falls sich doch noch kurzfristig zwei oder drei Vidoe-Willige finden, der obige Link funktioniert auf jeden Fall auch ohne mich.
Ich werde mich aber jetzt am Freitag meiner Familie und meinen Kindern widmen.

Ich denke momentan gibt es schon wieder einige Möglichkeiten sich "in echt" zu treffen, aber vor allem vermute ich liegt das geringe Interesse für diesen Termin an der Urlaubszeit.
Bevor ich aber eine Doodle-Abfrage starte oder sonstwie einen neuen Termin plane, würde ich gerne eure Meinung hören, habt ihr noch Interesse, müssen wir einen anderen Wochentag etc. finden oder wonach steht euch der Sinn?  :)

Viele Grüße
Rücksturz


Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: McPhönix am 23. September 2020, 11:40:46
Ich wär schon interessiert, aber am Freitag hab ich eine größere Zahnoperation. Ich vermute mal, ich werd froh sein, wenn ich am Sonnabend einigermaßen schmerzfrei bin und den Mund zumindest für weiches Essen gebrauchen kann  ;D
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 14. Dezember 2020, 17:07:20
Hallo Leute,

der letzte Beitrag ist in diesem Thread fast drei Monate her. Als der letzte Beitrag hier geschrieben wurde, saß man in den Kneipen und hat angestoßen, Stammtische in den Restaurants waren an der Tagesordnung und die Corona-Fallzahlen lagen in Deutschland im geringen vierstellgen Bereich Das hat sich geändert, die Gastronomie hat zu und ab Mittwoch befindet sich Deutschland wieder im harten Lockdown.

So, warum schreibe ich in den Thread rein? Ich möchte einen Videostammtisch vorschlagen, einen vorweihnachtlichen Videostammtisch, wo wir die Gelegenheit haben auf bessere Zeiten bei einer Runde Glühwein anzustoßen, uns frohe Weihnachten wünschen und ein besseres, virenfreies 2021. Natürlich können wir den Videostammtisch auch nach Weihnachten machen. Ich weiß, der Videostammtisch ersetzt in keiner Weise einen echten Stammtisch im Lokal. Ich würde jetzt auch liebend gerne bei einem echten Raumcon Stammtisch in einem Lokal teilnehmen und mit einem bekannten mexikanischen Bier anstoßen.

Tatsache ist aber, dass die Gastronomie geschlossen ist, der Videostammtisch ist die einzige Möglichkeit, die uns bleibt. Die Coronafallzahlen in Deutschland sind rekordverdächtig, Tendenz steigend. Der harte Lockdown kommt ab Mittwoch. Erste Lockerungen gibt es frühestens ab 10. Januar und sie würden den Handel und die Schulen betreffen, nicht aber die Gastronomie. Ob wir die Fallzahlen bis dahin reduzieren können, wissen wir nicht. Dazwischen liegen Weihnachten und Silvester, wo das Risiko weiterer Ansteckungen besteht. Nicht dass es wie beim letzten Thanksgiving in den USA wird.

Anfang November hatte jeder die Hoffnung, dass man mit dem Teillockdown die Fallzahlen bis Weihnachten senkt. Leider ist das nicht passiert. Ich weiß nicht warum. Entweder ist der Wille bei einen Teil der Bevölkerung nicht mehr da, die Kontakte zu reduzieren wie bei der ersten Welle oder die Winterzeit erleichtert die Reproduktion des Virus. Oder beides zusammen.

Im Moment lässt sich schwer vorhersehen, wie es in den kommenden Wochen aussehen wird. Aber für echte Stammtische sehe ich bis in den Februar hinein keine Möglichkeit. Vielleicht wird die Gastronomie sogar bis ins Frühjahr geschlossen bleiben, was mir für die Gastronomen sehr Leid tut. Der letzte echte Raumconstammtisch fand im Oktober in Berlin statt, wann man wieder einen organisieren kann, wissen wir nicht.

Also wer wäre denn bei einem Video-Stammtisch dabei? Wer hat Lust? Beim ersten Lockdown im März war am Anfang rege Teilnahme, später waren es aber immer weniger Teilnehmer. Ich persönlich bin dafür, vielleicht den Video-Stammtisch nicht zu häufig stattfinden zu lassen. Damals war einmal pro Woche. Aber ich selbst habe gemerkt, dass mit der Zeit die Motivation schwindet, jede Woche am Videostammtisch teilzunehmen. Aber einmal pro Monat kann man es machen. Ich sehne ich derzeit nach sozialen Kontakten mit bekannten Menschen. Die ganzen Lockdowns, Ausgangssperren, etc... sind eine psychische Belastung für mich. Sicher geht es manch anderen auch so. Raumfahrtmäßig befinde ich mich nicht auf dem aktuellen Stand, habe irgandwie kaum Zeit. Aber soziale Kontakte sind wichtig.

Ich könnte den Videostammtisch organisieren, allerdings habe ich noch nie etwas via Zoom organisiert. Wann ginge es denn bei euch? Es wäre blöd, wenn ich einen Videostammtisch vorschlage, an dem ich nicht teilnehmen kann. Also Samstag geht bei mir nicht, da ich mich auf einer langer Fahrt befinde. Ich reise nach Deutschland aus einem Corona-Risikogebiet ein. Aber die Tage danach würde es aber gehen, denn ich muss ja bekanntlich in Quarantäne.

Also gibt Bescheid, ob ihr einen Videostammtisch machen wollt und wann. Alleine kann ich das nicht entscheiden.  :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: tomtom am 14. Dezember 2020, 21:27:20
Ich wäre dabei...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 14. Dezember 2020, 22:10:15
Hallo Raffi,

ich sehe auch den dringenden Bedarf für einen Video-Stammtisch und ich bin auch sehr gerne dabei!

Allerdings muss ich diese Woche noch arbeiten, am Samstag holen wir die jüngere Tochter und dann ist da auch noch Weihnachten...
Von meiner Planung wäre vielleicht kommender Montag Abend (21.12.2020) noch der letzte Termin vor Weihnachten.
Dann gingen vielleicht alternativ bei mir noch der 29. und der 30.12.2020 oder Samstag der 02.01.2021?
Raffi Du könntest doch wieder ein Doodle einrichten?
Wenn Du vielleicht die ganzen Feiertage weglässt, ansonsten der Zeitraum von jetzt bis zum 10. Januar, dann finden wir sicher einen Termin der möglichst vielen passt.

Wenn der Termin steht, kann ich gerne einen Jitsi Meet Link einrichten (der funktioniert selbst wenn ich dann nicht dabei sein kann).

Liebe Grüße und in Vorfreude (nicht nur aufs Christkind  ;) )
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 16. Dezember 2020, 13:11:30
Na gut, dann wollen wir mal die Planung ein bisschen konkretisieren. Danke an Rücksturz für das Einrichten von jitsi und an tomtom für das Interesse an einer Teilnahme.

Bevor ich eine doodle Umfrage erstelle, möchte wissen, um viel Uhr soll der Video-Stammtisch beginnen? Nächste Woche arbeiten viele noch bis Mittwoch normal. Wenn man ihn zu früh ansetzt, dann können viele noch nicht beitreten. Wenn man ihn ein bisschen später startet, kollidiert er wieder mit dem Abendessen.

Wie wärs denn ab 19 Uhr MEZ? Die Betongung liegt bei "ab." Ich weiß nicht, ob wir ihn für zwei Stunden, drei Stunden oder "Open End" ansetzten? Da viele "Raumfahrer" spät schlafen gehen, zumindest wenn man sich an den ein oder anderen Raumcon-Treff zurückerinnert, dann könnte eine bisschen spätere Uhrzeit passen.

Ich habe deshalb MEZ hingeschrieben, da man bei einem Video-Stammtisch auch aus anderen Zeitzonen teilnehmen kann. Also wer z.B auf der anderen Seite des Atlantiks oder in Australien wohnt, kann gerne teilnehmen.  :)  Man muss nur ein bisschen Mathematik anwenden, damit man sich zur richtigen Uhrzeit einklickt, wenn man in einer anderen Zeitzone lebt. Aber so wie ich mich erinnern kann, passt sich doodle Automatisch an andere Zeitzonen an. Ich glaube Rücksturz hat letztes Jahr diese Erfahrung gemacht.  :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 16. Dezember 2020, 22:00:21
Ich bin Tagesschau-Junkie, deshalb plädiere ich immer für 20:30 Uhr aber ich würde auch um 19:00 Uhr dazustoßen.
Mach halt 19:30 Uhr als Kompromiss?

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 17. Dezember 2020, 23:17:04
So, hab die doodle-Umfrage eingerichtet. Ich habe alle Tage vom 19.12.2020 bis zum 10.01.2021, außer Heiligabend, die Weihnachtsfeiertage und Silvester, genommen.

Die doodle Umfrage findet ihr hier (https://doodle.com/poll/3atuywi26wikgsna?utm_source=poll&utm_medium=link).

So jetzt seid ihr dran. Tragt euch einfach an, wann ihr könnt. Ich habe 19.30 Uhr als Beginn festgelegt.

Bei echten Stammtischen bin ich daran gewöhnt, eine Deadline einzurichten. Ich weiß nicht wie das bei diesem Stammtisch ist. Ein möglicher Termin ist bereits übermorgen.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 19. Dezember 2020, 11:40:17
Habe mich eingetragen.
Im Januar kann ich noch nicht absehen was kommt (wer kann das? ;) ), bei Bedarf werde ich mich da noch nachtragen.

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 22. Dezember 2020, 06:34:01
Auch wenn ich defakto auch nicht (so richtig) planen kann, habe ich mich erst einmal eingetragen.
Wir finden schon zusammen.... . 

Danke Euch für die Initiative.   :)
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: kirsten_on_earth am 22. Dezember 2020, 19:20:40
Ich habe mich auch schon eingetragen und warte mal weiter ab.
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 23. Dezember 2020, 23:34:00
Da braut sich langsam was zusammen. Bisher haben sich fünf Leute eingetragen.

Da manche Termine schon in der Vergangenheit liegen und sich inzwischen genug Leute für einen Videostammtisch zusammengefunden haben, schlage ich jetzt doch eine Deadline für die Doodle Umfrage vor. Die Doodle-Umfrage schließt am 2. Weihnachtsfeiertag, also 26. Dezember 2020 um 18 Uhr MEZ.

Bis dahin kann man sich selbstverständlich in die Umfrage eintragen. Die doodle-Umfrage findet ihr hier (https://doodle.com/poll/3atuywi26wikgsna?utm_source=poll&utm_medium=link).
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 26. Dezember 2020, 18:23:54
Die Zeit ist um und wir haben einen Termin.  :)

Der Video-Stammtisch findet am 28. Dezember 2020 ab 19.30 Uhr MEZ statt. Fünf Leute haben sich für diesen Termin eingetragen.
Auch wenn die doodle-Umfrage jetzt geschlossen ist, kann man trotzdem teilnehmen.

@Rücksturz: Wie machen wir das jetzt? Erstellst du den Link für jitsi? Wenn man teilnehmen will, muss man eine PN dich oder an mich schicken?
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 26. Dezember 2020, 19:32:06
Hallo Raffi,
Hallo Raumfahrt-Junkies und Astronomie-Freaks,

wegen des kurzen Vorlaufs würde ich auf PN-hin-und-her-senden verzichten und poste den Link offen:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video_Stammtisch_2020-12-28_sern%C3%B670 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video_Stammtisch_2020-12-28_sern%C3%B670)

Falls sich jemand einschleicht, mit dem wir nicht reden wollen, können wir den ja rausschmeißen (außer die unerwünschte Person ist die erste, die sich einklinkt, dann wäre sie der Host...).

Ich freue mich schon auf Montag Abend!

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 28. Dezember 2020, 19:52:36
Also wir sind zu viert beim Videostammtisch.  :) Eine Dragon Crew.

Ihr könnt euch einklinken. Der Videostammtisch läuft jetzt. Jeder ist willkommen.

Hallo Raffi,
Hallo Raumfahrt-Junkies und Astronomie-Freaks,

wegen des kurzen Vorlaufs würde ich auf PN-hin-und-her-senden verzichten und poste den Link offen:
https://meet.ffmuc.net/RN_Video_Stammtisch_2020-12-28_sern%C3%B670 (https://meet.ffmuc.net/RN_Video_Stammtisch_2020-12-28_sern%C3%B670)
...
Titel: Re: Raumfahrer Video-Stammtisch
Beitrag von: Rücksturz am 28. Dezember 2020, 21:10:23
So der letzte Stammtisch in 2020 ist zu Ende.
Teilgenommen haben Raffi, TomTom, Kirsten_on_earth und ich.

Wir haben einen kleinen Jahresrückblick auf 2020 gemacht.
Da gab es durchaus einiges positives zu vermelden:
- Crew-Dragon und Cargo-Dragon 2
- Hayabusa 2
- Change-5
- Osiris-Rex
- Mars 2020-Start
- EMM-Start
- Tiananwen-Start
- Nobelpreis im Zusammenhang mit Schwarzen Löchern
- Flug von Starship SN8
- Konjunktion von Jupiter und Saturn (wobei hier bei den meisten die Wolken etwas hinderlich waren)
- Sonnenfinsternis in Südamerika
Am meisten wird der ausgefallene Raumcon-Treff in 2020 bedauert und vermisst.

Für das neue Jahr gibt es einiges was in Aussicht steht bzw. auch nicht:
- Green Run der SLS-Erststufe
- Flug von Starship SN9 (suborbital) mit hoffentlich erfolgreicher Landung
- noch unklar ist, wie es mit der amerikanischen Raumfahrt unter Biden weitergeht
- der Mondlander der NASA ist bisher nicht finanziert
- der Boeing Starliner wird nächstes Jahr ohne Besatzung fliegen
- nächstes Jahr kommt die neue Website, das sieht momentan sehr gut aus!
- der Sonnenzyklus ist auf dem aufsteigenden Ast, d.h. die Chancen für Polarlichter steigen
- leider wird es wohl auch nächstes Jahr noch kein RaumCon-Treffen in der üblichen Form geben können
- im Herbst kann es wieder (echte) Stammtische geben
- vielleicht kann man sich im Herbst spontan z.B. in Morgenröte-Rautenkranz für ein Wochenende verabreden...

Für den letzten Montag im Januar (25.01.2021) um 20:30 Uhr haben wir den nächsten Video-Stammtisch vereinbart.
Ich werde wieder rechtzeitig einen Einladungs-Link posten.

Viele Grüße, bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr!
Rücksturz