Raumcon

Sonstiges => Medien & Öffentlichkeit => Thema gestartet von: H.J.Kemm am 12. Dezember 2005, 03:08:08

Titel: TV-Vorschau
Beitrag von: H.J.Kemm am 12. Dezember 2005, 03:08:08
Moin,

könnten interessante Beiträge sein:

17.12.2005 PHOENIX 11.30 Uhr
Mars in den Anden ( NASA-Report)

20.12.2005 WDR 21.00 Uhr
Quarks & Co - Sternengeflüster

18.01.2006 BR-alpha 22.45 Uhr
Was ist Sedna?

01.02.2006 BR-alpha 22.45 Uhr
Was ist Cas A?


Kann man ja mal einschauen.



Jerry
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: H.J.Kemm am 07. Januar 2006, 19:46:59
Moin,

könnten interessante Beiträge sein:

10. 01. 2006 WDR 23.00 Uhr
Apollo 11 und die Mondlandung

16. 01. 2006 ARD 21.00 Uhr
Wettlauf zum Mond (1)



Jerry
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 19. Februar 2006, 15:30:13
Heute im Themenabend auf Arte: "Aufbruch zum roten Planeten". Interessant wird es spätestens 23.35 Uhr, da läuft eine relativ aktuelle US-Dokumentation (2004) unter dem Titel: "Willkommen auf dem Mars". Vorher der Film "Unternehmen Capricorn" und anschließend "Jenseits des Blauen Planeten" (Fra, 2005) mit Interviews verschiedener Raumfahrer (Julie Payette, Jean François Clervoy, Franklin Chang Diaz, Sergej Krikaljow und Gerhard Thiele).

Nähere Infos auf http://www.arte.de.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 20. Februar 2006, 21:06:18
Am Donnerstag, 22.55 Uhr kommt auf Vox die Sendung: "Titan - eine zweite Erde" aus der Reihe BBC-exklusiv.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 05. März 2006, 09:39:50
Donnerstag, 16. März, zeigt BAYERN um 23.00 Uhr folgende Doku:
Die Erde - einsam im All?
Gibt es Leben auf fernen Planeten? Die Forscher der Europäischen Südsternwarte in Chile halten das für möglich. Auf ihrer Suche im All ist ihnen ein Foto eines Planeten außerhalb unseres Sonnensystems gelungen, auf dem Wasser zu erkennen ist.

Klingt sehr interessant für mich und ich werde es mir auf jeden Fall ansehen, obwohl die Uhrzeit für mich eher ungünstig ist. Hoffentlich regt es mich aber nicht wieder so auf, dass ich die ganze Nacht nicht schlafen kann... :o
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 06. März 2006, 12:18:49
Am besten aufzeichnen und später anschauen. Ich glaube aber nicht, dass man das Wasser auf dem Exoplaneten tatsächlich "erkennen" kann. Man wird möglicherweise ein Spektrum gemessen haben, das auf die Existenz von Wasser schließen lässt.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 11. April 2006, 08:18:12
In diesen Tagen ist der Erstflug des Spaceshuttles 25 Jahre her. Wer noch einmal das damalige Flair nacherleben möchte, kann sich die Wiederholungen der Tagesschau von damals auf BRalpha anschauen, jeweils 19.45 Uhr. Über den erfolgreichen Start wird morgen berichtet.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 16. April 2006, 22:15:50
Hallo..für interessierte von Sea Launch

am Mo 17.4 auf n-tv um 20.10 Uhr

Megastructure-Sea Launch
-Der Weltraumbahnhof auf See-


gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 17. April 2006, 22:15:22
Hallo,

und gerade auf N-24

X-Planes Flugzeuge fürs Weltall

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fire-swift am 19. April 2006, 16:00:42
Auf XXP läuft momentan die Chronik des Columbia-Unglücks!
Ne BBC-Exclusiv-Reportage
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 12. Mai 2006, 13:42:52
Ein kleiner feiner Programm-Tipp!  :)

Am 23.Mai läuft um 21.55 Uhr auf XXP die Dokumentation:
"Einmal Weltall und zurück. Die Enterprise - das allererste Shuttle."

Ich habe die Enterprise damals, am 21. Mai 1983, auf dem Flughafen Köln-Porz gesehen und sie mit meiner Pocket-Kamera fotografiert. Ist deswegen leider nicht so prickelnd geworden.
(http://bilder28.parsimony.net/forum68124/21Mai1983.JPG)

Beide sind mittlerweile im Museum gelandet, das Shuttle...und die Pocket-Camera!  :D

L.G.
Minshara
 :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olf am 12. Mai 2006, 16:57:47
hmm mag ne dumme Frage sein, aber was macht ein Space Shuttle in Köln?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 12. Mai 2006, 18:12:48
Dumm ist die Frage nicht, denn wer von dem Besuch der ENTERPRISE damals nichts mit bekommen hat , dem mag dieses Event auch ziemlich merkwürdig erscheinen.  ::)

Das Shuttle-Programm ist von den Europäern (besonders den Deutschen!) mitentworfen und mitfinanziert worten. Deswegen war die NASA bereit, den Proto-Typen mal bei uns vorzuführen. Die ENTERPRISE ja nur ein Vorführ-Modell.
Ich erinnere mich auch noch daran, dass man bei uns damals nicht den Begriff "Shuttle" sondern "Raumgleiter" oder "Orbiter" benutzte.

Es war ein echt schönes Erlebnis, nur leider hat's in Strömen geregnet!

 :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 13. Mai 2006, 11:03:51
Hallo,

..für unsere Mars-Fans!!!

Am 17. Mai um 23.00 Uhr im ZDF

Ein -Abenteuer Wissen-..."Der lange Weg zum Mars"

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 16. Mai 2006, 18:06:30
Hallo,

Für alle die am WE nicht zur ILA fahren.

Am Samstag 20.Mai auf Phoenix von 10.00Uhr bis 20.00Uhr

Thementag Luft und Raumfahrt von der ILA.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 17. Mai 2006, 19:57:12
Zitat
Hallo,

..für unsere Mars-Fans!!!

Am 17. Mai um 23.00 Uhr im ZDF

Ein -Abenteuer Wissen-..."Der lange Weg zum Mars"

gruß jok

Nochmal zur Erinnerung..heute Abend!!!

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Juni 2006, 21:29:30
Hallo, :)

und weil ich mit meiner letzten TV-Info so schön daneben lag ;)...Thema wurde gewechselt weil ein Vulkan gehustet hat ;) ;D ;D

Nun aber diese Woche im ZDF 28.Juni 22.15 Uhr.."der lange Weg zum Mars"

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Juni 2006, 21:31:59
Hallo, :)

und die ganze Woche Mo-Fr um 20.15 Uhr auf Arte.."Planet Erde im Visier"

Reportage vom Forschungssatelliten ENVISAT.

gruß jok :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Juni 2006, 21:46:02
Hallo, :)

und STS-121 wirft seine Schatten voraus...

am Samstag 1.Juli um 21.20 Uhr auf n-tv Reportage Thomas Reiter

und Sonntag 2.juli um 22.20 Uhr auf RTL Ein Deutscher im All-Thomas Reiter

..so die Programmacher werden kommende Woche sicher auf die angesetzte Mission reagieren und weitere Sendungen ins Programm aufnehmen.. ;) ;)

gruß jok :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 28. Juni 2006, 15:56:39
Hallo, :)

Heute Abend 23.00 Uhr MESZ auf n-tv

"Live aus Cape Canaveral"...zum Beginn des Countdown für STS-121 ..

grß jok :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 29. Juni 2006, 21:48:25
Hallo, :)

jetzt  gleich auf n-tv um 22.30 MESZ

Thomas Reiter-Ein Deutscher im All-

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 03. Juli 2006, 17:25:13
Am Mittwoch, den 5. Juli 2006 kommt in 3sat um 18:30 in nano ein sehr interessanter Beitrag zur europäischen Raumfahrt.

Zitat von http://www.3sat.de/nano/:
Pause für die bemannte Raumfahrt
Die Europäer müssen zusammen mit den Russen ein Raumschiff bauen oder aber die Vision von Forschung auf ihrem Raumlabor 'Columbus' endgültig begraben, denn die US-amerikanischen 'Space Shuttles' werden ausgemustert - ohne Neuauflage. Ihr Konzept hat sich als technologische Sackgasse erwiesen


Die Sendung könnte sich auf das ACTS Programm der ESA beziehen.
Siehe hier:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3611.0
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 05. Juli 2006, 16:54:52
Der von mir oben erwähnte Beitrag in nano zur Raumfahrt kommt anscheinend doch nicht, das Programm wurde geändert.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 08. Juli 2006, 17:10:16
Hallo, :)

...morgen 17:00 MESZ auf Phoenix Live aus dem All..Pressekonferenz mit der 13.Stammbesatzung der ISS und der Crew von STS-121......

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: H.J.Kemm am 11. Juli 2006, 05:31:29
Moin,

gestern am späten Abend gab es auf *Phoenix* eine Sendung über die *Mission Reiter*. U.a. ist mit Th. Reiter auf der Raumstation direkt gesprochen worden und ausserdem wurde genau an einen ISS-Modell erklärt, wo die Astronauten aussteigen, wenn ein Raumschuttle angedockt ist.

Ich konnte da zwar nicht richtig reinschauen, aber habe soviel rausgehört, dass da ab jetzt sehr viel gebracht werden soll.

Sollte man mal beachten.

Jerry
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 11. Juli 2006, 18:57:20
Zitat
Ich konnte da zwar nicht richtig reinschauen, aber habe soviel rausgehört, dass da ab jetzt sehr viel gebracht werden soll.
Sollte man mal beachten.
Jerry

Stimmt, Jerry!
Laut einer TV-Zeitschritft sendet *Phoenix* ab kommenden Montag, 17.Juli, und dann jeweils Mittwochs und Freitags ab 22.h45 live von der ISS.
Am 3.August sendet *Phoenix* live vom Thomas Reiter's erstem Weltraumspaziergang!

 :D :D :D ABSOLUT TOP!!!
Ich habe nämlich ab Freitag Urlaub, und darf dann alles sehen, was es in der Glotze und am Himmel zum Thema gibt!
(http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/tiere/d036.gif)

L.G.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 11. Juli 2006, 21:34:17
Hallo, :)

..laut Videotext morgen Abend auch schon um 22:45 MESZ auf Phoenix ;)
Schön das sich ein Sender der Sache mal richtig annimmt. :D

@ Minshara

..nettes rosa Rüsseltier was sich da mit dir freud ;)

gruß jok

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 30. Juli 2006, 15:34:18
Hallo, :)

Der Außenbordeinsatz mit unserem Thomas Reiter wird am Donnerstag 3. August auch auf Phöenix übertragen.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 31. Juli 2006, 17:33:15
Zitat
Hallo, :)

Der Außenbordeinsatz mit unserem Thomas Reiter wird am Donnerstag 3. August auch auf Phöenix übertragen.

gruß jok

...sorry Zeit vergessen ::)also ab 14:00 MESZ steht im Programm :)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 23. August 2006, 18:18:46
Hallo, :)

..Phoenix wird am Sonntag 27. August ab 21:00 MESZ vom Start der Mission STS-115 Atlantis berichten.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Zenturion am 25. August 2006, 18:20:19
Danke für den Hinweis. Phoenix gehört eben zu den wenigen guten Programmen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 02. September 2006, 18:11:31
Hallo,


Heute Abend 22:04 MESZ auf N-24

"Raketen-Der Griff nach den Sternen"   Doku. über die Entwicklung der Raketentechnik

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 05. September 2006, 18:16:55
Hallo,

Und der Start morgen im TV ;)

Auf Phöenix in ihrer Sendung "Vor ORT" sobald sich in Cape Canaveral was tut :D

Und n-tv in ihrer Sendung "Shuttle Start Live um ..Achtung jetzt kommts 18:30 MESZ  ;D...bitte sagt denen mal das Atlantis 18:29 abhebt.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Jo am 07. September 2006, 11:50:53
Naja, hab die Doku auch schon mal gesehen. Ist eigentlich ganz gut, wenn da nur nicht so gravierende Schnitzer drin wären. Kann mich da noch an die Aussage erinnern, dass die S-II Von Sauerstoff und Helium (???) angetrieben wird. Und das mit den 16 Feststofftriebwerken (???) in der Sojus war mir auch neu.  :-? ;D
Die Berichterstattung auf Phönix ist echt vorbildlich, bis auf den deutschen Übersetzer. Man könnte meinen, es wäre nicht zu viel verlangt sich vorher ein bisschen über die Abläufe zu informieren und wenn man mal nicht weiss was grad gesprochen wurde einfach wörtlich übersetzen oder noch einfacher: gar nicht. Aber immerhin übertragen es wieder einige Sender.  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 15. September 2006, 20:18:50
Am Freitag, dem 29.September findet auf "VOX" so eine Art Seti and Space Night statt.
Der Abend beginnt um 20h15 mit dem Film "Contact", nach dem Buch von Carl Sagen (Falls jemand den Film nicht kennt, unbedingt ansehen!!!)
Danach um 22h55 gibt es die neue Doku "Spiegel TV - Signale aus dem Weltraum".
Anschließend um 1h10 behandelt das "MitternachtsMagazin" das Thema "Schwerelos leben? - Grenzen und Chancen von Menschen im Weltall."
Und um 1h45 beginnt dann "Die lange Nacht des Universums - von Sputnik bis Pathfinder".

Das Ganze geht bis 6.00h morgens!  :D

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 20. September 2006, 18:30:57
An alle Fans von der Science-Fiction Serie StarTrek:

Kabel1 veranstaltet gerade ein Votum zu den besten 10 StarTrekfolgen. Hier kann abgestimmt werden:
http://www.kabeleins.de/serien_shows/artikel/06992/

Am 3. Oktober werden die 10 Siegerfolgen ab 13:15 ausgestrahlt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 24. September 2006, 16:48:14
Noch ein kurzfristiger TV-Tipp:
Morgen, Montag, dem 25 Sep. zeigt der Sender ARTE um 19h00 die kanadische Dokumentation: "Expedition Weltall".
Der zweite Teil wird am Dienstag gezeigt.

Ich glaube, diese Doku lohnt sich!
 :)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 24. September 2006, 17:21:46
Hi Minshara

guter Tip. Nicht nur an diesem Montag, die ganze Woche:

Straßburg (ddp). Mit dem Themenschwerpunkt «Weltall» macht sich Arte ab Montag bis Freitag jeweils um 19.00 Uhr und am Samstag auf die Suche nach extraterrestrischer Intelligenz in den unendlichen Weiten. Den Auftakt der Reihe macht die Dokumentationsreihe am Montag mit dem ersten Teil des Zweiteilers «Expedition Weltall». Darin geht der Sender zunächst den Ursprüngen der Vorstellung von außerirdischem Leben nach und zeigt, welche Ideen aus Science-Fiction-Filmen und -Romanen bereits Wirklichkeit wurden. Auf den zweiten Teil am Dienstag folgen am Mittwoch der Film «Raumtraum» über Weltraumtourismus und am Donnerstag eine Dokumentation über «Das Rätsel der Polarlichter». Den Einschlag eines Riesen-Meteoriten untersucht am Freitag der Film «Geheimnisse der Wissenschaft».

Der Themenschwerpunkt endet am Samstag mit dem Film «CosmicConnexion» (20.40 Uhr), den Arte als «erstes intergalaktisches Fernsehrprogramm für Außerirdische und Erdbewohner» ankündigt. Der Clou: Die Sendung wird gleichzeitig auf der Erde und über eine Parabolantenne des französischen Raumfahrtzentrums CNES in den Weltraum ausgestrahlt.

Sollten Außerirdische die Sendung empfangen, werden sie viel über die Menschen lernen: Der Film stellt die Ideen über Leben jenseits der Erde vor und spricht mit Künstlern, Wissenschaftlern und Astronauten über die Möglichkeiten, wie die Erde und ihre Bewohner sich bei einem eventuellen Kontakt mit Außerirdischen erklären könnten. Arte hatte dazu im Internet Zuschauer um originelle Botschaften gebeten, die der Film nun veröffentlicht und in ferne Galaxien schickt.

Na da schauen wir doch gerne arte

 ;)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 25. September 2006, 19:56:54
Der Einstieg war ziemlich gut.

Ja, ich erinnere mich: In den sechzigern telefonierten doch tatsächlich diese Star-Trek Leute mit so Handys, damals absolut unmöglich.
Und heute sind diese Handys selbstverständlich.
Wow.!
Der Lap-Top: Heute verwirklicht.
Das GPS: Dito
Jetzt fehlt noch der Transporter/Transmitter.
Der Warp-Antrieb.
Die Strahlenpistole.

Geduld, es kommen ja noch ein paar Folgen in arte...!

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 26. September 2006, 20:33:05
Ja rolli, das war wirklich coooooooool!

Was Jonathan Frakes erzählt hat, hat mir unheimlich gut gefallen. Der Typ ist echt klasse! (http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/a020.gif)

Aber da ich Kirk-Fan bin, war "Kochen mit Bill" das absolute Highlight!
*...wir backen uns ein Wurmloch!*
Das war zum...(http://cheesebuerger.de/images/smilie/liebe/g086.gif)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 29. September 2006, 12:33:10
Für alle die die Weltraumwoche auf arte verpasst haben: Alle Folgen der Reihe werden nächste Woche von Mo-Fr um 17:20 nochmal wiederholt! :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 12. Oktober 2006, 16:48:40
Heute 18:30 nano auf 3sat schauen! Es kommt ein Beitrag zu den Space Elevator Games beim XPrizeCup und dem deutschen Team.

Näheres hier:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3142.msg24092#msg24092

Und es kommt auch noch was über die Suche nach einer zweiten Erde!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 16. Oktober 2006, 08:43:43
Heute nacht auf ORF2

01:05
Oktober Sky
Drama mit Jake Gyllenhaal
Biografie des NASA-Ingenieurs Homer Hickam (Hubble-Teleskop)
USA 1999

Mein DVD-Player ist schon programmiert...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 18. Oktober 2006, 20:01:12
Hallo,

Heute Abend auf n-tv: 21:30 MESZ

Thema des Tages-Kampf ums ALL


gruß jok

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Oktober 2006, 17:32:47
Hallo,

Und heute die 1000. Wiederholung ;)aber vielleicht hat es ja jemand noch nicht gesehen.

25. Oktober auf N-24   20:08 MESZ

Columbia-Countown einer Katastrophe...

Ereignisse und Hintergründe zum Unfall der Raumfähre Columbia am 1.Februar 2003... :-[

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: roger50 am 26. Oktober 2006, 18:37:30
N'abend,

Morgen um 22:45 Uhr auf ARTE:

All-Tag: Frauen in der Raumfahrt

Noch sind sie deutlich in der Minderheit, doch die Zahl der Frauen in der Raumfahrt steigt kontinuierlich. PHOENIX blickt in seiner Reihe „All-Tag“ am Freitag, 27. Oktober, (22.45 Uhr) hinter die Kulissen des EADS Space-Centers in Bremen und spricht mit der ehemaligen NASA-Astronauten Eileen Collins über ihre Erfahrungen. Ebenfalls im PHOENIX-Gespräch: Astronauten-Trainerin Anette Bade von der EADS. Sie bildet Raumfahrer an dem in Bremen gebauten „Columbus“-Modul für die Internationale Raumstation ISS aus. In dem Filmbeitrag wird der Arbeitsalltag von Wissenschaftlerinnen, Ingenieurinnen und Technikerinnen in der Bodencrew gezeigt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Martin am 01. November 2006, 15:17:44
Derzeit läuft auf Terranova eine Doku über Sea Launch, die ist ziemlich gut. Also bei Terranova wird alles mehrmals wiederholt, so ähnlich wie bei ZDF Doku.
Es geht um die Anfänge des Unternehmens bis zum ersten Start, und da es wohl aus einer Reihe über die Nutung des Meeres ist, liegt der Schwerpunkt bei den beiden Schiffen, mit Interviews von Leuten von Kvaerner und so.
Also wenn Ihr den Sender habt, ruhig mal einschalten.

1.11.2006 21:15 http://www.terranova.de/index.php?id=21

Martin

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 10. November 2006, 13:23:45
Am Donnerstag, dem 23.November zeigt VOX um 23.00h die BBC-Doku "Urlaub im Weltraum", über den Tourismus im All.

Dürfen wir nicht verpassen, denn ich denke, jeder von uns würde in diese Richtung gerne mal Reisepläne schmieden.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 17. November 2006, 14:38:08
Eine Woche später, am Donnerstag, dem 30.Nov, zeigt der SWR um 22h00 "Odysso - Wissen entdecken" Thema: Kosmisches Rätsel, die dunkle Materie.
Danach, um 23h20 geht es auf VOX mit einem ähnlichen Thema weiter: "Hilfe, unser Universum ist weg!" - Woraus besteht unser Universum? Sterne und Planeten machen gerade einmal vier Prozent aus. Wissenschaftler erforschen den Bauplan des Universums.

Viel Spaß dabei!
 :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 23. November 2006, 18:18:44
Zitat
Am Donnerstag, dem 23.November zeigt VOX um 23.00h die BBC-Doku "Urlaub im Weltraum", über den Tourismus im All.

Dürfen wir nicht verpassen, denn ich denke, jeder von uns würde in diese Richtung gerne mal Reisepläne schmieden.  ;)

Hallo,

Minsharas Tip nicht vergessen.. ;)

Heute 23:00 MEZ auf VOX Doku "Urlaub im Weltraum"

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 27. November 2006, 09:26:20
Heute, 27.11.06

um
19:00 arte
Die Suche nach der Weltformel

Drei-Teiler (jeweils 19:00)
Montag: " Einsteins Traum"
Dienstag: "Das vibrierende Universum"
Mittwoch: "Willkommen in der 11. Dimension"

Da bin ich mal neugierig

 8-)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 12. Dezember 2006, 08:28:50
Heute abend 12.12.06

WDR
Quarks & Co.
21:00

Aliens gesucht, zum Beispiel beim Stern Nr. HD 69830
41 Lichtjahre von uns entfernt sind dort drei Planeten entdeckt worden, davon einer in der sogenannten habitablen Zone. Da lohnt sich vielleicht eine gezielte "Suche"...

Na ?

 :o
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: H.J.Kemm am 12. Dezember 2006, 08:45:40
Moin Rolli,

danke für den Hinweis.

Wer sich über HD 69830 schlau machen möchte, der schaut bitte in *Exoplaneten*, hier besonders die Beiträge 3, 4 und 5 von Michael >>>>> (http://www.world-of-smilies.com/wos_weihnachten/woswmann68.gif) (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=.0)

Jerry
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 15. Dezember 2006, 14:37:13
Ahh Jerry, *danke*!!!! -> jetzt brauch ich nicht den ganzen Thread nach HD6980 abzusuchen.  :)

Ich fand die Doku übrigens sehr gut; und sie endete mal nicht so negativ, wie das bei diesen *Außerirdischen-Doku's* schon oft der Fall war, wenn es am Ende hieß: Ja, es könnte irgendwo intelligentes Leben geben, es lohnt sich aber nicht danach zu suchen..."
Und dass das *WOW* Signal immer noch als unidentifiziertes Signal eingestuft wird, war mir neu. Ich hatte gedacht, dass man es inzwischen in irgendeine fundierte Kategorie untergebracht hätte.
Nun ist es aber doppelt schade, dass man dieses Signal nicht mehr analysieren kann...

So, und jetzt habe ich auch noch einen TV-Tipp. Wer's noch nicht gesehen, nicht versäumen!

"WETTLAUF ZUM MOND"
Teil 1 und Teil 2 am Mittwoch, dem 20. Dezember um 20h40 auf ARTE
Teil 3 und Teil 4 am Donnerstag, dem 21. Dezember um 20h40 auf ARTE

Da ich die DVD's dieses Dokumtentarspiels noch nicht habe, werde ich mir die Sendung kommende Woche natürlich auch wieder ansehen. Abgesehen davon, dass die Serie wirklich superklasse ist, habe ich für den Schauspieler, der den Koroljov spielt, eine echte Schwäche entwickelt....(http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/liebe/d078.gif)

 ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 28. Dezember 2006, 10:26:08
Gestern wurde der Start der COROT-Mission im CNES-DEMO (sendet über Hotbird) live übertragen. Vom Start war zwar außer Computergrafiken nicht allzu viel zu sehen, es gab aber ein Rahmenprogramm mit vielen Infos (allerdings in französisch). Vielleicht sollte man den Sender mal ein wenig beobachten. Vielleicht gibt es öfter Sendungen aus aktuellem Anlass.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: paygar am 28. Dezember 2006, 12:11:42
Das war wohl das gleiche was wir im Webcast verfolgen durften. Und dieser war nicht so mein Fall.

paygar
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 28. Dezember 2006, 17:07:58
Hallo,

Heute 28. Dezember um 18:25 MEZ auf Phoenix

"Jenseits des blauen Planeten" ...Weltraumfahrer berichten.....

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 10. Januar 2007, 09:02:10
Heute abend

3Sat
21:15
Space Architecture

Wie sehen künftige Raumschiffe, Stationen und Stützpunkte auf anderen Himmelskörper aus ?

 ::)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Omega2508 am 11. Januar 2007, 01:48:56
Hat jemand schonmal diese Sendung hier gesehen?:

Prof. Haber (7): Kosmos und Sterne (29 Min.)
Die Wiederholung der legendären 13-teiligen Fernsehserie aus dem Jahr 1968 mit dem damals sehr populären Fernsehprofessor Heinz Haber.

Alpha bis Omega: Was ist der Mensch? (29 Min.)
Lässt sich der Mensch auf eine "Kohlenstoffeinheit", also auf seine biochemische Zusammensetzung reduzieren oder ist der Mensch nicht viel mehr? Inwieweit ist die Rationalität des Menschen ein ihn von allen anderen Lebewesen unterscheidendes Element seiner Existenz? Was ist Gottebenbildlichkeit? Gibt es bei der Beantwortung der Frage, was der Mensch sei, Bereiche, in denen die Naturwissenschaften versagen?
Im Gespräch mit seinem Freund, dem katholischen Priester Dr. Thomas Schwartz, stellt sich Harald Lesch, Astrophysiker und Kultprofessor von Alpha-Centauri, einer der Grundfragen aller Philosophie.

Quelle: http://www.br-online.de/wissen-bildung/spacenight/programm.shtml



Ich fand es richtig angenehm und beruhigend. Ganz anders als einiger Quark, den man heutzutage im Fernsehen vorgeführt bekommt.
Mit ruhiger und sachlicher Moderation bringt der Moderator Pr. Haber den Zuschauern die Raumfahrt und Astronomie näher. Ich bin etwas jünger, daher kenne ich so eine Art von Sendung nicht, vorallem was das Ambiente und die fachliche Kompetenz betrifft. Da wünsche ich mich ja fast in die gute alte Zeit zurück!  ;)

Alpha bis Omega ist auch richtig entspannend, auch wenn ich nicht alles so ganz verstehe, was Prof. Lesch mit seinem Freund da diskutiert. Schade, dass man so eine hohe Qualität zur spätesten Stunde sendet.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Mary am 11. Januar 2007, 15:00:27
Habe gerade ins Fernsehprogramm geschaut:
Am Donnerstag, 18. 1., um 20:15 auf VOX:  Apollo 13

Wer den Film noch nicht auf Video oder DVD hat, oder ihn noch gar nicht gesehen hat: NICHT VERSÄUMEN!!!

Der Film ist mein absoluter Lieblingsfilm!

Es geht, wie der Name schon sagt, um die Mission Apollo 13. Der Flug sollte Amerikas fünfter bemannter Mondflug und die dritte Mondlandung werden. Von der Öffentlichkeit wurde er anfangs kaum beachtet, da Mondflüge vielen Leuten schon als Routine vorkamen. Doch am 13. April, dem 3. Flugtag, kurz nach der Fernsehübertragung (die jedoch von keinem Sender übertragen wurde) hörte die Besatzung einen Knall. Die Versorgung der Kommandokapsel brach zusammen. Wie sich später herrausstellte, war der Sauerstofftank Nr. 2 explodiert. Die Astronauten mussten in die Mondfähre übersiedeln um zu überleben, doch dieses war für eine Besatzung von 2 Menschen für 2 Tage ausgelegt. Doch Jim Lovell, Jack Swigert und Fred Haise würden mindestens 4 Tage nach Hause brauchen- und sie waren drei. An eine Mondlandung war nicht mehr zu denken. Die Mission war nun, die Astronauten sicher nach Hause zu bringen.
Flight Director Gene Kranz und sein Team in Mission Control setzten alles daran. Doch sie hatten viele Probleme zu lösen: Die CO2-Filter in der Mondfähre waren überlastet, es war viel zu wenig Strom da... Die Astronauten mussten beinahe alle Systeme an Bord des Raumschiffes abschalten, dadurch sanken die Temperaturen,

Um alles realistisch darzustellen, drehte man die Szenen innerhalb des Raumschiffes während Parabelflügen. Sehr aufwändig- aber es hat sich gelohnt.
Die Grundlage des Filmes war das Buch "Lost Moon" von Jim Lovell, Kommandant von Apollo 13.

Dann, viel Spaß beim Anschauen. Und ja nicht vergessen!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: KSC am 11. Januar 2007, 15:37:02
Hallo Mary,

vielen Dank für den Tipp!  :D
Wollten den Film immer schon auf DVD aufnehmen, hab in zwar auf VHS, mein Videorecorder hat aber vor einer Weile den Geist aufgegeben.... >:(
Hätte sicher selber nicht bemerkt, dass der Film endlich mal wieder kommt und mich hiterher schwarz geärgert  ;)

Gruß,
KSC
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 13. Januar 2007, 23:09:48
Hallo,

..und morgen wieder einmal ;)

um 13:05 auf n-tv eine 25 min Reportage

Challenger-Unfall

Bei dieser kurzen Doku wird nochmals besonders auf die Hintergründe des Unfalls eingegangen.Es werden die Vorgänge gezeigt wie NASA-Manager auf eine Startzusage vom SRB-Hersteller Morton-Thiokol gedrängt haben ..obwohl deren Ingeneure wegen der Kälte am Cape dem Start nicht zustimmen wollten...

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Heribert am 18. Januar 2007, 13:46:00
Hallo @ all,

heute bei Phoenix um 21.45 Uhr - 22.15 Uhr :

Alltag - spezial : Interview mit Thomas Reiter nach seinem ISS-Aufenthalt.

Heribert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 19. Januar 2007, 15:44:03
Zitat
Hallo @ all,

heute bei Phoenix um 21.45 Uhr - 22.15 Uhr :

Alltag - spezial : Interview mit Thomas Reiter nach seinem ISS-Aufenthalt.

Heribert

 :'( Leider verpasst!
Gestern war überall nur von dem Sturm die Rede. Dann kam *Apollo13*, als ich mir den Film dann noch mal anschauen wollte, streikte meine Sat-Antenne (aber gott-sei-dank ist sie auf dem Dach geblieben!) und dann hab ich mir die DVD 'reingeworfen.
Von Thomas hab ich nix gesehen.
Letzten Sonntag kam eine kurze Doku über ihn im *Ersten* , die war supertoll, mega-emotional, aber leider viel viel zu kurz.
 :-/
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Cape_Franken am 19. Januar 2007, 16:05:09
Nicht Schlimm :)
Auf der Phoenix Seite kann man sich das Interview mit Thomas nochmal anschauen.
Hier:http://www.phoenix.de/117012.htm
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Minshara am 20. Januar 2007, 12:17:36
Zitat
Nicht Schlimm :)
Auf der Phoenix Seite kann man sich das Interview mit Thomas nochmal anschauen.
Hier:http://www.phoenix.de/117012.htm

Das ist ja klasse!  :) Danke Dir, CH  [smiley=vrolijk_26.gif]
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Januar 2007, 16:22:48
Hallo,

Fix an die Glotze...

Auf Phoenix läuft gerade ein ALL-Tag Spezial ;)
...Auswertung der Thomas Reiter -Astrolab Mission
geht bis 17:30 MEZ

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Januar 2007, 22:20:54
Hallo,

und Heute um 23:20 MEZ auf Kabel 1

K1-Discovery: "Wettrennen in den Weltraum"

Dokumentation über die private Raumfahrt...

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 04. Februar 2007, 22:51:48
Hallo,

Heute um 23:40 MEZ auf dem ZDF

"Wettlauf zum Mond" ..die Risiken des Apollo Programms und der Mythos um die gefälschte Mondlandung

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 05. Februar 2007, 18:25:14
Hallo,

Also wer hat es gestern Abend gesehen..Wettlauf zum Mond..???

Ich fand die Doku recht gut..mal aus der Sicht der verantwortlichen im Flugkontrollzentrum :)Einige Details die mir neu waren... :) und das macht dann so eine Sendung richtig lecker... ;)

..einziger Fehler war wohl nur die Proton die im Zusammenhang mit dem russischen Mondprogramm gezeigt wurde......oder korrigiert mich bitte wenn sie Komponenten damit getestet haben. :-? :-?

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 10. Februar 2007, 20:05:02
Hallo,

Ein ganzer Tag zum Thema Mond ;)

"Total mondsüchtig auf 3sat
Dokus, Grusel, Astronauten

 Stattliche 88 Minuten dauert die totale Mondfinsternis, die - bei gutem Wetter - am Samstag, 3. März, in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein wird. 3sat widmet dem Ereignis einen Thementag und leuchtet ab 7.00 Uhr morgens non stop bis weit in die Nacht des nächsten Tages den Mond aus: wissenschaftlich, poetisch, kriminell und verschwörungstheoretisch.

"Peterchens Mondfahrt" findet sich ebenso im vormittäglichen 3sat-Programm wie "Mitternachtssonne" des Cirque du Soleil oder - später - der deutsche Spielfilm "Heinz im Mond" (12.55 Uhr) aus dem Jahr 1934. Gezeigt wird u.a. auch die Dokumentation "Der Wettlauf zum Mond" (16.00 Uhr) von Joachim Bublath und Franz Buob sowie die Mockumentary "Kubrick, Nixon und der Mann im Mond" (16.45 Uhr), die mit angeblichen Zeitzeugen Grimme Preis-würdig bewies, dass die erste Landung auf dem Mond ein Fake war.

Um 18.00 Uhr ist "Der Vollmondmörder" Anlass für Ermittlungen in der Krimireihe "Der Alte" (18.00 Uhr). "So sind die Tage und der Mond" ("Il y à des jours ... et des lunes ... ") von Claude Lelouch erzählt ab 21.00 Uhr vom Zusammentreffen verschiedener Menschen in einer Vollmondnacht, und um 23.44 Uhr wird - zeitgleich mit der totalen Mondfinsternis - live aus dem Radialsystem Berlin ""Eine Messe für den Roten Mond" übertragen (mit Barbara Sukowa, Christine Schäfer, Mitgliedern der Compagnie Sasha Waltz, dem Ensemble für Alte Musik u. v. a.). Ab 1.50 Uhr zeigt 3sat die Gruselschocker "Wolfsmond" (USA 1978) und "Das Zeichen des Vampirs" (USA 1935).

Dazwischen jede Menge buntes Mond-Programm: Theater, Musik, Magazine. Keine Cher."

gruß jok
 
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 12. Februar 2007, 18:33:42
Von der DLR-Seite:

Zitat
100 Jahre Luft- und Raumfahrtforschung in Deutschland
9. Februar 2007


Am Dienstag, den 13. Februar 2007, feiert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) "100 Jahre Luft- und Raumfahrtforschung in Deutschland". Die Festveranstaltung findet in der Lokhalle in Göttingen statt. Sie wird von 18.30 bis 20.30 Uhr als Live-Stream im DLR Web Portal und im Fernsehen auf dem Nachrichtensender "n-tv" übertragen.

In der zweistündigen Festveranstaltung wird es ein großes Bühnenprogramm geben. Die Moderatoren leiten in drei Gesprächsrunden durch die Geschichte der deutschen Luft- und Raumfahrtforschung. Mit dabei sind unter anderem der Technikhistoriker Prof. Dr. Helmuth Trischler, der Astronaut Dr. Reinhold Ewald, ESA-Direktor Prof. Dr. Jean-Jacques Dordain und EADS-Vorstandsvorsitzender Thomas Enders. Die Talkrunden werden von Filmbeiträgen eingerahmt, die die Highlights der hundertjährigen Forschungsgeschichte zeigen. Außerdem gibt es Antworten auf die Fragen: Warum fliegt eigentlich ein Flugzeug? Und warum eine Rakete?

Anlass des Jubiläums ist die Gründung der Modellversuchsanstalt durch Ludwig Prandtl 1907 in Göttingen. Dieses Datum betrachten wir als Geburtsstunde des DLR. Der Schritt von der Empirie zu einer auf wissenschaftlichen Grundlagen basierenden Forschung war richtungsweisend für eine ungeahnte Entwicklung. Somit bedeutet das Jahr 1907 eine ebenso markante wie nachhaltige Zäsur in der Geschichte der Luftfahrt, die die Weichen für den weiteren Forschritt im 20. Jahrhundert stellte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Spaceman am 20. Februar 2007, 22:46:34
Hi.

Am 22.02.(Donnerstag) um 20.5 Uhr auf DMAX.

Die Internationale Raumstation

Eine Doku.

Spaceman
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: quichibo am 05. März 2007, 13:21:50
Hallo,

heute abend auf Arte:

Montag, 5. März 2007 um 19.00 Uhr
Wiederholungen :
10.03.2007 um 18:10
12.03.2007 um 16:50       
      
Die Weltraumtouristen
Dokumentation, Großbritannien 2006, ARTE F
Regie: Daniel Barry

Gruß
Quichibo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ManiMoon am 11. März 2007, 22:15:53
Hallo,
kannst du mir einen Tipp geben, wo man die DVD "Kubrick, Nixon und der Mann im Mond" erwerben kann. Ich hab einiges darüber gelesen und wäre sehr interessiert, ihn selbst zu sehen.
Gruß
ManiMoon
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: paygar am 12. März 2007, 00:24:15
Ich habe keine Ahnung wo man den Film bekommen kann, vielleicht mal bei eBay schauen, aber hier kannst du ihn dir auf Englisch anschauen ohne was dafür zu zahlen.  ;)

http://www.jonhs.net/freemovies/dark_side_of_the_moon.htm

paygar
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 15. März 2007, 20:16:28
Von der ESA-Homepage:

Zitat
2057 - Unser Leben in der Zukunft
 
15 März 2007

Wer würde nicht gern wissen, wie unsere Welt in 50 Jahren aussehen wird oder zumindest erfahren wie Zukunftsforscher sie sich im Jahre 2057 vorstellen? ZDF und arte werden in den kommenden drei Wochen eine Ko-Produktion mit dem Discovery Channel ausstrahlen, die den Fokus auf die vor uns liegenden Herausforderungen setzt.
 
Jede der drei Episoden des Doku-Dramas wird sich mit einem zentralen Thema unserer Zukunft beschäftigen: Mensch und Gesundheit. Stadt und Mobilität sowie Welt und Energie.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Produzenten dieser Reihe mit der ESA zusammen gearbeitet haben, da die Zukunft ohne den Weltraum schwer vorstellbar ist. Die letzte Episode, "Welt und Energie", nimmt daher eine fiktive Raumstation zum Schauplatz, die von der Erde aus mit einem Weltraumaufzug erreicht werden kann. Obwohl dies reine Science Fiction ist, sind doch viele der Szenen innergalb der Station nah an der Realität und wurden zum Teil im ESTEC-Technologiezentrum der ESA gedreht. ESA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR, haben die Produktion auch wissenschaftlich beraten.
 
 
Ausstrahlungstermine
 
2057 - Unser Leben in der Zukunft

ZDF

Der Mensch 18. März, 19:30 Uhr
Die Stadt 25. März, 19:30 Uhr
Die Welt 01. April, 19:30 Uhr

arte

jeweils um 20:45 Uhr am 17., 24. und 31. März

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017879.jpg)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alfatom am 24. März 2007, 20:06:02
Hallo

Heute um 19:45 war ein Vortrag von Thomas Reiter im "Phoenix" hat jemand den gesehen... hab leider nur den schluss gesehen

Danke
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Voyager_VI am 24. März 2007, 22:48:04
Zitat
Hallo

Heute um 19:45 war ein Vortrag von Thomas Reiter im "Phoenix" hat jemand den gesehen... hab leider nur den schluss gesehen

Danke

Den Vortrag auf dem EU-Gipfel habe ich gesehen. Es war ein Plädoyer für die bemannte Raumfahrt, die Schönheit der Erde und den Schutz der Umwelt. Die Idee war m. E. sehr gut.

Wenn man etwas kritisieren will, dann hätte ich mir eine Erwähnung von ATV, MPLM, Node 2 "Harmonie" und Node 3 bei einem EU-Kongress gewünscht. Kann man aber auch ganz anders sehen.

Gruß Ingo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 26. März 2007, 08:54:01
Heute abend auf:

arte

22:25  Dunkle Energie

bis 23:10

 ::)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alfatom am 26. März 2007, 21:29:36
Danke rolli
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 17. April 2007, 17:23:17
Hallo,

Auch wenn es nun die ???? Wiederholung ist ;)Vielleicht hat es ja einer noch nicht gesehen :)

"Wettlauf zum Mond"

4 teilige Dokumentation ....Teil eins lief schon gestern.

Heute 17. April Teil 2
         18. April Teil 3
 und   19. April Teil 4

jeweils 20:15 MESZ auf Phoenix

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Cape_Franken am 25. April 2007, 20:22:02
Gerade auf Phoenix:

Ich kaufe mir einen Weltraumtrip
Das große Abenteuer des Milliardärs Gregory Olsen


http://www.phoenix.de/ich_kaufe_mir_einen_weltraumtrip/128915.htm

Wiederholung morgen 7.30 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 25. April 2007, 21:00:04
Das war doch mal ein schöner Bericht auf Phoenix. V.a. konnte man sehen, dass auch bei Sojus so einiges schief gehen kann. Druckverlust, Kommunikationsverlust, ein bewusstloser Astronaut ... hat aber Spaß gemacht, das zu verfolgen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. April 2007, 21:18:06
Hallo,

Ja das war eine interessante Doku,am Ende als die Bergungsmanschaft die drei Burschen aus der Kapsel geholt hat wurde mir zum ersten mal so richtig klar was da an Platz vorhanden ist.....überhaupt keiner :-[ :-[

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Voyager_VI am 25. April 2007, 23:38:46
Zitat
Das war doch mal ein schöner Bericht auf Phoenix. V.a. konnte man sehen, dass auch bei Sojus so einiges schief gehen kann. Druckverlust, Kommunikationsverlust, ein bewusstloser Astronaut ... hat aber Spaß gemacht, das zu verfolgen.

Ohne Druckanzüge hätte Sojus TMA 6 ... (siehe Sojus 11).

Diese Nachricht war für mich in diesem Beitrag neu.

Außerdem hat der Bericht noch einmal unmißverständlich klargestellt - in diese Kapsel gehen nicht mehr als 3 Astronauten!

Gruß Ingo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 26. April 2007, 15:14:13
Zitat
Gerade auf Phoenix:

Ich kaufe mir einen Weltraumtrip
Das große Abenteuer des Milliardärs Gregory Olsen


http://www.phoenix.de/ich_kaufe_mir_einen_weltraumtrip/128915.htm

Wiederholung morgen 7.30 Uhr

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2007-04-26
http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2007-04-25

der Guide wird über fast die sämtlichen deutschsprachigen Sender geführt, seit Weihnachten 2005.

Nur ein kleines Info am Rande für die, die es noch nicht wussten  ;)

Gruss aus Aachen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alfatom am 06. Mai 2007, 17:18:16
Jetzt ist in NTV Mars direkt "Das NASA Projekt 2016"

Tom
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: andi am 07. Mai 2007, 16:37:45
Zitat
Jetzt ist in NTV Mars direkt "Das NASA Projekt 2016"

Tom
Zum Film:
Wär doch gelacht wenn wir es nicht vor den Amis schaffen!!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: H.J.Kemm am 03. Juni 2007, 17:58:01
Moin,

auf 3sat kommt heute um 20.15 Uhr in TerraX ein Bericht über den *Chiemgau-Impact*.

Jerry
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. Juni 2007, 20:18:16
danke, jerry :)

ich habe auch tatsächlich die sendung übersehen... nur die wiederholung morgen ist im guide angezeigt...

irren sind männlich...

gruss aus aachen,
igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Skyfox am 04. Juni 2007, 13:30:24
Servus,

heute Abend bei Beckmann (ARD):
u. a. Thomas Reiter.

Grüße
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 05. Juni 2007, 08:54:20
servus.
war beckmann denn sehenswert? ich habs natürlich verpasst... aber heute kommt gleich um 09:30 uhr im MDR und am freitag um 10:15 uhr in 3sat eine wiederholung.

grüße,
berni
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Skyfox am 05. Juni 2007, 10:20:22
Servus,

ich fands ganz ok. Ist schon Klasse wie Thomas Reiter einen in den Bann der Faszination Weltraum ziehen kann.
An seinem Funkeln in den Augen hat man auch gesehen das von seiner Seite aus noch lange nicht schluß ist mit dem Thema: Thomas im All  8-) (Wenns nach Ihm ginge)

Grüße aus dem Schwülen Frankfurt
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Mary am 05. Juni 2007, 19:32:34
Mist, das hab ich verpasst. Aber wenn es ja noch eine Wiederholung  am Freitag gibt, kann ich es mir vielleicht doch noch anschauen. Normalerweise schau ich ja nicht so gern und oft fern, aber wenn Thomas Reiter im Fernsehen ist, darf ich mir das nicht entgehen lassen.
Zitat
Ist schon Klasse wie Thomas Reiter einen in den Bann der Faszination Weltraum ziehen kann.
Genau!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 09. Juni 2007, 18:28:14
Heute Abend auf N-TV (09.06.07 - 20:15)

"Von den Nazis zur NASA" ... Wernher von Brauns Weg ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alfatom am 28. Juni 2007, 20:07:08
Hallo

Heut ist wieder auf n-tv "Mars direkt" um 20:15 wer es noch nicht gesehen hat!!

Tom
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: SchwarzeMaterie am 10. Juli 2007, 17:17:49
Wer sich heute ein wenig von Einstein :-) unterhalten lassen möchte, dem sei wärmsten folgendes Programm empfohlen:

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/30/0,1872,5254686_idDispatch:5291597,00.html



Gruß  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. Juli 2007, 18:19:20
liebe mitverrückten,

ich befinde mich mitten im umzug und habe in meiner neuen wohnung noch keinen internet. tut mir leid, aber der tv-guide wird die nächste (hoffentlich kurze) zeit nur unregelmässig geführt.

gruss
igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 20. Juli 2007, 09:57:15
Jetzt
auf Phoenix:

Unsere Zukunft.
10:30: Mars 2018, Projekte etc.

Da werde ich mich genüsslich zurücklehnen und an die vielen, bedauernswerten Automobilisten denken, die im Stau gen Süden schwitzen...

 ;D

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 20. Juli 2007, 12:17:28
Oh jeh

olle Wiederholungen, das Filmchen vom Mars ist 2001 in der optimistischen NASA-Küche produziert worden und völlig veraltet. 2018 kehrt die NASA vielleicht mal auf den Mond zurück... (für wie lange und überhaupt: Wieso) wollen wir gar nicht fragen.
Terraforming vom Mars ist alleine aus zeitlichen Gründen völlig illusorisch. Städte auf dem Mars genau so: Kein Magnetfeld, keine nennenswerte Atmosphäre: Keinerlei Schutz gegen Strahlung.
Ein drittel Schwerkraft: Na, da können denn Marsbewohner nie mehr auf die Erde zurück: Knochenbrüche etc.

Also, mal langsam, die neuen Marssonden: unbemannt und immer besser erübrigen eine bemannte Marsmission.

Uhhh, nein ich schäme mich nicht, ich denke bloss

 :-[
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 21. Juli 2007, 22:57:57
Gestern nacht kamen auf ZDFdoku mehrere Teile der Reihe "9 Minuten bis zum Weltraum" u.a. mit Interviews von Sigmund Jähn, Thomas Reiter und Reinhold Ewald sowie ESA-Offiziellen. War ganz interessant, zumal ich die Dokumentationen (die offenbar im Januar gedreht und erstmals gesendet worden waren) noch nicht gesehen hatte.

Heute Nacht gibt es auf Phoenix (ab kurz vor 1 Uhr) mehrere Dokumentationen u.a. zum Thema Katastrophe aus dem Weltraum durch Asteroiden oder Kometen.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gero_Schmidt am 21. Juli 2007, 23:34:23
@rolli

Ist jetzt etwas off-topic aber ich muss zum Thema Marsmission/Terraforming was sagen: Terraforming ist mit heutiger Technologie unrealistisch, da gebe ich dir recht. Mit der Technologie, die wir in 50 oder 100 Jahren haben werden ist es ein realistisches Projekt, das auch nicht zehntausende von Jahren sondern höchstens ein paar Jahrhunderte in Anspruch nehmen wird, vielleicht auch nur Jahrzehnte. Wir könnten mit selbst-replizierenden Nanobots den gesamten Planeten überziehen und umgestalten lassen, mit gentechnisch veränderten Pflanzen und "Klimafabriken" die Zusammensetzung und Dichte der Atmospäre ändern oder mit Apparaturen im Weltraum das Sonnenlicht verstärken. Klingt natürlich alles ziemlich fantastisch (und bevor wir das auf dem Mars versuchen, sollten wir vielleicht erstmal Sibirien oder die Sahara umgestalten) aber möglich ist es wahrscheinlich doch.

Vielleicht ist es langfristig auch sinnvoll, den Menschen an die Umweltbedingungen auf dem Mars anzupassen, da sie ja nie hundertprozentig denen auf der Erde entsprechen werden. Zum Teil würde das wahrscheinlich auf natürliche Weise geschehen (also durch Evolution), zum Teil könnten wir auch nachhelfen. Dass Marsbewohner nicht auf der Erde überleben könnten (jedenfalls nicht für längere Zeit) ist eigentlich kein richtiges Problem, schließlich wären sie auf dem Mars geboren und aufgewachsen, das wäre dann ihre Heimat, die Erde ein fremder Planet.

Jedenfalls muss eine Besiedlung des Mars das langfristige Ziel sein, sonst kann man sich eine bemannte Marsmission wirklich sparen, da die Leistungsdifferenz zwischen Robotern und Menschen in den nächsten Jahrzehnten auf null zusammenschrumpfen wird.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rolli am 23. Juli 2007, 20:44:47
Hallo Gero

ich stimme Dir in allen Punkten zu.

Dein Horizont ist allerdings auf weit über 100 Jahre gespannt, ein Zeitraum, den die meisten Menschen gar nicht in Betracht ziehen. Aber natürlich im kosmischen Zeitverlauf absolut möglich.
Vielleicht können wir Menschlein im Wiedergeburtszyklus dementsprechend agieren, reagieren und gut arbeiten.

Im Hintergrund läuft gerade die "Kunst der Fuge" von Bach.
Wie passend.

 [smiley=thumbsup.gif]
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. Juli 2007, 10:28:40
Hallo,

Heute 26. Juli um 20:15 MESZ auf VOX: wieder mal  ;)

-RED PLANET-

Recht guter SciFi um die bevorstehene Besiedlung des Mars um 2050.... ;)

Ich finde den Schluß recht witzig,der einzige überlebende der Expedition auf dem Mars hat nur eine Chance das Mutterschiff im Marsorbit zu erreichen...eine alte russische Marssonde :)....also Treibstoff rein und eine Stromquelle gesucht für die Zündung und ab gehts.... :)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 31. Juli 2007, 23:33:56
So, liebe Mitverrückten  8-)

Alles ist am neuen Platz: ich, mein Rechner, usw. Selbst das Netz geht wieder  ;D Die erfreuliche Nachricht, ab dem ersten August steht der Guide wieder online. Und es gibt sogar was zu sehen ;)

Gut... ich gehe nachschauen, für wieviele Tage ich heute noch vorarbeiten kann.
Gruss aus Würselen,
Igor
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 01. August 2007, 01:43:47
http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2007-08-2

besonders der letzte Eintrag scheint interessant zu sein ;)

Jepp, ich weiss, das meiste hat man schon gesehen...  :-/ aber so schön zusammengruppiert eignet es sich doch prima zum nächtlichen Kaffeüberkonsum.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 02. August 2007, 18:05:40
Heute Abend gibt's mal wieder: "2001 - Odyssee im Weltraum", im Ersten Zweiten.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 02. August 2007, 18:12:11
Zitat
Heute Abend gibt's mal wieder: "2001 - Odyssee im Weltraum", im Ersten.

GG

Wo? http://programm.daserste.de/heute.asp

EDIT: Ahh, im ZWEITEN ;) http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/8/0,1872,1501000,00.html
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 02. August 2007, 20:13:33
Ja ich war falsch, es kommt im Zweiten.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. August 2007, 20:48:20
Liebe Mitverrückten,

Es gibt wieder eine Weltraumnacht bei Phoenix  ;D . Von Dienstag auf Mittwoch. Fast exakt die Wiederholung der letzten, aber eben nur fast ;)

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2007-08-14

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 17. August 2007, 11:32:20
das fällt jetzt zwar in kategorie TV-Rückschau, macht nix :)

gestern gegen 23 uhr kam auf Kabel 1 eine Sendung zu den Anfängen der Raumfahrt bis heut. produziert wurde sie von Discovery Channel. alle zehn sekunden war eine explosion zu sehen. und wenns fünf mal die gleiche war. so eine effekthascherei. ich hab echt die krätze bekommen. ah ja, sputnik und mondlandung hat man 5 sekunden gesehen.
aber der beitrag muss schon älter gewesen sein. die Columbia hat man nicht ein einziges mal auseinander brechen sehen...

grüße,
berni

edit: hier die info von tv-spielfilm
Zitat
K1 Discovery
Mit Donnerhall zu den Sternen – Die Entwicklung moderner Raketen

Obwohl jeder Raketenstart mit absoluter Präzision vorbereitet wird und mehreren Sicherheitsprüfungen unterliegt, passieren immer wieder Unfälle. 'K1 Discovery' zeigt die Ursachen und Hintergründe spektakulärer Raketenfehlschläge der Vergangenheit und die daraus resultierenden Fortschritte bei der weiteren Entwicklung dieser Flugkörper.

naja, von hintergründen und ursachen war nicht viel zu sehen...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 23. August 2007, 00:19:39
servus.

am kommenden freitag kommt um 22:15 uhr in 3sat DUNE.

grüße,
berni
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 05. September 2007, 15:21:17
Hallo,

Am kommenden Samstag im hr-Fernsehen..."Eine Nacht für die Raumfahrt" mit tollen Filmen und Reportagen:

23:10 - 02:10 Neu: Der Stoff, aus dem die Helden sind
Spielfilm USA 1983 (The Right Stuff)  

02:10 - 02:55 Raketen - Flieger - Satelliten
Aus den Forschungslabors der Deutschen Luft- und Raumfahrt  

02:55 - 03:30 Wernher von Braun: Über den Mond hinaus
Ein Gespräch unter Raumfahrt-Fachleuten  

03:30 - 05:35 Der Wüstenplanet
Spielfilm USA 1983 (Dune)  

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 08. September 2007, 11:15:22
Hallo,

TV Tip für diesen verregneten Samstag... :'( :'(

Ab heute Mittag gibt es APOLLO im Doppelpack ;)

Los gehts 12:20 MESZ mit Apollo 11 auf RTL II
und direkt anschließend Apollo 13 um 14:10 MESZ auch auf RTL II ...5 Stunden Raumfahrt viel Spaß :) :)

und nicht vergessen die Raumfahrt Nacht...heute Abend ab 23:10 MESZ im hr Fernsehen ...siehe letzte Antwort.....

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Lunar_Lander am 24. September 2007, 16:08:32
Ich hatte es ja schonmal in meinem Thread geschrieben, aber egal:  :)

Am 1. Oktober kommt auf ARTE um 23:00 UHr "Die ersten Raumfahrer", eine 55-minütige Doku über die US Air Force Projekte Manhigh und Excelsior.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 04. Oktober 2007, 19:32:04
Hallo,

..kommende Nacht im ZDF...

Lange Nacht: 50 Jahre Sputnik....von 0:15 bis 2:35 MESZ für unsere "Nachteulen" ;) oder besser Recorder anwerfen. :)

Infos HIER (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:7041010,00.html)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: paygar am 05. Oktober 2007, 16:18:20
Oder sich später nochmal anschauen... :)
Lange Nacht: Sputnik & der Kalte Krieg

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/9602?inPopup=true

paygar
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alfatom am 08. November 2007, 21:22:27
Hallo

In BR läuft jetzt "Faszination Wissen - Sind wir allein im Weltraum?"
Fängt schon mal gut an!!!

Beste Grüße
Tom
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Voyager_VI am 04. Dezember 2007, 20:24:04
Hallo an alle!

Phoenix www.phoenix.de berichtet von der STS-122 Mission, so u. a. vom Start, von den Arbeiten im All und von der Landung.

Gruß Ingo :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Androide am 04. Dezember 2007, 21:14:55
n-tv zeigt am Donnerstag zweimal die Sendung "Mission Columbus - Deutscher Astronaut auf Montage im All" (19:30 und 21:30 Uhr). Von einer Live-Übetragung vom Start steht allerdings nichts im Programm.  :-?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: moritz am 05. Dezember 2007, 18:30:44
um wieviel Uhr kommt jeden tag die Sendung zu Columbus auf PHOENIX????
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 05. Dezember 2007, 19:05:45
Zitat
um wieviel Uhr kommt jeden tag die Sendung zu Columbus auf PHOENIX????

Guckst du hier: http://www.phoenix.de/_all_tag_die_hans_schlegel_mission/158117.htm

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: thecrusader am 06. Dezember 2007, 12:33:05
der Videostream hat eine sehr bescheidene Bild und Tonqualität.
Aber sicher gibt es zu Columbus einen ordentlichen TV-Beitrag.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 14. Dezember 2007, 12:35:27
Igor hat für heute Nachmittag eine 3sat-Sendung zum Thema: "Neuer Wettlauf zum Mond" im TV-Guide auf http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php stehen. Das scheint eine relativ neue Sendung zu sein. Mal sehen, ob es zum Thema "Europa auf dem Mond" Neues gibt.

Die Sendungen mit historischen Rückblicken (aus heutiger Sicht) auf Discovery HD kann ich leider nicht sehen.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 14. Dezember 2007, 12:40:30
Zitat
Igor hat für heute Nachmittag eine 3sat-Sendung zum Thema: "Neuer Wettlauf zum Mond" im TV-Guide auf http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php stehen. Das scheint eine relativ neue Sendung zu sein. Mal sehen, ob es zum Thema "Europa auf dem Mond" Neues gibt.

Die Sendungen mit historischen Rückblicken (aus heutiger Sicht) auf Discovery HD kann ich leider nicht sehen.

GG

...einige Infos zur Sendung gibt es hier: http://www.3sat.de/hitec/magazin/113805/index.html
...Heute 15:00 MEZ 3sat

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Plutoman am 20. Dezember 2007, 20:09:08
22. Dezember 2007 um 0.35 Uhr (in der Nacht von Freitag auf Samstag) auf Arte

Dokufilm: Cosmonaut Polyakov

Zitat
Arzt und "Versuchskaninchen" zugleich: Der Russe Valery Polyakov verbrachte als Bordarzt 438 Tage ohne Unterbrechung im All - Eitrag im Guinness-Buch der Rekorde. Dem Forscher ging es darum zu beweisen, dass Menschen zum Mars fliegen können. Erstmals erzählt der Flugveteran über sein Experiment.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 21. Dezember 2007, 06:47:31
Zitat
22. Dezember 2007 um 0.35 Uhr (in der Nacht von Freitag auf Samstag) auf Arte

Dokufilm: Cosmonaut Polyakov

Zitat
Arzt und "Versuchskaninchen" zugleich: Der Russe Valery Polyakov verbrachte als Bordarzt 438 Tage ohne Unterbrechung im All - Eitrag im Guinness-Buch der Rekorde. Dem Forscher ging es darum zu beweisen, dass Menschen zum Mars fliegen können. Erstmals erzählt der Flugveteran über sein Experiment.

Laut Arte-Webseite erst um 1:00 Uhr:  http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=803319,day=7,week=51,year=2007.html
Wiederholung am 27.12. und am 11.01. jeweils um 5.00 Uhr.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: moritz am 27. Dezember 2007, 14:54:15
Heute kommt um 17-18 Uhr auf N24 die Dokumentation "Asteroiden - Apokalypse aus dem All"

Ob sie allerdings realisitsch ist bezweifle ich.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 27. Dezember 2007, 15:50:46
Zitat
Heute kommt um 17-18 Uhr auf N24 die Dokumentation "Asteroiden - Apokalypse aus dem All"

Ob sie allerdings realisitsch ist bezweifle ich.

Realistisch? Wohl schon .. wenn so ein Ding trifft, dann trifft es (gewaltig).
Aber seriös? ... das steht bei N24 auf einem anderen Blatt ;).
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 15. Januar 2008, 18:54:39
Heute um 21:15 kommt Quarks & Co auf WDR mit dem Thema Asteroiden, Kometen, Meteorite Die Gefahr aus dem All?. Hier mehr Infos:
http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0115/000_asteroiden.jsp

Quarks & Co ist ja eigentlich eines von den seriöseren Magazinen. Mal sehen was sie daraus machen.

PS: Eigentlich beginnt Quarks & Co immer um 21:00 Uhr. Heute jedoch aufgrund der Sondersendung zur Schließung des Nokia-Werkes in Bochum 15 Minuten später.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: thecrusader am 15. Januar 2008, 20:42:08
@ Mod
hoffe ihr seit mir net böse wegen ein wenig Werbung    ::)
Wer die Sendung nciht schauen kann, kann sie sich hiermit aufnehmen
http://www.onlinetvrecorder.com/?ref=1408566
Ist ein Online-TV-Recorder und ist komplett umsonst und legal. Und das beste ist, kein Stand-By-Verbrauch  8-)
Ich werde es aufnehmen ;-)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 23. Januar 2008, 19:58:23
servus.

heute kommt im ZDF eine Stanislaw LEM / Raumpilot Ijon TICHY nacht. ab 00h35!

berni

edit: "nacht" ist evtl uebertrieben. es sind zwar sechs episoden, aber nur jeweils 15 min lang ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 24. Januar 2008, 17:43:59
Danke für den Tip Bernie !

Hab mich gestern mit einem Kumpel übelst beömmelt^^
Herrlichst ;) Hoffentlich denken die an eine fortsetzung der Reihe.
MFG
Freed

Für alle die es gestern verpasst haben.
In der ZDF Mediathek kann man alle 6 Folgen online schauen.
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/16/0,1872,1404048,00.html
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sebastian_K. am 24. Januar 2008, 22:13:27
HartzIV-Bude als Raumschiff...UCC 1701-F  :D
Fetzen diese Filmchen.

Guter Tip bernie, danke.  :)

Gruß
Sebastian
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Cosmo am 30. Januar 2008, 19:33:11
Heute, 30.01.2008, 22.50 Uhr auf VOX:
"BBC exklusiv: Mars - Die Eroberung des roten Planeten (1/2)", GB 2000

Teil 2 folgt nächsten Mittwoch, 06.02.2008, um 22.55 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Voyager_VI am 06. Februar 2008, 20:03:03
Am 07.02.2008, 20:15 - 21:45 Uhr, auf Phoenix die "Columbus Mission" auch aus Oberpfaffenhofen. :) :) :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Matthias1 am 06. Februar 2008, 21:48:47
Die Sendung gibts auch als Live-Stream :)


http://phoenix.de/tv_programm/2008/02/07/3/1.1.htm#

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 08. Februar 2008, 18:24:11
Arte ist im Marsfieber:  :D

Sa.   9.02. 21:00  "Erster auf dem Mars (1)"  Kanadisches SF-Doku-Drama von 2006
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=818422,day=1,week=7,year=2008.html
Sa.   9.02. 22:15  "Erster auf dem Mars (2)"  Kanadisches SF-Doku-Drama von 2006
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=823454,day=1,week=7,year=2008.html

Sa.   9.02. 23:35  "Wettlauf zum Mars (1)"  Franz. Dokumentation von 2007
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=846399,day=1,week=7,year=2008.html
Sa.   9.02.  0:20   "Wettlauf zum Mars (2)"  Franz. Dokumentation von 2007
Mo. 11.02. 19:00  "Wettlauf zum Mars (3)"  Franz. Dokumentation von 2007
Di.  12.02. 19:00  "Wettlauf zum Mars (4)"  Franz. Dokumentation von 2007
Mi.  13.02. 19:00  "Wettlauf zum Mars (5)"  Franz. Dokumentation von 2007
Do. 14.02. 19:00  "Wettlauf zum Mars (6)"  Franz. Dokumentation von 2007


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Matthias1 am 09. Februar 2008, 09:24:50
Auf Phoenix lief gestern abend noch eine kurze Sendung zu STS-122. War ganz Informativ, jedoch immer dieses 'schaut aus wie eine 'Blech-Büchse' ;)

Sie möchten heute das Docking auch live übertragen :)


Matthias
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 01. März 2008, 15:24:06
Hallo,

auf PHOENIX gibt es den ganzen Nachmittag Sendungen zu Astronomie und Raumfahrt..... :)

Zeit            Sendung

14.45  Raketenpioniere von Tegel
          Europas Wegbereiter der Raumfahrt
          Film von Dietmar Lyssy
 
15.30  Das Inferno Baikonur
          Protokoll einer Katastrophe
          Film von Martin Hübner
 
16.15  Die Rückkehr des Space-Shuttle
          Film von Heinz Greuling, Thomas Weidenbach und Silvio Wenzel

16.45  Gibt es Leben auf dem Mars?
          Film von Thomas Bausenwein
 
17.15  Die Erde - einsam im All?
          Film von Christian Friedl
 
         ....also lieber ab vor die Klotze...als bei dem Sturm draußen einen Baum vor den Kopf  ;) ;)

         gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: moritz am 01. März 2008, 17:01:43
[highlight]JETZT[/highlight] kommt auf N24 eine reportage, wie die Nasa ig´hre Module für die ISS transportiert hat und wie die riesigen Atlas V Erststufen transpoitiert werden.

Viel Spaß,
moritz
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ad_Astra am 29. Juni 2008, 12:52:19
Heute um 17.03 Uhr in der ARD:

Meteoriten - Gefahr aus dem All?  (http://programm.daserste.de/detail1.asp?heute=29.06.2008&id=X000662652&sdatlo=29.06.2008&sender=1&dpointer=21&anzahl=39&ziel=21)

Mit Berichten zu Tunguska, Apophis und weiteren Beiträgen zum Thema!

Grüßle, Andi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: moritz am 15. Juli 2008, 14:26:01
heute bginnt im Vox die BBC-Reihe "Die Planeten" und geht glaub ich um den Wettlauf ins All und um das Sonnensystem.
Die Sendung besteht aus 4 teilen unf beginnt heute bum 23:00.

gruß,
moritz
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Keily am 15. Juli 2008, 18:27:42
Sorry Moritz

Die Sendung ist erst Morgen am 16ten  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: moritz am 15. Juli 2008, 20:19:49
ja hab ich auch im nachinein gesehen und wollte s jetzt auch gleich posten sry, trotzdem schauen wird sicher interessant!

gruß,
moritz
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Keily am 17. Juli 2008, 01:20:10
Nen Abend
wollt bloß mal auf den heutigen Tag bei 3Sat aufmerksam machen.
Thema: Geistesblitze

(http://www.pic-upload.de/17.07.08/fjg2ew.gif)

Ab 6.00 gehts los und dann 24 Stunden lang.
Zum Thema hier ist auch was im laufe des Tages dabei. Was genau wann läuft ist auf der Seite von 3Sat....

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/specials/97382/index.html

....oder im Text einzusehen.
Soll nur mal nen Vorschlag sein, ist bestimmt was für manch einen dabei.

Gruß Torsten  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 13. August 2008, 16:02:43
Heute kommt in Kabel1 um 20:15 Star Trek First Contact. Meiner Meinung nach einer der besten Filme. :D Anschließend kommt Star Trek Der Aufstand. Der Film ist von der Story her nicht so toll, aber immerhin gibt es schöne Landschaftsbilder. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 17. August 2008, 19:06:51
Heute So. 17.08.2008 20:15 auf Tele 5:

Lautlos im Weltraum

Unbedingt sehenswert !

> http://de.wikipedia.org/wiki/Lautlos_im_Weltraum

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. August 2008, 09:55:56
Heute abend um 21:50 Uhr auf arte: Die Weltraumspione

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=863072,day=5,week=34,year=2008.html

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Keily am 20. August 2008, 16:41:49
Und auserdem heut noch....

20.15 Kabel1
Star Trek Nemesis und

23.00 VOX
BBC-Exklusiv : hilfe unser Universum ist weg! (allerding schon von 2006)  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Voyager_VI am 21. August 2008, 12:15:10
Zitat
Heute abend um 21:50 Uhr auf arte: Die Weltraumspione

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=863072,day=5,week=34,year=2008.html

Wiederholung am 26.08.2008 um 10.45 Uhr auf Arte (9-446-292).

Insbesondere wird das Thema TKS und MOL (Historie, technische "Details", Besatzungen, Durchstieg durch den Hitzeschild) behandelt. In diesem Zusammenhang sie auf die Diskussion zur Weiterentwicklung des HTV im Forum "Bemannte Raumfahrt" (Thread:  Von HTV zu einer bemannten Mission) verwiesen.

Gruß Ingo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. August 2008, 07:20:27
Heute abend um 22:00 Uhr auf MDR:
Barbarossa spezial: Vor 30 Jahren: Sigmund Jähn - der erste Deutsche im All

http://www.mdr.de/barbarossa/5688013.html

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 24. August 2008, 08:46:55
Genau! Da sollen auch einige neue Tatsachen enthüllt werden, wurde im Ankündigungstext gesagt.

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Holi am 25. August 2008, 00:07:49
Hallo,

ich habe die Sendung gerade gesehen und sage:...das war sehr interessant.
Auch die anschließende Dokumentation über Juri Gagarin (http://de.wikipedia.org/wiki/Juri_Alexejewitsch_Gagarin)...Danke Euch für den Tipp.. :)

Gruß
Holi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 25. August 2008, 07:21:32
Zitat
Genau! Da sollen auch einige neue Tatsachen enthüllt werden, wurde im Ankündigungstext gesagt. GG

Habe die Sendung(en) auf MDR auch gesehen. Bin aber enttäuscht. Welches wären die neu enthüllten Tatsachen gewesen?

Der Teil über Gagarin basiert meiner Meinung im wesentlichen auf Gerhard Kowalskis gleichbetiteltem Buch "Die Gagarin Stroy":

Gerhard Kowalski: Die Gagarin-Story
Die Wahrheit über den Flug des ersten Kosmonauten der Welt
Verlag Schwarzkopf und Schwarzkopf Berlin,
erchienen 1999 (!), ISBN 3-89602-184-2

Zum Buch von Kowalski siehe auch des Autors Internetseite:
http://www.gerhardkowalski.com/?page_id=4

Habe es gelesen und halte es für durchaus interessant, viel interessanter, als das Stück Dokufilmchen von gestern, und mit viel mehr Informationen.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 25. August 2008, 17:22:04
Den Gagarin-Film habe ich schon gesehen, der ist definitiv nicht neu. Ich nehme an, dass einige Aussagen im Zusammenhang mit dem Jähn-Flug so noch nicht gesendet wurden. Immerhin wurden die Interviews im Zusammenhang mit dem 30. Jahrestages dieses Fluges produziert und der ist ja bekanntlich morgen.  :D

GG

@Thomas: Ich habe Dir vor ein paar Tagen eine PN geschickt. Hattest Du schon Zeit zum Lesen und Nachdenken? Gruß, GG.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Keily am 27. August 2008, 20:31:11
Nur noch schnell

Heute VOX 23:00   BBC-Exclusiv"allein im All?"

Vielleicht ganz intessant weil da steht : Deutsche Erstaustrahlung

Na mal sehn  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 27. August 2008, 21:09:34
Gleich um 21:15 auf MDR:
"Unser Mann im All - Der Kosmonaut Sigmund Jähn"

http://www.mdr.de/sachsenspiegel-extra/5627425.html
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 27. August 2008, 21:22:54
Zitat
Gleich um 21:15 auf MDR:
"Unser Mann im All - Der Kosmonaut Sigmund Jähn"

http://www.mdr.de/sachsenspiegel-extra/5627425.html

....bei uns im Kabel kommt leider "Thüringen regional" und nicht der "Sachsenspiegel"...   :-/
Aber heute nacht um 1:45 Uhr wird's wiederholt ! :)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. August 2008, 05:28:40
Freitag um 19:10 Uhr auf Phoenix:

Die letzten Tage einer Legende (5/10): Juri Gagarin

http://www.phoenix.de/die_letzten_tage_einer_legenden/2008/08/29/0/190666.1.htm

Gute Doku über Gagarin und die Umstände seines Todes.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 03. September 2008, 19:11:09
Für alle die es interessiert, am Freitag den 05.09.08 auf N24 um 22:05 Uhr  8-)

Doku: Der Mond
Der Mond - der einzige fremde Himmelskörper, den der Mensch bisher betreten hat. Zwar ist er der am besten erforschte - doch sind viele Fragen immer noch offen. Die wichtigste: Wie kam er überhaupt an den Himmel? Die N24-Dokumentation "Der Mond" befasst sich mit den verschiedenen Theorien zur Entstehung des Erdtrabanten und verdeutlicht seine Vergangenheit und seine Zukunft anhand von beeindruckenden Bildern und Computeranimationen.

Wiederholung: 06.09.08 um 01:05 Uhr

Quelle: TV-Vorschau N24

Grüße Mölle
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ricardo am 04. September 2008, 08:46:16
Am Samstag den 6.9. kommt in ARTE von 21:00 bis 22:40 die Sendung Challenger - Countdown einer Katastrophe.Es handelt sich hier um den fehlerhaften Start des Space Shuttle Challenger.

Ricardo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 04. September 2008, 15:33:22
Zitat
...Es handelt sich hier um den fehlerhaften Start des Space Shuttle Challenger. Ricardo

Ist das nicht etwas untertrieben ? Aber danke für den TV-Tipp, ich denke, ich werde es mir auch ansehen.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 07. September 2008, 10:44:57
Hallo,

...heute auf ARTE 14:00 Uhr nochmal die Wiederholung der Doku zum Challenger Unfall...

"14:00  Challenger - Countdown einer Katastrophe
Die Explosion der US-Raumfähre Challenger im Jahr 1986 kostete sieben Astronauten das Leben und beendete für lange Zeit die ehrgeizigen Pläne der US-Raumfahrtbehörde NASA. Der Dokumentarfilm beleuchtet die Ursachen der Katastrophe."

Infos dazu hier:http://www.arte.tv/de/programm/242,day=2,dayPeriod=afternoon,week=37,year=2008.html

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ricardo am 12. September 2008, 08:36:58
Am Montag den 15.09. um 21:30 Uhr gibts auf 3sat die Sendung Hitec.Es geht um den "CERN - LHC" und die Suche nach dem Urknall.

Ricardo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 12. September 2008, 16:54:34
Igor ist offenbar wieder da, denn im Portal findet man seit gestern auch wieder Fernsehtipps.  :D

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php

GG
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Holi am 17. September 2008, 12:24:35
Hallo,

das ZDF bringt ab Sonntag 21.September eine fünfteilige Doku "Expedition Erde" mit Astronaut Thomas Reiter:

ESA
Zitat
...Kein anderer europäischer Astronaut hat mehr Zeit auf der Internationalen Raumstation (ISS) verbracht als Thomas Reiter, - insgesamt 171 Tage. Für die Europäische Weltraumagentur ESA ist er damit der ideale Botschafter für eine Sendereihe über die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Planeten...
Sendezeiten:

Sonntag, 21. September 2008, 19.30 Uhr: Vulkane
Sonntag, 28. September 2008, 19.30 Uhr: Ozeane
Sonntag, 5. Oktober 2008, 19.30 Uhr: Atmosphäre
Sonntag, 12. Oktober 2008, 19.30 Uhr: Eis
Sonntag, 19. Oktober 2008, 19.30 Uhr: Leben

Den gesamten Artikel findet Ihr hier:

http://www.esa.int/esaCP/SEMWRXP4KKF_Germany_0.html

Gruß
Holi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. September 2008, 07:38:37
Moin !

Wer den Proton M / Nimiq 4 Start heute Nacht nicht verfolgen möchte, hat ab 23:45 bei Arte eine Alternative:

Plan 9 from Outer Space
"Schlechtester Film" und "schlechtester Regisseur" aller Zeiten... Kultfilm auf dem Sendeplatz "Trash"

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=919846,day=7,week=38,year=2008.html

Ausserdem 20:15 auf Pro Sieben:
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Und danach (23:05):
Star Wars - Ein Blick in die Zukunft
"R2D2 und die künstliche Intelligenz"

Gruß

Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 21. September 2008, 11:38:13
Heute 21.08.2008 wieder neues altes von den Sternenkriegen:

20:15 auf Pro Sieben:
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

Und danach (23:10):
Star Wars - Ein Blick in die Zukunft
"Luke Skywalker und die nächste Generation"


Gruß   Thomas

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 21. Oktober 2008, 21:54:57
Hallo Zusammen,

heute habe ich beim  WDR durch Zufall
die Sendung " Planet Wissen" gesehen.

Der Titel der Sendung lautete :
Leben im Weltall:
von der Raumstation zur Marsmission
Gast: Thomas Reiter
ESA-Astronaut und Chef des Bereichs Raumfahrt-Forschung und Raumfahrt-Entwicklung des Deutschen Instituts für Luft- u. Raumfahrt (DLR) in Köln

diese Sendung wird morgen früh,
22.10.08 um 8:20 Uhr wiederholt.

Wiederholung (Mo-Fr)  
 WDR 8:20 bis 9:20 Uhr
SWR 5:00 bis 6:00 Uhr
BR 12:30 bis 13:30 Uhr
RBB 14:15 bis 15:15 Uhr
 
http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,F39C5C495A3503ECE0340003BA17F124,,,,,,,,,,,,,,,.html

den Ausführungen von Thomas Reiter über seine Zeit auf der ISS
zu verfolgen, war sehr interessant .

Er schildet alles mit einer mitnehmenden Begeisterung.
Die Liebe zu dem Weltraum und zur Erde ist sehr zu spüren.

Es werden Pläne für eine Mondbasis diskutiert,
zu einer Reise zum Mars wird über die  körperlichen und psychischen Belastungen gesprochen.

Viel Spaß beim Sehen
wünscht Gertrud




Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 22. Oktober 2008, 12:16:20
Waah ich habs verpasst... Hats jemand digital aufgenommen? Wenn ja gerne eine PM an mich, ich würd einen FTP aufmachen wo mans hochladen kann...

Danke!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. Oktober 2008, 07:55:41
Heute abend um 21:05 auf n-tv:

Wernher von Braun - Von den Nazis zur NASA

http://www.n-tv.de/962887.html

Wiederholung nachts um 3:03 Uhr und Sonntag um 15:05 Uhr.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: thecrusader am 25. Oktober 2008, 12:13:24
Ich habe es bei OTVR einprogrammiert, wenn alles glatt läuft, kann ich es uppen :-)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 25. Oktober 2008, 13:17:27
Zitat
Heute abend um 21:05 auf n-tv:

Wernher von Braun - Von den Nazis zur NASA

http://www.n-tv.de/962887.html

Wiederholung nachts um 3:03 Uhr und Sonntag um 15:05 Uhr.

Frank

n-tv schon in der Sendungsankündigung so wie ich es "liebe". Weder hat Wernher von Braun "die Mondrakete" konstruiert, noch ist der Traum vom Flug zum Mond mit der abgebildeten Delta-Rakete Wirklichkeit geworden  ::) . Infotainment halt. Da geht es imho nicht tatsächlich um die Vermittlung von Wissen.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 06. November 2008, 12:02:39
heute Abend 23:15 Uhr bei Kerner u.a. Prof. Ulrich Walter - Thema Faszination Weltraum, leider sehr spät und wahrscheinlich zu kurz, aber immerhin.

http://jbk.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,1020214_idDispatch:8084737,00.html?dr=1
und ich bin Fan von Ulrich Walter!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Steini am 06. November 2008, 16:43:52
Hi,

ich finde auch, dass U. Walter richtig spannend berichten kann und so, dass es jeder versteht und sich vorstellen kann! Er plaudert auch gern mal über kleine Dinge aus dem "Nähkästchen".
Er soll doch auch ein Buch verfasst haben, welches ich mir unbedingt mal zulegen muss! Weiß nur nicht mehr den Titel.

Steini
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 08. November 2008, 16:47:45
Heute 2:45 auf DMAX

Schlaflos auf DMAX
Technische Wunderwerke - H-IIA - Japans Superrakete


Tja, ist nur Füllprogramm für die Nacht ... ob jemand von uns so lange auf ist?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 09. November 2008, 20:13:27
Hallo,


...und gerade gefunden....eine Space Week zum 50. Jahrestag der NASA wird es auf dem Discovery Channel geben...

Zitat
In diesem Jahr feierte die Weltraumbehörde NASA ("National Aeronautics and Space Administration") ihren 50. Geburtstag. Ihr offizieller Auftrag: "...unser Leben hier zu verbessern, es ins All auszudehnen und da draußen Leben zu finden."

Discovery Channel feiert das 50-jährige Bestehen mit einer "Space Week" vom 17.-25. November, in der sich zahlreiche Dokumentationen mit Vergangenheit und Zukunft der Weltraumforscher befassen. In die Sonderprogrammierung werden auch die Partnerkanäle Discovery Geschichte und Discovery HD mit einbezogen.

Zum Programm zählt unter anderem die sechsteilige Reihe "Ein großer Schritt für die Menschheit" (ab 17.11., 22.00 Uhr). Hier wird mit Hilfe von unveröffentlichtem NASA-Originalmaterial und Zeitzeugen-Interviews die Geschichte von 1958 bis heute dokumentiert. "Orion - Das Raumschiff der Zukunft" (19.11., 22.50 Uhr) gewährt einen Einblick in den Bau des Raumschiffs, das künftig wieder Menschen zum Mond bringen soll. 2015 soll die Orion erstmals abheben ...


gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ricardo am 12. November 2008, 21:52:28
Hier eine kleine Filmvorschau, im November, für euch.
Nehme nur die Sender die man auch leicht bekommt.
- 16.11. um 20:15 Uhr in RTL 2 = Red Planet
- 20.11. um 20:15 Uhr in VOX   = Space Cowboys
- 21.11. um 22:20 Uhr in RTL 2  = Total Recall
- 22.11. um 22:50 Uhr in Kabel 1 = Alien Teil 1
- 29.11. um 22:50 Uhr in Kabel 1 = Alien Teil 2

Ricardo
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. November 2008, 00:49:39
Am Freitag, 28. November 2008, um 18:30 Uhr auf 3sat:

"nano spezial: Europäische bemannte Raumfahrt"

"Das heutige Forschungslabor Columbus stammt aus Europa und mit Thomas Reiters Astrolab-Mission stellen die Europäer zum ersten Mal ein Mitglied der permanenten Langzeit-Crew. Das "nano spezial" fragt auch, wie sinnvoll Raumfahrt angesichts der hohen Kosten ist."

http://www.3sat.de/nano

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. November 2008, 06:59:55
Heute nacht um 2:15 Uhr im Ersten:

[size=14]Der Stoff, aus dem die Helden sind[/size]
(The Right Stuff) Spielfilm USA 1983  

http://programm.daserste.de/detail1.asp?heute=29.11.2008&id=X000720231&sdatlo=29.11.2008&sender=1&dpointer=42&anzahl=44&ziel=42

(http://programm.daserste.de/getpic.asp?modul=media&url=0444991_170.jpg)  [size=8]Quelle: ARD[/size]

Super Spielfilm über das Mercury-Programm.
Nicht verpassen !  ::)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 29. November 2008, 09:20:38
Zitat
[size=14]Der Stoff, aus dem die Helden sind[/size]
(The Right Stuff) Spielfilm USA 1983 ...
Basiert auf dem unbedingt lesenswerten Reportageroman "Die Helden der Nation" von Tom Wolfe.

Wikip. zum Film: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Stoff,_aus_dem_die_Helden_sind

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 14. Dezember 2008, 16:34:00
Zitat
Basiert auf dem unbedingt lesenswerten Reportageroman "Die Helden der Nation" von Tom Wolfe.  Wikip. zum Film: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Stoff,_aus_dem_die_Helden_sind Gruß   Thomas
Heute 14.12.2008 gibt es das ganze noch mal auf Tele 5 um 20:15 Uhr. Soll bis 00:05 laufen.

Gruß  Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. Dezember 2008, 23:46:46
Am Dienstag, 16.12. um 22:50 Uhr auf Kabel 1:

[size=12]Mit Donnerhall zu den Sternen - Die Entwicklung moderner Raketen[/size]

http://www.kabeleins.de/php-bin/functions/TVProgramm/index_popup.php?action=onDetail&id=20385887

Die Dokus vom Discovery-Channel sind manchmal gar nicht so schlecht... obwohl sie auf Kabel1 laufen.  ;)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ricardo am 15. Dezember 2008, 21:44:14
Den kenn ich ja noch gar nicht, mit den modernen Raketentriebwerken.Viele Dokus vom Discovery Channel sind ja schon irgendwo mal gesendet worden.Die Qualität richtet sich also nicht wo es gezeigt wird, sondern wer das produziert hat.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Christoph am 26. Dezember 2008, 02:09:20
Montag, 29.12.2008, auf PHOENIX: Sonne, Mond und Sterne

Ab 9 Uhr den ganzen Tag Sendungen zum Thema Astronomie und Raumfahrt.

http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2008-12-29&skip=1

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. Februar 2009, 20:59:09
Heute abend um 23:35 Uhr im ZDF bei "History":

Katastrophen der Raumfahrt

http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:8335202,00.html?dr=1

(kann man sich auf der Webseite auch online ansehen!)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 02. Februar 2009, 00:33:02
Zitat
Heute abend um 23:35 Uhr im ZDF bei "History":
Katastrophen der Raumfahrt
Abgesehen von der schon gebetsmühlenartig wiederholten Behauptung, Columbia sei beim Wiedereintritt verglüht, und der völligen Ignoranz gegenüber dem Sojus-11 Unfall mit drei toten Kosmonauten nach dem Besuch der Station Salut-1 (es wird meiner Meinung nach suggeriert, Sojus-Kapseln seien nach dem Komarow-Unfall bis heute unglücksfrei geflogen) ist die am wenigsten qualifizierte Stelle der gesamten Sendung Herrn Guido Knopps Kommentar am Schluß, die toten Astronauten und Menschen am Boden seien im Vergleich zum tatsächlichen Nutzen der Raumfahrt ein hoher Preis. Hat er sich mit dem Nutzen überhaupt auseinandergesetzt? Welchen "Preis" hat ein Menschenleben? Meiner Meinung nach eine einfach unmögliche Äußerung.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Nakova am 06. Februar 2009, 09:50:29
Ist zwar 'etwas zu spät' (weil ich die Sendung beim Zappen entdeckt habe), aber hatt jemand gestern 'Japans Kampf um den Weltraum' um 20.10 Uhr auf N24 gesehen?
Es war nicht unerheblich interessant, wie die damals Geld verballert hatten, damit dann beim dritten Mal dad Ding auch in den Himmel ballert - und das auch da wo es hin soll. Auch wurde in groben Zügen gezeigt wie sie die Raketen entwickelten und was die jeweiligen Unterschiede waren. Außerdem wurde oft betont, wie sehr es denen war, die Rakete günstig zu finazieren.
Was ich auch noch nicht wusste, war, dass Mitsubishi(!) in einem ganzen Werk (da drüben), die Raketenkomponenten herstellt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 06. Februar 2009, 17:12:33
Nochmal zu "Katastrophen der Raumfahrt":

Da ist sogar ein Fehler im Kommentar. Wenn ich mich nicht verhört habe, wurde gerade gesagt, dass STS-107 zur ISS fliegen sollte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Spaci am 06. Februar 2009, 17:45:53
Zitat
Da ist sogar ein Fehler im Kommentar. Wenn ich mich nicht verhört habe, wurde gerade gesagt, dass STS-107 zur ISS fliegen sollte.

Ich dachte auch erst, dass ich mich erst verhört hätte, deswegen hab ich es auch nicht hier mitgeteilt, aber somit sind wir ja schon zu zweit;-).
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 06. Februar 2009, 17:49:24
;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Dosenkraut am 06. Februar 2009, 20:51:45
Zitat
Sendung Herrn Guido Knopps Kommentar

Guido Knopp ist doch der Meister im Tote aufrechnen, ich glaub der ist da Unübertroffen!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 07. Februar 2009, 15:12:20
Zitat
Nochmal zu "Katastrophen der Raumfahrt":

Da ist sogar ein Fehler im Kommentar. Wenn ich mich nicht verhört habe, wurde gerade gesagt, dass STS-107 zur ISS fliegen sollte.
Dachte auch, daß ich mich verhört aber. Aber wenn es bei Euch auch so angekommen ist... Ein Dicker Hund...

Gruß    Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 08. Februar 2009, 22:06:22
Zitat

Ich dachte auch erst, dass ich mich erst verhört hätte, deswegen hab ich es auch nicht hier mitgeteilt, aber somit sind wir ja schon zu zweit;-).

Und zu dritt, nach meinem Wissen hatte die Columbia das Spacehab dabei und war nicht bei der ISS.
Ich habe den Beitrag auch in der Wiederholung gesehen. Eigentlich nicht schlecht, bis auf die schon angesprochenen Fehler. :-/
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. Februar 2009, 20:11:46
Heute 19.02.09 auf Arte der Fliegerfilm "Die Brücken von Toko-Ri" (The Bridges at Toko-Ri) nach einem Buch von James Michener:

Beginn 21:00 Uhr, Ende 22:35 Uhr, Länge 95 min., VPS 20:59;
 
Gruß   Thomas

P.S.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Br%C3%BCcken_von_Toko-Ri
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Bridges_at_Toko-Ri

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 16. März 2009, 21:47:04
jetzt im heute-journal:

Wie lange fliegen die Space Shuttles noch?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 20. März 2009, 19:18:51
Heute soll es auf DMAX um 22:20 folgendes geben:
"DMAX Report  Achtung, Sprengung!  Die Raketenbasis"

Ich denke mal, es handelt sich dabei um eine Dokumentation über die Sprengung des alten Serviceturms des LC40 auf Cape Canaveral am 27.03.2008.

Bei uns im Forum gemeldet dort:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3424.msg28547#msg28547

Die Abrissfirma:
http://www.controlled-demolition.com/default.asp?reqLocId=6&reqItemId=20080827122422

Die Quelle der Dokumentation:
http://channel.nationalgeographic.com/series/man-made/3503/Overview

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. März 2009, 22:33:54
Heute soll es auf DMAX um 22:20 folgendes geben:
"DMAX Report  Achtung, Sprengung!  Die Raketenbasis"

Ist schon um 22:10 Uhr angefangen -
jetzt hab ich den Anfang verpasst   :(

Ich hasse es wenn die Sendungen früher anfangen als vom Sender angekündigt.....
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 20. März 2009, 23:22:48
Ok in dem Bericht ging es hauptsächlich um die Sprengung. Ich hab den Anfang verpasst, aber wurde überhaupt irgendwelche Hintergründe zu der Sprengung erzählt?

Das mit dem Munroe Effekt (http://en.wikipedia.org/wiki/Monroe_effect) war sicherlich ganz interessant, aber über Raumfahrt hab ich wenig gesehen.

Zweimal war das SpaceX Logo im Bild. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 21. März 2009, 07:24:24
Heute 17:20 Uhr auf arte:

"Mein Leben - Claudie Haigneré"

Zitat
Als erste Französin flog Claudie Haigneré 1996 zur russischen Raumstation MIR. Sie ist bis heute eine der wenigen weiblichen Astronauten weltweit. Sabine Jainski und Ilona Kalmbach stellen das Leben dieser außergewöhnlichen Frau vor, die 2002 Ministerin für Forschung und Technologien wurde und sich heute für eine eigenständige, europäische Raumfahrtpolitik engagiert.

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1000427,day=1,week=13,year=2009.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1000427,day=1,week=13,year=2009.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 21. März 2009, 17:24:49
Heute 21.03.2009 20:15 auf Tele 5: Unternehmen Capricorn

Amerika täuscht eine Marslandung vor: Die Rakete hebt zwar ab, aber die Astronauten werden vorher schnell in ein Studio gebracht, wo sie die Marslandung für die Kameras spielen sollen. Die Astronauten sind damit nicht glücklich....

http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Capricorn

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 22. März 2009, 22:51:22
N'abend,

z.Z. läuft gerade auf N24 Die Doku "Der Mond".
Wiederholung Mo. 23.03.09  01:05 Uhr und 17:10 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Phobos am 27. März 2009, 00:17:32
Wie Marburger zum Mars kommen wollen...

Die Vorbereitungen des AMSAT-DL Teams in Marburg für den Erde-Venus-Erde-Versuch, der Bau der Hochleistungsendstufe, der Transport nach Bochum, sowie Installation bei der AMSAT P5-A Boden- und Kontrollstation am 20m-Spiegel der Sternwarte Bochum, wurden vom hessischen Fernsehen begleitet.

Der 1. Teil wurde am 26.3.2009 um 19:30 in der Hessenschau gesendet und wird morgen früh im hessischen Fernsehen (HR) wiederholt.

Die Installation des Senders in Bochum und der erfolgreiche Empfang der Venus-Echos wird im 2. Teil am 27.3.2009 um 19:30 im hessischen Fernsehen gesendet.


http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=3056

Der sensationelle Empfang der Echos von der Venus ist ein großer Meilenstein hin zur ersten deutschen Mars-Mission und unterstreicht die Leistungsfähigkeit der von der AMSAT-DL am 20m-Spiegel der Sternwarte Bochum aufgebauten Boden- und Kontrollstation für die AMSAT P5-A Mars-Mission.

Der 1.Teil der Sendung ist nun auch im Archiv von
"hr online" zu finden:

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/video_archiv5300.jsp?key=standard_document_36655264&jmpage=1&type=v&r=2&rubrik=5300&t=20090326&y=2009&jm=6&mediakey=fs/hessenschau/20090326_hs_mars (http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/video_archiv5300.jsp?key=standard_document_36655264&jmpage=1&type=v&r=2&rubrik=5300&t=20090326&y=2009&jm=6&mediakey=fs/hessenschau/20090326_hs_mars)


und hier der 2.Teil von heute:
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/video_archiv5300.jsp?key=standard_document_36662998&jmpage=1&type=v&r=2&rubrik=5300&t=20090327&y=2009&jm=6&mediakey=fs/hessenschau/20090327_hs_mars_mission (http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/video_archiv5300.jsp?key=standard_document_36662998&jmpage=1&type=v&r=2&rubrik=5300&t=20090327&y=2009&jm=6&mediakey=fs/hessenschau/20090327_hs_mars_mission)


Weitere Hintergrundinformationen dazu auch hier:
http://www.amsat-dl.org//index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=35&Itemid=97 (http://www.amsat-dl.org//index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=35&Itemid=97)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 27. März 2009, 05:44:17
Hallo Phobos,

ich hatte dir eine Pritvatmitteilung geschickt und gebeten keinen neuen Threadtitel bei Antworten in bestehenden Threads zu verwenden, sondern den Titel zu belassen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 27. März 2009, 15:41:05
Heute 27.03.2009 21:45 in Bayern alpha:

Planet Wissen
"Leben im Weltall - Von der Raumstation zur Marsmission"
Gast: Thomas Reiter, ESA-Astronaut.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Phobos am 28. März 2009, 01:23:10
Hallo Phobos,

ich hatte dir eine Pritvatmitteilung geschickt und gebeten keinen neuen Threadtitel bei Antworten in bestehenden Threads zu verwenden, sondern den Titel zu belassen.

Sorry - ich habe leider die Privatmitteilung erst eben entdeckt, da der Hinweis im Sidepanel etwas versteckt ist.
Habe den Betreff zurückgesetzt....
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. April 2009, 00:02:09
Am Donnerstag 16.04. ab 14:45 Uhr auf Phoenix geht es um das "THEMA: 40 Jahre Mondlandung"

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_40_jahre_mondlandung/236955?datum=2009-04-16 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_40_jahre_mondlandung/236955?datum=2009-04-16)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Spaci am 16. April 2009, 13:22:40
Heute Abend um 22:03Uhr kommt auf ntv eine Dokumentation über das Konzentrationslagers Mittelbau Dora mit der V2 Rakete.

http://www.n-tv.de/886858.html (http://www.n-tv.de/886858.html)

Gruß
Spaci
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 18. April 2009, 22:50:11
Heute 18.04.09 23:35 im rbb Brandenburg in der 1972er Version aus der ehem. Sowjetunion: Solaris. Nach einem Buch von Stanislaw Lem.

>> http://de.wikipedia.org/wiki/Solaris_(1972)

Gruß   Thomas


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alex am 05. Mai 2009, 22:05:48
Morgen - 6.5. - History Channel (http://www.history.de/tv-programm?day=6&month=5&year=2009&cm=&cy=) 

7.00 + 13.00 Uhr - Apollo 13 (Moderne Wunder)
Die Apollo 13 Mission war als Routinetrip zum Mond vorgesehen . Aber als ein Sauerstoff tank explodierte, wurde das Raumfahrzeug beschädigt und seine Besatzung , bestehend aus drei Männern, befand sich in tödlicher Gefahr . . .

19:00 Uhr - Space Shuttle Columbia (Moderne Wunder)
Als Kombination aus Rakete, Raumschiff und Flugzeug ist das Space Shuttle das komplexeste Transportmittel, das jemals gebaut wurde. Dies ist die Geschichte der Columbia, der ersten Raumfähre im Weltall, vom Anfang bis zum tragischen Ende im Februar 2003 . . .

20:00 Uhr - Raketenfieber - Die Eroberung des Weltraums

Die Dokumentation berichtet über spektakuläre Entwicklungen, die zur Eroberung vom Weltraum führten. Im Mittelpunkt befindet sich der Wettlauf ins All, der sich als weiterer Schauplatz vom Kalten Krieg zwischen USA und Sowjetunion entwickelte . . .

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 10. Mai 2009, 11:03:27
Heute 10.05.09 20:15 in RTL2 in der 2001er Neuverfilmung nach dem Roman von Pierre Boulle: Planet der Affen.

>> http://de.wikipedia.org/wiki/Planet_der_Affen_(2001)

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 23. Mai 2009, 21:17:29
Der 30. Mai ist Mond-Tag im Bayrischen Fernsehen:

 BR-Programm 30. Mai (http://www.br-online.de/br/jsp/global/funktion/programmvorschau/programmfahne.jsp;jsessionid=MO2IX1S5ZT1VACSBUKSCFEQ?datum=30.05.2009&programm=BFS)

20:15  Spielfilm  "The Dish"

21:55  Doku-Film  "Im Schatten des Mondes"  (!)

23:30  Spielfilm  "Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen"

01:10  Spielfilm  "The Dish"  (Wh.)

02:45  Space Night spezial:
               Space-Cowboys Mercury
               Space-Cowboys Gemini
               Space-Cowboys Apollo

Die Space-Cowboys Filme sind sehenswerte Kompilationen aus Original-Filmausschnitten der Missionen unterlegt mit Musik aus der Zeit. Da leben die Erinnerungen an die 60er Jahre wieder auf (wenn man alt genug ist)  ::)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 31. Mai 2009, 07:28:23
Heute 13:00 Uhr auf Phoenix:

Auf zu den Sternen - Neue Sicht auf unsere Welt?

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/wissenschaftsforum_petersberg/242359?datum=2009-05-31 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/wissenschaftsforum_petersberg/242359?datum=2009-05-31)

Wiederholung um 22:30 Uhr


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 31. Mai 2009, 12:07:03
servus,

am kommenden dienstag:

Der lange Weg zum Mond (http://www.wdr.de/tv/quarks/) im WDR.

aufmerksam bin übrigens durch http://tv.astronomie.org/index.php (http://tv.astronomie.org/index.php) geworden. die seite wird anscheinend sehr gut gepflegt.

grüße,
berni

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Phobos am 03. Juni 2009, 20:59:48

Wie der Mond nach Bochum kam

auf WDR-Fernsehen
Freitag, 05. Juni 2009, 20.15 - 21.00 Uhr
Montag, 08. Juni 2009, 12.00 - 12.45 Uhr (Wdh.)

"Als am Heiligen Abend 1968 zum ersten Mal Menschen in einem Raumschiff
den Mond umkreisen, sitzt in Bochum der Leiter der Volkssternwarte Heinz
Kaminski am Empfänger und hört knacksend die Stimme des Kommandanten von
Apollo 8, Frank Borman: „In the beginning, God created the heaven and
the earth“.

Die Funkübertragung der Genesis ist mittlerweile eines der bekanntesten
Ton-Dokumente der Zeitgeschichte. Und die Volkssternwarte Bochum war die
einzige Station außerhalb der NASA, die die Signale aus 350.000
Kilometer Entfernung direkt empfangen und aufzeichnen konnte.

siehe auch

http://www.wdr.de/tv/wdrdok_af/sendungsbeitraege/2009/0605/index.jsp (http://www.wdr.de/tv/wdrdok_af/sendungsbeitraege/2009/0605/index.jsp)

In Kooperation mit http://www.AMSAT-DL.org (http://www.AMSAT-DL.org) wird der 20-Meter-Spiegel inzwischen wieder intensiv genutzt, z.B. Empfang von verschiedenen Deep-Space Raumsonden, Venus-Echos und die künftige P5-A Marsmission.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Juni 2009, 10:08:37
Heute abend ist Thomas Reiter in der Talkshow "Die Tietjen und Dibaba" zu Gast:

http://www3.ndr.de/sendungen/die_tietjen_und_dibaba/dietietjenunddibaba100_sid-504539.html (http://www3.ndr.de/sendungen/die_tietjen_und_dibaba/dietietjenunddibaba100_sid-504539.html)

um 22:00 Uhr im NDR Fernsehen.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: berni am 21. Juni 2009, 10:39:56
servus,

heute geht im schweizer sender SF1 eine sendereihe zwecks 40 jahre mondlandung los:

http://www.sf.tv/sendungen/mondsuechtig/programm/index.php (http://www.sf.tv/sendungen/mondsuechtig/programm/index.php)

grüße,
berni

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Chewie am 22. Juni 2009, 23:23:58
Moonshot

Sa 27.06.  -  20:15 - 22:05  -  ProSieben

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/moonshot,1033857206.html

Der Flug von Apollo 11. TV-Drama über die erste geglückte Landung auf dem Mond
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. Juni 2009, 05:36:59
Heute abend um 19:00 Uhr auf arte:

Die Weltraumtouristen
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=986728,day=5,week=26,year=2009.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=986728,day=5,week=26,year=2009.html)

Zitat
Im Jahr 2001 gründete der britische Unternehmer Richard Branson die Firma Virgin Galactic, um Touristen in den Weltraum zu befördern. Bis heute haben sich schon 60.000 Menschen auf eine Warteliste setzenlassen, um ihren Traum von einem Flug ins All zu verwirklichen. Die Realisierung der technischen Voraussetzungen, um zahlungskräftigen Kunden den Besuch im Orbit zu ermöglichen - bis hin zu einem Aufenthalt in einem Weltraumhotel, ist auf dem besten Weg.  ....

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 27. Juni 2009, 18:46:34
Moonshot

Sa 27.06.  -  20:15 - 22:05  -  ProSieben

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/moonshot,1033857206.html

Der Flug von Apollo 11. TV-Drama über die erste geglückte Landung auf dem Mond

Ob die sich lohnt?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 27. Juni 2009, 18:58:17
Immerhin haben wir an der Übersetzung mitgewirkt: http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4959.0.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 27. Juni 2009, 23:50:27
Morgen (Sonntag) um 10:05 Uhr auf VOX:

Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 1: Pioniere im All
3-teilige Dokumentation.
Großbritannien 2009, deutsche Erstausstrahlung.

http://www.vox.de/eoa/tvplaner/content/detail_r.php?id=120&event=21788 (http://www.vox.de/eoa/tvplaner/content/detail_r.php?id=120&event=21788)


Auch Morgen (Sonntag) um 21:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen:

Faszination Wissen: Kometen, Asteroiden und Meteoriten

http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/faszination-wissen/kometen-asteroiden-und-meteoriten-DID1188595824/index.xml (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/faszination-wissen/kometen-asteroiden-und-meteoriten-DID1188595824/index.xml)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 28. Juni 2009, 10:10:56
Morgen (Sonntag) um 10:05 Uhr auf VOX:

Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 1: Pioniere im All
3-teilige Dokumentation.
Großbritannien 2009, deutsche Erstausstrahlung.

"Die angekündigte Sendung entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt."
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 02. Juli 2009, 21:45:41
N'abend,

auf dem ZDF gibt es nächste Woche eine zweiteilige Sendung,
im ersten Teil über die Geschichte der bemannten Raumfahrt und im zweiten Teil über das Leben auf der ISS.

Sendetermine:

Aufbruch ins All (1/2)
Dienstag, 07.07.2009 21:00 - 21:45 Uhr
Zukunft im All (2/2)
Mittwoch, 08.07.2009 00:50 - 01:35 Uhr
Länge: je 45 min
Dokumentation, Deutschland, 2009
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Juli 2009, 07:12:21
Heute abend um 0:15 Uhr im ZDF:

ZDF nachtstudio
Mondsüchtig: Warum wir nach 40 Jahren wieder hin wollen

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/4/0,1872,7596228,00.html (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/4/0,1872,7596228,00.html)

Gesprächsrunde mit Jesco von Puttkamer, Thomas Reiter und Ralf Jaumann.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Juli 2009, 07:14:18
... und um 18:40 Uhr auf Pro7:

Die Simpsons: Homer der Weltraumheld
http://www.prosieben.de/service/tvprogramm/popup.php?action=onDetail&id=20441655 (http://www.prosieben.de/service/tvprogramm/popup.php?action=onDetail&id=20441655)

Homer Simpson trifft Buzz Aldrin und fliegt ins All.  ::)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 06. Juli 2009, 13:14:52
Morgen (Sonntag) um 10:05 Uhr auf VOX:
Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 1: Pioniere im All
3-teilige Dokumentation.
Großbritannien 2009, deutsche Erstausstrahlung.

"Die angekündigte Sendung entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt."

Hi,

der erste und zweite Teil lief jetzt am Wochenende. Für alle die es verpaßt haben, am 12.07.09 11:05 Uhr soll der erste Teil bei VOX wiederholt werden.
Der dritte Teil soll jetzt (nach der Verschiebung) am 18.07.09 um 22:05 Uhr laufen. Die Wiederhohlung ist am 19.07.09 um 11:15 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 06. Juli 2009, 13:41:02
Morgen (Sonntag) um 10:05 Uhr auf VOX:
Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 1: Pioniere im All
3-teilige Dokumentation.
Großbritannien 2009, deutsche Erstausstrahlung.

"Die angekündigte Sendung entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt."

Hi,

der erste und zweite Teil lief jetzt am Wochenende. Für alle die es verpaßt haben, am 12.07.09 11:05 Uhr soll der erste Teil bei VOX wiederholt werden.
Der dritte Teil soll jetzt (nach der Verschiebung) am 18.07.09 um 22:05 Uhr laufen. Die Wiederhohlung ist am 19.07.09 um 11:15 Uhr.

Gestern lief die Folge "Leben im All", was angeblich der 3. Teil sein sollte.  Verwirrung pur ....   :-\
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 06. Juli 2009, 14:00:51
Ja, auch ich bin immer noch am suchen im Netz, ob der Zweite Teil noch wiederholt wird.
Leider bis jetzt nichts gefunden. In den Fernsehprogrammen im Netz ist mal vom 2.Teil dann wieder vom 3. Teil die Rede.
Die Verrwirrung ist da. :(

"Leben im All" soll der zweite Teil gewesen sein.
Der dritte Teil heißt "Die Mondlandung"
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 06. Juli 2009, 22:34:08
Ja, auch ich bin immer noch am suchen im Netz, ob der Zweite Teil noch wiederholt wird.
Leider bis jetzt nichts gefunden. In den Fernsehprogrammen im Netz ist mal vom 2.Teil dann wieder vom 3. Teil die Rede.
Die Verrwirrung ist da. :(

"Leben im All" soll der zweite Teil gewesen sein.
Der dritte Teil heißt "Die Mondlandung"

Laut Fernsehzeitung kommt am Sa. 11.7. um 21:55 Uhr Teil 2: "Die Mondlandung". 
Lassen wir uns überraschen...  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 07. Juli 2009, 08:46:39
Moin,

hier noch einige TV-Tipps zum Jubiläum der Mondlandung.
Auf ARTE gibt es am 20.07.09 gleich einen ganzen Themenabend unter dem Motto "Auf zum Mond"
Los geht's um 21 Uhr mit Dokumentationen und einem Stummfilm,
21:00 Uhr "Im Schatten des Mondes"
22.35 Uhr "2019, auf zu Mond und Mars!" (Frankreich, 2009)
23:30 Uhr "Verschollene Filmschätze" (Frankreich, 2007)
23.55 Uhr "Die Reise zum Mond" (Science-Fiction anno 1902) von Georges Meliès

Auf 3sat gibt es am 20.07.09 um 23:10 Uhr den Dokumentarfilm von Al Reinert (USA, 1989)
"For All Mankind - Ein großer Schritt für die Menschheit"
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Degi am 07. Juli 2009, 15:36:52
40 Jahre Mondlandung

"Mit drei Beiträgen am 9. und 20. Juli 2009 erinnert 3sat an die erste Mondlandung vor 40 Jahren, einem der großen Momente der Menschheitsgeschichte."

Donnerstag, 9. Juli 2009, 18.30 Uhr
Montag, 20. Juli 2009, 20.15 Uhr
Montag, 20. Juli 2009, 23.10 Uhr

http://www.3sat.de/specials/135559/index.html

Degi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 07. Juli 2009, 17:25:24
Laut Fernsehzeitung kommt am Sa. 11.7. um 21:55 Uhr Teil 2: "Die Mondlandung". 
Lassen wir uns überraschen...  ;)

Das hat man gestrichen, da läuft jetzt die Sendung über die Jacksons.  :(
Weiß jemand wann der zweite Teil der Doku "Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 2: Leben im All" wiederholt wird?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: 3ndeavour am 07. Juli 2009, 18:55:53
Hallo,
ich wollte wissen, wann, wo und ob überhaupt es Dokumentationen zur Mondlandung und überhaupt zur Raumfahrt (wie es heute und morgen im ZDF gezeigt wird) in den nächsten 2-3 Wochen geben wird (außer die im ZDF). Gibt es noch welche?

P.S.: Danke schon mal für Antworten im Voraus!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 09. Juli 2009, 18:59:40
N'abend,

auf dem ZDF gibt es nächste Woche eine zweiteilige Sendung,
im ersten Teil über die Geschichte der bemannten Raumfahrt und im zweiten Teil über das Leben auf der ISS.

Sendetermine:

Aufbruch ins All (1/2)
Dienstag, 07.07.2009 21:00 - 21:45 Uhr
Zukunft im All (2/2)
Mittwoch, 08.07.2009 00:50 - 01:35 Uhr
Länge: je 45 min
Dokumentation, Deutschland, 2009

...und für alle die es nicht gesehen haben gibt es das alles zum "Nachsehen" in der ZDF Mediathek... :)

HIER (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/9602?inPopup=true) .....einfach oben in der Leiste auf Sendung verpasst....und dann auf den 7. und 8. Juli die beiden Sendungen aufrufen ;)

viel Spaß

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 09. Juli 2009, 19:10:24
Zukunft im All (2/2)
Mittwoch, 08.07.2009 00:50 - 01:35 Uhr

die Sendung fand ich doch sehr gut gelungen, darf man ja mal sagen. Und auch aktuell.

Komisch nur, dass sowas um die Uhrzeit kommt ?!
Im Nachmittagsprogramm war wohl kein Platz.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 10. Juli 2009, 07:39:08
Moin zusammen,

nachdem ich gestern auch den zweiten Teil der ZDF-Doku "Zukunft im All" gesehen habe, kann ich mich tomtom nur anschließen.
Ich fand die Sendungen auch sehr gut, besonders das man ein Urgestein bei der Nasa wie Jesko von Puttkamer für diesen Beitrag gewinnen konnte.  :D
Die Sendung "nano spezial - Mission Mond" auf 3sat war auch nicht schlecht, da dort die deutsche Berichterstattung zur Mondlandung beleuchtet wurde.

Wiederholung:
heute 9:45 Uhr 3sat
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: sven am 10. Juli 2009, 19:55:56
@jok
allerbesten dank für den mediathek-tip...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 10. Juli 2009, 20:07:04
Ich habe es auch gerade gesehen ... sehr sehenswert.

Die schönsten Aussagen von von Puttkamer:
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. Juli 2009, 08:10:28
Laut Fernsehzeitung kommt am Sa. 11.7. um 21:55 Uhr Teil 2: "Die Mondlandung".  
Lassen wir uns überraschen...  ;)

Das hat man gestrichen, da läuft jetzt die Sendung über die Jacksons.  :(
Weiß jemand wann der zweite Teil der Doku "Das Abenteuer Weltraum - Die großen Missionen der NASA, Teil 2: Leben im All" wiederholt wird?

So 12.7. 10:05 läuft Teil 1: Pioniere im All
Sa 18.7. 22:05 kommt dann Teil 3 (oder 2?): Die Mondlandung
falls das nicht wieder geändert wird...

Frank


EDIT: So 12.7. 11:10 läuft Teil 1: Pioniere im All
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 12. Juli 2009, 13:29:12
Am Mittwoch 15.07. kommt auf Kabel 1:

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 12. Juli 2009, 23:11:18
Liebe Mitverrückten,

der Sommer ist nun da und ich breche mit meiner Familie ins Ausland auf. Im Klartext, der Guide wird ab Mitte nächster Woche nicht mehr regelmässig und von dem 31. Juli bis 14. August gar nicht mehr aktialisiert.

Aber danach bin ich wieder da mit frischen Kräften.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 12. Juli 2009, 23:12:07
Da wünsche ich doch einen schönen Urlaub. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 12. Juli 2009, 23:16:27
Besten Dank!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. Juli 2009, 08:01:06
Heute abend um 22:00 Uhr im WDR:

Sie kamen niemals zurück - Wie der Mond das Leben der Astronauten veränderte

http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2009/0713/index.jsp (http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2009/0713/index.jsp)


---------------

Heute nacht um 1:45 Uhr im ZDF:

"Gagarin, ich habe dich geliebt"
Dokumentarfilm über Juri Gagarin

http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/29/0,1872,1021277_idDispatch:8782092,00.html (http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/29/0,1872,1021277_idDispatch:8782092,00.html)


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Antares am 14. Juli 2009, 14:11:40
Heute Abend (14.07.2009) um 20:15 Uhr im ZDF:

"Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond"

http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:8785824,00.html?dr=1
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tobi am 14. Juli 2009, 16:04:19
Hier ein Kommentar des Spiegels zum Raketenmann:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,636081,00.html
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Degi am 14. Juli 2009, 17:22:44
Heute abend um 22:00 Uhr im WDR:Sie kamen niemals zurück - Wie der Mond das Leben der Astronauten veränderte

Schöne, nachdenkliche Dokumentation, wie immer ohne Neil. Man kann diese Doku herunterladen und noch einmal anschauen.

Die Mondfahrer wurden nach den Jahren der intensiven Vorbereitung und dem Mondflug von der NASA und dem Rest der Menschheit ziemlich alleingelassen.

Das muß sehr schwer zu verkraften gewesen sein.

Ziemlich trauriger Film :'(

Degi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 14. Juli 2009, 21:36:52
Zitat
Heute abend um 22:00 Uhr im WDR:Sie kamen niemals zurück - Wie der Mond das Leben der Astronauten veränderte

Am erstaunlichsten fand ich die Reaktion einiger Veteranen auf die Frage eines ziemlich aufdringlichen Reporter. Sie sollten, jeder einzeln befragt, auf die Bibel schwören, das sie wirklich auf dem Mond waren. Keiner der Veteranen schwor, stattdessen flogen die Fäuste. Der Reporter flog mehrmals aus dem Haus, einmal gab es einen Tritt in den Hintern und einmal gab's Prügel von Buzz Aldrin.  ???
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Degi am 15. Juli 2009, 08:47:04
und einmal gab's Prügel von Buzz Aldrin

Fand ich total klasse! Buzz Aldrin: Voll auf die Zwölf!

Sendung hier downloaden (122,1 MB):

http://medien.wdr.de/download/1247495599/diestory/wdr_fernsehen_diestory_20090713.mp4

Ich glaube, daß die Apollo-Astronauten von den Verschwörungstheorien damals kalt erwischt wurden. Die Astronauten wurden auf alles vorbereitet, nur nicht darauf, daß man ihnen nicht glauben würde.

Übrigens sind die Deutschen wohl die Weltmeister im "Miesmachen", was man gestern wieder an dieser bescheuerten Doku-Soap über Wernher von Braun im ZDF gesehen hat.

Ein solcher Umgang (70 Minuten über die Nazi-Vergangenheit, 20 Minuten über den Rest) mit dem von mir höchstverehrten Wernher von Braun wäre in den 1960er-Jahren völlig undenkbar gewesen!

Degi >:(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: James am 15. Juli 2009, 08:48:09
Hi
Das Posting kommt zwar etwas spät, denn es ist bald soweit, aber trotzdem noch:
Wiederholung der Sendung: heute um 09:30
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017880.jpg)

Viele Grüße, James

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: manuma am 15. Juli 2009, 09:03:35
Heute Abend (14.07.2009) um 20:15 Uhr im ZDF:

"Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond"

Wer diese Doku verpasst hat, hat nichts verpasst.

In der Doku ging es kaum um seinen Raktenbau, aber dafür reichlich um seine Vergangenheit im Nationalsozialismus.

Gruß  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 15. Juli 2009, 09:12:03
Und warum hat man dann nichts verpasst? Das ist vielleicht gerade interessant bei diesem ambivalenten faustschen Charakter und wird anscheinend sehr oft ausgeblendet bei Raumfahrtfans ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: manuma am 15. Juli 2009, 09:28:27
Ja, das ist schon richtig. Bis zu einem gewissen Grad ist es auch richtig, dass man über seine Vergangenheit redet, aber es wurde darüber sehr viel geredet, meiner Meinung nach zuviel. Das mag aber jeder anders sehen.

Gruß  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hiegus am 15. Juli 2009, 09:42:56
Es wurde genau passend darüber geredet!

Über 3000 Menschenleben auf dem Gewissen zu haben ist viel zu lange verharmlost worden.
Heutzutage müsste sich von Braun vor dem UN-Menschengerichtshof der Verantwortung stellen. Der kalte Krieg hat die Amerikaner halt sehr tolerant gemacht.

Die Reportage zeigt, dass von Braun ein genialer Wissenschaftler war der bereit war über sehr viele Leichen zu gehen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Martin am 15. Juli 2009, 09:51:07
Und warum hat man dann nichts verpasst? Das ist vielleicht gerade interessant bei diesem ambivalenten faustschen Charakter und wird anscheinend sehr oft ausgeblendet bei Raumfahrtfans ...

Sehe ich genauso, finde es schade das ich die Doku nicht sehen konnte. Dies hat er nunmal mit Haber, Oppenheimer oder Teller gemein, wobei er noch viel enger mit dem Leid was seine Arbeit verursachte konfrontiert war. Darueber zuwenig zu reden halte ich sogar fuer hoechst bedenklich.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Degi am 15. Juli 2009, 10:39:55
Es wurde genau passend darüber geredet!

Über 3000 Menschenleben auf dem Gewissen zu haben ist viel zu lange verharmlost worden.
Heutzutage müsste sich von Braun vor dem UN-Menschengerichtshof der Verantwortung stellen. Der kalte Krieg hat die Amerikaner halt sehr tolerant gemacht.

Die Reportage zeigt, dass von Braun ein genialer Wissenschaftler war der bereit war über sehr viele Leichen zu gehen.

Das hier Gesagte kann und muß man unterschreiben. Mir bereitet es Schmerzen, daß die großartigen Erfolge von Brauns - d e m Idol meiner Kindheit und Jugend! - auch mit dem Unglück und dem Tod von unschuldigen Menschen bezahlt wurden. Das läßt sich nicht voneinander trennen und ist eine Tragödie!

In dieser Doku-Soap wurde gezeigt, wie von Braun zu Kriegsende in SS-Uniform das Ritterkreuz erhält.

Das war für mich - und ich hielt mich bislang für einen "von-Braun-Kenner" - neu.

In anderen Publikationen wird von Braun meist als Mitläufer dargestellt. In diesen Publikationen wird erzählt, daß von Braun nur ein einziges Mal die SS-Uniform getragen hat.

War von Braun tatsächlich Ritterkreuzträger (in einschlägigen Listen finde ich ihn nicht)?

Degi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fion1 am 15. Juli 2009, 10:48:29
hmm, wäre von Braun nicht ein eigenes Thema wert?!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Martin am 15. Juli 2009, 10:57:47
e SS-Uniform getragen hat.
War von Braun tatsächlich Ritterkreuzträger (in einschlägigen Listen finde ich ihn nicht)?

Jein, und das weiss ich aber nur weil ich es vor 2 Minuten gelesen habe.

Siehe: FAZ Kritik (http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868A8A5276D4FB916D7/Doc~E1228FC283C07452DB570E2475AEA91F3~ATpl~Ecommon~Scontent.html)

Zitat
Er war kein Soldat und bekam daher das Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes, nicht, wie im Film, das Eiserne Kreuz.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Degi am 15. Juli 2009, 11:10:44
@Martin:

Genau das ist es, was ich mich an diesen verdammten Doku-Soaps so aufregt!

Um des schnellen Effekts wegen wird da jedes schlecht recherchierte Detail aufgeblasen!

Das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes (dieser Halsorden wurde in der Doku-Soap gezeigt) ist ein Kriegsorden, den sowohl Kriegsverbrecher (wie z. B. Sepp Dietrich) wie auch Widerstandskämpfer (wie z. B. viele Offiziere des 20. Juli 1944) trugen.

Das ist eine ganz, ganz andere Sache als das Ritterkreuz zum Kriegsverdienstkreuz und sieht auch völlig anders aus!

Degi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: manuma am 15. Juli 2009, 11:13:50
Da ich hier scheinbar ein kleines Fass aufgemacht habe, muss ich das mal relativieren. An dem was gesagt wurde, gibt es nichts schön- oder kleinzureden. Das war alles richtig und auch so wie es dargestellt wurde war es korrekt. Darum geht es mir aber auch nicht.

Vielmehr ging es in der Doku fast nur um von Braun und war mehr ein Portrait. Ich hätte mir aber eher erwartet, dass auch mehr über seine Rakete und seine Raketenversuche geredet wird. Das war aber kaum der Fall. Insofern fand ich das etwas enttäusend. Sicherlich sollte man das auch nicht trennen, aber ich hätte mir erwartet, dass man mehr über seinen Raketenbau berichtet wird.

Insofern war meine Aussage "nichts verpasst" zu pauschal formuliert.

Gruß  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hiegus am 15. Juli 2009, 14:09:24
Zitat
Vielmehr ging es in der Doku fast nur um von Braun und war mehr ein Portrait. Ich hätte mir aber eher erwartet, dass auch mehr über seine Rakete und seine Raketenversuche geredet wird.

Naja, was erwartet man von einer Reportage die Raketenmann heißt?  ???


Im übrigen ist es wirklich sch...egal welchen Orden er bekommen hat. Entscheidend ist, dass er bewusst tausende Zwangsarbeiter geopfert hat um seine Ziele durchzusetzen.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fion1 am 15. Juli 2009, 14:35:38
Vielmehr ging es in der Doku fast nur um von Braun und war mehr ein Portrait. Ich hätte mir aber eher erwartet, dass auch mehr über seine Rakete und seine Raketenversuche geredet wird. Das war aber kaum der Fall. Insofern fand ich das etwas enttäusend. Sicherlich sollte man das auch nicht trennen, aber ich hätte mir erwartet, dass man mehr über seinen Raketenbau berichtet wird.
Und was ist da jetzt so schlimmes dran?! Dokus über den Raketenbau gibt es genug, da wurde mal aus einer anderen Perspektive beleuchtet ;) Nur weil es einem (jetzt nicht speziell an dich gerichtet) nicht passt muss es nicht gleich schlecht sein und nicht alles ist immer rosa rot. Von Braun war kein Heiliger ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hiegus am 15. Juli 2009, 14:53:00
@Martin

Ja, die Kritik der FAZ ist sehr gelungen und genauso habe ich es auch empfunden:

Zitat
Das Besondere an Wernher von Braun ist jedoch nicht, dass Teile seines Wirkens unter dem Schatten Hitlers standen - das gilt auch für viele andere, auch solche, nach denen Schulen benannt sind und bleiben. Das Besondere an ihm ist, dass sich seine spätere Leistung für die zivile Raumfahrt direkt von seiner Arbeit vor 1945 ableitet. Dass das Finstere mit dem Großartigen so zusammenhängen kann, ist bisher entweder verdrängt worden, oder es wurde daraus der Schluss gezogen, dass das Finstere entweder so finster nicht war oder das Großartige nicht so großartig. „Der Raketenmann“ zeigt eindrücklich, dass beides falsch ist.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 15. Juli 2009, 15:04:35
gut, dass hört sich ja schon viel ausgewogener an als deine Aussagen wie:
"der bereit war über sehr viele Leichen zu gehen." oder
"dass er bewusst tausende Zwangsarbeiter geopfert hat um seine Ziele durchzusetzen."
das halte ich nicht für angebracht.

Ich fand die Doku sehr sehenswert. Einfach sich selbst ein Bild machen...
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/794106?inPopup=true

tomtom
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hiegus am 15. Juli 2009, 15:10:15
Bitte nicht falsch verstehen:
Von meinen vorherigen Posts nehme ich kein Wort zurück!

Er ging über Leichen....
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 15. Juli 2009, 15:26:44
Bitte nicht falsch verstehen:
Von meinen vorherigen Posts nehme ich kein Wort zurück!

Er ging über Leichen....

Das mag deine Meinung sein. Ich würde sagen, er nahm es billigend in Kauf. Schlimm genug, aber ein Unterschied. Ich bin sehr vorsichtigt, über diese Zeit allzu undifferenzierte Aussagen zu treffen und zu urteilen. Das würde der ganzen Tragödie und der Aufarbeitung mehr schaden als nutzen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hiegus am 15. Juli 2009, 15:33:59
Für mich macht es keinen Unterschied:
Wer den Tod von tausenden Zwangsarbeitern billigend in Kauf nimmt, geht über Leichen.

Und als leitender Wissenschaftler trägt er (zusammen mit anderen) die Verantwortung für deren Tod.

Hiermit möchte ich von meiner Seite die Diskussion beenden weil wir hier doch offtopic sind.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 15. Juli 2009, 16:17:25

Ich würde sagen, er nahm es billigend in Kauf.

Diese Aussage kann man vielleicht noch stehen lassen, wenn es um die Arbeiter ging (wobei diese Worte aus meiner Sicht viel zu sehr verharmlosen).  Aber wer eine Terrorwaffe plant und gegenüber den militärischen Führern bewirbt (nur um Raketen bauen zu dürfen), der nimmt Tote nicht nur billigend in Kauf. Da ist der Terror teil des eigenen Wirkens.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: paygar am 17. Juli 2009, 23:10:01
Wer die Dokumentation auf arte vorgestern verpasst hat, der kann sie sich noch die nächsten Tage im Internet ansehen. Kann es nur empfehlen!  ;)

Die Rückkehr zum Mond

Derzeit ereignet sich ein zweiter Wettlauf zum Mond. Die USA planen für das Jahr 2020 eine bemannte Mondlandung und den Aufbau einer dauerhaften Unterkunft für Weltraumreisende auf dem Erdtrabanten. Aber auch Russland, China, Japan und Indien melden ihre Ansprüche an. Die Dokumentation erkundet Hintergründe, Motive und möglichen Nutzen des erneuten Kampfes um den Mond. Im Mittelpunkt stehen zwei Frauen, die in ihren Heimatländern führende Positionen in der Raumfahrt bekleiden, die Amerikanerin Kathy Laurini und die unter einem Pseudonym bekannte Inderin Shashikala. Sie leben und arbeiten auf verschiedenen Kontinenten, doch ihr Ziel ist dasselbe: der Mond.

http://plus7.arte.tv/de/detailPage/1697660,CmC=2748500,scheduleId=2709586.html (http://plus7.arte.tv/de/detailPage/1697660,CmC=2748500,scheduleId=2709586.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Samy115 am 19. Juli 2009, 00:02:50
auf vox läuft gerade etwas über die raumfahrt der nasa
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 19. Juli 2009, 23:32:59
Auf ZDF gibt es die lange Nacht der Raumfahrt! Mit Hanz Lesch!

Auf der zdf.de Startseite kann man schon jetzt anfangen zu gucken!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 19. Juli 2009, 23:50:48
Er kommentiert anfangs aus Speyer. Er macht seine Sache wirklich toll!  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 08. August 2009, 19:17:49
Heute 08.08.09 auf Tele 5 der Film "Fluchtpunkt Mars" von 1999 (Originaltitel: Escape from Mars):

Beginn 20:15 Uhr, Ende 22:05 Uhr, Länge 110 min.;
 
Gruß   Thomas

P.S.: Die Kritiken reichen von "sehr realistisch" bis "langweilig".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 11. August 2009, 18:06:27
Hi
Das Posting kommt zwar etwas spät, denn es ist bald soweit, aber trotzdem noch:
Wiederholung der Sendung: heute um 09:30
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017880.jpg)

Viele Grüße, James



Hallo,

...und wer es noch immer nicht auf Festplatte hat...hier nochmal auf Arte am 13. August  ;)

"Im Schatten des Mondes
Donnerstag 13. August 2009 um 03.00 Uhr
Keine Wiederholungen
(Grossbritannien, 2007, 96mn)
ARTE F...

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. August 2009, 08:04:02
Am Sonntag (23.08.) abend um 0:55 Uhr auf arte:

Cosmonaut Polyakov

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1020578,day=2,week=35,year=2009.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1020578,day=2,week=35,year=2009.html)

Zitat
Ein Waisenkind, das vom Weltraum träumt, ein Arzt, der Blut für Weltraumexperimente spendet, ein Wissenschaftler, der beweist, dass der Mensch zum Mars fliegen kann. All das gilt für Valery Polyakov, der als Kosmonaut Nr. 66 mit mehr als 400 Tagen im All den längsten Weltraumflug der Geschichte absolvierte. In dem Dokumentarfilm erzählt der Flugveteran erstmals über sich selbst und das Leben im Weltraum.
....

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 23. August 2009, 14:18:41
Kleine Korrektur, die Sendezeit ist eigentlich am Montag dem 24.08.09 um 0:55 Uhr auf ARTE. Also genau 24 Stunden später.  ;) So stand es zumindest in meinem EPG.
Wiederholungen:
27.08.2009 um 09:55
Cosmonaut Polyakov
(Deutschland, 2007, 57mn)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: aero am 23. August 2009, 18:03:38
Der Mann auf Salut 6
Sigmund Jähn - Deutschlands erster Raumfahrer


Sendetermine

Sa, 22.08.09, 21.00 Uhr
Sa, 29.08.09, 13.15 Uhr

Auf Phoenix

Infos: http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/der_mann_auf_salut_6/202959?datum=2009-08-22
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. August 2009, 09:51:31
Kleine Korrektur, die Sendezeit ist eigentlich am Montag dem 24.08.09 um 0:55 Uhr auf ARTE. Also genau 24 Stunden später.  ;) So stand es zumindest in meinem EPG.

Sendungen zwischen 0 und 6 Uhr zählen noch zum vorherigen Sendetag. Deshalb findest du die Sendung in der Programmzeitschrift auch bei Sonntag, nicht Montag   ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. August 2009, 07:45:03
Hallo,

..Tele 5 will ab Anfang Oktober alle 22 Episoden von
"Countdown-X" im Nachtprogramm zeigen :) :) :)

Zitat
für

Countdown X
wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:

Tele 5
Start: Freitag, den 02.10.2009
Sendezeit: täglich im Nachtprogramm

HIER (http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=2022) alle Infos zur Serie  ;)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. August 2009, 07:49:11
Samstag, den 29. August 2009, um 22.45 Uhr auf arte:

Kulturmagazin Metropolis mit dem Beitrag Kosmos und Steppe
http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/metropolis/2817832.html (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/metropolis/2817832.html)

Zitat
Der populäre russische Fim „Die Weiße Sonne der Wüste“ feiert sein 40-jähriges Jubiläum - jeder Kosmonaut hat ihn gesehen.
Am Abend vor dem 30. September 2009, wenn die nächste Soyuz Rakete von Baikonur aus in den Weltraum startet, wird sich die Besatzung einen Film anschauen. Es ist derselbe Film, den seit Anfang der siebziger Jahre jeder russische Kosmonaut vor seiner Mission sieht. ....
http://www.arte.tv/de/2817584.html (http://www.arte.tv/de/2817584.html)
(da wird auf raumfahrer.net verlinkt :D !)

Frank

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. August 2009, 06:18:34
Sonntag, 30.08. um 20.15 Uhr auf Tele5:

Apollo 11
Dokudrama, USA 1996, 86 Minuten

http://www.tele5.de/apollo_11 (http://www.tele5.de/apollo_11)

(Wh. Montag/Dienstag nacht, 01.09. um 01:05 Uhr)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 09. September 2009, 05:59:30
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag lautet auf Phoenix das Thema "Reise ins All" mit mehreren Dokus:

http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2009-09-10&skip=0 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2009-09-10&skip=0)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: bonsaijogi am 18. September 2009, 17:25:20
Heute 22:05 Uhr
Doku auf N24: Am Rande des Universums

Astronomische Forschung erfolgt zum Großteil in einem schmalen
Band von 120 Meilen rund um die Erde. Wohin bis vor Kurzem nur
Astronauten kamen, können heute auch zahlungskräftige Hobby-
Raumfahrer fliegen: 20 Mio. Dollar kostet sie der Traumurlaub im
Orbit mit dem Raumschiff Sojus, Flugtauglichkeit vorausgesetzt.
Die kommerzielle Verlockung ist groß - ebenso die Gefahren:
Kosmische Strahlung und Weltraumschrott sind eine fatale
Bedrohung, dort, an der Grenze zum Universum ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ricardo am 18. September 2009, 19:27:26
PRO 7 will mal wieder alle Star-Wars Teile senden.Heute gehts los mit Episode 1 um 20:15 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 21. September 2009, 17:47:07
Hi,

heute abend auf N24:
Doku: Die Wahrheit über die Mondlandung
Sendezeit: 20:05 Uhr
Wiederholung: 22.09.09 00:05 Uhr

Es geht wieder mal um die Frage, waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond?? Hatten wir ja lange nicht mehr.  :(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 23. September 2009, 04:12:22
Heute um 16:20 Uhr auf N24:

Zitat
N24 - Die Reportage
Französisch-Guayana: Europas wilder Weltraumbahnhof
Was Baikonur für Russland und Cape Canaveral für die USA, ist für Europa Kourou in Französisch-Guyana: eine große Abschussrampe für Weltraum-Missionen. Hier starten die berühmten Ariane-Raketen und bald sogar russische Sojus. Kourou ist längst die Nummer Eins der Welt bei der Beförderung von Satelliten ins All. N24-Reporter Michael Locher präsentiert ein eindrucksvolles Mosaik eines Landes, das Exotik, Abenteuer und Hitech gleichermassen bietet - mitten im Regenwald ...

Wiederholung um 2:30 Uhr

Frnk
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. September 2009, 04:24:47
Heute abend um 20:15 Uhr auf Phoenix:

Aufbruch ins All - Der Wettlauf der Supermächte
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/aufbruch_ins_all/265497?datum=2009-09-30 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/aufbruch_ins_all/265497?datum=2009-09-30)

und danach um 21:00 Uhr:

Zukunft im All - Von der Raumstation zum Mars?
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/zukunft_im_all/265686?datum=2009-09-30 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/zukunft_im_all/265686?datum=2009-09-30)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 30. September 2009, 20:46:10
Hallo,

..Tele 5 will ab Anfang Oktober alle 22 Episoden von
"Countdown-X" im Nachtprogramm zeigen :) :) :)

Zitat
für

Countdown X
wurde ein Ausstrahlungstermin angekündigt:

Tele 5
Start: Freitag, den 02.10.2009
Sendezeit: täglich im Nachtprogramm

HIER (http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=2022) alle Infos zur Serie  ;)

gruß jok

Hallo,

...ist nun bestätigt ;) am 2. Oktober geht es mit dem Pilotfilm los.Und dann ab Montag 5.10 jede Nacht ...teilweise mit Wiederholung einer Episode vom Vortag.
Beim Rekorder programmieren beachten....Nachtprogramm also immer schon das Datum vom nächsten Tag eingeben ;)

gruß jok

P.S. Hier noch ein Link mit allen Infos:
http://www.wunschliste.de/2022 (http://www.wunschliste.de/2022)

..in dieser Liste steht der Sendetermin bereits mit richtigem Datum (Folgetag)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 03. Oktober 2009, 19:56:14
"Antonov 124: Schwertransporter der Lüfte"
Auf ntv um 1:00 Uhr in der Nacht am 4.10.09. Berichtet wird unter anderem vom Transport eines Telekommunikationssatelliten von Kalifornien nach Französisch-Guyana (ich tippe mal, es handelt sich dabei um Terrestar-1: http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4964.msg98885#msg98885 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4964.msg98885#msg98885)).

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 12. Oktober 2009, 21:47:32
Heute abend um 22:45 Uhr im Ersten bei Beckmann:

- Reinhold Ewald (Physiker und Astronaut)
- Sonja Rohde (reist als erste deutsche Weltraumtouristin ins All)
- Frank Schätzing (Bestsellerautor, neuer Raumfahrtroman "Limit")
- Milva (Sängerin,  sie passt nicht zu den anderen... ;D )

http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=SnaiH5jJB0gLmCGAu2jGpQ%3d%3d (http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=SnaiH5jJB0gLmCGAu2jGpQ%3d%3d)

Wiederholung Freitag 16.10. um 10:15 Uhr auf 3sat.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Antares am 12. Oktober 2009, 22:30:30
Vermutlich wird Sonja Rohde dabei als erste deutsche Astronautin vorgestellt...
 >:(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 14. Oktober 2009, 21:10:40
N'abend

bei 3sat gibt es die Themenwoche "Sternstunden".  :D
Start ist am Montag den 19.10.2009 um 20.15 Uhr mit dem Beitrag "Woher kommt die Welt?".
Weiter geht es um 21.00 und um 21.30 Uhr mit "nano extra: Mensch im All" und "hitec: Bomben aus dem All".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: bonsaijogi am 18. Oktober 2009, 16:50:28
Mal wieder was für uns SciFi Fans  :)

Heute 18.10.2009, 18.15 Uhr auf kabeleins
Mission to Mars
Spielfilm  /  USA, 2000

2020:
Zum ersten Mal startet eine bemannte Mission zum Mars.
Doch die Expedition zum roten Planeten gerät zu einer
Katastrophe. Ein weiteres bemanntes Raumschiff wird
zum Mars geschickt, um die Tragödie zu untersuchen
und mögliche Überlebende auf die Erde zurückzubringen...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Bit am 19. Oktober 2009, 12:28:09
Sternstunden - eine Woche voller Astronomie
Themenwoche in 3sat ab Montag, 19. Oktober 2009

Den modernen Wissenschaftlern stehen riesige Teleskope, Raumsonden und Raketen für den Blick ins Universum zur Verfügung. 3sat zeigt, was sie entdecken und auf welche neuen Rätsel sie dabei stoßen.
http://www.3sat.de/specials/138661/index.html (http://www.3sat.de/specials/138661/index.html)

Die Themenwoche im Überblick 
Sendezeit  Sendung 

Montag, 19. Oktober 2009, 20.15 Uhr 
Woher kommt die Welt? Die Entstehung des Kosmos 

Montag, 19. Oktober 2009, 21 Uhr 
nano extra: Mensch im All 

Montag, 19. Oktober 2009, 21.30 Uhr 
hitec: Bomben aus dem All. Kosmische Strahlung
 
Dienstag, 20. Oktober 2009, 13.30 Uhr 
Sterne, Mond und Horizont. Auf Himmelswegen durch Sachsen-Anhalt 

Dienstag, 20. Oktober 2009, 23 Uhr 
Kometen 

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 20.15 Uhr 
wissen aktuell: Griff nach den Sternen 

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18.30 Uhr 
nano spezial: Astronomie
 
Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21 Uhr 
scobel: Sternstunden der Astronomie 

Freitag, 23. Oktober 2009, 7.05 Uhr 
Willi will's wissen 

Freitag, 23. Oktober 2009, 22.25 Uhr 
Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino 

Samstag, 24. Oktober 2009, ab 2 Uhr 
Ijon Tichy: Raumpilot 

Viel Spaß



 
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. Oktober 2009, 06:15:24
Heute um 15:00 Uhr auf Phoenix:

ALL-TAG spezial  - Gespräche, Reportagen und Dokumentationen

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_all_tag_spezial/271453?datum=2009-10-29 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_all_tag_spezial/271453?datum=2009-10-29)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Cylon am 30. Oktober 2009, 19:12:23
Hi,
habe etwas zufällig im TV-Text entdeckt:

Am Sonntag, den 1.11.2009, von 21:10 bis 22:00 auf N-TV
(Wdh. am 2.11. um 1:25 und am 4.11. um 3:45)
Moderne Wunder - Japans Kampf um den Weltraum


Grüße,
Cylon
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Meagan am 30. Oktober 2009, 22:07:51
Unser Planet hat das Glück in der Lage zu sein sich selbst zu regulieren. Manchmal greift er dazu zu etwas unvorstellbaren Methoden.

Wer kann , sollte sich unbedingt die Doku "Requiem für einen Rohstoff" ansehen.

(Teil2 läuft auf ZDF Doku in dieser Nacht von 04:30 - 05:15 Uhr )

Es hat mir einfach nur die Sprache verschlagen. Aber bitte schaut es Euch selbst an.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: vostei am 31. Oktober 2009, 10:27:17
Unter http://www.zdf.de/ZDFmediathek/startseite (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/startseite)

*Die lange Nacht des Klimas* eingeben - da könnte es dann mit bei sein.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. November 2009, 08:24:02
Medien-Astronaut Ulrich Walter ist heute abend ab 22:00 Uhr zu Gast in der MDR-Talkshow Riverboat:

http://www.mdr.de/riverboat/1116814.html (http://www.mdr.de/riverboat/1116814.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 28. November 2009, 18:31:16
Heute Nacht (eigentlich morgen So. 29.11.2009) 1:00 Uhr auf NTV: Japans Kampf um den Weltraum. Reportage, 45 Minuten.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 04. Dezember 2009, 22:19:17
N'abend,

zur Zeit läuft gerade auf N24 die Reportage "Fünf Jahre auf dem Mars" über die beiden NASA-Raumsonden/Rover Spirit und Opportunity.
Das gab es, glaube ich, schon mal im TV. Aber für alle die es noch nicht gesehen haben, die Wiederholung läuft laut EPG:
Samstag um 1:00 Uhr bis 1:45 Uhr.
Eine Weitere Wiederholung gibt es Samstag den 05.12.09 um 18:05 Uhr bis 19.00 Uhr. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Meagan am 05. Dezember 2009, 12:24:41
Ein Tippppppppp für Abonenten:

Ab dem 7.12 läuft auf History eine neue Serie über "Unser Universum" an.

Diese Serie läuft schon eine weile :
http://www.history.de/history-hd/geheimnisse-des-universums-staffel-3-in-hd.html (http://www.history.de/history-hd/geheimnisse-des-universums-staffel-3-in-hd.html)

und die Entstehung unserer Erde:
http://www.history.de/history-hd/die-entstehung-der-erde-in-hd.html (http://www.history.de/history-hd/die-entstehung-der-erde-in-hd.html)

-----------------------------------------------
Die neue Rechtschreibung ist grausam. Sie sollte eigentlich boykottiert werden.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Dezember 2009, 19:57:01
Nikolaus-Geschenk von n-tv: Sonntag, 6.12. um 21:10 Uhr:

Raumstation ISS - Tor ins All

http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/?d=2009-12-06

Wiederholung um 1:30 Uhr nachts.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 10. Dezember 2009, 17:41:28
Nikolaus-Geschenk von n-tv: Sonntag, 6.12. um 21:10 Uhr:

Raumstation ISS - Tor ins All

http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/?d=2009-12-06

Wiederholung um 1:30 Uhr nachts.

Frank


Hallo,

...habe mir die Doku am Dienstagabend angesehen ::) ::) ::) ..naja kann man weglassen , das war wohl eher der Versuch aus allen möglichen Videos im n-tv Archiv etwas zusammen zu basteln :(
Beim Thema Marserforschung und dem Start von Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) mit einer Atlas-V(401)-Rakete haben sie dann wieder den Vogel abgeschossen!!!! Sie zeigen die Atlas V aus der Ferne und bei der Triebwerkszündung eine Nahaufnahme des Heckbereichs vom Space Shuttle mit den Triebwerken :-X :-X :-X  ...aja Atlas V jetzt mit 3 SSME im Heck  ;) ;) :)

Danke n-tv ihr bleibt euch treu !!!

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: James am 10. Dezember 2009, 18:01:50
jo, jo, so war das  :)
ISS mit SPP; Orion mit Airbaglandung... ich hab mir gar nicht alles gemerkt.
Vielleicht muß man es so betrachten, das sie um eine gute Sendezeit etwas Raumfahrtwerbung gebracht haben  :)
Ein richtig schöner Bericht mit Hintergrundinformationen (he, die Presseleute dürfen eh fast überall hinein) wär mal wieder was.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 10. Dezember 2009, 19:06:05
Die Sendung war eine Wiederholung von Anfang 2007.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GlassMoon am 10. Dezember 2009, 19:31:52
Die Doku kann man sich hier auch anschaun, wenn man sich einen (kostenlosen) Videoplayer herunterlädt:
http://www.veoh.com/browse/videos/category/educational/watch/v16777910XFhAdCSE (http://www.veoh.com/browse/videos/category/educational/watch/v16777910XFhAdCSE)

Die Atlas 5, bei der anscheinend kerosinbetriebene SSMEs verwendet werden, kommt bei ca 13:30  ;D ;D
Und Orion soll bei Mondmission in einem 100m (ja, Meter) niedrigem Mondorbit warten ;) (35:40)

edit: Ansonsten natürlich ne schöne und gute Doku.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 12. Dezember 2009, 07:53:18
Raumfahrtnacht von Samstag auf Sonntag ab 0:15 Uhr auf Phoenix:

http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2009-12-13 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2009-12-13)

00:15 Uhr: Wettlauf zum Mond (1) Aufbruch ins All (45 min.)
01:00 Uhr: Wettlauf zum Mond (2) Der SPUTNIK-Schock (45 min.)
01:45 Uhr: Wettlauf zum Mond (3) Der erste Mensch im All (45 min.)
02:30 Uhr: Wettlauf zum Mond (4) Die APOLLO-Mission (45 min.)
03:15 Uhr: Eine Raumfähre auf Reisen (45 min.)
04:00 Uhr: Astronautenleben (40 min.)
04:40 Uhr: Columbus - Europas Labor im All (20 min.)
05:00 Uhr: Die Mission des Thomas Reiter (30 min.)
05:30 Uhr: Mission zum Urknall (15 min.)
05:45 Uhr: Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik - Das Weltbild des Nikolaus Kopernikus (15 min.)
06:00 Uhr: Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik -Johannes Kepler - Die Bahnen der Planeten (15 min.)
06:15 Uhr: Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik-Galileo Galilei -Die Erforschung der Milchstraße (15 min.)
06:30 Uhr: Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik- Edwin Powell Hubble - Das expandierende Universum (15 min.)
06:45 Uhr: Das Geheimnis der Himmelsscheibe (45 min.)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. Dezember 2009, 14:55:19
Heute abend um 22:10 Uhr auf DMAX:

Zitat
BERGBAU AUF DEM MOND
Der Mond als Energie-Quelle der Zukunft! Wissenschaftler der NASA lassen nichts unversucht, um diese verlockende Vision eines Tages Wirklichkeit werden zu lassen. Gesteinsproben, die Astronauten der Apollo-Mission zur Erde brachten, belegten nämlich eindeutig, dass es auf dem Mond nutzbare Rohstoffe gibt. So zum Beispiel das Gas Helium-3, das sich hervorragend zur Kernspaltung eignet und das auf dem Mond ohne schädliche Abfallprodukte, Treibhausgase und radioaktiven Müll abgebaut werden könnte. Obwohl die Gewinnung dieses Rohstoffs auch auf der Mondoberfläche nicht einfach sein würde, ist die Konzentration im Gestein dort wesentlich höher. Allein 100 Kilogramm dieses wertvollen Isotops würden ausreichen, um ein 1000-Megawatt-Kernkraftwerk ein ganzes Jahr lang zu betreiben.
Quelle: DMAX (http://www.dmax.de/tv-programm/?type=series&country_code=DE&channel_code=DMAX-GER&series_id=GER4903385)

Wiederholung morgen früh um 7:20 Uhr.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 25. Dezember 2009, 20:47:58
So zum Beispiel das Gas Helium-3, das sich hervorragend zur Kernspaltung eignet

Kernspaltung? ???
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: vostei am 25. Dezember 2009, 21:14:55
 ::) die Ludolfs finden zuvor noch die kalte > Fusion <
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: sf4ever am 25. Dezember 2009, 21:18:18
die Ludofs finden zuvor noch die kalte Fusion

Oh Mann! Das ist lustig^10 ;D ;D ;D ;D ;D

Kernspaltung? ???

Das könnte man auch hier (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4919.msg129726#msg129726) reinstellen, würde genauso passen. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. Januar 2010, 09:50:25
Heute abend 20:15 Uhr auf Phoenix:

"Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond"

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/der_raketenmann/282017?datum=2010-01-14

Wiederholungen: Fr. 15.01.10, 07.30 Uhr und 18.30 Uhr

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Januar 2010, 07:38:38
Sonntag morgen um 7:30 Uhr auf Pro7 kommt der Spielfilm

Race to Space: Mission ins Unbekannte

"Amerika in den 60er Jahren: Der zwölfjährige Billy, Sohn des NASA-Wissenschaftlers Wilhelm Von Huber, träumt davon, ein berühmter Astronaut wie sein großes Vorbild Alan Shepard zu werden. Sein Traum scheint in Erfüllung zu gehen, als ihn Dr. Donny McGuinness einlädt, Schimpansen für eine Weltraummission zu trainieren. Billy freundet sich besonders mit dem Schimpansen Mac an, der als erster Affe in den Weltraum fliegen soll. Wird die historische Mission erfolgreich sein?"
Quelle: Pro7

Ein netter Film über die Anfänge der bemannten Raumfahrt in den USA (aber natürlich keine Dokumentation...)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. Januar 2010, 14:01:24
Geheimnis Urmensch
Donnerstag, 28.01.2010
Phoenix. 20.15 bis 21.00 Uhr
Wir werden uns zunehmend der Tatsache bewusst, dass der Urmensch vor dem Aufkommen der Zivilisation seine Inspiration von den Sternen und den verschiedenen Himmelsbeobachtungen bezogen hat. Damit definierte er sein Kulturbewusstsein. Es gibt eine unglaubliche Menge zu erforschen, um zu erkennen, was die frühen Menschen an ihrem Kosmos faszinierte.


Mal ein anderer Blickwinkel auf unsere Vorfahren. Klingt interessant und wird gar wiederholt am Freitag :)

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. Januar 2010, 04:16:46
Heute abend um 20:15 Uhr auf 3sat:

Zitat
"Medizin aus dem All"

Im Weltraum erlebt der Mensch extreme Belastungen: Knochenabbau, Schwindel, Übelkeit, Muskelschwund und Herzbeschwerden sind einige der medizinischen Probleme, mit denen Astronauten zu kämpfen haben. Die unter diesen Bedingungen gewonnenen medizinischen Erkenntnisse sind eine Bereicherung für Klinische Diagnostik, Therapie und Altenbetreuung. Die Dokumentation "Medizin aus dem All" von Ulrike Schmitzer und Mathias Widter führt in Zentren der Weltraummedizin, begleitet Forscher und Versuchspersonen und stellt das Isolations-Projekt "Mars 500" vor, das die medizinische und psychische Belastung für Astronauten bei Langzeitraumflügen erforscht.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 30. Januar 2010, 23:02:53
N24

Doku: Fünf Jahre auf dem Mars
Sa. 30.01.10 - 22:04 Uhr bis 22:59 Uhr (grade vorbei)
Wiederholung:
So. 31.01.10 - 01:45 Uhr bis 02:32 Uhr

"Als 2004 die beiden NASA-Raumsonden Spirit und Opportunity auf dem Mars landeten, ging man von einer maximal sechsmonatigen Mission aus. Ihr Auftrag: die geologische Erforschung des Roten Planeten nach Wasser. Doch aus sechs Monaten wurden fast fünf Jahre - eine Zeitspanne, in der die Schwestersonden eine der spannendsten Weltraumgeschichten schrieben. Diese Dokumentation zeigt anhand aufwändiger Computeranimationen die riskanten Erkundungs-Touren der ferngesteuerten Roboter ..."
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GlassMoon am 04. Februar 2010, 20:05:56
Keine Ahnung wo es sonst hinpasst.
Ne interessante Sonderausgabe von This Week In Space, über die "neue Ära" der NASA:
Teil 1:
http://www.youtube.com/watch?v=ub7lorrEfOw (http://www.youtube.com/watch?v=ub7lorrEfOw)
Teil 2:
http://www.youtube.com/watch?v=0zw4Bx--vhI (http://www.youtube.com/watch?v=0zw4Bx--vhI)
Teil 3:
http://www.youtube.com/watch?v=F889Kbu9q2o (http://www.youtube.com/watch?v=F889Kbu9q2o)

In dem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass statt dem "Commercial Space" wie es seit 1. Februar auf der Homepage der NASA war, wieder das alte "Moon and Mars" steht.
Interne Sabotage vom Webmaster?  ;D

Aber das gehört hier nun wirklich nicht hin.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Zedia am 22. Februar 2010, 20:07:11
Etwas Spät aber auf N24 startet gleich eine Doku: Die Wahrheit über die Mondlandung
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 26. Februar 2010, 23:28:37
Gerade auf ARTE geht es um die Laserreflektoren auf dem Mond.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 28. Februar 2010, 14:50:44
Es gibt wieder eine neue Folge This week in Space:

http://www.youtube.com/watch?v=-5UFIQGCzGc&feature=player_embedded
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 02. März 2010, 18:51:49
Heute Abend auf Arte

20:15 -> Pax Americana - Wettrüsten im All (Nein, nicht die 60er Jahre!)

Zitat
Unter der Ägide von Präsident Bush wurde die US-amerikanische Weltraumdoktrin verabschiedet, die die Dominanz der USA im Weltall zur offiziellen Politik erhob. Derzufolge beanspruchen die USA unbegrenzten Handlungsspielraum im All und erklärten, dass sie sich keinem internationalen Regelwerk beugen werden. Gegnerischen und verbündeten Nationen, die US-Interessen im All gefährden oder mit ihnen in Konkurrenz treten, soll der Zugang zum Weltraum versperrt bleiben. Das bedeutet, dass die USA ganz offen die Vormachtstellung im All anstreben. Und ist dieses Ziel erreicht, soll der Kosmos den USA als Plattform zur planetaren Kontrolle dienen. Schon jetzt werden lediglich 30 Prozent der die Erde umkreisenden Satelliten zivil genutzt. Dabei sorgen gerade sie für funktionierende Wirtschaftskreisläufe. Sie verwalten Datenströme für Kreditkarten und Wettervorhersagen, Positionierungsgeräte und alle Arten der Nachrichtenübertragung. Doch diese Satelliten lassen sich zu hochleistungsfähigen Überwachungsinstrumenten umfunktionieren. Sie könnten der Bespitzelung politischer Aktivitäten, der Erfassung von Geschäftsvorgängen und Auskundschaftung militärischer, ökonomischer und ideologischer Gegner dienen. Die Erde wird so zum Gegenstand eines gigantischen Strategiespiels, bei dem jeder der Erste sein muss, um seine Figuren rechtzeitig in die richtige Position zu bringen - und sei es um den Preis der Gefährdung der Zukunft der Menschheit. Im Anschluss diskutieren Politiker und Experten über die Zukunft des "Wettrüstens im All".
Unter US-Präsident Barack Obamas Vorgänger George W. Bush wurde die amerikanische Weltraumdoktrin verabschiedet. Derzufolge wollen sich die USA die Kontrolle über das All sichern und keine konkurrierenden Interessen im Weltraum dulden. In diesem Zusammenhang eröffnet die Möglichkeit, zivil genutzte Weltraumsatelliten militärischen Zwecken unterzuordnen, einen Weg zur massiven Stationierung von Waffen und Kriegsgerät im Weltraum. Militärs sprechen schon von einer Ära der "Arsenalisierung". Die Dokumentation versucht zu erklären, was diese Strategie für die Zukunft bedeutet. Im Anschluss diskutieren Politiker und Experten über die Zukunft des "Wettrüstens im All".

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 02. März 2010, 21:45:36
Sehr interessant, sehr provokativ, sehr kontrovers ... vor allem für "uns" Technikverliebte.

Ich hoffe, dass der Beitrag für 7 Tage auf arte+7 als Stream stehen wird ... es lohnt sich.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 02. März 2010, 21:47:13
Wer diese wirklich sehr interessante Doku verpasst hat, kann Sie hier nochmal nachträglich anschauen. Zumindest die nächsten 7 Tage.

http://artestras.wmod.rd.llnw.net/geo/arte7/EUR_DE_FR/arteprod/A7_SGT_ENC_04_037583-000-A_PG_HQ_DE.wmv

oder: http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=3080394,scheduleId=3054790.html

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 02. März 2010, 21:47:45
danke ... ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 02. März 2010, 21:51:37
Hehe  :)

Irgendwie musste ich zwischendurch wieder an X-37 der Air Force denken die bald startet. Wer weiß was man damit nicht noch alles machen kann, außer Sats aufzutanken.
Die Airforce ist schließlich Militär und kein Frauenhofer Institut.

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 02. März 2010, 22:00:17
Wer diese wirklich sehr interessante Doku verpasst hat...

Bei Arte selbst wird sie leider nicht wiederholt zumindest nicht die nächsten 2 Wochen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 02. März 2010, 22:07:51
Falls noch jemand Infos zu dem erwähnten XSS_11 Sat sucht dessen Technologie laut Doku auch für die Zerstörung anderer Satelliten benutzt werden kann, sollte mal im Quellenverzeichnis des deutschen wikipedia Artikels stöbern:

http://de.wikipedia.org/wiki/XSS_11
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: paygar am 02. März 2010, 23:45:08
Eine wirklich interessante Doku, sollte man auf definitiv gesehen haben.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: trallala am 03. März 2010, 10:25:25
Sehr interessant.
Man sieht mal wieder gut, wie man mit gezielter Informationspolitik die Massen beeinflussen kann.
Über manche Dinge wird einfach nicht geredet. Auch wenn sie die Hälfte(!) der Steuern verschlingt.

(der Film ist natürlich auch eine gezielte Informationspolitik, aber aus einem anderen Blickwinkel, deshalb auch interessant)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 03. März 2010, 13:25:52
Auf jeden Fall kontrovers, wobei man die Meinung der Doku eben, wie schon gesagt, nicht unreflektiert übernehmen sollte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. März 2010, 05:01:28
Heute 15:00 Uhr auf 3sat:

Aufbruch ins All - Wettlauf der Supermächte

und um 15:45 Uhr:

Zukunft im All   - Von der Raumstation zum Mars ?

Doku mit Jesco v. Puttkamer.   Wh.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. März 2010, 05:05:53
Wer diese wirklich sehr interessante Doku verpasst hat...

Bei Arte selbst wird sie leider nicht wiederholt zumindest nicht die nächsten 2 Wochen.

Doch, am 11.03.2010 um 10:35 Uhr  (laut arte-Webseite).

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. März 2010, 14:37:48
Danke für den Tipp...

Igor.

P.S. Ist jetzt auch im Guide drinne.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: HAL2.0 am 04. März 2010, 21:37:53
Zu der Doku über den "Pax Americana" bzw. die Aufrüstung im All - Dankeschön für den Link. Mal eine andere Perspektive, die einen durchaus nachdenklich stimmt. Aber Schillrich sagte es schon: nicht unreflektiert übernehmen.

Ich hoffe inständig, das die pure Dummheit der Kriegsführung zur Abwechslung mal nicht obsiegt, wennse verstehen.

dummer Optimist---> HAL
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 05. März 2010, 07:14:30
Moin,

ich habe mir die Dokumentation "Pax Americana" erst gestern Abend ansehen können, war auf meine Festplatte verschollen. ;) Wirklich interessant, wenn man mal hinter die Kulissen schaut.
Wir hatten letztens gerade mal einen Stromausfall, da merkt man erst wie abhängig wir davon sind. Genauso ist es in unserer "modernen" Welt mit der Nutzung von Satellitendiensten (Handy, GPS, Wetterdienste usw.), die meist von uns als selbstverständlich hingenommen funktionieren.
Wenn die in großem Maßstab ausfällt, dann mal Gute Nacht. :o
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. März 2010, 01:01:31
Guten Morgen, aber einen sehr frühen :)

es gibt was neues bei Discovery. Die Serie heisst "Mondmaschinen", läuft täglich vorerst bis zum 30-n und erklärt die Technik, welche damals auf dem Mond gelandet ist. Startzeiten variiren, grob gepeilt sind es aber um die Mittenacht, um den Mittag, oder 20:15.

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 13. März 2010, 07:03:12
Hallo,

ist das das hier:
http://www.youtube.com/view_play_list?p=7E69228169F0FA1B&search_query=moon+machines (http://www.youtube.com/view_play_list?p=7E69228169F0FA1B&search_query=moon+machines)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. März 2010, 12:35:05
Moin,

kann ich dir leider nicht beantworten. Aber allein von der Cliplänge her würde ich sagen - nein.

hier noch ein paar Links dazu:

http://www.wunschliste.de/13027
http://www.yourdiscovery.com/tv-schedule/?type=series&country_code=DE&channel_code=DCGE-GER&series_id=GER4700933

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 14. März 2010, 00:48:54
Jetzt grade auf N-TV von 00:40 - 1:30

Raumstation ISS - Tor ins All

Laut TV-Movie kommt die Sendung nochmal am
- Mo 15.03.   um 3:10 Uhr
- Di 16.03.    um 20:10 Uhr

Beschreibung:
"Vor mehr als einem halben Jahrhundert hat die Menschheit begonnen das Weltall zu erkunden. Die bisher 400 Astronauten im All hatten einen privilegierten, spektakulären Blick auf ihren Heimatplaneten und den Mond. Die Zuhausegebliebenen mussten sich hingegen mit schwammigen, verwackelten Übertragungen zufrieden geben. Bis jetzt! Denn Dank modernster HD-Technologie kann heute auch der Rest der Menschheit an spektakulären Experimenten und dem Blick auf unseren Heimplaneten teilhaben. Die Internationale Raumstation ISS spielt dabei eine zentrale Rolle, denn hier entstehen nicht nur diese außergewöhnlichen Aufnahmen - hier soll die moderne Raumfahrt außerdem darauf vorbereitet werden, in naher Zukunft wieder zum Mond und danach zum Mars zu fliegen. Diese Reportage berichtet von der ISS und zeigt in spektakulären Bildern den Weg, den die bemannte Raumfahrt in den nächsten 30 Jahren nehmen wird."


Momentan wird über den Mars geredet, über die vergangene Erkenntnisse, zukünftige Marsmissionen und auch Spirit und Opportunity grade.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fion1 am 15. März 2010, 14:24:55
Neue Folge von Spaceflight Now - "This Week In Space - 12. März 2010"

http://www.youtube.com/watch?v=hqycNoARYv4&feature=player_embedded
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. März 2010, 03:37:51
Heute abend um 23:15 Uhr im WDR:

"Im Schatten des Mondes"
Doku über das Apollo-Programm

http://www.wdr.de/programmvorschau/object4Broadcast.jsp?broadcastId=3326885 (http://www.wdr.de/programmvorschau/object4Broadcast.jsp?broadcastId=3326885)


Außerdem um 21:15 Uhr im Bayrischen Fernsehen:

"Freizeit - Schmidt Max will zum Mond"
http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/freizeit/index.xml;jsessionid=ROOQDGOWFBGBOCSBUKRSM4Q (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/freizeit/index.xml;jsessionid=ROOQDGOWFBGBOCSBUKRSM4Q)


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. März 2010, 15:50:55
Hallo,

Am kommenden Montag 29.März läuft auf PHOENIX eine Reportage zum Ende des Space Shuttle Programms  :'(

"Space Shuttle - Das Ende einer Ära"

Sendezeit: 14:45 - 17:00 MESZ

Genaue Infos gibt es HIER (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/294068)

Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage mit einem Blick hinter die Kulissen.Da wird einem wohl mal so richtig klar werden welch große Ära hier zu Ende geht !!!
Und wie viele Menschen da mit Herz und Seele dabei sind...waren  :( :( :(

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 26. März 2010, 17:08:08
Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage

Hoffentlich besser recherchiert als der Text in der Beschreibung:

Zitat
Am 16. September wird die "Discovery" zur 134. und letzten Space Shuttle-Mission vom Raumfahrtzentrum Cape Canaveral in Florida abheben.

Es ist natürlich STS 133...

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. März 2010, 17:12:49
Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage

Hoffentlich besser recherchiert als der Text in der Beschreibung:

Zitat
Am 16. September wird die "Discovery" zur 134. und letzten Space Shuttle-Mission vom Raumfahrtzentrum Cape Canaveral in Florida abheben.

Es ist natürlich STS 133...

Gruß, Klaus


und ich sage mal am 16.September wird überhaupt keine Mission gestartet. :)...nicht einmal NASA weiß was bis dahin ist!
...was sagt der FRR heute zu STS-131, was wird mit den Nutzlastproblemen von STS-132, wann wird der Umbau von MPLM zu PMM fertig....sieht ganz gut aus das wir 2011 noch starten ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 26. März 2010, 17:42:22
Du hast da jetzt neuste Infos reingebracht, die erwarte ich gar nicht bei einer Dokumentation.

Bei STS 134 handelt es sich allerdings um einen groben Fehler in der Recherche. Ich meine ein Blick in die wiki und man sieht wann welche Mission startet.

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 26. März 2010, 17:50:11
Trage sie - die Doku - gleich ein. Danke für den Tip!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 26. März 2010, 18:07:13
Hallo Klaus,

da steht nicht STS-134, sondern der 134. Flug eines Shuttles ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 26. März 2010, 18:31:12
Stimmt.  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 26. März 2010, 18:53:34
Bei Phoenix werden gewöhnlich Dokus gezeigt, die für andere Sender produziert wurden, umrahmt von Moderation und Gesprächen mit einigen Personen aus der Raumfahrtecke. Mitunter hat man da schon attraktive Gesprächspartner. Meist handelt es sich aber um mehr oder weniger kompetente Wissenschafts- oder sogar Raumfahrtjournalisten.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 27. März 2010, 10:00:36
Hallo,

Ich muß sagen das ich die Raumfahrt Beiträge auf Phoenix für recht gut gelungen halte.
Besonders die Reihe "ALL Tag" bei der auch die Thomas Reiter Mission 2006 begleitet wurde fand ich gut.
Natürlich gibt es da auch mal Fehler......und da muß ich nun auch einmal einhaken.Das passiert uns doch auch ,oder sind wir so perfekt das wir uns nun herausnehmen über alle zu urteilen???
Ich finde das steht UNS nicht zu und in letzter Zeit geht das schon in Richtung Krümelkackerei  >:( Sorry aber das mußte mal raus.

Wir sind ein Forum in dem sich Personen mit Interesse Astronomie und Raumfahrt Treffen und austauschen und das
sollte auch so bleiben!

...nur mal zum nachdenken...

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Spaceflightfanatic am 27. März 2010, 13:29:11
Hallo!

Danke für den Tipp! Werde mir das ganze angucken und aufnehmen!

Viele Grüße,

NASA-Fan
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 29. März 2010, 13:30:26
Hallo,

Am kommenden Montag 29.März läuft auf PHOENIX eine Reportage zum Ende des Space Shuttle Programms  :'(

"Space Shuttle - Das Ende einer Ära"

Sendezeit: 14:45 - 17:00 MESZ

Genaue Infos gibt es HIER (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/294068)

Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage mit einem Blick hinter die Kulissen.Da wird einem wohl mal so richtig klar werden welch große Ära hier zu Ende geht !!!
Und wie viele Menschen da mit Herz und Seele dabei sind...waren  :( :( :(

gruß jok

Hallo,

Erinnerung....ich hole den Post nochmal hervor...

...in etwa einer Stunde (14:45 MESZ) gehts auf Phoenix los  :) ...Alle Infos siehe Zitat  ;)

viel spaß
gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 29. März 2010, 13:48:22
Danke für die Erinnerung!  :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 29. März 2010, 14:47:51

Hallo,

Am kommenden Montag 29.März läuft auf PHOENIX eine Reportage zum Ende des Space Shuttle Programms  :'(

"Space Shuttle - Das Ende einer Ära"

Sendezeit: 14:45 - 17:00 MESZ

Genaue Infos gibt es HIER (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/294068)

Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage mit einem Blick hinter die Kulissen.Da wird einem wohl mal so richtig klar werden welch große Ära hier zu Ende geht !!!
Und wie viele Menschen da mit Herz und Seele dabei sind...waren  :( :( :(



Die Doku beginnt nun erst 15:00 MEZ ...wegen den aktuellen Ereignissen in Moskau.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 29. März 2010, 15:58:27
Die Doku beginnt nun erst 15:00 MEZ ...wegen den aktuellen Ereignissen in Moskau. gruß jok
"ca. 16.10 Uhr - Dokumentation: Space Shuttle" heisst es aktuell bei Phoenix.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 29. März 2010, 16:04:05
Mein Rekorder läuft, ich werde es nachher auf meinen Server hochladen für diejenigen, die es verpassen  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 29. März 2010, 16:48:44
Hi,

insgesamt eine, finde ich, gelungene Doku. Erst zum Thema Luftfahrt und dann der Bericht über das Space Shuttle. Zum Teil doch sehr nachdenklich da des Shuttle-Programm endet. Interessant mal den Start aus der Sicht eines Reporters zu erleben.  :D
Jetzt gibt es noch einen Beitrag "Mission zum Urknall" mit Herschel/Planck und den Ariane- und Sojus-Starts in Korou. Den Abschluss bildet ein Interview mit Thomas Reiter.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 29. März 2010, 17:14:14
Ich wandle den Stream grade um. 700Mb wären bisschen viel um es hochzuladen  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 29. März 2010, 18:44:49

So, auf meiner Webseite könnt Ihr die Doku nun anschauen.

Bild anklicken:

(http://s5.directupload.net/images/100329/vblvaznj.jpg) (http://www.spacevideo.org/content/2010/03/doku-space-shuttle-das-ende-einer-ara/)


Viel Spass  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: trallala am 29. März 2010, 19:43:37
Also wenn ich mir das anschauen will seh ich in dem eingebetteten Mediaplayer nur einen zwei Pixel breiten Streifen von oben nach unten in dem sich was bewegt und Ton ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 29. März 2010, 20:01:21
Hm, bei mir klappt es mit Firefox und google Chrome.

Aber lade Dir sonst mal die Datei runter. Rechte Maustaste > Ziel Speichern unter auf diesen Text (http://www.spacevideo.org/Downloads/phoenix-shuttle.wmv).

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: trallala am 29. März 2010, 20:42:01
Vielen Dank!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Holi am 30. März 2010, 00:18:01
Hallo,

Ich habe mir gerade meine Aufzeichnung von heute Nachmittag angeschaut und muss schon sagen, dass den "Jungs" von Phoenix dieser Filmbericht gelungen ist. Klar, wer möchte kann da nach Fehlern suchen, aber z.b. die beiden Reporter im Abschnitt - Space Shuttle - Das Ende einer Ära - waren vor Ort und bringen meiner Meinung nach das Erlebte gut rüber.....eigentlich Schade, dass so eine Sendung nicht im Abendprogramm läuft.  ;)  :-X

Gruß
Holi

PS: @Klaus: ich sehe in Deinem Video auch nur einen senkrechten Strich plus Ton!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 30. März 2010, 06:35:05
Der Bericht ist gut. Sein Ziel ist die emotionale Seite des Shuttle-Programms, was es für Fans und Mitarbeiter bedeutet (hat). Dieser Teil wird mit den Stichproben der Gesprächspartner gut eingefangen.

... dass sie Bilder und Zusammenhänge Houston-Florida beim Start etwas "vermischen", ist da kein Problem ... ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 30. März 2010, 16:04:55
Hallo,

So sehe ich das auch,Sie haben die Emotionen der Leute vor Ort gut eingefangen.
Die Menschen und deren Leben was mit dieser Maschine verknüpft ist......für viele sehr viel mehr als nur ein Job!!!

Prima

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 02. April 2010, 22:50:52
Wissenschaftler haben den Zusammenhang zwischen Wolkenbildung auf der Erde, magnetischer Sonnenaktivität und kosmischer Strahlung untersucht. Dazu gibt es eine Sendung auf Arte (HD) am 03.04. um 10.40 Uhr.

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1090934,day=1,week=14,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1090934,day=1,week=14,year=2010.html)

Sylvester

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. April 2010, 00:19:54
Danke für den Tipp!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: websquid am 03. April 2010, 15:30:44
Wenn der Thread nicht geschlossen wäre, wäre das jetzt was für "Klimawandel". Konkret ging es darum, dass einige Wissenschaftler nicht daran glauben, dass Änderungen an der Atmosphärenzusammensetzung (also z.B. mehr CO2) das Klima verändern, sondern die Position innerhalb der Galaxie - also ob man einen Spiralarm durchquert oder in dem Bereich dazwischen sich aufhält. Die dadurch verursachten Änderungen der kosmischen Strahlung sollen für den Klimawandel verantwortlich sein.

Sehr umstrittene Theorie (das wurde auch deutlich), aber interessant, weil sie in sich plausibel ist.

mfg websquid
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. April 2010, 17:16:49
Gute Tageszeit,

auf diesen Zusammenhang wurde aber im Klimawandel-Thread schon hingewiesen:

Zitat von: Kreuzberga
Ein deutsch-kroatisch-schweitzer Wissenschaftlerteam hat mit Hilfe des Forschungsflugzeugs Falcon 20E des DLR die Hypothese von einem Zusammenhang zwischen galaktischer kosmischer Strahlung und der Wolkenbildung auf der Erde nicht bestätigen können.

Gruss und Frohe Ostern,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. April 2010, 18:10:38
Gott und Weltall
Sonntag, 04.04.2010
BRalpha. 19.15 bis 20.00 Uhr
Seit über 400 Jahren erforschen Astronomen der Vatikanischen Sternwarte den Himmel. Ihr Ziel: Wissenschaft und Glauben zu verbinden. Doch neueste astronomische Erkenntnisse stellen sie vor Rätsel wie nie zuvor...

http://www.br-online.de/br-alpha/vatikan-sternwarte-weltall-ID1259927686171.xml?_requestid=32146

P.S. Und das ist nicht alles interessante ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Meagan am 05. April 2010, 11:43:36
Die Argumente die der Vatikan und irgendwelche Pseudowissenschaftler anführen sind natürlich so, daß Leute, die von der Sache keinen Schimmer haben, leicht zu beeinflussen sind.

Aber Grundsätzlich verhält sich die Sache noch genau so wie zu Zeiten Galileos. Schließlich war er der erste richtige Wissenschaftler der Neuzeit, der Behauptungen mit empirischen Daten verglich und somit letztendlich das Weltbild der Kirche des Mittelalters in Frage stellte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 07. April 2010, 20:53:02
Gerade gesehen: Weltraummedizin im Rahmen des Gesundheitsmagazins Quivive auf dem rbb. Dabei ging es um Muskel- und Knochenaufbau ohne langwieriges Training (Bettliegestudie), die Haut als Salzspeicher (Mars-500-Projekt) und neuartige Sensoren zur Messung der Körperkerntemperatur (ISS-Expedition 21). Alles Raumfahrtforschung der letzten Jahre und ihre Anwendung auf der Erde.

Damit ist, man sollte es kaum glauben, offenbar ein einfaches Mittel gegen den Knochenabbau im Weltraum gefunden worden. Deutschen Forschern von der Charité gelang etwas, woran man seit etwa 30 Jahren in der Weltraummedizin vergeblich geforscht hatte.

Die Rüttelplatte beansprucht in 2 Minuten die Muskeln besser als ein einstündiges Training. Noch besser aber ist die Wirkung auf die Knochen. Die Rüttelbewegung sorgt für Stöße, die in den Knochen eine Belastung hervorrufen, die selbstständig für ausreichende Knochenneubildung sorgt. Im Augenblick hat man nur noch Probleme damit, das Rüttelgerät von der Station zu entkoppeln, da die Vibrationen empfindliche Experimente in der Schwerelosigkeit stören würden.

Auf der Erde wird die Rüttelplatte bereits bei Muskel- und Knochenerkrankungen sowie Bettlägrichkeit in Pilotversuchen erfolgreich eingesetzt.

Do: 3:30 Uhr und 10:30 Uhr
Fr:  4:45 Uhr
So: 4:00 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 07. April 2010, 22:25:01
Danke für den Tipp. Trage ich ein.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 07. April 2010, 23:08:23
Danke auch.
Thema ist sehr interessant, ich hab mir den Beitrag gleich mal angesehen: :)
http://www.rbb-online.de/quivive/index.html
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. April 2010, 06:54:35
Heute abend 23:30 Uhr im ZDF:

ZDF History: Die wahre Geschichte der Apollo 13

http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:9518631,00.html?dr=1 (http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:9518631,00.html?dr=1)

zum 40. Jubiläum...

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 12. April 2010, 12:29:46
Heute abend 23:30 Uhr im ZDF:

ZDF History: Die wahre Geschichte der Apollo 13

http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:9518631,00.html?dr=1 (http://history.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,1020218_idDispatch:9518631,00.html?dr=1)

zum 40. Jubiläum...

Frank

Hallo,

Wem das gestern Abend zu spät war kann das Video in der ZDF Mediathek finden.

HIER (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1016198/Apollo-13---Die-wahre-Geschichte)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. April 2010, 13:36:40
Hallo,

Am kommenden Montag 29.März läuft auf PHOENIX eine Reportage zum Ende des Space Shuttle Programms  :'(

"Space Shuttle - Das Ende einer Ära"

Sendezeit: 14:45 - 17:00 MESZ

Genaue Infos gibt es HIER (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/294068)

Ich glaube das ist mal eine richtig gute Reportage mit einem Blick hinter die Kulissen.Da wird einem wohl mal so richtig klar werden welch große Ära hier zu Ende geht !!!
Und wie viele Menschen da mit Herz und Seele dabei sind...waren  :( :( :(

gruß jok


Die Reportage wird heute abend um 22:30 Uhr auf Phoenix wiederholt:

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/space_shuttle_–_das_ende_einer_aera/296900?datum=2010-04-13 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/space_shuttle_–_das_ende_einer_aera/296900?datum=2010-04-13)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Swesda am 13. April 2010, 23:04:06
Das war super! :)  Und irgenwie auch traurig zugleich...  :-[

Kann mir jemand verraten, wie der Song am Ende hieß?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 13. April 2010, 23:17:02
Kann mir jemand verraten, wie der Song am Ende hieß?

War ein Lied aus den Charts:

http://www.youtube.com/watch?v=do5-PiJeKmA&feature=related
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 15. April 2010, 09:34:02
achja auf BBC lief "Wonders Of the Solar System" ein 5 teilige Serie in neudeutsch ;-)

Für auf der Insel beheimatete (IP-basiert) kann die Serie HIER (http://www.bbc.co.uk/iplayer/search/?q=Wonders%20of%20the%20Solar%20System) angesehen werden.


Hoffen wir einmal, dass wir sie hier auch bald zu sehen bekommen.....
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. April 2010, 22:52:38
Liebe Mitverrückten,

ist zwar off-topic, daher kommt es auch nicht in den Guide. Aber wir diskutieren hier ja auch darüber. Der Film ist 3 Jahre alt und somit nicht aktuell, dazu kommt noch das er auf einem Bezahl-Kanal läuft.

Soviele Abers und nun zum Eigentlichen:

Morgen und am Sonntag bei History HD "Der Klimawandel - Ursache und Wirkung". Morgen um 20.15 - 21.50, Wiederholung um 02.00; und am Sonntag 08.00 - 09.50, Wiederholung um 14.00.

Und das schreibt der Sender dazu:

Die globale Erderwärmung ist ein heißes Thema und es wird diskutiert, wie sich die globale Erwärmung auf die Menschheit auswirken könnte und welch katastrophale Konsequenzen entstehen könnten. Experten haben Klimageschichte analysiert um herauszufinden, wodurch Temperaturschwankungen und Wetterveränderungen hervorgerufen werden. Diese Dokumentation befasst sich auch mit der spannenden Frage ob der Mensch Einfluss auf die Klimaveränderung hat. Die Sendung befasst sich nicht nur mit der Geschichte, sondern auch mit der Gegenwart und wagt einen Ausblick in die Zukunft und das Wetter von morgen.

Noch einen angenehmen Restabend,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. April 2010, 07:11:43
Heute abend um 20:15 Uhr auf Tele5 kommt der SF-Spielfilm "Fluchtpunkt Mars" von 1999:

http://www.tele5.de/fluchtpunkt_mars_3 (http://www.tele5.de/fluchtpunkt_mars_3)

Zitat
Im Jahr 2015 finanziert ein privater Investor eine Mission zum Mars. Fünf Astronauten machen sich auf den Weg zum roten Planeten, stoßen jedoch rasch auf Hindernisse. Technische Probleme erschweren den Flug ebenso wie Reibereien unter der Besatzung. Kaum auf dem Mars angekommen, wird auch noch ein Sabotageakt verübt ...
Realistische wie spannende Weltraummission.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 22. April 2010, 10:30:59
Guten Vormittag,

habe wieder etwas zum Klima. Diesmal auf N24. Heute um 22.05 und morgen um 16.05.

Die Klimakatastrophe: 6°C, die die Welt verändern

Unsere Erde erwärmt sich immer weiter. Noch ließe sich dieser Prozess aufhalten - doch was geschieht, wenn nichts geschieht? Was passiert, wenn die großen Gletscher weiter schmelzen und gigantische Flüsse einfach austrocknen? In der N24-Dokumentation "Die Klimakatastrophe: 6 Grad Celsius, die die Welt verändern" entwerfen Klimaexperten ein wahres Horrorszenario - und beantworten die Frage "Wie lässt sich die Katastrophe noch abwenden?"

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 22. April 2010, 10:56:50
Wie ich die Menschen kenne, werden wir abwarten und schauen, wie schlimm es kommt. :o

Naja, ich kann mich davon auch nur bedingt ausnehmen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 22. April 2010, 20:43:36
"Sechs Grad bis zur Klimakatastrophe"

23.04 14:20 Uhr NatGeo HD
24.04 08:15 Uhr NatGeo HD
24.04 23:40 Uhr NatGeo HD
25.04 17:40 Uhr NatGeo HD

Zitat
Es ist eine Welt, in der die Regenwälder des Amazonas ebenso verschwunden sind wie die Eismassen der Arktis - und in der alles zermalmende Hurrikans zu einem fast alltäglichen Schrecken geworden sind. Was heute noch wie ein Science-Fiction-Szenario anmutet, könnte bald bittere Realität werden: Ein Temperaturanstieg von sechs Grad Celsius würde ausreichen, um den verheerendsten Klimaumschwung der Menschheitsgeschichte auszulösen. "Sechs Grad bis zur Klimakatastrophe?" dokumentiert, wie sich der Klimawandel schon heute bemerkbar macht und was uns in Zukunft erwartet.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 22. April 2010, 20:46:37
Geheimnisse des Universums

History HD

Fr. 23.04    01.10 Uhr, 13:10, 19:10

Zitat
Das Universum ist durchsät von kosmischen Löchern: Schwarze, weiße, kleine oder große und sogar so genannte Wurm-Löcher existieren in den Weiten des Alls. In diesen Portalen verschwinden Objekte, Masse und sogar Licht. Einige dieser Löcher können Objekte in eine ganz andere Zeit und einen völlig anderen Raum teleportieren. Dass es schwarze Löcher gibt, ist bereits wissenschaftlich nachgewiesen, zu den anderen gibt es allerdings nur Theorien. Diese Dokumentation präsentiert den aktuellen Wissenschaftsstand sowie spannendes Material aus der Welt der kosmischen Löcher.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 23. April 2010, 12:35:08
Moin,

"Geheimnisse des Universums" ist ein "dauerwiederholer". Die Serie spulen sie schon seit Herbst letzten Jahres rauf und runter bei History + History HD. Die Startzeiten und die Beschreibungen der einzelnen Folgen trage ich auch schon länger nicht mehr ins Guide ein. Aktuell steht da nur...

Zitat
Geheimnisse des Universums
freitags
History.
Bunt durch den Tag verstreut und sehr anschaulich. Vorerst bis zum 03. Mai.

 ;D

Ich gehe davon aus, dass die Geschichte noch ein paar Monate auch so weitergeht.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 23. April 2010, 12:53:56
P.S. Die haben doch tatsächlich die Senderbelegung geändert. Früher lief "Geheimnisse des Universums" hauptsächlich bei History und nur Dienstags und Mittwochs bei History HD. Nun ist es umgekehrt und ich hab's verpennt  :-[

Danke für den Hinweis, Sylvester, ändere ich sofort.
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. April 2010, 13:16:10
Liebe Mitverrückten,

folgende Sendung passt auch nicht ins Guide hinein, scheint aber interessant zu sein. Also...

Morgen auf RBB 22.45-23.30

Die Akte Einstein
Der Professor und das FBI

Jahrzehntelang hat FBI-Direktor J. Edgar Hoover versucht, Albert Einstein als Spion zu entlarven und ausweisen zu lassen. Das geheime FBI-Dossier über Albert Einstein umfasst mehr als 1.800 Seiten, von denen ein Teil bis heute unter Verschluss gehalten wird.

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 28. April 2010, 21:40:14
1983. Am atomaren Abgrund

Zitat
Ende des Jahres 1983 spitzten sich die Spannungen zwischen der UdSSR und den USA dramatisch zu. Um Haaresbreite wäre es wegen des Verdachts, eine Übung sei in Wirklichkeit der Ernstfall, zu einer atomaren Katastrophe gekommen...

Mittwoch, 28. April 2010 um 20.15 Uhr auf Arte (HD)

Wiederholungen:
01.05.2010 um 16:05
04.05.2010 um 11:10
11.05.2010 um 01:35


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 28. April 2010, 21:56:28
1983. Am atomaren Abgrund

oder jetzt hier: http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=3175048,scheduleId=3130646.html

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 01. Mai 2010, 10:43:45
In der Sendereihe "Geheimnisse des Universums" kann man die Folge über unsere Sonne kostenlos auf History im Internet schauen. ( Bis 14.05)

Viel Spaß :

http://www.history.de/videos/gratisvideo-geheimnisse-des-universums-die-sonne.html (http://www.history.de/videos/gratisvideo-geheimnisse-des-universums-die-sonne.html)

und schönen Feiertag.

Sylvester
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 01. Mai 2010, 10:49:05
"Die Entstehung der Erde: Island" bis zum 07.05.

http://www.history.de/videos/gratisvideo-die-entstehung-der-erde-island.html (http://www.history.de/videos/gratisvideo-die-entstehung-der-erde-island.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 01. Mai 2010, 15:37:04
Heute Nacht auf ntv:

1.)
Japans Kampf um den Weltraum
2. Mai 2010 00:15 Uhr MESZ

2.)
Ariane 5
2. Mai 2010 02:35 Uhr MESZ

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 06. Mai 2010, 13:27:17
Moin moin,

Morgen und Übermorgen gibt es wieder was über das Tunguska-Ereignis und zwar bei Phoenix.

Morgen um 22.30 und am Samstag um 12.30 . Eine halbstündige Dokumentation. Sie ist sogar relativ neu, von 2008.

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 09. Mai 2010, 17:59:31
Auf Kabel 1, heute 20:15

Gattaca - hat nur am Rande etwas mit Weltraum zu tun, aber ich dachte poste es trotzdem mal hier rein.

Zitat
In Zukunft entscheiden perfekte Gene über das Fortkommen eines Menschen. Vincent (Ethan Hawke) gehört nicht zur privilegierten Gruppe der Retortenmenschen. Auf natürliche Weise geboren, darf er kein Astronaut werden. Trotzdem bewirbt er sich - und wird vom Konzern "Gattaca" eingestellt. Als der Direktor ermordet wird, kommen die Ermittler Vincent auf die Schliche. Kollegin Irene (Uma Thurman) hilft ihm.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 19. Mai 2010, 20:19:17
Heute Abend:

Abenteuer Wissen - Sonnenstürme usw...

Oder jetzt schon hier: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1042964/Sonnenstuerme---Bedrohung-aus-dem-All?setTime=0

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2010, 20:49:07
Heute Abend:

Abenteuer Wissen - Sonnenstürme usw...
ZDF 22:15 - 22:45  :)
Und als Wdh des nächtens 2:25 - 2:55.

Gruß  Thomas

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 19. Mai 2010, 20:50:44
Oh danke, hab die Uhrzeit vergessen  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. Mai 2010, 20:56:52
Auch heute bzw. morgen:

Auf EinsExtra ab 0:00 Uhr "Mission Columbus -
Europas Labor im All". 30 Minuten.

Gruß   Thomas
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Raffi am 23. Mai 2010, 19:14:00
Heute Abend kommt auf Kabel1 der Film "Evolution". In dem Film schlägt ein kleiner Asteroid in Arizona ein und bringt außerirdische Lebewesen mit. Diese Lebewesen pflanzen sich in so einem schnellen Temop fort, dass sie bald die Menschen in Arizona bedrohen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 23. Mai 2010, 19:56:09
Am 4. Juni wiederholt das ZDF von 0.35 Uhr bis 2.05 Uhr die zweiteilige Doku über die 105-Tage-Marsflugsimulation. Dies geschieht wohl anlässlich des Beginns der 500-Tage-Simulation am 3. Juni.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 26. Mai 2010, 22:52:30
Liebe Mitverrückten,

es ist ärgerlich, aber mein Internet spinnt schon sein ein paar Tagen. Bei durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeiten von nur rund 40 KBit/sek. wird es zur Qual am Guide zu arbeiten. Solange die Störung nicht behoben ist, schaffe ich es nicht all die üblichen "Quellen" abzuklappern.

Nicht böse sein  ;)

Gruss,
Igor
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Romsdalen am 01. Juni 2010, 20:08:44
Jetzt gerade: eine Reportage über die ISS auf N-TV
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 01. Juni 2010, 20:26:30
Geht bis 21 Uhr.

Wiederholung:
Morgen, Mittwoch, 02.06.2010 - 16:10 Uhr (N-TV)

Nachtrag: Ist übrigens das gleiche, wie das hier:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg140620#msg140620 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg140620#msg140620)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 01. Juni 2010, 21:01:42
Sodenn...

mein Netz läuft wieder!

und der erte Fang des Tages iist...

hitec: Bomben aus dem All
Mittwoch, 02.06.2010
ZDFneo. 01.35 bis 02.05 Uhr
Die "hitec"-Dokumentation "Bomben aus dem All" von Michael Hänel berichtet über einen jungen Forschungszweig, in dem Astronomie, Meteorologie und Klimaforschung immer mehr verschmelzen Kosmische Strahlung ist unser ständiger Begleiter. Erst seit 100 Jahren weiß der Mensch um ihre Existenz. Noch ahnen wir nur, was diese Partikel beim Zusammenprall mit der Erde anrichten. Ganz sicher sind sie ein wichtiger Antrieb der Evolution, sicher auch eine Gefahr für unser Erbgut. Die "Bomben aus dem All" legen außerdem Stromnetze lahm, sind eine Gefahr für die Luftfahrt und bedrohen die Elektronik von Satelliten. Jetzt tritt eine ganze Heerschar von Wissenschaftlern an, das Rätsel der kosmischen Strahlung zu lösen...

Für alle für die schon heute das verlängerte Wochenende angefangen hat sicherlich nicht uninteressant.

Und ich suche weiter.
Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 01. Juni 2010, 21:10:27
WDR - 21Uhr bis 21:45 Uhr (also jetzt)

Quarks und Co - Die Macht der Sonne

(ich such mal nach Wiederholungen)

Und gefunden!

05.06.2010 WDR 12:05 Uhr
06.06.2010 EinsFestival 18:45 Uhr
07.06.2010 EinsFestival 05:15 Uhr

Beschreibung:

"Jeden Morgen geht die Sonne auf - und das seit mehr als vier Milliarden Jahren. Sie ist die Quelle allen Lebens, spendet Licht und Wärme, bestimmt Tag und Nacht, Sommer und Winter. Und ihr Einfluss auf unser Leben geht noch weiter: Explosive Veränderungen auf ihrer Oberfläche beeinflussen das Wetter auf der Erde und könnten unseren Heimatplaneten sogar eines Tages ins Chaos stürzen. Quarks & Co erzählt die Geschichte der Sonne, zeigt die spektakulärsten Aufnahmen von ihrer Oberfläche und berichtet über neueste Forschungsergebnisse. Außerdem stellt Quarks & Co zwei Hobby-Astronomen vor, die regelmäßig die Anzahl der Sonnenflecken zählen, und zeigt, wie die Menschen in der Polarregion damit umgehen, dass sie im Winter mindestens zwei Monate keine Sonne sehen."
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 02. Juni 2010, 22:51:38
Der Chiemgau-Komet
Stunde Null im Keltenreich
Donnerstag, 03.06.2010
ZDFneo. 16.30 bis 17.15 Uhr
An einem milden Herbsttag im Jahr 465 vor Christus stören plötzlich unheimliche Riesenblitze und ohrenbetäubender Donner die Nachmittagsidylle in einer keltischen Siedlung im Chiemgau. Wenig später schlagen feurige Geschosse in die Felder ein. Alles Leben im Umkreis von 1200 Quadratkilometern wird mit einem Schlag ausgelöscht...

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Juni 2010, 00:25:10
Gleich um 0:50 Uhr im ZDF: 

Mission Mars - Männer im Härtetest

2-teilige Dokumentation über Mars-500.
Teil 2 folgt direkt danach um 1:35 Uhr !

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: STS-125 am 04. Juni 2010, 12:10:23
Hallo,

das hört sich interessant an, habe es aber leider verpasst. Gibt es eine Wiederholung?

mfg STS-125
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: manuma am 04. Juni 2010, 13:10:21
Hier ist der erste Teil:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1030664/Mission-Mars---Maenner-im-Haertetest?bc=sts;suc

Hier ist der zweite Teil:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1048908/Mission-Mars---Isoliert-in-der-Kapsel?bc=kua884730

Das hört sich in der Tat interessant an.

Gruß  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 04. Juni 2010, 16:43:19
Das sind schon Wiederholungen vom letzten Jahr. Neues zu Mars 500 wird es frühestens in einigen Wochen geben. Es sei denn, jemand (am besten von drin) blogt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sylvester am 04. Juni 2010, 20:50:15
Ich habe hier eine riesige Liste von Sendungen über Ermittlungen des NTSB gefunden. Dabei geht es um Flugzeugabstürze. Die Sendereihe stammt von National Geographic. Nichts für Leute mit Flugangst:

http://www.flugzeug-absturz.de/viewtopic.php?f=18&t=32 (http://www.flugzeug-absturz.de/viewtopic.php?f=18&t=32)

Die Ermittler gehen wissenschaftlich fundiert den Ursachen auf den Grund.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 05. Juni 2010, 13:44:39
Zitat von: TV-Guide
Discovery³ - Mondsüchtig
Sonntag, 06.06.2010
Discovery. 17.35 bis 20.15 Uhr
Alle drei Folgen der amerikanischen Dokumentation von 2005 am Stück. Es geht um den Mond, seine Schätze und den Traum der Menschen sich auf dem Mond anzusiedeln.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Liftboy am 10. Juni 2010, 17:34:25
Jetzt auf N24 "Die Wahrheit über die Mondlandung"
Inhalt sollte fast jeder kennen, Verschwörung vs Logik.
Aber vll will es sich ja trotzdem jemand nochmal ansehen :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Juni 2010, 17:58:51
Zitat von: TV-Guide
Die Wahrheit über die Mondlandung
Donnerstag, 10.06.2010
N24. 17.05 bis 18.00 Uhr
Die Dokumentation untersucht jeden einzelnen vermeintlichen Beweis und die Theorien der Konspirateure und widerlegt sie reihenach mit dem endgültigen Ergebnis der forensischen Untersuchungen eines mitgebrachten Stück des Mondes...

Ist, übrigens, eine Wiederholung von gestern ;)

Zitat von: TV-Guide
Die Wahrheit über die Mondlandung
Mittwoch, 09.06.2010
N24. 22.05 bis 23.00 Uhr
Die Dokumentation untersucht jeden einzelnen vermeintlichen Beweis und die Theorien der Konspirateure und widerlegt sie reihenach mit dem endgültigen Ergebnis der forensischen Untersuchungen eines mitgebrachten Stück des Mondes...

Schaut, bitte, im Guide nach bevor Ihr hier postet. Es ist leider kein Ausnahmefall, dass ich ab und an eine Sendung übersehe  :-[ , daher bin ich auch für jeden Hinweis dankbar. Aber diese Sendung steht schon ein paar Tage darin :)

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Juni 2010, 18:29:09
Nachtrag...

Dieses Thema ist eigentlich Off-Topic, aber doch interessant.

Das Geheimnis der Kristallschädel

National Geographic

11.06.2010     20:15 - 21.05
12.06.2010     01:00
13.06.2010     16:50
18.06.2010     08:10
20.06.2010     07:05

Und das schreibt der Sender dazu:

In seinem neuesten Kino-Abenteuer reist Indiana Jones nach Südamerika, um das Geheimnis eines mysteriösen Kristallschädels zu lüften, der angeblich den Schlüssel zur Weltherrschaft in sich birgt. Überirdische Kräfte wurde auch den realen Kristallschädeln immer wieder nachgesagt, von denen sich Steven Spielberg und George Lucas für ihr Action-Feuerwerk inspirieren ließen: Die erstmals 19. Jahrhundert aufgetauchten Artefakte sind angeblich die Hinterlassenschaft einer frühen mittel- oder südamerikanischen Kultur - allerdings wurde nie ein Exemplar vor Ort bei archäologischen Ausgrabungen gefunden. Handelt es sich am Ende doch nur um geschickte Fälschungen, oder sind die Kristallschädel durch die ungeklärten Fundumstände zu Unrecht in Misskredit geraten? Die Dokumentation "Das Geheimnis der Kristallschädel" ergründet die Herkunft dieser geheimnisvollen Kunstwerke, lässt führende Wissenschaftler zu Wort kommen und veranschaulicht mit modernsten filmischen Mitteln, welche neuen Erkenntnisse neueste Untersuchungsmethoden zu Tage gefördert haben.

Gruss,
Igor.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 20. Juni 2010, 00:32:40
Bei DMAX geht es jetzt gerade ums KSC und ums Constellation-Programm...

Gruß   Pirx
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Avatar am 21. Juni 2010, 20:00:42
Kommt wohl heute auf Kabel 1 Mission to Mars, ein super langweiliger Film mit einem Ende das jedem BMovie aus den 50ern peinlich wär.

Ava
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 23. Juni 2010, 15:33:37
Am 25. Juni auf Phoenix Thema: Faszination Weltraum

Von 0:45 Uhr bis 7:30 Uhr gibt es 13 Dokus zu diesem Thema. Ich denke mal, wenn ich die Titel lese, das sind alles Wiederholungen. Aber wer es noch nicht gesehen hat.
http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2010-06-25
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 23. Juni 2010, 20:26:25
Jepp, es sind alles Wiederholungen. Und die Themenreihe an sich ist auch eine Wiederholung. Kam, wenn ich mich recht entsinne letzte Woche.


http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2010-06-24

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. Juni 2010, 00:12:36
Moin moin,

endlich gibt es was ausserhalb der privaten Kanäle zu sehen:

Die ersten Raumfahrer
Sonntag, 27.06.2010
SF1. 15.35 bis 16.15 Uhr
Wiederholung: 05.10 Uhr
Ein Mann im Raumanzug steht am Rande einer offenen Gondel, 30 Kilometer unter ihm die Erde. Er lehnt sich nach vorn, stösst sich ab und fällt und fällt und fällt. Fast fünf Minuten beschleunigt er im freien Fall und erreicht als erster Mensch über 900 km/h ohne maschinellen Antrieb...

Eine schon ältere Doku über die ersten Schritte an die Grenze des Weltalls. Wird am dritten Juli wiederholt.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alex am 27. Juni 2010, 12:17:19
Moin moin,

endlich gibt es was ausserhalb der privaten Kanäle zu sehen:

Die ersten Raumfahrer
Sonntag, 27.06.2010
SF1. 15.35 bis 16.15 Uhr
Wiederholung: 05.10 Uhr
Ein Mann im Raumanzug steht am Rande einer offenen Gondel, 30 Kilometer unter ihm die Erde. Er lehnt sich nach vorn, stösst sich ab und fällt und fällt und fällt. Fast fünf Minuten beschleunigt er im freien Fall und erreicht als erster Mensch über 900 km/h ohne maschinellen Antrieb...

Eine schon ältere Doku über die ersten Schritte an die Grenze des Weltalls. Wird am dritten Juli wiederholt.

Gruss,
Igor.

Das gabs doch auch letztes Jahr auf 3sat zur 40 Jahre Mondlandung zu sehen!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. Juni 2010, 12:51:14
Sicherlich doch.

Fast alles was zu dem Thema im Fernsehen läuft sind Wiederholungen von vor einem Jahr, oder vor zwei ... usw. ;) Neues gibt es LEIDER nur selten.

Gruss,
Igor.

P.S. Und wenn man das Vorzeigebeispiel der Wiederholungskunst anschauen möchte, so schaut mal die "Geheimnisse des Universums" bei History. Diese Sendung lassen Sie schon seit fast einem Jahr und TÄGLICH Schleifen drehen. Oder "Naked science" bei National Geographic; "Big science" bei Discovery und viele viele Anderen. In Anbetracht dessen ist eine Wiederholfrequenz von einem bis zwei mal Jährlich doch ganz angenehm, oder?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GlassMoon am 04. Juli 2010, 20:22:23
Apollo 13 kommt heute wieder auf 3sat..
Hat um 20:15 schon angefangen, aber egal.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Juli 2010, 04:24:47
Montag um 8:45 und um 17:40 Uhr auf arte:
X:ENIUS: Mission Euronauten - Herausforderungen der bemannten Raumfahrt

Dienstag um 8:45 und um 17:40 Uhr auf arte:
X:ENIUS: Technikwunder Raketen - Neue Konzepte für die Reise ins All

http://www.arte.tv/de/X-enius/Diese-Woche/2381500.html (http://www.arte.tv/de/X-enius/Diese-Woche/2381500.html)


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 05. Juli 2010, 20:34:29
Danke! War ein interessanter Beitrag.
Bemerkenswert, ein deutscher ESA-Mitarbeiter wünscht sich eine bemannte Sojus von Kourou. Frage mich dann aber, wo die landen würden. Der Start ist ja nur der halbe Spass.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 06. Juli 2010, 10:06:33
Montag um 8:45 und um 17:40 Uhr auf arte:
X:ENIUS: Mission Euronauten - Herausforderungen der bemannten Raumfahrt

Dienstag um 8:45 und um 17:40 Uhr auf arte:
X:ENIUS: Technikwunder Raketen - Neue Konzepte für die Reise ins All

http://www.arte.tv/de/X-enius/Diese-Woche/2381500.html (http://www.arte.tv/de/X-enius/Diese-Woche/2381500.html)


Wer's verpasst hat, kann es sich hier
http://videos.arte.tv/de/videos/x_enius-3298240.html (http://videos.arte.tv/de/videos/x_enius-3298240.html)
und hier
http://videos.arte.tv/de/videos/x_enius-3300804.html (http://videos.arte.tv/de/videos/x_enius-3300804.html)
im Web ansehen.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 08. Juli 2010, 20:16:27

Jetzt läuft Deep Impact auf Sat1 ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 15. Juli 2010, 20:41:23
Wieder ein Themenabend zur Raumfahrt und Weltall auf Phoenix. Morgen um 21:00 Uhr geht es los.
21.00 Die ersten Raumfahrer
Film von Daniel Münter
21.45 Cosmic Station
Film von Bettina Timm
22.15 Die letzten Tage einer Legende
Juri Gagarin
Film von Laurent Portes
17.07.10
00.29 Thema: Faszination Weltraum
00.30 Wettlauf zum Mond (1/4)
Der Aufbruch ins All
Film von Deborah Cadbury und Christopher Spencer
01.15 Wettlauf zum Mond (2/4)
Der Sputnik−Schock
Film von Deborah Cadbury und Mark Everest
02.00 Wettlauf zum Mond (3/4)
Der erste Mensch im All
Film von Deborah Cadbury und Christopher Spencer
02.45 Wettlauf zum Mond (4/4)
Die Apollo−Mission
Film von Deborah Cadbury und Christopher Spencer
03.30 Space Shuttle
Das Ende einer Ära
Film von Michael Krons und Alexander Poel
04.00 Astronautenleben
Film von Michael Krons
04.45 Mission zum Urknall
Film von Michael Krons
05.00 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik (1/4)
Das Weltbild des Nikolaus Kopernikus
Film von Jörg Richter
05.15 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik (2/4)
Johannes Keppler − Die Bahnen der Planeten
Film von Werner Kiefer
05.30 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik (3/4)
Galileo Galillei − Die Erforschung der Milchstraße
Film von Antje Samiralow
05.45 Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik (4/4)
Edwin Powell Hubble − Das expandierende Universum
Film von Antje Samiralow
06.00 Aufbruch ins All
Der Wettlauf der Supermächte
Film von Hildegard Werth
06.45 Zukunft im All
Von der Raumstation zum Mars?
Film von Hildegard Werth

Das meiste kennen wir, das sind Wiederholungen und lief z.B. vor einigen Wochen schon. Trotzdem, wer es noch nicht gesehen hat sollte den Festplattenrecorder anschmeißen. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 15. Juli 2010, 22:54:33
Danke!

ich bin auf einer Dienstreise, komme nur selten - fast nie - ins Internet. Nicht böse sein, dass ich den Guide ein bissel vernachlässige. Wird sich bald wieder ändern.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: STS-125 am 17. Juli 2010, 12:56:29
Soo, Themenabend/-nacht komplett aufm Festplattenrekorder, jetzt müssen die nur noch alle auf DVDs... *schnarch*

mfg STS-125
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 18. Juli 2010, 17:03:00
Heute abend um 23:30 Uhr im Ersten geht's bei ttt - titel thesen temperamente u.a. um Weltraumtourismus:

http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=dJ72biyoqDLz7FN4aa5xyA%3d%3d


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. Juli 2010, 18:02:32
Sodenn, meine Damen und Herren.

Bin wieder aktuell ;)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Juli 2010, 09:55:46
Heute abend um 23:30 Uhr im Ersten geht's bei ttt - titel thesen temperamente u.a. um Weltraumtourismus:

Es ging hauptsächlich um den Dokumentarfilm "Space Tourists" von Christian Frei, der am 29. Juli 2010 in die Kinos kommt.

http://www.space-tourists-film.com/de/home.php (http://www.space-tourists-film.com/de/home.php)

Der Film handelt von Weltraumtourismus im allgemeinen und Anousheh Ansari im Besonderen.
Interessante Bilder gab's auch von den Absturzstellen der Sojus-Erststufen, die bei Schrotthändlern sehr begehrt sind.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. Juli 2010, 16:00:57
Moin moin,

folgende Sendungen kommen nicht ins Guide, sind aber trotzdem interessant:

Morgen auf n-tv

- 22.03 - 22.45 Planet Erde - Die Stunde Null

99 Prozent aller Lebewesen, die jemals gelebt haben, existieren heute nicht mehr. Sie wurden Opfer einer Serie von globalen Katastrophen. Dabei veränderte jede einzelne dieser Katastrophen den Verlauf der Evolution auf der Erde - ohne sie würde es den Menschen heute nicht geben!

- 23.10 - 00.00 Planet Erde - Katastrophe der Zukunft

Die Existenz unseres Planeten Erde verdanken wir einem unendlichen Kreislauf aus Zerstörung und Erneuerung. Schnell vergisst man, dass die Erde seit ihrer Entstehung vor 4,5 Milliarden Jahren von einer Serie globaler Katastrophen heimgesucht wurde - Katastrophen, die 99 Prozent aller Lebewesen die jemals existierten, ausgelöscht haben. Die Vergangenheit beweist: unser Planet ist in ständiger Gefahr - und es ist nicht die Frage, ob eine nächste Katastrophe bevorsteht, sondern wann sie eintreffen wird.

Werden nach Mitternacht wiederholt, danach - auch im Doppelpack - am Freitag und Samstag.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. Juli 2010, 05:30:25
Die Mythbusters zeigen heute um 17:05 auf DMAX, dass hinter den Mondlandungsverschwörungstheorien nichst steckt:

http://www.dmax.de/tv-programm/?type=series&country_code=DE&channel_code=DMAX-GER&series_id=GER4687213 (http://www.dmax.de/tv-programm/?type=series&country_code=DE&channel_code=DMAX-GER&series_id=GER4687213)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 23. Juli 2010, 05:40:22
Am Samstag 24.07. gibt's um 20:15 uhr auf arte den Spielfilm Challenger - Countdown einer Katastrophe:

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1127699,day=1,week=30,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1127699,day=1,week=30,year=2010.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. Juli 2010, 18:31:04
Am Samstag 24.07. gibt's um 20:15 uhr auf arte den Spielfilm Challenger - Countdown einer Katastrophe:


...und zeitgleich auf VOX kommt mal wieder der Spielfilm "Space Cowboys".

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 28. Juli 2010, 17:03:56
Gleich 17:05 Uhr auf N24 als Wiederholung für alle die es noch nicht gesehen haben:

Doku: Am Rande des Universums

Astronomische Forschung erfolgt zum Großteil in einem schmalen
Band von 120 Meilen rund um die Erde. Wohin bis vor Kurzem nur
Astronauten kamen, können heute auch zahlungskräftige Hobby-
Raumfahrer fliegen: 20 Mio. Dollar kostet sie der Traumurlaub im
Orbit mit dem Raumschiff Sojus, Flugtauglichkeit vorausgesetzt.
Die kommerzielle Verlockung ist groß - ebenso die Gefahren:
Kosmische Strahlung und Weltraumschrott sind eine fatale
Bedrohung, dort, an der Grenze zum Universum ...

edit: Hatten wir schon mal, das Space Shuttle weicht in dem Film mit laufenden Haupttriebwerken im All einem Trümmerstück aus. Hm.... :(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 28. Juli 2010, 20:10:45
Ist zwar noch etwas hin, aber könnte Interessant sein:

Mo  9.8.2010  3sat   21:30 - 22:00 hitec - Schrottchaos im Weltraum

"hitec"-Dokumentation "Schrottchaos im Weltraum" von Michael Fräntzel begleitet Raumfahrtexperten, die sich der Frage nach dem Weltraumschrott widmen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 29. Juli 2010, 17:18:42
Danke für den Tip, Major!

Trage ich ein.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: STS-125 am 30. Juli 2010, 19:01:36
Hallo,

ProSieben zeigt heute um 20:15 Uhr "Star Wars Episode 1"

mfg STS-125
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Juli 2010, 19:56:55
Moin,

20.05 bis 22.45 auf n-tv. 3 Dokus. Werden wiederholt.

-Geheimnis Erde - Die Entstehung des blauen Planeten
-Giganten der Moderne: Weltraumstationen
-Giganten der Moderne: Teleskope

Gruss,
Igor
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 31. Juli 2010, 08:12:50
-Giganten der Moderne: Weltraumstationen
-Giganten der Moderne: Teleskope

Wiederholung heute um 15:10 Uhr und nochmal nachts um 1:05 Uhr.
Zusätzlich nachts um 2:35 Uhr:  Ariane 5

http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/?d=2010-07-31 (http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/?d=2010-07-31)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 09. August 2010, 18:49:37
In der ZDF Mediathek gibts "Reise zum Mars" , hatte noch keine Zeit es anzuschauen ob es eine Wiederholung ist, da es aber auf der zdf Startseite grade frisch beworben wird, stelle ich die links nochma rein.

EDIT: Die Doku sollte bekannt sein, aber wenn Sie das ZDF über neo nochma auffrischt, dann mach ich das auch  :D

Teil1: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1109372/Reise-zum-Mars---Teil-1

Teil2: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1109390/Reise-zum-Mars---Teil-2

Teil3: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1109396/Reise-zum-Mars---Teil-3
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 09. August 2010, 21:57:25
Mo  9.8.2010  3sat   21:30 - 22:00 hitec - Schrottchaos im Weltraum

"hitec"-Dokumentation "Schrottchaos im Weltraum" von Michael Fräntzel begleitet Raumfahrtexperten, die sich der Frage nach dem Weltraumschrott widmen.

u.a. auch vom Ausweichen von ENVISAT...
Wiederholung heute Nacht Di. 10.08.10 2:45 - 3:15

oder Online:
http://www.3sat.de/mediathek/mediathek.php?obj=19684

Gruß MT
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 15. August 2010, 22:32:24
Moin moin,

morgen auf Phoenix 14.45 bis 17.00 läuft ein Thema-spezial von der ILA.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 21. August 2010, 06:23:35
Heute um 15:05 Uhr auf arte:

"Erster auf dem Mars"  (Teil 1+2)
Kanadisches Dokudrama von 2006  (Wh.)

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1137915,day=1,week=34,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1137915,day=1,week=34,year=2010.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. August 2010, 11:42:09
Liebe Mitverrückten,

wiedermal etwas abseits der Astronomie/Raumfahrt Thema, wird aber viele interessieren:

Morgen 20.00 bis 21.30 auf History.

Der Ursprung des Lebens.

Und das Senderinfo dazu:

Vor Milliarden von Jahren, lange bevor die ersten Menschen auf diesem Planeten lebten, sogar bevor die Dinosaurier die Erde bevölkerten, war die Erde bereits voller Leben. In den damaligen Ozeanen existierten Unmengen von einzelligen Organismen. Auch tief im Erdboden krabbelte bereits zahlreiches Getier. Aber woher stammten diese Lebensformen und können sie überhaupt als "Leben" definiert werden? Diese außergewöhnliche Dokumentation begibt sich auf die Suche nach Antworten auf Fragen, die die Menschheit seit sehr langer Zeit beschäftigen.

Wird um 2 Uhr nachts und am Sonntag gegen 08.00 und 14.00 wiederholt.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. August 2010, 23:53:49
Morgen (30.08.) abend um 20:15 Uhr auf Phoenix:

Der Raketenmann
Wernher von Braun und der Traum vom Mond

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/der_raketenmann/282017?datum=2010-08-30 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/der_raketenmann/282017?datum=2010-08-30)

Dokudrama von Stefan Brauburger und Dirk Kämper (Wh.)

Wiederholungen:
Di, 31.08.10, 07.30 Uhr
Di, 31.08.10, 18.30 Uhr


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Raffi am 01. September 2010, 23:11:24
Jetzt gerade läuft azf N-TV: ISS-Tor ins All.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Blondi am 03. September 2010, 19:50:18
Jetzt gerade läuft azf N-TV: ISS-Tor ins All.

Wird Heute Freitag um 20:05 wiederholt. Und wird wahrscheinlich nicht das letzte mal auf N-TV zu sehen sein  :)

lg
Werner
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 03. September 2010, 21:54:37
Wie kommst Du nur zu solch kühner Aussage. ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Blondi am 04. September 2010, 08:27:02
Wie kommst Du nur zu solch kühner Aussage. ;)

Wunschdenken ?  ;)

Nein, Spass beiseite, z.B. Heute um 13:10 ...

lg
Werner
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 10. September 2010, 16:58:13
Hallo,

Heute Abend 22:00 MESZ auf ARTE.

"Hubbles abenteuerliche Rettung"

Eine Dokumentation zur Hubble Wartungsmission STS-125 im vergangenen Jahr.

guckst du hier:http://www.arte.tv/de/programm/242,day=7,dayPeriod=evening,week=36,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/programm/242,day=7,dayPeriod=evening,week=36,year=2010.html)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 12. September 2010, 18:39:09
Hi,

ich habe mir die Doku aufgezeichnet und heute angesehen. Kann ich nur empfehlen, ein toller Rückblick auf die Mission und ihre Vorbereitung. Für alle die es verpasst haben, die Wiederholung gibt es auf ARTE am 18. September um 10:00 Uhr.  :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 12. September 2010, 19:39:39
Für alle die es verpasst haben, die Wiederholung gibt es auf ARTE am 18. September um 10:00 Uhr.  :D

...oder gucken es sich an wann Sie möchten hier: http://videos.arte.tv/de/videos/hubbles_abenteuerliche_rettung-3407396.html  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. September 2010, 10:10:15
Heute abend um 21:40 Uhr auf arte:

"Die ersten Raumfahrer"
http://www.arte.tv/de/programm/242,day=7,dayPeriod=evening,week=37,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/programm/242,day=7,dayPeriod=evening,week=37,year=2010.html)

Doku über die Fallschirmsprünge aus >30km in den 50er Jahren (Joe Kittinger u.a.)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 17. September 2010, 22:49:57
Hätte ich weider fast verpennt...  :-[

Danke!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. September 2010, 22:58:07
Hätte ich weider fast verpennt...  :-[

Wiederholungen:
18.09.2010 um 10:50
28.09.2010 um 10:00
 :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 18. September 2010, 23:17:26
Die hab' ich schon ;) ist alles eingetragen.

Danke nochmal,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 05. Oktober 2010, 08:00:04
Auf Phoenix kommt am Di, 05.10.10, 21.00 Uhr

Hitlers letzte Waffe - Die Raketen von Peenemünde
Doku über Peenemünde und die Entwicklung der V2-Rakete.

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/hitlers_geheime_waffe/327124?datum=2010-10-05 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/hitlers_geheime_waffe/327124?datum=2010-10-05)

Wh. am Mi, 06.10.10, 08.15 Uhr und 19.15 Uhr .

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 06. Oktober 2010, 21:55:51
Abend zusammen.

Habe schon wieder fast verpennt, aber nur fast...

in 9 Minuten auf n-tv:

Wenn der Mond verschwindet
Mittwoch, 06.10.2010
n-tv. 22.03 bis 22.45 Uhr
Wiederholung: 03.45 Uhr
Der Mond. Er beeinflusst die Erde wie kaum ein anderer Himmelskörper. Ihm verdanken wir Ebbe, Flut und unterschiedliche Jahreszeiten. Aber nicht nur das - dem Mond verdanken wir vor allem unser Leben, wie es heute ist! Von massiven Überschwemmungen bis hin zu Dschungelwäldern an den Polen - würde der Mond für immer vom Himmelszelt verschwinden, hätte das katastrophale Auswirkungen auf die Welt, in der wir leben! Diese Reportage simuliert den ewigen Untergang des Mondes und zeigt, warum ein Leben ohne Mond nicht nur undenkbar, sondern sogar unmöglich wäre?

Weitere Wiederholungen sind eingetragen.
Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: SGE am 06. Oktober 2010, 22:47:58
hallo,

gestern abend liefen zwei dokus auf N-24. Einmal über die MERs auf dem Mars und das andere mal über Raumfahrtrouristik und Gefahren im Weltall.

1. http://mediencenter.n24.de/index.php?deepLink=screen/startScreen/video/646039 (http://mediencenter.n24.de/index.php?deepLink=screen/startScreen/video/646039)

2. http://mediencenter.n24.de/index.php?deepLink=screen/startScreen/video/643059 (http://mediencenter.n24.de/index.php?deepLink=screen/startScreen/video/643059)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 07. Oktober 2010, 15:51:16
Hi,

heute 7.10.10 auf Arte 22:10-23:05
"Kubrick, Nixon und der Mann im Mond" von 2002, eine Mockumentary für Leute die Ironie verstehen. Wer ihn noch nicht Kennt siehe auch
http://de.wikipedia.org/wiki/Kubrick,_Nixon_und_der_Mann_im_Mond
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 16. Oktober 2010, 11:07:57
Doch nicht alles verraten ... sondern sich vom "Aha-Erlebnis" im Abspann überraschen lassen ... ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 26. Oktober 2010, 05:17:18
Heute nacht (von Dienstag auf Mittwoch) auf DMAX:

00:33 Uhr  Technik extrem: Raumtransporter
01:45 Uhr  DMAX Wissen: Bergbau auf dem Mond
03:00 Uhr  Projekt Megabau: Das Weltraumprogramm der NASA
03:55 Uhr  Technik extrem: Raketen

http://www.dmax.de/tv-programm/?type=day&country_code=DE&channel_code=DMAX-GER&date=26102010 (http://www.dmax.de/tv-programm/?type=day&country_code=DE&channel_code=DMAX-GER&date=26102010)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alucard am 26. Oktober 2010, 13:35:33
Warum muss das immer so spät bzw so früh am morgen kommen?
Weiß einer ob man sich noch nachträglich im netz anschaun kann?

VG.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. Oktober 2010, 09:42:19
In der Nacht von Sa auf So ab 0:15 Uhr zeigt Phoenix mal wieder die vierteilige Doku "Wettlauf zum Mond".

Teil 1: Der Aufbruch ins All (http://www.phoenix.de/84289.html)
Teil 2: Der Sputnik-Schock (http://www.phoenix.de/84619.htm)
Teil 3: Der erste Mensch im All (http://www.phoenix.de/85194.htm)
Teil 4: Die Apollo-Mission (http://www.phoenix.de/85262.htm)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Oktober 2010, 21:47:30
Danke für den Tipp!!! Ist eingetragen.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 10. November 2010, 06:17:20
Heute abend auf n-tv:

22:03   Bergbau auf dem Mond
23:05   Satelliten-Abschuss im Weltall

Wh. nachts  3:45 / 4:30 Uhr

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alucard am 12. November 2010, 19:07:46
Bzw Heute um 19Uhr auf N-TV.
"Bergbau auf dem Mond"
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: m125 am 12. November 2010, 21:10:44
Heute Nacht auf N-TV:

1:50-2:35  Bergbau auf dem Mond
3:05-3:45 Satelliten-Abschuss im Weltall (
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 19. November 2010, 05:56:00
Heute um 8:45 Uhr und um 17:35 Uhr:

"X:enius: Peterchens Mondfahrt - Welchen Zweck hat private Raumfahrt?"

und am Samstag um 20:15 Uhr auf VOX:

"Die Wunder unseres Sonnensystems"
BBC-Doku,  3:35h (!)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. November 2010, 22:48:31
Danke für den Hinweis. Wird nacheingetragen :)

A propos, auch auf Vox, samstags, 08.50-09.50:

BBC Exklusiv
Die Planeten - Eine Abenteuerreise durch unser Sonnensystem

Eine 7-teilige Doku, morgen gibt es die Folge 3. Die ersten 2 habe ich leider verpennt :'(

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 20. November 2010, 20:56:08
Danke für den Hinweis. Wird nacheingetragen :)

A propos, auch auf Vox, samstags, 08.50-09.50:

BBC Exklusiv
Die Planeten - Eine Abenteuerreise durch unser Sonnensystem

Eine 7-teilige Doku, morgen gibt es die Folge 3. Die ersten 2 habe ich leider verpennt :'(

Gruss,
Igor.

kenne die englische Version - cool.

die eingedeutschte Langversion ist mit deutschem Kommentator, der leider nicht an die Faszination von Prof. Brian Cox in der englischen Version heranreicht. Bei Cox spürt man den Enthusiasmus, der auch in den Kommentaren von Thomas Reiter (in der deutschen Version) aufkommt.

... sehenswert u. a. die Gysire auf Enceladus!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 20. November 2010, 21:02:14

kenne die englische Version - cool.

die eingedeutschte Langversion ist mit deutschem Kommentator, der leider nicht an die Faszination von Prof. Brian Cox in der englischen Version heranreicht. Bei Cox spürt man den Enthusiasmus, der auch in den Kommentaren von Thomas Reiter (in der deutschen Version) aufkommt.

... sehenswert u. a. die Gysire auf Enceladus!

BBC Exklusiv
Die Planeten - Eine Abenteuerreise durch unser Sonnensystem

Wiederholung morgen VOX 21.11.10  9:10 - 13:10 (Zeiten oft ungenau!)
 
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 20. November 2010, 21:45:06
Mal wieder Werbepause ;-)

Die 5teilige Sendereihe (zumindest in Englisch) ist sehr zu empfehlen. Ich hoffe, dass die gut 60 Minutenteile unter der eindeutschung nicht gelitten haben. Prof Cox, der die englische Serie moderiert, spürt man die Begeisterung für sein Tun aber auch für die existierenden Phänomene an - ganz gekonnt werden Parallelen gezeigt zwischen physikalischen Vorgängen auf der Erde und denen im Sonnensystem:

z.B.
Was haben Wirbelstürme mit der Entstehung der Planeten gemeinsam?
Warum gleichen die Eisfelder im Polarmeer den Saturnringen?
Wieso kann ich Geschehnisse in der Wüste (Chaos) mit den Ringen des Saturns erläkren?

Und

angewandte Physik:      ;)
Wie erklärt man Gravitationsresonanzen in der Wüste als Ursache der Cassinischen Teilung - Genial.......
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 21. November 2010, 17:11:21
In der ZDF Mediathek gibts einen schönen Bericht über die russische Raumfahrt, vor allem der ersten Jahre, auch mit dem Lunokhod

"Eroberer des Weltalls"
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1181782/Eroberer-des-Weltalls#/beitrag/video/1181782/Eroberer-des-Weltalls (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1181782/Eroberer-des-Weltalls#/beitrag/video/1181782/Eroberer-des-Weltalls)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. November 2010, 03:15:09
Heute abend um 21:00 Uhr auf 3sat wird bei Scobel über das "Rätsel Dunkle Materie" diskutiert:

http://www.3sat.de/page/?source=/scobel/148630/index.html (http://www.3sat.de/page/?source=/scobel/148630/index.html)

Mit den Gästen: Simon White (Kosmologe und Mathematiker), Gerhard Hensler (Astrophysiker) und Arnold Benz (Astrophysiker)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 27. November 2010, 08:35:28
Heute nachmittag um 13:45 Uhr auf arte kommt ein sehenswerter Kurzfilm über die Landung auf einem fiktiven Jupitermond:

"Yuri Lennon's Landing on Alpha 46"
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1173773,day=1,week=48,year=2010.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1173773,day=1,week=48,year=2010.html)

Hier kann man den Film auch online sehen (http://videos.arte.tv/de/videos/yuri_lennon_s_landing_on_alpha_46-3550162.html).


In der Nacht zum Sonntag um 0:50 Uhr geht es auf DMAX um "Firepower: Ballistische Raketen":
Zitat
Seit Jahrhunderten setzen Militärs gefährliche Flugkörper ein, aber erst im Laufe der letzen hundert Jahre entwickelten Bomben, Raketen und Marschflugkörper ihre heute bekannte Zerstörungskraft. Die Sprengkraft einer einzigen ballistischen Rakete reicht aus, um ganze Städte und Landstriche zu vernichten. Auf ihren bogenförmigen Flugbahnen verlassen diese verheerenden Waffen sogar die Erdatmosphäre und tauchen erst in der Zielphase wieder in sie ein. Die Interkontinental-Raketen der Klasse „Trident II' gehören momentan zu den gefährlichsten Waffen der US-Streitkräfte.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. Dezember 2010, 21:00:10
Gleich um 22:05 Uhr auf N24:

Raketen-Recycling: Der Weltraumexpress
Zitat
Die National-Geographic-Doku führt ein in die Arbeit der Teams, die dafür verantwortlich sind, die Startraketen von Space Shuttles zu bergen, zu reparieren und neu zusammenzusetzen. Ein riesiges Heer von Technikern, Seeleuten und Wissenschaftlern ermöglicht mit seiner Arbeit, dass die technisch komplexen und wertvollen Triebwerke, die hunderte von Millionen Dollar kosten, beim nächsten Start eines Space Shuttles wieder einsatzbereit sind und ihre Aufgabe sicher erfüllen.

Wh. um 1:00 Uhr und um 5:15 Uhr nachts, morgen um 17:15 Uhr, und bestimmt noch öfter....

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 01. Dezember 2010, 21:03:48
Danke, ist programmiert.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Holi am 01. Dezember 2010, 22:09:57
Hier: http://www.n24.de/?startChannel=live (http://www.n24.de/?startChannel=live)  kann man die Sendung gerade auch Live im I-Net anschauen... :D

Gruß
Holi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. Dezember 2010, 19:57:15
Moin,

beobachte diesen Sender schon länger und endlich liefert er was zum Thema:

Zitat von: TV Guide
Bomben aus dem All - Kosmische Strahlung
Samstag, 04.12.2010
Deutsche Welle TV. 10.30 bis 11.00 Uhr
Direkt darauf eine Wiederholung in englischer Sprache.
Sie ist unser ständiger Begleiter. Erst seit 100 Jahren weiß der Mensch um die Existenz von kosmischer Strahlung. Noch ahnen wir nur, was die Partikel aus dem All beim Zusammenprall mit der Erde anrichten. Eine ganze Heerschar von Wissenschaftlern tritt an, um das Rätsel der kosmischen Strahlung zu lösen.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 07. Dezember 2010, 19:42:23
Moin,

Phoenix tut wieder was Gutes für die Nachteulen unter uns:

Zitat von: TV Guide
THEMA: Reise ins All
Donnerstag, 09.12.2010
Phoenix. 00.45 bis 07.30 Uhr
Das nächste nachtfüllende Hilight bei Phoenix. Diesmal mit folgenden Dokumentationen:
-Katastrophen der Raumfahrt
-Wilde Gesellen im Sonnensystem
-Wettlauf zum Mond 1-4
-Countdown im Urwald - Mit Ariane 5 ins All
-Auf zur Kometenjagd
-Die ersten Raumfahrer

Am 22.12 sollte eine Wiederholung folgen. Wenn es feststeht, wird sie eingetragen.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Dezember 2010, 20:53:47
Moin moin,

und wieder ein "fast verpennt" :(

Zitat von: TV Guide
Geheimnis Erde - Die Entstehung des blauen Planeten
Freitag, 10.12.2010
n-tv. 22.03 bis 22.45 Uhr
Wiederholung: 04.30 Uhr
Welche Geheimnisse schlummern noch kilometertief unter der Erdoberfläche? Wie ist unsere Erde entstanden und wohin wird sie sich entwickeln? Wo können sich weitere Ölquellen und Gasvorkommen verbergen? Ob im Weltraum, tief unter der Erde oder im Versuchslabor: Mit Hilfe hochentwickelter Technologien und Experimente rekonstruieren Forscher die Geschichte der Erde, beantworten bis dato ungelöste Fragen und werfen einen spannenden Blick in die Zukunft...

Weitere Wiederholungen stehen - wie immer - im Guide
Gruss
und einen schönen vorletzten Advent,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: m125 am 11. Dezember 2010, 22:58:10
Auf VOX kommt gerade "BBC Exklusiv - Unsichtbare Welten".
22:05-00:05 Uhr

http://www.vox.de/epg/format/artikel/sendung/56898/tv/bbcexklusiv/bbc-exklusiv-unsichtbare-welten (http://www.vox.de/epg/format/artikel/sendung/56898/tv/bbcexklusiv/bbc-exklusiv-unsichtbare-welten)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. Dezember 2010, 08:07:00
Mitten in der Nacht von Montag auf Dienstag um 4:35 Uhr auf DMAX:

Projekt Megabau: Das Weltraum-Programm der NASA
Zitat
Ein neues Raumschiff namens „Orion' samt Trägerraketen, eine permanent besetzte Basisstation auf dem Mond, und im Jahre 2037, die erste erfolgreiche bemannte Marsmission - für die Zeit nach dem Space Shuttle-Programm hatte sich die NASA ehrgeizige Ziele gesetzt. Nur fünf Jahre nach dem letzten geplanten Shuttle-Start im Jahr 2010, sollte mit dem so genannten „Constellation Program' eine neue erfolgreiche Ära der bemannten Raumfahrt beginnen. Die Vorbereitungen dafür liefen bereits auf Hochtouren. Im Kennedy Space Center in Florida testete man Prototypen der neuen Ares-Rakete und eine detailgetreu nachgebildete Mondlandschaft in Houston, Texas, verprach neue Erkenntnisse bei der Entwicklung von Raumanzügen und Fahrzeugen. Doch dann kam alles ganz anders.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. Dezember 2010, 19:42:08
Wird gleich eingetragen, danke für den Tipp!

Igor.

P.S. Seltsam... habe Schwierigkeiten damit auf die interne Seite von uns zu kommen. Versuche aber weiter.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: max-q am 14. Dezember 2010, 23:03:40
Hatten wir, glaube ich, noch nicht:

ARTE am 17.12. um 22:30 Uhr (und 23.12. um 10:50)

Fliegerkosmonauten
Mit großem propagandistischem Aufwand entsandte die einstige Sowjetunion vor rund 30 Jahren zehn Kosmonauten ins All - für jeden sozialistischen Bruderstaat einen -, um die Stärke des Sozialismus zu demonstrieren. Der Dokumentarfilm der in Berlin lebenden ungarischen Autorin und Regisseurin Marian Kiss geht der Frage nach, was aus den Helden von damals nach dem Zusammenbruch des Sozialismus geworden ist.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 15. Dezember 2010, 08:03:29
Jepp, hatten wir noch nicht. Nehme es auf. Danke für den Hinweis!

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 15. Dezember 2010, 19:44:20
Fliegerkosmonauten
Mit großem propagandistischem Aufwand entsandte die einstige Sowjetunion vor rund 30 Jahren zehn Kosmonauten ins All - für jeden sozialistischen Bruderstaat einen -, um die Stärke des Sozialismus zu demonstrieren. Der Dokumentarfilm der in Berlin lebenden ungarischen Autorin und Regisseurin Marian Kiss geht der Frage nach, was aus den Helden von damals nach dem Zusammenbruch des Sozialismus geworden ist.

Wird, übrigens, wiederholt am 23-n.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Dezember 2010, 00:55:37
Donnerstag abend um 20:15 Uhr kommt auf arte der Spielfilm

"Mission to Mars (http://de.wikipedia.org/wiki/Mission_to_Mars)"      USA 2000,  Regie: Brian de Palma

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 18. Dezember 2010, 07:35:49
Heute um 15:10 Uhr auf n-tv:  Giganten der Moderne: Weltraumstationen
außerdem Sonntag um 2:15, 12:10 und 0:15 Uhr.

und danach um 16:05 Uhr:  Giganten der Moderne: Teleskope
außerdem Sonntag um 1:15 und 20:05 Uhr.


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 19. Dezember 2010, 09:34:13
Der erste Film war voller Fehler, beim zweiten kann ich das nicht genau einschätzen. Den fand ich ganz interessant.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 20. Dezember 2010, 16:17:16
Gerade läuft auf N24 "Am Rande des Universums". Es geht um Weltraumsprung,  Weltraumtourismus und Commercial Spaceflight.

Alles sehr optimistisch dargestellt.

Wer es verpaßt hat: www.n24.de/dokumentationen/ (http://www.n24.de/dokumentationen/)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. Dezember 2010, 17:58:14
Moin,

Gerade läuft auf N24 "Am Rande des Universums"...

Jepp. Und die Sendung ist schon seit ein paar Tagen im Guide drinne, mit Wiederholungen ;)

Nachschauen lohnt sich... ab und an.
Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 24. Dezember 2010, 21:01:18
So, liebe Mitverrückten.

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit - nicht unüblich - steht Weihnachten vor der Tür und hämmert um den Einlass :)

Ich wünsche Euch und Euren Familien frohe, besinnliche, ruhige und möglichst verkehrsproblemfreie Festtage, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2011!

Es gibt dieses Jahr auch durchaus was zu sehen :)

Gruss aus dem zugeschneiten Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 26. Dezember 2010, 22:01:39
Hallo Zusammen,

ich setzt diese Vorschau hier mit rein.

http://www.bbc.co.uk/programmes/b00xcp9n (http://www.bbc.co.uk/programmes/b00xcp9n)

es ist zwar englisch,
aber das ist ja für vielen von Euch kein Problem. :)
Da ich von der  Ausstrahlung des Professor  Brain Cox begeistert bin,
wollte ich Euch die Nachricht nicht vorenthalten.

am Mittwoch, den 5.01.2011 um 20:00 Uhr auf BBC Two,
chattet Prof. Brain Cox mit der Besatzung der ISS.

Gertrud


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. Januar 2011, 09:01:14
Heute nacht um 0:05 Uhr im Ersten:

Astronaut Farmer
US-Spielfilm von 2007

Bauer baut in seiner Scheune eine Mercury-Atlas-Rakete + startet ins All.  Echte private Raumfahrt ! ::)

http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=mYUGtW3BO02LyrRu0cn%2b6w%3d%3d (http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=mYUGtW3BO02LyrRu0cn%2b6w%3d%3d)
http://www.imdb.de/title/tt0469263/ (http://www.imdb.de/title/tt0469263/)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 02. Januar 2011, 16:49:58
Moin moin,

nächste Woche Montag bis Freitag, 09.15-10.00 ist Artegucken angesagt, dann läuft nämlich :Wettlauf zum Mars  Folgen 1 - 5. Es geht um die Möglichkeiten, Chancen und Risiken einer bemanten Mission zum Roten Planeten.

Näheres im Guide.
Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 03. Januar 2011, 00:59:00
nächste Woche Montag bis Freitag, 09.15-10.00 ist Artegucken angesagt, dann läuft nämlich :Wettlauf zum Mars  Folgen 1 - 5. Es geht um die Möglichkeiten, Chancen und Risiken einer bemanten Mission zum Roten Planeten.

Ist ne Wiederholung...  damals waren es 6 Folgen - wann kommt jetzt die sechste ?  ???


Montag abend im ZDF:

22:15 Uhr:  "Armageddon - Das jüngste Gericht"   US-Spielfilm von 1998 mit Bruce Willis

und danach um 0:50 Uhr: "Armageddon - Der Einschlag"  Dt. Doku-Drama von 2008
--> http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:10229645,00.html (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:10229645,00.html)


und um 22:25 Uhr auf 3sat: "Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond"
Dt. Doku-Drama


Edit:  noch eins: in der Nacht von Mo auf Di um 4:15 Uhr auf Phoenix:  "Flucht in die Freiheit - Apollo 13"  Doku


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. Januar 2011, 20:32:00
Moin,

Ist ne Wiederholung...  damals waren es 6 Folgen - wann kommt jetzt die sechste ?  ???

Gute Frage, auf Anhieb sind nur 5 Folgen aufgetaucht. Ich schaue mal genauer nach...

-etwas später-

... bisher finde ich nur 5 die ausgestrahlt werden. Sollte die 6-te erscheinen, werde ich sie nachtragen. Schon seltsam, aber 2008 waren es tatsächlich 6 ??? Jedenfalls danke für den Hinweis, gut zu wissen :)

Gruss,
Igor.

Edit: Upps, schon wieder was versemmelt. Wird nacheingetragen, danke!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: STS-125 am 08. Januar 2011, 21:39:01
Ist zwar noch etwas hin, aber:

Am Freitag, den 14. Januar um 22.40 sendet Arte den Film Space Tourists. In ihm geht es darum, dass es nicht nur ausgebildeten Raumfahrern möglich ist, zur ISS zu fliegen, sondern auch "normale" Personen mittlerweile die Möglichkeit dazu haben.

Weitere Infos: http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1214405,day=7,week=2,year=2011.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1214405,day=7,week=2,year=2011.html)

mfg STS-125
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Januar 2011, 11:19:34
Moin moin,

muss leider mitteilen, dass mein Rechner den Geist aufgegeben hat. Bis Ersatz dafür erschaffen wurde komme ich leider nicht dazu den Guide zu aktualisieren.

Der Spuk ist aber morgen, wenn alles gut läuft, schon vorbei.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. Januar 2011, 21:13:53
Soo...

bin wieder dabei.

Endlich :)

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 13. Januar 2011, 21:38:22

Willkommen zurück!  :D

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. Januar 2011, 10:01:52
bin wieder dabei.

... dann kannst du ja gleich mal für heute abend den Space Tourists Film in den TV-Kalender eintragen   :)

Zitat von: STS-125
Am Freitag, den 14. Januar um 22.40 sendet Arte den Film Space Tourists. In ihm geht es darum, dass es nicht nur ausgebildeten Raumfahrern möglich ist, zur ISS zu fliegen, sondern auch "normale" Personen mittlerweile die Möglichkeit dazu haben.

Weitere Infos: http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1214405,day=7,week=2,year=2011.html (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1214405,day=7,week=2,year=2011.html)
Wh. am 21.01.2011 um 10:35 und am 01.02.2011 um 03:05 Uhr.


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 14. Januar 2011, 14:06:55
Jepp, mach ich...

;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 14. Januar 2011, 22:30:50

Kurze Erinnerung, gleich gehts los:

Am Freitag, den 14. Januar um 22.40 sendet Arte den Film Space Tourists.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 15. Januar 2011, 00:46:19

Ja wahnsinn, einer der wirklich besseren Dokumentationen über die Russische Raumfahrt. Gleichzeitig die Begeisterung, die Kritik und der Alltag. Gibt viel zu sehen von den Trainingsmethoden, den Leuten die auf der jagt nach den gefährlichen Raketenüberesten sind und welche die davon so bedroht werden weil Sie quasi auf Ihr Haus fallen.

Die Mentalität, die Historische Größe hinter der sowjetischen Raumfahrt die mit unglaublicher Konstanz fortgeführt wird. Zudem gibt es interessante Ausschnitte aus dem google Lunar X Prize, besonders von dem rumänischen Teamleiter.

Viele Bilder und Perspektiven die ich noch nie gesehen habe. Das muss erstmal verarbeitet werden.

Spannend, wer es verpasst hat sollte die Wiederholung (am 21.01.2011 um 10:35 und am 01.02.2011 um 03:05 Uhr.) schauen, es aufnehmen oder die Doku erwerben wenn Sie auf DVD / BlueRay erscheint.

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 15. Januar 2011, 09:31:13
Vielleicht kommt er auch bei arte+7 online.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Januar 2011, 07:59:40
Auf N24 ist heute Weltraumnacht:

0:05 Uhr:
Job am Limit: Countdown in den Tropen
Sean Riley reist nach Südamerika, um beim Start einer Ariane-Rakete dabei zu sein, mit der ein teurer High-Tech-Satellit für digitale Kommunikation in den Orbit geschossen werden soll. Ein Fehler, und die Arbeit von Jahren war vergeblich.

1:05 Uhr
Raketen-Recycling: Der Weltraumexpress
Die National-Geographic-Doku führt ein in die Arbeit der Teams, die dafür verantwortlich sind, die Startraketen von Space Shuttles zu bergen, zu reparieren und neu zusammenzusetzen. Ein riesiges Heer von Technikern, Seeleuten und Wissenschaftlern ermöglicht mit seiner Arbeit, dass die technisch komplexen und wertvollen Triebwerke, die hunderte von Millionen Dollar kosten, beim nächsten Start eines Space Shuttles wieder einsatzbereit sind und ihre Aufgabe sicher erfüllen.

01:45 Uhr
Astronauten aus dem All: Eine Spurensuche
Mit seinem Roman "Erinnerungen an die Zukunft" hat Erich von Däniken 1968 für Furore gesorgt. Die Frage nach außerirdischem Leben und dessen Einfluss ist bis heute unbeantwortet. Haben Aliens die Pyramiden erbaut? Wer zog die berühmten Nazca-Linien in Peru? Stammt der Schädel mit den seltsamen Augenhöhlen von einem Außerirdischen? Hatten schon die alten Ägypter Glühbirnen? Und haben sich extraterrestrische Wesen mit dem Menschen gepaart und so die Evolution beeinflusst?

02:25 Uhr
Legenden der Vergangenheit
Selbst die britischen Behörden grübeln über dem Vorfall am 30. März 1993 in Cosford, England: Mehrere Stunden tanzten drei Lichter in einer Dreiecks-Formation am Sternenhimmel - unter den Augen von hunderten von Zuschauern. Als am 20. Juli 1969 Buzz Aldrin und Neil Armstrong als erste Menschen den Mond betreten, verfolgen Millionen Menschen die Fernsehbilder. Waren die Bilder echt? Kann man sich durch Gedankenübertragung Informationen von anderen Menschen beschaffen?

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. Januar 2011, 11:55:33
Danke für den Hinweis,

trage gleich ein.

Igor.

EDIT: Montag Nacht und Dienstag Nachmittag wird das Ganze dann Wiederholt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Januar 2011, 23:22:30
>Jetzt< auf DMAX:

Science oder Fiction? Episode 1

Zitat von: DMAX
    Werden wir eines Tages das Universum erobern und nicht nur die Erde, sondern auch andere Planeten unseres Sonnensystems bevölkern?  Dieser spannenden Frage geht Michio Kaku, Doktor der theoretischen Physik, in 'Science oder Fiction' nach. Unter anderem untersucht der renommierte amerikanische Forscher mit japanischen Wurzeln, welche Voraussetzungen gegeben sein müssten, damit Menschen auf anderen Himmelskörpern überleben könnten - auf der Venus zum Beispiel. Die Wahl fällt auf unseren so genannten Zwillingsplaneten, weil dieser der Sonne am zweitnächsten ist. Nur die Erde liegt noch näher an der Sonne. Planet Venus ähnelt der Erde außerdem was Größe, Masse und Schwerkraft betrifft.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 21. Januar 2011, 02:02:37
Zitat von: DMAX
- auf der Venus zum Beispiel. Die Wahl fällt auf unseren so genannten Zwillingsplaneten, weil dieser der Sonne am zweitnächsten ist. Nur die Erde liegt noch näher an der Sonne.
Da hat sich aber ein Fehler in den Text von DMAX eingeschlichen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 22. Januar 2011, 22:19:57
Moin moin,

>Jetzt< auf DMAX:

das war leider zu spät um die Sendung noch einzutragen. Das wird wohl mein Schicksal bleiben, nur solche Sendungen zu verpassen die auch interessant sind :'(

:D

Aber jut...

Anderes Thema. Ich werde ja regelmässig in diesem Thread auf relevante Sendungen aufmerksam. Soweit möglich, übernehme ich die Posts dann auch ins Guide. Der Gedanke der mir neulich kam ist den Nick des Posters hier mitzuveröffentlichen. A 'la: "Gefunden von dem Forumsmitglied Soundso", oder etwas in diese Richtung.

Ich frage vorab nach, ob ihr damit einverstanden seid.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 22. Januar 2011, 22:59:57
Anderes Thema. Ich werde ja regelmässig in diesem Thread auf relevante Sendungen aufmerksam. Soweit möglich, übernehme ich die Posts dann auch ins Guide. Der Gedanke der mir neulich kam ist den Nick des Posters hier mitzuveröffentlichen. A 'la: "Gefunden von dem Forumsmitglied Soundso", oder etwas in diese Richtung.

Ich frage vorab nach, ob ihr damit einverstanden seid.

Gruss,
Igor.

Ich finde der Hinweis auf die Sendung (im TV-Guide) reicht.  Apropos:


Challenger - Countdown einer Katastrophe
Historische Ereignisse: 28.1.1986 - Vor 25 Jahren: Die Explosion der Raumfähre "Challenger"
Sonntag, 23.01.2011
PHOENIX  14:00 bis 15:40  Uhr

Die Rückkehr des Space Shuttle
Historische Ereignisse: 28.1.1986 - Vor 25 Jahren: Die Explosion der Raumfähre "Challenger"
Sonntag, 23.01.2011
PHOENIX 15:40 bis 16:15

nein nix neues  ::)

Gruss
Wolfgang
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 23. Januar 2011, 08:24:50
Historische Ereignisse: 28.1.1986 - Vor 25 Jahren: Die Explosion der Raumfähre "Challenger"
Challenger - Countdown einer Katastrophe
PHOENIX  14:00 bis 15:40  Uhr
Die Rückkehr des Space Shuttle
PHOENIX 15:40 bis 16:15

Wird ab 0:40 Uhr in der Nacht auf Montag wiederholt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 23. Januar 2011, 12:24:10
Sind drin, danke!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Scotty am 25. Januar 2011, 17:08:31
Auf N24 läuft ja auch immer vom Kronzucker eine Dokumentation wo es auch oft ums Universum geht.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 25. Januar 2011, 17:09:22
Hallo Scotty, - willkommen im RaumCon Forum! :D
Schön, daß Du uns gefunden hast! 8)

Zu Deinem ersten Beitrag habe ich aber gleich eine Frage:
Wann ist denn "immer"? ???
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: STS-125 am 28. Januar 2011, 19:03:50
Jetzt (um 19:10) kommt auf NTV die Doku Satelliten-Abschuss im Weltall

Zitat
20. Februar 2008. Der defekte Spionage-Satellit 'USA 193' befindet sich auf Kollisionskurs mit der Erde. Um eine Katastrophe abzuwenden, versucht ein 360 Mann starkes Team der US Navy, den Satelliten kontrolliert abzuschießen. Aber diese Mission ist äußerst heikel - denn einerseits enthält der Satellit hochgiftige Substanzen. Andererseits ist ein kontrollierter Abschuss unberechenbar, denn der Satellit taumelt mit einer Geschwindigkeit von rund 2.700 Stundenkilometern durch das Weltall. Ihn verlässlich zu treffen ist nur eine von zahlreichen Herausforderungen, denen sich das Abschuss-Kommando stellen muss. Diese Reportage hat die US Navy bei ihrem außergewöhnlichen Einsatz begleitet... (Senderinfo)

mfg STS-125
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. Januar 2011, 08:17:50
Am Sa. um 19:35 Uhr gibt's auf Servus TV eine Doku über Hubble:

http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Hubble-011259332254753 (http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Hubble-011259332254753)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 29. Januar 2011, 12:03:26
Danke, ist drin.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: James am 29. Januar 2011, 14:10:17
Eins Extra
21.15 bis 22:00
Wenn ich groß bin flieg ich zu den Sternen

http://www.eins-extra.de/index.php?id=10063&languageid=1&stationID=3508&eventID=1026206185609 (http://www.eins-extra.de/index.php?id=10063&languageid=1&stationID=3508&eventID=1026206185609)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 29. Januar 2011, 20:26:19
Eins Extra
21.15 bis 22:00
Wenn ich groß bin flieg ich zu den Sternen

... oder hier ...

Zitat von: TV-Guide
Wenn ich groß bin, flieg ich zu den Sternen
Samstag, 29.01.2011
Eins Extra. 21.15 bis 22.00 Uhr
Wiederholung: 02.15 Uhr
mit den selbst gebastelten Kosmonautenhelmen einfach anrührend finden. Der Kult um die kühnen Weltraumflieger wurde von Partei und Staat gerne gesehen. Endlich einmal hatte die kleine deutsche Republik etwas vorzuweisen. Die bisherigen Erfolge wurden doch immer mehr in den offiziellen Papieren behauptet. Der Start der ersten Sputniks löste einen wahren Boom aus, und nach dem ersten bemannten Weltraumflug durch Juri Gagarin 1960 gab es kein Halten mehr...

;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 29. Januar 2011, 21:10:06
Moin,

diese Sendung poste ich auch hier. Sie ist recht frisch, noch kein Jahr alt. Beschäftigt sich aber auch mit einem Thema, was nicht ganz als serios angesehen wird:

Zitat von: TV-Guide
Mythos Ufo - Das Geheimnis der "Area 51"
Montag, 31.01.2011
ZDFneo. 01.55 bis 02.40 Uhr
Sie ist einer der rätselhaftesten Orte der Erde: die "Area 51" in der Wüste von Nevada, gut 100 Kilometer von Las Vegas entfernt. Ein Gelände im Besitz der US-Luftwaffe, streng bewacht und abgeschirmt gegen die Öffentlichkeit. Offiziell existiert die "Area 51" gar nicht...

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. Januar 2011, 07:38:51
In der Nacht von Sonntag auf Montag, 31.01.2011 - 00:25 Uhr auf SAT1:

Zitat
News & Stories
Leben gehört zur Logik des Kosmos - Prof. Dr. Peter Ulmschneider: Wie viele intelligente Zivilisationen gibt es in der Galaxis ?

Wir können sicher sein, dass innerhalb eines Umkreises von einigen Millionen Lichtjahren um uns im Universum zahlreiche intelligente Zivilisationen außer der unseren existieren. Die Chance, auf sie zu treffen, ist eine Frage der Zeit und der Entfernungen. Leben gehört zur Logik des Kosmos, sagt der Astrophysiker Prof. Dr. Peter Ulmschneider. Und wo Leben ist, entwickelt sich auch Intelligenz.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Januar 2011, 14:06:32
Nehme ich auf.

Dankesehr!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 08. Februar 2011, 05:24:05
Mittwoch morgen um 6:00 Uhr auf Phoenix:

Raumtraum - Der Tourismus erobert den Weltraum

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/raumtraum/55713?datum=2011-02-09 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/raumtraum/55713?datum=2011-02-09)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Blondi am 08. Februar 2011, 07:24:45
Leider zu spät, da ich nur per Zufall heute morgen zu BR-Alpha geschaltet habe:
Im Rahmen der Space Night wurde die ARD Life-Übertragung der Apollo 11 Mission (im Zeitraffer ohne die Pausenfüller wie Spielfilme usw.) wiederholt. Ich konnte ca. 30 Minuten vor dem Frühstück den Zeitraum unmittelbar vor dem Zünden des Bremstriebwerkes der Mondlandefähre Eagle verfolgen. Schade, dass ich nicht früher eingeschaltet habe (dafür hätte ich gerne etwas mehr Schlaf geopfert ...).

lg
Werner
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 08. Februar 2011, 19:26:07
Mittwoch morgen um 6:00 Uhr auf Phoenix:

Raumtraum - Der Tourismus erobert den Weltraum

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/raumtraum/55713?datum=2011-02-09 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/raumtraum/55713?datum=2011-02-09)

Danke für die Info, ist nun drin!
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 10. Februar 2011, 20:34:41
Hallo,

..und mal wieder etwas zum Ende des Space Shuttle Programm...

Di 15.02.11 14:15 - 15:15
Planet Wissen
Das Ende der Space Shuttles - Und wie geht's weiter?

im RBB Fernsehen.

Link: http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/15_02_2011/6226331623.html (http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/15_02_2011/6226331623.html)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Februar 2011, 22:01:52
Moin,

so weit war ich noch nicht vorgedrungen. Bin erst mit Sonntag fertig gewesen. Danke! Ist eingetragen.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. Februar 2011, 19:34:46
Hallo Igor,

kennst du schon den GvA TV-AstroGuide (http://www.manfredholl.de/tvguide.htm) ?

TV-Vorschau für Astronomie- und Raumfahrtsendungen; wird aber nur alle paar Wochen aktualisiert.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 11. Februar 2011, 20:02:01
Hallo Frank.

Nein, diese Seite war mir bisher unbekannt. Werde sie mir nun aber öfters anschauen :) Anscheinend gehen die Leute - edit: es ist wohl nur ein Mann - auch anders vor, die zweiwöchige Aktualisierung wird an das Erscheinen der Fernsehzeitschriften geknüpft. Ich dagegen nutze das Internet, die Seiten der Anbieter direkt, oder die derselben Programmzeitschriften.

Jedenfalls, danke für den Hinweis. Der Astroguide ist sehr gründlich, enthält aber fast Nichts über die "Privaten".

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 17. Februar 2011, 19:09:52
Hallo,

...und kommende Woche...

bei Quarks&Co

Zitat
Wie wir das Weltall erobern
 
In diesem Jahr endet eine Ära in der Geschichte der bemannten Raumfahrt: Die Raumfähren der NASA fliegen zum letzten Mal zur Internationalen Raumstation ISS. Dann werden die Space-Shuttles eingemottet – und die Amerikaner wenden sich neuen Zielen zu: dem Mars. Quarks & Co erzählt die spannende Geschichte des Shuttles und begibt sich auf eine ebenso kühne wie extrem gefährliche Mars-Mission.

Dienstag, 22. Februar 2011, 21.00 - 21.45 Uhr WDR Fernsehen.

Guckst du hier: http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2011/0222/uebersicht.jsp (http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2011/0222/uebersicht.jsp)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 17. Februar 2011, 22:31:47
Moin.

Und danke für den Hinweis. Wird eingetragen :)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 19. Februar 2011, 01:04:19
http://www.spacelivecast.de (http://www.spacelivecast.de) plant den Shuttle Start am 24. Februar ab 20:15H CET LIVE und auf deutsch zu kommentieren.

Die Aufzeichnungen der bisherigen Sendungen sind in der dortigen VOD (http://spacevideo.org/spacelivecast/category/vod/) Sektion zu finden.

Viel Spass
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. Februar 2011, 21:18:15
Moin,

auf WDR am Dienstag gibt es - zusätzlich zu "Quarks & Co." - eine Sendung, die zwar nicht direkt zum Thema passt, aber dennoch...

07:20 - 08:20 Kosmos der Zeit - Ein Tag, ein Jahr, die Ewigkeit

Zitat
Was ist Zeit? Jeder Tag, jede Sekunde, die vorbeieilt, die Jahreszeiten, jedes Jahr, das verstreicht - sie alle scheinen uns eine Ahnung zu geben, was Zeit ihrem Wesen nach ist. Wir erfahren Zeit im Wechsel, dem alles unterworfen zu sein scheint. Ob am Sternenhimmel bis in die fernsten Galaxien des weiten Kosmos oder bis tief hinein in jede kleinste Zelle, in jedem Atom, in jedem Elementarteilchen - überall Wandel. Aber was ist Zeit eigentlich?

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 22. Februar 2011, 18:05:02
Heute fliegt Quarks & Co. um 21:00 Uhr zum Mars.

(Ich weiß, es steht im TV-Guide, aber da guck ich auch nicht immer rein.)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 22. Februar 2011, 18:24:15
Heute fliegt Quarks & Co. um 21:00 Uhr zum Mars.

(Ich weiß, es steht im TV-Guide, aber da guck ich auch nicht immer rein.)

Es geht aber nicht nur um die Reise zum Mars.

Hier mal alle Themen der Sendung:

-Die bewegte Shuttle-Story Amerikas Weltraumflotte geht mit dreißig in Rente

-Neue Weltraumfrachter gesucht Ohne Space Shuttle gibt es Transportprobleme im All

-Wie die Jungfrau im All Wie kommt man als Privatperson ins Weltall?

-Das Militär und die Raumfahrt .Die Eroberung des Weltalls begann im Krieg

-Die Reise zum Mars .Fliegt der Mensch 2035 zum roten Planeten?

-520 Tage im Marscontainer .Sechs Männer proben Isolation in einem Raumschiff

-Weltraum-Medizin .Wie Ärzte Astronauten für den Marsflug fit machen

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 23. Februar 2011, 21:39:31
Die Sendung war ja ganz gut gewesen.
Wer es verpasst hat: http://www.wdr.de/themen/global/webmedia/webtv/getwebtv.phtml?ref=70116 (http://www.wdr.de/themen/global/webmedia/webtv/getwebtv.phtml?ref=70116)

Bzgl. Marsflug hat man natürlich von den Schwierigkeiten und Herausforderungen berichtet, die das mit sich bringt.

Dabei ist leider etwas kritiklos ein Mars-Flug als Obama-Ziel dargestellt worden, was ja nun doch sehr, sehr geschönt ist, denn eine bemannte Landung ist ja nun nicht Bestandteil der US-SpacePolicy und ob das ganze in 25 Jahren sich nicht x-mal geändert hat, ist auch noch die Frage.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 23. Februar 2011, 23:33:54
Die Sendung war ja ganz gut gewesen.
Wer es verpasst hat: http://www.wdr.de/themen/global/webmedia/webtv/getwebtv.phtml?ref=70116 (http://www.wdr.de/themen/global/webmedia/webtv/getwebtv.phtml?ref=70116)


Hier  http://medien.wdr.de/m/1298404800/quarks/wdr_fernsehen_quarks_und_co_20110222.mp4 (http://medien.wdr.de/m/1298404800/quarks/wdr_fernsehen_quarks_und_co_20110222.mp4)  auch zum mitnehmen.  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 24. Februar 2011, 00:17:22
Hallo Zusammen,
den Inhalt der Sendung fand ich oft sehr ungenau....
vieles war in meinen Augen nicht korrekt ausgeführt... :(
besonders der Shuttleteil hatte echte Mängel für mich...
auch wenn es zum Teil nur einzelne Wörter  waren...
aber es ergab eine andere Aussage...

Ranga Yogeshwar hat eine gute Art,
alles verständlich zu erklären. :)
Aber...vor seiner Babypause fand ich seine Sendungen gründlicher.

Gertrud   
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 01. März 2011, 20:27:17
Moin moin,

in den Guide kommt diese Sendung nicht, wird aber trotzdem eine interessante Alternative. Also...

Donnerstag, den dritten bei BibelTV 20.45-21.45:

Wozu gibt es Sterne?
Ein Vortrag von Dr. Werner Gitt

"Heute schätzt man, dass es allein in unserer Galaxie der Milchstraße rund 100 Milliarden Sterne gibt. Eine unvorstellbar große Zahl. Doch wozu hat Gott sie erschaffen?"

Wiederholt wird am 18-n um die Selbe Zeit.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 04. März 2011, 14:33:22

Hallo Zusammen

heute,4.03.11
beginnt um 22.40 Uhr auf ARTE die Serie:

Biomimikry - Natürlich genial

 die erste Folge hat den Titel:
Die Kunst der Fortbewegung

Wiederholung:5.03.11 um 10:00 Uhr

 
Zitat
"Biomimikry - Natürlich genial!" behandelt in vier Folgen ausgewählte biomimetische Themen wie Fortbewegung, Bauen, intelligente Wahrnehmung und Verarbeitung und die Zukunft der Biomimetik. Sie zeigt, wie Wissenschaftler komplexe biologische Abläufe in der Natur analysieren, wie die Erkenntnisse für die Lösung technischer Probleme angewendet und schließlich zu hilfreichen Alltagsgegenständen für den Verbraucher entwickelt werden. Die erste Folge rückt die Fortbewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft in den Mittelpunkt.

http://www.arte.tv/de/programm/242,dayPeriod=evening.html (http://www.arte.tv/de/programm/242,dayPeriod=evening.html)

Gertrud
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 21. März 2011, 22:52:59
Liebe Mitverrückten,

ich muss leider wieder aussetzen. Befinde mich mitten in einer Prüfungsphase und meine Zeit wird zu knapp. Werde bis zum 30-n März nur unregelmässig den Guide führen können.

SORRY!

Drückt mir die Daumen,
Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: websquid am 22. März 2011, 00:41:11
Drückt mir die Daumen
Machen wir :) *daumendrück* ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olli am 23. März 2011, 16:20:00
Aber sicher...sag nur Bescheid, wann wir sie wieder loslassen können ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. März 2011, 06:28:15
Der TV-Guide ist seit dem Server-Update leer:
http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php)

@Admins: bitte mal prüfen ....
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 26. März 2011, 07:27:56
Der TV-Guide ist seit dem Server-Update leer

Geht wieder !   :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. März 2011, 16:08:49
Hallo,

...ab 30.April auf BR alpha...

---Ein großer Schritt für die Menschheit - Die Missionen der NASA---

Guckst du HIER (http://www.wunschliste.de/12868)

Doku in 6 Teilen

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: max-q am 27. März 2011, 18:32:41
Heute (27.03.) um 22:00 auf Servus.TV:

Black Sky - winning the x prize

Zitat
Burt Rutan will mit seinem SpaceShipOne nicht nur jedermann die Reise in den Orbit möglich machen, sondern auch den seit 1996 ausgeschriebenen 10 Millionen-Dollar-Preis gewinnen, der jenem winkt, der es schafft mit einem selbstgebauten Raumgleiter in 2 Wochen 3 erwachsene Menschen zweimal in den Orbit zu fliegen. Black Sky erzählt die unglaubliche Geschichte dieser Jagd nach dem "X Prize", dem Hauptgewinn der Himmelsstürmer.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 28. März 2011, 22:22:13
Für alle die es noch nicht gesehen haben, Phoenix wiederholt am 30. März ab 0:45 Uhr etliche Dokus zur Raumfahrt und Weltall.
Siehe hier:
http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2011-03-30 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2011-03-30)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. April 2011, 13:09:20
Sodenn, liebe Mitverrückten.

Bin wieder da und voller Tatendrang :) Für Montag findet sich bisher aber nichts...

Danke fürs Daumendrücken,
Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 09. April 2011, 13:50:05
Moin moin,

und schon wieder jährt sich ein Datum. Am Dienstag den 12. ist es genau 50 Jahre her als der erste Mensch bis in den Orbit vorgestossen ist. Zu diesem Anlass gibt es auch eine Menge zu sehen. Bin gerade dabei alles einzutragen... Und es wird wohl eine längere Liste :)

Also schaut vorbei!

Gruss aus Würselen,
Igor.

P.S. So lang wie erhofft ist sie doch nicht geworden :(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 09. April 2011, 16:04:27
und schon wieder jährt sich ein Datum. Am Dienstag den 12. ist es genau 50 Jahre her als der erste Mensch bis in den Orbit vorgestossen ist. Zu diesem Anlass gibt es auch eine Menge zu sehen. Bin gerade dabei alles einzutragen... Und es wird wohl eine längere Liste :)

Und am 12.4.2011 auf  MDR   22:05-22:48   Die Gagarin-Story   hier dazu die Sender-Info (http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000325097.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 09. April 2011, 16:49:40
Danke danke :)

Ich trage sie ein.

Igor
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 09. April 2011, 18:41:49
Und am 12.4.2011 auf  MDR   22:05-22:48   Die Gagarin-Story   hier dazu die Sender-Info (http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000325097.html)

Davor um 21:15 Uhr "Echt - Das Magazin zum Staunen: Auf den Spuren Juri Gagarins"
http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000335752.html (http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000335752.html)

und auf 3sat um 18:30:  nano spezial "50 Jahre Menschen im All"
(multiple Wiederholungen der Sendung gibt's am nächsten Tag auf 3sat und in den dritten...)

EDIT:
und um 14:15 Uhr auf Phoenix: "Der erste Mensch im All"
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/der_erste_mensch_im_all/85194?datum=2011-04-12 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/der_erste_mensch_im_all/85194?datum=2011-04-12)

und HEUTE abend um 22:10 Uhr auf MDR: "Weltall Erde Mensch - 50 Jahre Juri Gagarin und der Flug zu den Sternen"
http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43211000412959.html (http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43211000412959.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. April 2011, 21:30:31
Danke für den Hinweis :)

Nach einer durch Internetausfall erzwungenen Pause, ist das Echt-Magazin eingetragen. Und Nano... Ganz am Angang meines TVGuider-Daseins, mehr als 5 Jahre ist es schon her, habe ich es versucht diese Sendung mitaufzunehmen, es dann aber doch gelassen. Nicht zuletzt wegen einer unüberschaubaren Anzahl an Wiederholungen. Nimmt's mir nicht übel, aber sie bleibt draussen.

Gruss,
Igor.

P.S. Und um einen Haar habe ich die dritte Sendung übersehen, nun ist sie aber drin.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 12. April 2011, 01:21:38
Am Di., 12.04. um 14:30 Uhr auf MDR:

LexiTV - Wissen für alle:  Kosmonauten - Griff nach den Sternen
http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000338510.html (http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43210000338510.html)

Zitat
Am 12. April 1961 umrundete Juri Gagarin (Foto) mit der Raumkapsel Wostok 1 auf seinem spektakulären Flug in 108 Minuten die Erde. Er war der erste Mensch im All. Die Sowjetunion schickte ihre Kosmonauten in weitere bemannte Missionen in den Weltraum, steckte viel Geld in das Vorzeigeprojekt Weltraumforschung. Doch was geschah hinter den Kulissen? Wie verarbeitete man die Landung der Amerikaner auf dem Mond? Kosmonauten wie Sigmund Jähn erzählen, was sie erlebt haben. Von Wostok über Sojus bis hin zur Mir, vom ersten kurzen Treffen mit den Amerikanern im Weltraum bis zum Aufbau einer internationalen Raumstation.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 03. Mai 2011, 16:13:32
Hallo Zusammen,

heute abend,3. Mai 2011 um 20.15 Uhr wird auf Arte der Dokumentationsfilm " Die 4. Revolution" gesendet.

http://www.arte.tv/de/Die-Welt-verstehen/Thema--Freie-Energie-fuer-alle_21/3863934,CmC=3863654.html (http://www.arte.tv/de/Die-Welt-verstehen/Thema--Freie-Energie-fuer-alle_21/3863934,CmC=3863654.html)

dazu als Info auch der Wikipedia -Artikel.

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_4._Revolution_%E2%80%93_Energy_Autonomy (http://de.wikipedia.org/wiki/Die_4._Revolution_%E2%80%93_Energy_Autonomy)

Gertrud
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 06. Mai 2011, 20:57:20
Moin moin,

endlich habe ich etwas neues zu berichten. Und zwar steigt morgen, den 7. Mai, ZDFtheaterkanal in die Spuren von Phoenix und sendet von 08.30 bis 13.15 über SETI, den Mond, das Tunguska-ereignis...

Bin gerade dabei die Sendungen einzutragen.

Noch ein schönes Wochenende,
Igor.

P.S. Zugegeben, der Film über den Mond gleitet so "ganz leicht" am Thema vorbei...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. Mai 2011, 04:36:24
Heute abend auf DMAX (http://www.dmax.de/tv-programm/ (http://www.dmax.de/tv-programm/)):

22:15 Uhr:  Die Shuttle-Ära
Zitat
Mit ihrer Landung auf dem Mond im Jahr 1969 haben die Astronauten der amerikanischen Apollo-Mission Geschichte geschrieben. Die Vereinigten Staaten gewannen den Wettlauf ins All gegen die Sowjetunion und legten den Grundstein für weitere bedeutende Entwicklungen in der Raumfahrt. Der nächste Meilenstein folgte knapp zehn Jahre später. 1977 entwickelte die NASA mit dem Spaceshuttle ein völlig neues, dreiteiliges Raumfährensystem. Die eigentliche Fähre, der „Orbiter', war mehrfach einsetzbar und konnte mit Hilfe seiner Flügel wie ein normales Flugzeug landen. Ein erster Prototyp, der noch nicht vollständig raumflugtauglich war, wurde von einer Boeing 747 in die Luft getragen. Der Härtetest wurde ein Triumphzug: Mit der erfolgreichen Landung des Shuttles auf der „Edwards Air Force Base' in Kalifornien begann eine neue Ära der Weltraumfahrt.

23:23 Uhr:  Projekt Megabau: Das Weltraum-Programm der NASA
Zitat
Ein neues Raumschiff namens „Orion' samt Trägerraketen, eine permanent besetzte Basisstation auf dem Mond, und im Jahre 2037, die erste erfolgreiche bemannte Marsmission - für die Zeit nach dem Space Shuttle-Programm hatte sich die NASA ehrgeizige Ziele gesetzt. Nur fünf Jahre nach dem letzten geplanten Shuttle-Start im Jahr 2010, sollte mit dem so genannten „Constellation Program' eine neue erfolgreiche Ära der bemannten Raumfahrt beginnen. Die Vorbereitungen dafür liefen bereits auf Hochtouren. Im Kennedy Space Center in Florida testete man Prototypen der neuen Ares-Rakete und eine detailgetreu nachgebildete Mondlandschaft in Houston, Texas, verprach neue Erkenntnisse bei der Entwicklung von Raumanzügen und Fahrzeugen. Doch dann kam alles ganz anders.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 17. Mai 2011, 18:10:03
Danke für den Tip!

Ist eingetragen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 24. Mai 2011, 20:07:20
Hallo Leute,

gerade habe ich das Ende eines kleinen Beitrags in der "Hessenschau" (24.5.11 19:30-19:58) über einen Hobbyastronomen, der die ISS fotografiert hat. Das Filmchen davon kennen wir! Den Namen habe ich leider nicht mit bekommen. Die Sendung wird morgen 25.5. um 9:00-9:30 im HR-Fernsehn Wiederholt! Ich nehmes es auf.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. Mai 2011, 08:07:14
Am Montag 30.05. um 0:20 Uhr wird im ZDF der Dokumentarfilm "Schwerelos" gezeigt.

http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,8234339,00.html (http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,8234339,00.html)
Trailer (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1254394)

Zitat
Weltraumtechnikerin Silvia Casalino träumt davon ins All zu fliegen. Sie unternimmt eine ungewöhnliche filmische Reise zu den Heldinnen der weiblichen Raumfahrt und der Cyborg-Kultur und ihr Traum wird wahr. Ein persönlicher Film, der gleichzeitig von der Geschichte der Frauen im All und vom Verhältnis von Gender und Technologie erzählt.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 28. Mai 2011, 09:57:14
Am Montag 30.05. um 0:20 Uhr wird im ZDF der Dokumentarfilm "Schwerelos" gezeigt.

http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,8234339,00.html (http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,8234339,00.html)
Trailer (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1254394)

Für den Recorder sollte man aber den 31.05. programmieren  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. Mai 2011, 12:20:00
Moin moin.

Am Montag 30.05. um 0:20 Uhr wird im ZDF der Dokumentarfilm "Schwerelos" gezeigt.

Danke für den Hinweis, trage ich sofort nach.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Juni 2011, 08:40:23
Auf Phoenix kommt heute abend um 20:15 mal wieder "Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond":

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/der_raketenmann/282017?datum=2011-06-04 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/der_raketenmann/282017?datum=2011-06-04)

Wh. morgen um 7:30 und um 18:30 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 04. Juni 2011, 15:13:43
Wenn ich groß bin, flieg ich zu den Sternen
Kosmonautenkult in der DDR

Sa, 11.06.11, 07.30 Uhr

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/wenn_ich_gross_bin_flieg_ich_zu_den_sternen/78459?datum=2011-06-11 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/wenn_ich_gross_bin_flieg_ich_zu_den_sternen/78459?datum=2011-06-11)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. Juni 2011, 22:24:35
Upps...

Danke für die Infos,

ist nacheingetragen.

Noch ein schönes Restwochenende,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 19. Juni 2011, 07:00:25
Heute nachmittage um 17:03 Uhr im Ersten:

Space Shuttle - das Aus nach 30 Jahren  http://www.daserste.de/wwiewissen/ (http://www.daserste.de/wwiewissen/)

Zitat
Die Atlantis steht in Cape Canaveral an der Startrampe - doch mit dem 135. Flug eines Space Shuttle geht die Ära der wiederverwendbaren Raumtransporter zu Ende. W wie Wissen blickt auf Höhen und Tiefen des Shuttle-Programms. Außerdem steigt Dennis Wilms selbst in einen Astronautenanzug und testet, wie sich Sauerstoffmangel auf sein Gehirn auswirkt.

Die Geschichte des Space Shuttle
Fünf Space Shuttles sind seit 1981 zwischen Erde und All hin und her gependelt. Neben den zahlreichen erfolgreichen Missionen gehören leider auch die Unglücke der "Challenger" und der "Columbia" zur Geschichte des Shuttle dazu.

Dennis im Astronautentraining
Dennis Wilms soll rückwärts zählen - doch der Moderator schafft es nicht. Beim Astronautentraining testet Dennis, wie sich Raumfahrer fühlen, wenn die Sauerstoffversorgung nicht mehr funktioniert und ihnen die Luft ausgeht.

Warum Astronauten Windeln tragen
Ohne Windel im Astronautenanzug geht es nicht - höchstens in die Hose. Die unbequeme Haltung und die vierfache Erdbeschleunigung beim Start zwingen die Astronauten dazu, einfach "laufen zu lassen": bis zu 1,5 Liter!

Abgehoben: Weltraumtourismus
Mit dem Space Shuttle ist Richard Searfoss selbst schon drei Mal ins All geflogen. Bald will er es Weltraumtouristen ermöglichen, neben ihm Platz zu nehmen und die Schwerelosigkeit zu erleben – völlig losgelöst von der Erde.

Astronautennahrung - Prost Mahlzeit
Salz im Essen führt bei Raumfahrern zu Knochenschwund, Zwiebeln zu unangenehmen Blähungen – bestimmte Zutaten sind in Astronautennahrung tabu. Doch wie wird aus der eingeschweißten Kost trotzdem ein Gaumenschmaus?


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. Juni 2011, 15:38:06
Danke für den Hinweis,

ist nun drin.

Gruss und noch einen schönen Sonntag,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: KSC am 19. Juni 2011, 19:11:38
Und im Video Text verlinken sie uns
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014792.gif)

Gruß,
KSC
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 20. Juni 2011, 16:33:16
Wie Cool ist das den ?   :D

Mfg Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 20. Juni 2011, 18:56:59
Die Sendung selbst war aber eher...  :-\
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 20. Juni 2011, 19:07:16
Die Sendung selbst war aber eher...  :-\

Hallo,

So ist es , jedes mal wenn es etwas über das Space Shuttle Programm gibt geht es erstmal um die Unfälle mit Challenger und Columbia . Inzwischen schaue ich da nur noch kurz rein , eben wie gestern 2 Minuten bis zur STS-25 ...es ist einfach sinnlos.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 20. Juni 2011, 19:14:03
Immerhin wurden zuerst statistisch die Erfolge aufgezählt und erst dann kam man zu den Katastrophen. Die einzelnen Beiträge waren aber alles Wiederholungen. Da hat man mal schnell preiswert eine neue Sendung aus lauter alten zusammengestellt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 26. Juni 2011, 06:35:17
Heute abend um 21:15 Uhr auf BR:

Faszination Wissen: Schießbude Erde - Asteroiden auf Kollisionskurs
http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/faszination-wissen/index.xml (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/faszination-wissen/index.xml)


Montag abend um 21:30 Uhr auf 3sat:

hitec: Space Shuttle - Das Ende einer Ära
http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html (http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 26. Juni 2011, 18:25:15

Montag abend um 21:30 Uhr auf 3sat:

hitec: Space Shuttle - Das Ende einer Ära
http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html (http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html)

Frank

Hallo,

Wer nicht so lange warten will, der Beitrag liegt schon auf der 3Sat Mediathek
Hier: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=25923 (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=25923)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rm39 am 26. Juni 2011, 18:43:48
Ein toller Film, Danke jok.  :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 26. Juni 2011, 20:26:06
Und ich habe sie eingetragen...

Danke danke :)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 29. Juni 2011, 22:48:17
So, liebe Mitverrückten.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gibt es wieder was zu bestaunen bei Phoenix. Und ich, Glückspilz, habe Urlaub.  ;D

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2011-06-30 (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2011-06-30)

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. Juni 2011, 09:51:28
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gibt es wieder was zu bestaunen bei Phoenix. Und ich, Glückspilz, habe Urlaub.  ;D

 (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2011-06-30)

Sind doch mal wieder alles Wiederholungen....   ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Juni 2011, 14:52:17
Sind doch mal wieder alles Wiederholungen....   ;)

Jepp, wie leider fast alles was ausgestrahlt wird. Nun habe ich aber auch Zeit mir sie anzuschauen. Sonst komme ich nämlich kaum dazu fernzusehen  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Juni 2011, 23:57:22
Und etwas frischeres habe ich auch  :) und zwar am Sonntag den 3-n am Vormittag bei VOX.

Zitat von: TV-Guide
Wir sind die Aliens
Sonntag, 03.07.2011
VOX. 10.10 bis 11.10 Uhr
Die Idee, dass das Leben auf der Erde von einem anderen Planeten stammen könnte, ist mehr als 100 Jahre alt. Doch in der modernen Wissenschaft machte sie erst in den 1960er Jahren Furore. Als die Astrophysiker Fred Hoyle und Chandra Wickramasinghe ihre 'panspermischen' Überlegungen veröffentlichten, machten sie sich zum Gespött. Dass einfache Lebensformen durch das Universum geistern sollen, erschien den Fachkollegen zu abwegig. Doch die Indizienlage hat sich über die Jahrzehnte verschoben. Selbst die NASA beschäftigt sich inzwischen mit der Idee...

Es ist aber nicht das Einzige für den Tag und möglicherweise kommen noch weitere Sendungen dazu.

Gruss aus Würselen,
Igor.

P.S. Der Sonntag scheint nun komplett zu sein, aber ich bin - wie immer - für Hinweise dankbar.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. Juli 2011, 22:08:20
Moin.

Mittwoch bis Samstag hat n-tv einige interessante Dokus im Programm.

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 09. Juli 2011, 13:25:26
Ein Klassiker..
"Tim und Struppi - Reise zum Mond"  ::)

Morgen (10. Juli) um 15:55 auf SuperRTL.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 09. Juli 2011, 14:11:32
Moonwalk One

Sonntag | 17.07.11 | 22:15 Uhr auf Servus TV
Dokumentation, USA, 2009

Preisgekrönte Dokumentation über die erste Mondlandung im Juli 1969 als Director's Cut in restaurierter Fassung.

THE FILM FESTIVAL IN YOUR LIVING ROOM - Moonwalk One © NASA Headquaters

Als im Juli 1969 die ersten Menschen den Mond betraten, saßen weltweit 500 Mio. Menschen vor dem Fernseher. Im Auftrag der NASA bannte der amerikanische Dokumentarfilmer Theo Kamecke das Geschehen rund um den Start von Apollo 11 auf Zelluoid. Die preisgekrönte Dokumentation lief 1970 kurz in den Kinos und geriet dann in Vergessenheit. Aufwändig restauriert erlebt der Film im "Director's Cut" nun seine deutsche Erstausstrahlung.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 10. Juli 2011, 13:52:01
Gerade auf CNN: Beyond Atlantis

Gruß   Pirx
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 11. Juli 2011, 19:44:28
Moonwalk One

Danke für den Tipp, wird eingetragen.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Schillrich am 18. Juli 2011, 07:46:34
"Moonwalk One" ... eine sehr schöne Doku. Ich habe sie auch gleich aufgezeichnet, da noch nicht ganz bis zum Ende gesehen.

Man erfährt nicht wirklich etwas Neues über Apollo 11. Es werden aber, ganz untypisch zu heutigen Filmen, sehr lange Einstellungen/Aufnahmen aus der Mission gezeigt. Der Aufstieg der Saturn V bis zum Staging der ersten Stufe in voller Länge wirkt einfach imposant und elegant zu gleich. Die langen Überflüge über die Kraterlandschaft des Mondes sind ebenso beeindruckend, v.a. wird deutlich, was für Schattenspiele dort geschehen, wenn aus einer "unspektakulären" grauen Fläche mit Sonnenlicht "von oben" ein scharfkantiges Gebilde aus Kratern, Rillen, Bergen wird, wenn das Sonnenlicht dann von der Seite darauf fällt.

War sehr sehenswert ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 18. Juli 2011, 12:19:34
Am Donnerstag wird auf ServusTV ab 21.05 Uhr die Sendung "Talk im Hangar" wiederholt, bei der Neil Armstrong und Alexej Leonow zu Gast waren.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 18. Juli 2011, 20:05:13
Trage ich ein, danke für den Hinweis :)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. Juli 2011, 21:51:33
Gerade scheint auf Bayern alpha so etwas wie eine Startreck-Physik-Wissenschaftssendung zu starten ....

Gruß   Pirx
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Juli 2011, 06:20:28
Gerade scheint auf Bayern alpha so etwas wie eine Startreck-Physik-Wissenschaftssendung zu starten ....

Wiederholung heute um 12:30 Uhr auf Bayern 3: Planet Wissen - Die Physik von Star Trek
 http://www.planet-wissen.de/sendungen/2011/07/19_startrek.jsp (http://www.planet-wissen.de/sendungen/2011/07/19_startrek.jsp)


Heute ab 16:15 Uhr auf Phoenix: THEMA: Der letzte Flug eines Space Shuttle
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_der_letzte_flug_eines_space_shuttle/389607?datum=2011-07-20 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_der_letzte_flug_eines_space_shuttle/389607?datum=2011-07-20)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. Juli 2011, 17:04:58
 :-[

Irgendwie verpenne ich wieder öfters.

Sorry.

Trage das Thema gleich nach.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 20. Juli 2011, 21:06:00
Soeben begann auf BR-Alpha eine Sendung über eine Östereichische Marssimulation: PolAres. Die Sendung wird 1 Uhr wiederholt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Juli 2011, 21:46:02
>Jetzt< auf Phoenix:  Space Shuttle ade - die letzte Reise der Raumfähre
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 21. Juli 2011, 09:36:45
Wer kein NASA-TV hat....so wie ich... ???....der kann die letzte Shuttle Landung heute ab 11h15Uhr auf PHÖNIX mitverfolgen.
Wahrscheinlich wird es auf auf NTV und N24 zu sehen sein.
Da kann man dann ein bissel zappen und hoffentlich den besten Kommentar dazu finden....  ::)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 21. Juli 2011, 09:52:47
Da kann man dann ein bissel zappen und hoffentlich den besten Kommentar dazu finden....  ::)
Also Phoenix hat:
- Thomas Kuch (Leiter des Missionsbetriebs GSOC)
- Alexander Nitsch (Flight Director GSOC)
- Reinhold Ewald (ESA Astronaut, Manager Columbus Control Centre)

Ich denke nicht, dass da die von N24/n-tv "mithalten" koennen -- aber sonst sowieso spacelivecast  :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 21. Juli 2011, 10:06:15
Wer kein NASA-TV hat....so wie ich...

Wer Internet hat, hat auch NASA TV  (wenn die Leitung nicht zu langsam ist...):  http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/ (http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/)

Aber wie double-p schon sagte, die besten Kommentatoren sind auf http://spacelivecast.de/ (http://spacelivecast.de/)   :)

f.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 21. Juli 2011, 13:21:06
Zitat
Aber wie double-p schon sagte, die besten Kommentatoren sind auf http://spacelivecast.de/ (http://spacelivecast.de/)   :)


Tolle Seite!!!!!! Kannte ich noch gar nicht...
*Danke*

...seufz... Je mehr ich über den heutigen Event sehen und hören kann, umso besser gehts mir.
Aber eigentlich doch nicht wirklich.
Ich weiß ja nicht wie's euch geht....aber was ich wirklich wirklich! in Zukunft schmerzlich vermissen werde,  das ist die Live-TV-Berichterstattung, die man  bei einigen Shuttle-Missionen stundenlang vor der Glotze mitverfolgen konnte.
Das war immer soooo klasse!!!
 :-\
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 22. Juli 2011, 03:52:59
@~Umlaufbahn~:
Dass es zukünftig keine Shuttle Flüge mehr gibt, ist zwar bedauerlich, aber nicht das Ende der Raumfahrt.
Auf das Fernseh-Programm haben wir (noch) keinen Einfluss, aber hier im Forum versuchen wir alle Informationen zusammen zu tragen und auszutauschen.
Das gelingt uns schon ganz gut!
Das Gleiche gilt auch für unseren Chat (http://chat.raumfahrer.net/).

http://spacelivecast.de/ (http://spacelivecast.de/) ist auch weiterhin für Starts zu empfehlen - auf für Sojus oder Ariane Starts.
Das machen zwei Jungs aus unserem Forum (Klausd und technician), die inzwischen einige Kompetenz entwickelt haben.
Sie tragen alle aktuellen Informationen aus Ersthandquellen zusammen, sodaß der Zuschauer wirklich nichts verpassen kann.
Hinzu kommen Bahnverfolgung, Experten-Kommentare und detaillierte, verständliche Erklärungen.
Das ist inzwischen besser als Fernsehen! 8)
Überzeuge Dich selbst und sieh Dir den Start von STS-135 Atlantis (http://spacelivecast.de/2011/07/sts-135-letzter-space-shuttle-start/) von Spacelivecast an! :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 22. Juli 2011, 10:39:29
Guten Morgen -eumel-!  :)

Ich habe die Seite natürlich sofort ge-bookmarkt (heisst das so? Ich glaube... ::) ) und werde da auf jeden Fall jeden Tag mal reinschauen.
Und im Chat bin ich spätestens demnächst, wenn die beste astronomische Periode des Jahres anfängt, nämlich im September.  ;)

Übrigens konnte ich gestern abend im TV...und auf zwar auf ServusTV (den Sender hatte ich ein paar Stunden vorher zufällig gefunden) eine sehr spannende Doku über den Lunochod genießen. Und das beste kam danach....eine Talkrunde aus dem letzten Jahr (war ne Wiederholung) mit Wahnsinns-Gästen:
Prof. Harald Lesch
Thomas Reiter
Der erste  EVA-Astronaut, war ein Russe...und sein Name fällt mir leider gerade nicht ein...
Und außerdem
Neil Armstrong!!!!!
Außerdem war da noch ein österreichischer Orbital-Springer, dessen Namen mir gerade auch nicht einfallt.
Aber der Auftritt von Neil Armstrong war sooooo klasse...ich saß wie gebannt vor der Flimmerscheibe und konnte nicht mal zwischendurch aufs Klo gehen...  ::)
Der Mann ist ein Held!!!! So bescheiden! So charmant! Und so intelligent!!!
Er hat alle bezaubert und bekam auch wohlverdient standing-ovations.
Und ich Gänsehaut....

- Eine der treffendsten Bemerkungen kann gleich am Anfang von Prof. Lesch...dass die Weltraumfahrt in unserer heutigen *Weichei-Parameter-Gesellschaft* kaum Verständnis findet! -
Da habe alle gelacht, denn er sprach damit vielen aus der Seele!

Naja, die Sendung war ne Wiederholung und dürfte hier vielleicht schon bekannt sein.

Ich hab's jedenfalls genossen!!!  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 22. Juli 2011, 12:31:05
Der erste Mann im freien All war Alexej Leonow. Wenn man sich für Raumfahrt interessiert, sollte man den Namen schon kennen. :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 22. Juli 2011, 14:54:10
Ja.
Jetzt habe ich den Namen gelernt!  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 22. Juli 2011, 15:53:48
Alexej Leonow war nicht nur der erste Mensch, der im Raumanzug in den Weltraum ausgestiegen ist,
er wäre wahrscheinlich auch der erste Mensch auf dem Mond gewesen, wenn die Russen damals den Wettlauf zum Mond gewonnen hätten.
Die beiden waren also die Konkurrenten im Kalten Krieg.

In der Sendung wurde aber klar, das die Astronauten/Kosmonauten, Techniker und Ingenieure sich eher als Kollegen betrachteten.
Leider konnten sie zur damaligen Zeit nicht zusammen kommen, aber sie sahen sich nicht als Gegner.
Wissenschaft und Forschung stehen über der Politik.

Neil Armstrong hatte sich nach seinem Mondflug zurückgezogen, gab keine Interviews und war nie zuvor in einem Fernsehstudio.
Er machte auch keine Ausnahmen für Presidenten-Empfänge, oder große NASA Veranstaltungen (40 Jahre Mondlandung, oder so).
Der Moderator der Sendung konnte Armstrong nur zu diesem Fernsehauftritt überreden, weil er ihm ein Zusammentreffen mit Leonow geboten hat.
Ohne Leonow hätte Armstrong wohl in seinem Leben nie ein Fernsehstudio betreten. Nur mit Leonow war er dazu bereit.

Armstrongs Zurückgezogenheit führte oft zu Mißverständnissen.
Er lehnt diesen ganzen Personenkult ab.
Er betonte mehrmals, er habe nur seine Arbeit gemacht, wie alle anderen am Apollo-Projekt beteiligten auch.
Er ist überzeugt, Leonow hätte es genauso gut gemacht, hätte er damals die Gelegenheit gehabt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: christianth am 22. Juli 2011, 23:31:53
Die Sendung "Talk im Hangar 7" mit der Gesprächsrunde mit Neil Armstrong, Alexej Leonow, Thomas Reiter, Harald Lesch und Felix Baumgartner wird übrigens am
24.07 um 9.30 Uhr nochmals wiederholt.
Zudem ist sie auch in der Mediathek von Servus TV zu finden! :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: xwing2002 am 25. Juli 2011, 20:18:12
Heute ab 22.15... mitfliegen erlaubt...

http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=141671771&comefrom=main.inc (http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=141671771&comefrom=main.inc)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. Juli 2011, 12:14:25
Moin moin,

ab Morgen und mindestens 4 Wochen lang. Immer sonntags, freitags und samstags. Am Vormittag bei Arte: Rätsel des Kosmos 1-4.

Ist zwar schon 10 Jahre alt, aber nicht so kaputtwiederholt wie manch andere Dokus.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alex am 30. Juli 2011, 16:09:34
Discovery Channel am Sonntag 31.7. eine schöne Doku über

Space Shuttle - Das Ende einer Ära
Eine tolle Doku über die letzte Mission STS-135 mit vielen Aufnahmen von Atlantis im OPF!

die Zeiten:
16:55
20:15
00:05 (Montag)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: David Bowman am 05. August 2011, 21:11:55
Hier mal ein TV-Tipp  :  6. August 2011 , 13.00-23.35h ,  ARTE - Thema "Nacht der Sterne"

Link: http://www.arte.tv/de/Die-Welt-verstehen/Nacht-der-Sterne/4058956.html
Gezeigt werden ältere und neuere Produktionen zu unterschiedlichen Themen der Astronomie und Raumfahrt.

Bei dem zu erwartenden Wetter , vielleicht eine Alternative zu anderen typischen Sommervergnügen  ;)

Gruß
David

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 07. August 2011, 10:54:18
Ich habe gestern abend die Doku "Galaxis-Milchstraße" gesehen, superklasse!!!
Echt top! Die Doku wird heute nachmittag um 14.45h auf ARTE nochmal wiederholt.
Die zweite Doku von gestern abend "Durch Welt und Himmel 2009" zeigen sie leider nicht noch einmal. Die fand ich eigentlich noch besser. Da habe ich Teleskope gesehen, von denen ich vorher noch nie etwas gehört hatte.
Und die Begleitmusik war einfach toll...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 07. August 2011, 11:14:09
Kann bestätigen, dass die zweite Doku gestern wirklich gut war, ein Querschnitt durch Astronomie und Kosmologie bis hin zu Teilchenbeschleunigern, um die Natur des Universums zu klären. Man hat viele Teleskope weltweit zu sehen bekommen und viele internationale Wissenschaftler kamen zu Wort.

Am Nachmittag gab es eine andere Doku aus den USA. Da waren nur US-Wissenschaftler und -technik im Bild, als ob es auf der Welt sonst nichts gäbe. Irgendwie typisch.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Kryo am 07. August 2011, 11:18:21
Durch Welt und Himmel 2009 (http://videos.arte.tv/de/videos/durch_welt_und_himmel_2009-4066670.html)


Galaxis Milchstraße (http://videos.arte.tv/de/videos/galaxis_milchstrasse-4066640.html)


arte hat auch ne gute mediathek scheinbar :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 07. August 2011, 11:18:48
Die zweite Doku von gestern abend "Durch Welt und Himmel 2009" zeigen sie leider nicht noch einmal. Die fand ich eigentlich noch besser. Da habe ich Teleskope gesehen, von denen ich vorher noch nie etwas gehört hatte.
Und die Begleitmusik war einfach toll...

Und wird am Mi. 17. 8. auf Arte 10:05 - 11:55 Wiederholt.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GG am 07. August 2011, 11:21:29
Das bleibt sicher wieder nur für ein paar Tage im Netz, oder?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. August 2011, 07:50:35
Moin moin,

ab Morgen und mindestens 4 Wochen lang. Immer sonntags, freitags und samstags. Am Vormittag bei Arte: Rätsel des Kosmos 1-4.

Ist zwar schon 10 Jahre alt, aber nicht so kaputtwiederholt wie manch andere Dokus.


Die Sendereihe geht noch weiter, z.B. heute um 8:55 Uhr die Folge "Neue Welten"  (Wh. am Fr und Sa)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. August 2011, 21:22:59
Moin...

Das stimmt, sie dreht jetzt fleissig Runden bei Arte. Eigentlich müsste ich sie unter Wiederholungssendungen eintragen. Ich lasse aber die Wiederholungen ruhen bis die Seite komplett umgestellt wurde. Hat technische Gründe.

Sorry,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. August 2011, 00:19:02
Das stimmt, sie dreht jetzt fleissig Runden bei Arte. Eigentlich müsste ich sie unter Wiederholungssendungen eintragen. Ich lasse aber die Wiederholungen ruhen bis die Seite komplett umgestellt wurde. Hat technische Gründe.

Nee, keine Wiederholung von Folge 1-4.  Diese Woche wird Folge 5 gezeigt.
Insgesamt sind es 6 Folgen  http://www.imdb.de/title/tt0273608/episodes (http://www.imdb.de/title/tt0273608/episodes)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 30. August 2011, 19:22:52
Upps...  :-[
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 03. September 2011, 06:47:31
Heute um 21:05 Uhr auf arte:
Und sie bewegt sich doch!  - Im Jahr 1543 behauptete Nikolaus Kopernikus, die Erde sei nicht das unbewegliche Zentrum des Universums...

um 21:15 Uhr auf N24:
Planeten-Killer- Die Erde im Visier - Seit mehr als 4,5 Milliarden Jahren umkreist unser Heimatplanet die Sonne, unbeeindruckt von Meteoriteneinschlägen, Erdbeben und anderen Naturkatastrophen. Die Erde ist ein unvorstellbar massiver Brocken Materie - doch wie belastbar ist sie? Drohen die von der Menschheit unternommenen Eingriffe in die Natur den Planeten zu zerstören? Welche anderen Gefahren könnten sonst den Untergang der Welt auslösen? Wissenschaftler gehen diesen Fragen anhand von verschiedenen Szenarien nach.

um 20:15 Uhr auf Phoenix:
Aufbruch ins All (1/2) - Der Wettlauf der Supermächte
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/aufbruch_ins_all_%281_2%29/265497?datum=2011-09-03 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/aufbruch_ins_all_%281_2%29/265497?datum=2011-09-03)
und um 21:15 Uhr:
Zukunft im All (2/2) - Von der Raumstation zum Mars?
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/zukunft_im_all_%282_2%29/265686?datum=2011-09-03 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/dokumentationen/zukunft_im_all_%282_2%29/265686?datum=2011-09-03)
mit diversen Wiederholungen die nächsten Tage..

und in der Nacht auf Phoenix:
04.20  Weltraumnahrung
04.25  Allein im All?
05.10  Kometen - Boten aus dem All
05.55  Mond zu verkaufen
06.40  Sternwarte in der Wüste
06.45  Aufbruch ins All (1/2) - Der Wettlauf der Supermächte
07.30  Zukunft im All (2/2) - Von der Raumstation zum Mars?

So 11:15 Uhr: 
Im Dialog - Michael Krohns im Gespräch mit Prof. Harald Lesch
http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/michael_krons_mit_prof_harald_lesch/293178?datum=2011-09-04 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/michael_krons_mit_prof_harald_lesch/293178?datum=2011-09-04)

 :o ::)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. September 2011, 19:04:18
Gleich um 19:30 Uhr im ZDF: "Terra X: Jagd nach dem Himmelsfeuer"

Zitat
Kaum eine Erscheinung am Nachthimmel elektrisiert den Menschen so wie das Nordlicht. Wie aus dem Nichts taucht das Himmelsfeuer plötzlich auf und erstrahlt in leuchtenden Farben. Die Wikinger glaubten, das Spektakel sei ein Zeichen der Götter, wenn irgendwo auf der Welt eine große Schlacht geschlagen wurde. Die naturwissenschaftliche Erklärung für das nächtliche Spektakel lieferte erst der norwegische Forscher Kristian Birkeland. Vor gut hundert Jahren kam er dem Rätsel auf die Spur.


Edit: gibt's auch online in der ZDF-Mediathek:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1426254/Jagd-nach-dem-Himmelsfeuer#/beitrag/video/1426254/Jagd-nach-dem-Himmelsfeuer (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1426254/Jagd-nach-dem-Himmelsfeuer#/beitrag/video/1426254/Jagd-nach-dem-Himmelsfeuer)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. September 2011, 05:51:53
Heute nacht von Di auf Mi um 0:25 Uhr auf Kabel1:
Event-Dokumentation "Aufbruch ins All"
Zitat
Als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch die Mondoberfläche betrat, saßen weltweit 500 Millionen Menschen gebannt vor den Fernsehgeräten. Die spektakuläre Dokumentation zeichnet die Geschichte der NASA von ihrer Gründung im Jahr 1958 bis zur bemannten Mondlandung im Juli 1969 in bisher unveröffentlichten Bildern nach. Speziell nachdigitalisiertes Material aus den Archiven der NASA und spannende Fakten erinnern an den 40. Jahrestag der Mondlandung ...


 
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ~Umlaufbahn~ am 18. September 2011, 10:01:19
Am kommenden Samstag, den 24. September, zeigt ARTE um 20h15 die britisch/amerikanische Dokumentation von 2007 "IM SCHATTEN DES MONDES" .
Zwischen 1968 und 1972 haben zwölf Männer den Mond betreten. Die noch lebenden Astronauten erinnern sich...

Die Doku ist in HD!!!
Und ich kenn sie noch nicht!  :D
Prima, mein Samstagabend ist gerettet!  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olli am 18. September 2011, 14:37:19
"IM SCHATTEN DES MONDES" .
Zwischen 1968 und 1972 haben zwölf Männer den Mond betreten. Die noch lebenden Astronauten erinnern sich...

Unbedingt anschauen, ist sehr sehenswert!!!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. September 2011, 21:55:23
Unbedingt anschauen, ist sehr sehenswert!!!

Und ich nehme sie auf... Danke für den Hinweis!

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. September 2011, 05:37:21
Heute nacht um 0:20 Uhr auf DMAX:

Projekt Megabau: Das Weltraum-Programm der NASA
Zitat
Ein neues Raumschiff namens „Orion' samt Trägerraketen, eine permanent besetzte Basisstation auf dem Mond, und im Jahre 2037, die erste erfolgreiche bemannte Marsmission - für die Zeit nach dem Space Shuttle-Programm hatte sich die NASA ehrgeizige Ziele gesetzt. Nur fünf Jahre nach dem letzten geplanten Shuttle-Start im Jahr 2010, sollte mit dem so genannten „Constellation Program' eine neue erfolgreiche Ära der bemannten Raumfahrt beginnen. Die Vorbereitungen dafür liefen bereits auf Hochtouren. Im Kennedy Space Center in Florida testete man Prototypen der neuen Ares-Rakete und eine detailgetreu nachgebildete Mondlandschaft in Houston, Texas, verprach neue Erkenntnisse bei der Entwicklung von Raumanzügen und Fahrzeugen. Doch dann kam alles ganz anders.


...und auf Phoenix ist mal wieder Weltraumnacht:
(http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2011-09-21 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/1?datum=2011-09-21))

THEMA: Reise ins All
00.45  Die ersten Raumfahrer
Ein Film von Daniel Münter
01.30  Aufbruch ins All (1/2)  Der Wettlauf der Supermächte
Ein Film von Hildegarth Werth
02.15  Zukunft im All (2/2)  Von der Raumstation zum Mars?
Ein Film von Hildegard Werth
03.00  Katastrophen der Raumfahrt
Moderation: Guido Knopp
03.45  Astronauten-Leben
Ein Film von Michael Krons
04.30  Auf zur Kometenjagd
Ein Film von Adrian Lehnigk
05.15  Wie der Satellit die Welt veränderte
Ein Film von Dan Walker
06.00  Mission Mars (1/2)  Männer im Härtetest
Ein Film von Thomas Bausenwein
06.45  Mission Mars (2/2)  Isoliert in der Kapsel
Ein Film von Thomas Bausenwein
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. September 2011, 12:42:27
Moin moin,

trage ich nach die Sachen. Danke!
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: xwing2002 am 20. September 2011, 18:54:02
Danke fl67... das hätte ich verpaßt - aber jetzt habe ich gerade Mission "Aufnehmen" in Beauftragung gegeben... bei den Uhrzeiten... ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: David Bowman am 24. September 2011, 23:09:41
"IM SCHATTEN DES MONDES" .
Zwischen 1968 und 1972 haben zwölf Männer den Mond betreten. Die noch lebenden Astronauten erinnern sich...

Unbedingt anschauen, ist sehr sehenswert!!!

Danke für den Hinweis. Ich habe die Sendung gesehen ; sie ist absolut sehenswert , in der Tat !
Die Wiederholung am morgigen Sonntag wird aufgezeichnet.
Gruß
David
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Oktober 2011, 06:51:37
Heute um 17:05 Uhr auf N24:

Job am Limit: Countdown in den Tropen
Zitat
Sean Riley reist nach Südamerika, um beim Start einer Ariane-Rakete dabei zu sein, mit der ein teurer High-Tech-Satellit für digitale Kommunikation in den Orbit geschossen werden soll. Ein Fehler, und die Arbeit von Jahren war vergeblich.

Wh. nachts um 3:05 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. Oktober 2011, 05:07:41
Heute nacht um 4:25 Uhr auf DMAX:

Achtung, Sprengung! Die Raketenbasis
Zitat
Cape Canaveral, Florida: Wenige Kilometer südlich des „Kennedy Space Centers' der NASA befindet sich die „Patrick Cape Canaveral Air Force Base'. Hier soll ein gigantischer ausrangierter Raketen-Serviceturm gesprengt werden, was selbst für die Fachleute des Abriss-Unternehmens CDI ein äußerst anspruchsvolles Projekt ist. Denn der 6.000 Tonnen schwere Stahl-Koloss wurde speziell für die extremen Belastungen konstruiert, die bei Raketenstarts auf das Material einwirken. Und dementsprechend stabil ist der 90 Meter hohe Turm: Unzählige Querverstrebungen, gehärteter Spezialstahl sowie Sicherungsseile und Verankerungen müssen von den Sprengmeistern geknackt werden.


noch mehr Explosionen heute um 13:10 Uhr auf N24:

Explosionen außer Kontrolle
Zitat
Egal ob fehlgeschlagene Raketenstarts, verunglückte Gefahrguttransporte oder Unfälle in der Chemiefabrik: Oft sind es nur geringfügige technische Mängel, ein winziger Funke oder eine kleine Unachtsamkeit, die ein absolutes Inferno heraufbeschwören. Die N24-Dokumentation "Explosionen außer Kontrolle" zeigt spektakuläre Aufnahmen verheerender Explosionen...

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. November 2011, 05:56:05
Heute nacht auf 3sat  (http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20111101 (http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20111101)):

0:45  Grenzen der Wahrnehmung
Film von Alfred Vendl und Steve Nicholls
Die Jahrtausendwende ist eine magische Grenze - auch für das menschliche Wahrnehmungsvermögen. Zu Beginn des 3. Jahrtausends hat es der Mensch geschafft, den alten Traum der Griechischen Philosophen zu verwirklichen - ein Atom zu "sehen". Auch in die andere Richtung scheint der Blick des Menschen in fast unendliche Weiten zu gehen: Das Hubble-Teleskop erlaubt Einblicke in die entferntesten Galaxien.
Die Dokumentation "Grenzen der Wahrnehmung" lotet die Grenzen des menschlichen Wahrnehmungsvermögens aus - auf einer Zeitreise von den entferntesten Quasaren, Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt, über die Wunder unserer belebten Welt bis in die Tiefe des menschlichen Erbguts und in die Struktur eines Eisenatoms. Eine filmische Forschungsreise vom Mikro- in den Makrokosmos.

1:30  Das Himmelsauge aus Jena
Film von Jörg Pezold
Sie galt als technisches Wunderwerk der 1970er Jahre. Sie konnte erstmals simultane Aufnahmen von sechs Kameras aus großer Höhe in brillanter Qualität liefern. Sie machte aus 350 Kilometern Entfernung Objekte auf der Erde sichtbar, die nur zehn Meter groß waren: Die "MKF-6", die Multispektralkamera aus dem VEB Carl Zeiss Jena, war ein Meilenstein auf dem Weg der Fernerkundung. 1975 wurde sie durch Dr. Achim Zickler und rund 600 Kollegen entwickelt. Nach Tests in Flugzeugen wurde die "MKF-6" 1976 an Bord der "Sojus"-Kapsel, ab 1978 in der "Saljut"-Station eingesetzt und später in der Raumstation "MIR" von Sigmund Jähn bedient. Die Kamera diente neben militärischen auch zivilen Zwecken, so der Suche nach Bodenschätzen, der Beurteilung land- und forstwirtschaftlicher Kulturen und Flächen, der Kartografierung, der Beurteilung von Wasser- und Bodenqualität sowie der Umwelt- und Wetterforschung.
Der Film "Das Himmelsauge aus Jena" erzählt eine Episode deutscher Technologiegeschichte.

2:00  Sternenkuppel oder Showkugel
Planetarien im Digitalzeitalter
Film von Wolfram Klieme
1922 ließ Walther Bauersfeld (1879 - 1959), Geschäftsführer bei Carl Zeiss, "eine Vorrichtung zum Projizieren von Gestirnen" patentieren. Sein Vorbild: der Gottorfer Globus. Mitte des 17. Jahrhunderts hatte Kurfürst Friedrich III. von Schleswig-Holstein eine begehbare Kugel mit Sternbildern ausmalen lassen. Das Revolutionäre daran: Die Betrachter schauten von innen hinauf zum künstlichen Firmament, wie ein Sterngucker in einer klaren Nacht. Bauersfeld projizierte nun aus der Raummitte, über eine kompliziert berechnete Optik, Lichtpunkte auf eine dunkle Kuppelwand. Das Prinzip ging als "Wunder von Jena" in die Planetariumsgeschichte ein, das klassische Projektions-Planetarium begann seinen Siegeszug um die Welt. Später erweiterten Diaprojektoren und Videobeamer das Spektrum immens. Das Digitalzeitalter bietet nun erneut ungeahnte Möglichkeiten.
Der Film "Sternenkuppel oder Showkugel" nimmt diesen Umbruch ins Visier und fragt, ob das Planetarium astronomische Bildungseinrichtung bleibt oder zum Eventpalast mutiert.

2:45  Credo: Gott und Weltall
Die Forschung der Vatikanischen Sternwarte
Film von Juri Köster
Noch vor Galileo Galilei (1564 - 1642) begann der Vatikan im 16. Jahrhundert, den Himmel zu erforschen. Seitdem richten Jesuiten ihre Fernrohre auf die Sterne - erst von Rom, dann vom Sommersitz des Papstes in Castel Gandolfo und schließlich von Arizona aus. Heute betreiben sie auf einem Berg mitten in der Wüste ein modernes Hochleistungsteleskop. Astronomen untersuchen dort mit streng wissenschaftlichen Mitteln rätselhafte Himmelsphänomene wie zum Beispiel "Das Auge Gottes", eine Galaxie nicht weit von unserer Milchstraße entfernt.
Der Film "Gott und Weltall" stellt die Forschung der Vatikanischen Sternwarte vor und fragt, ob es überhaupt legitim ist, Erkenntnisse der Wissenschaft wie die der Astrophysik mit Fragen des Glaubens zu verbinden.

3:30  Blick ins Weltall
Film von Harald Brenner
Oft sind interessante Himmelskörper Lichtjahre von der Erde entfernt - zu weit weg für das menschliche Auge. Beim trickreichen Blick ins Weltall mit großen Teleskopen und Satelliten erlebt man ein spannendes Schauspiel: Da explodieren Sterne, neue werden geboren, schwarze Löcher verschlingen alles, was ihrem gierigen Schlund zu nahe kommt. Und aus all dem kann man etwas über die eigene Herkunft lernen.
Der Film erlaubt einen "Blick ins Weltall".


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 01. November 2011, 16:14:35
Danke für den Hinweis, trage ich gleich nach...

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olli am 12. November 2011, 11:27:28
Hallo,

JETZT gerade, auf N24, "Zeitreise mit Stefan Aust -  50 Jahre bemannte Raumfahrt".

Viel Spass beim Schauen!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 12. November 2011, 16:23:04
Upps...

Das ist mir wohl entgangen.

Sorry.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 19. November 2011, 07:41:48
Morgen, So. um 16:00 Uhr auf 3sat:

hitec: Space Shuttle - Das Ende einer Ära
http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html (http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/154239/index.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. November 2011, 15:32:07
Werde ich eintragen. Danke für den Hinweis!

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. November 2011, 07:45:41
...und noch eins:

Heute, So. 21:15 Uhr auf BR3:

Faszination Wissen: Mit aller Macht ins All - Was nützt die bemannte Raumfahrt?
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung140926.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung140926.html)
(Wh. um 2:55 Uhr)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. November 2011, 14:47:12
... und nochmal DANKE  :)

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 11. Dezember 2011, 13:21:15
Liebe Mitverrückten,

soeben habe ich aus noch unerklärten Gründen fast die gesamte Sendungsliste verloren...

Die Sendungen für morgen sind noch alle drin, am Übermorgen habe ich grade gebastelt. Der Rest ist Weg  :'(

Ich bitte euch den Fehler zu entschuldigen und versuche nach Möglichkeit alles nachzuarbeiten.

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. Dezember 2011, 16:12:33
Montag um 21:30 Uhr auf 3sat:

hitec: Weltraumtourismus - Die Öffnung des Alls

Oder hier online: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=27792 (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=27792)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 11. Dezember 2011, 16:54:12
Ich trage sie nach, danke.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 21. Dezember 2011, 20:48:53
Gerade erst gesehen:

Heute, Mi. 21.12., 22.30Uhr auf Phoenix

"Apollo 13 - Die wahre Geschichte"

(Ist von 2010, kam also wahrscheinlich schon einmal, ich kenne es aber nicht)


Gruß, R2-D2
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Guan am 28. Dezember 2011, 09:10:09



Apollo 13 - Die wahre Geschichte

HEUTE (28. Dezember 2o11)

um 14.45 Uhr

bei PHOENIX


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 30. Dezember 2011, 08:41:29
Eine hochinteressante Doku lief gestern auf Phoenix: Die Hunde-Kosmonauten von Baikonur
Über die ersten sowjetischen Raketentests mit Hunden.

Zitat
Film von Iwan Masepa
Die Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg: Um den „Wettlauf ins All" gegen die USA zu gewinnen, mussten dringend Fortschritte bei der Entwicklung neuer Raumfahrttechnologien gemacht werden. Als Anfang der 1950er Jahre in der Gegend um Moskau vermehrt Straßenhunde verschwanden, machte sich zunächst kaum jemand Gedanken über ihr Schicksal. Erst viel später stellte sich heraus: Die Regierung hatte die Tiere zu einer streng geheimen Raketenbasis in der kasachischen Steppe bringen lassen, nach Baikonur. Dort sollten die Hunde nach monatelangem Training Pioniere der sowjetischen Raumfahrt werden. Diese Dokumentation beleuchtet die Hintergründe des Raumfahrtprogramms in der Nachkriegszeit: Vom berühmten Weltraumhund Laika bis hin zur Arbeit sowjetischer Ex-Militärs.

Am Do, 12.01.12, 06.00 Uhr gibt es eine Wiederholung.

Trailer: Schulfilm: DIE HUNDEKOSMONAUTEN VON BAIKONUR (DVD / Vorschau) (http://www.youtube.com/watch?v=FPgCbf4qkYY#)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 03. Januar 2012, 10:10:55
Heute abend 20:15 Uhr auf arte:  "Apollo 13"   (der Spielfilm von 1995)     :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 03. Januar 2012, 11:10:47
Vieleicht sollte man noch erwähnen das der Film dort das erste Mal im Free-TV in HD zu sehen ist!
Also auch für die jenigen die ihn vieleicht schon das ein oder andere Mal gesehen haben, ein kleiner Anreiz sich die tollen Bilder nochmal in high definition anzusehn!
Ich werds jedenfalls aufnehmen ;)

Mit freundlichen Grüßen
Freed
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Flo am 20. Januar 2012, 15:20:42
Am Sontag (22.01.12) läuft um 16:00 auf 3sat die hitec Dokumentation "Ein Navi für Europa".

Zitat
"hitec: Ein Navi für Europa" fragt: Ist Galileo wirklich ein wichtiger strategischer "Leuchtturm" Europas oder ein Milliardengrab für Steuergelder?

Auch schon jetzt in der Mediathek verfügbar: http://www.3sat.de/mediathek/mediathek.php?obj=28732 (http://www.3sat.de/mediathek/mediathek.php?obj=28732)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Raffi am 20. Januar 2012, 22:51:45
Hat zwar nichts mit Astronomie und Raumfahrt zu tun, aber hab zufällig gerade durch die Kanäle geschaltet und auf ARD läuft gerade Waldis Club. Der findet in Leipzig im Lokal am Bayerischen Bahnhof statt und wie ich mich erinnern kann ist das das Stammtisch-Lokal des Mitteldeutschen-Raumcon-Stammtisches. Unglaublich. :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 21. Januar 2012, 13:38:20
Moin,

Am Sontag (22.01.12) läuft um 16:00 auf 3sat die hitec Dokumentation "Ein Navi für Europa".

Danke für den Hinweis, trage ich gleich ein.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olli am 22. Januar 2012, 16:32:45
Hallo,

morgen, 23.01., wird auf N24 um 22.15 eine Doku über die Marsrover Spirit und Opportunity ausgestrahlt.

Viel Spass beim Schauen :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Februar 2012, 07:21:21
Nette Doku für unsere Modellraketenbauer:

So. 5.02. 14:15 Uhr auf DMAX:

Die Raketenbauer
Zitat
Anfangen hat alles mit ein paar Studenten auf einem Maisacker in der Nähe von Ohio. Damals, im Jahr 1982, konnte man die Zuschauer der 'LDRS' noch an einer Hand abzählen. Heute, knapp 30 Jahre später, ist die 'Large and Dangerous Rocket Ship Competition' im kalifornischen Lucerne Valley das wichtigste Event für Hobby-Raketenbauer. Einmal im Jahr treffen sich hier Tüftler aus aller Welt, um ihre spektakulären Eigenkreationen gen Himmel zu jagen. Hochleistungstriebwerke mit bis zu 2,7 Kilonewton Schubkraft und fortschrittlichste Materialien, wie sie auch im Flugzeugbau Verwendung finden: Die Teilnehmer der Veranstaltung tüfteln über ein Jahr an ihren Eigenbauten und scheuen dabei weder Mühen noch Kosten - schließlich geht es um den Titel. Der Wettbewerb besteht aus zwei Disziplinen, einem Beschleunigungsrennen über die Distanz von 300 Metern und der so genannten 'Low Altitute Odd Rocket Competition'. Hier gewinnt das 'verrückteste' Flugobjekt, denn der Spaß soll ja nicht zu kurz kommen. Mehr als 4000 Schaulustige sind begeistert.


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 08. Februar 2012, 01:07:39
The Felix Baumgartner Story

    Mittwoch | 08.02.12 | 21:15 Uhr auf Servus TV
    Dokumentation, AT 2010

Zitat
Felix Baumgartner über seinen Traum vom Fliegen und die Realisierung seines größten Ziels: Dem Sprung aus dem Weltraum.
Mit 16 durfte der Salzburger erstmals Fallschirmspringen - derzeit plant Felix Baumgartner den freien Fall vom Rande des Weltraums. Gemeinsam mit einem Team von Raumfahrt-Experten nimmt der österreichische Extremsportler die Mission Red Bull Stratos wieder in Angriff: Mit einem Sprung aus über 36.000 Metern Höhe will er als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrechen, wobei gleich vier Rekorde aufgestellt und neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden.

In der Dokumentation "The Felix Baumgartner Story" blickt der Basejumper und Ausnahme-Athlet - unterstützt von Wegbegleitern und seiner Mutter - auf Weltrekorde und aufsehenerregende Aktionen zurück, die ihn an die Grenzen des Machbaren bringen...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 12. Februar 2012, 07:10:26
Heute abend um 22:10 Uhr im MDR:

Zum 75. Geburtstag von Sigmund Jähn:
Geschichte Mitteldeutschlands Spezial: Sigmund Jähn

Zitat
Zum 75. Geburtstag des Weltraumpioniers gratulieren Moderator Gunter Schoß und der Mitteldeutsche Rundfunk mit einem "Geschichte Mitteldeutschlands Spezial". In sechzig Minuten wird der Blick noch einmal auf eine spannende Lebensgeschichte geworfen - von der Kindheit im beschaulichen Vogtland bis zu dem Tag, der ihn weltberühmt machte.
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung90598.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung90598.html)


Danach um 23:10 Uhr kommt die Doku Fliegerkosmonauten
Zitat
Die letzten sozialistischen Helden, die "Fliegerkosmonauten", waren Söhne von Traktoristen, Büffelhirten, Schuhmachern oder Sägewerkarbeitern. Volksnahe, handfeste, strahlende junge Männer, die über Nacht zu gefeierten Stars wurden. Nach ihrer Rückkehr aus dem Orbit haben sie alle denkbaren Ehrungen und Positionen erhalten, die der Sozialismus zu bieten hatte.
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung90600.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung90600.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 12. Februar 2012, 16:08:40
Danke!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 12. Februar 2012, 20:48:21
... und morgen am 13.2. um 22:15 Uhr auf RBB:

Der Mann auf Salut 6
Zitat
Am 26. August 1978 flog Sigmund Jähn, Offizier der DDR-Luftstreitkräfte, als erster Deutscher zusammen mit dem sowjetischen Kosmonauten Valeri Bykowski zur Orbitalstation Salut 6.

Dort führte er bis zum Ende der Mission am 3. September 1978 Experimente durch und machte Aufnahmen von der Erde. Der Film lässt mit Hilfe von Archivbildern und Zeitzeugenberichten das Ereignis noch einmal Revue passieren. Dabei wird deutlich, wie unterschiedlich die Mission in den damals noch getrennten Teilen Deutschlands aufgenommen wurde. Sigmund Jähn berichtet über seinen Raumflug und zeigt seine Arbeitsstätten in der damaligen Sowjetunion. Gespräche mit einstigen und heutigen Weggefährten runden das Bild ab. Valeri Bykowski kommt ebenso zu Wort wie die ESA-Astronauten Klaus-Dietrich Flade und Reinhold Ewald, denen Jähn 1990 das Entree ins Sternenstädtchen bei Moskau verschaffte. Auch die deutschen Raumfahrer Ulf Merbold und Thomas Reiter werden befragt: Sigmund Jähn bereitete sie für ihren Aufenthalt auf der Raumstation MIR vor.
http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/13_02_2012/7469966890.html (http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/13_02_2012/7469966890.html)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. Februar 2012, 13:47:23
Den habe ich schon ;)

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Februar 2012, 04:37:20
Heute abend 23:15 Uhr auf DMAX:

DMAX Wissen: Sterbende Sonnen
Zitat
Wenn PlanetenSonnen sterben, leuchten sie manchmal so hell wie eine ganze Galaxie, da bei derartigen Sternen-Explosionen gigantische Mengen an Energie freigesetzt werden. Supernovae sind für die Wissenschaft auch deshalb interessant, weil sie dabei helfen, das Universum zu „vermessen'. Die Veränderungen des Lichts lassen interessante Aufschlüsse darüber zu, mit welcher Geschwindigkeit der betreffende PlanetStern sich von uns weg bewegt. Doch die spektakulären Ereignisse im Weltall haben auch eine beängstigende Komponente: Was wäre, wenn sich eine solche Supernova - in kosmischen Entfernungen gesprochen - eines Tages in unserer unmittelbaren Nachbarschaft ereignete? Sprich, in wenigen 100 Lichtjahren Entfernung? Wenn gigantische Ströme energiegeladener Materie mit atemberaubender Geschwindigkeit auf die Erde zujagen und Gammastrahlen-Blitze die Biosphäre unseres Planeten verändern, wäre dies das Ende der Menschheit.
(Zitat korrigiert - fl67)

Wh. um 3:40 Uhr.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 20. Februar 2012, 14:29:23
Upps...

den habe ich verpasst und zwar gründlich...

 :-[

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Februar 2012, 22:21:24
Upps...
den habe ich verpasst und zwar gründlich...

Macht nichts... hast nicht viel verpasst...  :-X  :P
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. Februar 2012, 05:41:27
Heute abend 20:15 Uhr auf SuperRTL:

"Fly Me to the Moon"
Zitat
1969: In Cape Kennedy/Florida bereiten sich die Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins auf ihren Flug ins Weltall vor. Mittendrin im NASA-Raumfahrtzentrum ist auch Nat, eine Stubenfliege! Durch die abenteuerlichen Erzählungen seines Großvaters ist Nat so begeistert vom Fliegen, dass er unbedingt mit ins All möchte. Doch wie will er sich ins Raumschiff schleichen? Gemeinsam mit seinen Freunden gelingt es ihm schließlich, an Bord der Apollo 11 zu gelangen. Eine abenteuerliche Reise beginnt für die drei Freunde und sie kommen dem Mond immer näher...
http://www.superrtl.de/TVProgramm/Detailansicht/tabid/900/Default.aspx?tvdate=2012-02-24T20:15 (http://www.superrtl.de/TVProgramm/Detailansicht/tabid/900/Default.aspx?tvdate=2012-02-24T20:15)

http://www.flymetothemoonthemovie.com/ (http://www.flymetothemoonthemovie.com/)

 ;D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 24. Februar 2012, 18:05:15
Interessant  :)

Ich hab's übernommen...

Danke!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ZiLi am 25. Februar 2012, 00:04:21
Wers verpasst hat (wie ich): Wiederholung am Sonntagmittag 11:55h :)

-ZiLi-
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. Februar 2012, 13:37:37
Liebe Mitverrückten,

bis ich Internet habe in meiner neuen Wohnung muss ich das Weiterführen des Guide leider aussetzen.

 :'(

Aber dauert bestimmt nicht lange ;)

Gruss aus Würselen - davor wie danach  ;D

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. Februar 2012, 22:23:21
ZDF, 23 Uhr, heute:

Asyl im Universum.
Flucht vor kosmischen Gefahren.

Die moderne Astronomie studiert die möglichen kosmischen Gefahren, die unseren blauen Planeten in den Tiefen des Alls zustoßen könnten. Sind wir darauf vorbereitet? Wie kommen wir hier weg, wenn es ernst wird, und vor allem - wohin?

http://abenteuerforschung.zdf.de/ZDFde/inhalt/14/0,1872,7261006_idDispatch:11350529,00.html?dr=1 (http://abenteuerforschung.zdf.de/ZDFde/inhalt/14/0,1872,7261006_idDispatch:11350529,00.html?dr=1)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 10. März 2012, 06:42:43
Heute abend auf N24:

Zitat
22:10 Geheimnisse des Weltalls: Raumsonden
Weltraumsonden erkunden das All. Sie zeichnen Bilder auf, analysieren Gesteinsproben und können sogar "riechen" - gesteuert durch Funksignale, die Millionen von Kilometern zurücklegen. Dutzende dieser Hightech-Kundschafter sind in den letzten Jahrzehnten gestartet und haben Planeten, Asteroiden und sogar Kometen erforscht. Zu ihren wichtigsten Aufgaben gehört die Suche nach Beweisen für extraterrestrisches Leben sowie nach erdähnlichen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems.

23:15  Das Space Shuttle - Ende einer Ära
1981 begann die Ära der US-amerikanischen Raumfähre Space Shuttle. 30 Jahre lang brachte sie den Menschen die Unendlichkeit des Universums näher. Am 8. Juli 2011 startete die Atlantis zu ihrer letzten Mission und läutete somit das Ende der 30-jährigen Geschichte des NASA-Programms ein. Die N24-Doku erzählt die Geschichte des Space Shuttles, gibt einzigartige Einblicke in die Arbeit der NASA, zeigt das Innere der Atlantis und ist bei ihrem bewegenden letzten Start dabei.

Wh. nachts ab 1:40 Uhr und So. um 7:05 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Holi am 11. April 2012, 22:42:15
...morgen Abend um 20:15 Uhr auf 3sat:

Zitat
Wissen Aktuell: Mission Weltraum
Seit die USA das Space-Shuttle-Programm eingestellt haben, liegen die Geschicke der bemannten Raumfahrt allein in russischer Hand. Zwar schicken sich die Chinesen an, den Raum zu erobern mit einer neuen Station, die in etwa zehn Jahren die International Space Station ablösen soll, aber auch private Industrieunternehmen haben das All für sich entdeckt...
http://www.3sat.de/page/?source=/wissenaktuell/161531/index.html# (http://www.3sat.de/page/?source=/wissenaktuell/161531/index.html#)

Grüße
Holi
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: ZiLi am 20. April 2012, 12:26:07
Vielleicht interessant für den Einen oder Anderen:
Fr 20.04.2012  22:25h auf 3sat Dauer ~95 min,  bis 00:00
(Wiederholung nachts 4:15h)
Astronaut Farmer (The Astronaut Farmer)
Abenteuerdrama, USA 2006
Im silbernen Astronautenanzug galoppiert Charles Farmer über seine Weiden. Der eigensinnige Mann ist nicht auf dem Weg zu einem Maskenball, er trägt Berufskleidung. Farmer, ein kauziger Ingenieur, der es beinahe zum Astronauten gebracht hätte, schraubt seit Jahren in seiner Scheune eine eigene Rakete zusammen, mit der er die Erde umkreisen will. Viele halten ihn für einen Spinner, die Bank droht dem hoch Verschuldeten mit Zwangsversteigerung seines Hauses. Nur Farmers Frau Audrey und sein Sohn Shepard glauben an dessen Traum und unterstützen Charles bedingungslos. Die Vorbereitungen sind schon weit gediehen, Farmer kämpft nur noch mit Detailproblemen, so scheint es. Als nämlich bekannt wird, dass ein privater Kunde 10.000 Liter Raketentreibstoff ordert, werden zunächst das FBI und dann die Presse auf den zielstrebigen Bastler aufmerksam. Die Flugsicherung, die seine Pläne bislang nicht ernst genommen hat, versucht Charles zu zermürben. Schließlich erscheint sogar ein Profi-Astronaut und bietet dem 'Kollegen' einen Weltraumflug bei der NASA an - falls der unbequeme Querkopf sein Projekt aufgibt. Doch Farmer lässt sich nicht ködern. Er räumt jedes Hindernis aus dem Weg, riskiert alles was er hat und besteigt eines Tages tatsächlich seine eigene Rakete. Sein erster Flugversuch schlägt jedoch entsetzlich fehl. Aber so leicht gibt Farmer nicht auf. Der Spielfilm 'Astronaut Farmer' ist eine Hommage an zwei der größten US-Mythen: Cowboys und Astronauten.
Billy Bob Thornton ("Charles Farmer") - Virginia Madsen ("Audrey ") - Max Thieriot ("Shepard Farmer") - Bruce Dern ("Hal") - Mark Polish ("FBI Agent Mathis")

Quelle: Hörzu/TVGenial

-ZiLi-
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 21. April 2012, 08:02:39
Heute nacht ist Raumfahrtnacht auf DMAX:

http://www.dmax.de/tv-programm/ (http://www.dmax.de/tv-programm/)
Zitat
00:15:00: DMAX Wissen: Die Shuttle-Ära
    Mit ihrer Landung auf dem Mond im Jahr 1969 haben die Astronauten der amerikanischen Apollo-Mission Geschichte geschrieben. Die Vereinigten Staaten gewannen den Wettlauf ins All gegen die Sowjetunion und legten den Grundstein für weitere bedeutende Entwicklungen in der Raumfahrt. Der nächste Meilenstein folgte knapp zehn Jahre später. 1977 entwickelte die NASA mit dem Spaceshuttle ein völlig neues, dreiteiliges Raumfährensystem. Die eigentliche Fähre, der „Orbiter', war mehrfach einsetzbar und konnte mit Hilfe seiner Flügel wie ein normales Flugzeug landen. Ein erster Prototyp, der noch nicht vollständig raumflugtauglich war, wurde von einer Boeing 747 in die Luft getragen. Der Härtetest wurde ein Triumphzug: Mit der erfolgreichen Landung des Shuttles auf der „Edwards Air Force Base' in Kalifornien begann eine neue Ära der Weltraumfahrt.

      
01:20:00  DMAX REPORT:  Die Internationale Raumstation
    In 400 Kilometer Höhe umkreist die Internationale Raumstation ISS die Erde. Eines Tages sollen vom „Weltraumbahnhof' ISS auch Flüge zum Mars gestartet werden. Bis diese Vision Wirklichkeit wird, werden die 16 Nationen, die am Projekt Raumstation im Weltall beteiligt sind, noch viel Arbeit und Geld investieren. Für die endgültige Fertigstellung der Station spielen Shuttleflüge ins All eine entscheidende Rolle. Nur wenn sich tragische Unglücke bei zukünftigen Weltraumflügen nicht wiederholen, können die fehlenden Komponenten an ihren Bestimmungsort transportiert werden.


02:35:00  Technik Extrem: Raumtransporter
    Anfang der 80er Jahre hielt die Welt den Atem an: Mit dem ersten erfolgreichen Space Shuttle-Projekt war die Tür zur systematischen Erforschung und kommerziellen Nutzung unseres Orbits endgültig aufgestoßen. Nachdem die Amerikaner mit ihrer Mission erfolgreich waren, zog die ehemalige Sowjetunion mit einem eigenen Projekt nach. Wissenschaftler schickten dort die computergesteuerte Raumfähre 'Buran' ins All und wieder zurück. Diese Episode der Dokumentar-Serie 'Technik Extrem' befasst mit der Entwicklungsgeschichte wiederverwendbarer Raumgleiter.


03:45:00  Die Raketenbauer
    Anfangen hat alles mit ein paar Studenten auf einem Maisacker in der Nähe von Ohio. Damals, im Jahr 1982, konnte man die Zuschauer der 'LDRS' noch an einer Hand abzählen. Heute, knapp 30 Jahre später, ist die 'Large and Dangerous Rocket Ship Competition' im kalifornischen Lucerne Valley das wichtigste Event für Hobby-Raketenbauer. Einmal im Jahr treffen sich hier Tüftler aus aller Welt, um ihre spektakulären Eigenkreationen gen Himmel zu jagen. Hochleistungstriebwerke mit bis zu 2,7 Kilonewton Schubkraft und fortschrittlichste Materialien, wie sie auch im Flugzeugbau Verwendung finden: Die Teilnehmer der Veranstaltung tüfteln über ein Jahr an ihren Eigenbauten und scheuen dabei weder Mühen noch Kosten - schließlich geht es um den Titel. Der Wettbewerb besteht aus zwei Disziplinen, einem Beschleunigungsrennen über die Distanz von 300 Metern und der so genannten 'Low Altitute Odd Rocket Competition'. Hier gewinnt das 'verrückteste' Flugobjekt, denn der Spaß soll ja nicht zu kurz kommen. Mehr als 4000 Schaulustige sind begeistert.


04:40:00  Technik Extrem:  Raketen
    Raketen sind die schnellsten Maschinen, die der Mensch geschaffen hat. Was vor 800 Jahren mit Feuerwerkskörpern in China begann, hat sich zu einem technologischen Vorzeigeobjekt entwickelt. Besonders im 20. Jahrhundert erfuhr die Raketentechnologie eine schwindelerregende Dynamik. Und unter all den Pionieren, die an der Erfolgsgeschichte Anteil haben, ragt Wernher von Braun als besonders genialer Konstrukteur heraus. Ausgehend von seiner für das Nazi-Regime entwickelten V-2 verschaffte von Braun der US-Raumfahrt mit der Apollo-Trägerrakete Saturn wertvolle Vorteile gegenüber der Sowjetunion.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. April 2012, 20:05:39
Soo, liebe Mitverrückten...

bin wieder da! Wer hätte auch geahnt, dass das solange dauern wird einen Internetanschluss zu kriegen...

Aber ist nun vorbei und im Guide füllt es sich langsam ;)

Schönes Wochenende und Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 09. Mai 2012, 21:46:07
jetzt gerade auf zdf-kultur:
Prüfstand 7
Wernher von Braun, der am 23  (Filmbericht/Dokumentarfilm)
März seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, war als Raketeningenieur ein Wegbereiter und Visionär der Raumfahrt. Er erwarb aufgrund seiner Pionierleistungen als Konstrukteur der ersten funktionstüchtigen Flüssigkeitsrakete hohe Meriten, ist allerdings wegen seiner Beteiligung an der Kriegsführung der Nationalsozialisten stark umstritten. Die Amerikaner nutzten sein Wissen und boten ihm eine Stelle bei der NASA, wo er zum Stellvertretenden Direktor aufstieg. 1977 starb von Braun in den USA.
Robert Bramkamps "Prüfstand 7" nähert sich auf spielerisch-assoziative Weise dem Mythos Rakete, einer Erfindung des Menschen, die gleichermaßen fasziniert, wie sie Angst und Schrecken verbreitet. Der essayistische Dokumentarfilm beschreibt die Faszinationskraft der Rakete und erzählt Raketengeschichte neu. Im Film trifft Dokumentarisches auf Inszeniertes, Wichtiges auf Abseitiges, Wissenschaft auf Kunst. Für "Prüfstand 7" hat Thomas Pynchon erstmals die Verfilmung von Passagen aus seinem Roman "Gravity's Rainbow" ("Die Enden der Parabel") gestattet.
Film von Robert Bramkamp
Deutschland, 2001
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 10. Mai 2012, 17:49:41
Moin moin.

Wer Discovery empfangen kann, sollte sich für Montag und Dienstag der nächsten Woche Urlaub nehmen :) Ein fast 24-stündiger Marathon an Dokus wird ausgestrahlt...

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2012-05-14 (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2012-05-14)

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: astronom25 am 12. Mai 2012, 19:55:58
Zitat
Wer Discovery empfangen kann, sollte sich für Montag und Dienstag der nächsten Woche Urlaub nehmen Ein fast 24-stündiger Marathon an Dokus wird ausgestrahlt...

Das geht bei mir erst ab Mittwoch abend,muss leider arbeiten (kurze Woche und Freitag frei!)  8)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 22. Mai 2012, 20:13:02
Moin moin,

das Pfingstwochenende über gibt es eine ganze Menge zu sehen. Vor allem bei ZDFneo und ARTE.

Näheres hier: http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php)

Einen schönen Abend,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Paul am 26. Mai 2012, 20:36:14
Heute Abend 21:50 bis 23:15 auf ZDF Neo

Lautlos im Weltraum (Silent Running) Sci-Fi Klassiker von 1972

Wer erinnert sich noch daran?
Hier was zur Auffrischung..http://www.moviepilot.de/movies/lautlos-im-weltraum (http://www.moviepilot.de/movies/lautlos-im-weltraum)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: astronom25 am 27. Mai 2012, 07:35:57
Für Trekie -Fans:

Aufgepasst Trekies:
Heute laufen 3 Filme der Startrek Reihe auf Kabel Eins:
Ab 13:45 Uhr beginnt mit

Startrek-Der Film

gefolgt von
Startrek 2- Der Zorn des Khans

und Startrek 3.- Auf der Suche nach Mr. Spock

Viel Spaß!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GlassMoon am 17. Juni 2012, 19:01:38
Servus miteinander,

im BR kommt heute um 21:45 in "Faszination Wissen" etwas über den Nutzen der bemannten Raumfahrt:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html)

Dass sowas parallel zum Fußballspiel kommen muss? ::)
Vielleicht gibts ja ne Wiederholung...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. Juni 2012, 19:26:37
Servus miteinander,

im BR kommt heute um 21:45 in "Faszination Wissen" etwas über den Nutzen der bemannten Raumfahrt:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html)

Dass sowas parallel zum Fußballspiel kommen muss? ::)
Vielleicht gibts ja ne Wiederholung...

Ja, das Fußballspiel wird morgen um 10:15 Uhr im Ersten wiederholt !   ;D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: GlassMoon am 17. Juni 2012, 19:29:04
Ja, das Fußballspiel hab ich natürlich gemeint ;D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 17. Juni 2012, 20:11:22
Moin moin,

habe leider keine Wiederholungen gefunden... Gibt es sowas wie eine Mediathek bei den Bayern?

Die Sendung nehme ich jedenfalls in den Guide auf.

Danke für den Tip!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. Juni 2012, 22:11:21
im BR kommt heute um 21:45 in "Faszination Wissen" etwas über den Nutzen der bemannten Raumfahrt:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html)

Die Sendung ist eine Wiederholung vom letzten Jahr.
Und sie wird nochmal wiederholt am Mittwoch, 20.06. um 14:30 Uhr.

Mediathek: http://mediathek-video.br.de/B7Mediathek.html?bccode=both (http://mediathek-video.br.de/B7Mediathek.html?bccode=both)


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 17. Juni 2012, 22:14:02
Servus miteinander,

im BR kommt heute um 21:45 in "Faszination Wissen" etwas über den Nutzen der bemannten Raumfahrt:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung318636.html)

Dass sowas parallel zum Fußballspiel kommen muss? ::)
Vielleicht gibts ja ne Wiederholung...

Ja, das Fußballspiel wird morgen um 10:15 Uhr im Ersten wiederholt !   ;D

Ach es wird Fussball gespielt  ::)

Faszination Wissen - Mit aller Macht ins All: Was nützt die bemannte Raumfahrt?
Wiederholungen:

Mo, 18. Jun · 03:50-04:20 · BR 
Mi, 20. Jun · 14:30-15:00 · BR

also noch schnell programmieren  ;)!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: vostei am 02. Juli 2012, 18:06:31
Morgen, also am 3.7.12, gibt es bei “Pelzig hält sich “ um 22:45 Uhr einen gewissen Harald Lesch als Gast zu sehen... (ZDF) :)

Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk 2
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: HausD am 02. Juli 2012, 19:51:19
Morgen, also am 3.7.12, gibt es bei “Pelzig hält sich “ um 22:45 Uhr einen gewissen Harald Lesch als Gast zu sehen... (ZDF)
Zu Gast: Claudia Roth, Prof. Dr. Harald Lesch und Frauke Ludowig
Gruß, HausD
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 02. Juli 2012, 22:22:21
Danke für den Hinweis :)

Ist nun im Guide drinne.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 19. Juli 2012, 05:04:04
Heute abend um 23:00 Uhr im Bayrischen Fernsehen:

Nachtlinie: Mit Ulrich Walter im Weltraum

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung350416.html (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung350416.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 19. Juli 2012, 21:23:36
Habe ich aufgenommen...

Danke!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 24. Juli 2012, 14:43:40
Das ZDF produziert derzeit eine 50 minütige Fernseh-Dokumentation "Begegnung im All"  in 3D !

Gesendet werden soll es auf arte am 08. Dezember.

www.matthias-bolliger.de/aktuell/begegnung3d/index.html (http://www.matthias-bolliger.de/aktuell/begegnung3d/index.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 06. August 2012, 21:57:13
Sodenn...

hat dieses Mal nicht so lang gedauert, die Leitung steht und ich mache weiter!

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 09. August 2012, 05:10:46
Heute abend um 20:15 Uhr auf 3sat:

wissen aktuell: Mission Weltraum
Film von Tim Förderer
Zitat
Spätestens seit Jules Verne 1865 von der Reise zum Mond schrieb, träumen Menschen davon, die Grenzen unserer Erdatmosphäre zu durchbrechen. Knapp 100 Jahre später begann der Wettlauf im All mit dem Sputnikschock, einem kleinen Signal aus dem All, von einem russischen Satelliten erzeugt. Danach kam der erste Hund, der erste Mensch, der erste Weltraumspaziergang, die erste Raumstation - Russen und Amerikaner lieferten sich jahrzehntelang ein Kopf an Kopf Rennen. Mit dem Ende des kalten Kriegs änderte sich das, die beiden Nationen rückten zusammen, zu Lande und im Weltraum. Es gab Aufenthalte in der MIR und der ISS, gemeinsame Transporte mit Space-Shuttles oder Sojus-Kapseln. Seit die USA bedingt durch Fehlschläge und explodierende Kosten beschlossen, das Shuttle Programm einzustellen, liegen die Geschicke der Raumfahrt vorerst allein in russischer Hand. Gleichzeitig arbeiten verschiedene private Unternehmen an Gleitern, Raumkapseln und Raumstationen. Der erste Weltraumbahnhof für Touristen wird in New Mexico gebaut. Wie lange es dauern wird, bis nicht nur Superreiche die Erde von oben betrachten können, steht aber noch in den Sternen. Genauso, wie der erste Flug zum Mars.
"wissen aktuell: Mission Weltraum" gibt Einblicke in die bemannte Raumfahrt.
http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20120809 (http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20120809)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 09. August 2012, 08:18:01
Danke für den Hinweis, Frank!

Ist aufgenommen.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 09. August 2012, 17:09:05
Hallo,

und auf ARTE heute Abend wird die Frage gestellt: Kein Mensch mehr im All?
los geht es 21:40 MESZ

...die planungslose Planung in der Zukunft der bemannten US Raumfahrt ;) und die erfolreiche Landung des neuen Marsrover zeigen es auf .Brauchen wir den Menschen noch im Weltall.

Ob die Doku etwas taugt ?????

gruß jok

P.S. Hier gehts zu ARTE mit etwas Text zur Sendung: http://www.arte.tv/de/Programm/242,dayPeriod=evening.html (http://www.arte.tv/de/Programm/242,dayPeriod=evening.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. August 2012, 07:17:31
Am Mo. 13.08. um 19:30 Uhr auf RadioBremen TV  (Wh. Di. 14.08. um 10:30 Uhr im NDR Fernsehen) kommt in "buten un binnen" ein Bericht über den Raketenpionier Albert Püllenberg (http://de.wikipedia.org/wiki/Albert_P%C3%BCllenberg).

Frank

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 12. August 2012, 11:27:48
Danke danke...

Trage ich ein.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. August 2012, 13:40:39
Am Mo. 13.08. um 19:30 Uhr auf RadioBremen TV  (Wh. Di. 14.08. um 10:30 Uhr im NDR Fernsehen) kommt in "buten un binnen" ein Bericht über den Raketenpionier Albert Püllenberg (http://de.wikipedia.org/wiki/Albert_P%C3%BCllenberg).

Der Beitrag ist wohl verschoben worden.  Sobald ich einen neuen Sendetermin erfahre, poste ich es hier.

Frank

EDIT:  Der Beitrag lief heute in "buten un binnen".   
Aus rechtlichen Gründen wird er leider nicht online in der RB-Mediathek gezeigt, und ausgerechnet morgen wird es nicht wiederholt, wie sonst jeden Tag.  >:(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 26. August 2012, 19:15:54
Heute abend um 23:05 Uhr kommt im Ersten eine Sondersendung zum Tod von Neil Armstrong  ( - 23:20).

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 03. Oktober 2012, 20:11:04

Nicht direkt Raumfahrt, aber für manche vielleicht eine schöne Abendunterhaltung: Abenteuer Forschung - Die Zähmung der Zeit mit Harald Lesch

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1744234/Die-Zaehmung-der-Zeit (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1744234/Die-Zaehmung-der-Zeit)

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Oktober 2012, 19:22:29
Heute abend um 21:05 Uhr auf n-tv:  "Die Felix-Baumgartner-Story"

und dann morgen um 11:30 Uhr und um 13:30 Uhr: "News Spezial: Sprung vom Rande des Weltalls"

und am Montag überträgt n-tv ab 15:00 Uhr "exclusiv in Deutschland" Baumgartners Sprung.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. November 2012, 12:28:49
Soo, liebe Mitverrückten...

Ich muss mich wieder kurz abmelden. Meine Prüfungsvorbereitung kommt in die heisse Phase,  bis Mitte Dezember werde ich wohl aussetzen :(

Nichts für Ungut,
Bis dann,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 14. November 2012, 01:52:45
Meine Prüfungsvorbereitung kommt in die heisse Phase,

Viel Erfolg!

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Olli am 14. November 2012, 14:28:35
Gutes Gelingen, Igor! :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. November 2012, 19:02:05
Heute abend um 22:15 Uhr - 23:15 Uhr auf RTL:

"Felix Baumgartner - Was wirklich geschah"
Zitat
Die Dokumentation bei RTL zeigt auch beeindruckende Bilder, die bislang nicht im deutschen Fernsehen zu sehen waren: So wurden beispielsweise Kameras an Felix Baumgartner befestigt, die den Sprung im wahrsten Sinne hautnah mit aufzeichneten. Auch sind erstmals Bilder zu sehen, die während des Sprungs nicht live im TV übertragen wurden. Außerdem blicken die Macher zurück auf die aufwendige Vorbereitung für den Rekordsprung unter der Aufsicht des 82-jährigen Joseph Kittinger, der vor rund 50 Jahren den ersten Weltrekord dieser Art mit einem Sprung aus damals 31 Kilometern für sich beanspruchte. Zwei Männer starben bereits bei ähnlichen Rekordversuchen. Ein Kamerateam begleitete Felix Baumgartner bei seinem intensiven körperlichen Training, bei dem der Basejumper auch an seine psychischen Grenzen stieß: Aufgrund der extremem Bewegungseinschränkung seines speziellen Druckanzugs musste der Abenteurer erst seine Klaustrophobie überwinden. Außerdem zeigt die Doku, wie die Mission während der Endphase des Aufstiegs in die Stratosphäre kurz vor dem Abbruch stand und was passierte, als Felix Baumgartner während des freien Falls beim Drehen und Taumeln fast das Bewusstsein verlor.
http://www.rtl.de/fernsehprogramm (http://www.rtl.de/fernsehprogramm)


...und morgen um 20:05 Uhr - 22:00 Uhr auf n-tv:
"Der Jahrhundertsprung - Rekord-Sturz aus dem All"

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: websquid am 28. November 2012, 16:27:32
Heute um 20:15 auf ServusTV
Terra Mater: Die Augen der Atacama
Eine Dokumentation über ALMA
http://www.eso.org/public/germany/announcements/ann12088/ (http://www.eso.org/public/germany/announcements/ann12088/)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Guan am 09. Dezember 2012, 12:16:13



Begegnung im All ...

... am 15. Dezember
um 21.45
auf ARTE.


Begegnung im All

Einer der ältesten Träume der Menschheit handelt davon, die Erde zu verlassen und das Weltall zu erforschen. Das 20. Jahrhundert hat diesen Traum wahr gemacht. Die 3D-Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die faszinierende Welt der Raumfahrt. Sie lässt ihn teilhaben an der persönlichen Geschichte der beiden Raumfahrer Alexander Gerst und André Kuipers, einer Geschichte voller abenteuerlicher Herausforderungen.


Spektakuläre Bilder von atemberaubender Schönheit bietet die filmische Reise in den Weltraum. Die 3D-Dokumentation begleitet über mehrere Monate das Training und die Vorbereitungen des jungen deutschen Astronauten Alexander Gerst für seine Mission zur ISS im Mai 2014. Gleichzeitig wird die Mission des holländischen ESA-Astronauten André Kuipers an Bord der ISS gezeigt. Sechs Monate verbrachte er dort zwischen Dezember 2011 und Juli 2012. Gezeigt wird der Alltag der Astronauten in der Schwerelosigkeit, der durch ein unvorhergesehenes Ereignis jäh unterbrochen wird, auf das Bodenkontrolle und Astronauten reagieren müssen.
Die Dokumentation nimmt den Zuschauer mit zu den mythischen Orten der Raumfahrt, zum Beispiel in das Johnson-Space-Center der NASA nach Houston. Eine "Kathedrale der bemannten Raumfahrt" nennt der ehemalige NASA-Flugdirektor Milt Heflin in einem Gespräch mit Alexander Gerst den Apollo-Kontrollraum, von dem aus die Mondlandung gesteuert wurde. Das Filmteam begleitet Alexander Gerst auch nach Moskau, ins sogenannte Sternenstädtchen, dem legendären Zentrum der sowjetischen und russischen Raumfahrtprogramme.
Der Film ist eine Hommage an Wissenschaftler und Techniker, die teilhatten an der Realisierung des uralten Menschheitstraums von der Eroberung des Weltraums. Durch den Einsatz modernster 3D-Kameratechnik gewinnt der Zuschauer das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein und die Ereignisse fast real mitzuerleben.


Die Dokumentation ist in FullHD 3D auf dem ASTRA 3D-Demokanal für Zuschauer zu sehen, die einen 3D-Fernseher und entsprechende 3D-Brillen besitzen.


.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 09. Dezember 2012, 23:56:05
Am 21. Dezember um 23:15 Uhr berichtet Harald Lesch im ZDF live vom Weltuntergang:

http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Top-Schwerpunkt-Weltuntergang/24936906/24936904/a8ecdf/Top-Schwerpunkt-Weltuntergang.html (http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Top-Schwerpunkt-Weltuntergang/24936906/24936904/a8ecdf/Top-Schwerpunkt-Weltuntergang.html)
http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Abenteuer-Forschung/2942254/23806402/3e9b3b/Der-Weltuntergang---live.html (http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Abenteuer-Forschung/2942254/23806402/3e9b3b/Der-Weltuntergang---live.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. Dezember 2012, 21:29:10
Begegnung im All ...

... am 15. Dezember
um 21.45
auf ARTE.

Die Dokumentation ist in FullHD 3D auf dem ASTRA 3D-Demokanal für Zuschauer zu sehen, die einen 3D-Fernseher und entsprechende 3D-Brillen besitzen.

Man wird die Sendung dann wohl auch noch 7 Tage lang auf arte+7 im Internet ansehen können, mit internetfähigem 3D-Fernseher auch in 3D.

http://www.arte.tv/de/3d-tag-auf-arte/6377652.html (http://www.arte.tv/de/3d-tag-auf-arte/6377652.html)
http://www.arte.tv/de/in-3d-side-by-side-sehen/7105080.html (http://www.arte.tv/de/in-3d-side-by-side-sehen/7105080.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. Dezember 2012, 12:49:35
Sodenn, liebe Mitverrückten  :)

er ist wieder da und stöbert weiter!

Habt schöne Weihnachtstage,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Paul am 16. Dezember 2012, 20:07:02
Heute Abend, leider erst um 23 Uhr auf 3 sat.
Dark Star, (USA) ein Scifi Klassiker von 1974. Eigentlich als Parodie gedacht, dennoch eine hommage an 2001:Odysee im Weltraum.
Die Idee mit der Konversation pflegenden "Superbombe"wurde auch später (1990) (USA/Japan)in dem Film Starfire übernommen.
Regie : John Carpenter

mfg
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 31. Dezember 2012, 18:30:03
Hallo,

Am Samstag 5.1.2013 auf BR alpha
5. und 6. Teil von Missionen der NASA.

los gehts 20:15  :)

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/programmkalender/sendung-94016.html (http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/programmkalender/sendung-94016.html)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. Januar 2013, 14:24:37
Danke danke :)

Trage ich ein.

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. Januar 2013, 08:07:49
Heute auf ZDF Info:

17:15:  Schwarzen Löchern auf der Spur - Detektivarbeit im Universum    (Wh. 0:35)
Zitat
Sie sind vielleicht die mächtigsten Gebilde des Alls. Schwarze Löcher können mit ihrer viermillionenfachen Masse ganze Planeten verschlucken. Ihre gravitative Anziehung ist so stark, dass ihnen nicht einmal das Licht entfliehen kann. Das macht es den Astronomen so schwer, denn für Teleskope sind sie vollkommen unsichtbar. In der Dokumentation treffen wir auf Astronomen, die versuchen, ein schwarzes Loch sichtbar zu machen, und Physiker, die diese Phänomene zu erklären versuchen.

18:45:  Mars Mega Rover
Zitat
Die Dokumentation zeigt, wie die anspruchsvollen Pläne für den neuen Mars-Rover "Curiosity" immer wieder mit enormen technischen Herausforderungen kollidierten. Rückschläge verdoppelten die Kosten und zwangen dazu, den Start von 2009 auf 2011 zu verschieben. Mark Davis verbrachte mehrere Jahre bei den Ingenieuren und Wissenschaftlern im Jet Propulsion Laboratory der NASA und erlebte die dramatischen Momente zwischen Aufregung, Verzweiflung und Euphorie hautnah mit.

19:30:   Reiseführer durch die Galaxie - 6. Pluto
Zitat
Abenteuerurlaub auf dem Mars! Ein verlängertes Wochenende auf dem Jupiter! Oder: Flitterwochen auf der Venus! Wer weiß, was in Zukunft möglich sein wird? Fest steht: Den Reiseführer für interplanetare Fernreisen gibt's schon heute - in Form der sechsteiligen Reihe "Reiseführer durch die Galaxie". Mit Hilfe fotorealistischer Computertricks werden hier die Sehenswürdigkeiten des Sonnensystems vorgestellt. Hinzu kommen zahlreiche Tipps für das Überleben vor Ort.

23:10:  Kometen auf Erdkurs
Zitat
Die Astronomie hat die meisten Geheimnisse der Kometen entschlüsselt. Aber noch immer stellt sich die Frage, was passieren würde, wenn einer dieser Himmelskörper auf die Erde trifft. Ein solches Ereignis besiegelte vermutlich vor rund 65 Millionen Jahren das Schicksal der Dinosaurier. Die Dokumentation erklärt, wo und wie sich Kometen bilden und wie ihre chemische Zusammensetzung und innere Struktur ist.

01:20:   Space Shuttle - 2. Der Weg zur Raumstation
Zitat
Mit dem Ende des Kalten Krieges wird aus dem Space Shuttle ein Raumschiff in internationaler Mission. Die Shuttles bekommen eine neue Aufgabe: als Transportfahrzeug zur Internationalen Raumstation ISS. Aber es ist eine Zitterpartie, denn immer wieder verzögern Pannen und der Absturz des Space Shuttle "Columbia" den Ausbau der Station. Die Shuttles werden zum Milliardengrab. Die Ära dieser Raumschiffe endet im Juli 2011 - mit dem letzten Flug des Space Shuttle "Atlantis".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 13. Januar 2013, 13:35:26
Das kam schon ein paarmal, speziell den Reisefuehrer fand ich nicht so prickelnd.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. Januar 2013, 09:06:09
Upps...

Habe das Posting verpennt.

Sorry,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 17. Januar 2013, 20:20:41
Hallo,

Heute Abend 21:15 Uhr auf DMAX

Die Raketenbauer

Modellraketen in Aktion...

Zitat
Angefangen hat alles mit ein paar Studenten auf einem Maisacker in der Nähe von Ohio. Damals, im Jahr 1982, konnte man die Zuschauer der 'LDRS' noch an einer Hand abzählen. Heute, knapp 30 Jahre später, ist die 'Large and Dangerous Rocket Ship Competition' im kalifornischen Lucerne Valley das wichtigste Event für Hobby-Raketenbauer. Einmal im Jahr treffen sich hier Tüftler aus aller Welt, um ihre spektakulären Eigenkreationen gen Himmel zu jagen.

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Belair am 17. Januar 2013, 22:48:26
Ach Nein versäumt !!! Gibt's da eine Wiederholung ?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 18. Januar 2013, 17:03:56
Ach Nein versäumt !!! Gibt's da eine Wiederholung ?

Hallo,

...das wird sicher nochmal auf DMAX laufen  :)

(Link wegen Urheberrechtsbedenken entfernt - klausd)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 19. Januar 2013, 10:39:13
Ach Nein versäumt !!! Gibt's da eine Wiederholung ?

Ja: 
Do, 24. Jan    21:15-22:15   DMAX
Die Raketenbauer 2011
60 min

wurde schon mehrfach gesendet - ich hatte es auch mal kurz nach dem Anfang erwischt.
Wirklich imposant und witzig was die "Praktiker" da so auf die Beine stellen!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 19. Januar 2013, 10:45:46
Hier noch ein Verweis auf ein TV-Abkündigung:
BR-Space Night wurde wegen höheren GEMA-Forderungen eingestellt   hier (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3031.msg246539#msg246539)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. Februar 2013, 07:25:34
Heute um 18:00 Uhr auf ZDFinfo:

18:00  Space Shuttle  1. Ein amerikanischer Traum
18:45  Space Shuttle  2. Der Weg zur Raumstation

Dokumentation,  Deutschland 2012

Eine wirklich gute Doku über die Geschichte des Shuttle.



Und morgen am Samstag, 2. Febr. ist anscheinend Weltraumtag auf ZDFinfo:

13:30 info XXL - Abenteuer Weltraum
Sternstunden
Die Geburt des Universums

14:15 Reiseführer durch die Galaxie
1. Mars

15:00 Reiseführer durch die Galaxie
2. Venus und Merkur

15:45 Reiseführer durch die Galaxie
3. Saturn

16:30 Moderne Wunder
Raumfahrttechnologie

17:15 ZDF-History
Katastrophen der Raumfahrt

18:00 Die Außerirdischen - Mythos und Wahrheit

18:45 Aufbruch ins All - Der Wettlauf der Supermächte

19:30 Mythos Ufo - Das Geheimnis der "Area 51"

20:15 Der Raketenmann
Wernher von Braun und der Traum vom Mond

21:45 ZDF-History
Apollo 13 - Die wahre Geschichte

http://www.zdf.de/epg/Programm-4100.html?action=filter&senderToFilter=ZDFinfo&datum=Sa&woche=diese&ansicht=vertikal&showAllSenders=false (http://www.zdf.de/epg/Programm-4100.html?action=filter&senderToFilter=ZDFinfo&datum=Sa&woche=diese&ansicht=vertikal&showAllSenders=false)


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 08. März 2013, 19:14:07
Heute abend um 20:15 Uhr auf Super RTL:

"Fly me to the Moon"

Spaßiger Computeranimationsfilm um 3 Fliegen, die mit Apollo 11 zum Mond fliegen.  :)

http://www.flymetothemoonthemovie.com/ (http://www.flymetothemoonthemovie.com/)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 22. Juni 2013, 12:27:49
Am 2.7.2013 auf n-tv
16:10-17:00  Space Shuttle: Der letzte Flug 1 
17:05-18:00  Space Shuttle: Der letzte Flug 2

Originaltitel "The Space Shuttle's Last Flight"  (Großbritannien)
Ich kann aber nicht sagen ob der gut ist - siehe auch hier (http://www.imdb.com/title/tt2004361/).


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Juli 2013, 00:39:05
Interview mit Buzz Aldrin auf Euronews:

http://de.euronews.com/2013/07/02/us-astronaut-buzz-aldrin-wir-sollten-den-mars-dauerhaft-besiedeln/ (http://de.euronews.com/2013/07/02/us-astronaut-buzz-aldrin-wir-sollten-den-mars-dauerhaft-besiedeln/)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 05. Juli 2013, 19:52:09
Ein schöner SWR-Bericht über Raumfahrt in Baden-Württemberg,
mit einem meiner Lieblingsastronauten Prof. Ernst Messerschmid:

http://www.swr.de/landesschau-bw/zoom/-/id=7263158/did=11687852/pv=video/nid=7263158/6grufc/index.html (http://www.swr.de/landesschau-bw/zoom/-/id=7263158/did=11687852/pv=video/nid=7263158/6grufc/index.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: all-winni am 25. Juli 2013, 15:41:40

Hallo Gemeinde  :)
gerade erst gesehen:

Heute, 17.05 Uhr  ARTE  "Verschollene Filmschätze"   1961 - Juri Gagarin, erster Mensch im Weltall.

Wiederholung:   08. August,  12.40 Uhr

Gruß aus Mainz
Winfried

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: spacefisch am 25. Juli 2013, 16:40:58
Vielen Dank!  :D Auf die Folge hab ich schon lange gewartet...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 25. Juli 2013, 18:29:03
Heute, 17.05 Uhr  ARTE  "Verschollene Filmschätze"   1961 - Juri Gagarin, erster Mensch im Weltall.

Wiederholung:   08. August,  12.40 Uhr
Danke, ist Vorgemerkt!  In der Reihe gibt es dann auch am

Mi, 31. Juli  17:10 ARTE  "Verschollene Filmschätze" - 1969. Live vom Mond
(wobei ich nicht wußte, das da jemand/etwas verschollen ist)  ;)

Und am 10. August ist ein ARTE-Thementag zur Astronomie und Raumfahrt...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: spacefisch am 25. Juli 2013, 19:25:42
Ist jetzt auch für 7 Tage in der Mediathek:
http://www.arte.tv/guide/de/042845-003/verschollene-filmschatze?autoplay=1 (http://www.arte.tv/guide/de/042845-003/verschollene-filmschatze?autoplay=1)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major Tom am 25. Juli 2013, 20:11:24
Mi, 31. Juli  17:10 ARTE  "Verschollene Filmschätze" - 1969. Live vom Mond
(wobei ich nicht wußte, das da jemand/etwas verschollen ist)  ;)

Na sicher doch, 45 Bänder mit Originalaufnahmen von Apollo sind weg.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sternfahrer am 28. Juli 2013, 21:45:16
Für diejenigen, die auch das Schweizer Fernsehen empfangen können:

Heute Abend um 22.40 Uhr auf SRF 2: Space Tourists
Ein Dokumentarfilm von Christian Frei über ... na klar, Weltraumtouristen, vor allem Anousheh Ansari. Ausserdem berichtet er auch über die Schrotthändler, die die bei Starts vom Himmel gefallenen Raketenstufen in der kasachischen Steppe einsammeln und verwerten.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 10. August 2013, 14:15:03
Und am 10. August ist ein ARTE-Thementag zur Astronomie und Raumfahrt...

Genau.  Heute gibt's (fast) den ganzen Tag Dokus über Astronomie auf arte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 20. August 2013, 23:31:57

Sehr schöne Doku über Teleskope auf der ganzen Welt in allen Variationen. Es wird quasi von Teleskop zu Teleskop geschaltet und über jedes eine kleine Geschichte erzählt von seinen Betreibern. Sehr schön :)

Aber mit dem Anschauen beeilen, bei arte+7 ist es in wenigen Tagen wieder weg...

http://www.arte.tv/guide/de/039665-000/durch-welt-und-himmel-2009?autoplay=1 (http://www.arte.tv/guide/de/039665-000/durch-welt-und-himmel-2009?autoplay=1)

Viele Grüße,

Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Helix am 21. August 2013, 00:05:08
Aber mit dem Anschauen beeilen, bei arte+7 ist es in wenigen Tagen wieder weg...

Läuft nochmal auf arte am 04.09. um 08:55.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Helix am 21. August 2013, 00:09:12
Wer es neulich verpasst hat: arte am 25.08. um 05:00 "Galaxis Milchstraße".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 01. Oktober 2013, 01:58:40
Morgen (Dienstag) um 20:45 Uhr auf MDR:

"Mit sechs Augen in den Weltraum - die MKF 6"
Neue Doku über die Multispektralkamera von VEB Carl Zeiss Jena, die in den 1970ern auf Sojus und Saljut flog.

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung307394.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung307394.html)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: sr am 01. Oktober 2013, 15:59:57
Passt vielleicht zum Thema;
Eine Ankündigung in der Leipziger Volkszeitung vom 01.10.2013:

Er war der erste Deutsche im Weltraum, jetzt wird Sigmund Jähn Gastdozent an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig. Der 76-Jährige hält am 9. Oktober einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Deutsche Beiträge zur bemannten Raumfahrt“, teilte die Hochschule am Montag mit.  Der Eintritt ist frei.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. Dezember 2013, 19:32:19
Heute abend um 22:45 Uhr (vielleicht auch um 23:20 Uhr - die Angaben sind da widersprüchlich) auf Servus TV:

"Armstrong - Das Rätsel um den Mann im Mond"

Zitat
Ein einzigartiges Portrait des US-amerikanischen Astronauten, der zum Mythos wurde.
Am 20. Juli 1969 stand die Welt still, als der damals 38-jährige Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat, und dabei den legendären Ausspruch tat: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." Kurz darauf verließ er jedoch das NASA-Weltraumprogramm und verschwand aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit. Der Film versucht, dem Rätsel um den „Mann im Mond" auf den Grund zu gehen.
http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Armstrong-011259548192634 (http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Armstrong-011259548192634)

Wh. in der Nacht
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: McFire am 23. Dezember 2013, 19:49:36
Schöner Film ....  :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 25. Dezember 2013, 05:03:41
Heute abend um 21:45 Uhr auf BR αlpha:

"In the Shadow of the Moon"

http://de.wikipedia.org/wiki/Im_Schatten_des_Mondes_%28Film%29 (http://de.wikipedia.org/wiki/Im_Schatten_des_Mondes_%28Film%29)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Matjes am 25. Dezember 2013, 21:51:55
Shadow of the Moon fängt gerade an. Toll.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. Januar 2014, 07:06:37
Am Sonntag, 5.1., gibt es ein paar Raumfahrt-Dokus auf ZDFinfo:

18:50  History XXL: Faszination Raumfahrt
Moderne Wunder: Raumfahrttechnologie

19:30  ZDF-History
Katastrophen der Raumfahrt

20:15  Der Raketenmann
Wernher von Braun und der Traum vom Mond

21:45  Aufbruch ins All - Der Wettlauf der Supermächte

22:30  Neil Armstrong - Der Mond war sein Schicksal

23:10  Mit dem Auto auf den Mond

23:55  ZDF-History
Mythos Ufo - Das Geheimnis der "Area 51"

http://www.zdf.de/epg/Programm-4100.html?action=filter&senderToFilter=ZDFinfo&datum=So&woche=diese&ansicht=vertikal&showAllSenders=false (http://www.zdf.de/epg/Programm-4100.html?action=filter&senderToFilter=ZDFinfo&datum=So&woche=diese&ansicht=vertikal&showAllSenders=false)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 05. Januar 2014, 18:48:05

Ja ZDFInfo ist heute klasse. Zahlreiche Flugzeugdokus und jetzt gehts los mit Raumfahrt  :D

Gruß, Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: AndiJe am 22. Januar 2014, 16:40:43
Heute abend ab 21.05 ist

"Raumflug ohne Rückkehr" in ServusTV

NL, 2012 --> ja, was wird DAS wohl für eine Organisation sein, die in der Doku vorkommen wird?????

Im Teletext gibt's leider einen argen Schnitzer: ""... der Mars ist Lichtjahre entfernt..." *aaahhhh*
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: siran am 22. Januar 2014, 22:03:03
ja,hurra ! Endlich haben wir Raumschiffe , die solche Entfernungen spielend überbrücken können. Treibstoff-natürlich Red Bull  ;D

Siran
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: @ndy am 02. Februar 2014, 23:48:30
Am Sa. den 08.02.14 läuft auf Phoenix (HD) wieder der Zweiteiler "Space Shuttle"

14:15 - 15:00 Teil 1: Ein amerikanischer Traum
15:00 - 15:45 Teil 2: Der Weg zur Raumstation
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major Tom am 04. Februar 2014, 20:56:46
Heute kommt um 23:00 Uhr im ZDF bei Leschs Kosmos

Erde 2.0 - Dank Kolumbus auf dem Weg zum Mars?

Es geht um Mars One.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ijon am 12. Februar 2014, 22:05:22
Am Sonntag den 16.02.
auf Servus-TV um 16:30 , der Traum vom Himmel, über den Flug des Weltraumtouristen Gay Laliberte
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. Februar 2014, 09:52:16
Am Sonntag den 16.02.
auf Servus-TV um 16:30 , der Traum vom Himmel, über den Flug des Weltraumtouristen GayGuy Laliberte

Lief gestern abend auch schon - schöne Doku !
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. Februar 2014, 14:22:06
Am 26. Februar um 22:30 Uhr läuft auf arte der Spielfilm "Baikonur":

http://www.arte.tv/guide/de/043496-000/baikonur (http://www.arte.tv/guide/de/043496-000/baikonur)

Aber erwartet keinen Dokumentarfilm.... die Handlung ist eher etwas skurril.
Aber angeblich der erste Spielfilm, der vor Ort in Baikonur gedreht wurde.

Zitat
„Was vom Himmel fällt, darf man behalten“. Nach diesem Gesetz der kasachischen Steppe sammeln die Bewohner eines kleinen Dorfes, nicht weit von der Raumstation Baikonur, Weltraumschrott. Die letzten jüngeren Dorfbewohner sind der Funker Iskander, genannt „Gagarin“ und die temperamentvolle Nazira. Während es Nazira zunehmend schwerfällt, ihre Liebe zu Iskander hinter ihrer wilden Art zu verbergen, schwärmt dieser nicht nur von Baikonur und den Weiten des Weltraumes, sondern auch von der bildhübschen französischen Weltraumtouristin Julie Mahé, deren Reise ins All er sehnsüchtig am Fernseher verfolgt.

Nachdem Julie in einer kleinen Raumkapsel buchstäblich „vom Himmel fällt“, sammelt Iskander die ohnmächtige Kosmonautin auf und bringt sie in seine Jurte. Da sich Julie an nichts mehr erinnert, gibt Iskander vor, sie seien verlobt: Iskander legt damit das Gesetz der Steppe zum eigenen Vorteil aus. Doch selbst die romantischste Lüge kann nicht ewig unentdeckt bleiben – bald weiß „Gagarin“ nicht mehr, wo er eigentlich hingehört, und vor allem zu wem.

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 14. März 2014, 02:36:11
Heute abend auf arte um 22:55 Uhr kommt eine etwas andere Dokumentation zum Thema Astronomie:

"Sepideh - Ein Himmel voller Sterne"
Zitat
Für Sepideh hängt der Himmel voller Sterne. Und sie ist fest entschlossen, nach ihnen zu greifen. Auch wenn sie als Halbwaise aus einer armen Familie im Iran eigentlich nur davon träumen kann, hat sich das Mädchen entschieden, ihren Traum wahr werden zu lassen: Sepideh will Astronautin werden. Doch dafür muss sie familiäre und gesellschaftliche Widerstände überwinden.

Astronomie ist das Hobby der jungen Iranerin Sepideh. Mit ihrem Teleskop und ein paar Freunden verbringt sie die kalten Nächte in der iranischen Provinz damit, die Geheimnisse des Universums zu ergründen. Seit sie ihren Vater verloren hat, scheinen die Sterne ihr Halt zu geben. Ganz zum Leidwesen ihrer Mutter, die zwar recht geduldig mit ihrer Tochter ist, aber nicht länger zusehen kann, wie sie sich aus der Verantwortung in der Familie zieht. Darf eine junge Frau ihre Leidenschaft über das Familienleben stellen? Darf sie mitten in der Nacht das Haus verlassen, um mit gleichaltrigen Jungs auf dem Hügel vor der Stadt die Sterne zu beobachten? Sepidehs Onkel Hadi droht, sie umzubringen, "wenn sie etwas Falsches tut". [...]
Quelle: http://www.arte.tv/guide/de/047826-000/sepideh-ein-himmel-voller-sterne (http://www.arte.tv/guide/de/047826-000/sepideh-ein-himmel-voller-sterne)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Freedchen am 14. März 2014, 09:50:58
Samstag 01:00 Uhr live, Sonntag Wiederholung 21:00 Uhr auf NationalGeographic TV Germany

National Geographic and NASA are sending you into space – live! For the first time ever, board the International Space Station and take a complete orbit of Earth in real time.

NSW / VIC / ACT / TAS – 11.00am
SA – 10.30am
QLD – 10.00am
NT – 9.30am
WA – 8.00am

NEW ZEALAND – 1.00pm

Encore at 7pm AEDT

SAY #HELLOFROMEARTH!
Send an Instagram photo or video saying "hello" to the astronauts.
They could be included in a video slideshow that will be sent up to the astronauts!
Hashtag your photos and videos with #hellofromearth!

Next Showing on National Geographic Channel:
Saturday, 15 March at 11:00am
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 23. März 2014, 06:20:01
Heute um 17:30 Uhr in Ersten:

Gott und die Welt - Mission Mars
Zitat
Als Stephan Günther seiner Frau Beate beichtet, dass er sich für einen Flug zum Mars beworben hat, reagiert sie schockiert: „Dann können wir uns auch gleich trennen!"
Sollte Stephan tatsächlich für die Weltraummission ausgewählt werden, müsste er der Welt für immer „Lebewohl" sagen - auch seiner Frau und den drei Kindern. Ein Rückflug zur Erde ist bei dieser Mission nicht vorgesehen. Stephan lässt sich davon nicht beirren: „Um als erster Mensch den Fuß auf den Mars zu setzen, wäre ich bereit, mein Leben zu geben", meint er überzeugt.   .... 

Das gleiche ein wenig länger kommt am 26.03.  um 19:00 Uhr auf BR:

stationen.Dokumentation Mission Mars - Stephans Reise ohne Wiederkehr


Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 05. Mai 2014, 21:37:42
Am 15.05. brauchen wir wohl wieder gute Nerven.

Um 20:15 berichtet 3SAT über die ISS: "Teures Abenteuer im All"

Warum wurde die ISS überhaupt gebaut? Welche Hoffnungen hat sie erfüllt, welche enttäuscht? Und wie wird die ISS einmal enden? Für diese und weitere Fragen findet die Dokumentation einige überraschende Antworten.

Am 18.05. auch auf 3SAT dann ein Thementag mit vielen Sendungen, meist Wiederholungen, aber auch interessantes (u.a. Lautlos im Weltraum):
http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20140518&dayID=ClnDaN18&cx=88 (http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20140518&dayID=ClnDaN18&cx=88)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 11. Mai 2014, 16:22:55
Am 26. Februar um 22:30 Uhr läuft auf arte der Spielfilm "Baikonur":

http://www.arte.tv/guide/de/043496-000/baikonur (http://www.arte.tv/guide/de/043496-000/baikonur)

Aber erwartet keinen Dokumentarfilm.... die Handlung ist eher etwas skurril.
Aber angeblich der erste Spielfilm, der vor Ort in Baikonur gedreht wurde.

Zitat
„Was vom Himmel fällt, darf man behalten“. Nach diesem Gesetz der kasachischen Steppe sammeln die Bewohner eines kleinen Dorfes, nicht weit von der Raumstation Baikonur, Weltraumschrott. Die letzten jüngeren Dorfbewohner sind der Funker Iskander, genannt „Gagarin“ und die temperamentvolle Nazira. Während es Nazira zunehmend schwerfällt, ihre Liebe zu Iskander hinter ihrer wilden Art zu verbergen, schwärmt dieser nicht nur von Baikonur und den Weiten des Weltraumes, sondern auch von der bildhübschen französischen Weltraumtouristin Julie Mahé, deren Reise ins All er sehnsüchtig am Fernseher verfolgt.

Nachdem Julie in einer kleinen Raumkapsel buchstäblich „vom Himmel fällt“, sammelt Iskander die ohnmächtige Kosmonautin auf und bringt sie in seine Jurte. Da sich Julie an nichts mehr erinnert, gibt Iskander vor, sie seien verlobt: Iskander legt damit das Gesetz der Steppe zum eigenen Vorteil aus. Doch selbst die romantischste Lüge kann nicht ewig unentdeckt bleiben – bald weiß „Gagarin“ nicht mehr, wo er eigentlich hingehört, und vor allem zu wem.

Frank

Hallo,

Heute Abend 23:50 MESZ läuft in der ARD nochmal der Film "Baikonur"

Gruß und schönes Rest WE
Jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Flandry am 23. Mai 2014, 17:15:15
Die kommende "Sendung mit der Maus" am 25.5.; Das Erste, 9:25Uhr / KiKa, 11:30 Uhr)

Die Maus im All (http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/die-maus-im-all/index.php5)


In der Sendung vom letzten Sonntag (http://www.ardmediathek.de/das-erste/die-sendung-mit-der-maus/die-sendung-vom-18-mai-2014?documentId=21398222) wurde gezeigt, wie das Vulcain-Triebwerk der Ariane 5 zusammengebaut wird
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. Mai 2014, 08:23:14
Heute 13:00 Uhr auf Phoenix: Bericht über die ILA

Zitat
Moderator Michael Krons spricht außerdem mit ESA-Chef Jean-Jacques Dordain, Prof. Johann-Dietrich Wörner, Chef des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und dem NASA-Chef Charles Bolden über das Ende der russischen Beteiligung an der ISS.
  http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_faszination_fliegen/842789?datum=2014-05-24 (http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/thema:_faszination_fliegen/842789?datum=2014-05-24)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 10. Juli 2014, 09:55:19
Heute nacht um 1:25 Uhr kommt auf arte der Dokumentarfilm "Space Tourists":

Zitat
In der weiten kasachischen Steppe landet eine Raumkapsel, an Bord sind zwei Kosmonauten und eine Frau. Die Frau heißt Anousheh Ansari und hat sich einen Kindheitstraum erfüllt. Als erste weibliche Weltraumtouristin verbrachte sie eine Woche auf der Internationalen Raumstation. Heute ist Weltraumtourismus weder naive Fantasie noch Science-Fiction, sondern wird ganz offen von der Russischen Weltraumbehörde angeboten. 20 Millionen Dollar kostet der zehntägige Aufenthalt im All.

Der legendäre Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan war Ausgangspunkt für die "Reise ihres Lebens", so die Amerikanerin Anousheh Ansari. Der Dokumentarfilm beobachtet sie bei ihren Vorbereitungen und begleitet sie hautnah in ihrem Alltag im All, bis zur harten Landung in der Steppe. Dabei führt "Space Tourists" den Zuschauer mit atemberaubend schönen Bildern in eine faszinierende und überraschende Welt.

Quelle: http://www.arte.tv/guide/de/038457-000/space-tourists (http://www.arte.tv/guide/de/038457-000/space-tourists)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Tuner am 11. Juli 2014, 15:26:36
Im Vorbereitungsthread hatte ich mal an die Sendung mit der Maus geschrieben, vor ein paar Tagen kam die Antwort, also am 27.07.2014 ist Pflichttermin um 11:30 im KiKa  ;)

LG Sven

und hier die Mail vom Mausteam:

Zitat
Lieber Sven,

nochmals vielen Dank für deine E-Mail und das Interesse an unserer Sendung.Tatsächlich haben wir den deutschen Astronauten Alexander Gerst gebeten, unsere Maus sozusagen in Mission aller Mausfans mit hinauf zur ISS zu nehmen!

Inzwischen haben wir auch eine ganze Reihe Fragen von Mausfans zu Alexander auf die ISS geschickt, die er nun nach und nach versucht, zu beantworten. Einige seiner Antworten kannst du dir in unserem All-Spezial unter http://spezial.wdrmaus.de/die-maus-im-all (http://spezial.wdrmaus.de/die-maus-im-all) bereits anschauen. Da Alexander auch noch viele andere wichtige Dinge auf der ISS zu erledigen hat, müssen auch wir uns überraschen lassen, wann und in welcher Ausführlichkeit er dazu kommt, die Fragen zu beantworten. Wir hoffen aber sehr, dass wir in der Sendung mit der Maus vom 27.07.2014 neues Filmmaterial von Alexander und der Maus in der ISS zeigen können. Auch werden wir auf unserer Weltall-Seite im Internet immer wieder neue Antworten einstellen, sobald wir sie von Alexander bekommen haben.

Wir wünschen dir also auch weiterhin gute Unterhaltung bei den Lach- und Sachgeschichten in der Sendung mit der Maus und senden dir viele Grüße aus Köln,

das Mausteam

Am kommenden Sonntag gibt es wieder Lach- und Sachgeschichten: mit dem ungewöhnlichen Briefträger Knud Knudsen, Manuel Neuer, der seine Kiste sauber hält, Armin ohne Mutter, Käpt´n Blaubär als U-Boot Kapitän und natürlich mit der Maus und dem Elefanten. Viel Spaß beim Zuschauen!

 

Übrigens: Die Maus „zwitschert“! Wenn du ganz aktuell über alles Wissenswerte rund um die Maus informiert sein möchtest, folge ihr auf Twitter!

https://twitter.com/DieMaus (https://twitter.com/DieMaus)

 

Westdeutscher Rundfunk
Die Sendung mit der Maus             
50614 Köln

 
www.sendungmitdermaus.de (http://www.sendungmitdermaus.de)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: firelion am 14. Juli 2014, 16:06:44
Hallo,
auch wenn es sich nicht um ein TV-Event handelt, möchte ich euch auf ein heute 18:00 Uhr MESZ stattfindendes Google Hangout mit Buzz Aldrin auf space.com aufmerksam machen... Es soll damit an das bald anstehende 45-jährige Jubiläum der Mondlandung von Apollo 11 am 20.07.1969 erinnert werden.

Link:
http://www.space.com/17933-nasa-television-webcasts-live-space-tv.html (http://www.space.com/17933-nasa-television-webcasts-live-space-tv.html)

VG, firelion
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Juli 2014, 16:10:51
Heute (16.07.2014) abend um 21:10 Uhr auf Servus TV:

"Armstrong - Das Rätsel um den Mann im Mond"  (Großbritannien 2012)
Zitat
Ein einzigartiges Portrait des Amerikaners, der zum Mythos würde. Am 20. Juli 1969 stand die Welt still, als der 38jährige Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat und den legendären Satz sprach: "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." Kurz darauf verließ er das NASA-Weltraumprogramm und verschwand aus der Öffentlichkeit. Der Film will das Rätsel um den Mann im Mond lösen.
http://www.servustv.com/de/Medien/Armstrong (http://www.servustv.com/de/Medien/Armstrong)
Wh. nachts um 0:20 Uhr und am 20.07. um 16:45 Uhr.



Morgen (17.07.2014) um 23:25 Uhr auf Servus TV:

"Mondlandung XXL - Director's Cut"   (USA 2009)
Zitat
Als im Juli 1969 die ersten Menschen den Mond betraten, saßen weltweit 500 Mio. Menschen vor dem Fernseher. Im Auftrag der NASA bannte der amerikanische Dokumentarfilmer Theo Kamecke das Geschehen rund um den Start von Apollo 11 auf Zelluloid. Die preisgekrönte Dokumentation lief 1970 kurz in den Kinos und geriet dann in Vergessenheit. Aufwändig restauriert erlebt der Film im "Director's Cut" nun seine deutsche Erstausstrahlung.
http://www.servustv.com/de/Medien/Mondlandung-XXL (http://www.servustv.com/de/Medien/Mondlandung-XXL)
Wh. am 21.07. um 1:30 Uhr


Servus,
Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 07. August 2014, 21:29:24
Liebe Mitverrückten,

die nächsten zwei Wochen werde ich verreisen. Im Klartext, ich weiss jetzt nicht ob ich den Guide in dieser Zeit werde weiterführen können...

Ich werde jedenfalls nach Möglichckeiten suchen...

Alles Gute,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 10. August 2014, 16:38:38
Heute abend um 20:15 Uhr im  MDR:
"Wernher von Braun - Das düstere Geheimnis des Raketenmanns"
Doku von 2014

Zitat
Wernher von Braun war Hitlers Mann für die Wunderwaffe V2. Tausende Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge schufteten für Brauns Raketentraum in Mittelbau-Dora. 20.000 Menschen starben bis zum Kriegsende in den Stollen im thüringischen Kohnstein. Doch auch nach dem Krieg ging von Brauns Karriere weiter: In den USA, in Kennedys Mondprojekt. Bis ihn seine Vergangenheit einzuholen droht ...

Im Anschluss an den Film laden wir zum Chat mit dem Politikwissenschaftler Rainer Eisfeld, der im GMD-Film als Experte Auskunft gibt, sowie mit Frank Kutter - Redakteur der MDR-Reihe zur Geschichte Mitteldeutschlands. Los geht es 21:00 Uhr.
http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeutschlands/filme/von-braun/wernher-von-braun-geschichte-mitteldeutschlands100.html (http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeutschlands/filme/von-braun/wernher-von-braun-geschichte-mitteldeutschlands100.html)


--------------
Leichtere Kost, auch heute um 20:15 Uhr, auf Pro7 MAXX:
"Mission to Mars"   
US-SF-Film von 2000


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. August 2014, 01:42:41
Morgen abend 21:15 Uhr auf Servus TV:

"Voyager: Expeditionsreise durch das äußere Planetensystem"
Doku von 2012
Zitat
35 Jahre nach ihrem Start von der Erde verlassen die Voyager-Sonden unser Sonnensystem. Ein Rückblick auf die Geschichte und Hintergründe der NASA-Mission beleuchtet deren wegweisenden Erkenntnisse. Vorbei an Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun dokumentiert der Film die bisherige Reise der zwei Sonden und gibt einen Ausblick auf künftige Ergebnisse, wenn die Raumsonden den interstellaren Raum erreichen.
http://www.servustv.com/at/Medien/Voyager-Expeditionsreise-durch-das-aeussere-Planetensystem (http://www.servustv.com/at/Medien/Voyager-Expeditionsreise-durch-das-aeussere-Planetensystem)

-------------
Morgen abend 0:05 Uhr auf arte:

"Fliegerkosmonauten"
Doku von 2009

Zitat
Mit großem propagandistischem Aufwand entsandte die einstige Sowjetunion vor rund 30 Jahren zehn Kosmonauten ins All - für jeden sozialistischen Bruderstaat einen -, um die Stärke des Sozialismus zu demonstrieren. Der Dokumentarfilm geht der Frage nach, was aus den Helden von damals nach dem Zusammenbruch des Sozialismus geworden ist.
http://www.arte.tv/guide/de/038582-000/fliegerkosmonauten (http://www.arte.tv/guide/de/038582-000/fliegerkosmonauten)

Frank
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: SFF-TWRiker am 14. August 2014, 13:41:18
Fliegerkosmonauten fand ich sehr interessant.
Die Schicksale waren doch sehr unterschiedlich.
Der Afghane ist in der Nähe von Stuttgart im Asyl, der Rumäne wurde unter Ceaucescu totgeschwiegenm weil der nur Heldenkult für sich zulies.
Schmunzeln musste ich, weil der Mongole seine Sojus-Kapsel im privaten Wohnzimmer hatte, da er diese als Ex-Verteidigungsminister im Rahmen der Privatisierung "abstauben" konnte und dass dem Polen die Mandeln rausoperiert wurden, damit man eine Begründung dafür hatte, den Tschechen quasi als "Wiedergutnachung" während des 10. Jahrestages des Prager Frühlings als 1. Nichtrussen und Nichtamerikaner ins All zu schicken.

Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Doku ansehen.
Mediathek?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 15. August 2014, 10:00:34
Scheint nicht in der Arte-Mediathek zu sein...   :-\
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 25. August 2014, 19:00:01
In der 3sat-Sendung nano vom 25.08.2014 gab es einen kurzen Beitrag zu Rosetta & Co. unter dem Titel:
" Eins aus fünf
  Esa identifiziert fünf mögliche Landeplätze für Philae"

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=45519 (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=45519)

Wiederholung der Sendung 26.08. 7:00-7:30 und 9:45-10:15 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. August 2014, 21:22:35
Morgen mittag um 12:30 Uhr auf MDR:

"Der schweigende Stern"
SF-Spielfilm DDR/Polen 1959

Zitat
Eine Sensationsmeldung geht um die Welt: Die Entschlüsselung magnetischer Aufzeichnungen einer in der Wüste Gobi gefundenen kosmischen Spule hat ergeben, dass der 1908 über Zentralasien abgestürzte Meteorit in Wirklichkeit ein Raumschiff von der Venus war. Die Daten lassen außerdem keinen Zweifel daran, dass die Venusbewohner damals nicht in friedlicher Absicht kamen. Pausenlos schicken nun die Funk- und Radarstationen Signale von der Erde an die Venus. Aber der ferne Stern schweigt. Droht der Menschheit weiterhin Gefahr? Um die Antwort darauf zu finden, brechen acht Menschen unterschiedlicher Nationalität mit dem Kosmokrater I zum Flug ins Universum auf. Die Leitung übernimmt der sowjetische Astronaut Arsenjew (Michail N. Postnikow).
.....
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung432162.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung432162.html)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 31. August 2014, 20:16:44
Moin moin...

Bin wieder da und mache weiter...

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 14. September 2014, 12:36:44
Hallo,

Wieder ein schöner Regensonntag , also ab vor die Klotze und Raumfahrt schauen  ;)

Im Moment ( jetzt seit 12:15 Uhr ) "Die Geschichte der Raumfahrt -Mondlandung.
13:10 Uhr gehts weiter mit Die Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
und 14:10 Uhr Begegnung im All - Die Mission von Alexander Gerst auf der ISS.....

...mögen die Dokus nicht zu fehlerhaft sein !!!

viel Spaß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 16. September 2014, 20:26:18
Hallo,
Für alle , die Pay TV empfangen (ich habe Pay TV).
Im National Geographic kommt ein spannender Doku:

-Unser Kosmos: Die Reise geht weiter: Verlorene Welten
 18.9.2014   15:40 Uhr

Auch in Discovery Channel gibt es ein spannender Doku:
-Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls :Endet die Ewigkeit?
 18.9.2014  20:15 Uhr

Also am 18.9 einschalten. Ich werde die Dokus am diesen Tag auch angucken.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 19. September 2014, 14:12:09
Hallo,
Für alle , die Pay TV empfangen (ich habe Pay TV).
Im National Geographic kommt ein spannender Doku:

-Unser Kosmos: Die Reise geht weiter: Verlorene Welten
 18.9.2014   15:40 Uhr

Auch in Discovery Channel gibt es ein spannender Doku:
-Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls :Endet die Ewigkeit?
 18.9.2014  20:15 Uhr

Also am 18.9 einschalten. Ich werde die Dokus am diesen Tag auch angucken.

Tja, gestern habe ich die Sendungen geschaut. Es war ziemlich interessant.  ;) ! Falls es noch mehr interessante Sendungen gibt im Pay TV werde ich es hier posten.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 19. September 2014, 14:19:00
Hallo,
Für alle , die Pay TV empfangen (ich habe Pay TV).
Im National Geographic kommt ein spannender Doku:
-Unser Kosmos: Die Reise geht weiter: Wenn Wissen über Angst siegt
24.9.2014 14:45 Uhr

Auch in Discovery Channel gibt es viele spannender Dokus:
-Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls :Hat Gott die Welt erschaffen?
21.9.2014 21:45 Uhr

gleich danch:

-Neil Armstrong - Ein großer Schritt für die Menschheit
21.9.2014 22:30 Uhr

Es lohnt sich zuschauen, das die Dokus vom diesem Sender sehr interessant sind.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 12. Oktober 2014, 17:00:57
Hallo,

Die Besucher der Raumfahrttage in Morgenröthe Rautenkranz 2013 hatten das Glück sie Live zu erleben.

Raketenfrau Anja Frank, sie leitet am Standort Lampoldshausen die Abteilung "Versuchsanlagen" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Die ganze Sendung "Planet Wissen -Raketenfrau Anja Frank und die Ariane 5 " gibt es in unter dem Link unten.

Hier: http://www.planet-wissen.de/sendungen/2014/10/06_anja_frank_raketenfrau.jsp (http://www.planet-wissen.de/sendungen/2014/10/06_anja_frank_raketenfrau.jsp)

viel Spaß beim schauen
gruß jok

P.S. und nicht weinen ,Testläufe aller Triebwerke vor dem Start mit Qualifizierung,Verbrauchs und Leistungseinstufung sind keine Erfindung von SpaceX sondern bei der Ariane seit Jahren Standard ;) :)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 12. Oktober 2014, 18:46:01
Raketenfrau Anja Frank, sie leitet am Standort Lampoldshausen die Abteilung "Versuchsanlagen" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Die ganze Sendung "Planet Wissen -Raketenfrau Anja Frank und die Ariane 5 " gibt es in unter dem Link unten.

Hier: http://www.planet-wissen.de/sendungen/2014/10/06_anja_frank_raketenfrau.jsp (http://www.planet-wissen.de/sendungen/2014/10/06_anja_frank_raketenfrau.jsp)

viel Spaß beim schauen
gruß jok
Vielen Dank für den Link! Auch für die Teilnehmer des Raumcontreffen 2014 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11736.0) sicher interessant!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 06. November 2014, 20:14:25
Moin moin...

Nächsten Mittwoch gibt es Dokus auf 3sat in Tagesfülle. Eingebettet sind 3 Livestreams aus dem European Space Operations Center: Die Abkopplung der Sonde Philae, die Landung und eine Zusammenfassung...

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2014-11-12 (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2014-11-12)

DLR und andere Seiten bieten ebenfalls Livestreams an.

Ich hätte mir liebend gerne Urlaub genommen... Habe aber keinen  :(

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 07. November 2014, 21:36:48
gerade auf 3Sat der Bericht "Teure Raumfahrtabenteuer"

in dem mal wieder Astrophysiker und Raumfahrtkritiker W. Hillebrandt vom MPI zu Wort kommt.

Immerhin gibt er mittlerweile zu, dass Europa doch relativ wenig für bemannte Raumfahrt ausgibt. Aber ansonsten ist der nur sehr schwer auszuhalten.

Außerdem - Generalabrechnung mit dem EU-Projekt Galileo. Gut, da ist Kritik berechtigt. ;)

http://www.3sat.de/page/?source=/boerse/magazin/179206/index.html (http://www.3sat.de/page/?source=/boerse/magazin/179206/index.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Belair am 07. November 2014, 23:47:57
Der ist absolut schwer Auszuhalten !!! Der ganze Beitrag war eine Frechheit und die Moderatorin auch. Das war ja mal voll die Anti Raumfahrt Propaganda Sendung. Hätte ich mir lieber nicht angeschaut.  >:(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Doc Hoschi am 08. November 2014, 09:55:38
Ich hatte den Beitrag gestern ebenfalls gesehen und war tierisch genervt. Hillebrandts Meinung ist ja hinlänglich bekannt, aber die negative Einstellung der Moderatorin der bemannten Raumfahrt gegenüber war nicht zu übersehen.
Außerdem kommt sie natürlich sofort wieder mit dem falschen Gerücht der Teflon-Pfanne um die Ecke.....dass Hillebrandt sie da nicht unterbricht. Und dann noch das Ding mit dem Friedhofsorbit...ohjeh.
Und der arme Nachfolger Gersts lebt ja noch gefährlicher da oben.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 10. November 2014, 22:07:53
Jetzt mal ein sehr sehenswerter Film aus dem heutigen ZDF-Info Kanal über Rosetta Sonde und Lander:

http://www.zdf.de/zdfinfo/die-kometenjaeger-mission-rosetta-35792152.html (http://www.zdf.de/zdfinfo/die-kometenjaeger-mission-rosetta-35792152.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. November 2014, 23:44:35
Moin moin...

Ab dem 4.12 gibt es den Vierteiler "Wunder des Universums" auf GEO Television.

http://www.fernsehserien.de/wunder-des-universums/sendetermine/geo-television (http://www.fernsehserien.de/wunder-des-universums/sendetermine/geo-television)

http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2014-12-4 (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php?date=2014-12-4)

Allen ein erholsames Wochenende,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. Dezember 2014, 21:26:02
Guten Abend  :)

Noch was neues. Demnächst auf Servus TV, leider immer Nachts... Ab nächsten Mittwoch.

Zitat von: TVGuide
Sterne und Kosmos - die Vorlesungsreihe mit Professor Walter
Donnerstag, 11.12.2014
Servus TV. 03.45 bis 04.56 Uhr
Warum ist man im All schwerelos? Was ist das Schwarze Loch? Und waren wir tatsächlich auf dem Mond? Antworten zu diesen und vielen weiteren spannenden Fragen aus dem Bereich der Astrophysik und Kosmologie gibt Professor Dr. Ulrich Walter. Der Diplom-Physiker, Wissenschafts-Astronaut und Leiter für Raumfahrttechnik referierte im Vorlesungsraum in Garching an der Technischen Universität München. Die Vorlesungsreihe 'Sterne und Kosmos' widmet sich pro Vorlesung monothematisch einem bestimmten Aspekt aus dem Schwerpunkt der Raumfahrtphysik. Mit Hilfe von Bilder, Grafiken oder Videos wird den Studenten die insgesamt neunteilige Vorlesung von Prof. Walter leichter und veranschaulich gemacht. Fragen zum Thema sind den Studenten jederzeit erlaubt und auch gewollt.

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 27. Dezember 2014, 19:19:43
Moin moin...

Das ich so oft und in so kurzer Zeit hierhin poste, weil es wieder mal was aussergewöhnliches gibt. Das gab's, glaube ich, noch nie... Aber zum Wesentlichen:

Zitat von: TVGuide
Hawking
Mittwoch, 31.12.2014
GEO TELEVISION. 20.15 bis 21.45 Uhr
Wiederholung: 02.00 Uhr
Das besondere an der Dokumentation des Regisseurs Stephen Finnigan ist, dass sie die Lebensgeschichte Hawkings in dessen eigenen Worten erzählt. Die Off-Stimme des Films ist Hawkings Sprachcomputer, denn er selbst verfasste die mitunter äußerst humorvollen Kommentare zu den eigenen Lebensstationen. So gelingt es Finnigan jene scheinbar so verschiedenen, aber doch untrennbar verbundenen zwei Facetten im Leben des Stephen Hawking zu porträtieren und sie in ihrem Zusammenhang darzustellen und so eine detaillierte und bewegende Dokumentation zu produzieren.

Wiederholt wird am ersten und zweiten Januar.

Allen noch einen guten Rutsch ins Jahr 2015, jetzt auch bei passendem Wetter :)

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 28. Dezember 2014, 14:50:26
@fliegender_Fisch,
Ist Geo TV nicht ein Pay-Tv Sender?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 28. Dezember 2014, 19:29:58
Moin...

Jaa, leider ist der Sender nicht kostenlos...

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 29. Dezember 2014, 20:00:04
Moin...

Jaa, leider ist der Sender nicht kostenlos...

Gruss,
Igor.

Tja, Schade. Ich habe noch vor kurzem Pay-TV empfangen. Jetzt nicht mehr.  :'(
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 07. Januar 2015, 21:05:05
Aber auch auf den kostenlos empfangbaren findet man ab und an ein Korn  ;D

Ab Sonntag und sonntags auf Servus TV: Das Universum Mensch. 3 Wochen lang, jeweils um 20:15 mit Wiederholungen nach Mitternacht und am Montag Vormittag. Details im Guide  ;)

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Niklot am 13. Januar 2015, 12:31:47
moin moin

Die Part-Time-Scientists sind am Donnerstag, 15. Januar 2015 zu Gast in der Sendung "Mein Nachmittag" auf NDR.
Karsten und Ich (Robert fällt Krankheitsbedingt leider aus) geben einen kurzen Überblick über das Projekt. Wir haben auch Hardware dabei. :)

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/Mein-Nachmittag,sendung325400.html (https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/Mein-Nachmittag,sendung325400.html)

Gruss aus Hamburg

Michael
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 13. Januar 2015, 18:54:26
Nehme ich gerne auf. Danke für den Hinweis...

Und viel Erfolg!

Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 14. Januar 2015, 20:40:16

Karsten und Ich (Robert fällt Krankheitsbedingt leider aus) geben einen kurzen Überblick über das Projekt. Wir haben auch Hardware dabei. :)


Hallo,
Moderiert ihr etwa die Sendung? Aber ansonst, Danke für den Tipp. Ich werde mir die Sendung anschauen.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Niklot am 15. Januar 2015, 06:42:52
moin moin

Nein moderieren wohl nicht. Aber ein netter "schnack" wird es schon werden. :)


michael
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 15. Januar 2015, 21:26:27
moin moin

Nein moderieren wohl nicht. Aber ein netter "schnack" wird es schon werden. :)


michael

Schade, Ich dachte schon ihr moderiert es.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 16. Januar 2015, 05:43:02
Heute abend auf ZDF.kultur"Schwerelos"   Dokumentarfilm, Deutschland, 2011

Zitat
Das dokumentarische Essay "Schwerelos" von Silvia Casalino zeigt Raketen-Startrampen im Dschungel, fliegende Frösche im All, tropische Pflanzen im Sternenstädchen Moskau, einen Leguan, der Donna Haraways Cyborg spielt, und viele Archivaufnahmen von Raumfahrtagenturen aus aller Welt.

Ein Film zwischen "Science" und "Fiction", ein Remix queer-feministischer Gedanken über drei Generationen von Frauen, die eine Faszination teilen: Weltraumwissenschaft und -technologie.
  ???
http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/da3c052c-c5f8-3724-8474-3bb78e48f1f4/20391255?doDispatch=1 (http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/da3c052c-c5f8-3724-8474-3bb78e48f1f4/20391255?doDispatch=1)

Wh. 4:30 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 16. Januar 2015, 17:01:11
@fl67,
Ich habe die Sendung leider nicht gesehen. Ich habe es auch nicht bei ZDF Mediathek gefunden. GIbt es irgendwo eine Aufzeichnung im Internet?

Gruß
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Tuner am 16. Januar 2015, 17:39:08
Hallo Duc-Lo,

"Schwerelos" wird erst heute abend gesendet  :)

Freitag 16.01.2015, 23:50 - 00:50 Uhr ZDF.kultur

Also wach bleiben (oder werden  ;) )

LG
Sven
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 17. Januar 2015, 20:32:39
Tja, werd ich wahrscheinlich.  ;)  Mal sehen wie der Abend so mit sich bringt.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. Februar 2015, 14:41:04
Moin zusammen,

ich lasse den Guide für die nächsten zwei Wochen ruhen. Habe anderweitig zuviel um die Ohren. Ab Montag den zweiten geht es aber weiter.

Nichts für ungut,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 17. Februar 2015, 13:59:50
Schade, dass du zwei Wochen ruhen musstest. Aber dafür freue ich mich schon auf die nächste Guide.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 20. Februar 2015, 18:52:28
Heute um Mitternacht auf RBB:

"Fliegerkosmonauten"   

Doku von 2010 über die ehemaligen Interkosmos-Kosmonauten

Zitat
Die letzten sozialistischen Helden, die "Fliegerkosmonauten", waren Söhne von Traktoristen, Büffelhirten, Schuhmachern oder Sägewerkarbeitern. Volksnahe, handfeste, strahlende junge Männer, die über Nacht zu gefeierten Stars wurden. Nach ihrer Rückkehr aus dem Orbit haben sie alle denkbaren Ehrungen und Positionen erhalten, die der Sozialismus zu bieten hatte.

Nach dem Fall des eisernen Vorhanges ist es still um sie geworden. Alles, was mit dem sozialistischen System zu tun hatte, wurde in Frage gestellt. Auch die Raumfahrt und die Rolle der Himmelsstürmer. Bald wird es 30 Jahre her sein, dass sie - einer nach dem anderen - den Kosmos eroberten. Aus diesem Anlass holen wir sie aus der Vergessenheit und erzählen ihre Geschichte. Denn bei allen Gemeinsamkeiten sind ihre Schicksale oftmals so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Extreme biographische Brüche stehen neben ungebrochenen Karrieren, ein buntes Spektrum vom gut gelaunten Millionär über Minister in hohen Positionen bis hin zum Hilfsarbeiter eines einfachen Betriebes.
Text: RBB
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 03. März 2015, 21:15:40
Sodenn, liebe Mitverrückten...

Bin wieder da und halte meine Augen auf.

Gruß aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. März 2015, 13:32:41
Heute Abend um 20:15 Uhr ist Alexander Gerst Gast im alpha-Forum auf ARD-alpha:

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-830492.html (http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-830492.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 11. März 2015, 19:30:12
Heute Abend um 20:15 Uhr ist Alexander Gerst Gast im alpha-Forum auf ARD-alpha:

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-830492.html (http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-830492.html)

Danke, ich werde es heute anschauen.  ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duc-Lo am 12. März 2015, 18:04:17
Es war gestern eine richtig informative Sendung über Alexander Gerst. Wer es nicht angeschaut hat, hier die Wiederholung:
http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/alpha-forum/alexander-gerst-astronaut-100.html (http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/alpha-forum/alexander-gerst-astronaut-100.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 24. April 2015, 07:06:17
Hallo,

Heute Abend 21 Uhr im SWR eine Doku über das Technikmuseum Speyer und Sinnsheim.
Dabei auch nochmal wie der Testorbiter für Speyer organisiert wurde  ;)

Übrigens für Leute aus der Nähe von Speyer , Alexander Gerst ist am Samstag ,morgen 25.4 , im Museum Speyer.

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: firelion am 04. Mai 2015, 23:41:09
Hallo,

schaut zufällig gerade jemand RTL? "Justizreportage" Weltraumreisen, Wer darf ins All  :o
Edit: Sinnlos, einschalten braucht man da nicht.
VG, firelion
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 31. Mai 2015, 11:34:10
Gestern auf Arte (30.05.15)

Mission Rosetta
Reise zum Ursprung des Lebens.

Jetzt für 7 Tage noch in der ARTE Mediathek zu sehn.

Mfg Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 31. Mai 2015, 17:10:50
Gestern auf Arte (30.05.15)

Mission Rosetta
Reise zum Ursprung des Lebens.

Jetzt für 7 Tage noch in der ARTE Mediathek zu sehn.

Mfg Collins
Wiederholungen davon kommen am 10.06.; 08:50h und am 12.06. um 22:00h.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 15. Juni 2015, 20:10:00
Moin moin...

Seit langem gibt es wieder was gutes bei Arte. Heute läuft die französische Serie "Zwischen Himmel und Erde" an. Mit blos 2 Jahren ist sie noch recht jung und damit aktuell... Das schreibt der Sender dazu:

"Serge Brunier beobachtet und fotografiert seit 30 Jahren den Himmel. Um den Sternen so nah wie möglich zu kommen, musste er sich von der Zivilisation entfernen wie viele andere Astronomen auch. Auf seinen Reisen, zu welchen er die Zuschauer in dieser Reihe einlädt, hat er die Vielfalt eines einzigartigen Planeten kennengelernt, der Erde, verloren in der unendlichen Weite des Universums. Die Dokumentationsreihe folgt Serge Brunier auf seiner spannenden Suche nach den Highlights der Astronomie."

Sind ziemlich viele Folgen, gebt mir bitte eine Stunde sie alle einzutragen...

Gruss aus Würselen,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 15. Juni 2015, 23:30:53
Seit langem gibt es wieder was gutes bei Arte. Heute läuft die französische Serie "Zwischen Himmel und Erde" an. Mit blos 2 Jahren ist sie noch recht jung und damit aktuell...
Die Serie läuft schon seit drei Wochen...  werktäglich gegen 15:40 Uhr,  mit Wiederholungen morgens.
Erst kamen 10 neue Folgen von 2015, jetzt werden 20 alte Folgen von 2013 und 2014 wiederholt.
Ganz gute Dokus zu astronomischen Themen.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 16. Juni 2015, 18:14:12
Dann habe ich wohl wieder erfolgreich nicht hingesehen...  >:(

Mist.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. Juni 2015, 01:04:33
Noch kannst du dir alle 30 Folgen ansehen:
http://www.fernsehserien.de/zwischen-erde-und-himmel/sendetermine (http://www.fernsehserien.de/zwischen-erde-und-himmel/sendetermine)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Alex am 13. Juli 2015, 21:35:14
Am 14.7.2015 sendet ORF III zwei interessante Sendungen:

21:10 Uhr - Verglühter Stern - der Absturz der Columbia
Die Dokumentation rekonstruiert minutiös den letzten Flug dieses ersten weltraumtauglichen Space Shuttles der NASA.

22:05 Uhr - Die Rosetta Mission
Der Salzburger Regisseur Hannes Schalle einen Rückblick auf die Raumfahrtgeschichte in IMAX-Bildern, der an Originalschauplätzen in Österreich, Deutschland, Holland, Russland und Frankreich gedreht wurde.
Wiederholung am   05.7.2015, 02:30 - 15.07.2015, 14:20 - 16.07.2015, 12:50
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 20. Juli 2015, 08:45:12
Am Di. 20.7.2015 um 22:45 - 00:20 Im Schatten des Mondes  im BR.
Sehenswerter Apollo-Film von 2007. Hier auch schon mehrfach angesprochen (nach "Im Schatten des Mondes" suchen).
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 20. Juli 2015, 19:49:17
Am Di. 20.7.2015 um 22:45 - 00:20 Im Schatten des Mondes  im BR.
Sehenswerter Apollo-Film von 2007. Hier auch schon mehrfach angesprochen (nach "Im Schatten des Mondes" suchen).

Hallo,

Der Film lief 2009 in einigen ausgewählten Kinos , habe ihn damals in Dresden gesehen. Das Werk ist sehr zu empfehlen.

Danke für die Info , wird mitgeschnitten und nochmal geschaut.

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. August 2015, 20:47:58
Am Samstag, 8. August, ist auf arte Thementag "Die Nacht der Sterne":

10:35  X:enius
Unendliches Universum - Auch grenzenlose Sicht?

11:05  Die geheimnisvolle Welt der Sterne (1/2)
Dokumentation Großbritannien 2012

11:50  Die geheimnisvolle Welt der Sterne (2/2)
Dokumentation Großbritannien 2012

12:40  Der Stoff, aus dem der Kosmos ist
Die Illusion der Zeit

13:30  X:enius
Rosetta: Wie begann das Leben?

14:00  Zwischen Himmel und Erde
Hubble - Das Weltraumteleskop

14:35  Zwischen Himmel und Erde
Chile - Im Herzen der Milchstraße

15:00  Mission zum Mars
Dokumentation USA 2012

15:55  Mission im All

17:45  Zwischen Himmel und Erde
Das Universum der Amateurastronomen

18:15  Das Rätsel der Dunklen Materie
Dokumentation Frankreich 2012

20:15  Aliens: Sind wir allein im Universum?
Dokumentation Großbritannien 2013

21:00  Die Voyager-Missionen: Pioniere im Weltall
Dokumentation Großbritannien 2012

03:40  Zwischen Himmel und Erde
Hawaii - Das Klima-Observatorium

04:05  Zwischen Himmel und Erde
Chile -  Auf den Spuren der Exoplaneten
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 04. August 2015, 21:23:34
Heute, 04.August, bei 3sat die Science Busters. Seit / ab 18:30 Uhr
Fragen und Antworten Unterhaltsam dargebracht. Später auch in der Mediathek. Heute Satellit of Love
Noch in der Mediathek: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=52856 (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=52856)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 04. August 2015, 21:31:18
Zum 85. Geburtstag von Neil Armstrong bringt Servus TV am 5. August um 21:15 Uhr die Doku "Armstrong - Das Rätsel um den Mann im Mond".

http://www.servustv.com/at/Medien/Armstrong (http://www.servustv.com/at/Medien/Armstrong)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: James am 02. September 2015, 19:34:32
Heute um 20.15 in zdf.kultur: "Space Shuttle".
(hab schon so viele schlechte Berichte gesehen, daß ich es mir gar nich anschauen mag  :( )
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 20. Oktober 2015, 23:42:11
Auf ZDF Info lauft eine mehrteilige Dokumentation über Robotik, einer davon beinhaltet vor allem die Weltraumthematik.

In der Mediathek nachzugucken:
http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/08f09dee-c131-3898-beea-3efa0cea90b0/3b8db59b-b8fc-4370-8533-b48984a2abad?doDispatch=1 (http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/08f09dee-c131-3898-beea-3efa0cea90b0/3b8db59b-b8fc-4370-8533-b48984a2abad?doDispatch=1)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 05. November 2015, 21:30:12
Bei "Planet Wissen" kam heute eine Sendung mit Alex: "Alexander Gerst - Traumjob Astronaut"
Um 22:45Uhr läuft sie nochmal bei ARD-alpha.

Die Sendung ist aber auch jetzt schon als Video verfügbar:
http://www.planet-wissen.de/videoalexandergersttraumjobastronaut100.html (http://www.planet-wissen.de/videoalexandergersttraumjobastronaut100.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 06. November 2015, 13:57:35

Themanabend am 17. Dezember auf N24 zum StarWars Auftakt:

Die Sendungen der „Space Night“ am 17. Dezember 2015 im Überblick:
 
19.10 Uhr „Welt der Wunder“ mit Moderatorin Inge Steiner, Themen u.a.: Warum funkeln Sterne? (Deutsche Erstausstrahlung)
20.05 Uhr „Hubble – Blick in die Unendlichkeit“ (Deutsche Erstausstrahlung)
21.05 Uhr „Aufbruch ins All – Space Race“
22.05 Uhr „Aufbruch ins All – NASA 2.0“
23.05 Uhr „Aufbruch ins All – Space Business“
00.05 Uhr „Aufbruch ins All – Mission Mars“
01.05 Uhr „Die Science Fiction Propheten – George Lucas: Star Wars“

Viele Grüße,

Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 22. November 2015, 17:43:16
Liebe Mitverrückten,

es ist soweit. Nach 10 Jahren werde ich die Arbeit an dem Guide Mitte Dezember einstellen. Falls jemand wünscht den TV-Guide zu übernehmen, werde ich gerne die erste Zeit helfend zur Seite stehen.

Interesse?

Gruss,
Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fliegender_fisch am 04. Dezember 2015, 21:36:15
Sodenn, liebe Mitverrückten.

Der vorläufig letzte TV-Guide ist nun online. Das wäre dann der 10-e Dezember. Ich bleibe noch bis Silvester in der Hoffnung, jemand würde sich finden um den Guide weiterzuführen, danach bin ich mindestens für ein Jahr offline.

Ich danke euch für die spannenden Diskussionen im Forum und für eure Mitwirkung durch die Posts in diesem Thread. Diese Zeit werde ich vermissen.

So long,

euer Igor.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 09. Dezember 2015, 19:49:54
Heute nacht um 0:45 Uhr auf SAT.1 geht es bei "News & Stories"  um "Architektur der Raumfahrt"

Zitat
Die Zeit nach der Revolution von 1917 war in Russland von Kreativität geprägt: Der Konstruktivismus brachte fantasievolle Entwürfe von Utopien und aus den Wolken hängenden Städten hervor. Damit bildete eine Ausgangsbasis für die Architektur der russischen Raumfahrt. Sowohl die Technik als auch die Ausstattung der Raumfahrzeuge wurden vom Konstruktivismus beeinflusst. Philipp Meuser berichtet über die Zusammenhänge.  (Text: SAT.1)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 13. Dezember 2015, 21:31:48
Im ARD um 00:05 und morgen, Montag um 20:15 in Eins Festival kommt der britische SF: Moon

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6096.msg107644#msg107644 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6096.msg107644#msg107644)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 01. Januar 2016, 15:12:12
Sodenn, liebe Mitverrückten.

Der vorläufig letzte TV-Guide ist nun online. Das wäre dann der 10-e Dezember. Ich bleibe noch bis Silvester in der Hoffnung, jemand würde sich finden um den Guide weiterzuführen, danach bin ich mindestens für ein Jahr offline.

Ich danke euch für die spannenden Diskussionen im Forum und für eure Mitwirkung durch die Posts in diesem Thread. Diese Zeit werde ich vermissen.

So long,

euer Igor.

Hallo,

Vielen Dank Igor für deine beständige Arbeit.

Ich werde versuchen den TV Guide weiterzuführen und relativ aktuell zu halten. Da mein Themengebiet eher die Raumfahrt ist werden wohl Astronomisendungen etwas kürzer kommen.
Die ersten Sendungen für 2016 sind eingetragen.

Zum Guide: https://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php (https://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: TWiX am 01. Januar 2016, 15:43:48
Am 5. Januar strahlt Pro7 eine Folge der "Simpsons" aus, in der Elon Musk einen Auftritt hat. Der Raumfahrtbezug? Nun, laut Programmzeitschrift landet Musk mit einer Rakete in der Evergreen Terrace. Und der Titel "Der Musk, der vom Himmel fiel" lässt darauf schließen, dass er eine gewichtige Rolle in der Episode einnimmt. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie Musk (und seine Unternehmen) durch den Kakao gezogen werden :D
Link zur Pro7-Preview: http://www.prosieben.de/tv/simpsons/video/2612-staffel-26-folge-12-preview-der-musk-der-vom-himmel-fiel-clip (http://www.prosieben.de/tv/simpsons/video/2612-staffel-26-folge-12-preview-der-musk-der-vom-himmel-fiel-clip)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: PaddyPatrone am 01. Januar 2016, 17:10:59
Jop, das wird sicherlich lustig. Würde aber auch gern mal die Englische Version sehen, es hört sich so an, als hätte er sich selbst gesprochen.
https://www.youtube.com/watch?v=mpa8fLQe7O0 (https://www.youtube.com/watch?v=mpa8fLQe7O0)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: roger50 am 06. Januar 2016, 00:04:03
Moin,

[Ironie]
jetzt gerade läuft im ZDF ein Film über das Vorbild von Elon Musk: Ernst Stavro Blofeld.

Dessen Raketen konnten schon 1967 senkrecht landen und waren komplett wiederverwendbar, selbst das Fairing kam zurück.

Start aus dem Hangar heraus und Landung direkt wieder auf der Startrampe. Das muß SpaceX 50 Jahre später erstmal nachmachen....
[/Ironie]

Den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.... 8)

Gruß
roger50
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 06. Januar 2016, 16:32:19
Am Samstag, 9.1.2016, kommt um 20.15Uhr auf ServusTV der Spielfilm "Mission to Mars" (2009).
(Laut Wikipedia sind die Kritiken sind so gut gewesen, aber vielleicht trotzdem sehenswert.)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 08. Januar 2016, 21:11:33
Hallo,

ruhig mal im TV Guide vorbeischauen: http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/tvguide/home.php)  :)

Habe mal einige Sendungen der kommenden Wochen eingetragen.
Mit dabei am 30.1 Ein Film zum Challenger Unfall
Am 31. 1 der Spielfilm Baikonur ....ein muß für Fans.

Nachtrag: Der Film Baikonur läuft am 31.Januar ab 0:30 Uhr , und ist im Guide am 30. Januar eingetragen.
Danke HausD  :)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 10. Januar 2016, 15:41:49
Hallo,

Auf servusTV läuft jetzt nochmal Mission to Mars  :)

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 30. Januar 2016, 19:29:10
Hallo,

Wem heute nach Raumfahrt DoKu ist....

Ab 20 Uhr Auf N24

Mercury Programm
Gemini Programm
Im Anschluss die Mondlandung

Nachts dann in der ARD noch der Spielfilm zur Challenger Katastrophe....soll eine Erstausstrahlung sein.


Gruss und schönes We
Jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 30. Januar 2016, 20:48:20
[..] heute [..]
Nachts dann in der ARD noch der Spielfilm zur Challenger Katastrophe....soll eine Erstausstrahlung sein.
DANKE für den Hinweis (glatt übersehen!)

also Sa. 30.1.2016 ARD 23:40-01:10 Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit
USA 2013  [Dr. Richard Feynman (William Hurt)]
Basiert auch auf dem Buch : Kümmert Sie, was andere Leute denken? - Richard Feynman (1988) in dem er u.a. seine Erlebnisse in diesem Untersuchungsausschuß schildert.
Sehr zu empfehlen von ihm ist auch sein"Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman!: Abenteuer eines neugierigen Physikers" (über seine Zeit in Los Alamos und später -  sehr unterhaltsam).

Gruß
Sputnik
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: klausd am 30. Januar 2016, 22:15:52

Ja danke für den Tipp, Recorder ist programmiert :)

Viele Grüße,

Klaus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 31. Januar 2016, 01:44:15
Nochmal die Empfehung für den Film "Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit" USA 2013
nach dem Buch: "Kümmert Sie, was andere Leute denken?" - Richard Feynman (1988)

Natürlich ist das für den Film Komprimiert (verzerrend/verkürzend) aber es trift den Kern! Ich empfehle nochmals das Buch!!!
Im Original: https://www.youtube.com/watch?v=DT7Yx5kxYco (https://www.youtube.com/watch?v=DT7Yx5kxYco)
Nachrichten & Interview aus der Zeit https://www.youtube.com/watch?v=4kpDg7MjHps (https://www.youtube.com/watch?v=4kpDg7MjHps)
Mir ist seine Botschaft schon lange ein Herzensanliegen, so habe ich Wissenschaft verstanden - leider ist in der "Arbeitswelt" da oft nicht viel an "Wahrhaftigkeit" (erlaubt/erwünscht).

Gruß Sputnik

PS. Der Film "Baikonur" (2011) steht bei mir im Regal (eher ein romantischer als Raumfahrt Film) https://www.youtube.com/watch?v=RQ2_In_xDPY (https://www.youtube.com/watch?v=RQ2_In_xDPY)
ich mag auch den [expressionistischen] Film "Tuvalu"1999 von dem gleichen Regisseur Veit Helmer https://www.youtube.com/watch?v=TqrgLDSA7K8 (https://www.youtube.com/watch?v=TqrgLDSA7K8) [Sorry für OT]
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 31. Januar 2016, 20:09:20
Hallo,

Wer den Challenger Film vergangene Nacht verpasst hat , er wird kommenden Samstag den 6. Februar gegen 21 Uhr 45 auf einsfestival nochmals ausgestrahlt. :)

Empfehlung für kommende Nacht  ;)   ...ach falsch . Baikonur lief auch vergangene Nacht ;)

Gruß und schönen Restsonntag
Jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 03. Februar 2016, 17:27:56
Hallo ,

Kleiner TV Hinweis für heute 3. Februar.....

Mission im All-
Blue Dot - die Erde aus Alexander Gersts Augen sehen.
Dokumentation.

20:15 Uhr auf ZDF Kultur

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 06. Februar 2016, 16:05:29
Hallo,

Und der TV Tip für den frühen Vogel ....am Sonntagmorgen.

Morgen Früh 6:05 Uhr MDR Fernsehen der DDR Klassiker "Eolomea" ein Science Fiction .

Viel Spaß
Jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 07. Februar 2016, 05:28:59
...und danach um 11:00 Uhr kommt der englische Film "Die erste Fahrt zum Mond" von 1964.   Auch ein Klassiker.  ::)

Zitat von: MDR
Anfang der 1960er-Jahre: Einem UN-Raumschiff mit einem internationalen Raumfahrerteam gelingt die erste Landung auf dem Mond. Doch die Freude verfliegt schnell, als sie kurz darauf auf einem Felsen eine britische Flagge und ein zerfleddertes Dokument entdecken, das besagt, ein Mr. Bedford habe den Erdtrabanten 1899 für Königin Victoria in Besitz genommen! Die Nachricht schlägt auf der Erde wie eine Bombe ein. Eine Delegation der UN macht sich fieberhaft auf die Suche nach jenem Arnold Bedford (Edward Judd), den sie schließlich in einem englischen Altersheim finden.
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung630178.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung630178.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Martin am 07. Februar 2016, 07:06:52
...und danach um 11:00 Uhr kommt der englische Film "Die erste Fahrt zum Mond" von 1964.   Auch ein Klassiker.  ::)

Zitat von: MDR
Anfang der 1960er-Jahre: Einem UN-Raumschiff mit einem internationalen Raumfahrerteam gelingt die erste Landung auf dem Mond. Doch die Freude verfliegt schnell, als sie kurz darauf auf einem Felsen eine britische Flagge und ein zerfleddertes Dokument entdecken, das besagt, ein Mr. Bedford habe den Erdtrabanten 1899 für Königin Victoria in Besitz genommen! Die Nachricht schlägt auf der Erde wie eine Bombe ein. Eine Delegation der UN macht sich fieberhaft auf die Suche nach jenem Arnold Bedford (Edward Judd), den sie schließlich in einem englischen Altersheim finden.
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung630178.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung630178.html)

Ja, der ist klasse.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 14. März 2016, 15:01:25
Hallo,

Jetzt gleich im MDR Fernsehen Lexi TV zum Thema Mars und Mission Exomars.

Gruss jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 27. März 2016, 00:35:32
Am Ostersonntag um 20:15 Uhr auf Pro7 läuft der Spielfilm  "Gravity".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Spike77 am 27. März 2016, 10:06:00
oh den habe ich gestern gerade erst aus der Videothek ausgeliehen, den kann ich absolut empfehlen. Sehr spannend.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 13. Mai 2016, 20:04:30
Nicht TV - dafür aber Radio. Karl Urban beschäftigt sich am Pfingstsonntag mit dem Thema Krieg in der Umlaufbahn.

http://www.deutschlandfunk.de/satellite-wars-der-krieg-erreicht-die-umlaufbahn.740.de.html?dram:article_id=353419 (http://www.deutschlandfunk.de/satellite-wars-der-krieg-erreicht-die-umlaufbahn.740.de.html?dram:article_id=353419)

Und hier der Tweet dazu ;-)

https://twitter.com/DLF_Forschung/status/731115721686695936 (https://twitter.com/DLF_Forschung/status/731115721686695936)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Matjes am 15. Mai 2016, 21:23:58
Das war eine Überraschung. DLF heute und plötzlich ist Technician im Radio.
Toll. Schöne Überraschung. Hat mich sehr gefreut.

DLF So. d. 15.05.2016, 16:30 Uhr. Forschung und Technik
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 16. Mai 2016, 09:53:23
Am heutigen Pfingsmontag kommt um 17:45 auf Vox der Spielfilm "Apollo 13"
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: technician am 17. Mai 2016, 21:30:03
Das war eine Überraschung. DLF heute und plötzlich ist Technician im Radio.
Toll. Schöne Überraschung. Hat mich sehr gefreut.

DLF So. d. 15.05.2016, 16:30 Uhr. Forschung und Technik

Danke sehr - hat auch Spaß gemacht!

Und wer die Sendung verpasst hat hier kann man Nachlesen bzw. reinhören Danke auch an Karl.
http://www.deutschlandfunk.de/satellite-wars-der-krieg-erreicht-die-umlaufbahn.740.de.html?dram:article_id=353419 (http://www.deutschlandfunk.de/satellite-wars-der-krieg-erreicht-die-umlaufbahn.740.de.html?dram:article_id=353419)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 23. Mai 2016, 19:42:02
Auf alpha kommen heute und morgen, jeweils 21.00-21.45Uhr, Dokumentationen zur Raumfahrt:

Mo., 23.5.: Kosmonauten-Kult - Die Gagarin-Story (2005) http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-690716.html (http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-690716.html)
Di., 24.5.: Der Mann auf Saljut 6, Sigmund Jähn - Deutschlands erster Raumfahrer (1998) http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-690816.html (http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-690816.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: MpunktApunkt am 05. August 2016, 18:55:25
Hallo,

Arte hat heute und morgen die "Nacht der Sterne" mit vielen Dokus.

Heute gibt es 21:55 bis 22:45 Uhr: Rätselhafter Pluto
und ab  22:45 Uhr: Die fantastische Geburt der Sterne

Morgen beginnt der Abend schon um 10:45 Uhr! ;) und der ganze Tag ist bis 22:00 Uhr mit Dokus voll.

Das ist der Begleittext bei tvinfo.de:

Zitat
Am 5. und 6. August 2016 feiert ARTE die 25. Ausgabe der "Nacht der Sterne". An zwei Tagen präsentiert ARTE ein attraktives Programm mit hochwertigen Dokumentationen und gibt Einblicke in die jüngsten großen Weltraummissionen, mit denen Forscher im Universum nach Leben und vor allem nach Wasser suchten.
Details
Gibt es Leben auf anderen Planeten, in anderen Galaxien? Wer sich diese Fragen stellt, sollte die diesjährige "Nacht der Sterne" auf keinen Fall versäumen. ARTE zeigt die beiden Dokumentationen "Mission Rosetta" und "Mission zum Mars", die auch deshalb so aktuell sind, weil im September und Oktober dieses Jahres die Sonde "Rosetta" auf den Kometen "Tschuri" treffen und ein Landemodul des ExoMars-Projekts auf dem Mars landen soll. Mit der Internationalen Raumstation ISS ist der Menschheitstraum von der Eroberung des Weltalls Wirklichkeit geworden "Mission im All" wirft einen einmaligen Blick auf unseren Planeten. In "Der Stoff, aus dem der Kosmos" ist führt Bestsellerautor und Physiker Brian Greene an die Grenzen moderner Physik und regt mit provokativen Theorien und Experimenten zu einem Überdenken der menschlichen Wahrnehmung von Raum und Zeit an. "Zwischen Himmel und Erde: Chile - Im Herzen der Milchstraße" sowie "Zwischen Himmel und Erde: Pic du Midi - Das Wetter auf den Planeten" begleitet Serge Brunier, der seit über 30 Jahren den Himmel fotografiert. Um den Sternen so nah wie möglich zu kommen, musste er sich von der Zivilisation entfernen wie viele andere Astronomen auch. In der eindrucksvollen Dokumentation "Die fantastische Geburt der Sterne" erforschen fünf Astronomen die Geburtsstunde der Sterne - mit atemberaubenden Bildern und Spezialeffekten. Nur ein Jahr nach dem Flug der "New Horizons" über den Pluto erzählt "Rätselhafter Pluto" von den Abenteuern der Sonde, die die allerersten wissenschaftlichen Daten über den Zwergplaneten einholte. "Galaxis Milchstraße" bietet eine Reise über Hundert Millionen Lichtjahre quer durch den Kosmos. Die zweiteilige Miniserie "Auf der Suche nach außerirdischem Leben" schildert frühere Weltraummissionen, mit denen Nasa und Esa einst Spuren des Lebens im heimischen Sonnensystem aufspüren wollten. Die "Xenius"-Moderatoren lassen sich auf der Bayerischen Volkssternwarte in München spezielle Techniken der Astrofotografie zeigen. Außerdem greift "Xenius" das Phänomen der Gravitationswellen auf: Anfang dieses Jahres war es Wissenschaftlern erstmals gelungen, Gravitationswellen im Universum direkt nachzuweisen. Entstanden sind sie vor 1,3 Milliarden Jahren durch die Verschmelzung von zwei Schwarzen Löchern. Diese Entdeckung öffnet ein neues Fenster zum Universum.

Ich werde meine Horizon Box auf jeden Fall mal programmieren :)

Viele Grüße

Mario
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 05. August 2016, 20:17:49
... und hier das komplette TV-Programm zu dem arte-Themenschwerpunkt:

http://www.arte.tv/sites/de/temps-forts/die-nacht-der-sterne/?lang=de (http://www.arte.tv/sites/de/temps-forts/die-nacht-der-sterne/?lang=de)

Für schlaflose Olympia-Negierer  ;)

Robert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 06. August 2016, 06:20:34
Heute (Sa.) ist "Nacht der Sterne" auf arte mit diversen Dokus:

10:40   Xenius Unendliches Universum: Auch grenzenlose Sicht?
11:05   Zwischen Himmel und Erde Chile - Im Herzen der Milchstraße
11:35   Zwischen Himmel und Erde Pic du Midi - Das Wetter auf den Planeten
12:00   Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Die Illusion der Zeit
12:55   Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Was ist Raum?
13:50   Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Universum oder Multiversum?
14:40   Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Der Quantensprung
15:35   Auf der Suche nach außerirdischem Leben (1/2) Haben wir Nachbarn im All?
16:30   Auf der Suche nach außerirdischem Leben (2/2) Die Entdeckung neuer Monde
18:20   Mission zum Mars
19:30   Mission im All   - Alexander Gerst
20:15   Galaxis Milchstraße

http://www.arte.tv/guide/de/20160806 (http://www.arte.tv/guide/de/20160806)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 06. August 2016, 10:10:47
Man ist allerdings nicht auf die Sendetermine angewiesen, sondern kann die interessanten Beiträge anklicken (s.o. #860) und bekommt sie von der "Mediathek" geliefert.

Robert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 06. August 2016, 16:12:12
Ups, ich hatte euro Posts komplett übersehen. Sorry für die Wiederholung....
Aber die Dokus sind ja auch alles Wiederholungen....   ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 12. September 2016, 20:01:51
Hallo,

Heute Abend im MDR wieder mal Ost Kult..

Gezeigt wird 23:55 MESZ im MDR der Sci Fi von 1960 - Der schweigende Stern -
Zitat
Eine Sensationsmeldung geht um die Welt: Die Entschlüsselung magnetischer Aufzeichnungen einer in der Wüste Gobi gefundenen kosmischen Spule hat ergeben, dass der 1908 über Zentralasien abgestürzte Meteorit in Wirklichkeit ein Raumschiff von der Venus war. Die Daten lassen außerdem keinen Zweifel daran, dass die Venusbewohner damals nicht in friedlicher Absicht kamen. Pausenlos schicken nun die Funk- und Radarstationen Signale von der Erde an die Venus. Aber der ferne Stern schweigt. Droht der Menschheit weiterhin Gefahr? Um die Antwort darauf zu finden, brechen acht Menschen unterschiedlicher Nationalität mit dem Kosmokrater I zum Flug ins Universum auf. Die Leitung übernimmt der sowjetische Astronaut Arsenjew (Michail N. Postnikow).
..... 

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 14. September 2016, 19:15:11
Hallo,

Heute Abend 21 Uhr auf Phoenix

Wernher von Braun
Das düstere Geheimnis des Raketenmannes




Wernher von Braun war Hitlers Mann für die Wunderwaffe V2. Tausende Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge schufteten dafür in Mittelbau-Dora, 20.000 Menschen starben bis zum Kriegsende in den Stollen im thüringischen Kohnstein. Doch auch nach dem Krieg ging von Brauns Karriere weiter: in den USA, in Kennedys Mondprojekt. Bis ihn seine Vergangenheit einzuholen drohte im Februar 1969.


Wernher von Braun, der vielleicht berühmteste Wissenschaftler seiner Zeit, stand vor seinem größten Erfolg. Apollo 11, von Brauns Rakete zum Mond, war kurz vor dem Start. Die ganze Welt schaute auf ihn, nichts durfte schief gehen im Wettrennen der Supermächte um die Vorherrschaft im All. Doch ausgerechnet jetzt wurden die Schatten aus der Vergangenheit lebendig. Wie tickt ein Mann, der für die Verwirklichung eines Traums, für Erfolg und Anerkennung, buchstäblich über Leichen ging?

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 24. September 2016, 06:07:27
Morgen, Sonntag 25.09. um 15:35 Uhr (Wh. um 1:30),  kommt auf Tele5 der Spielfilm "Unternehmen Capricorn", bei dem es um die gefakete MondMarslandung geht.

Zitat von: Tele5
USA 1978
Regie: Peter Hyams
Drehbuch: Peter Hyams
Darsteller: Elliott Gould (Robert Caulfield)
James Brolin (Air Force Colonel Charles Brubaker)
Sam Waterston (Air Force Lieutenant Peter Willis)
O.J. Simpson (Navy Commander John Walker)
Brenda Vaccaro (Mrs. Brubaker)
Hal Holbrook (Dr. James Kelloway)

Gebannt erwarten die Amerikaner den ersten bemannten Flug auf den Mars. Keiner ahnt, dass das Spektakel nur inszeniert ist. Die Astronauten werden entführt und sollen die Mission im Filmstudio simulieren. Journalist Robert wird durch Ungereimtheiten bei den Fernsehbildern skeptisch und begibt sich auf Spurensuche. Intelligent, effektvoll und konspirativ: Ein Meisterwerk des Genres.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 04. Oktober 2016, 16:56:54
Heute um ca. 17:10 gibt es auf arte ("Xenius") eine Sendung zum Thema Exomars.

Robert

edit: alerdings von einem wenig kompetenten Mod.-Duo.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: stonemoma am 04. Oktober 2016, 17:52:39
ExoMars gibts auch noch in der Mediathek. War etwas einfach, aber ein paar nette Sachen vom MPS aus Göttingen hat man schon gesehen. Der glühende Ofen war natürlich ein muß.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: stonemoma am 17. Oktober 2016, 07:39:57
Europas größte Marsmission - Die Suche nach Leben

http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/17_10_2016/18751726918.html (http://www.rbb-online.de/fernsehen/programm/17_10_2016/18751726918.html)

Ich hoffe sehr auf einen Bericht ohne grüne Männchen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 13. November 2016, 06:45:50
Heute (Sonntag) scheint Weltraumtag im TV zu sein:

auf ZDFinfo:
10:05  Mythos Mond - Von der Steinzeit bis Kopernikus
10:45  Mythos Mond - Aufbruch ins All
11:30  Das größte Abenteuer der Menschheit - Geheimnisse des Apollo-Programms
12:15  Space Shuttle - Ein amerikanischer Traum
13:00  Space Shuttle - Der Weg zur Raumstation
13:45  Meteoriten-Jagd: Boten aus dem Weltall
14:30  Die Weltraumspione - Die geheime Seite der Raumfahrt
15:10  Baikonur - Die Eroberung des Weltraums - Russlands Tor ins All
15:55  Kosmonauten - Helden im All - Sputnik und Gagarin
16:40  Kosmonauten - Helden im All - Die erste Raumstation
17:25  Teures Abenteuer im All - die ISS
18:10  Hubble in Not - Wie rettet man ein Weltraum-Teleskop?
18:55  ALMA - Das Superteleskop in der Atacama-Wüste
20:15  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Ist Gott eine Erfindung?
21:00  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Lebt das Universum?
21:45  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Schwarze Löcher
22:25  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Das Nichts
23:10  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Wer sind wir wirklich?
23:55  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Sind wir allein?
00:40  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Wie sehen Aliens aus?
01:25  Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Parallel-Universen
02:05  Geheimnisse des Kosmos - Die Vermessung der Galaxie
02:50  Geheimnisse des Kosmos - Die Suche nach der letzten Grenze

auf RTL 2:
20:15  "Apollo 13"   Spielfilm von 1995
23:00  "Contact"   Spielfilm von 1997

auf arte:
01:40  "Baikonur"   Spielfilm von 2011
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sensei am 13. November 2016, 11:48:39
Nicht zu vergessen:

National Geographic Channel (wer auch immer den bekommt :/  )
21 Uhr.
Erster Teil der "Mars" Dokufiktionsreihe

http://www.nationalgeographic.de/aktuelles/tipps-termine/start-des-serien-events-mars (http://www.nationalgeographic.de/aktuelles/tipps-termine/start-des-serien-events-mars)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 15. November 2016, 03:42:47
Heute abend um 20:15 Uhr auf arte:

"Europas neue Astronautenklasse - Thomas Pesquet"
Zitat von: arte
Mitte November wird der Franzose Thomas Pesquet zur Weltraumstation ISS aufbrechen. Er hat sich unter höchstem körperlichen und psychischen Einsatz auf das Abenteuer im All vorbereitet. Das Kamerateam hat Pesquet ein Jahr lang durch seinen Alltag als Astronaut begleitet.

Mitte November fliegt Thomas Pesquet ins All. Der 38-Jährige ist der zehnte Franzose, der auf Weltraummission geht. Das Abenteuer begann für ihn am 20. Mai 2009 mit seiner Aufnahme in das europäische Astronautencorps. Es folgten sieben Jahre hartes Training in den Esa-Ausbildungszentren Köln, Moskau und Houston.

Seit seiner offiziellen Auswahl für die Mission auf der ISS vor zweieinhalb Jahren lebt Thomas Pesquet im Takt der Trainingseinheiten, die ihn auf seinen Einsatz im All vorbereiten. Er lernt ein Raumschiff zu steuern, Experimente an Bord durchzuführen, in den Weltraum auszusteigen und mit seinem Team auf alle nur erdenklichen Notsituationen zu reagieren.

Das Kamerateam hat Thomas Pesquet ein Jahr lang durch seinen Alltag als Astronaut begleitet. Dabei erfuhr es, welche enormen technischen, körperlichen und psychischen Herausforderung der Flug ins All darstellt und was man für dieses fantastische, aber auch gefährliche Abenteuer alles wissen muss. Vor dem Hintergrund der Raumfahrtgeschichte beleuchtet die Dokumentation den gesamten Ausbildungszyklus vom aufwendigen Auswahlverfahren bis zum Abschluss der intensiven Trainingseinheiten. Denn jede der sechsmonatigen Forschungsmissionen an Bord der ISS schreibt die Raumfahrtgeschichte mit einem neuen Kapitel fort.
http://www.arte.tv/guide/de/064441-000-A/europas-neue-astronautenklasse-thomas-pesquet (http://www.arte.tv/guide/de/064441-000-A/europas-neue-astronautenklasse-thomas-pesquet)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: kirsten_on_earth am 15. November 2016, 19:33:49
Cool, danke. :) Stelle ich mir gleich mal ein. :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 16. November 2016, 11:55:28
Heute abend um 20:15 Uhr auf arte:

"Europas neue Astronautenklasse - Thomas Pesquet"
Zitat von: arte
Mitte November wird der Franzose Thomas Pesquet zur Weltraumstation ISS aufbrechen. Er hat sich unter höchstem körperlichen und psychischen Einsatz auf das Abenteuer im All vorbereitet. Das Kamerateam hat Pesquet ein Jahr lang durch seinen Alltag als Astronaut begleitet.

Mitte November fliegt Thomas Pesquet ins All. Der 38-Jährige ist der zehnte Franzose, der auf Weltraummission geht. Das Abenteuer begann für ihn am 20. Mai 2009 mit seiner Aufnahme in das europäische Astronautencorps. Es folgten sieben Jahre hartes Training in den Esa-Ausbildungszentren Köln, Moskau und Houston.

Seit seiner offiziellen Auswahl für die Mission auf der ISS vor zweieinhalb Jahren lebt Thomas Pesquet im Takt der Trainingseinheiten, die ihn auf seinen Einsatz im All vorbereiten. Er lernt ein Raumschiff zu steuern, Experimente an Bord durchzuführen, in den Weltraum auszusteigen und mit seinem Team auf alle nur erdenklichen Notsituationen zu reagieren.

Das Kamerateam hat Thomas Pesquet ein Jahr lang durch seinen Alltag als Astronaut begleitet. Dabei erfuhr es, welche enormen technischen, körperlichen und psychischen Herausforderung der Flug ins All darstellt und was man für dieses fantastische, aber auch gefährliche Abenteuer alles wissen muss. Vor dem Hintergrund der Raumfahrtgeschichte beleuchtet die Dokumentation den gesamten Ausbildungszyklus vom aufwendigen Auswahlverfahren bis zum Abschluss der intensiven Trainingseinheiten. Denn jede der sechsmonatigen Forschungsmissionen an Bord der ISS schreibt die Raumfahrtgeschichte mit einem neuen Kapitel fort.
http://www.arte.tv/guide/de/064441-000-A/europas-neue-astronautenklasse-thomas-pesquet (http://www.arte.tv/guide/de/064441-000-A/europas-neue-astronautenklasse-thomas-pesquet)

Hallo,

Das war endlich mal wieder eine sehenswerte Doku zum Thema Raumfahrt !!!
Neues , aktuelles Filmmaterial das den Weg zum angehenden Astronauten sehr gut geschildert hat.
Schön zu sehen wie eine Crew Stück für Stück zusammenwächst und die anstehenden Aufgaben bewältigt. Man konnte sich ein Bild machen welch harter Gang es ist die Ausbildung zu bestehen. Unter anderem 8 Stunden Theorie am Tag und dann Abends noch 4 Stunden privat büffeln bis der Stoff sitzt. Nebenbei noch ein perfektes russisch lernen. Und auch noch etwa 200 Experimente in Ablauf und Aufbau im Kopf haben.
Ja da wären noch das Sojus Raumschiff steuern und die geplanten EVA-s ....also großer Respekt vor den Jungs. Sollte man manchmal drüber nachdenken!!!
Unglaublich war der Moment wo sie Thomas Pesquet aus dem Wasser Trainingsbecken nach einer EVA Simulation holten. Nach 6 Stunden war der Mann erschöpft und durchgefroren , man konnte trotz des starren Anzugs Arme und Hände zittern sehen...Wahnsinn.

In der Doku kommt auch nochmal  Luca Parmitano zu Wort. Er schildert den Vorfall auf seiner EVA mit dem defekten Kühlkreislauf im Raumanzug und dem Wasser in seinem Helm. Das war wirklich hoch brisant , zum Glück alles gut gegangen.

Also unbedingt ansehen

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. Januar 2017, 09:23:47
Heute am Jahrestag der Challenger-Katastrophe, bringt Kabel 1 Doku um 21:55 Uhr die Dokumentation "Challenger - Countdown einer Katastrophe".
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 05. Februar 2017, 15:40:17
Hallo,

Unser Sigmund wird 80.

Zitat
Vor 80 Jahren - am 13. Februar 1937 - erblickt im vogtländischen Morgenröthe-Rautenkranz Sigmund Jähn das Licht der Welt.

....und deshalb bringt der MDR am 12. Februar ab 22:25 MEZ ein volles rundes Programm zum "hineinfeiern"  ;) :)

siehe hier: http://www.mdr.de/tv/programm/sendung711670_ipgctx-false_zc-b528bc81.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung711670_ipgctx-false_zc-b528bc81.html)

gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: bluemchen am 05. Februar 2017, 22:00:16
Ja klar, und man kann Montag auch schon mal in den MDR reinschauen:

Am Montag, den 06. Februar wird der MDR in "MDR um 4" seine Nachmittags-Sendung mit Sigmund Jähn ausstrahlen
( gestern in der Ankündigung aus Morgennröthe-Rautenkranz) http://www.mdr.de/mdr-um-4/index.html (http://www.mdr.de/mdr-um-4/index.html)

und

Donnerstag den 16.02.2017 23:05 Uhr (mdr) in
Lebensläufe

Sigmund Jähn - Der erste Deutsche im All
Porträtreihe, Deutschland 2016
Autor: René Römer
... Weiter als er reiste kein DDR-Bürger ...

Schönen Gruß
Rainer
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 06. Februar 2017, 15:31:59
"... Weiter als er reiste kein DDR-Bürger ..."

aber auch kein BRD-Bürger oder habe ich was übersehen?  ;)

Robert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Doc Hoschi am 06. Februar 2017, 16:24:45
Nunja, was die BRD-Bürger betrifft, wäre die Aussage sogar in beide Richtungen nicht zutreffend.
Die Saljut 6, die Jähn besucht hatte, flog streng genommen ja nicht so hoch wie die MIR oder ISS der anderen deutschen Astronauten....;D
Und was das andere "weiter" betrifft, könnte wohl erst Alexander Gerst demnächst die gereiste Distanz von Thomas Reiter (immerhin 350 Tage lang mit Orbitalgeschwindigkeit unterwegs gewesen) übertreffen
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 12. Februar 2017, 20:21:23
Hallo,

Unser Sigmund wird 80.

Zitat
Vor 80 Jahren - am 13. Februar 1937 - erblickt im vogtländischen Morgenröthe-Rautenkranz Sigmund Jähn das Licht der Welt.

....und deshalb bringt der MDR am 12. Februar ab 22:25 MEZ ein volles rundes Programm zum "hineinfeiern"  ;) :)

siehe hier: http://www.mdr.de/tv/programm/sendung711670_ipgctx-false_zc-b528bc81.html (http://www.mdr.de/tv/programm/sendung711670_ipgctx-false_zc-b528bc81.html)

gruß jok

Hallo,

Zur Erinnerung nochmal nach vorn hol....

Zum Hineinfeiern in den Geburtstag von Sigmund.Der lange Raumfahrtabend im MDR Fernsehen ab 22:25 MEZ .

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: stonemoma am 15. März 2017, 16:08:20
ARTE:
Rendezvous mit einem Kometen: Mission Rosetta
Deutsche Erstausstrahlung: 25.03.2017

Mal sehen was da alles zu sehen ist.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: AnnaB am 17. März 2017, 16:28:28
Ab morgen läuft "Flight through the Skies" im BR. Leider zu einer unmöglichen Zeit. Aber eventuell für den ein oder anderen was.  8)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 17. März 2017, 16:36:43
Uhrzeit?

Mfg Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: AnnaB am 17. März 2017, 16:42:58
Läuft um 03:30-04:30 im BR.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 17. März 2017, 18:36:28
Ab morgen läuft "Flight through the Skies" im BR. Leider zu einer unmöglichen Zeit. Aber eventuell für den ein oder anderen was.  8)
Hier zum Download aus der Mediathek (1585 MB):  http://cdn-storage.br.de/b7/2013-11/16/f6683b844e7b11e38a90984be10adece_X.mp4 (http://cdn-storage.br.de/b7/2013-11/16/f6683b844e7b11e38a90984be10adece_X.mp4)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 17. März 2017, 18:51:34
Ab morgen läuft "Flight through the Skies" im BR. Leider zu einer unmöglichen Zeit. Aber eventuell für den ein oder anderen was.  8)

von der BR-Seite: https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/spacenight/flight-through-the-skies-100.html (https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/spacenight/flight-through-the-skies-100.html)
Produziert: Deutschland, 2013  25 Min
"Flight through the Skies: Der Anblick des Sternenbandes der Milchstraße, das sich in einer klaren, dunklen Nacht deutlich sichtbar über den Himmel zieht, dürfte unsere Vorfahren ebenso fasziniert haben wie uns heutige Menschen. Astronomie ist eine der ältesten Wissenschaften überhaupt - und gleichzeitig eine der modernsten: Heutige Astronomen nutzen fortschrittlichste Technologie, um immer tiefer und mit immer größerer Detailschärfe ins Weltall zu blicken. Hubble, Apex, Alma oder La Siola heißen die Teleskope, mit denen das Weltall erforscht wird. Der Film zeigt faszinierende Bilder und Animationen, die alle auf den Ergebnissen der Weltraumforschung dieser Teleskope basieren."

Sendungen:
BR  03:30  18.03.17
BR  04:30  18.03.17
BR  05:35  18.03.17
ARD-alpha 01:0   23.03.17
ARD-alpha 02:15  23.03.17
ARD-alpha 03:30  23.03.17
ARD-alpha 04:45  23.03.17
ARD-alpha 01:45  30.03.17
ARD-alpha 03:0  30.03.17
ARD-alpha 04:15  30.03.17
ARD-alpha 05:30  30.03.17
ARD-alpha 01:45  06.04.17
ARD-alpha 03:0  06.04.17
ARD-alpha 04:15  06.04.17
ARD-alpha 05:30  06.04.17
BR  02:30  06.04.17
BR  03:30  06.04.17
BR  04:30  06.04.17
BR  05:35  06.04.17
BR  04:30  10.04.17
BR  05:35  10.04.17
BR  05:35  11.04.17
BR  04:40  12.04.17
BR  05:45  12.04.17
ARD-alpha 01:0  13.04.17
ARD-alpha 02:15  13.04.17
ARD-alpha 03:30  13.04.17
BR  04:45  13.04.17
ARD-alpha 04:45  13.04.17
BR  05:50  13.04.17
BR  05:45  14.04.17

also da sollte man es nicht verpassen können   :)
@fl67  Download ist ist natürlich noch einfacher  8)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 21. März 2017, 07:54:30
Hallo,

Kleine TV Nachschau  :)

Astronaut Dr. Ulrich Walter war am vergangenen Freitag Gast in der MDR Talkshow Riverboot.

Hier der Link http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video-91154_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html (http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video-91154_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html)

...ab 23min 45 sek im Video...

Auf lustige Weise erklärt er die Sache mit der Windel beim Space Shuttle Start und der deutschen und amerikanischen Reisekostenabrechnung für Astronauten .

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 21. März 2017, 13:56:54
Hallo Zusammen,

am Samstag 25.3.17 von 20:15 - 21:45 Uhr erfolgt auf ARTE die Erstausstrahlung der Dokumentation :

Rendezvous mit einem Kometen: Mission Rosetta

Mit einem Kamerateam begleitetet der Regisseur Jean-Christophe Ribot fast drei Jahre die Wissenschaftler des Projektes.
http://www.tvtoday.de/programm/suche/?date=twoweeks&time=day&q=Rendezvous mit einem Kometen: Mission Rosetta (http://www.tvtoday.de/programm/suche/?date=twoweeks&time=day&q=Rendezvous mit einem Kometen: Mission Rosetta)

Wiederholung am So.2.04.17 um 06:25 - 08:00 Uhr.

Mit den besten Grüßen
Gertrud
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Siliziumdioxid am 25. März 2017, 23:04:41
Jepp, die Analyse wird interessant.
Ein Hygens - Abstiegs - Video!

http://future.arte.tv/de/mission-rosetta?language=de (http://future.arte.tv/de/mission-rosetta?language=de)

Grüße
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sternfahrer am 16. April 2017, 23:46:21
Leider eben erst bemerkt, daher etwas kurzfristig... ;) :

Gleich läuft auf NDR der Film "Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit", über die Untersuchung des Challenger Unglücks und die Rolle, die Richard Feynman als Mitglied der Rogers Commission dabei spielte.

Wurde hier auch schon genannt: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: -eumel- am 17. April 2017, 00:34:22
Danke für den Hinweis! :D
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Stefan307 am 17. April 2017, 17:27:07

PS. Der Film "Baikonur" (2011) steht bei mir im Regal (eher ein romantischer als Raumfahrt Film) https://www.youtube.com/watch?v=RQ2_In_xDPY (https://www.youtube.com/watch?v=RQ2_In_xDPY)
 [Sorry für OT]
Garnicht OT ;)
Ist das die(eine) Energija Rampe die da als Picknick Hintergrund dient?
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 17. April 2017, 23:22:39
Und da wir uns jetzt auf diesem Niveau befinden, frage ich mal die Experten: Wer kriegt zum Schluss den Helden, die Blonde oder die Schwarzhaarige, oder geht das dann doch alles ganz anders aus oder wie? :-\

Robert

Ich halt jetzt die Klappe und zieh mir noch den Anfang von ´nem alten 007 rein.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sternfahrer am 20. April 2017, 21:43:11
Leider eben erst bemerkt, daher etwas kurzfristig... ;) :

Gleich läuft auf NDR der Film "Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit", über die Untersuchung des Challenger Unglücks und die Rolle, die Richard Feynman als Mitglied der Rogers Commission dabei spielte.

Wurde hier auch schon genannt: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132)
Für diejenigen, die's letztes Mal verpasst haben: Heute Abend kommt der Film nochmal, um 23.45 Uhr auf SWR.
Für Raumfahrtinteressierte sehr empfehlenswert...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ijon am 21. April 2017, 11:18:53
Auch etwas kurzfristig, auf ARD-alpha um 13:00 Uhr Astro Alex alpha-Forum, und um 17:15 Die Gagarin-Story, u. a. mit Bericht über die andere Seite des Helden Gagarin. Lief gestern abend schon mal.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Stefan307 am 21. April 2017, 13:16:58
Leider eben erst bemerkt, daher etwas kurzfristig... ;) :

Gleich läuft auf NDR der Film "Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit", über die Untersuchung des Challenger Unglücks und die Rolle, die Richard Feynman als Mitglied der Rogers Commission dabei spielte.

Wurde hier auch schon genannt: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132 (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg352132#msg352132)
Für diejenigen, die's letztes Mal verpasst haben: Heute Abend kommt der Film nochmal, um 23.45 Uhr auf SWR.
Für Raumfahrtinteressierte sehr empfehlenswert...

Ich kann ihn jetzt schon zum 2. mal nicht in der Mediathek finden... Verdammt!

MFG S
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 21. April 2017, 14:54:55
Ich kann ihn jetzt schon zum 2. mal nicht in der Mediathek finden... Verdammt!
Der wird aus rechtlichen Gründen auch nicht in der Mediathek auftauchen - steht z.B. explizit auf der NDR-Seite.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Stefan307 am 21. April 2017, 15:02:15
Ich kann ihn jetzt schon zum 2. mal nicht in der Mediathek finden... Verdammt!
Der wird aus rechtlichen Gründen auch nicht in der Mediathek auftauchen - steht z.B. explizit auf der NDR-Seite.
Gut das erklärt es natürlich man braucht also doch noch einen Video Recorder...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sternfahrer am 21. April 2017, 15:12:06
Auf youtube gibt's den Film zumindest in der englischen Originalfassung... (Suchbegriff bei youtube "The Challenger Disaster"; oder bei google die Begriffe Challenger, Feynman und movie eingeben und den youtube Link wählen.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Raffi am 30. April 2017, 19:42:56
Heute um 20.15 Uhr läuft auf Pro Sieben Interstellar. Es handelt sich dabei um die Free TV Premiere.

Wie heißt es da so schön: Eine Stunde auf diesem Planeten sind sieben Jahre auf der Erde.  8)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 30. April 2017, 19:46:29
Wie schön das man ihn auf DVD hat ohne Werbung.  ::) 8)

Mfg  Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: alswieich am 30. April 2017, 23:56:38
Wie schön, dass meinereiner den in noch besserer Bild- & Tonqualität und ohne Werbung auf BD hat.
::) 8) ;)
Lustig finde ich in dem Film, dass sie eine dicke Rakete brauchen um von der Erde zu starten und von diesem Planeten mit einem kleenen Shuttle starten können. Aber sonst interessant gemachte Unterhaltung.

Gruß
Peter
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Duncan Idaho am 01. Mai 2017, 06:19:21
Heute um 20.15 Uhr läuft auf Pro Sieben Interstellar. Es handelt sich dabei um die Free TV Premiere.

Wie heißt es da so schön: Eine Stunde auf diesem Planeten sind sieben Jahre auf der Erde.  8)

Vielen Dank für die Info.
Heute wird er wiederholt.
Habe ihn selber noch nicht gesehen.
Mein Festplattenrecorder macht den Rest.

Gruß
Marcus
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Nakova am 01. Mai 2017, 12:42:24
Zitat
Habe ihn selber noch nicht gesehen.

Das grenzt ja schon an ein Verbrechen. Ich persönlich würd mich ja schon ägern, wenn ich den nicht im Kino genossen hätte.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 08. Mai 2017, 13:40:45
Hallo,

Heute Abend 19:05 Uhr auf Pro 7 , das Magazin Galileo.
Dabei eine Reportage vom Kosmodrom Baikonur.

http://www.prosieben.de/tv/galileo/themen/thema-u-a-trip-zum-weltraumbahnhof-baikonur (http://www.prosieben.de/tv/galileo/themen/thema-u-a-trip-zum-weltraumbahnhof-baikonur)


Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: HausD am 08. Mai 2017, 20:23:59
Die Pro 7 - Reportage vom Kosmodrom Baikonur...
Natürlich habe ich sie mir angesehen - einige klein(st)e Fehler, die mehr der Aufgeregtheit des Reporters geschuldet waren, zählen dabei einfach nicht. Dafür war die Reportage ausgeglichen und hatte etwas von Ehrlichkeit ...
Neu war für mich die Videowand vor dem Podest, man hat nun auch Bilder aus der Kapsel vor dem Start.

Schön, wieder einmal zu "Wandern, in Baikonur",  HausD
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: holleser am 09. Mai 2017, 07:13:06
Abgesehen davon das die Erststufe als Booster bezeichnet wurde war die Reportage OK.

Man hat es unterlassen den ganzen Verfall zu zeigen den die Infrastruktur dort hat und ist auch nicht darauf eingegangen warum hier nur 2 Astronauten fliegen. Das ganze war für die Russen sehr schmeichelhaft.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 10. Mai 2017, 18:14:58
Hm, holleser,

das war doch ´ne ganz normale populärwissenschaftliche Sendung zum Thema Raketenstart + Vorbereitung. Ich weiß nicht warum da dann unbedingt eine ideologische Sichtweise mit reingebracht werden muss.

Wer es nochmal sehen will (ab ca. 33. Minute):

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2017124-montag-raketenstart-auf-dem-weltraumbahnhof-baikonur-ganze-folge (http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2017124-montag-raketenstart-auf-dem-weltraumbahnhof-baikonur-ganze-folge)

Robert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ijon am 21. Mai 2017, 10:21:19
Copenhagen Suborbitals, ist heute Nacht Thema bei Red Bull TV auf Servus TV. Sendezeit 01.27 - 01.55 Uhr. Ich seh Grad, kommt schon mal um 22.15 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 18. Juni 2017, 08:38:49
Heute (So., 18.6.) kommt mal wieder Apollo 13, um 20.15Uhr bei RTL2.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Major_Tom am 11. Juli 2017, 19:56:59
Hallo,

Heute Abend 11.07.2017 21:05-23:10 auf N24:
Mit Vollgas ins All - Die Erfolgsgeschichte der Ariane 5 (Erstausstrahlung)
125 min

Wiederholungen:
11.07.2017 22:10-00:15 auf N24 Doku
12.07.2017 15:45-17:15 auf N24 Doku
13.07.2017 01:40-03:10 auf N24
13.07.2017 02:40-04:05 auf N24 Doku
16.07.2017 09:15-11:00 auf N24
16.07.2017 10:15-12:15 auf N24 Doku

Online noch bis zum 13.8.2017 hier:
https://www.welt.de/mediathek/reportage/space/video166010662/Mit-Vollgas-ins-All-Die-Erfolgsgeschichte-der-Ariane-5.html (https://www.welt.de/mediathek/reportage/space/video166010662/Mit-Vollgas-ins-All-Die-Erfolgsgeschichte-der-Ariane-5.html)

Gruß
Sputnik
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: MpunktApunkt am 11. Juli 2017, 20:47:18
Hallo,

Heute Abend 11.07.2017 21:05-23:10 auf N24:
Mit Vollgas ins All - Die Erfolgsgeschichte der Ariane 5 (Erstausstrahlung)
125 min

Wiederholungen:
11.07.2017 22:10-00:15 auf N24 Doku
12.07.2017 15:45-17:15 auf N24 Doku
13.07.2017 01:40-03:10 auf N24
13.07.2017 02:40-04:05 auf N24 Doku
16.07.2017 09:15-11:00 auf N24
16.07.2017 10:15-12:15 auf N24 Doku

Gruß
Sputnik

Genau die richtige Doku für alle ESA Fans unter den Forenmitgliedern und Portalredakteuren/Forenmods ;)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Sensei am 11. Juli 2017, 20:56:04
Einer der beiden Podcaster vom Countdown konnte schon rüber schauen und meinte dass die Doku überraschend gut ist und er überrascht sei dass N24 so gehaltvolle Dokumentationen finanziert und sendet :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Blondi am 12. Juli 2017, 10:54:15
Einer der beiden Podcaster vom Countdown konnte schon rüber schauen und meinte dass die Doku überraschend gut ist und er überrascht sei dass N24 so gehaltvolle Dokumentationen finanziert und sendet :)

Ich habe mir gestern die erste Stunde der Doku angeschaut (musste dann MHD* machen), war sehr überrascht über die Qualität und werde schauen dass ich die Doku nochmal (und dann in ganzer Läge) zu sehen bekomme.

lg Werner

*MHD = Matrazenhorchdienst
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: VanillaChief am 12. Juli 2017, 15:35:12
Die Ariane Doku wurde ja sogar ein wenig von uns inspiriert, weil der Lutz (der die Doku gemacht hat) Hörer der ersten Stunde war und dann auf die Idee kam mal was über die Ariane zu machen. Frank hat dann Schlussendlich auch noch ein wenig selber am Skript der Doku rumgeschraubt. Wir sind also nicht nur neutrale Bewerter der Doku  ;D
Ich schneide auch noch grade ein Gespräch mit Lutz und Frank, wo die beiden sich noch ein wenig über die Hintergründe zur Doku unterhalten.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. Juli 2017, 06:05:45
Raumfahrt-Wochenende auf Kabel1 Doku

Am Samstag und Sonntag werden jede Menge Dokus zum Thema Raumfahrt gesendet.
Highlight sicherlich die Sendung am Sa. 20:15 mit Alexander Gerst, Thomas Reiter und Nicola Baumann.

https://www.kabeleinsdoku.de/tv-programm/themenspezial-weltall-am-22-23-juli (https://www.kabeleinsdoku.de/tv-programm/themenspezial-weltall-am-22-23-juli)
https://www.kabeleinsdoku.de/tv-programm (https://www.kabeleinsdoku.de/tv-programm)

Samstag:
10:15  Challenger - Countdown einer Katastrophe
12:00  Die 10 größten Erfolge der NASA
13:00  Die 10 größten Erfolge der NASA
14:05  Apollo 13 - Rettung im All
15:05  Apollo 13 - Rettung im All
16:00  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
17:00  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
18:00  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
19:05  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
20:15  Doku Thema - Faszination Weltall
Zu Gast im Studio sind der ehemalige Astronaut Thomas Reiter und Nicola Baumann, Eurofighter-Pilotin bei der Bundeswehr, mit dem Ziel, die erste Deutsche Astronautin im Weltall zu werden. Außerdem berichtet der Astronaut Alexander Gerst von dem Flug mit einem russischen Sojus-Raumschiff und seinem anschließenden Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation ISS.
00:15  Faszination Weltall - Reise in unbekannte Weiten
01:00  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
01:50  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
02:45  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
03:40  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation


Sonntag:
06:55  Die 10 größten Erfolge der NASA
07:55  Die 10 größten Erfolge der NASA
09:00  Apollo 13 - Rettung im All
10:00  Apollo 13 - Rettung im All
11:00  Verschwörungstheorien - Mondlandung
...
18:10  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
19:10  Faszination Weltall - Abenteuer Raumstation
20:15  Red Planet   (Spielfilm)
22:05  Die größten Pannen der NASA
22:30  Die größten Pannen der NASA
23:00  Die größten Pannen der NASA
23:25  Die größten Pannen der NASA
23:55  Die größten Pannen der NASA
00:20  Die größten Pannen der NASA
00:45  Historische Katastrophen - Wenn Wetter die Welt verändert   - Challenger

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 22. Juli 2017, 06:10:23
...und noch eine neue Doku, diesmal auf arte:

Mission Mars - Europas Raumfahrt zwischen Vision und Realität
Zitat
Neben internationalen Raumfahrtagenturen wie NASA und ESA treten nun auch Privatunternehmen wie Space X bei der Suche nach Leben auf dem Mars auf den Plan. Dabei geht es nicht um ein Gegeneinander: Kooperation statt Wettrüsten ist gefragt beim Erkunden des fremden Planeten. Was ist die große Vision der Mission "ExoMars"? Und wie wird sie konkret umgesetzt?

http://www.arte.tv/de/videos/067802-000-A/mission-mars (http://www.arte.tv/de/videos/067802-000-A/mission-mars)

Link zum Runterladen:
https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/067000/067800/067802-000-A_SQ_0_VOA_03162432_MP4-2200_AMM-PTWEB_nXrmmjHHi.mp4 (https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/067000/067800/067802-000-A_SQ_0_VOA_03162432_MP4-2200_AMM-PTWEB_nXrmmjHHi.mp4)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Gertrud am 28. Juli 2017, 19:01:39
Hallo Zusammen,

gerade lese ich,
das heute um 20.15 Uhr auf alpha-Forum eine Diskussion mit Claudia Kessler kommt.
Wiederholung: Montag, 31. Juli 2017 ARD Alpha 13:00
Showview-Nummer: 11-399-022

http://www.tvmovie.de/tv/alpha-forum-102094877 (http://www.tvmovie.de/tv/alpha-forum-102094877)

Mit den besten Grüßen
Gertrud
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 29. Juli 2017, 07:22:33
...heute um 20.15 Uhr auf alpha-Forum eine Diskussion mit Claudia Kessler kommt.

In der Mediathek:
http://www.br.de/mediathek/video/video/luft-und-raumfahrtingenieurin-astronautin-gmbh-100.html (http://www.br.de/mediathek/video/video/luft-und-raumfahrtingenieurin-astronautin-gmbh-100.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 18. August 2017, 17:35:12
Gleich (18:30 Uhr) auf 3sat bei nano:

Exklusivinterview mit Paolo Nespoli - Live-Schalte auf die ISS
Warten auf die Sonnenfinsternis - Wissenschaftler und Laien fiebern dem Ereignis entgegen:
u.a.

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: roger50 am 10. September 2017, 01:44:12
Heute, Sonntag, 10.09., gleich 2 gute SF-Filme auf Pro 7:

20:15 Der Marsianer
23:00 Gravity

Stellt Getränke kalt und legt Knabberkram bereit....

... auch wenn es nur CGI ist... :)

Gruß
roger50
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: rok am 15. Januar 2018, 20:47:24
Heute (15.1.) gibt es eine populärwissenschaftliche Sendung zum Thema "Marsbesiedelung" auf ARD-Alpha aus 2017, 60 Minuten. Moderatorin A. Grießmann mit C. Heinicke (1 Jahr Mauii-Habitat) und J. Schlutz (DLR). Wiederholung am 16.1. um 14:15 auf rbb.

Kritische Betrachtung des Vorhabens nicht nur mit Blick auf die technischen sondern auch auf die persönlichen psychischen Herausforderungen.

http://programm.ard.de/?sendung=28487445190057&first=1 (http://programm.ard.de/?sendung=28487445190057&first=1)

Robert
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Healing am 15. Januar 2018, 23:02:57
Hallo,

die Sendung ist auch in der Mediathek verfügbar. Ich schau mal rein.

Viele Grüße
Healing

http://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Leben-auf-dem-Mars-Ist-das-unsere-Zuku/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=12994052&documentId=49157716 (http://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Leben-auf-dem-Mars-Ist-das-unsere-Zuku/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=12994052&documentId=49157716)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 19. Februar 2018, 18:20:27
Hallo,

Heute Abend 22:30 Uhr im ZDF läuft der Raumfahrt Film "Gravity".

Gruss jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. April 2018, 02:31:30
Am Donnerstag, 12.04.2018, um 22:15 Uhr auf zdf_neo,  ist Alexander Gerst zu Gast bei Jan Böhmermann im NEO MAGAZIN ROYALE.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 22. April 2018, 19:53:04
Hallo,

Nach einem Wunderschönen sonnigen Wochenende kann man das WE mit einem Raumfahrtfilm ausklingen lassen.

Heute 22. April
20:15 Uhr auf Pro7 " Der Marsianer " .....mit rund 40 min Werbung , läuft der Film fast 3 Stunden  ;)

Gruss jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: 26122017 am 25. April 2018, 18:27:31
Heute auf "Welt" N-24 um 22:05 Doku über ariane! 
https://www.welt.de/mediathek/reportage/space/sendung166010662/Mit-Vollgas-ins-All-Die-Erfolgsgeschichte-der-Ariane-5.html (https://www.welt.de/mediathek/reportage/space/sendung166010662/Mit-Vollgas-ins-All-Die-Erfolgsgeschichte-der-Ariane-5.html)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: MpunktApunkt am 27. April 2018, 19:21:07
Hallo,

heute Abend ab 22:05 Uhr kommen auf "Welt" zwei Teile einer Dokureihe "Kolonien im All". Die heutigen Folgen heißen:
Ich kenne diese Dokureihe noch nicht und werde mir die beiden Folgen ansehen/aufnehmen.

Viele Grüße

Mario

PS: Wiederholungen und Mediathek sollten vorhanden sein.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: MpunktApunkt am 03. Mai 2018, 20:32:17
Hallo,

heute Abend ab 22:05 Uhr kommen auf "Welt" zwei Teile einer Dokureihe "Kolonien im All". Die heutigen Folgen heißen:
  • 22:05 - Weltraumbergbau
  • 23:05 - Zurück zum Mond
Ich kenne diese Dokureihe noch nicht und werde mir die beiden Folgen ansehen/aufnehmen.

ich habe mir die beiden Folgen jetzt angeschaut. Ich würde sagen 10-30% ganz interessant und der Rest schrecklich.

Der ganz interessante Part sind Teile des gesprochenen Textes, die Aussagen von Wörner und co. sowie manche der gezeigten Bilder.

Damit komme ich aber auch schon zum schrecklichen Teil. :-X >:(
Vor allem beim "Weltraumbergbau" (knapp 90% schrecklich) wurden einfach wild alle möglichen Themen und Thesen zum Leben im Weltall und auf Mond/Mars/Asteroiden erwähnt und mit wahrscheinlich jedem momentan verfügbaren Bildmaterial zu zukünftigen Weltraummissionen und -konzepten hinterlegt. Weltraumbergbau kam so gut wie überhaupt nicht vor.

In "Zurück zum Mond" war zumindest das Thema so eingeschränkt (50% interessanter Text und "nur" 70% schreckliche und unpassende Bilderwiederholungen), dass sich die Themen und Thesen meist mit zukünftigen Mondideen beschäftigt haben. Hier gab es dann auch mal nette passende Bilder von großen "Regolith-3d-Druckern" und anderen Konzepten zur Besiedlung. Nach der 5. Wiederholung der Animation wie am Pool mit Neutronen Wasser gefunden wurde (und wahrscheinlich aller anderen Bilder auch), war allerdings auch diese Information nicht mehr sehr interessant.

Mein absolutes Highlight im Themen/Thesen/Bilder-Chaos war:
Es wurde ausführlich vom Nutzen billiger wiederverwertbarer Raketen gesprochen (was beim Weltall besiedeln ja hilfreich sein könnte) und dazu wurde tatsächlich der computeranimierte Start eines SLS gezeigt. ;D ;D *MEGAfail*
Aber auch der Zusammenschnitt des Starts einer Crew Dragon mit dem Ankunft einer New Shepard Kapsel im All hatte "Unterhaltungswert"

Morgen Abend kommt noch "Neue Heimat Mars". Auch wenn ich wieder ca. 30% interessant und 70% schrecklich erwarte, werde ich mir auch diese Folge aufnehmen (zum Werbung spulen) und ansehen. Wahrscheinlich kenne ich 90% der Bilder schon. ;)

Viele Grüße

Mario

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Raffi am 27. Mai 2018, 15:44:56
Heute um 20.15 läuft auf Sat1 das fünfte Element mit Bruce Willis und Milla Jovovich.

In diesem Film fällt auch das Zitat mit dem großen Badaboum. :)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: kirsten_on_earth am 28. Mai 2018, 23:30:43
Kommenden Sonntag von 19.30 h bis 20.15 h kommt im ZDF Terra X zur Mission von Alexander Gerst.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 25. Juli 2018, 20:15:51
Hallo,

Heute 20:15 Uhr auf Servus Tv , eine Reportage Mond das Tor zum All.

https://www.servus.com/at/p/Terra-Mater-backstage%3A-Unser-Sprungbrett-ins-All/AA-1U25XRBM52112/ (https://www.servus.com/at/p/Terra-Mater-backstage%3A-Unser-Sprungbrett-ins-All/AA-1U25XRBM52112/)

Gruß jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 20. August 2018, 20:30:53
Hallo,

Der MDR sendet am Donnerstag dem 23. August ein Porträt von unerem Fliegerkosmonaut Sigmund Jähn. Die Doku ist von  2016 .
Im Anschluss gibt es noch ein Gespräch von Sigmund Jähn mit Anja Koebel von 2018.

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803020_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html (https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803020_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html)

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803022_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html (https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803022_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html)

Gruss jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ijon am 26. August 2018, 10:11:42
Bei ARD-alpha läuft ab 31. August, immer am letzten Freitag im Monat, um 19:30 Uhr Inside ISS mit Berichten aus und über die ISS. Nur die Berliner Stammtisch Besucher haben da ein wenig Pech, außer es gibt Public Viewing zum Zeitpunkt ...
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Dublone am 11. November 2018, 19:58:51
Heute 21:50Uhr auf National Geograhic:  SpaceX_Reise zum Mars
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 11. Dezember 2018, 10:05:39
Heute Abend um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen:  2 Folgen von Quarks & Co  -  eine über Alexander Gerst und die ISS,  und eine über Apollo 8.

...und auf RTL Nitro läuft zeitgleich der Spielfilm "Apollo 13".


Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: jok am 16. Dezember 2018, 15:51:22
Hallo,

durch zufälliges durchklicken eben auf DW gesehen.

Eine Doku zum Thema Transport in der Zukunft....Hyperloop

Hier unten nochmal zum nachsehen...
Link: https://www.dw.com/en/the-mobility-of-tomorrow/av-46610681 (https://www.dw.com/en/the-mobility-of-tomorrow/av-46610681)



Gruß und schönen 3.Advent

jok
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: pmschneider am 16. Dezember 2018, 22:08:52
Liebe Raumfahrtfreunde,
TV-Tipp: Morgen gibt es eine neue Sendung aus der Reihe "Planet Wissen" über den neuen Satelliten-Boom (mit ESA-Satelliten-Chef Josef Aschbacher). Anschließend in der Mediathek.

WDR 10:55-11:55 / SWR 11:15-12:15 / ARD-alpha 18:15-19:15

www.planet-wissen.de/sendungen/sendung-satelliten-100.html (http://www.planet-wissen.de/sendungen/sendung-satelliten-100.html)

Gruß

Peter Schneider
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 28. Dezember 2018, 16:21:49
Im Januar gibt's den "Winter of Moon" auf arte,  mit vielen Dokus und Spielfilmen zum Thema Mondlandung und Raumfahrt:

Zitat von: arte.tv
50 Jahre nach der NASA fliegt ARTE zum Mond! Heben Sie ab mit Kultfilmen wie dem Oscar-gekrönten „Apollo 13“ und Dokumentationen aus den Bereichen Wissenschaft, Geschichte und Popkultur. Das Ganze wird von keinem Geringeren als Elektropionier Jean-Michel Jarre präsentiert. Bereit für das große Abenteuer?
https://www.arte.tv/de/videos/RC-016887/winter-of-moon/demnaechst/ (https://www.arte.tv/de/videos/RC-016887/winter-of-moon/demnaechst/)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 08. Januar 2019, 12:02:13
Am Sonntag den 6.01.2019 startet Arte mit seiner Reihe "Winter of Moon" anlässlich des 50. Jubiläums der ersten Mondlandung:
https://www.arte.tv/sites/de/presse/programm/2019-01-06/RC-015103/?lang=de (https://www.arte.tv/sites/de/presse/programm/2019-01-06/RC-015103/?lang=de)

Die Filme/Sendungen als kurze Zusammenfassung:

6.1., 20.15-22.30: Apollo 13
6.1., 22.30-00.00: Moon – Die dunkle Seite des Mondes
6.1., 00.00-00.20: Die Reise zum Mond
7.1., 00.00-01.45: Moonwalk One
11.1., 21.45-22.40: Wie der Mond den Pop eroberte
12.1., 20.15-22.55: Mensch und Mond (3-teilige Doku)
12.1., 22.55-23.50: Kubrick, Nixon und der Mann im Mond
12.1., 00.15-01.10: Kurzschluss: Schwerpunkt „Winter of Moon“
13.1., 20.15-22.00: October Sky
13.1., 22.00-00.00: So sind die Tage und der Mond
13.1., 00.00-02.45: Frau im Mond
14.1., 22.00-23.30: Die Zeit der Wölfe
19.1., 20.15-21.50: Im Schatten des Mondes
20.1., 20.15-21.55: Mondsüchtig
20.1., 21.55-23.50: Die Stimme des Mondes

Viele Grüße und viel Spaß
Rücksturz

Auch heute gibts wieder ein paar Filme zum Thema.
ab 21:55

Operation Mondlandung - Die NASA und die Ex-Nazis
Wem gehört der Mond
Überleben auf dem Mond
Ticket zum Mond
Moonwalk One (empfehlenswert)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Pirx am 19. Januar 2019, 22:40:40
Oh Hacke, die Arte-Doku zum Weltraumschrott ist ja ... schrottig. Da fängt ein 2U-Cubesat einen Shuttletank ein, der im Weltraum umhertreibt....

Überhaupt scheint die Grafikabteilung einen Narren an Shuttletanks gefressen zu haben. Man könnte meinen, die glauben tatsächlich, dass da ganz viele Außentanks auf Bahnen um die Erde eiern ....  :o

Ach ja, Zitate: "Envisat lief bis zu dem letzten Tropfen Treibstoff." "Seine Existenz (als Weltraumschrott) haben wir ausschließlich der Geldgier der Satellitenhersteller zu verdanken."

?

One-Web-Satelliten machen im All Moped-Geräusche ....

Gruß   Pirx

P.S.: Auch in "Deiner Bildröhre":

https://www.youtube.com/watch?v=MNKCwcKU7IA (https://www.youtube.com/watch?v=MNKCwcKU7IA)

Definitiv keine Empfehlung von mir.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Rücksturz am 20. Januar 2019, 11:59:04
Ich muss mich dem Urteil von Pirx anschließen.  >:(
Diese Massen an herumschwirrenden Satelliten (etwa in der Größe kleinerer Kontinente) und Schrottteilen (im Flächenstaatformat) können einen richtig schwindlig machen.
Nach gefühlten Stunden kommt einmal der Hinweis, dass die Objekte in Wirklichkeit viel kleiner seien als hier dargestellt, die Flugkörper schrumpfen dann kurz auf Schweiz-Format, um dann weiter in völlig irren Größenverhältnissen auch zueinander weiterzufliegen.
Weltraumschrott ist ein großes Problem, aber diese "Doku" hat bestenfalls n-tv-"Format".

Meine Empfehlung: Keinesfalls in der Mediathek anschauen...

Viele Grüße
Rücksturz
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: inselaner am 07. März 2019, 21:14:16
Etwas spät aber...

Jetzt bei 3sat: scobel -  Aufbruch ins All
Ein Talk, dauert noch bis 22:00 Uhr
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: tomtom am 31. März 2019, 09:33:37
03. April 18:30 auf 3SAT - nano - 50 Jahre Mondlandung
https://www.presseportal.de/pm/6348/4230247 (https://www.presseportal.de/pm/6348/4230247)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: FlyRider am 10. Mai 2019, 22:14:52
Auf Spiegel TV gibt es aktuell "Fly Rocket Fly" über die OTRAG.

Ich hab in meinem Leben nur wenige bessere und packendere Dokumentationen gesehen. Alles über den deutschen Elon Musk, den heute leider kaum mehr jemand kennt. Eine Geschichte, die Hollywood kaum hätte besser erfinden hätte können. Abenteuer pur...

Unbedingt anschauen!!!!!!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 30. Mai 2019, 16:59:45
Moin
heute auf ZDF Info ab 18.45 Faszination Universum.
Doku. 2018 mit Harald Lesch.
Die Reihe geht bis 0.45  mit versch. Beiträgen

Schönen Vatertag noch
Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Ijon am 03. Juni 2019, 23:17:32
Gleich im Ersten: Mondmänner mit Hammer und Sichel
Am 03.Juni um 23:30 im Ersten über das geheime Mondprogram der Sowjetunion.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: fl67 am 07. Juli 2019, 07:21:58
Heute abend im MDR Fernsehen:

22:00  MDR Zeitreise:  Das heimliche Mondprogramm der Sowjets

22:30  MDR DOK:  Der Sputnik-Schock

23:15  Der Weg zu den Sternen
           Film von Pawel Kluschanzew
           "Der russische Film aus dem Jahr 1957 gehört bis heute zu den erstaunlichsten Special-Effekt-Produktionen der Filmgeschichte."
           https://www.mdr.de/tv/programm/sendung847906_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html (https://www.mdr.de/tv/programm/sendung847906_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html)

Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: RonB am 10. Juli 2019, 18:17:12
ARD-alpha bringt  genau zu der Zeit wie vor 50 Jahren die Originalübertragung der Mondlandung. Also in der Nacht vom 20. zum 21. Juli.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-07/47152803-50-jahre-mondlandung-ard-alpha-wiederholt-originaluebertragung-der-mondlandung-in-der-nacht-von-20-auf-21-juli-br-bringt-schwerpunkt-007.htm (https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-07/47152803-50-jahre-mondlandung-ard-alpha-wiederholt-originaluebertragung-der-mondlandung-in-der-nacht-von-20-auf-21-juli-br-bringt-schwerpunkt-007.htm)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Rori am 12. Juli 2019, 10:03:10
"... genau zu der Zeit wie vor 50 Jahren ..."

MEZ oder MESZ? Vor 50 Jahren gab es ja keine Sommerzeit in Deutschland.

Aber am besten bleibt man eh die ganze Nacht auf.  ;)


Grüße
Roland




Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 16. Juli 2019, 07:12:29
Auf Arte startet heute eine neue 3teilige Doku zur "Eroberung des Mondes", wobei die Entwicklung der Raumfahrt schon seit 1957 gezeigt wird.

Start ist am 16.7. um 20.15Uhr, die anderen Teile folgen am 17.7. und 18.7. zur gleichen Zeit.

Online kann man schon jetzt alle 3 Teile schauen:
Teil 1:https://www.arte.tv/de/videos/078141-001-A/die-eroberung-des-mondes-1-3/ (https://www.arte.tv/de/videos/078141-001-A/die-eroberung-des-mondes-1-3/)
Teil 2:https://www.arte.tv/de/videos/078141-002-A/die-eroberung-des-mondes-2-3/ (https://www.arte.tv/de/videos/078141-002-A/die-eroberung-des-mondes-2-3/)
Teil 3:https://www.arte.tv/de/videos/078141-003-A/die-eroberung-des-mondes-3-3/ (https://www.arte.tv/de/videos/078141-003-A/die-eroberung-des-mondes-3-3/)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 20. Juli 2019, 09:29:30
Heute, am 20.7.2019, kommt um 20:15Uhr auf Tele 5 der Spielfilm "Salyut-7" (2017)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 20. Juli 2019, 12:40:41
Heute, am 20.7.2019, kommt um 20:15Uhr auf Tele 5 der Spielfilm "Salyut-7" (2017)
Wird Sonntag Nacht 00:25 wiederholt.

Kennt den jemand? IMDB ratings/reviews sehen schon ziemlich gut aus.

Bei TV Movie (Heft) steht noch ein Zitat von Ulrich Walter:
"Die Darstellungen sind sehr authentisch, inhaltlich und fachlich sehr ueberzeugend. Im Film kommt gut rueber, wie riesig die Leistung der Kosmonauten war"

Bin gespannt!
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Marsman am 20. Juli 2019, 14:20:47
Sonntag 21. Juli 2019 im TV
11:50 - 14:00   ZDF-Fernsehgarten Thema 50 Jahre Mondlandung
16:00 - 17:15   SWR  Der erste Mann am Mond–Der SWR erinnert sich
19:30 - 20:15   ZDF   Der Mars – Rätselhafte Wüstenwelt D  2019
20:15 - 22:50   Sat1  Hidden Figures Unerkannte Heldinnen USA 2016
22:55 - 00:00   ServusTV Wettlauf zum Mond – Neil Armstrong im Gespräch
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Collins am 20. Juli 2019, 18:38:39
Heute, 20.07.19 auf SWR/SR ab :

22.50 : Der erste Mann auf den Mond...
23.15 : ...und Charlie sagte: Go for Landing
00.20 : Unser Mann für den Mond- Matthias Maurer
00.50 : Odysso
01.35 : Die Mondlandung im Deutschen Fernsehn

Mfg Collins
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: double-p am 20. Juli 2019, 20:07:25
Die heutige Spacenight (00:25-07:00!!) auf ARD-alpha ist auch der Mondlandung gewidmet.
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: Hugo am 05. Oktober 2019, 00:18:21
Der Nachrichtensender "WELT" hat einen Bericht über die Ariane 5 gedreht. Er wurde heute auf Youtube veröffentlicht. Dort geht es um die Erfolgsgeschichte der Ariane 5. Gezeigt wird der Bau der Rakete aber auch über die Rückschritte wird berichtet.

Quelle:
https://youtu.be/whddc5RKb-E (https://youtu.be/whddc5RKb-E)
Titel: Re: TV-Vorschau
Beitrag von: R2-D2 am 06. Dezember 2019, 07:18:40
In der NDR-Talkshow ist heute die Astronautin Samantha Cristoforetti zu Gast.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/NDR-Talk-Show,sendung971990.html (https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/NDR-Talk-Show,sendung971990.html)
Ab 22:00Uhr im NDR, gibt es aber hinterher auch in der Mediathek (inkl. Einzelclips der Gäste)