Raumcon

Allgemein => Veranstaltungen/Events/Reiseberichte => Thema gestartet von: GG am 26. Juli 2009, 11:57:23

Titel: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. Juli 2009, 11:57:23
Gaststätte "Zur Einheit"
Riegelplatz 6, 01139 Dresden
13. April 2018 ab 20 Uhr

Die ist direkt an der Autobahnabfahrt "Dresden-Neustadt".

Für die Teilnehmer aus Chemnitz und Umgebung würde ich ein Fahrservice anbieten:
Ich würde vom "Burger King"-Parkplatz am Chemnitz-Center
19 Uhr losfahren.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 26. Juli 2009, 15:07:39
Hallo GG

Also ich wäre dabei!

Wenns nicht alzu weit von Stollberg weg ist wäre es schön!

Müsste nämlich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln kommen.
Meine Freundin gibt mir für sowas das Auto nicht. :-[

Also so 50km Umkreis ist OK.
(z.B.Chemnitz, Zwikau, Leipzig ist auch noch OK)
Altenburg weiß ich nicht obs da mit der Bahnverbindung gut aussieht.

Freu mich drauf! :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 02. August 2009, 01:20:50
Hallo zusammen,

Bei einem zukünftigen mitteldeutschen Raumcon-Stammtisch wäre ich gern dabei, auch wenn ich im Moment noch nicht 100%ig zusagen kann. Ab September sollte ich aber wieder etwas mehr Zeit haben und als Wunschort würde ich Leipzig favorisieren,...bin da aber flexibel. ;)

Wäre schön wenn das klappt... :)

Gruß
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. August 2009, 09:25:36
Wir machen Fortschritte.

Da sich die Herren hier bisher nicht selbst zu Wort gemeldet haben, möchte ich nun bekanntgeben, dass es mit Jok und Jakda zwei weitere Interessenten gibt.

Nun müssen wir uns nur noch auf Zeit und Ort einigen.  :D

September habe ich schon mehrfach gehört.

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 03. August 2009, 12:58:56
Hallo Holi

Willkommen im Club!  :)

Also wenns Liepzig wird, wäre es mir lieb wenn es nahe am
Hauptbahnhof ist.

Der Zeitpunkt ist mir total egal.  " Ich kann fast immer." ;D

Gruß
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 03. August 2009, 15:22:06
Wir machen Fortschritte.

Da sich die Herren hier bisher nicht selbst zu Wort gemeldet haben...
GG

...da möchte sich der eine Herr mal dazu äußern  ;)

Also ich finde das eine super Idee wenn wir das mit einem RaumCon Stammtisch auch im Mitteldeutschen Raum hinbekommen....Ich bin dabei!!!...( was die Berliner können -können die Sachsen ja schon lange ;) ;D stimmts eumel  ;)
Problem im Moment der Zeitfaktor,bin beruflich viel Unterwegs und werde es vor Sep., Okt. nicht einplanen können.
Sogar die STS-127 ist an mir spurlos vorbeigegangen....und wer den Shuttle-Freak jok kennt weiß wie SCHMERZLICH  :'( :'( :'(  so etwas ist. :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 03. August 2009, 15:57:49
Ich wäre ja für Erfurt oder Jena  ::)
Aber Leipzig wäre vielleicht auch mal drin.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 04. August 2009, 08:15:46
der nächste Herr...

mir gehts wie JOK - der Begeisterungswille ist da - aber Termine ...
und da ich von Rostock bis Suhl viel unterwegs bin...

Dazu kommt: Mitteldeutschland ist groß. Da ich ziemlich in der Mitte wohne gehts ja noch. Aber wenn du Freitag nach 4 nach Hause kommst, bist kaputt, fährst dann noch 2 h zum Stammtisch, hast 4-5 h interessante Gespräche bei einem Bier, fährst wieder 2 h zurück...

Bin dann doch eher für Übernachtung (wegen den Bieren...). Habe in allen 3 Bundesländern Organisationsmöglichkeiten - Günther weiß Bescheid...

Vielleicht könnten wir das Treffen auch mit was verbinden...
Z.B. findet im September an einem WE bei Leipzig ein Modelraketentreffen statt - Ausnahmegenehmigung bis 1500 m - würde mich auch interessieren.
Oder wir treffen uns in Morgenröthe...

Muss ja nicht jeden Monat sein (wegen Volleyballtruppe, Veriens- u. Dorfarbeit, Vorstandsarbeit (EA), Hubschraubermodellflug... und - ach ja - Frau und großes Grundstück...)

Grüße
jakda...


Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. August 2009, 22:42:15
Ich wäre ja für Erfurt oder Jena  ::)
Aber Leipzig wäre vielleicht auch mal drin.

Wir könnten ja auch den Veranstaltungsort regelmäßig wechseln.

Naja, aber erstmal müssen wir die Hürde der Eröffnung nehmen.

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 04. August 2009, 23:58:53
Hallo,

dann mach ich einfach mal einen Vorschlag...wie wäre es um das Wochenende 03./04. Oktober 2009 ...vielleicht fürs erste in Leipzig oder Altenburg...was meint ihr ??

Grüße
Holi

PS: Wie gesagt, ist nur ein Vorschlag... ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. August 2009, 07:39:52
Da ist doch aber Tag der Republik...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. August 2009, 10:01:45
Du meinst 'Tag der Raumcon'! 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 05. August 2009, 19:19:08
Ich bin dabei.

3. o. 4.
Leipzig o. Altenburg

Klingt für mich alles gut. ;)

Gruß Rene´
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 11. August 2009, 17:53:00
Hallo,

dann mach ich einfach mal einen Vorschlag...wie wäre es um das Wochenende 03./04. Oktober 2009 ...vielleicht fürs erste in Leipzig oder Altenburg...was meint ihr ??

Grüße
Holi

PS: Wie gesagt, ist nur ein Vorschlag... ;)

Hallo,

Also der 3./4. Oktober sind erstmal ein guter Terminvorschlag , es ist Feiertag und da sollte ich das WE freihalten können.
Für das erste Treffen ist wohl Leipzig eine gute Wahl...sollte für alle die Interesse haben gut zu erreichen sein.
Wenn das dann bei uns alles auch so rund wie bei den Berlinern läuft wär natürlich der Geburtsort des ersten Deutschen im All...Morgenröthe-Rautenkranz einen Besuch wert.
Habe die Ausstellung schon zweimal besucht und das ist dort genau das richtige für uns :D

gruß jok


http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/sigmund/index.htm (http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/sigmund/index.htm)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 12. August 2009, 22:00:54
Ich bin auch dabei. Allerdings fände ich den Sonntag (4.10.) ungünstig und würde eher für Freitag (2.10.) oder Samstag (3.10.) plädieren. Eine passende gastronomische Einrichtung kann ich natürlich auch aussuchen (Wünsche?). Wenn es mit Übernachtung sein soll, dann müsste ich das rechtzeitig wissen.

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 14. August 2009, 00:55:33
Hallo,

Freitag (2.10.) oder Samstag (3.10.) wäre für mich auch OK. Sonntags gehts bei mir gar nicht wegen dem darauf folgenden arbeitsreichen Montag.. ;)

...und ja, Übernachtung wäre auch gut. :)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. August 2009, 07:28:50
Günther - bekommst Du meine PMs nicht?

Bei mir gehts nur Freitag 2.10 - Sa Famfete 60sten...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. August 2009, 08:52:49
Doch, Tschuldigung. Ich finde es aber besser, wenn wir das Allgemeine hier reinschreiben. Dann sind gleich alle informiert. Oder hast Du jedem eine PM geschickt?

Also scheint Freitag, der 2. Oktober der günstigste Termin für unseren ersten Raumcon-Stammtisch zu sein. Ich könnte bahnhofsnah ein geeignetes Restaurant aussuchen und wer eine Übernachtung möchte, dann PM an mich mit Preis- und Komfortvorstellungen. (Natürlich könnt ihr das auch persönlich regeln.)

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. August 2009, 09:28:38
Zitat
Oder hast Du jedem eine PM geschickt?

... an alle 1513  ???


 ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. August 2009, 17:33:13
Wenn 1513 Leute zum Mitteldeutschen Raumcon-Stammtisch kommen wollen, miete ich schon mal das Barfußgässchen.  ;)

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 09. September 2009, 08:16:15
Guten Morgen,

also der 02.10. wäre für mich auch OK. Ich hätte noch einen weiteren Interessenten, ein guter Freund, der gerne teilnehmen würde. Wie siehts aus, wollen wir den 2.Oktober einplanen ?

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. September 2009, 08:23:47
Ich dacht der 2. ist schon lange geb..., ich meine festgelegt...

Also bei meiner Frau im Kalender steht:
"02.10. Andreas im Weltraum Leipzig"

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 09. September 2009, 08:34:54
Hallo,

..hatte es bisher nur als Vorschlag verstanden, aber wenns schon feststeht um so besser.

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 09. September 2009, 14:04:46
Ja, der 2. Oktober ist ein guter Termin. Gebongt sind also Holi mit Kumpel, Jakda und meine Wenigkeit. Ort der Handlung: Leipzig. Kneipe wird noch bekannt gegeben. Zeit: 19 Uhr, oder?

Wer möchte noch? Jok, Trallala, ...?

Holi möchte eine Übernachtung für sich und seinen Kumpel. Jakda hatte sowas auch ins Auge gefasst. Fragt sich nur, welche Kategorie bzw. Preisvorstellung? Bahnhofsnähe oder Kneipennähe? Soll die Kneipe in der Nähe des Bahnhofs liegen? Wenn ja, welche Geschmacksrichtung (deutsch, chinesisch, indisch, italienisch, ..., amerikanisch, russisch, japanisch, ...)?

Jetzt wird's ja langsam Zeit, konkret zu werden.  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 09. September 2009, 14:24:14
Ich kann noch nicht ganz absehen, ob ich da seien kann.
Ich bräuchte aber auch kein Zimmer oder so und wäre für eine rauchfreie Lokalität in Bahnhofsnähe.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 09. September 2009, 14:28:49
Wer keine Übernachtung benötigt, kann ja kurzfristig entscheiden.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 09. September 2009, 15:42:22
Ich komme auch! :)

Da sind wir ja schon fast mehr als beim Berliner Stammtisch ???

Gruß Rene´
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 10. September 2009, 00:15:42
Hallo,

...Bahnhofsnähe wäre schon gut, da wir auch per Bahn anreisen. ::)

Und natürlich sind weitere Interessenten herzlich eingeladen. Falls es Fragen gibt, einfach hier im Thread stellen, oder per PN an uns...

Gruß
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 12. September 2009, 10:29:39
Also für die Übernachtung empfehle ich das A&O Hotel und Hostel (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos.

Das Hotel & Hostel war früher das Bahnpostamt und wurde nach der Wende umgebaut und renoviert. Insgesamt stehen 500 Betten in ordentlichem und sauberem Zustand zur Verfügung. (Ich habe dort allerdings noch nie selbst übernachtet.) Trotzdem würde ich an Eurer Stelle rechtzeitig anrufen oder mailen und etwas reservieren.

Edit: Ich habe gerade mal nachgeschaut. An besagtem Wochenende kostet die Übernachtung im Sechsbettzimmer (mit Dusche/WC/TV) pro Person 14 Euro, im Vierbettzimmer 15 Euro und im Zweibettzimmer 34 Euro. (Freitagspreise sind immer etwas höher.) Frühstück ist dabei. Das Hotel (separater Bereich) unterscheidet sich offenbar kaum vom Hotel. Man ist ungestörter und zahlt knapp das Doppelte.

Bild vom Sechsbettzimmer: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017189.jpg (Kasernenfeeling). Zum Vergleich ein Zweibettzimmer: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017190.jpg.

Mit dem Restaurant für unseren Stammtisch-Abend werde ich mich in der nächsten Woche festlegen. Bisher hat ja niemand Wünsche geäußert.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 12. September 2009, 16:33:35
Hallo,

Okay, Danke Günther. Hotelzimmer ist gebucht.

Gruß und schönes WE
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. September 2009, 17:37:31
Hallo,

@Günther

...Danke für deine PN zwecks Übernachtung.

Ich werde natürlich auch versuchen in Leipzig dabei zu sein.
Problem ist das ich noch nicht genau weiß an welchem Einsatzort ich in der Woche bin  .Hoffe mal das es in der Nähe ist und ich nicht nach Essen muß.

...mal sehen wird schon werden ;) :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. September 2009, 18:04:21
Also, ich denke, wir werden uns einen Tisch im Bayerischen Bahnhof reservieren. Das sind zwar 3 Haltestellen vom HBF, was man zur Not auch zu Fuß gehen kann, aber direkt am Bahnhof und im Ring ist es deutlich teurer und exotischer. Da kann man wie gesagt russisch, indisch, amerikanisch, japanisch oder sonstwie essen aber die bürgerlich deutschen Restaurants sind eher "kostenintensiv" und genießen nicht alle einen guten Ruf.

Der Bayerische Bahnhof ist rustikal, preiswert und groß genug, dass man nicht ewig auf sein Essen warten muss. Das Bier gibt's ab 2,95 € und im 2l-Bügelkrug mit Gläsern für die Tischrunde noch günstiger (10,70 €), wer will kann auch mal Leipziger Gose, Allasch oder Bach-Aronia-Likör probieren.

Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Zitat

Freitag, 2. Oktober 2009, 19.00 Uhr, Bayerischer Bahnhof, Leipzig
http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Bild: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,40 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de
Fahrplan Linie 16: http://www.lvb.de/uploads/lines/AFP_LI16_1_1000102_15.PDF

Die Teilnehmerliste umfasst derzeit:
Weitere Kandidaten sind:
Überraschungsgäste sind aber auch willkommen.

Also dann Jungs, wir schaffen das!
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 15. September 2009, 16:28:23
Ich weiß leider noch nicht, ob ich kann. Muß noch mal sehen, wie ich das zeitlich geregelt kriegen würde, dann noch Bahnverbindung checken, Frau besänftigen (oder mitnehmen?)... wäre doch nicht so schlimm, wenn ich etwas später dazukomme, oder?

Bleibe erstmal "Wackelkandidat"...

(...wenn ich genauer Bescheid weiß erstatte ich noch mal Meldung ;D)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 16. September 2009, 22:01:21
Also, es schmeckt wirklich gut dort. Tisch ist reserviert. Wer mit dem Auto kommt, der müsste vom Rathaus kommend vor dem Bayerischen Bahnhof rechts abbiegen und dann gleich links die nächste Straße rein. Dann kommt man zum Restaurantparkplatz. Wegen der Tunnelbaustelle sieht es jetzt dort drumrum etwas wüst aus.

Wer mit der Straßenbahn kommt, muss auch am Zaun rechts lang. In der Nebenstraße gibt es dann einen kleinen Weg über Treppen zum Restaurant Bayerischer Bahnhof. Urgemütlich, Nichtraucher.

Die letzte reguläre Bahn geht allerdings schon 0.45 Uhr in Richtung Hauptbahnhof. Das Restaurant schließt aber ohnehin 1 Uhr. (Notfalls könnten wir danach noch irgendwo in der City einkehren.)

Noch 16 Tage.
Titel: Re:Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. September 2009, 18:43:56
Hallo,

..na da ist ja nun alles organisiert  :)...Danke Günther !

da wird der "Wackelkandidat" jok schaun das er es schafft ;)
Die Speisekarte sieht gut aus, da sollten wir alle etwas finden...
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017188.jpg)
...das RaumCon-"Wässerchen" habe ich auch schon gefunden ;) ;D

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 17. September 2009, 18:58:14
Moin,

"RaumCon-Wässerchen" (http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/a020.gif)

Also, mir sind schon einige *Sonderbegriffe* eingefallen, aber das ist ja wohl die Krönung! Werde unaufgefordert für die Anwesenden auf irgendeinem Stammtisch-Treff ´ne Runde "RaumCon-Wässerchen" vorlegen, versprochen!

Ich hatte mir mal erlaubt G2 zu schreiben, werde aber in Zukunft Jok´s Benennung benutzen (bin mal gespannt, wie meine Tratschkumpel in unserer Stammkneipe in Langenhagen darauf reagieren).

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 17. September 2009, 19:01:57
Jahaha, wenn Jerry irgendwo im Universum das Wort Grappa aufblitzen sieht, ist sofort sein Interesse geweckt.  ;D

Noch 15 Tage.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 17. September 2009, 19:02:48
Moin Günther,

wart´s ab!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. September 2009, 19:10:07
Moin,

"RaumCon-Wässerchen" (http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/a020.gif)

Also, mir sind schon einige *Sonderbegriffe* eingefallen, aber das ist ja wohl die Krönung! Werde unaufgefordert für die Anwesenden auf irgendeinem Stammtisch-Treff ´ne Runde "RaumCon-Wässerchen" vorlegen, versprochen!

 Jerry

in dem Zusammenhang sollten wir mal mit eumel sprechen, der hat doch solche super RaumCon Kaffeetassen designt.
Da müßen unbedingt RaumCon Wässerchen Gläschen her !!!

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 17. September 2009, 19:48:34
Schaut mal auf die Portalstartseite. Da werdet Ihr vor Neid erblassen.  ;D

http://www.raumfahrer.net/portal/isrn/home.shtml

Ich musste den Fokuskasten mit dem Countdown wieder von der Startseite nehmen. Ist noch zu lange hin. Ein Blick auf die Portalseite lohnt sich aber allemal.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/portalseite-mit-stammtischkasten01.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: tobi am 17. September 2009, 19:52:19
Toll Günther! ;) Wir sollten das mit den Veranstaltungen definitiv ausdehnen, aber zwei Wochen ist vielleicht noch ein wenig weit weg.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 21. September 2009, 21:25:18
Ich möchte euch erstmal bei der Organisation des Stammtisches gratulieren, ihr habt jetzt alle nötigen Schritte dafür geschaffen, das ein passendes Lokal zu finden ist schwer, genauso wie die Verabredung, aber das habt ihr Gute Bestanden, ich wünsche euch ne tolle Unterhaltung und einen leckeren Grappa  :D  8).
Gestern war ich im österreichischen Kufstein im italienischen Lokal und als ich auf der Weinliste Grappa entdeckte, da hab ich sofort gelächelt und an Raumcon gedacht. ;)
@ Günther: tolle Idee mit dem Countdown, doch jetzt ist er nicht da, gibt es bei Stammtischen auch bestimmte Holds? ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 21. September 2009, 22:39:27
Genau, jetzt ist ein einwöchiger Hold. Am nächsten Montag setze ich den Countdown wieder rein.

Noch 11 Tage.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 22. September 2009, 07:38:58
Zitat
im italienischen Lokal und als ich auf der Weinliste Grappa entdeckte
Also wenn du bei einem Italiener keinen Grappa findest, ist etwas foul...
Überigens bezeichnen die Italiener den Grappa als Navta, also Sprit...

Grüße
jakda, der eher zu dem Grappa-Verwandten "Nordhäuser-Obstler" tendiert...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 22. September 2009, 08:08:48
Moin Andreas,

der eher zu dem Grappa-Verwandten "Nordhäuser-Obstler" tendiert...

Das ist aber so wie *Ferrari 365 GTB/4 Daytona* und *Opel-Manta A*  ;D

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 22. September 2009, 08:14:19
Stimmt, Jerry...
Grappa hat den Vorteil, dass man zeitiger mehr Sterne sieht...  ;)

Wir können ja mal vergleichen - wenn das Raumcon-Treffen mal nicht auf Männertag fällt...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 22. September 2009, 08:21:28
Moin Andreas,

jau, aber *RaumCon-Treff* und *RaumCon-Stammtisch* gehen immer vor *Männertag*!  ;)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 22. September 2009, 08:31:36
Es gibt aber noch ein Universum außerhalb RAUMCONs...

Wobei ich bei manchen Mitglied schon etwas Angst habe...  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 22. September 2009, 12:46:16
Es gibt aber noch ein Universum außerhalb RAUMCONs...

Bist Du sicher? ???
Das sollten wir beim Stammtisch diskutieren! ;) :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 23. September 2009, 16:14:04
So, nu isses amtlich, ich bekomm nicht frei. Damit hat sich das für mich erledigt.  :'( Aber ich denke ihr schafft das auch ohne Noob Atomino...

Viel Spaß allen Teilnehmern!!!
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. September 2009, 22:45:08
Schade.

Noch 9 Tage.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 24. September 2009, 22:20:28
Hallo,

...so, die Fahrkarte nach Leipzig ist schon gekauft und ich freue mich auf nächste Woche Freitag... :)

...inzwischen sind es nur noch 8 Tage... 8)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. September 2009, 16:23:58
Ein Fokuskästchen ist wieder auf der Portalseite. Jetzt wird's ernst.  ;)

Noch 4 Tage.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Martin am 30. September 2009, 05:06:00
Yo,

ich hoffe der Stammtisch wird ein Erfolg und in Serie fortgesetzt. Ich werde Ende November in Sachsen einfliegen und bis Mitte Januar verweilen, waere schoen wenn es da auch ein Treffen gaebe.

Cheers,

Martin
Titel: Re:Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 30. September 2009, 17:26:05
Hallo,

...habe mir nun den Freitag "freigeschaufelt" und habe Zeit. :)
Mit der Anreise bin ich flexibell (PKW) wann genau trefft ihr so ein??? 19:00 Uhr steht ja erstmal ...aber wenn einige früher da sind könnte ich auch zeitiger in Chemnitz starten  ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 30. September 2009, 21:16:07
Na, da sind wir dann wohl zu sechst.

Noch (knapp) 2 Tage.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: tobi am 30. September 2009, 21:19:47
Im Kalender seit ihr jetzt auch. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 30. September 2009, 21:21:54
Danke, Tobias. An den hatte ich gar nicht gedacht.  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 30. September 2009, 21:34:10
bin spätestens 19:00 Uhr da, wahrscheinlich etwas eher...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 30. September 2009, 22:40:33
Hallo zusammen,

also wir werden auch so ca. 18:00 bis 19:00 Uhr am "Veranstaltungsort" eintreffen, vorausgesetzt die Bahn ist pünktlich... ::)

...in der Tat nur noch 2 Tage... :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 01. Oktober 2009, 13:06:47
Moin,

Neustarts von RaumCon Stammtischen finde ich gut; hoffentlich bekommen wir in Hannover das auch bald hin.

Ich habe mal eine Frage zum Startbeginn: Gibt es da eigentlich für die Gründerbesatzung einen *Starterkit*?

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Anhaltiner am 01. Oktober 2009, 13:41:49
Huch ein Stammtisch in Leipzig? Na da werd ich wohl mal vorbeischauen müssen! Wie erkennt man den Stammtisch? An der Runde Grappa? Ob die auch Gose im Plastebeutel servieren?  ;D

Gruß vom Anhaltiner
bis in T-1d5h
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 01. Oktober 2009, 14:10:24
Moin,

dann habe ich durch meine Frage im Beitrag oben noch ein Gründungsmitglied aktiviert.

Ich hoffe, dass sich dafür mal jemand revanchiert!

Aber damit ist ja meine Frage noch nicht beantwortet. (http://i38.tinypic.com/k2mf09.gif)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 01. Oktober 2009, 14:21:38
Wie schmekt eigentlich Gose mit Grappa gemischt... ???

Zitat
Wie erkennt man den Stammtisch?
Wenn ich mit meiner Frau zur Modelleisenbahnausstellung gehe, sagt sie immer: Die sehen nach einiger Zeit selbst wie 'ne Dampflok aus...

Wenn man das auf uns überträgt, weiß man doch genau, wie die Leute aussehen, die da um den Tisch sitzen...  ;D

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 01. Oktober 2009, 14:31:27
Moin Andreas,

Die sehen nach einiger Zeit selbst wie 'ne Dampflok aus...


Sie antizipiert also, dass wir Raumfahrt- und/bzw. Astronomieverrückte auch bald so aussehen? (http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars008.gif)

Mag sein!

Jerry

Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 01. Oktober 2009, 14:43:34
...Wie erkennt man den Stammtisch?
Gruß vom Anhaltiner
bis in T-1d5h

(http://blog.makezine.com/286359126_ea9b732c21.jpg)
..na am Tisch sitzen Gestalten in so einem Outfit.Und auf dem Tisch leere Grappagläser.

...also wir sind leicht zu finden.. ;D ;D

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 01. Oktober 2009, 15:05:00
Und wenn sie besser nach Hause sollten es aber aufgrund des Grappa Konsum's nicht mehr geht, einfach die Lunte an den SRB's in Brand stecken...  ;D ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 01. Oktober 2009, 15:10:17
Mann, da bin ich ja auf die Fotos vom 1. Leipziger Stammtisch gespannt! :D ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Anhaltiner am 01. Oktober 2009, 15:36:54
Na ich werd dann mal nach Laser-Schwertern, blauen Overalls, Sauerstoffflaschen und Leuten die unter der Decke schweben Ausschau halten.  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 01. Oktober 2009, 21:20:39
Laserschwerter sind nicht im Inventarverzeichnis vorgesehen. Dafür versuche ich, noch einen Stammtisch-Aufsteller zu basteln. Falls jemand vor mir da sein sollte, der Tisch ist auf den Namen Glatzel reserviert (und ziemlich thekennah  ;)).

Noch 22 Stunden.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Olli am 01. Oktober 2009, 22:27:59
Na, da wünsch ich euch gaaaaanz viel Spass, Freude, interessante, ernste und lustige Gespräche! :)

Trinkt mal nen Grappa für mich mit ;)

Grüße aus dem fernen Jülich,
Olli
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. Oktober 2009, 07:29:18
Laserschwerter gibts bei Laser-Eckhart und bei OBI van kenobi...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Oktober 2009, 10:12:18
Dafür versuche ich, noch einen Stammtisch-Aufsteller zu basteln.


Hallo,

..bin schon am überlegen ob ein paar kleine Modelle auf dem Tisch die Sache verschönern????...ich kann ja mal etwas einpacken  ;) ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Oktober 2009, 10:16:04
Prima!  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 02. Oktober 2009, 10:19:22
Moin Jok,

ich kann ja mal etwas einpacken


Als *Starterkit*? (http://i38.tinypic.com/k2mf09.gif)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. Oktober 2009, 10:54:12

Hallo,

..bin schon am überlegen ob ein paar kleine Modelle auf dem Tisch die Sache verschönern????...ich kann ja mal etwas einpacken  ;) ;)

gruß jok

Gut - ich bringe die entsprechenden Treibsätze mit - reicht "C", oder muss ich in die "D"-Kiste greifen ?

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Oktober 2009, 12:26:17

Hallo,

..bin schon am überlegen ob ein paar kleine Modelle auf dem Tisch die Sache verschönern????...ich kann ja mal etwas einpacken  ;) ;)

gruß jok

Gut - ich bringe die entsprechenden Treibsätze mit - reicht "C", oder muss ich in die "D"-Kiste greifen ?

Grüße
jakda...


...nein nein, nur etwas zum anschauen , das Lampen herunterschießen überlassen wir den Tischfeuerwerkern zu Silvester  ;)  außerdem wir wollen doch mal wiederkommen :)

gruß jok


(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017187.jpg)
...so Koffer gepackt ;) habe mich für diese beiden Modelle entschieden: die ungleichen Zwillinge  :) :) welch ein wunder bei jok  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 02. Oktober 2009, 14:23:52
Hallo,

So, in einer guten Stunde gehts los. Unterwegs treffe ich mich dann mit meinem "Mitreisenden"...also bis gleich in Leipzig.. :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Oktober 2009, 15:39:37
Ich werde wohl kurzfristiger Weise auch da sein :)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Oktober 2009, 15:50:28
Ich werde wohl kurzfristiger Weise auch da sein :)

...Prima  :)

...da wird es eine gute Runde:

Holi
Holis Kumpel
Jakda
rene.richter2
GG
jok
Anhaltiner

+trallala

gruß jok

...ich muß langsam los (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017186.gif)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2009, 15:52:29
Hey Jok, den Koffer hast Du gut gepackt! :D
Was man halt so braucht, wenn man auf Reisen geht! 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 02. Oktober 2009, 15:56:10
Du hättest da oben doch lieber einen DIRECT Zettel rausblitzen gesehen anstatt der Ares-V oder?  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Oktober 2009, 16:22:25
Wenn ich richtig gezählt habe, sind wir dann zu Acht. Wie gut, dass ich einen Achtertisch reserviert habe.

Noch zweieinhalb Stunden.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 02. Oktober 2009, 16:37:20
Du hättest da oben doch lieber einen DIRECT Zettel rausblitzen gesehen anstatt der Ares-V oder?  ;)

Genau! 8) Wie hast Du das herausgefunden? ;)
Aber wenigstens nicht Ares  I !  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 02. Oktober 2009, 16:50:33
Sooo

nur mal noch schnell die richtige Adresse fürs Navi abschreiben dann fahre ich los. :)

Also bis gleich

Freue mich schon.    Rene´
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 03. Oktober 2009, 03:36:07
Wie war´s?
Gibt´s keinen Bericht?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 03. Oktober 2009, 11:21:37
Da ich wahrscheinlich der erste bin, der Computerzugang hat...

Es waren alle da !!!
(Wobei Holis Kumpel große Änlichkeit mit Jerry hatte... ;) )

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009991.jpg)

...und hier noch ein Stimmungsbild (ohne Blitz")

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009992.jpg)

Da ich wenige Zeit habe - nur kurz:
Gute Stimmung - viel Spaß, und - für mich sehr wichtig:
Es konnten keine Beiträge in der Tischdiskussion durch evtl. administrative Eingriffe gelöscht werden...  :D

Holi hat noch fotogeknipst - es kommt also noch mehr...

Grüße
jakda...
(den ich leider auf den Bildern nicht finde...)

Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 03. Oktober 2009, 12:52:15
Hier ein kurzer Bericht (für -eumel-):

Bereits vor 19 Uhr trafen 7 von 8 Teilnehmern ein. Trotz der großen Aufsteller und weiterer Raumfahrtutensilien liefen einige zunächst an uns vorbei.  ;)

In der gemütlichen Kneipe diskutierten wir zu den unterschiedlichsten Themen, übrigens nicht nur zu Astronomie und Raumfahrt. So lernten wir uns erstmal ein wenig kennen, alles dufte Typen. Holi hatte einen Stapel Fotos mitgebracht, jok ein paar Modelle und Bücher und auch einige Zeitschriften machten die Runde. Außerdem gab es Raumcon-Flyer, Raumcon-Aufkleber und Raumfahrer.net-Kugelschreiber.

Überraschungsgast war ..., na ... , tadaaaa, Jerry! Er hatte die weite Reise auf sich genommen, um bei unserem ersten Treffen dabei zu sein. Ich hatte zwar eine gewisse Vorahnung (bin etwas übersinnlich  ;D), war letztlich aber doch überrascht.

Da ich meine Kamera zu hause liegengelassen habe, muss ich nun auf weitere Bilder (von Holi) warten, damit Jakda auch drauf ist.

Teilnehmer waren Anhaltiner, Holi, Jakda, Jerry, jok, rene.eichler2, trallala und GG. Natürlich wollen wir den Stammtisch auch in der nächsten Zeit pflegen, allerdings mit wechselnden Orten. Außerdem wird es bei uns aufgrund der längeren Anfahrtswege nicht ganz so oft passieren wie in der Hauptstadt.

Soweit erstmal von mir, und allen, die nicht da waren, sei gesagt, Ihr habt was verpasst.  :P
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Holi am 03. Oktober 2009, 17:36:08
Hallo zusammen,

Ja, das war eine lustige Raumfahrerrunde gestern Abend in Leipzig. Bei leckerem Essen und passenden Getränken  ;) gabs ne Menge zu erzählen und zu diskutieren. Leider war die Zeit wieder viel zu schnell vorbei. Mir hat es sehr gut gefallen und noch mal danke an Günther für die Organisation vor Ort. :)

Hier noch einige Fotos vom Treffen im „Bayerischen Bahnhof“ in Leipzig:

Die "Runde", diesmal auch mit Andreas (jakda):

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009986.jpg)

In den Fachgesprächen  8):

...Jerry, Jok und Rene:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009989.jpg)


... trallala, GG und Jerry:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009990.jpg)


...trallala und jakda:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017185.jpg)

Es war in jedem Fall ein gelungener Auftakt des Mitteldeutschen Raumcon-Stammtisches mit der Option zur Fortsetzung... :)

In diesem Sinne
Gruß
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 04. Oktober 2009, 05:50:01
Moin,

auch ich melde mich zurück.

Jau, dass war ein guter Auftakt für einen zukünftigen *mitteldeutschen RaumCon-Stammtisch*. Als sehr angenehm empfand ich die Art wie die Gesprächsteilnehmer mit einander umgegangen sind und das auch noch in einer sehenswerten Umgebung.

Ohne festes Diskussionsprogramm wurde sehr eifrig und engagiert über Astronomie und Raumfahrt gesprochen.

Dank an alle Teilnehmer, besonders an Günther. Leider verlief die Zeit mal wieder viel zu schnell. Holi und ich hatten dann aber noch die Gelegenheit einige Stunden weiter zu quatschen.

Wenn´s meine Zeit erlaubt, werde ich wohl noch mal vorbeischauen, falls es gewünscht ist.

Meine Empfehlung an die Mitglieder der RaumCon die im Raum Leipzig wohnen: Kommt zum nächsten Stammtisch, es lohnt sich bestimmt.

Jerry



  
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. Oktober 2009, 10:26:20
Raum Leipzig ist gut.  ;)

Was hatten wir denn so? Hmmm, Köthen (bei Dessau), Stollberg (bei Chemnitz), Chemnitz, Droyßig (bei Zeitz), Merseburg, Weimar, Leipzig und Hannover Langenhagen (bei Hannover (in unmittelbarer Nähe von Leipzig ;D)).
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 04. Oktober 2009, 10:33:09
Moin Günther,

darf ich bitte korrigieren >>> Hannover , richtig ist Langenhagen / bei Leipzig! Das hat nämlich die Anreise noch etwas erschwert und ausserdem haben wir mit den Welfen (<<< (http://www.planet-smilies.de/boese/boese_023.gif)) nicht viel am Hut!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 04. Oktober 2009, 10:53:52
Moin,

Preisfrage: Wer sagen kann, was sich da in Jok´s kleiner Reisetasche befindet (schlapp eingekreist), der wird *vorgeschlagen* für den *RaumCon-Orden in Bronze*.
(Anwesende Teilnehmer am tollen Stammtisch ausgeschlossen!)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009988.jpg)

Nun ratet mal schön!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 04. Oktober 2009, 12:34:59
Ein goldenes Space Shuttle für´s Halskettchen?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 04. Oktober 2009, 12:38:11
Ja also n SpaceShuttle ist es auf jeden Fall. Mit integrierter Taschenlampe oder Feuerzeug???  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Olli am 04. Oktober 2009, 14:21:33
Ich tipp' auch einen Souvenier vom KSC: Ein STS-System mit ET und SRBs aus Metall zum Aufstellen...

Hab ich recht??  :D

Freut mich, dass euer Treffen gelungen ist... :)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 04. Oktober 2009, 14:23:03
Ich tipp' auch einen Souvenier vom KSC

Aber er war doch noch gar nicht im Kennedy Space Center! ???
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 04. Oktober 2009, 19:08:38
Ich weis was es ist.

War ja dabei.

Sag aber nicht was es ist. 8) :P

Das Treffen war echt nett.
Vor Allem weil man mal erfährt mit Wem man sich so schreibt.

Ich habe Jakda z.B. immer für ein Mädchen gehalten. ;D
Naja!  lange Haare hat er ja. ;D

Gruß Rene´
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 04. Oktober 2009, 20:14:43
Ein STS-System mit ET und SRBs

Von der NASA auch einfach nur Space Shuttle genannt  :P
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 04. Oktober 2009, 21:42:26
Ich habe Jakda z.B. immer für ein Mädchen gehalten. ;D
Naja!  lange Haare hat er ja. ;D

Gruß Rene´

Da hab ich mich halb zerfetzt -
Das macht mein östrogener Überhang...  ;D

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. Oktober 2009, 21:57:27
Naja, wenn wir schon leider keine raumfahrtbegeisterte Frau in unserer Runde begrüßen konnten, dann doch wenigstens einen östrogenen Überhang.  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 04. Oktober 2009, 22:19:20
Und was nun mit der Auflösung?

Das wir dort n Shuttle sehen ist klar. Was wollt Ihr denn noch näher wissen? Ich hab ja schon auf n Feuerzeug getippt oder n Taschenlampe...

(http://s2.directupload.net/images/091004/u923ptlq.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 04. Oktober 2009, 23:05:48
Und was nun mit der Auflösung?
Ja, was ist denn nun mit der Auflösung?
Ich bin schon mächtig gespannt, woher Jerry den 
*RaumCon-Orden in Bronze*

nehmen will? ;) ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 05. Oktober 2009, 05:24:00
Moin,

bisher hat es ja noch keiner geraten obwohl schon ganz dicht dran.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Starboard am 05. Oktober 2009, 07:07:02
Ein Shuttle Flaschenöffner?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. Oktober 2009, 09:04:47
Darf man auch mehrmals raten?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 05. Oktober 2009, 09:28:51
Moin,

nur zu.

Aber es gilt nur eine Antwort, nicht dies oder das!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2009, 09:51:46
Feuerzeug  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 05. Oktober 2009, 09:57:37
Bleistiftanspitzer   :)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. Oktober 2009, 09:58:20
Space Shuttle - Taschenlampe mit eingebauten Lichtern in den Triebwerken.

Denn ein Space Shuttle ist ein überaus nützliches Ding
und genau das braucht man im Reisegepäck, wenn in der fremden Umgebung mal das Licht ausfällt, oder man den Lichtschalter nicht findet.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: James am 05. Oktober 2009, 10:39:18
Bierflaschenöffner   (Prost  8)  -  Hicks ;D)

Nachtrag:
Oh, Flaschenöffner war ja schon.
Dann geh ich halt mal weg von den wirklich praktischen Dingen zu Nutzlosen.
Dann eben ein Shuttle-Schlüsselanhänger
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Starboard am 05. Oktober 2009, 11:51:59
Noch ein Versuch:

Eine Stiftebox.
 
In jedem Booster kann ein Bleistift bzw. ein Kulli gesteckt werden. Toll wäre noch eine öffenbare Payload Bay für Anspitzer etc.

Richtig  ;) ??
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. Oktober 2009, 12:16:49

Aber es gilt nur eine Antwort, nicht dies oder das!


Den Hinweis von Jerry sollte man wirklich beachten... ;)

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2009, 12:23:14
Vielleicht ja Feuerzeug UND Taschenlampe Ihr Erbsenzähler, Ihr!  :P
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. Oktober 2009, 12:36:28
Vielleicht ja Feuerzeug UND Taschenlampe Ihr Erbsenzähler, Ihr!  :P

Nö nö, beim Shuttle kommt´s schon genau drauf an! 8)
Nicht 'wenn ein 4-Segment-Booster nicht reicht, entwickeln wir eben schnell noch einen 5-Segment-Booster'! ;) ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2009, 12:41:30
Nicht 'wenn ein 4-Segment-Booster nicht reicht, entwickeln wir eben schnell noch einen 5-Segment-Booster'! ;) ;D

Och, vor 2 Jahren fandst Du das auch noch nicht so schlimm. Ich zitiere mal:

Zitat
Damals wußte aber noch keiner, wie schwer die Orion-Tonne wird und in welchen Parkorbit sie muß. Daher ist es erst jetzt möglich, genauere Berechnungen anzustellen.

Ich finde das auch nicht so problematisch - es muß halt angepaßt werden.
Quelle: hier (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3698.msg52183#msg52183)

Das Forum vergisst nie  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Olli am 05. Oktober 2009, 13:33:37
Das ist ein Schlüsselanhänger.... :) zumindest wurde es noch nicht genannt... *g*
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2009, 13:39:16
zumindest wurde es noch nicht genannt...

Leider doch  :P

Dann eben ein Shuttle-Schlüsselanhänger
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Starboard am 05. Oktober 2009, 13:57:28
Hmm wenn es so genau genommen wird, dann kann die Hilfe:

Aber es gilt nur eine Antwort, nicht dies oder das!

und Klaus Vermutung:

Ich hab ja schon auf n Feuerzeug getippt oder n Taschenlampe...

nur bedeuten, dass es sich um eine Taschenlampe handelt...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 05. Oktober 2009, 14:58:32
Moin,

Feuerzeug , Klaus in Antwort  Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
« Antworten #107 am: Heute um 09:51:46 »

Glückwunsch!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Oktober 2009, 15:09:17
Hallo,


...au wei was ist hier den los ???? Na ein Glück ich habe das hier nicht zum Fragethread gemacht...sonst hätte ich schon  1 0000000 PN,s wegen OT von den Mod,s am Hals ;)

...zum Treffen am Freitag: Das Lokal war von Günther sehr gut gewählt ,ein schönes Umfeld , lecker Essen und Getränke :)
Eine große Überraschung beim "Einlauf" der Teilnehmer:Unser Jerry hat es sich nicht nehmen lassen mal fix vorbeizuschauen.
Einige Gesichter waren mir ja von bereits 3 Treffen bekannt. (Jerry,Günther,Holi) Schön das gleich beim ersten Treffen 8 Teilnehmer den Weg gefunden haben ,und ich endlich mal Jakda kennenlernen durfte....ein "ORGINAL" sagt man wohl dazu ;) ;) ;)
Also unser erster Stammtisch war recht lustig und es ging durch alle Themenbereiche....man durfte sich gegen die geplante bemannte amerikanische Raumfahrt auslassen und hat trotzdem Bier und Essen bekommen ( Maulkorb gab es auch nicht  ;D ;D ) egal  ;)

Also ich freue mich schon auf das nächste mal :) ..auch wenn es wohl ein weilchen dauern wird.
In unserer Runde sind viele privat und beruflich sehr eingebunden ...so das wir es wohl nicht so kontinuierlich wie die Berliner hinbekommen werden....dafür wohl mit einem großen Bonbon dank Vitamin B von Jakda . veraten wird nix  ;)

also nochmal Danke an den Organisator Günther und alle Teilnehmer.....mir hat es gefallen.

gruß jok

Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Oktober 2009, 15:10:50
...achso ....hier noch ein Bild zur Lösung ;)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009987.jpg)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2009, 15:13:12
Also doch Erbsenzähler  ;D

Vielleicht ja Feuerzeug UND Taschenlampe Ihr Erbsenzähler, Ihr!  :P
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Kreuzberga am 05. Oktober 2009, 15:29:24
In unserer Runde sind viele privat und beruflich sehr eingebunden ...so das wir es wohl nicht so kontinuierlich wie die Berliner hinbekommen werden....

 ;D ;D dass sich das Klischee vom lethargischen, faulen, phlegmatischen und sozial isolierten Single-Berliner immer noch hält... ;)

Musste grad herzlich Lachen über deine implizite Behauptung, jok!  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 06. Oktober 2009, 03:58:54
Vielleicht ja Feuerzeug UND Taschenlampe Ihr Erbsenzähler, Ihr!  :P

Da muß ich Klaus aber recht geben!  Hat er gut geraten!
Ein Shuttle kann halt mehr!

Ares I kann vermutlich nur Bleistift sein! ;) 8) ::)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 06. Oktober 2009, 04:02:40
Moin,

genau und deshalb wird er jetzt vorgeschlagen für den *RaumCon-Orden in Bronze*.  ::)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Beitrag von: Martin am 08. Oktober 2009, 05:51:38
Also ich freue mich schon auf das nächste mal :) ..auch wenn es wohl ein weilchen dauern wird.

Aber hoffentlich doch nicht zu lange, oder? Ich fliege am 24.11. in D ein und bleibe bis 13.01.2010, ich hoffe da wird sich was finden lassen. Der Raumcon Stammtisch in Adelaide ist leider nur spaerlich besetzt.

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 01. November 2009, 08:03:51
Moin Martin,

ich würde Dir es wünschen, dass es klappt. Diese Raumcon Stammtische scheinen sich richtig zu mausern.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 01. November 2009, 08:37:24
Moin,

ich bin gerade bei der LVZ-Online auf den Artikel
"20.41 Uhr dockt der Portikus am Bayrischen Bahnhof an" gestoßen.
Du findest diesen Beitrag unter
http://www.lvz-online.de/slideshow/content/091030_portikus.html (http://www.lvz-online.de/slideshow/content/091030_portikus.html)

(http://www.lvz-online.de/slideshow/img/tor_wiederdran.jpg)
... eine Sektflasche zerschellte, als das Tor wieder an seinem angestammten Platz ankam.
Jetzt ist alles wieder vereint.. Rechts im Bild unser Tagungsort.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 24. November 2009, 22:45:48
also so ein stammtisch würde mich auch interessieren.bin mal gespannt wann wieder einer ist.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 25. November 2009, 00:21:14
Moin,

den nächsten Stammtisch in Leipzig solltest Du unbedingt besuchen; es lohnt sich wirklich.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 25. November 2009, 01:34:30
morgähn :D leipzig is auf alle fälle nicht weit von hier.bin zwar noch ein noob auf dem gebiet der raumfahrt,aber es ist für mich eines der interessantesten themen.dann bin ich mal gespanntaufs nächste

mfg
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 06. Dezember 2009, 09:12:21
Guten Morgen zusammen

Es gibt Ideen für einen weiteren Raumcon Stammtisch in Leipzig Anfang Januar 2010. Genauer gesagt haben wir Freitag, den 08.Januar, als Termin im Auge. Falls es Interessenten für dieses kleine Treffen unter euch gibt, dann bitte hier melden.

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 06. Dezember 2009, 10:21:29
Ich wäre dabei, der 8. Januar passt gut. Wir könnten es wieder im Bayerischen Bahnhof machen, ich müsste aber bald Bescheid wissen (wegen einer Reservierung).
Titel: Re:Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Dezember 2009, 12:59:17
Hallo,

...das klingt gut  :) Da ich davon ausgehe das die Konjunktur nicht schlagartig über den Jahreswechsel anspringt und es im Januar in unserer Branche ruhiger zugeht kann ich schonmal zu 90% zusagen.

...Hauptsache kein Schneechaos auf den Straßen wie dieses Jahr in der ersten Januarwoche   :(

gruß und schönen Sonntag

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 06. Dezember 2009, 22:07:32
Grundsätzliches Interesse habe ich auch. Allerdings wäre mir ein südwestlicherer Treffpunkt wesentlich lieber. Gibts da keine weiteren Interessenten für? Gera? Jena? Erfurt?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 08. Dezember 2009, 01:43:14
hört sich gut an.und falls jemand aus jena oder umgebung kommt,wäre auch ne fahrgemeinschaft drinne :)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 09. Dezember 2009, 19:18:56
Hallo an Alle

Ich komme auch wieder.

Bin aber noch nicht ganz sicher.
Kann sein ich muss Samstag arbeiten, dann wirds nix.

Mein Chef hat manchmal so komische Anwandlungen. >:(

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Dezember 2009, 13:24:08
Vielleicht könnt Ihr wirklich Fahrgemeinschaften bilden: Sinuslive & Trallala aus der Gegend Jena und Jok & René aus der Gegend Chemnitz. Ihr könnt aber auch einen anderen Veranstaltungsort vorschlagen.

Wir müssten uns aber in Bälde einigen, sonst könnte es mit Reservierungen schwierig werden.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 10. Dezember 2009, 23:16:42
Moin,

wenn der Ort und der Termin feststeht, dann informiert mich bitte, da ich dann den Termin auch in *Veranstaltungen* reinsetzen werde. >>> (http://www.smilies.4-user.de/include/Lesen/smilie_les_070.gif) (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/portal/home.shtml)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 10. Dezember 2009, 23:40:34
Hallo,

Ich denke bis spätestens kommenden Sonntag sollten wir uns festlegen um in der kommenden Woche noch entsprechende Reservierungen zu ermöglichen...sonst wird es zu knapp... ::)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 11. Dezember 2009, 00:30:41
servus.mal kurz ne frage so.bleibt es noch beim 8.1.2010?so als dominierendes datum?wäre nämlich super.diesen monat würde es bei mir eng werden,da ich ab nächste woche mich weiterbilden muss und ausserdem noch ein trauerfall hab in der familie meiner besseren hälfte :-[.also fahrgemeinschaft mit trallala ist meinerseits geklärt. ;D falls noch einer will kann er ruhig mit :)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 11. Dezember 2009, 00:43:52
Hallo sinuslive,

jo, der 08.01.2010 ist weiterhin dominierendes Datum. Wie schon gesagt bis zum Wochenende sollte es da eine Festlegung geben...im Dezember wird der Stammtisch auf keinen Fall mehr stattfinden.

Grüße
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 11. Dezember 2009, 01:01:53
Hi Holi,

danke für die info.dann wird wenigstens gut ins neue jahr gestartet.
mfg
mathias

Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 13. Dezember 2009, 23:07:20
Also, wir machen das jetzt so. Vielleicht sollten wir uns dann gleich während der Unterhaltung auf den nächsten Veranstaltungsort und -zeitpunkt einigen. So via Foreneinträge klappt das irgendwie nicht.

Zweiter Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch:
Zitat

Freitag, 8. Januar 2010, 19.00 Uhr, Bayerischer Bahnhof, Leipzig

http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,40 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de
Fahrplan Linie 16: http://www.lvb.de/uploads/lines/AFP_LI16_1_1000102_15.PDF

Feste Teilnehmer:
Wenn weitere Zusagen hier oder per PN ankommen, komplettiere ich die Liste oben. Kandidaten, die sich hier oder Holi gegenüber geäußert haben, sind rene.eichler2 (wenn nicht Dienst ansteht), trallala (grundsätzliches Interesse), sinuslive (Interesse), jok (90% Zusage außer bei Schneechaos). Überraschungsgäste sind willkommen. Ich reserviere wieder einen Achtertisch. Man muss aber nix bezahlen, wenn man zusagt und dann doch verhindert ist. ;D

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi hat beim letzten Mal dort genächtigt.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 14. Dezember 2009, 00:16:55
Hallo,

Danke Günther für deine Organisation vor Ort  :)...und natürlich sind weiterhin, wie schon geschrieben, Überraschungsgäste ganz herzlich eingeladen.... ::)

PS: Der Termin steht jetzt auch in unserem Raumcon-Kalender...

Grüße
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 14. Dezember 2009, 00:36:00
Moin,

na prima, dass es klappt.

Ich habe Euren Termin jetzt auch in Veranstaltungen (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/portal/home.shtml) aufgenommen.

Falls noch mehr Informationen aufgenommen werden sollen, dann gebt es bitte durch.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 14. Dezember 2009, 12:10:24
Yo,

also ich komme auch. Gibt es die Moeglichkeit einer Fahrgemeinschaft aus dem Raum Oelsnitz/Erzgeb. ?

Cheers,

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 15. Dezember 2009, 16:05:14
... da warens vier...(feste)

bin dabei.

Grüße
Andreas... oder jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 16. Dezember 2009, 19:05:52
Hallo

Also ich komme auch wieder. :)

Ist zu 90% sicher.

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 16. Dezember 2009, 20:23:21
Da Jok auch zu 90% zugesagt hat, könntet Ihr Euch ja vielleicht auf eine Fahrgemeinschaft einigen.

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 22. Dezember 2009, 23:44:18
iche bin dabei :) (hab sogar vorsichtshalber die freundin zu ihrer freundin geschickt ;D ;)) wünsch auch allen hier ein fröhliches weihnachtsfest,da ich nich weiss,ob ichs davor nochma schaffe hier reinzuschauen.

mfg 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 22. Dezember 2009, 23:54:11
...Prima sinuslive, dann sehen wir uns ja ;) :)

...und dir auch ein frohes Weihnachtsfest... :)

Grüße
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. Dezember 2009, 09:22:17
Ich fasse nochmal neu zusammen (kann den alten Beitrag nicht mehr ändern):

Zweiter Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch:
Zitat

Freitag, 8. Januar 2010, 19.00 Uhr, Bayerischer Bahnhof, Leipzig

http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,40 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de
Fahrplan Linie 16: http://www.lvb.de/uploads/lines/AFP_LI16_1_1000102_15.PDF

Feste Teilnehmer:
Wenn weitere Zusagen hier oder per PN ankommen, komplettiere ich die Liste oben. Kandidaten, die sich hier oder Holi gegenüber geäußert haben, sind trallala (grundsätzliches Interesse) und jok (90% Zusage außer bei Schneechaos). Überraschungsgäste sind willkommen. Ich reserviere wieder einen Achtertisch. Man muss aber nix bezahlen, wenn man zusagt und dann doch verhindert ist. ;D

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi hat beim letzten Mal dort genächtigt.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 23. Dezember 2009, 11:47:15
Ich komme auch, da mich sinuslive mitnimmt.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 03. Januar 2010, 15:17:19
Selbst wenn es schon etwas spät im neuen Jahr ist, möchte ich mich auch noch zum Stammtisch anmelden - einfach nur aus Neugier.
Gesundes Neues Jahr!
Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 03. Januar 2010, 19:35:42
Da wären wir ja schon 9, mit Jok sogar 10. :D Da muss ich nochmal updaten.

Edit (4. Januar): Also, wir haben jetzt einen Zwölfertisch, allerdings nicht mehr in der Biersiederei, sondern vom Haupteingang rechts in der Gosestube.

Feste Teilnehmer:
Bis Freitag, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 04. Januar 2010, 18:36:31
erstmal ein frohes neues an euch hier :).... adresse ist notiert  ;D jetzt muss nur noch freitag werden  ;)

mfg
mathias
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Januar 2010, 09:19:11
Hallo,

Ich werde es wohl am Freitag nicht schaffen, weiß noch nicht genau wenn ich zu Hause bin.Un die Wetterunken sagen ja gerade -Land unter- für unsere Gegend an.
Also eine B5 Wetterlage wie wir sie 2002 beim Hochwasser hatten zieht am Freitag rein und bringt starken Schneefall mit Verwehungen  ;) ;) ;) na mal sehen.

...werde am Donnerstagabend entscheiden.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jok am 07. Januar 2010, 17:37:34
Hallo,

...ich muß leider für morgen Abend absagen. :(
Ich werde das nicht schaffen,und da ich am Sa auch etwas vor habe ist mir die Rückfahrt Nachts nach dem Treffen bei der Wettervorhersage etwas zu heiß ???

Sorry

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 08. Januar 2010, 13:19:02
Hallo,

Ich melde mich dann schon mal nach Leipzig ab.
So gegen 15:00 Uhr gehts los in Richtung "Bayerischer Bahnhof"...also, bis heute Abend... :)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 08. Januar 2010, 15:33:51
Ich werde wieder so ab 18 Uhr da sein.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 09. Januar 2010, 03:31:43
War ein toller Abend, hat mir viel Spass gemacht. Auch gut wieder zuhause angekommen, Gute Nacht

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 09. Januar 2010, 04:22:26
Wer war denn der Überraschungsgast #1 ?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. Januar 2010, 09:52:07
... Der Überrschungsgast #1 war der gleiche selbe wie immer, und das ist sehr schön so...
Aber - es gab noch eine #2... von weit her, und damit meine ich nicht Martin, der war sowieso aus Australien angereist...

War wieder sehr lustig (...für mich wichtig).
- und bin trotz nicht vorhandenen Winterdienst gut angekommen.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 09. Januar 2010, 15:13:40
Moin,

ek bün ok wedder to hus!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 09. Januar 2010, 15:21:53
Hallo, hallo, es war toll. Viele Gespräche, einige interessante Leute persönlich kennengelernt und nicht nur über Raumfahrt und Astronomie gesprochen. Nach 1 Uhr haben wir als letzte das Lokal verlassen.

Überraschungsgast #2 war James (aus Österreich), der sich nicht angekündigt hatte und daher für uns alle eine echte Überraschung war. Wir waren also richtig international: Anhalt, Niedersachsen, Thüringen, Sachsen, Austria und Australien ;).

Die ganze Zeit hatten wir auch das Wetter im Blick und ich hoffe, die Autofahrer sind gut und nicht zu spät zuhause angekommen.

Gruß an alle, GG.

Edit: Die ersten Bilder (die anderen erst nach Genehmigung durch die Abgebildeten).

(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrt02-02.jpg)
Jerry, James und Jakda
(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrt02-05.jpg)
Jerry, James und Holi
(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrt02-04.jpg)
Sinuslive und Martin
(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrt02-01.jpg)
Jakda und Hegen
(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrt02-03.jpg)
Trallala und René
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 09. Januar 2010, 17:03:41
Hallo zusammen,

...melde mich auch zurück. Das war, wie schon beim letzten mal ,ein gelungener Raumcon Stammtisch....hat Spaß gemacht.. 8)
Trotz Schnee und Wind hat die Bahn für eine sichere Hin- und Rückreise gesorgt.

Bis zum nächsten mal... ;)
Gruß
Holi

(PS:...und Danke an Jok für die aktuellen News via SMS  :))
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: jok am 09. Januar 2010, 17:10:01
Hallo zusammen,

...melde mich auch zurück. Das war, wie schon beim letzten mal ,ein gelungener Raumcon Stammtisch....hat Spaß gemacht.. 8)
Trotz Schnee und Wind hat die Bahn für eine sichere Hin- und Rückreise gesorgt.

Bis zum nächsten mal... ;)
Gruß
Holi

(PS:...und Danke an Jok für die aktuellen News via SMS  :))

Hallo,

...gern geschehen, die Shuttlefreaks sollten doch immer Up To Date sein ;)
Und ich Danke dem deutschen Wetterdienst für die gnadenlose Panikmache....40 cm Neuschnee 8) sie haben nur vergessen -nebeneinander statt übereinander- zu sagen.
Bei den 3 Krümmel hätte ich beruhigt Nachts von Leipzig Heimfahren können ::) ::) ::)...also trauer ich jetzt einem verpassten Treffen nach :'(

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: James am 09. Januar 2010, 17:22:44
Hoi

Das ist sozusagen die Rückmeldung von mir.
Auch ich möchte mich bei allen Teilnehmern für den netten Abend bedanken. Und auch bei mir hat die Bahn für eine sichere Rückkehr gesorgt (allerdings nicht für eine Pünktliche, das ist aber eine andere Geschichte).

Viele Grüße, James

P.S.: das mit dem Schnee, das war hier ja eine müde Angelegenheit.
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 10. Januar 2010, 05:42:01
Moin,

so, bin wieder voll drauf.
Es wieder ein Super-Stammtisch.

Schön zu hören, dass alle gesund (und um einige Erfahrungen reicher) wieder zu Hause angekommen sind. Holi und ich sind mit dem IC sogar 40 Minuten früher in unseren Heimathäfen angekommen - oder hatten wir den verspäteten Vorherzug erwischt?

Ganz toll war es, dass Martin und James teilgenommen haben.

Auch bei diesem Stammtisch fehlte es nicht an Gesprächsthemen; einige Teilnehmer diskutierten dann noch an anderer Stelle sehr, sehr lange!

Ich freue mich schon auf den geplanten Stammtisch im Herbst. Werde natürlich dann wieder ohne Voranmeldung kommen, so als Überraschungsgast. Wäre natürlich schön, wenn dann auch noch mehr Überraschungsgäste dabei sind - das unerwartete Erscheinen ist dann eine richtige Gaudi.

Bis bald dann mal wieder.

Jerry

 
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 10. Januar 2010, 12:33:26
hallo zusammen :)

trallala und ich sind auch wieder gut angekommen.am schlimmsten von den strasen her wars eigentlich in leipzig.aber sonst gings.sind gemütlich heimgetuckert halt ;) und glücklicherweise waren ein paar unfälle auf der gegenspur.

war auf alle fälle ein super abend.das nächste mal ist also keine frage von der anwesenheit her.

auch wenn ich so erstmal nicht allzuviel mitreden konnte,war es doch sehr informativ für mich.

und man lernt ja nie aus :)

liebe grüße von hier aus
mathias


achja,also meine zustimmung habt ihr für die fotos.hab da nix gegen :)

Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 10. Januar 2010, 16:19:41
Hallo Leute!
Auch ich möchte mich für ein schönes Treffen bedanken :D
Ich habe dann noch einen Tag in Leipzig zugebracht - mit dem Ergebnis, das die Bahn 2 Stunden Verspätung akkumulieren konnte :-[
@GG natürlich hast Du meine Bild-Zustimmung.

Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 11. Januar 2010, 20:56:27
Ich freue mich schon auf den geplanten Stammtisch im Herbst.

Heisst das, der nächste Mitteldeutsche Stammtisch ist erst im Herbst? -das ist noch über ein halbes Jahr hin.

Bei den Überraschungsgästen könnten da ein Paar Probleme auftreten. Ein Überraschungsgast kommt unangekündigt zum Stammtisch, doch es könnte mal sein, dass z.B 5 Leute beschließen unabhängig voneinander zum Stammtisch als Überraschungsgäste zu kommen und dann gibt es Platzprobleme. Ist man beim Stammtisch trotzdem darauf vorbereitet, dass evtl. 5 Überraschungsgäste kommen können?
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: GG am 11. Januar 2010, 21:02:42
Wir hätten noch für 2-3 Leute Platz gehabt an unserem großen Tisch.

Einen regionalen Stammtisch kann man nicht so oft durchführen, da die Entfernungen ja deutlich größer sind und auch nicht vernachlässigbare Kosten entstehen. Und 10 Leute terminlich unter einen Hut zu bekommen, ist auch nicht immer einfach.

Im Mai sehen wir uns ja in Darmstadt. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: James am 13. März 2010, 11:23:07
Kleiner Nachtrag von mir.
Ein Treffen hat ja auch etwas mehr als eine Gasthausrunde.
Hier ein paar Ansichten aus Leipzig:

Mädlerpassage:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009984.jpg)
Thomaskirche:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009985.jpg)
Bachdenkmal:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017183.jpg)
die schönsten Gebäude sind oft Banken:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017184.jpg)


Gruß, James
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 13. März 2010, 16:25:35
Danke James!
Ich bin gar nicht zum Stadt-Fotografieren gekommen (hatte etwas Probleme mit dem Schnee und meiner Lunge).
m.f.G. Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher Raumcon Stammtisch
Beitrag von: Ralf Heckel am 31. März 2010, 19:19:54
Das International Spacé Education Institute bietet seine 3000 m² Fläche nebst Seminarräumen für den Mitteldeutschen Stammtisch an.

...

Übernachtungen können im eigenen Space Hostel gebucht werden:
...



Ralf Heckel
principal
...
International Space Education Institute

- gemeinnütziges freies Institut zur Förderung der Studien- und Berufsorientierung im Ingenieurwesen und der Luft- und Raumfahrt e.V....


Edit: Hier keine Werbung. Forenregeln beachten!   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. Mai 2010, 19:59:17
Ich wollte mal nachfragen, ob Interesse an einem Stammtisch Mitte Juni besteht? Vorgeschlagen wurden Freitag, der 11. oder Samstag, der 12. Juni.

Der nächste Termin wäre ja dann erst im September oder Oktober. Da wollten wir ja nach Morgenröthe-Rautenkranz. Das wäre auf jeden Fall mit Museums-Besichtigung und Übernachtung. Jakda ist dran. Dies auch als Hinweis an Jerry und Holi, die letzte Woche ja schon nachgefragt haben.

Möglich wäre im Juni auch, dass wir den Stammtisch bei mir durchführen. Ich würde dann für die Verpflegung sorgen, so dass für Euch nur Reise- und evtl. Übernachtungskosten anfielen. Ich wohne in der Nähe der neuen Messe, so dass die Fahrt für Leute, die mit dem Auto kommen, wahrscheinlich sogar günstiger wird.

Bin gespannt auf Eure Meinungen.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 26. Mai 2010, 20:56:58
Ich hätte Interesse an einem Juni-Stammtisch.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 29. Mai 2010, 09:04:05
Hallo Trallala
Also ich wäre dabei

LG René

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 29. Mai 2010, 10:55:02
Da wären wir bisher zu dritt. Ich schicke mal eine PM an mögliche Interessenten.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 29. Mai 2010, 13:09:37
Bin auch da...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 29. Mai 2010, 14:23:28
der 11 wäre gut :) am 12ten is modellflugschau in schöngleina.da hab ich den kleinen versprochen mit hinzugehen.jetzt muss ich nur noch hoffen das ich da frühschicht hab :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 29. Mai 2010, 16:24:19
Hallo Stammtischler,

ich kann leider nicht kommen, da die nächsten Wochenenden bei mir komplett ausgebucht sind.  :(
Freu mich aber schon auf Morgenröthe-Rautenkranz im Sept./Okt... :)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 30. Mai 2010, 18:35:04
Hallo Stammtisch!
:'( Leider bin ich bis September ausgebucht. ich hoffe aber in Morgenröthe dabei zu sein! Viel Spaß
Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 30. Mai 2010, 20:03:36
Hallo,

...leider muß ich auch absagen, weiß noch nicht genau an welchem Einsatzort ich in der Woche bin und wann ich da Freitags zurück bin. :(
Außerdem plane ich für das WE einen Besuch auf der ILA in Berlin.

Gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 01. Juni 2010, 21:46:39
Dann wären wir also zu viert.

Frage 1: Wollen wir es trotzdem wagen?

Frage 2: Im Bayerischen Bahnhof, bei mir daheim oder ganz woanders (Mittelpunkt zwischen unseren Wohnorten)?

Wie mir zudem noch aufgefallen ist, beginnt am 11. die Fußball-WM. Da mich dies aber nicht sonderlich interessiert, wäre es für mich kein Hinderungsgrund.

Wie sieht's bei Euch aus?
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 01. Juni 2010, 21:54:22
Fußball - gibt es da nicht immer Pulli im generischen Drittel?

...würde ja sagen, egal wo

Grüße
jakda...
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Juni 2010, 11:16:32
Dann wären wir also zu viert.

Frage 1: Wollen wir es trotzdem wagen?

Gerne.

Zitat
Frage 2: Im Bayerischen Bahnhof, bei mir daheim oder ganz woanders (Mittelpunkt zwischen unseren Wohnorten)?

Ich wäre für den Mittelpunkt. Laut Mitgliederkarte wäre dieser so ziemlich genau bei Jadka.

Zitat
Wie mir zudem noch aufgefallen ist, beginnt am 11. die Fußball-WM. Da mich dies aber nicht sonderlich interessiert, wäre es für mich kein Hinderungsgrund.

Sollen sie doch jedem einen Ball geben, dann müssen sie sich nicht drum streiten  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 02. Juni 2010, 11:35:14
Moin,

gebt mir bitte den Termin auf für die Vorschau >>> (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/portal/elemente/images/raumcon_left.jpg) (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/portal/home.shtml)

Jerry
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Juni 2010, 12:49:15
Ich wäre für den Mittelpunkt. Laut Mitgliederkarte wäre dieser so ziemlich genau bei Jadka.

Stimmt. Droyßig oder Zeitz. Jakda kennt bestimmt eine geeignete Gastwirtschaft. Mir wär's auch recht.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. Juni 2010, 13:00:28
Jetz hatte ich mich schon so gefreut, mit meinem WoMo (+ div. Kästen B...) zu GG zu fahren (um diese B... zu leeren)...

Also wenn ihr wollt - Droyßig.
Hat 'ne Autobahnabfahrt A9 (der Bahnanschluss hat leider die "neue Zeit" nicht überdauert...) und ein Schloß, mit schöner Gaststätte...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Juni 2010, 13:04:27
Jetzt hatte ich mich schon so gefreut, mit meinem WoMo (+ div. Kästen B...) zu GG zu fahren (um diese B... zu leeren)...

Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. Juni 2010, 13:09:32
Ich plädiere nun doch für Leipzig...
(...wegen der Bemerkung über den P....O..., die GG in seinem Post wieder gelöscht hat - aber in der Mail steht  :D)

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Juni 2010, 13:18:35
Könnt ihr uns per PM an euren rätselhaften Ausführungen teilhaben lassen? ;)

Würde wer mit dem Zug kommen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Juni 2010, 13:48:01
Ahhhhhh, ich bin doch gar nicht da an dem angepeilten Wochenende!  :-[

Ist mir gerade erst aufgefallen, also kann ich leider nicht kommen falls der Termin so bleibt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Juni 2010, 16:29:17
Ich hatte nur meinen Pizzaofen erwähnt. Dann hatte ich es mir aber anders überlegt und wollte es mir als Überraschung für den nächsten Anlauf aufheben. Ist aber nicht so wichtig.

Wenn wir aber sowieso höchstens zu dritt wären (René hat sich noch nicht wieder gemeldet), dann hat es wohl wirklich keinen Sinn.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Juni 2010, 17:33:27
Vielleicht findet sich ja auch ein anderer Termin in nächster Zeit?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 02. Juni 2010, 19:41:52
Hallo,

Danke für die PN. Bei mir gehts am 11. wie am 12. nicht. Ich hab in Sachen Arbeit (da hab ich grad viel von) vielleicht im Herbst wieder etwas mehr Luft.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 03. Juni 2010, 11:48:40
na gut also später

LG René
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 03. Juni 2010, 19:11:52
dann bin ich für ein späteres treffen  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Anhaltiner am 22. Juni 2010, 13:08:30
Ups, habsch was verpasst?   :(

falls Mitte/Ende Juli jemand Zeit und Lust hat, wäre ich bestimmt mit von der Partie

(sorry habe eben erst gemerkt das ich PMs hatte)

Grüße vom
Anhaltiner
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 13. Juli 2010, 21:14:09
Morgenröthe liegt viel näher an mir als Leipzig, wenn der Stammtisch dort Ende September stattfindet, könnte ich ebenfalls dabei sein, aber noch ist ja Zeit :).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. Juli 2010, 15:49:05
Morgenröthe wird wohl der 16./17. Oktober. Dazu kann aber nur Jakda endgültiges sagen.

Wir könnten uns aber trotzdem vorher nochmal treffen. Mölle39 hat in einer PM den 24. September vorgeschlagen, da er nämlich an dem Wochenende in Leipzig sein wird.

Mir wäre aber auch ein früherer Termin und ein anderer Veranstaltungsort recht.

Na, Vorschläge? :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 23. Juli 2010, 19:30:30
Wir könnten uns aber trotzdem vorher nochmal treffen. Mölle39 hat in einer PM den 24. September vorgeschlagen, da er nämlich an dem Wochenende in Leipzig sein wird.

Ja, so ist es. Wäre toll wenn das klappen würde. Der Bayrische Bahnhof als Treffpunkt wäre prima, da war ich schon zwei mal. Ein anderer Ort in der Nähe von Leipzig wäre aber auch OK. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 23. Juli 2010, 22:16:03
Bei mir geht es auch.
Ich bin aber nach wie vor auch einem südwestlichern Ort als Leipzig nicht abgeneigt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 25. Juli 2010, 19:34:17
Morgenröthe wird wohl der 16./17. Oktober. Dazu kann aber nur Jakda endgültiges sagen.

Hallo,

Wenn zu diesem Treff etwas konkret wird ...mich bitte unbedingt benachrichtigen !!
Wie schon bemerkt habe ich mein Hobby über die Sommermonate an den Nagel gehangen  ;) Kurz gesagt der Aufschwung ist da und ich bin nur unterwegs.Übrigens Danke ans Shuttle MMT das ihr im Sommer auch nicht fliegt  ;) ;) ;D.

So dann trotzdem viel Spaß hier....

Gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 28. Juli 2010, 15:06:23
Hi
Ich wäre auch wieder dabei in Leipzig  :)
Eine Private Nachricht wenns feststeht wäre schön.

Liebe Grüße René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sinuslive am 17. August 2010, 23:07:40
also ich sag mal unter vorbehalt ja.eventuell fang ich da gerade nen neuen job an.aber an sonsten bin ich gerne mit dabei :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 18. August 2010, 18:45:38
Damit hätten wir für den 24. September ein "Ja" von
sowie ein "Hoffentlich" bei noch unvollständiger beruflicher oder privater Zeitplanung bei
Es geht doch vorwärts. Außerdem sollte man sich nicht wundern, wenn erneut ein Überraschungs(stamm)gast teilnimmt.

Ich werde mich um eine ruhige Ecke bemühen. Bisher hat sich niemand für Altenburg (war vielleicht auch eine Schnapsidee von mir), aber 4 für (und niemand gegen) Leipzig ausgesprochen. Der erste Drink geht auf mich.

Weitere Wortmeldungen folgen bestimmt noch, immerhin ist Urlaubszeit und wer weiß, wo sich die "Raumfahrer" gerade ihre Langweile vertreiben. ;)

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 19. August 2010, 09:18:47
Moin,

ich habe den geplanten Termin jetzt aufgenommen >>> (http://img.webme.com/pic/j/jerry-alpha-orionis/veranstaltungen-logo.jpg) (http://www.raumfahrer.net/veranstaltungen/portal/home.shtml)

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 20. August 2010, 15:33:27
Ich sag mal "vorsichtig" zu...
(zumal ich mich jetzt beim Biertrinken nicht mehr so einschränken muss...)

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 22. August 2010, 12:05:36
Ich bin leidert immernoch im Krankenhaus.
Viel Spaß
Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. August 2010, 13:01:30
Gute Besserung. Ich hoffe, Du bist bis Mitte Oktober wieder auf dem Damm.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. August 2010, 13:06:16
Hier die Ankündigung für den 4. Mitteldeutschen Raumcon-Stammtisch.

Dieser ist für Sonnabend, den 16. Oktober 2010 geplant und findet in Morgenröthe-Rautenkranz statt. Ihr bekommt dazu noch eine PM (gleich reinschauen).

Hier nur der zeitliche Rahmen:
Jakda ("oder einfach Andreas") müsste möglichst bald wissen, wie viele Teilnehmer wir werden und wer dort eine vom Verein "Deutsche Raumfahrtausstellung" organisierte Übernachtungsmöglichkeit in Anspruch nehmen möchte.

Ansonsten: http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/hotel/index.htm

Am besten aber mal noch abwarten, bis Jakda sich äußert. Vielleicht organisiert man für uns dort eine Ferienwohnung.

Wo wir Mittag bzw. Abendbrot essen, müssen wir noch entscheiden. Der Termin ist allerdings fest (wegen des Fachvortrages und der Diskussionsrunde). Ich hoffe, Ihr könnt Euer Kommen ermöglichen.

Da M-R nicht (mehr) so einfach zu erreichen ist, würde ich ab Zwickau auch Bahnfahrer auf den letzten 30-40 Kilometern mitnehmen. Vielleicht findet sich auch jemand aus Richtung Plauen, falls dies notwendig wird.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 28. August 2010, 13:41:16
Ich werde kommen.
Ich werde das volle Programm ab 11 Uhr mitnehmen und brauche keine Übernachtungsmöglichkeit.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. August 2010, 13:57:53
Ich mache das auch so.

Und ich bitte noch um Meldungen für den 3. Stammtisch am 24. September. Bisher haben nur René, Ralf und ich fest zugesagt. Ob ich da überhaupt einen Tisch reservieren muss ...?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 28. August 2010, 15:24:26
Hallo zusammen,

Ich habe jetzt beide Termine fest in meiner Planung drin, d.h. ich werde auch kommen.  :)

Für den 24.September müsste ich noch genau wissen ob, und wenn ja, wo das Treffen stattfinden, damit ich mich um eine Übernachtung kümmern kann.

Für den 16.Oktober würde ich mich dann auch als "Übernachtungsgast" anmelden.

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 28. August 2010, 15:33:15
PS: Link im Ramconkalender ergänzt.

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. August 2010, 15:43:55
Zu viert machen wir es auf jeden Fall.

Zitat

Freitag, 24. September 2010, 19.00 Uhr, Bayerischer Bahnhof, Leipzig
http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Bild: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg
Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,40 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de
Fahrplan Linie 16: http://www.lvb.de/uploads/lines/AFP_LI16_1_1000102_15.PDF

Die Teilnehmerliste umfasst derzeit:
Weitere Kandidaten mit bekundetem Interesse sind:
Überraschungsgäste sind wie immer willkommen.

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi & Jerry haben schon mehrfach dort genächtigt.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 28. August 2010, 16:00:32
So, Zimmer für Leipzig ist gebucht. Damit ist alles klar. Ich werde warhscheinlich wieder mit der Bahn anreisen.

Bis denne
Gruß
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 28. August 2010, 16:20:44
Super, langsam füllt sich der Tisch.  :D ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. August 2010, 16:51:23
Der letzte sagt erst am 23. September zu. Das ist meistens so. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 29. August 2010, 10:01:02
Ich werde auch nur sehr kurzfristig wissen, ob ich da bin.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 01. September 2010, 18:41:22
Ich hatte oben den "vorsichtigen" Andreas vergessen und leider lässt sich der Beitrag nicht mehr editieren. Also nochmal:

Zitat
Freitag, 24. September 2010, 19.00 Uhr, Bayerischer Bahnhof, Leipzig

http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]

Bild: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg
Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,40 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de
Fahrplan Linie 16: http://www.lvb.de/uploads/lines/AFP_LI16_1_1000102_15.PDF

Die Teilnehmerliste umfasst:
Weitere Kandidaten mit bekundetem Interesse sind:
Überraschungsgäste sind wie immer willkommen.

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi & Jerry haben schon mehrfach dort genächtigt.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 02. September 2010, 22:10:35
Ich könnte auch nach Morgenröthe-Rautenkranz kommen, bin noch am Überlegen, wie lange habe ich noch Zeit, wenn ich ohne Übernachtung kommen will?

Außerdem, wenn ich mir den Plan so ansehe, dann ist die erste Station um 11.30 Uhr, nämlich: gemeinsames Mittagessen mit Gesprächen zu Themen der Bereiche Astronomie und Raumfahrt;
Die Frage ist, wo treffen wir uns da? (Adresse)

Vielen Dank für die Antworten. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. September 2010, 22:15:27
Wenn Du nur so kommen möchtest, reicht die Voranmeldung. Es wäre aber schön, wenn Du eine Teilnahmewahrscheinlichkeit angeben könntest und einen Zeitpunkt, ab wann.

Alle Teilnehmer bekommen noch eine genaue Information, wo wir uns wann aufhalten. Ich will am Samstag mal nach M-R fahren und die Lokalitäten (5 Gasthöfe, 2 Hotels und eine Pizzeria) abchecken. Wenn ich überall probeessen muss, ...  ;D

Puh.

Aber erstmal die Teilnahmewahrscheinlichkeit bitte, am besten via PM.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 03. September 2010, 00:05:34
Günther - bitte sei vorsichtig

Zitat
5 Gasthöfe, 2 Hotels und eine Pizzeria
....
Wenn ich überall probeessen muss, ..

denke an die träge Masse, wenn man erst mal rollt...... dann rollt man ;-)

in diesem Sinne

Achja - noch dieser Tipp von nem Alten Hotel Veteranen...

Probier zuerst das "Örtchen" wenn man dort essen könnte - dann kann mans von der Küche auch ;-)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 03. September 2010, 07:29:19
Die "erste" Adresse in Morgenröhte ist das Hotel "Frischhütte" (Das "r" nicht vergessen - ist mir mal passiert...).
Das Hotel ist keine 5 min von der Ausstellung entfernt - in Sichtweite. Es gibt einen großen Saal, wo z.B. früher die "Raumfahrtage" jedes Jahr stattfanden. Aber auch die "Kneipe" ist gemütlich - und mit den Leuten (Vogtland) kann man sowieso gut reden.
Allerdings kann es wegen einer anderen Veranstaltung zu Platzproblemen kommen, man wird uns aber bei der Platzsuche unterstützen...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 03. September 2010, 15:48:00
Dazu hatte ich allerdings gerade eine schlechte und etwa ein halbes Dutzend meiner Meinung nach gefakte Bewertungen gefunden.

Angesichts des miesen Wetters verschiebe ich meine Stippvisite in M-R. Immerhin sollen ja bei einer anschließenden Wanderung in wundervoller Umgebung die Kalorien wieder abgearbeitet werden.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 06. September 2010, 13:43:36
Ich ändere meinen "Status" für den 24.09. von vorsichtig in fest...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 06. September 2010, 16:42:08
Ich fasse jetzt mal die Anmeldungen für den 16. Oktober in Morgenröthe-Rautenkranz zusammen:
Interesse haben außerdem bekundet:
Es fehlen aber auf jeden Fall noch ein paar Stammtischler, die seit der Bekanntmachung wohl noch nicht wieder im Forum waren oder noch nicht wissen, ob sie an diesem WE Zeit haben. Ich denke da an Anhaltiner, Hegen, Jok, René und Sinuslive.

Alle mit Übernachtung müssten sich bitte noch einigen, wer mit wem gemeinsam in einem Zimmer übernachten möchte/kann. Es wäre schön, wenn wir bis zum Freitag Bescheid wüssten. Alle Nachzügler können sich aber auch selbst eine Unterkunft organisieren.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/hotel/index.htm

Soweit erstmal.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 06. September 2010, 17:05:44
Allerdings kann es wegen einer anderen Veranstaltung zu Platzproblemen kommen, man wird uns aber bei der Platzsuche unterstützen ...

Können wir aber zu Mittag in der Frischhütte essen? Soll ich mal anfragen oder machst Du das?

P.S. Das Hotel Morgenröthe gibt es offenbar nicht mehr und das Hotel Pyratal hat just zum 1. September geschlossen. :o

Da bleiben uns neben der "Frischhütte" (http://www.frischhuette.de/) noch "Weidmannsheil" (http://www.gasthof-weidmannsheil.de) in Morgenröthe, "Zur Försterei" (http://www.zur-foersterei.de) in Jägersgrün sowie "Zum alten Forsthaus" (ohne Homepage) und "Zur Tanne" (http://www.zur-tanne.de) in Tannenbergsthal. Übrigens gehören alle Orte mittlerweile zur vor knapp einem Jahr gegründeten Gemeinde Muldenhammer.

Dabei gefällt mir die Tanne ganz gut. Sie liegt zwar ein wenig abseits, dafür gibt es ein Essen um 7 Euro, Schlafplatz für 25 Euro und sie hat bis 22.30 Uhr offen, nicht nur bis 22 Uhr wie die anderen. Allerdings macht die Küche 20 Uhr zu.

[In der Tanne gibt es übrigens z. Zt. das Schnäppchenangebot: 2 Übernachtungen im DZ mit Halbpension für 50 Euro pro Nase, also 25 Euro pro Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot.]

Kommen die Hannoveraner (und Langenhagener) jetzt vielleicht mit dem Auto?

Meinungen (vor allem von Betroffenen). ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 06. September 2010, 19:24:39
Kommen die Hannoveraner (und Langenhagener) jetzt vielleicht mit dem Auto?

Hatte ich schon vor. Entweder mit meinem oder von Thomas vielleicht? Kommt am günstigsten von den Fahrtkosten und ist auch am bequemsten.

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 06. September 2010, 20:10:50
Ich habe den Organisatoren vor Ort mitgeteilt, dass wir Sonnabend eine Mittagslokalität und abends eine, die nicht schon 22 Uhr Schluss macht, brauchen. Sie unterstützen uns bei der Suche.
Denke mal, wir sollten noch auf die Angebote warten, wenigstens noch diese Woche, bis wir selbst in Aktion treten...
Leider ist in der Frischhütte eine Fam.-Feier...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 06. September 2010, 20:39:47
Naja, wir hätten dann zumindest 2 Autos und könnten die 4-5 km notfalls zweimal pendeln. Ich weiß zwar noch nicht, wie viele schon mittags da sein werden, ...

Mal durchzählen: mindestens 9 von 11. Bei Pirx und eumel weiß ich noch nicht, ob sie schon mittags da sein können.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 06. September 2010, 21:26:52
Ich bin voraussichtlich Freitag Abend schon da...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 06. September 2010, 22:15:53
Ich komme auch mit dem Auto.
Wenn es Sonnabend Mittag los geht, werde ich da sein.

Das heißt, wenn Andreas am Freitag Abend schon da ist, würde ich auch am Freitag schon kommen. :)

Dann bräuchte ich eine Übernachtung an zwei Tagen (Freitag und Sonnabend). Doppelzimmer wäre ok., aber meine Frau behauptet, daß ich manchmal schnarche.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 07. September 2010, 00:31:30

Kommen die Hannoveraner (und Langenhagener) jetzt vielleicht mit dem Auto?


So war das gedacht....

- Anreise
- G² Exkurs
- Frisch am "nächsten?" Morgen in die Themen
- Fachsimpeln und weitere Versuchsanordnungen mit G²
- Frisch am "nächsten?" (Mittag) gen Heimat dümpeln......

und zwischendurch liebgewordene Menschen wiedersehen !!!!!!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 07. September 2010, 06:15:44
Guten Morgen,

Ich habe auch geplant schon am Freitag anzureisen. Es steht nur noch nicht ganz fest ob mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmittel.

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 07. September 2010, 07:54:00
Da macht Ihr mich ja richtig neidig, ich muss hier in Australien rumsitzen waehrend Ihr das schoene Vogtland erkundet. Wer vor oder nach dem Treffen noch Zeit hat, sollte sich ein paar Sachen in der Umgebung nicht entgehen lassen:

So die Besuchergrube Tannenberg in Tannenbergsthal (Teil Schneckenstein), wo bis 1964 Zinn gefoerdert wurde:

http://www.schneckenstein.de/

Lohnt sich auch in geologische Hinsicht. Gleich um die Ecke von der Besuchergrube befindet sich der geologisch fuer Mitteleuropa einzigartige Schneckenstein: http://de.wikipedia.org/wiki/Schneckenstein_(Fels)

Und das Mineralien- und Naturzentrum Schneckenstein: http://schneckenstein.de/mz/index.html

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. September 2010, 10:22:44
Ja, Martin. Es tut mir leid, dass ausgerechnet Du als Vogtländer nicht am Treffen teilnehmen kannst.

Ich möchte auch noch einmal an Freitag, den 24. September erinnern. Ab 19 Uhr steht uns da ein großer Tisch zur Verfügung. Bisher haben sich aber erst 5 Leute fest angemeldet. Vielleicht findet der eine oder andere doch noch kurzfristig Zeit, notfalls auch als Überraschungsgast.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 07. September 2010, 10:27:02
Moin,

Ja, Martin. Es tut mir leid, dass ausgerechnet Du als Vogtländer nicht am Treffen teilnehmen kannst.

Beides auf einmal geht ja nun auch nicht: In Australien Gold schürfen und im Vogtland C2 geniessen!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 07. September 2010, 10:29:47
Hallo,

vielen Dank erstmal, für die PN. Bin leider eine ganze Weile zeitbedingt kaum im Forum anwesend gewesen. Aber das ist mir jetzt einfach zu wichtig!  :) In Morgenröthe-Rautenkranz war ich das letzte mal, als ich noch ein Steppke war! Ich würde mich an der Stelle gerne einklinken, und würde auch selber fahren. Wenn nix dazwischenkommt, komme ich schon am Freitag abend, und würde bis Sonntag übernachten. Hätte auch noch drei Sitze im Auto frei, falls jemand aus meiner Nähe (04808) nicht selbst fahren kann/möchte. Bis Freitag weiß ich sicher, ob's klappt. Also - bin dabei!

Der Freitag, 24.Sep. ist für mich leider nicht machbar. :(

Grüße...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. September 2010, 12:17:24
Ich habe die Übersicht oben (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6107.msg157507#msg157507) aktualisiert.

Und Jerry, C² ist dann Cognac?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 07. September 2010, 12:32:26
Moin Günther,

etwas vergesslich schon?

C2 = Calfuni oder Kommodenlack, man sagt dazu auch Grappa.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 07. September 2010, 12:34:21
Moin Günther,

etwas vergesslich schon?

C
Zitat
2
= Calfuni oder Kommodenlack, man sagt dazu auch Grappa.

Jerry
Sagt der Italiener nich dazu "Nafta" ?  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 07. September 2010, 12:39:12
... am Freitag Abend schon da ist, würde ich auch am Freitag schon kommen. :)

Da ja schon mehrere am Freitag kommen...
Könnte so ab 19 Uhr in der Gegend sein (wir wissen ja noch nicht genau wo...)
Übernachtung brauche ich nicht.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 07. September 2010, 17:52:20
...Bei Pirx und eumel weiß ich noch nicht, ob sie schon mittags da sein können.
Muss ich mal schauen, hatte ich eigentlich so vor. Per Bahn via Hof und dann weiter. 

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 08. September 2010, 04:34:15
Ja, Martin. Es tut mir leid, dass ausgerechnet Du als Vogtländer nicht am Treffen teilnehmen kannst.

Hey, Vogtlaender bin ich nicht, sondern fast-Erzgebirgler. Aber man toleriert sich.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 08. September 2010, 07:09:10
... Per Bahn via Hof und dann weiter.  ...
Meinen Infos zur Folge sieht das für mich so aus :

Hin 16. Oktober Sa.
Hof ab 9:23 via RE 3787 nach Reichenbach ob Bhf. 10:11.
4 Minuten Fußweg.
Dann mit dem Bus 8879 Richtung Klingenthal ab Reichenbach Bahnhof 10:28 nach M.R., Haltestelle Museum an 11:28.

Zurück 17. Oktober So.
Ab 11:02 Bus 8879 Richtung Netzschkau nach Reichenbach Bahnhof an 12:02.
4 Minuten Fußweg.
Dann mit dem RE 3705 ab Reichenbach ob Bhf. 12:52 nach Hof an 13:45.

Die Busfahrerrei würde ich mir natürlich gerne sparen...

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 08. September 2010, 07:28:59
Mal schauen, ob und wie sich das organisieren lässt.

11.30 Uhr macht die Gastwirtschaft auf, 11.28 Uhr wäre also auf den Punkt. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 08. September 2010, 08:22:22
Kann ich noch auf die Vogtlandbahn (http://vogtlandbahn.de) aufmerksam machen: Diese faehrt durchs Nachbartal von M.-R., naechster Bahnhof waere Muldenbach. Zuege fahren ab Hof (nach Adorf) und Zwickau (nach Kraslice).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 08. September 2010, 12:18:31
Ja, danke Martin.

Man kommt mit der Vogtlandbahn nur bis Muldenberg (Taste drücken, sonst hält er dort nicht). Günstige Einsteigebahnhöfe sind Hof, Plauen, Herlasgrün, Falkenstein, Adorf und Zwotental. Mit Alex oder Vogtland-Express kommt man aber auch gleich von Berlin, München, Nürnberg oder Regensburg dorthin.

Streckennetz: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. September 2010, 14:28:58
16. Oktober Morgenröthe-Rautenkranz

Ich habe soeben die Zusage von den Kolleginnen der Raumfahrtausstellung,  dass wir uns am Sonnabend, ab 11:30 Uhr
in der "Frischhütte" (trotz Fam.Feier) zum Mittagessen treffen können. Danach geht's dann die paar Meter bis zur Ausstellung.

Die Übernachtungen werden im nahem Umkreis organisiert. Dabei wird natürlich unser Abendplausch berücksichtigt.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 10. September 2010, 12:10:30
Hallo,

habe eben das OK für 2 Tage frei (Fr/Sa) bekommen, das heißt ich komme definitiv am Freitag und bleibe bis Sonntag. Mein erster "Urlaub" dieses Jahr...  :)

Grüße aus Sachsen!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 10. September 2010, 12:20:37
Super  :D
Ich nehme Dich in meine Liste auf...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. September 2010, 13:10:08
Neue Zusammenfassung:
Interesse haben außerdem bekundet:
Es fehlen aber auf jeden Fall noch ein paar Stammtischler, die seit der Bekanntmachung wohl noch nicht wieder im Forum waren oder noch nicht wissen, ob sie an diesem WE Zeit haben. Ich denke da an Anhaltiner, Hegen, René und Sinuslive.

Programm:

Alle mit Übernachtung sollten sich bitte noch einigen, wer mit wem gemeinsam in einem Zimmer übernachten möchte/kann (bisher klausd & technichian im DZ und jerry im EZ angemeldet und Holi & eumel im DZ). Es wäre schön, wenn wir in den nächsten Tagen (eigentlich bis heute) Bescheid wüssten. Alle Nachzügler können sich aber auch selbst eine Unterkunft organisieren.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/hotel/index.htm, wobei das Hotel Pyratal seit 1.9. geschlossen ist.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Soweit diesmal. Fragen? ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. September 2010, 16:05:58
Hallo,

hui bin ich spät dran bei eurer Planung  ;) Bin eben vom Hollandurlaub wieder in Chemnitz aufgeschlagen.
Danke an GG und Holi für die Informationen zu den kommenden Treffen.
Also am 16. Oktober will ich auf jeden fall kommen ,plant mich da bitte mit ein.(SA. und So.) ob ich schon Freitagabend anreisen kann weiß ich noch nicht.
Zum Treffen im September kann ich leider noch nix sagen, muß nächste Woche erstmal sehen mit wieviel Arbeit die Auftraggeber mich zugeschüttet haben  ;) :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. September 2010, 21:23:57
Nun, wir wünschen Dir natürlich viele lukrative Aufträge, aber ausgerechnet am 24. September sind die Auftraggeber alle im Urlaub, so dass Du viel Zeit hast. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 10. September 2010, 21:44:11
Dem schließe ich mich an, auf das unser Tisch an diesem Tag noch etwas voller wird. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 11. September 2010, 17:47:49
Hallo,

@ mölle39 & GG

...richtig Arbeit ist nicht alles  :) Ich werde sehen was sich an dem Freitag 24. 9 machen lässt.Wenn ich zeitig genug in Chemnitz bin ist es ja nur ein Katzensprung bis zum Vorort Leipzig  ;) ;) :)

gruß und schönes WE

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 12. September 2010, 11:43:38
Das scheint ja schon ein kleiner Raumcon-Treff zu werden, statt ein Stammtisch :). Ich hab zwar keine Übernachtung geplant, aber da viele übernachten, muss ich es mir noch überlegen. Mir wird abgeraten, so spät Auto zu fahren. Aber wie ich richtig gelesen habe, ist für Freitag und für Sonntag nix im Programm. Hoffentlich wird es nicht schneien, damit die Autofahrt keine Rutschpartie wird, es ist ja noch über ein Monat hin und dort sind ja Berge und irgendwie ist es jetzt schon bitterkalt :-X.

Wie lange habe ich Zeit, mir zu überlegen, ob ich übernachten will?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 12. September 2010, 11:49:46
Hoffentlich wird es nicht schneien, damit die Autofahrt keine Rutschpartie wird, es ist ja noch über ein Monat hin und dort sind ja Berge und irgendwie ist es jetzt schon bitterkalt :-X.

Anfang Oktober sollte es selbst im Vogtland noch keinen Schnee geben, zumindest is es sehr unwahrscheinlich.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 12. September 2010, 13:07:10
Nach klärung in der Firma werde ich dann auch mal zu dem Stammtisch kommen.  :)
Ob ich schon Fr. kommen kann muß ich noch kurzfristig klärn.
Auf jeden fall werde ich mind. eine Nacht bleiben (Sa/So)

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 12. September 2010, 14:14:33
Wie lange habe ich Zeit, mir zu überlegen, ob ich übernachten will?

Hallo Raffi, du solltest dich relativ zeitnah wegen benötigter Übernachtung entscheiden.
Die Freunde dort im Raumfahrtzentrum versuchen für uns eine gemeinsame Unterbringung zu organisieren, mit der Möglichkeit unseres Sonnabend - Abend / Nacht - Plausches...
Das wird im nahem Umkreis geschehen, direkt in Morgenröthe ist alles voll (...).
Wichtig ist noch die Info über evtl. Doppelzimmer-Mit-Nutzung...
Das sollte so in den nächsten 10 Tagen erfolgen.
Danach müssen die "Spätmelder" selber suchen...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. September 2010, 14:55:27
Für den 16. Oktober wird hier (http://claus.bplaced.net/home.html) unsere Raumstation sein, etwa 10 km von MR entfernt.
Wir benötigen noch die eventuelle DZ-Fähigkeit der Teilnehmer...
Vielleicht könnt ihr per PM euren "Wunschpartner" aussuchen  ;)

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 18. September 2010, 12:19:48
Hier nochmal der nächste Termin:

Zitat

3. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Freitag, 24. September 2010, 19.00 Uhr
Bayerischer Bahnhof, Leipzig

http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Bild: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg
Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,50 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de

Die Teilnehmerliste umfasst (mit Bestätigung von allen in den letzten Tagen):
Weitere Kandidaten mit bekundetem Interesse aber längerer "Sendepause" sind:
Überraschungsgäste sind wie immer willkommen. Ich bin ab 18 Uhr vor Ort. Wer also etwas eher kommt, ... :)

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi & Jerry haben schon mehrfach dort genächtigt. Holger hat, so glaube ich, auch jetzt wieder dort gebucht.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 19. September 2010, 09:43:35
Aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 09'' N & 12° 27' 07'' O]


Angemeldete Teilnehmer:
Interesse haben außerdem noch:
Es fehlen noch Wortmeldungen von Anhaltiner und Sinuslive. Vielleicht kommen sie kurzfristig vorbei. Ohne Übernachtung dürfte dies kein Problem sein.

Programm:
Alle mit Übernachtung sollten sich bitte noch einigen, wer mit wem gemeinsam in einem Zimmer übernachten möchte/kann (bisher klausd & technichian sowie Holi und -eumel- im DZ sowie Jerry im EZ). Es wäre schön, wenn wir in den nächsten Tagen (bis Mittwoch, den 22.) Bescheid wüssten. Alle Nachzügler können sich aber auch selbst eine Unterkunft organisieren.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/pension_gaststaeten/index.htm.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Weiteres auch über PM.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 19. September 2010, 10:12:43
Hallo!
Das schein ja sehr interessant zu werden!  Aber leider muss ich mich ganz kurzfristig entscheiden, da ich z.Zt. noch im Krankenhaus bin und nicht weiß wann ich entlassen werde (irgendwann im Oktober). Hoffentlich klappt es dann noch.
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 19. September 2010, 10:45:33
Wir drücken die Daumen. Gute Besserung.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. September 2010, 12:42:20
Aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):
Angemeldete Teilnehmer:
  • Thomas (Pirx) mit Ü/F
darf zwischenzeitlich auch als "mit Ü/F von Freitag bis Sonntag" geführt werden.

@Hegen: Gute Genesung!

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. September 2010, 16:50:18
bin gerade erst zurück...

Habe GG eure aktuellen Übernachtungs-Zimmer-Wünsche mitgeteilt...

@Hegen:
Beste Genesungsgrüße

jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 23. September 2010, 22:26:35
Hallo zusammen,

..hier nochmal zur Erinnerung,...morgen Abend ab 19:00 Uhr in Leipzig...der nächste Raumcon-Stammtisch: :)

Zitat

3. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
Freitag, 24. September 2010, 19.00 Uhr
Bayerischer Bahnhof, Leipzig

http://www.bayerischer-bahnhof.de
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]
Quelle: Günther

PS:... ich freue mich schon  :)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 24. September 2010, 18:44:47
Moin,

wünsche dem Stammtisch in Leipzig einen guten Verlauf. Kann leider nicht teilnehmen, da wir im RCbW heute Wahlen haben und da muss ich hin.

Wir sehen uns aber bald!

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 24. September 2010, 18:47:43

Ja, wünsche Euch auch ganz viel Spass dabei!  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 25. September 2010, 02:06:10
Den hatten wir auch, danke.

Hauptthemen waren u. a. die Zukunft der privaten Raumfahrt in den USA, die Unzulänglichkeiten russischer Technik (keine Sorge, im Notfall greift man zur Handkurbel oder wie Rolf Herricht sagen würde: "Hab' Vertrau'n, alles wird gut!") und die Übertreibungen nicht nur in der Presse sowie die irrwitzigen Preise normaler technischer Einrichtungen im Zusammenhang mit Raumfahrt-Zertifizierungen (Stichwort 170.000 Euro für einen ATV-Feuermelder). Akteure des Abends waren Andreas aus Droyßig, Holger aus Magdeburg, Ralf aus Kiel und Günther aus Leipzig, praktisch also wieder "international". ;) Klein aber fein!

(http://www.raumfahrer.net/news/images/Musterbild.jpg)
Mölle39, Holi, GG und Jakda

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 25. September 2010, 11:22:06
Hallo,

ja, war eine lustige kleine Runde diesmal in Leipzig, hat aber trotzdem Spass gemacht.
Bestens versorgt mit Diskussionsstoff (siehe Post von GG), Speisen und Getränken war die Zeit wieder mal viel zu schnell vorbei. Unser Günther musste zwar "etwas" länger auf sein Essen warten, dafür durften wir bis zur Schließung der Lokalität bleiben... ;)

Wir sehen uns in drei Wochen in Morgenröthe-Rautenkranz... :)
Bis dann
Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 26. September 2010, 16:47:35
Mich gibt es auch noch. Nach Leipzig konnte ich leider nicht kommen, aber am 16.10. bin ich ja dann wieder dabei.
Ich komme mit eigenem Auto, bin schon zum Mittagessen da und übernachte nicht.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 26. September 2010, 21:12:17
Unser Günther musste zwar "etwas" länger auf sein Essen warten...

... zum Glück gab's noch etwas vorweg. ;D

Ich bin auch wieder gut zu Hause angekommen. Es war echt ein toller Abend mit vielen Themen in einer guten Atmosphäre. Weiter hat Günther mich korrekt ausgestattet, ich bin nun stolzer Besitzer eines Raumfahrer.net-Kugelschreibers, des Raumcon-Flyers und dem dazugehörigen Aufkleber :D. Zum Schluss habe ich mich gar nicht richtig verabschiedet, weil das mit dem Taxi so schnell ging ???. Das möchte ich hiermit nachholen.
Mal sehen, evtl. klappt es ja im nächsten Jahr nochmal, das ich am Mitteldeutschen RaumCon Stammtisch teilnehmen kann (falls ich in der Gegend unterwegs bin).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. September 2010, 21:15:19
Dritte aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 09'' N & 12° 27' 07'' O]


Angemeldete Teilnehmer:
Interesse haben außerdem noch:
Es fehlen noch immer Wortmeldungen von Anhaltiner und Sinuslive. Vielleicht kommen sie kurzfristig vorbei. Ohne Übernachtung dürfte dies kein Problem sein.

Programm:
Alle mit Übernachtung sollten sich bitte noch einigen, wer mit wem gemeinsam in einem Zimmer übernachten möchte/kann (bisher klausd & technichian, Holi und -eumel-, Pirx & Frau im DZ sowie Jerry im EZ).

Alle Nachzügler müssen sich nun selbst eine Unterkunft organisieren. Trotzdem nochmal bei Jakda anfragen. Wir haben wohl 9 Zimmer. Die meisten davon werden Doppelzimmer sein.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/pension_gaststaeten/index.htm.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Gesucht werden noch Leute, die während der Veranstaltungen mit gutem Equipment Filmen bzw. Fotografieren können. Außerdem könnten wir den Leuten im Museum noch ein kleines Präsent als Dankeschön überreichen. Ideen?

Ich werde für das Portal Interviews mit verschiedenen Personen einplanen.


Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 27. September 2010, 13:11:43
Hi,

ich würd gern kommen nur habe folgendes Problem: ich habe kein Auto doch ist das Treffen ziemlich abgelegen und schlecht bis gar nicht mit Bus/Bahn zu erreichen. Wer wäre denn so nett und könnte mich irgendwo an einem größeren Bahnhof aufgabeln und mitnehmen? Ich komme aus Aachen bis Weimar zu kommen ist für mich kein Problem näher ran würde ein umsteigetechnischer Alptraum werden und unheimlich Zeit in Anspruch nehmen! Ich wäre auch bereit größere Umwege Mit dem Zug zu machen. Ich habe bereits die Hannover Gang angesprochen da Hannover zwar nicht direkt auf der Route liegt jedoch am nähsten an dem wäre wo ich mich befinde und von dort aus Teilnehmer fahren. Wäre super wenn irgendjemand mich irgendwo aufgabeln könnt sonst könnt ich nicht teilnehmen. Für die Rückfahrt hab ich mir bereits eine Mitfahrgelegenheit besorgt. Also es geht nur um die Hinfahrt am Freitag abend!

Gruß Ian
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 27. September 2010, 13:15:38

Moin,

hast Du denn überhaupt ein Zimmer? Weil:

Alle Nachzügler müssen sich nun selbst eine Unterkunft organisieren.

...

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 27. September 2010, 13:16:50
Klaus was bringt es denn für mich nach einem Zimmer zu gucken wenn ich gar nicht hin kommen kann weil mich keiner mitnehmen kann?

Gruß Ian
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 27. September 2010, 13:34:25
Habe Ian erst mal auf Zimmer 9 mit reingenommen - eigentlich noch für James reserviert....

Irgend eine Lösung werden wir finden....

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 27. September 2010, 13:46:07
Hi,

ist denn Zimmer 9 ein EZ?

Gruß Ian
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 27. September 2010, 13:51:59
Hi,

ist denn Zimmer 9 ein EZ?

Gruß Ian

Das kommt drauf an wie viele drin liegen   ;)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 27. September 2010, 18:15:34
Programm:
....
  • 17.00 Uhr: Fachvortrag in den Räumlichkeiten der Raumfahrtausstellung (Kinosaal)
  • ca. 18.00 Uhr: etwa einstündige Gesprächsrunde in den Räumlichkeiten der Raumfahrtausstellung

Die Kosmonauten Roman Romanenko und Sigmund Jähn werden auch vor Ort sein.
Zur Jahreshauptversammlung des Vereins Deutsche Raumfahrtausstellung e.V. ist die Gesprächsrunde für ca. 17.00 Uhr angekündigt.  ???
Danach kommt dann die Vereinsmeierei.
http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/veranstaltungen/index.htm (http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/veranstaltungen/index.htm)

Für Trekkies läuft noch bis 17. Okt. die Sonderausstellung zum Thema Star Trek.

Frank
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 27. September 2010, 21:21:46
Der Terminplan bleibt so, wie GG gemeldet..

# 17.00 Uhr: Fachvortrag in den Räumlichkeiten der Raumfahrtausstellung (Kinosaal)
# ca. 18.00 Uhr: etwa einstündige Gesprächsrunde in den Räumlichkeiten der Raumfahrtausstellung

Wir nehmen 17 Uhr am Fachvortrag teil und bleiben dann gleich im Kinosaal für die interne MRCST-Gesprächsrunde...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 28. September 2010, 12:26:10
@ Ian :
Ich könnte dich von Hamburg aus mit nehmen.  :)
Problem ist, ich weiß noch nicht wie lange ich Freitag arbeiten muß und wann ich hier los fahren kann. ???

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 28. September 2010, 12:50:00
@ Ian:

wie kommst Du nach Gera oder Chemnitz durch... und wenn gut, wann...

Grüße
jakda...



Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 28. September 2010, 14:10:41
Oh Gott also Hamburg ist ziemlich beschissen für mich das wäre ja quasi komplett in die falsche Richtung! Chemniz und Gera wären 10 Zugfahrt mit 3-4mal umsteigen zu Preisen die ich mir kaum leisten kann. :(

Fährt denn keiner von Berlin aus der mich mitnehmen kann? Dann könnt ich vorher zu meinen Großeltern sachen da lassen da ich die eh nach dem Treff besuchen werde.

Gruß Ian
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 28. September 2010, 14:19:45

Wieso, kein Problem Ian, von Hamburg fährt er über Hannover. Also könnte er Dich dann auch in Hannover aufgabeln.

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 28. September 2010, 14:56:36
Hi,

zur Not geht das natürlich auch! Melde mich dann wenn sich kein anderer Weg findet. Allerdings warte ich noch eine Antwort von eumel ab ob der mich von Berlin aus mitnehmen kann. Denn kompfortabler wäre es natürlich für mich erst bei meinen Großeltern meine sachen dort zu lassen die ich in den 3 Tagen nicht benötige! Fals ich eine Absage von eumel erhalte meld ich mich per PN bei dir Collins.

Gruß Ian
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 28. September 2010, 16:41:51
Hallo Ian

Du kannst bei mir von Berlin aus mitfahren. :)
Wäre gut, wenn wir uns um 16 Uhr in Berlin-Reinickendorf treffen können.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 28. September 2010, 17:56:32
Hi,

und damit auch meine 100%ige Zusage zum Stammtisch! Hab mein Ticket nach Berlin schon gekauft. Ich werd ebenso wie eumel von Fr-So da sein und deshalb zwei Übernachtugnen benötigen! Ich freue mich auf euch! Wird bestimmt klasse! :D

Gruß Ian
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 30. September 2010, 14:57:06
MDRCST 16. Oktober Morgenröthe-Rautenkranz

Es gibt eine Änderung in der Ablaufplanung am Sonnabend.
Gründe:
- Vermeidung von evtl. Konflikten mit der Mitgliederversammlung

Die Teilnehmer der "Gesprächsrunde" bleiben wie abgesprochen.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Oktober 2010, 12:00:28
Hallo,

Anfrage zum Abendlichen gemeinsamen Fachsimpeln  ;) Sitzen wir da in der Gaststube des Hotels ?

Es geht darum ob ich ET-200 zum befüllen in die Checkout Cell gebe oder ist da das mitbringen von befüllten Externen Tanks nicht gern gesehen.??...ich meine im Hotel  ;) -das Ihr das gerne seht-trinkt ist klar ;) :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 02. Oktober 2010, 12:20:32
War nicht beim Raumcon Treff 2010 die Rede von einer Aufstockung auf ET-400 die Rede?  ;D ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. Oktober 2010, 13:13:09
Es wird die Gaststube im Hotel sein - also mit Bewirtung...

Na ja - wenn erst einmal Gläser auf dem Tisch stehen...

Das Hotel liegt mitten im Wald - also kein Großstadthotel.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Oktober 2010, 13:16:10
Es wird die Gaststube im Hotel sein - also mit Bewirtung...

Na ja - wenn erst einmal Gläser auf dem Tisch stehen...

Das Hotel liegt mitten im Wald - also kein Großstadthotel.

Grüße
jakda...

Hallo,

Dann verbietet es sich eigentlich von selbst,man müßte den Wirtsleuten den Gag verständlich machen .

G2 im Externen Tank ist RaumCon Ritual  :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Oktober 2010, 23:55:14
Vierte aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 08'' N & 12° 27' 07'' O]


Angemeldete Teilnehmer:
Interesse haben außerdem noch:
Programm:
Alle eventuellen Nachzügler müssen sich selbst eine Unterkunft organisieren. Trotzdem nochmal bei Jakda anfragen. Wir haben wohl 9 Zimmer. Die meisten davon werden Doppelzimmer sein.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/pension_gaststaeten/index.htm.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Gesucht werden noch Leute, die während der Veranstaltungen mit gutem Equipment Filmen können. Außerdem könnten wir den Leuten im Museum noch ein kleines Präsent als Dankeschön überreichen. Ideen?

Eumel fotografiert, Klaus erstellt einen Raumcon-Tischaufsteller und ich werde für das Portal Interviews mit verschiedenen Personen einplanen.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 03. Oktober 2010, 15:21:58
Moin,

aus bestimmten Gründen werde ich die Reise zum *Mitteldeutschen RaumCon-Treff* in MR nicht antreten.

Jerry

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. Oktober 2010, 17:30:37
Wir planen für den 4. Mitteldeutschen Raumcon-Stammtisch in Morgenröthe-Rautenkranz eine Tasse (Kaffeepott) mit buntem Aufkleber in Auftrag zu geben. Da haben wir gleich ein kleines Geschenk für Verein und Gäste. Eine Tasse kostet etwa 12,50 (10,65) €. Wer würde eine solche Tasse haben wollen?

Bisher:
(Endsumme: 20)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 04. Oktober 2010, 18:43:53
Tasse:
1xTrallala
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Oktober 2010, 18:10:29
Hallo,

...und das Processing für das nächste Treffen läuft ...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up010616.jpg)

-der ET-200 muß nachdem er beim RaumCon Treffen restlos ausgesaugt wurde mit G2 wieder befüllt werden.
Der neue Glaskörper steht schon bereit ...nur gutes  ;) :)

-und die Oberstufe der Sojus wurde mit SAS versehen und steht bereit zur Unterschrift  ;)

Zitat
Jörg (jok) mit Ü/F von Samstag bis Sonntag, evtl. schon ab Freitag?
...werde mit Peter nun definitiv am Freitag anreisen!

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Oktober 2010, 18:54:36
Fünfte aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 08'' N & 12° 27' 07'' O]


Angemeldete Teilnehmer:
Interesse haben außerdem noch:
Programm:
Alle eventuellen Nachzügler müssen sich selbst eine Unterkunft organisieren. Trotzdem nochmal bei Jakda anfragen. Wir haben wohl 9 Zimmer. Die meisten davon werden Doppelzimmer sein.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/pension_gaststaeten/index.htm.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Gesucht werden noch Leute, die während der Veranstaltungen mit gutem Equipment Filmen können.

Außerdem ist für die Leute im Museum ein kleines Präsent in Form einer Stammtisch-Tasse geplant, von der natürlich auch jeder von uns ein Exemplar erwerben kann (12,50 €). Bisher liegen 15 Bestellungen vor. (Aufkleber: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up010542.png)

Eumel fotografiert, Klaus erstellt einen Raumcon-Tischaufsteller und ich werde für das Portal Interviews mit verschiedenen Personen einplanen.

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Oktober 2010, 19:59:39
Jetzt müssten also die Becher bestellt werden.

Eumel, machst Du das bitte. Oder kennt jemand noch einen Dienst, bei dem es schneller geht?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 05. Oktober 2010, 20:02:45
Hallo, ich würde auch gerne eine Tasse nehmen.  :)
Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Oktober 2010, 20:04:03
Dann sind es 16.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 05. Oktober 2010, 20:27:29

17 ...

Will ja meine eigene Tasse haben  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. Oktober 2010, 20:32:41
bitte 2 Tassen für Arbeit und...

Jörg und Peter sind natürlich für Fr-So schon gemeldet.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Oktober 2010, 21:23:10
Jetzt also 16 17 18 19 20 (siehe oben).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 05. Oktober 2010, 23:13:01
Jetzt also 19 (siehe oben).

Jetzt 20  :)
1x Raffi

Sorry, dass es so spät ist, da war ich mal kurz nicht online und schon hätte ich etwas verpasst ;).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 06. Oktober 2010, 03:52:29
Die Tassen sind bestellt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 06. Oktober 2010, 07:15:54
Danke Eumel!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 06. Oktober 2010, 08:35:18
Ebenfalls danke.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Oktober 2010, 17:52:13
Die Tassen sind bestellt.


Klasse, da ist aber nun wirklich mal ein Bienchen fällig  :)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017182.jpg)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 06. Oktober 2010, 18:56:20
Moin,

to Holger, Thomas et Klaus:  wenn wir die Anreise planen wäre es doch ratsam, dass wir uns dabei telefonisch kurzschliessen, damit die Uhrzeiten abgesprochen werden können.

Also ist es notwendig, dass Klaus dem Holger mitteilt, wann wir das Gespräch führen, damit er auch erreichbar ist. Vor allem aber sollte von uns Hannoverranern zumindest einer ein Teflon dabei haben. Denn ohne jenes klappt es mit der Kommunikation nicht.

Wichtig ist auch, wo wir Holger aufnehmen können: Tankstelle oder Autobahn.

Jerry

 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 09. Oktober 2010, 11:56:02
Eine Woche vor dem großen Ereignis: Ist jedem klar, wie er nach Morgenröthe-Rautenkranz (zur Frischhütte bzw. zu Museum oder Unterkunft) kommt?

Becherbestellliste:
Aktuellste Zusammenfassung:
Bis dann, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. Oktober 2010, 18:09:58
Hallo,

...so nun nur noch einige Tage bis zum Treffen.
Ab wann sind die ersten Teilnehmer im Quartier ???
So zum Abendessen oder kommen einige schon früher?

gruß und schönen Sonntag

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 11. Oktober 2010, 08:02:42
Denke mal, dass ich so 19:00 Uhr "aufschlage"...

Wenn noch jemand die Tel.-Nummer des Hotels braucht, bitte bei mir melden...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 11. Oktober 2010, 09:51:11
Werde auch spätestens zum Abendessen da sein. (hatte mir so ab 18.00 Uhr gedacht)

Bis dann...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 12. Oktober 2010, 07:53:56
Komme Fr. irgendwann vor dem Abendessen. Weil gerade alles vor Dynamik strotzt, kann ich es nicht genauer sagen.

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Oktober 2010, 19:26:39
Hallo,

...gut dann werde ich meine Anreise auch so gegen 18:00 MESZ legen.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011007.jpg)

...der ET-200 wurde inzwischen mit einem neuen Glaskörper bestückt und ist bereit für das Treffen. ;)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011008.jpg)
...und ich habe die Vier Booster der Sojus FG fertig und werde wohl da zwei zum signieren mitbringen  ;)

Übrigens....bei uns hier am Rande des Erzgebirges ist seit zwei Tagen morgens -Scheibe freikratzen am Auto angesagt-.
Und es soll zum WE noch etwas kälter werden.
Also etwas warmes anlegen  ;) und ein Glühwein wird da wohl auch fällig.
Den gab es letzten Winter noch an einer Imbissbude direkt vor der Ausstellungshalle.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 12. Oktober 2010, 20:17:55
Hallo,
also meine "Wenigkeit" wird arbeitsbedingt erst Samstag früh gegen 8.00 Uhr am Ort des Geschehens auftauchen.  :)

Falls ich noch jemanden irgendwo mitnehmen soll, bitte melden.

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 13. Oktober 2010, 08:42:25
...
Übrigens....bei uns hier am Rande des Erzgebirges ist seit zwei Tagen morgens -Scheibe freikratzen am Auto angesagt-.
Und es soll zum WE noch etwas kälter werden. ...
Deswegen werd´ ich auch winterbereift transportiert!

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 13. Oktober 2010, 09:20:55
Ich werde ein paar kleine Fotos von den Kosmonauten für eventuelle Autogramme mitbringen.
Kann jemand einen Stift - Faserschreiber Permanent - Maker  (wie sagt man?) mitbringen, mit dem man auf Fotos schreiben kann.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 13. Oktober 2010, 09:39:18
Moin Jörg,

habe ich schon in der Tasche.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 13. Oktober 2010, 19:08:50
Hallo!
Seit heute bin ich wieder aus  dem Krankenhaus  :D  und möchte natürlich gerne teilnehmen. Falls ein Tasse noch übrig ist würde ich die auch noch abnehmen  :-[ .Die Übernachtung im Zöbischhaus geht auch klar. Damit kann ich ja fest zusagen . Ich würde aus der Richtung Westen (aus Gotha) mit PKW anreisen.
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 13. Oktober 2010, 20:37:10
Hallo Hegen, freut mich, dass Du es noch schaffst!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 13. Oktober 2010, 20:40:15
Letzte aktualisierte Zusammenfassung (Neues fettgedruckt):

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 08'' N & 12° 27' 07'' O]


Angemeldete Teilnehmer:
Programm:
Alle eventuellen Nachzügler müssen sich selbst eine Unterkunft organisieren. Trotzdem nochmal bei Jakda anfragen. Wir haben wohl 9 Zimmer. Die meisten davon werden Doppelzimmer sein.

http://www.morgenroethe-rautenkranz.de/tourismus/pension_gaststaeten/index.htm.

Streckenplan der Vogtlandbahn: http://www.vogtlandbahn.de/de?t=/documentManager/sfdoc.file.supply&fileID=1259678030054, wobei die M-R am nächsten liegende Haltestelle Muldenberg ist (ca. 8 km).

Gesucht werden noch Leute, die während der Veranstaltungen mit gutem Equipment Filmen können.

Außerdem ist für die Leute im Museum ein kleines Präsent in Form einer Stammtisch-Tasse geplant, von der natürlich auch jeder von uns ein Exemplar erwerben kann (12,50 €). Zum Schluss lagen 21 Bestellungen vor. (Aufkleber: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up010542.png)

Eumel fotografiert, Klaus erstellt einen Raumcon-Tischaufsteller und ich werde für das Portal Interviews mit verschiedenen Personen einplanen. (Allerdings bezweifle ich, dass daraus in der Kürze der Zeit etwas wird.)

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 13. Oktober 2010, 21:02:48
Wo kann man denn vorraussichtlich das "Raumfahrer-Rudel" treffen wenn man Sonnabend früh anreist? Oder ist der erste Programmpunkt das Mittagessen 11:30 Uhr?
Dann würde sich eine frühere Anreise ja nicht lohnen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 13. Oktober 2010, 21:10:59
Wo kann man denn vorraussichtlich das "Raumfahrer-Rudel" treffen wenn man Sonnabend früh anreist? Oder ist der erste Programmpunkt das Mittagessen 11:30 Uhr?
Dann würde sich eine frühere Anreise ja nicht lohnen.

Der erste Programmpunkt ist das Mittagessen um 11.30 Uhr in der Frischhütte, meiner Meinung nach. Ich peile bei meiner Ankunft auch diese Zeit an, dort treffe ich das Raumfahrer-Rudel. Ich freue mich schon so sehr auf diese Veranstaltung :), würde das goldene Oktoberwetter bis zum Wochenende halten, wären die Panoramas in den Bergen ideal und der Sternenhimmel an den kühlen Abenden klar.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. Oktober 2010, 11:48:19
Wer schon vorher da ist, trifft das "Rudel" vermutlich am eingerahmten Übernachtungsort.

Zitat

4. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
mit Rahmenprogramm!!!
Samstag, 16. Oktober 2010, ca. 19.00 Uhr
Waldhotel Zöbischhaus, Bad Reiboldsgrün/Auerbach

http://claus.bplaced.net/home.html
[System Sol, Planet Erde: 50° 29' 08'' N & 12° 27' 07'' O]

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 14. Oktober 2010, 16:15:40

Hmm, ab 15 Personen gibt es einen Gruppenrabatt im Hotel, ich zähle nur 14 oder verzähle ich mich da? Für DZ 22,00€ statt 27,5 und 25€ Einzelzimmer statt 37,00€....


Wär ja schön wenn wir trotzdem als Gruppe durchkommen!  :D


Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. Oktober 2010, 19:45:29
Ihr könnte ja damit argumentieren, dass wir zum Abendessen noch einmal mehr Leute sind.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 15. Oktober 2010, 09:52:10
Hmm, ab 15 Personen gibt es einen Gruppenrabatt im Hotel, ich zähle nur 14 oder verzähle ich mich da? Für DZ 22,00€ statt 27,5 und 25€ Einzelzimmer statt 37,00€....

Dann bucht doch 15 Zimmer; auch wenn dann eines leersteht, kommt es insgesamt immer noch billiger als 14 Zimmer ohne Rabatt...   :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 15. Oktober 2010, 10:01:52
Hmm, ab 15 Personen gibt es einen Gruppenrabatt im Hotel, ich zähle nur 14 oder verzähle ich mich da? Für DZ 22,00€ statt 27,5 und 25€ Einzelzimmer statt 37,00€....

Dann bucht doch 15 Zimmer; auch wenn dann eines leersteht, kommt es insgesamt immer noch billiger als 14 Zimmer ohne Rabatt...   :)

Punkt A - Es geht nach Personen...
Punkt B - wir sind am Fr. nur 12 (mit Hegen)

@ fl67
sehen wir uns in MR?
Frau R.M. deutete so etwas an...

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 15. Oktober 2010, 13:07:05
@ fl67
sehen wir uns in MR?
Frau R.M. deutete so etwas an...

Nein,  600km hin und wieder zurück für 4 Std. Programm ist mir zu weit....  :-\
Frau R.M. ?  ???

Frank
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 15. Oktober 2010, 13:27:47
Frau R.M. ?  ???

Leiterin Ausstellung

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Oktober 2010, 15:47:29
Hallo,


...Mist  >:( mein Kumpel Pit mußte gerade absagen.
Also einer weniger auf dem Treffen.
Und ich stehe da mit dem Doppelzimmer...oder geht da was zu ändern ???

gruß jok

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Ian am 15. Oktober 2010, 15:52:56
Hi,

ich kann mit dir gerne in ein Doppelzimmer gehen jok! Dann muss ich nicht das viele Geld für das Einzelzimmer ausgeben!

Gruß Ian

PS: Grüße aus Berlin sitze derzeit an eumels PC fahren gleich los!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 15. Oktober 2010, 17:05:58
Wie viel kostet jetzt der Eintritt für die Ausstellung?
Da wir eine Gruppe von Erwachsenen sind, gehe ich davon aus, dass der Eintritt 4,50€ kostet, aber ich will mich vergewissern. :)

Man sieht sich morgen in Morgenröthe-Rautenkranz und eine angenehme und sichere Anreise wünsche ich euch auch. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 17. Oktober 2010, 11:43:03
Hi
Ich sehe gerade ich bin der Erste der nach dem Treffen gestern was schreibt.
Die Anderen haben bestimmt noch nachwehen vom Stammtisch gestern Abend ;D
Der Tag Gestern in Morgenröthe Rautenkranz war genial.
Am besten fand ich die Gesprächsrunde mit Sigmund Jähn und
Roman Romanenko.
Ich freu mich schon auf den nächsten Stammtisch.

Liebe Grüße René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. Oktober 2010, 12:14:19
Hallo und schönen Sonntag,

...bin nun auch wieder vom RaumCon Stammtisch zurück...aber man sollte besser sagen vom RaumCon Treffen 2 -2010 !!!
Es war eine super Sache die dort auf die Beine gestellt wurde.Mein Dank (auch wenn er es nicht hören möchte  ;) ) geht an Jakda unseren Andreas der dort alles super organisiert hat.Und ein Dankeschön an die beiden Kosmonauten Sigmund Jähn und Roman Romanjenko die sich für uns die Zeit genommen haben.
Dieses Treffen hat aber auch für mich persönlich eine besondere Bedeutung bekommen.Durch die Gespräche auf dem Treffen...da besonders Jakda und die neuen Informationen von den beiden Kosmonauten haben mir wohl einen neuen Weg für meine Betätigung im RaumCon aufgezeigt.
Ich glaube das es zum Thema bemannte russische Raumfahrt noch einiges zu schreiben gibt.Die Sache wird nicht einfach weil die Informationspolitk noch nicht so offen wie bei NASA läuft...aber das ist auch eine Herausforderung ;) .
Ich werde mich also in den nächsten Monaten in das Thema besonders "einlesen" und vesuchen erstmal für mich selbst einige offene Fragen zu klären.
Dann sollte es möglich sein mit klaren Daten,Bildern,Animationen ...die Sojus Missionen verständlich zu begleiten und damit ähnlich wie wir es im Shuttleprogramm haben Stück für Stück auszubauen.
Mir geht es dabei um die Technik des Trägers,Kapsel und das gesamte Processing am Boden von der Lieferung vom Hersteller ,Zusammenbau,Rollout...also eine Interessante Sache.
Ich hoffe ich habe nicht den Mund zu voll genommen und WIR bekommen das hin. ;)
Das ist für mich inzwischen,wie vielleicht einige Denken ,kein Ersatz für das bald zu Ende gehende Shuttle-Thema ...sondern ein großes Thema wo es sich richtig lohnt Zeit zu investieren um die Technik ,Abläufe zu verstehen. !!!
Und wer einmal Jakda bei Gesprächen zur russischen Raumfahrt erlebt hat ,weiß was ich meine......die Technik ist nicht so Komplex wie das Space Shuttle ...aber es gibt so viel für uns noch unbekanntes was uns dieses Sojus System an unser Raumfahrer-Herz bringen kann ;) :D :D

So das war es was ich vermelden wollte...

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 17. Oktober 2010, 12:37:22
Ein toller Tag

Der vierte Mitteldeutsche Raumcon-Stammtisch fand gestern in Morgenröthe-Rautenkranz statt. Insgesamt waren 16 angemeldete Raumconler aus allen Himmelsrichtungen und zwei Gäste dabei. Viele waren bereits am Vortag angereist und verbrachten eine mehr oder weniger kurze Nacht in der Pension Zöbischhaus in Bad Reiboldsgrün.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrs4-zoebischhaus.jpg)

Am Samstag trafen wir uns dann komplett in der Frischhütte zum Mittagessen. Anschließend besuchten wir die Deutsche Raumfahrtausstellung und bekamen hier von Romy Mothes eine kurze Einführung. Außer einem Film über die Anfangszeit der ISS und vielen Exponaten aus den vergangenen Jahrzehnten konnten wir auch ein vereinfachtes Trainingsmodul der Mir von innen erkunden und in einer nachgestellten Sojus-Kommandokapsel einen Kopplungssimulator testen. Naja, eigentlich testete das Simulationsprogramm Genauigkeit und Geschicklichkeit der "Piloten" aus unseren Reihen.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrs4-ausstellung03.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrs4-kopplungssimulator03.jpg)

Danach gingen wir in die alte Schule und trafen im ehemaligen Lehrerzimmer die Kosmonauten Sigmund Jähn (Sojus 31/Salut 6/Sojus 29) und Roman Romanjenko (Sojus-TMA 15/ISS-Expedition 20/21) sowie verschiedene weitere Personen, die eng mit der deutschen und internationalen Raumfahrt verbunden sind. Die Stars waren natürlich Sigmund und Roman, die uns viel über die sowjetisch/russische Raumfahrt, Prozeduren bei einem Sojus-Flug sowie den Aufenthalt in einer Raumstation und manches andere erzählen konnten. Leider war die reichliche Stunde viel zu schnell vorbei. Wir danken den beiden Raumfahrern sowie den Organisatoren und dem Journalisten (unserem gestrigen Dolmetscher) Gerhard Kowalski von ganzem Herzen.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrs4-gedenktafel.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/mdrs4-gespraech01.jpg)

Anschließend nahmen wir im Foyer der Raumfahrtausstellung noch an einer nicht-öffentlichen Veranstaltung teil, bei der Roman etwas ausführlicher von seiner Mission im letzten Jahr berichtete. Wir danken auf diesem Wege auch dem Team der Deutschen Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz, das uns diese Gelegenheit gab.

Den Abschluss bildete der eigentliche Stammtisch im Restaurant Zöbischhaus, bei dem es wieder kreuz und quer durch viele Raumfahrt- und Astronomiethemen ging und natürlich auch die Erlebnisse des Tages eine große Rolle spielten.

GG

Da ich mir noch immer keine brauchbare Kamera zugelegt habe, werden aussagekräftigere Bilder wohl erst in den nächsten Stunden zu sehen sein.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 17. Oktober 2010, 15:59:35
Moin, bin auch wieder zu Hause  :D

Was für ein Erlebnis! Schöne Gespräche, ein persönlicher Kontakt mit einem Pionier der Deutschen Raumfahrt und einem aktuellen Raumfahrer, der die ISS wie seine Westentasche kennt. Da haben wir enorm viel gelernt und erfahren. Meine Tasse mit den Unterschriften ziert nun das Wohnzimmer als Erinnerung  :)

Leider muss ich Euch nun aber mitteilen, dass ich die ISS versenkt habe, samt Sojus. Es tut mit wirklich leid! Näheres dazu schreibe ich nochmal später ausführlich, wenn es auch um die Original Trainingssoftware zum Docken geht...


Das wird ein bisschen dauern all dies zu verarbeiten. Danke jakda für diese Möglichkeit! Danke an die beiden Raumfahrer, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben. Offensichtlich hatten Sie auch Spass dabei, ich kann mich zuletzt noch an ein lächelndes Gesicht in unsere Richtung erinnern, als wir von dannen zogen.

Es ist toll, Mitglied einer Gemeinschaft zu sein, die solche Möglichkeiten erschafft.


Viele Grüße,

Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: pikarl am 17. Oktober 2010, 16:47:29
Ein Bericht fürs Portal wäre auch ganz große Klasse. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 17. Oktober 2010, 16:59:11
Ich bin schon vor ca. 4 Stunden nach Hause gekommen, musste aber noch oirgendwo hingehen, so jetzt kann ich aber meine Eindrücke beschreiben.

Mein Dank geht ebenfalls an jakda, der mir die Chance gegeben hat, zum ersten Mal in meinem Leben Astronauten zu treffen :), mein Dank geht auch an Roman Romanenko, (spasiba)  :) und Sigmund Jähn, die sich die Zeit genommen haben, so eine Gemeinschaft wie uns kennen zu lernen. Das war natürlich das Aufregendste für mich, die Gesprächsrunde mit Sigmund und Roman, wo sich beide gegenseitig beim Wort ausgetauscht haben, wie sie beide über die körperliche Belastung einer Sojus-Landung gesprochen haben.
Danach hat er noch bei der Ausstellung vor mehreren Leuten etwas genauer über seinen ISS-Aufenthalt erzählt, inklusive Filmausschnitt. Leider hatten die beiden Kosmonauten später keine Zeit mehr, mit uns fotographiert zu werden und wir wollten dem Roman eigentlich einen Raumcon-Aufkleber geben, damit er es 2012 auf die ISS schmuggelt und damit wir im Orbit vertreten sind :). Aber man kann ja nicht alles haben, die anderen Besucher waren auch interessiert, Autogramme zu bekommen.

Die Ausstellung war auch interessant, MIR-Modul, etwas Geschichte der bemannten Raumfahrt, Star-Trek-Ausstelung, ein Raum, wo es nur um die deutschen Astronauten/ Kosmonauten geht und was interessant war, da gab es 2 Waagen, eine Waage hat angezeigt, wieviel kg ich auf dem Mond wiegen würde, die andere auf dem Mars. :) Natürlich war der Sojus-Docking-Simulator geil, ich habs mit Hilfe meiner Co-Piloten (danke Ian und trallala) geschafft, erfolgreich zu docken, ich hab das Potenzial, Kosmonaut zu werden  :) , beim Klaus hats weniger geklappt, einmal ist er vom Kurs abgekommen, das andere mal hat er die ISS verschrottet.

Der Stammtisch abend war sehr unterhaltsam, an so einen Tisch bin ich beim Regensburger Stammtisch nicht gewöhnt, aber wir Bayern kriegen sowas auch mal hin ;).  Mit verschiedenen Leuten habe ich mich sehr gut über verschiedene Themen unterhalten. Danke an -eumel-, dass er sich die arbeit gemacht hat, um tolle Bilder von Shuttle-Missionen, vom Constellation-Programm und von Deep-Sky Objekten zu zeigen. Nach Mitternacht ging die gesprächsrunde in einer Hotelsitzecke bei einer Runde Grappa weiter, dabei wurde joks Tank bis auf den letzten Tropfen ausgeleert. Ian und klausd haben einen neuen Rekord, was das wachbleiben angeht, aufgestellt. Dabei ist in Hotels eigentlich ab 22 Uhr Bettruhe.

Edit: Natürlich habe ich auch diesmal mein Leuchtstäbchen nicht vergessen :), diesmal wars ein gelbes.
Oh, ich hätte Roman Romeanenko fragen sollen, ob er diese Dinger kennt. :o
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 17. Oktober 2010, 17:04:37
Mittlerweile bin ich auch wieder in Hannover angekommen.
Zwischenzeitlich durfte ich meine Missionspezialisten und auch den Kopiloten ausladen.

Zu Allererst gilt natürlich mein Dank Andreas, für die super Vorbereitung.
Ich freue mich mit Sigmund Jähn und Roman Romanenko zwei ganz liebe Menschen kennengelernt zu haben, die sich bereitwillig unseren wohl nicht ganz ALLtäglichen Fragen stellten, eine muntere, lockere Atmosphäre, die sicherlich allen sehr viel Freude bereitet hatt - auch die fantastische Übersetzung half die gute Stunde mit mehr Gesprächsstoff zu füllen. (eigentlich hätte es noch viel länger gehen können)

Der Besuch in der Raumfahrtausstellung und die freundliche Fürsorge dort (ich denke da ans trösten unseres Crashspezialisten  ;) ), aber auch die sehr gute Betreueung durch Romy Mothes,  hat uns unser Hobby hautnah erleben lassen.

Raumfahrt und Astronomie nicht nur in Text und Bild wie hier im Forum, sondern ergänzt durch persönliche Kontakte mit gleichgesinnten und emsigen Erfahrungsaustausch - also wirklich ZUM ANFASSEN und BEGREIFEN, wie durch diesen Stammtisch - das sind die Werte, die diese Community ausmacht und sie voranbringt. Ich freue mich auf das was da kommen mag....

PS: Natürlich darf nicht unerwähnt bleiben, dass unser Crashspezialist noch einige Frotzeleien auf dem "Rückflug" erdulden musste......   Aber - er trägt es mit Fassung.

Danke Andreas und Euch allen, die ihr dabei wart - nur dadurch war es besonders schön - Achja: Meine signierte Tasse steht auch schon auf ihrem Ehrenplatz.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 17. Oktober 2010, 17:11:52
Ian und klausd haben einen neuen Rekord, was das wachbleiben angeht, aufgestellt.

Och, den Rekord teilen auch noch andere mit uns  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 17. Oktober 2010, 18:26:18
Moin,

feststeht, dass wir hautnah erleben durften, wie die ISS regelrecht *abgeschossen* wurde - aber dem armen Crahspiloten hat ja auch keiner geholfen. Ich meinte sogar gehört zu haben: Wo bin ich überhaupt - und das 25 m vorm Docking, aber bei nur noch ~ 6 % an Treibstoff.

Ich bin jetzt auch zurück und habe mich ein wenig erholt. Diese Eindrücke und dass Erlebnis insgesamt musste ich erst einmal richtig verarbeiten.

Wem ist es schon vergönnt, mit einer Raumfahrtlegende und einem zur Zeit aktiven Kosmonauten so angenehm zu plaudern? Dann noch diese tolle Truppe der Teilnehmer! Dank auch an das Team *Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz*. Mein Dank geht natürlich an den *Mitteldeutschen RaumCon Stammtisch* und besonders an Andreas.

Zum Ablauf dieses RaumCon Stammtisches und zu verschiedenen Themen, die zu sachlicher, fairer Diskussion geführt haben, sage ich noch was.

Ich darf noch erwähnen, dass ich nach dem *Booster-Test* wieder richtig laufen konnte.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 17. Oktober 2010, 18:44:29
Ein Bericht fürs Portal wäre auch ganz große Klasse. :)

Naja, obiger Text ist schon als Grundlage für einen solchen gedacht. Allerdings fehlen ordentliche Bilder ...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 17. Oktober 2010, 18:45:45
Guten Abend zusammen,

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und noch mal Danke sagen, an Andreas, für die Organisation dieses tollen Wochenendes.  :)
Der absolute Hit war ganz klar die Gesprächsrunde mit Sigmund und Roman ...viele Anekdoten ...viele Details, die sie bei ihren Raumflügen erlebt haben,...und viel neues dazu gelernt...einfach große Klasse!
Und natürlich die gemeinsamen Stunden im Hotel... im großen oder kleinen Kreis...beim Essen (und Trinken  :-X)...beim unendlich lange fachsimpeln bis spät in die Nacht, machen riesigen Spaß, und zeigen, was für eine tolle Gemeinschaft wir inzwischen geworden sind.
Außerdem hat dieses Wochenende mein schon bestehendes Interesse an der russischen Raumfahrt noch weiter gefestigt... 8)

In diesem Sinne
Grüße
Holger (Holi)

PS: Nochmal Danke auch an unseren Piloten aus Hannover, der für einen sicheren Hin- und Rückflug sorgte... ;)

Anbei noch ein paar Fotos:

das Ausstellungsgelände:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011044.jpg)

Sigmund und Roman:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011045.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 17. Oktober 2010, 18:47:07
MIR Simulator:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011039.jpg)

Die "Crew" im Simulator:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011040.jpg)

Andreas und die Sojus:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011041.jpg)

Raumconpiloten beim Andocken an die ISS:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011042.jpg)

Abschlussveranstaltung:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011043.jpg)
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 17. Oktober 2010, 20:19:36
So, ich bin inzwischen auch gut in Hamburg an gekommen.

Mann, was war das für ein Treffen und Erlebnis. Meinen Dank an Andreas für die tolle Organisation.

Jetzt kann ich mir auch gut die Raumcom Treffen vor stellen, obwohl ich noch an keinen teilgenommen habe.
 
Das absolute High light war für mich das zwei Minütige allein gespräch mit S. Jähn.  :D Hat glaube ich keiner von den anderen mit bekommen.
Das andere wurde hier schon erwähnt und ich kann mich nur dem anschließen.
Einen schönen Abend noch.
Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 17. Oktober 2010, 22:18:14
Leider hat Klaus sich schon geoutet...
Ich wollte nämlich die Frage stellen -
"wer hat am 16.10.2010 die ISS versenkt":
A - Guido Westerwelle
B - klausd

Gut - das ist nun bekannt...
Aber eine neue Raumcon-Quizfrage:
was ist das-
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011038.jpg)

A - ein Recorder
B - ein SOJUS-Sitz

Na?

Teilnehmer vom Raumcon-Stammtisch am 16.10. sind ausgeschlossen...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 17. Oktober 2010, 23:17:07
C - Die Hände von Sigmund Jähn!

;-)


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 18. Oktober 2010, 01:04:47
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011093.jpg)
Hier einmal ein Anfang: Unser Organisator bedankt sich bei den Kosmonauten mit einem exclusiven RAUMCON-Stammtisch Becher, der extra für diesen Stammtisch angefertigt wurde.
Über die Tassen mit einem Konterfei der Kosmonauten, dem RAUMCONLogo und den Namen der Teilnehmer freuen sich die Kosmonauten sehr.

Erste Bilder sind HIER (http://picasaweb.google.com/100819499362148009342/MitteldeutscherRaumconStammtisch1517Oktober2010?feat=directlink) bereitgestellt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 18. Oktober 2010, 01:19:19

Hier kommentiert Roman Romanjenko noch einige Fotos die seine Expedition zusammenfassen.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011092.jpg)

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 18. Oktober 2010, 03:47:59
Als Vertreter des Berliner Stammtisches habe ich am Wochenende mal den Mitteldeutschen RaumCon Stammtisch getestet - und ich muß sagen, mit den Special Events wurde die Hauptstadt qualitativ und quantitativ übertroffen.
In Mitteldeutschland scheint es die besseren Organisatoren zu geben. :)

Es war ein sehr gelungenes Treffen, das viel Spaß gemacht hat - und ich habe wieder einiges gelernt.

Ein besonderes Dankeschön an Andreas, dem Personal der Deutschen Raumfahrtausstellung und den beiden Kosmonauten, die uns über eine Stunde gewidmet, und ausführlicher über ihre Raumflüge berichtet haben.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011082.jpg)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011083.jpg)
Sigmund Jähn kann sich noch sehr gut an seinen Raumflug erinnern, der ja nun schon 32 Jahre zurück liegt.
Detailliert schilderte er uns seine persönlichen Erlebnisse, u.a. bei der Landung der Sojus-Kapsel.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011084.jpg)
Viele Fragen hatten wir auch an seinen jüngeren Kollegen Roman Romanenko, der besonders die gute internationale Zusammenarbeit auf der Raumstation lobte. Während seiner halbjährigen Mission auf der ISS arbeitete er mit Kollegen aus Kanada, den USA, Europa und Japan zusammen.
Es war sehr schön, ihn einmal persönlich zu erleben, nachdem wir ihn bereits durch die zahlreichen Kameras der ISS beobachtet hatten.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011085.jpg)
Anschließend gaben sie uns noch einige Autogramme, die uns an dieses Zusammentreffen erinnern werden.
Leider war die Zeit mit den beiden zu knapp.
Wir hatten noch so viele Fragen und hätten die beiden auch gern noch zu unserem Stammtisch mitgenommen, um in gemütlicher Runde mit ihnen zusammen zu sein.

Für´s Protokoll:
Das nächste mal bitte mehrere Stunden mit Kosmonauten einplanen!

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011086.jpg)
Wie gewöhnlich war der Stammtisch wieder sehr interessant...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011087.jpg)
...und hat viel Spaß gemacht.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011088.jpg)
Es ist immer besser, sich persönlich gegenüber zu sitzen, als ein paar kurze Sätze zu schreiben.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011089.jpg)
Auch für persönliche Gespäche war Zeit.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011090.jpg)
In den späten Abendstunden wurde der externe Shuttletank noch einigen Tests unterzogen.


Nicht geklärt wurden hingegen die genauen Umstände, die zum mißlungenen Sojus Docking Manöver an der ISS führte.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011091.jpg)
Wurde der unglückliche Pilot manipuliert, abgelenkt, in die Irre geführt?
Dieser Vorfall muß wohl noch ausgewertet werden... ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Atomino am 18. Oktober 2010, 07:57:42
Hallo,

auch ich bin gut z.H. angekommen und habe den restlichen Teil des gestrigen Tages erstmal gebraucht, um all das Erlebte zu verarbeiten (und meiner Frau zu berichten).

Auch von mir ein großes -Dankeschön- an jakda fürs Organisieren und alle anderen, die an diesem MDRS teilgenommen haben, sich eingebracht haben, und dieses tolle WE zu dem gemacht haben, was es war: Unvergesslich! :)

Grüße aus Sachsen!

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 18. Oktober 2010, 17:16:38
Ein Hallo allen Teilnehmern des Mitteldeutschen-Raumcon-Stammtisches. Auch ich bin gut nach Hause gekommen, obwohl ich zugeben muss, es war auch Anstrengend (Bewunderung zolle ich allen "Treibstoff-Testern" ::) die bis in die Morgenstunden ausgehalten haben). Dank noch mal an Andreas, aber auch die Austellungs- und die Hotel-Crew, Ich würde mich freuen wenn diese Veranstaltung zu noch mehr gemeisamen Aktivitäten führen würde.
Bis bald
Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 18. Oktober 2010, 17:50:59
C - Die Hände von Sigmund Jähn!

;-)




Hallo,

Eine Frage: Unter einem deiner Bilder steht die Erklärung:
Zitat
-Sandra Reymann trainiert die Ramcon Crew im Sojus-ISS-Kopplungssimulator-

Der RaumCon ohne U bewußt ??? Oder einfach nur ein sehr zutreffender Fehler  ;) ;) ;D  Dank Klaus  :) :) :)

gruß jok
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Starboard am 18. Oktober 2010, 18:12:00

Zitat unter einem der Bilder von Thomas:

Zitat
Erinnerungen an das Apollo Programm. Selbst der Mondschuh von Eugene Cernan Apollo 17 ist dabei....

Ist das richtig?? Ich dachte die ganzen Mondschuhe sind auf dem Mond geblieben ...
Titel: Re:Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 18. Oktober 2010, 18:40:57

Zitat unter einem der Bilder von Thomas:

Zitat
Erinnerungen an das Apollo Programm. Selbst der Mondschuh von Eugene Cernan Apollo 17 ist dabei....

Ist das richtig?? Ich dachte die ganzen Mondschuhe sind auf dem Mond geblieben ...

Zumindest ist er so beschriftet und ausserdem "dreckig" pls zoom....
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 18. Oktober 2010, 19:53:35
Da ich jetzt auch wieder zurück bin, kann ich hier ein paar Bilder vom MIR-Simulator in der Deutschen Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz präsentieren:

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162495twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162495twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162546twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162546twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162680twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162680twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162503twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162503twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162505twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162505twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162658twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162658twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162665twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162665twsim1500.jpg)

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162507twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162507twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162510twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162510twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162516twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162516twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162670twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162670twsim1500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162522twsim400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162522twsim1500.jpg)
(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: Pirx)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 20. Oktober 2010, 13:38:37
Salut-Raumstationshardware in der Deutschen Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz:

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162633twsal6400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162633twsal61500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162628twbsal6400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162628btwsal61500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162616xxtwsal6400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162616xxtwsal61500.jpg)

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162613twsal6400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162613twsal61500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162635xxtwsal6400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162635xxtwsal61500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162640twsal400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162640twsal1500.jpg)
(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: Pirx)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 20. Oktober 2010, 13:53:52
Ich hoffe, ihr seit einverstanden...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up011137.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 20. Oktober 2010, 16:00:08
Klingt gut!

--

Auch das Aggregat 4 ist in der Ausstellung vertreten:

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162554twv2400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162554twv21500.jpg)

Details des ausgestellten Triebwerks:

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162529twv2400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162529twv21500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162543twv2400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162543twv21500.jpg)

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162532twv2400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162532twv21500.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162533twv2400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162533twv21500.jpg)

(http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162539twv2400ps.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162539twv21500sw.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162540twv2400sw.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/PA162540twv21500sw.jpg)
(zum Vergrößern jeweils anklicken) (Quelle: Pirx)

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 20. Oktober 2010, 16:00:47
Aber GAAAAANZ SICHER!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 20. Oktober 2010, 16:13:42
Gut, Andreas! :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 20. Oktober 2010, 16:25:42
Moin jakda ( oder einfach Andreas ),

sehr gut, danke für diese Info.

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. Oktober 2010, 17:57:21
Hallo,

@jakda

Sehr guter Gedanke das wir uns dort nochmal bedanken.
Es war einfach ein super Tag !!!

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 20. Oktober 2010, 18:37:36
Ich wollte noch einmal fragen, wozu waren Roman Romanenko und seine Frau eigentlich in M-R. Also extra wegen uns sind sie sicher nicht gekommen ;).
Ich weiss noch, dass er in irgendeine Mitgliedschaft aufgenommen wird, aber was noch, das weiss ich nicht mehr ganz.

@jakda: Auch von mir, das ist eine gute Botschaft. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 20. Oktober 2010, 18:39:14
Ich wollte noch einmal fragen, wozu waren Roman Romanenko und seine Frau eigentlich in M-R.

Na der Sigmund Jähn hat Ihn eingeladen zu Jahreshauptversammlung seines Museumsvereins. Der Sigmund war mit dem Vater von Roman in einer gemeinsamen Ausbildung. Da hat er wohl gesagt, schlepp mal Deinen Sohn an  :)


Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 20. Oktober 2010, 22:23:46
Hallo,

Ich hoffe, ihr seit einverstanden...

klar, auf jeden Fall, Andreas. Wichtig ist ja auch, das es nach so einem tollen Event ein "Feedback" für die Organisatoren/Veranstalter gibt...und da passt dein "Brief" sehr gut... :)...das war einfach ein unvergessliches Erlebnis letztes Wochenende... 8)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 20. Oktober 2010, 23:12:08
Ich wollte noch einmal fragen, wozu waren Roman Romanenko und seine Frau eigentlich in M-R. Also extra wegen uns sind sie sicher nicht gekommen ;).
Ich weiss noch, dass er in irgendeine Mitgliedschaft aufgenommen wird, aber was noch, das weiss ich nicht mehr ganz.

Als ich vor einem 3/4 Jahr für unser Treffen anfragte, haben wir nach einer, nun sagen wir, auch kostengünstigen Lösung gesucht...
Den Aufenthalt, den Flug, hat der Verein und Sigmund finanziell getragen.
Wir hätten das nicht stemmen können.
Ich bin sehr froh (und auch stolz), dass wir teilnehmen konnten...
Es sind einfach ganz liebe Menschen...
Darum habe ich ihnen auch unsere uneingeschränkte Hilfe angeboten.

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 21. Oktober 2010, 09:42:10
Hallo Jakda,
der Brief ist dir gut gelungen. Der Tag war einfach genial.  :)
Vielleicht kann sich ja daraus noch eine tolle zusammen Arbeit in der Zukunft entwickeln, von der beide Seiten etwas haben.

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 21. Oktober 2010, 14:32:28
Wir hatten am Sonnabend ein kurzes Pressegespräch mit Frau Rosenbaum.
Im Vogtland-Anzeiger gab es folgende Veröffentlichung:
Zitat
Redaktion Vogtland-Anzeiger

 

Bilder aus dem Weltall begeistern Gäste

 

Morgenröthe-Rautenkranz – 187 Tage hat Roman Romanenko auf der ISS zugebracht. Seine Schilderungen von Leben und Arbeiten auf der Raumstation lockten am Samstag Gäste aus allen Himmelsrichtungen in die Deutsche Raumfahrtausstellung. Der Verein hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Der Verein hat mittlerweile 247 Mitglieder, nicht nur aus Deutschland. Der Vereinsvorsitzende Konrad Stahl sieht die Entwicklung der Ausstellung positiv. Auch in diesem Jahr ist wieder mit rund 60 000 Besuchern zu rechnen. Bis jetzt sind es 53 000. Damit kann man fast kostendeckend arbeiten. Im nächsten Jahr wird das Jubiläum „50 Jahre bemannte Raumfahrt“ die Themen der Sonderausstellung und der Raumfahrttage bestimmen. Doch bis zum Beginn der Versammlung hatten viele Besucher die Ausstellung wieder verlassen. Sie waren gekommen, um die beiden Kosmonauten zu erleben. Sigmund Jähn gehört zum „Urgestein“ des Vereins, meinte Konrad Stahl. Großes Interesse fanden die Ausführungen des 39-jährigen Roman Romanenko. Er gehört zur jüngsten Raumfahrtgeneration.  Sein Vater Juri Romanenko war ebenfalls Kosmonaut und insgesamt drei Mal im All. Er hatte mit Sigmund Jähn trainiert. Vom 27. Mai bis zum 1. Dezember 2009 war der Sohn an Bord der ISS. Er stellte ein Video vor, das Leben und Arbeiten an Bord der Raumstation dokumentiert. Vom Start des Shuttles bis zum Abschied von der nachfolgenden Besatzung an Bord konnten die Besucher miterleben, welche Aufgaben die Raumfahrer zu erfüllen haben. Seit Sigmund Jähn im All war, hat sich vieles verändert. Damals hatte die Besatzung nur zwei oder drei Mal am Tag eine Verbindung zur Erde. Jetzt gibt es eine ständige Verbindung. Romanenko konnte täglich mit seiner Frau und der Familie telefonieren. Ein halbes Jahr kann man ohne gesundheitliche Schäden an Bord bleiben. Damit sich die Muskeln in der Schwerelosigkeit nicht zurück entwickeln, muss man jedoch drei Stunden täglich trainieren. Mit großem Interesse verfolgten die Gäste die Ausführungen des Kosmonauten, der viele große und kleine Details parat hatte. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, um sich ein Autogramm von den Kosmonauten geben zu lassen. Zur Freude des Vereins bleibt der Film in der Ausstellung.

Raumfahrer.net ist eine Internetplattform zum Thema Raumfahrt und Astronomie. Neben den Veröffentlichungen im Internet, dem Forum und dem Jett treffen sich die Interessenten zum Stammtisch. Der Mitteldeutsche RaumCon Stammtisch traf sich diesmal in Morgenröthe Rautenkranz. Die Teilnehmer kamen aus Regensburg, Hamburg, Aachen, Hannover und aus Sachsen. Etwa 20 Personen informierten sich über die Ausstellung und folgten den Ausführungen der Kosmonauten. Sie hatten sich gut vorbereitet. Eine Tasse mit dem aktuellen Datum und dem Bild der beiden Kosmonauten wurde extra für dieses Treffen kreiert. Raumfahrer.net arbeitet mit der Deutschen Raumfahrtausstellung zusammen, die regelmäßig Fachbeiträge des Portals in ihren Räumen aushängt.


Sie hat mir auch noch ein Bild mitgeschickt...

(http://img214.imageshack.us/img214/2189/mrgruppe.jpg)

Grüße
jakda...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: H.J.Kemm am 21. Oktober 2010, 14:57:47
Moin,

ich habe auch einen Dank auszurichten.

Unsere Joke hat sich riesig über die Autogramme von den Kosmonauten S. Jähn und R. Romanenko gefreut - natürlich auch über die Autogramme aller Teilnehmer des *mitteldeutschen RaumCon Treffs* in MR. Die Seite mit den Autogrammen der beiden Kosmonauten und die Rückseite, als Fotokopie, haben Joke und ich gerahmt und dies Bild hat jetzt einen Ehrenplatz in ihrer Bude.

Bei dieser Gelegenheit muss ich einmal hinterfragen: Haben sich eigentlich die Foren-Neuplaner zu unserem Treff in MR schon bei einem Teilnehmer gemeldet? In diesem Titel habe ich noch nichts gelesen - oder habe ich da was übersehen?

Jerry
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 21. Oktober 2010, 16:24:12
Toller Artikel, wo wir vertreten sind, da erfährt die Region von uns und so schnell wird man uns auch dort nicht vergessen.

Zitat
...Die Teilnehmer kamen aus Regensburg, Hamburg, Aachen, Hannover und aus Sachsen...

...Berlin, Nürnberg, Thürungen und Anhalt.

Damit auch wirklich alle unsere Orte vertreten sind, ist noch irgendein Heimatort vergessen worden? :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 21. Oktober 2010, 21:38:31
...Veröffentlichungen im Internet, dem Forum und dem Jett...

Der Jett ? ???  ist das sächsisch für Chat ?  ;D

F.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Alucard am 01. November 2010, 13:36:11
Nein das wird "Schätt" geschrieben..(sachsen) bzw. Schött (Thüringen) :P
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 04. Dezember 2010, 02:16:18
Hallo Stammtischler  ;)

Wir hatten ja bereits in MR angedacht, Anfang 2011 den nächsten mitteldeutschen Raumcon Stammtisch abzuhalten.

Wie siehts aus?...Wer hat Zeit?...wäre vielleicht Freitag, der 07.01.2011 in Leipzig ein passender Termin?

...und was sagt unser Günther (@GG) dazu... :)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. Dezember 2010, 12:51:06
Wenn's ein Freitag ist, sollte es keine Probleme geben. :) Ich bin dabei!

Bayerischer Bahnhof oder Pizza bei mir daheim (autobahnnah aber bahnhofsfern)?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 04. Dezember 2010, 16:04:36
Hallo,

Wie abgesprochen werde ich mich auch wieder mal sehen lassen ;) ...und werde mir wie Holi diesmal ein Hotelzimmer nehmen...das spart die nächtliche Heimfahrt und G2 ist damit auch kein dabu  ;) :)
Örtlichkeit wäre mir egal....müßen wie unter den Teilnehmern absprechen.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 04. Dezember 2010, 18:58:34
Falls es die Gesundheit zulässt  :-\ würde ich auch gerne kommen. Dabei würde ich die Eisenbahn-freundliche Variante bevorzugen.
Gruß
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. Dezember 2010, 10:07:10
der 7. ist für Sachenanhaltiner eher schlecht...
Der 6. ist in SA Feiertag, der Freitag Urlaubsbrücke - also Familie...

Grüße
jakda...
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Dezember 2010, 10:11:59
der 7. ist für Sachenanhaltiner eher schlecht...
Der 6. ist in SA Feiertag, der Freitag Urlaubsbrücke - also Familie...

Grüße
jakda...

Hallo,

Na da müßen wir den Termin einfach etwas schieben......so STS-133 mässig  ;D ;D ;D

gruß und schönen Advent
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Dezember 2010, 10:58:15
Also nehmen wir den 14. Januar?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Dezember 2010, 11:21:18
Also nehmen wir den 14. Januar?

Hallo,

Ja das wäre eine Option  ;) wenn es bei den anderen paßt.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. Dezember 2010, 13:21:57
Also nehmen wir den 14. Januar?

14. ist gut - wäre für BB
Für GG's Pizza warten wir vielleicht lieber auf wärmere Zeiten...

Grüße
jakda... 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 05. Dezember 2010, 15:42:36
Ich wäre dabei.
Also nur wenn mein Auto anspringt bei dem Wetter ist das immer ein Risiko.
Blöder zweier Golf. Der regt mich auf. >:(

Ich würde ja auch mit der Bahn kommen, weis nur nicht wie ich dann zum BB komme.
Ich kenn mich in Leipzig nicht so aus. :-\

Liebe Grüße René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 05. Dezember 2010, 15:51:23
Vom Bahnhof ist der BB mit Straßenbahn (7 min) oder zu Fuß (15 min) leicht erreichbar. Bei den Ankündigungen zu den ersten drei Treffen habe ich die Straßenbahnanfahrt mit beschieben.

Finde ich das noch schnell? ... Ja, hier:

Zitat
Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,50 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de (http://www.lvb.de)

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 05. Dezember 2010, 17:09:26
Also nehmen wir den 14. Januar?

Ja klar, der 14. Januar würde bei mir auch passen.

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 07. Dezember 2010, 17:13:49
dito  :D Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. Dezember 2010, 21:02:43
Na, da nageln wir das doch mal fest:


5. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
14. Januar 2011, ab 19 Uhr
Bayerischer Bahnhof Leipzig
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]


Bild: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg (http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/zoom.php?foto1.jpg)
Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf (http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/media/uploads/speisekarte.pdf)

Straßenbahn Linie 16 ganze 3 Haltestellen vom Hauptbahnhof, Gleis 2 in Richtung Lößnig bis zur Haltestelle Bayerischer Platz (Einzelfahrschein KURZSTRECKE, derzeit 1,50 €) oder notfalls zu Fuß (ca. 1,5 km).

Straßenbahn: http://www.lvb.de (http://www.lvb.de)

Die Teilnehmerliste umfasst:
Überraschungsgäste sind wie immer willkommen. Ich bin ab 18 Uhr vor Ort. Wer also etwas eher kommt, ... :)

Übernachtungsmöglichkeit: A&O Hotel und Hostel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/ (http://www.aohostels.com/de/leipzig/)). Auf der Website gibt es jede Menge Infos inklusive eines Videos. Holi & Jerry haben schon mehrfach dort genächtigt.

Direkt am Bayerischen Platz gibt es auch ein Hotel: http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html (http://www.hotel-bayrischer-platz.de/index.html).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 01. Januar 2011, 23:22:17
Hallo und Alles Gute zum neuen Jahr.

Nur nochmal kurz zur Bestätigung. Unser Termin ist der 14. Januar 2011. Sind noch alle dabei (Holger hat leider abgesagt kommt doch!)?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 03. Januar 2011, 15:53:52
Hallo und Alles Gute zum neuen Jahr.

Nur nochmal kurz zur Bestätigung. Unser Termin ist der 14. Januar 2011. Sind noch alle dabei (Holger hat leider abgesagt)?

Hallo,

Ups, da war ich gestern ein wenig überrascht !!! Ich habe ja zusammen mit Holi ein Hotelzimmer gebucht.
Aber geht wohl alles in Ordnung,so der Wettergott es will sehen wir uns nächste Woche Freitag in Leipzig.

Freu mich  :) :) :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 07. Januar 2011, 19:03:18
Hallo,

So eine Woche noch bis zum Treffen. :)
Ich ,Holi und Günther haben ja bestätigt....kommen die anderen auch?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. Januar 2011, 23:31:18
Andreas hat per PM bestätigt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 08. Januar 2011, 00:35:35
Prima,  :)   mal gucken ob Hegen und Rene dann auch dabei sind. Weitere Teilnehmer (auch unangemeldet) sind natürlich weiterhin willkommen.  8)

Btw: ...meine Fahrkarte habe ich gestern gebucht. Ich werde so gegen 17:30 MEZ in Leipzig sein... ;)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 09. Januar 2011, 19:47:28
Hallo! Ich wollte auch bestätigen, das ich anwesend sein werde 8)
Gruß
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 12. Januar 2011, 20:14:23
Hallo,

Nicht vergessen, übermorgen ist Stammtischzeit in Leipzig  ;)  :):

Zitat

5. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
14. Januar 2011, ab 19 Uhr
Bayerischer Bahnhof Leipzig
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]
Quelle: Günther

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 12. Januar 2011, 20:29:15
Wir haben fünf aktuelle Zusagen. Weitere Interessenten sind natürlich willkommen.

Übrigens hatten wir vorigen Freitag im BB das erste Treffen der Astrofreunde Leipzig. Da ging es aber vor allem um Teleskope und Amateurastronomie.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Januar 2011, 20:52:00
Hallo,

Ja für den Stammtisch am Freitag alles auf GO ...Wetter paßt,Straßen frei und die Bahn fährt auch  ;) Wollen wir nur hoffen das sich Leipzig oberhalb der Wasseroberfläche befindet....aber außer einigen kleinen Flüßchen sollte alles OK sein.

Freu mich drauf

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 13. Januar 2011, 09:50:04
....und die Bahn fährt auch  ;)


Da kann man nie sicher sein ... !   ;D  :-\
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 14. Januar 2011, 08:03:44
In den Deckenbalken des Kneipenraums wurden gerade irgendwelche Risse gefunden. Jetzt muss erst mal der ganze Putz runter, um das genauer zu untersuchen ....   Nee, war Spaß!

Freue mich, wenn sich die Leipziger Runde wie gehabt trifft.

Gruß   Pirx 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 14. Januar 2011, 08:18:11
Na dann viel Spaß heute abend und reichlich gesprächs stoff.  :)

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: KSC am 14. Januar 2011, 11:21:40
In den Deckenbalken des Kneipenraums wurden gerade irgendwelche Risse gefunden. Jetzt muss erst mal der ganze Putz runter, um das genauer zu untersuchen ....
Das ist kein Problem, wenn ihr genug getankt habt, dann seht ihr die Balkenbefestigung doppelt, ihr braucht dann  keine Doubler installieren und ihr seid trotzdem sicher  ;) :D
In diesem Sinne viel Spaß  :)


P.S.: Don’t drink and fly  :D

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up012067.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: distance.X am 14. Januar 2011, 14:17:47
Viel, viel Spaß Euch allen heute Abend!!! :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Januar 2011, 15:43:20
Hallo,

...so T-15 min.....16:00 MEZ ist liftoff  ;) ;D
Hoffe das ich den Zielorbit gegen 17:00 MEZ erreiche, dauert eben... ein Berlingo ist nun mal kein Space Shuttle  ;)
Freue mich auf die persönlichen Gespräche und jede Menge Input zum Thema Raumfahrt  :) :) :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. Januar 2011, 13:27:59
Soooo,

wir hatten wieder ein anregendes Treffen und sind vom Hundertsten ins Tausendste geraten. Jok und Holi hatten "Anschauungsmaterialien" mit, Hegen ein schickes "Rechnertablett" mit flottem Internet-Zugang und Jakda die neuesten Informationen aus russischen Kreisen. Besonders diskutiert wurde dann auch über die russische sowie die US-amerikanische Raumfahrt.

So steht nun offenbar fest, dass auch beim zweiten Fehlstart der KSLV die erste Stufe korrekt funktioniert hat, sogar die Koreaner haben dies anerkannt. Dummerweise haben die Russen einen Vertrag unterschrieben, in dem vereinbart ist, dass ein evtl. notwendiger dritter Teststart nach zwei Fehlschlägen von den Russen bezahlt werden muss. Wer hat denn da den Vertragstext entworfen? ;)

Ansonsten hat man sich ja viel vorgenommen. Allerdings fehlen mittlerweile Fachkräfte im Raumfahrtsektor. Außerdem will man mit den Investitionen um Wostotschni diese Region wieder attraktiver machen. Mittlerweile geht es auch mit der Finanzierung aufwärts. Wie ich mich erinnere lag das Jahresbudget vor wenigen Jahren noch umgerechnet unter 1 Mrd. US-Dollar und hat sich seither verdreifacht. Trotzdem gibt es noch viele Probleme zu lösen, vor allem mit der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Satelliten.

Bezüglich US-Raumfahrt herrscht nicht nur in der Politik und bei der NASA selbst Ratlosigkeit sondern mittlerweile auch bei uns. Die Wiedergeburt von Großraketen unter hauptsächlicher Verwendung von Shuttle-Komponenten könnte erneut in dieselbe Sachgasse führen, zumal man ja eigentlich keine Nutzlasten dafür hat, nicht einmal in der Planung. Macht das Sinn?

Außerdem sind wir ein wenig besorgt wegen der Gegenwart und Zukunft des Forums. Nicht selten wurden in der näheren Vergangenheit unliebsame Bemerkungen gelöscht, also klipp und klar Meinungen zensiert, aber auch altbewährte Methoden über den Haufen geworfen, so dass sich sogar langjährige Moderatoren und Berater geärgert, im schlimmsten Fall zurückgezogen haben oder dies zumindest überlegten. Mittlerweile wird im Internen Bereich mehr geschrieben als im Forum selbst. Hier sollten wir überlegen, wie wir gemeinsam die Zukunft gestalten wollen.

Das Essen hat wie immer geschmeckt, vor allem von der Gulaschsuppe haben sich mehrere noch überzeugen lassen. Gegen 1.30 Uhr verließen wir Fünf dann gut gelaunt die Lokalität, also quasi wieder nach Kneipenschluss.

Der nächste Stammtisch könnte im März stattfinden.

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 15. Januar 2011, 14:38:19
Hallo Leute

Tut mir Leid dass ich nicht gekommen bin.
Ich war schon auf dem Weg nach Leipzig, als ich dann aber den Preis für die Bahntikets gelesen habe, bin ich wieder umgedreht.
Konnte es mir einfach nicht leisten. :-[
Außerdem hätte ich 21Uhr schon wider zurückfahren müssen, weil ich sonst nicht mehr zurückgekommen wäre.
Wenn mein Auto wieder läuft bin ich beim nächsten wieder dabei.

Zum Thema zensieren von Meinungen hätte ich mich bestimmt etwas ausgelassen, geht mir bei jeder 2. Nachricht so, dass sie von Kreuzberga gelöscht wird und das Thema "Alternative Theorien" ist auch gesperrt.
Nur weil es nicht Topic ist und dort zu viel rumdiskutiert wurde.
Ich denke aber von freiem Meinungsaustausch lebt ein Forum und wem ein Thema nicht gefällt der muss ja dazu nichts schreiben. Als das Thema offen war gab es 2-3 Beiträge täglich wovon die meisten Themen im Astronomiebereich träumen können.

Gerade eben hab ich wieder eine Abmahnung bekommen.
Weil das Thema http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9446.msg171872;boardseen#new (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9446.msg171872;boardseen#new) nicht ins Forum passt, weil wir kein Physikforum sind.

LG René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Januar 2011, 14:58:34
Hallo,

Von mir nochmal ein Dankeschön an die Teilnehmer des 5.MDRS gestern, Jungs es war wieder ein schöner Abend und sehr Informativ.
Die Themen hat Günther schon beschrieben.
Nach 1:30 MEZ in der Lokalität Bayrischer Bahnhof haben die -Hardcore-Shuttler- jok und Holi  ;) noch bis gegen 3:00 MEZ im Foyer des Hostel weiter getagt.Ja richtig getipt,es ging um das Space Shuttle Programm und da besonders um den Externen Tank.Hätte ich das vorher geahnt wäre natürlich ET-200 mit G2 befüllt auch angereist. ;)

Noch eine Idee für die Belebung unseres Forum, wer mehr als 3 Beiträge am Tag im Internen schreibt muß einen mindestens 200 Worte umfassenden Beitrag in der Astronomie schreiben.  ;) ;) ;)

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. Januar 2011, 15:06:15
Noch eine Idee für die Belebung unseres Forum, wer mehr als 3 Beiträge am Tag im Internen schreibt muß einen mindestens 200 Worte umfassenden Beitrag in der Astronomie schreiben.  ;) ;) ;)

Da hätte ich mein Pensum für heute ja schon weg, allerdings im Portal. Bin halt ein Portalo. ;)

http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/15012011144829.shtml (http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/15012011144829.shtml)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: KSC am 15. Januar 2011, 19:41:43
Der beste Bewies dafür, dass hier nicht zensiert wird, ist der, dass Zensurvorwürfe nicht zensiert werden  :)

Gruß,
KSC
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 16. Januar 2011, 10:47:54
Der beste Bewies dafür, dass hier nicht zensiert wird, ist der, dass Zensurvorwürfe nicht zensiert werden  :)

Gruß,
KSC

... das wärs - wenn du jetzt hier im "Mitteldeutschen" auch noch löschst...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: KSC am 16. Januar 2011, 14:30:34
So lange sachlich diskutiert wird, Themenbezogen und ohne Beleidigung wird nichts gelöscht, hier nicht und auch sonst nirgends  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 29. März 2011, 18:04:06


Der nächste Stammtisch könnte im März stattfinden.

Gruß, GG.

Hallo,

...nanu  ::) das dürften wir glatt verpaßt haben ;)
Bei mir steht dann im April ein Umzug an und davor graut es mir jetzt schon.Allein der Rollover der Shuttleflotte und ARES, Sojus u.s.w Modelle wird ein Akt  ;)
Kurz gesagt im April ist bei mir schlecht....und dann seit ihr ja schon fast in Darmstadt...

...das sieht im Moment zeitlich etwas schlecht aus für das nächste Treffen....wie seht ihr das???

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 30. März 2011, 19:20:49
Ja, April ist auch bei mir sehr ungünstig. Ich könnte aber im Mai durchaus noch einen Stammtisch vertragen. :D

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 31. März 2011, 01:10:41
Ich könnte aber im Mai durchaus noch einen Stammtisch vertragen.
Ich auch... :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 31. März 2011, 10:35:33
Bis Mitte Mai bin ich auch dabei, danach fahre ich in Urlaub.

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 31. März 2011, 17:22:12
Wie wäre es also mit dem 6. Mai?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 31. März 2011, 20:17:39
Bei mir passt es.
MfG
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 31. März 2011, 22:09:32
Der 6. Mai würde bei mir auch passen.  :) Ein, oder zwei Wochen später wäre aber auch noch drin...falls es am 06.05. nicht klappt.

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 01. April 2011, 16:36:33
Hallo,

Also vertragen könnte ich auch einen Stammtisch , aber wie gesagt Umzug und andere Aktivitäten machen die Zeit rar. Ich kann es nur versuchen ....aber fest zusagen kann ich leider nicht.

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 11. April 2011, 23:19:27
Hallo zusammen,

Also wie siehts aus am 6. Mai (oder auch ein bis zwei Wochen später)?? Gibt es vllt. noch weitere Interessenten?
Wir könnten ja "50/30" zum Hauptthema machen (natürlich nicht nur!), und jeder bringt hierzu etwas mit... ;) :)

Grüße
Holger (Holi)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 12. April 2011, 20:30:48
wie wär's am 20.-22. Mai zu den 13. Ramfahrttagen in Morgenröthe  ;)
(Habe vor dort "aufzuschlagen"..., am 6. geht bei mir nicht)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 13. April 2011, 17:01:32
Wegen des 21. Mai habe ich auch schon überlegt. Ob die uns da reinlassen? ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 13. April 2011, 19:12:32
wie wär's am 20.-22. Mai zu den 13. Ramfahrttagen in Morgenröthe  ;)
(Habe vor dort "aufzuschlagen"..., am 6. geht bei mir nicht)

Hallo Andreas,

...das klingt natürlich auch gut  :) Wie Günther schon hinterfragt, können wir da alles besuchen?
Und wer kommt alles zum Stammtisch?
@ Holi ....ist das eine Reise wert?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 13. April 2011, 20:09:01
@ Holi ....ist das eine Reise wert?
Hmm...nee, ich glaube nicht. So gern ich nach M.R. fahren würde, aber für einen Nachmittag/Abend ist mir das definitiv zu weit weg. Zumal Morgenröthe von hier aus mit den "öffentlichen" nur sehr schwer bzw. gar nicht zu erreichen ist. Und mehr als der Freitagabend ist bei mir nicht drin.
Da müsste ich passen.

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. April 2011, 09:40:24
So richtig interessant ist eigentlich des Sonnabend...

Hier (http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/veranstaltungen/Raumfahrttage2011.pdf) das Programm.

Wenn wir keine Übernachtung brauchen, ist die Teilnahme für uns kein Problem.
Die Leiterin, Frau Mothes, versicherte mir, dass Mitglieder von RAUMCON/ RAUMFAHRER.net immer herzlich willkommen sind...  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 25. April 2011, 12:03:46
Was machen wir nun?

Morgenröthe oder Leipzig?

mfG René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. April 2011, 21:53:34
Morgenröthe geht bei mir leider nicht. Ich könnte am 21. Mai schon 4 Termine wahrnehmen. Einer geht leider nur. Verflixt. :(

Können wir also nur den 6. Mai wieder aufgreifen. Wie sieht's aus?

Gruß, Günther.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 26. April 2011, 22:06:45
Also von mir aus gerne.  :) Ich hab mir diesen Termin sowieso heimlich frei gehalten... ;)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 29. April 2011, 10:37:37
Am 6.Mai im Bayrischen Bahnhof bin ich dabei  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 29. April 2011, 11:09:43
Ich schreib nochmal 'ne PM.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 29. April 2011, 11:43:45
Ich hab mal den Termin im Kalender eingetragen. :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 02. Mai 2011, 17:39:40
So, wie es aussieht, sind wir wohl nur zu dritt. Wollen wir es trotzdem durchziehen? Vielleicht sehen wir uns ja sowieso Anfang Juni in Darmstadt. :-\
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Mai 2011, 20:22:46
Mein voller Terminkalender erlaubt mir leider nicht dabei zu sein  :(
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 02. Mai 2011, 22:13:28
Hallo,
So, wie es aussieht, sind wir wohl nur zu dritt. Wollen wir es trotzdem durchziehen?
Klar, warum nicht? Auch wenn es nur eine kleine Runde wird, dass macht trotzdem Spass.  :) Und vielleicht kommt ja bis Freitag noch der ein oder andere hinzu. Also, von mir aus "Go"...wenn ihr möchtet ;)

Gruß
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 03. Mai 2011, 10:24:51
Also reserviere ich einen (kleinen) Tisch. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 03. Mai 2011, 11:20:48
Also ich komme.

Und wie spät solls losgehen?

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 03. Mai 2011, 18:13:21
Zitat

6. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
6. Mai 2011, ab 19 Uhr
Bayerischer Bahnhof Leipzig
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]

Ich werde wieder etwas eher da sein, um meine Vorsuppe unauffällig zu mir nehmen zu können. ;D

Überraschungsgäste sind willkommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 03. Mai 2011, 23:04:22
Also reserviere ich einen (kleinen) Tisch. :)
Prima, ich werde auch pünktlich da sein, vorausgesetzt die Bahn sieht das genau so... ;)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 06. Mai 2011, 15:44:50
Hatte ja schon Günther informiert, dass es bei mir heute nicht geht...
Euch viel Spaß.

Andreas

To Alle:
Morgenröthe 21.05. - Kommt noch jemand?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 06. Mai 2011, 19:40:01
Euch viel Spaß heute Abend, und gemütliches Fachsimpeln.

Hoffentlich bekommt Günther diesmal rechtzeitig sein Essen. Falls nicht, hatte er ja schon seine „Vorsuppe“.  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. Mai 2011, 12:14:37
Ja. ;D

Allerdings muss ich demnächst wirklich entweder die Vorsuppe weglassen oder statt des Riesenschnitzels eine normale Essensportion zu mir nehmen.

Obwohl wir nur in kleiner Runde waren, haben wir uns doch umfassend und ohne Hemmungen zu unseren Lieblingsthemen austauschen können. Es ging quer durch Astronomie und Raumfahrt: das AMS, Exoplaneten, private US-Raumfahrtentwicklungen, Marssonden und die geplanten chinesischen Aktivitäten auf dem Gebiet der bemannten Raumfahrt waren einige davon. Diesmal sind wir aber schon halb Eins aufgebrochen. Einen nächsten Termin haben wir für September ins Auge gefasst. Vorher sehen wir uns ja noch in Darmstadt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 07. Mai 2011, 17:21:50


To Alle:
Morgenröthe 21.05. - Kommt noch jemand?
[/quote]

Leider nicht. Sieht wegen der Arbeit bei mir für Stammtische usw. ziehmlich düster aus.

Schönes WE.

Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 29. August 2011, 18:03:49
Der "Sommer" neigt sich dem Ende entgegen, Zeit, einen neuen Stammtisch zu planen. Vorschlag von meiner Seite (und auch in Jakdas Sinne, wenn ich mich recht erinnere) wäre Freitag, der 30. September.

Bitte auch die PNs beachten.

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 29. August 2011, 19:18:00
... habe 30.09. im "Küchenkalender" eingetragen - war grad noch frei.
Brauche bei dir in der Nähe, Günther, nur einen Parkplatz für mein WoMo.

Viele Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 29. August 2011, 19:53:34
Ich weiß. :)

Ist kein Problem.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 29. August 2011, 23:29:34
Hi Leute

also ich bin dabei am 30.9.

Bring meinen Schlafsack mit  :)

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 31. August 2011, 11:37:50
Hallo zusammen,

Ich hab den Termin jetzt auch in meiner "Vorplanung" mit drin, und unseren Jok via SMS informiert. Gucken wir mal wer noch alles kommen möchte... :)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. September 2011, 20:35:01
Ich habe jetzt auch Post von Jok bekommen. Da wären wir also (hoffentlich) zu fünft (Holi, Jakda, Jok, rene.eichler2 und GG).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 12. September 2011, 17:46:56
Hallo Mitteldeutsche,
soeben habe ich den Anruf bekommen, dass Schwerin am 01.10.11 losgeht.
Damit kann ich sicher am 30.09.11 am MRCST teilnehmen !( ... es werden doch am Brückensamtag der Einheit auch Einheits-ÖPFV / Züge nach Schwerin Hbf. fahren und vor Sonnenuntergang dort sein  :)  ;)  :)
Ich freue mich auf die anderen Stamm-Tischler...
Grüße von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 12. September 2011, 18:44:59
Hallo H aus D

Schicke dir gleich eine PN...
Am 26. in Zeitz (Nähe...) bleibt aber?

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 12. September 2011, 21:52:16
Hallo HausD,

schön das du auch kommen kannst, ich freu mich ebenso... :)

Grüße
Holger (Holi)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 30. September 2011, 13:26:49
Soooo....
Countdown läuft. Hoffe, dass ich kurz nach 18 Uhr aufschlage.
Hatte noch von HausD eine CD geschenkt bekommen - bringe ich mit.
Er kann dann ja ausführlich erklären.
Jok hat auch den externen Tank schon gefüllt   ;)
Jetzt hoffen wir noch, das GG der Teig richtig aufgegangen ist - sonst gibt es Schliff... (wie meine Oma immer sagte).

Also - bis Nacherts
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 30. September 2011, 20:44:24
Der 7. Mitteldeutsche Raumcon-Stammtisch läuft seit einiger Zeit. Bisher wurde vor allem HausDs Reise nach Baikonur im Winter 2009 thematisiert. Aber auch der chinesischen Fortschritt in der bemannten Raumfahrt war Gegenstand der Diskussion.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/MDRS7-01.jpg)

Mal schauen, wie die Szenerie in zwei Stunden aussieht. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: websquid am 30. September 2011, 20:48:39
Mal schauen, wie die Szenerie in zwei Stunden aussieht. ;)
Meine Prognose: Unverändert, nur die Zahl der Flaschen steigt ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 30. September 2011, 20:49:49
Weiterhin viel Spaß dabei und Grüße an alle. Was macht der Teig? Gibt es Pizza?  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 01. Oktober 2011, 10:48:15
Hallo,

Möchte meinen Besuch beim MDRS gestern mal nutzen ,einfach mal wieder Hallo zu sagen. :)
Erstmal ein großes Dankeschön an unseren Gastgeber Günter.Der übrigens auch ein perfekter Pizzabäcker ist :D Es war sehr schön mal wieder mit gleichgesinnten das Thema Raumfahrt zu durchforsten.Was mich dabei besonders gefreud hat , das wir mit HausD einen super Gesprächspartner zum Thema russische Raumfahrt am Tisch hatten.Mit Jakda zusammen konnte so ziemlich alles zur russichen Raumfahrt beantwortet werden.Konkrete Planungen,Zeitfenster Zu Trägern,Raumschiffen und Startplätzen.So etwas macht dann schon Spaß und macht neugierig auf die Zukunft.Das Drama der sinnlosen Diskussionen zur Zukunft der US-Raumfahrt kann man sich ja nicht mehr antun....verlorene Zeit ;) Aber vielleicht taucht ja doch noch ein "Reiser" mit Visionen auf der die Nation zu einem Programm einschwört und das auch auf Regierungsseite finanziell getragen wird.??????????????????????

Egal

Kurz ein sehr schöner Abend, rund um die Raumfahrt ,die mit dem Start der Chinesen vorgestern wieder eine Bereicherung erfahren hat.


So das wars dann auch schon wieder von mir.
Gruß  und bis Demnächst mal wieder
jok aus Chemnitz
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 01. Oktober 2011, 11:39:06
Nach eine kurzen Nacht auf dem Parkplatz...

Schließe mich Jok inhaltlich "voll" an - zu der sehr guten Stimmung hat auch sein
"externer Tank" beigetragen.
Ein besonderer Dank an Günther für seine liebe Gastfreundschaft - und die vielen
Aufenthalte in der Küche (mussten ihn immer wieder von seinem "Backplatz" wegziehen...).

Es gibt ein neues, großes Geheimnis der "Mitteldeutschen", das auf keinen Fall auch nur andeutungsweise
hier erwähnt wird.
Getreu dem Motto des schönen Liedes: "Denn Du hast ja ein Ziel vor den Augen..."

Viele Grüße

jakda

... oder einfach Andreas

(Der Brief an "П" wird geschrieben...)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 03. Oktober 2011, 18:53:45
Hallo Freunde,
eben  bin ich wieder vom "Rundflug" Lpz-Schwerin-Bln vor dem HausD gelandet.
Als allererstes: Dank an GG für den freundlichen Empfang, den interessanten Abend, die vielen  kleinen Einlagen und Beilagen... ;) Mit jok und René konnte ich sogar noch "e weng in d'r arzgebargschn Mundoard  ree'dn".  ;)
Noch einen Dank an das Wetter allgemein und die Sicht auf Juppi im besonderen, ... ist ja auch Weltraum-Sache...
Meinen kleinen Stadtrundgang vom Platz vor dem Neuen Gewandhaus über den Markt, den Brühl zum Hbf. konnte ich auch nachholen. Nur ein Schreckerlebnis hatte ich dann noch, als im ICE nach Bln. eine Verspätung wegen Oberleitungsschaden angesagt wurde, größer als meine Umsteigezeit, aber ich habe meine Kollegen auf dem Hbf. auf dem vereinbarten Bahnsteig getroffen. Dann lief alles nach Plan...
Beste Grüße von HausD (voll Neugier auf die "Überraschung" - ich bin ja einiges gewöhnt ! 8)!)
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 03. Oktober 2011, 20:32:17
Hallo zusammen,

melde mich dann auch von meiner Rundreise MD -> Leipzig -> Berlin -> MD zurück. Nochmals Danke an Günther für  Orga und die leckere Pizza.  :) Und ja...alles in allem wieder ein gelungener Abend mit interessanten Gesprächen incl. HausD's spannenden Bericht von und über Baikonur (incl. Startvideo...wie oft haben wir das eigentlich angeschaut?  8))...

Den nächsten MDRS gibt es möglicherweise schon im Dezember. Zuvor möchte ich jedoch, im November, Bremen einen Besuch abstatten... ;)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 04. Oktober 2011, 08:12:06
Den nächsten MDRS gibt es möglicherweise schon im Dezember.

Hi, das klingt gut da ich im Dezember ja auch mal wieder zu Euch runter fliege.

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 04. Oktober 2011, 19:49:31
Hallo

Es war wieder ein schöner Abend  :)

Ich möchte mich auch nochmal für seine Gastfreundschaft bedanken.
Und Vorallem dafür dass er sich meine Ideen einmal angehört hat.   ;)

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 04. Oktober 2011, 21:10:04
... wenn ich auch nach wie vor skeptisch bin. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 11. November 2011, 22:22:44
Hi an alle mitteldeutschen Stammtischler.

Ich plane über die Weihnachtsfeiertage mal wieder in der Gegend zu sein. Wie sieht es denn aus mit einem Treffen zwischen den Feiertagen im BB in Leipzig? Als Termin würde der 27. oder 28. Dezember gut passen. Was haltet ihr davon?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 12. November 2011, 09:15:26
Martin wird ab Anfang Dezember auch mal wieder ein Weilchen in Sachsen sein und wollte ebenfalls an einem Stammtisch teilnehmen. Ich hatte ihm gegenüber gerade den 16.12. vorgeschlagen. Die Freitage danach wären der 23. und der 30. Dezember. Ich hätte auch nichts gegen einen Termin mitten in der Woche einzuwenden. Bei den anderen, die in Leipzig übernachten müssten, wäre das aber wohl ungünstig. Nähmen wir den 23. oder den 30. würde dies Rückfahrt an Heilig Abend oder Silvester bedeuten... :o
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 12. November 2011, 09:32:11
Hallo,

Den 28. koennte ich, den 27. nicht. Der 16. geht auch.

Cheers,

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. November 2011, 10:55:29
Hallo mitteldeutsche Stammtischler,

Wir hatten ja auf dem letzten Treffen vereibart den kommenden Stammtisch so ab Anfang Dezember abzuhalten,so das wir Martin mit in der Runde begrüßen können.
Also von meiner Seite geht wohl nur so gegen Mitte des Monats.Direkt vor Heiligabend oder Silvester wird mir persönlich zu stressig.Oder wir machen den Stammtisch gleich am 31.12.Silvester RaumCon Stammtisch mit Raketen u.s.w. Dafür würde ich dann ET-200 richtig modifizieren so dass er in den Leipziger Himmel aufsteigt  ;) ;D

also kurz gesagt  Fr 9. oder 16.12 würde passen.

Gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 12. November 2011, 11:14:17
Martin wird ab Anfang Dezember auch mal wieder ein Weilchen in Sachsen sein und wollte ebenfalls an einem Stammtisch teilnehmen. Ich hatte ihm gegenüber gerade den 16.12. vorgeschlagen. Die Freitage danach wären der 23. und der 30. Dezember. Ich hätte auch nichts gegen einen Termin mitten in der Woche einzuwenden. Bei den anderen, die in Leipzig übernachten müssten, wäre das aber wohl ungünstig. Nähmen wir den 23. oder den 30. würde dies Rückfahrt an Heilig Abend oder Silvester bedeuten... :o

Ok, ich wusste nicht das zwischen euch schon etwas für den Dezember abgesprochen war. War halt nur so ne Idee. Und mitten in der Woche ist für alle die zwischen Feiertagen nicht frei haben auch nicht so toll, versteh ich.  :-[
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. November 2011, 11:23:27
Hallo,

Also unter Umständen könnte ich wohl den 28.12 auch noch hinbekommen.Mal sehen was Holi von einem Termin in der Woche hält?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 12. November 2011, 11:24:39
Hallo,

ich bin vom 4. bis 9.12. nicht verfuegbar, Exploration Short Course in Freiberg. Und ich mach jetzt einfach mal ganz frech Eigenwerbung fuer interessierte aus der Region:

21.12.2011 - Uranbergbau in Australian - Vortrag von mir am Uranbergbaumuseum in Schlema, Erzgebirge, Beginn 15:00Uhr, Eintritt frei

Der Tag geht also auch nicht recht, danach nach Leipzig zu fahren waere mir zu stressig. Der 27. geht auch nicht, ansonsten bin ich zu haben.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 12. November 2011, 11:40:28
Da kristallisiert sich also der 16. Dezember als Stammtischdatum heraus.

Am 9. Dezember ist bei uns der Astrostammtisch. Da geht es um Teleskope, Sternhaufen, Astrofotografie und gemeinsame Beobachtungen/Teleskoptreffen. Ist bei uns monatlich am Freitag in der Vollmondwoche, gestern erst wieder. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 12. November 2011, 12:33:42
Hallo zusammen,

Der 16.12. sollte möglich sein, genau kann ich das aber erst nächstes Wochenende sagen. In der Woche geht bei mir gar nichts - alles voll. Auch zwischen den Feiertagen.

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. November 2011, 14:32:16
Hallo,

Ok Holi, dann läuft es wohl auf den 16.12 hinaus.Werde es schon mal auf dem Kalender vermerken.
Jakda hat sich ja auch noch nicht zum Treffen geäußert.
Also nochmal Aufruf an alle  :)

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 12. November 2011, 17:33:57
Hi Leute
Also mir ist jeder Termin recht.

Freu mich drauf  :D

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 13. November 2011, 19:51:12
Hallo MRCS-Freunde,

Fr., 16.12., geht bei mir
BB? (damit ist nicht Brigitte Bardou gemein...)

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 14. November 2011, 11:32:59
Hallo MRCS-Freunde, Fr., 16.12., geht bei mir BB? (damit ist nicht Brigitte Bardou gemein...)
Nein jakda, s'is nich gemein... ich glaube, da sollte ich auch kommen müssen sollen! (M-R Bericht ...S 29 ... AW und BD's Freude über das Wiedersehen  ...and that)
BayBhf. - welcher Bahnsteig? Beginn 18.00-19.00- Uhr?
Gegen 05.00 (wenn dann alles abgearbeitet ist) fahren ja auch schon wieder Züge...
Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. November 2011, 17:52:57
Also hätten wir für den 16. Dezember schonmal recht wahrscheinlich
Ich schreibe dann mal noch die anderen an.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 14. November 2011, 20:07:18
Gegen 05.00 (wenn dann alles abgearbeitet ist) fahren ja auch schon wieder Züge...
Gruß HausD
Der Bayerische Bahnhof schließt aber schon um 01:00 Uhr, wir helfen dann meistens beim Stühle-Hochstellen. ;)
Hinterher ging es dann oft in unserer Hotellobby weiter... :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. November 2011, 19:36:32
Zitat
Hinterher ging es dann oft in unserer Hotellobby weiter...

...so is es !!! Nur bräuchten wir diesmal anderes Futter für den mobilen Rechenknecht  ;) Videos von dem weißen Ding wo hinten die Klappen aufgingen ...möchte ich nicht mehr so gern sehen.der Abschiedsschmerz sitzt nocht tief  ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 15. November 2011, 20:18:17
Ihr könntet euch ja die Videos von www.spacelivecast.de (http://www.spacelivecast.de) herunterladen... man munkelt, da wäre auch was dabei, was nicht überwiegend weiss ist und grosse Klappen hat  ::)
 Übers Intro könntet Ihr ja hinwegscrollen  ::)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 15. November 2011, 21:45:53
Na, ich denke an "Material" und Diskussionsstoff wird es nicht mangeln. Bis dahin wird ja auch noch jede Menge an Treibstoff verbrannt sein... ;) ;)
Jetzt freue ich mich aber erstmal auf den Stammtisch in Bremen am kommenden Samstag... :)

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 23. November 2011, 18:44:20
Hallo,

Der 16.12. sollte möglich sein, genau kann ich das aber erst nächstes Wochenende sagen. In der Woche geht bei mir gar nichts - alles voll. Auch zwischen den Feiertagen.
Das konnte ich jetzt klären. Der 16.12. ist reserviert für den nächsten RaumCon Stammtisch.  :)

Gruß
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. November 2011, 19:26:40
Ich werde morgen einen Tisch reservieren. Wie es im Augenblick aussieht, bleibt es wohl bei 7 Teilnehmern.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 24. November 2011, 19:24:57
Ich werde morgen einen Tisch reservieren. Wie es im Augenblick aussieht, bleibt es wohl bei 7 Teilnehmern.

Hallo,

Schön, freu mich auf die Runde  :) Habe mit Holi schon wegen der Hotelreservierung gefunkt  ;) Da bleibt nur noch zu hoffen das der Winter bis Heiligabend fern bleibt.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 24. November 2011, 21:02:06
Tisch ist reserviert. Übrigens wird es immer schwieriger im BB einen Tisch zu bekommen. Jetzt habe ich 3 Wochen vor dem Termin gerade noch einen erwischt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 24. November 2011, 22:14:30
Tisch ist reserviert. Übrigens wird es immer schwieriger im BB einen Tisch zu bekommen. Jetzt habe ich 3 Wochen vor dem Termin gerade noch einen erwischt.
Prima, Danke Günther.  :)
Die "Telemetrie" von und zum Hotel war heute übrigens sehr gut  ;)..d.h. ist gebucht.

Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 27. November 2011, 19:31:36
Tisch ist reserviert. Übrigens wird es immer schwieriger im BB einen Tisch zu bekommen. Jetzt habe ich 3 Wochen vor dem Termin gerade noch einen erwischt.

Hallo,

....wir sind mit unserem Raumfahrt Stammtisch auch gerade in die Firmenweihnachtsfeierzeit reingedüst.....aber wir Raketenfans werden uns schon mit den Rauschebärten verstehen... ;) :D

gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. Dezember 2011, 10:33:22
Hallo,

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017180.jpg)

...und wie sieht es für den Countdown für MDRS-8 bei den Teilnehmern aus !!!
Alles auf Go  :)

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Dezember 2011, 10:58:03
Klar. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 10. Dezember 2011, 11:09:07
Sieht gut aus, alles auf GO!  :)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 10. Dezember 2011, 13:14:41
Alles grün  :)

Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 10. Dezember 2011, 14:34:13
Bei mir auch  :)

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. Dezember 2011, 18:17:16
T-24:43h ... :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Dezember 2011, 18:23:51
T-24:43h ... :D

So is es  ;)
Inzwischen soll ja für unsere Bahnreisenden auch wieder alles auf Go in Leipzig sein.Die letzten Tage gab es ein wenig Chaos wegen der Inbetriebnahme neuer elektronischer Stellwerke.
Ich werde so gegen 16:15 MEZ im Hostel sein und mich mit Holi treffen.Später dann rollover in den Bayrischen Bahnhof....

freu mich

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 15. Dezember 2011, 19:37:15
Mein Fahrplan stand schon wie letztens, doch der Nahverkehr brachte dann viel Unwägbares ins Geschehen. Doch ich hoffe, dass ein junger Mensch auch mal Glück hat, Freitag 13+3.  Schau mer mal  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 15. Dezember 2011, 22:51:10
Ich werde so gegen 16:15 - 16:30 morgen in Leipzig sein, vorausgesetzt Sturmtief "Joachim" sieht das genauso und pustet der Bahn nicht die Gleise oder die Oberleitung weg  ;) ;)...soll aber hier wohl nicht so "extrem" werden... ::)

Ich freu mich auf morgen Abend.. :)

Grüße
Holger

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 16. Dezember 2011, 08:55:15
Martin hat sich nicht nochmal gemeldet. Ich hoffe, er verpasst es nicht.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 16. Dezember 2011, 12:30:08
Nene, ich bin hier. Werde mich um 17:15 mit Rene treffen und dann auf den Weg machen.

Cheers,

Martin
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 16. Dezember 2011, 12:37:22
Vergiss bitte das "Päckchen" nicht. Ich habe das "Ersatzrohr" hier. ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 16. Dezember 2011, 14:05:17
Hallo,

So Fahrzeug bereit und betankt, nur das Wetter geht in Richtung no Go  ;)  Aber wir nehmen es wie die russische Sojus: Bei Wind und Schneesturm- Zündung und los  :)
Also bis dann in Leipzig...

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rm39 am 16. Dezember 2011, 15:28:43
Euch allen viel Spaß heute Abend.  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 16. Dezember 2011, 21:18:38
Auch ich wünsche Euch viel Spaß und Bier...
wäre gerne dabei.
Gruß
Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 17. Dezember 2011, 02:30:00
Hallo,

Rene und ich sind gut wieder angekommen. Habe nur in Altenburg etwas vor mich hingetraeumt, Abzweig verpasst, und auf einmal waren wir in Ronneburg.
Danke an alle fuer den schoenen Abend,

Martin
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. Dezember 2011, 13:05:05
Hallo,

So wieder aus Leipzig zurück.
Es war wieder ein schöner Abend mit Themen rund um die Raumfahrt....Diskussionen über die Probleme von Fobos-Grunt ,den Start von MSL und das geplante teschniche Bonbon seiner Landung mit Sky Crane  :) Die Versorgung der ISS, und die wohl nun endlich mal zur Sache kommenden "Privaten" -Taten statt Videos  ;)
Auch die geheimen Reisepläne der Mitteldeutchen wurden konkretisiert  :P Die Runde diesmal etwas Erkältungsgeschwächt so das statt Grappa auch heiße Milch und Hustenbonbons gereicht wurden ;)
Das ganze dann wieder bis nach 1:00 MEZ im Bayerischen Bahnhof....aber das heißt ja noch nix bei uns.Angekommen in der Hotelhalle wurde der Lapi gezündet und es ging online nach Kourou.Dort dann den Sojus Start geschaut und anschließend Videos von russischen Raketenstarts.
Finale gegen 4:15 MEZ  :D

das nächste Treffen wohl dann im März 2012

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 18. Dezember 2011, 22:10:28
Hallo Freunde,
auch ich bin gut nach hause gekommen. Müde, aber mit dem guten Gefühl, einen netten Abend (s. Zeitangabe bei jok) mit guten Bekannten verbracht zu haben.
Den fehlenden Schlaf habe ich heute nachgeholt, teilweise im Sessel...
und dann dieses Bild entdeckt http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10385.msg210032#msg210032 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10385.msg210032#msg210032)
  Beste Grüße HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Dezember 2011, 18:22:05
Hallo,

Kleiner Nachtrag noch zum MDRS-8
Rene bekommt wohl zu Weihnachten eine gute alte LP aus DDR Zeiten. Eine echte Rarität  ;) Aus Anlaß des Raumfluges des Ersten Deutschen Fliegerkosmonauten wurde 1978 von Amiga
eine LP veröffentlicht.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017105.jpg)


Vö: 1978


Trackliste:

01.Die Erde dreht sich linksherum
02.Unser Mann aus dem All
03.Kannste globn, da komm' wir alle hin
04.Bruder Gagarins
05.Gute Mutter Erde
06.Eine Reise zu den Sternen
07.Flieg, Raumschiff, flieg
08.Gruß dem Kosmonauten
09.Wenn ich einmal groß sein werde
10.Guten Tag, ihr goldenen Sterne
11.Gruß den Kosmonautenbrüdern
12.Acht Tage lang im Weltraum
13.Hoch im All
14.Steigen wie ein Falk
15.In den Kosmos
16.Eroberung der Venus
17....in dieser Zeit
18.Kosmoslied

..hier mal das Cover mit Trackliste  :)


gruß jok

P.S.

Hier noch die beiden Bilder vom Cover:
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017109.jpg (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017109.jpg)
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017135.jpg (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017135.jpg)
auf dem Bild der Rückseite der Orbitalkomplex Sojus 29 Salut 6 Sojus 31 ....mit kleinen Erklärungen für den Laien  ;)

...die Musi übrigens so im Stil -Oktoberklub- naja  :-[ :-[ :-[
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Sputnik am 23. Dezember 2011, 19:08:59
Rene bekommt wohl zu Weihnachten eine gute alte LP aus DDR Zeiten. Eine echte Rarität  ;) Aus Anlaß des Raumfluges des Ersten Deutschen Fliegerkosmonauten wurde 1978 von Amiga
eine LP veröffentlicht.

Trackliste:

02.Unser Mann aus dem All

Und auch  hier  (http://www.youtube.com/watch?v=EhFgm9EbVWM#) gefunden  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. Dezember 2011, 19:18:21
Rene macht gleich Luftsprünge    :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Dezember 2011, 19:24:35


Und auch  hier  (http://www.youtube.com/watch?v=EhFgm9EbVWM#) gefunden  ;)

Danke  :) Was es nicht alles so gibt  ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Dezember 2011, 21:04:03
Hallo,

Und noch zur Aufklärung der Bücherfrage auf dem MDRS-8 .
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up017095.jpg)
Das Buch in dem die Energija Trägerrakete wohl erstmals bebildert in der DDR vorgestellt wurde, ist in "Sowjetische Raketen" von Peter Stache.Ein schwarz/weiß Bild. Und das 1987 erschienen nur Monate nach dem Erstflug im Mai 1987....für DDR Verhälnisse Fix  ;)

Das andere Buch von Stache war "Raketen" (blauer Einband mit Bildern) und bereits 1981 erschienen.In Ihm das Space Shuttle Programm noch in der Test und Entwicklungsphase.....und schließt mit dem Satz-Der erste Orbitalflug fand am 12.4.1981 mit dreijähriger Verspätung statt.

könnte ich beim nächsten Treffen mal alles mitbringen...

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 24. Dezember 2011, 20:01:13
Juhu

Habe gerade die Platte bekommen  :D
Die hört sich garnicht mal so schlecht an.
Mal noch ne dumme Frage , wer ist der 2. auf dem Cover?

Ich wünsche Allen Raumfahrern frohe Weihnachten  :)

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 25. Dezember 2011, 00:57:46
Hallo Rene,

Mal noch ne dumme Frage , wer ist der 2. auf dem Cover?
Das ist Waleri Bykowski (http://de.wikipedia.org/wiki/Waleri_Fjodorowitsch_Bykowski), er war damals Kommandant auf Sojus 31 mit Sigmund Jähn... ;)

Liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage!
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 30. Dezember 2011, 18:28:03
Und ich hatte heute wieder Heinz Mielkes Raumfahrtlexikon von 1986 in der Hand, worueber wir ja kurz gesprochen haben. Und wirklich interessant, das ueber die sowjetische Proton nur 15 magere Zeilen geschrieben waren waehrend das amerikanische Shuttle recht ausfuehrlich beschrieben wurde. Und man kann es gebraucht fuer 1,40Euro bei einem nicht ganz unbekannten online Buchhaendler bekommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. Januar 2012, 15:24:18
Neues Jahr - neuer Stammtisch...


9. MDRST 23. - 24. März 2012
Morgenröthe Rautenkranz


Ablauf:
- (Für Übernachter) Freitag 23.03.
   "Frischhütte" gemütlicher MDRST-Abend
- Samstag 24.03. nach Frühstück
  "Deutsche Raumfahrtausstellung"
  incl. ISS-Kopplung - die Nachahmung der "Klausschen Kopplungsprozedur" wird untersagt!
- Samstag 24.03. Nachmittag
  gemeinsame Beratung mit dem Verein


Bitte meldet euch für Übernachtungsanfragen per PM bei mir.

jakda
...oder einfach Andreas

 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Januar 2012, 17:03:36
Hallo,

So die beiden "Shuttler" jok und Holi haben sich abgesprochen ....ein klares GO für den MDRS 9 in Morgenröthe Rautenkranz  :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. Januar 2012, 17:12:36
Ich bin auch dabei! :D

Am Sonnabend üben wir das Andocken an die ISS bis es klappt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Januar 2012, 17:15:21
Ich bin auch dabei! :D

Am Sonnabend üben wir das Andocken an die ISS bis es klappt.

.....und den nächsten Tag,und den nächsten,und den nächsten  ;) am besten schon mal Jahresurlaub einreichen ;D

...schön das du mit dabei bist!

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. Januar 2012, 17:19:28
Du hast aber wenig Vertrauen in unsere Kopplungsfähigkeiten. ;) trallala hatte es 2010 doch auch gleich beim ersten Mal geschafft.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 14. Januar 2012, 17:21:46
Ich will auch mal probieren. :D

Mach euch aber keine Große Hoffnung dass nach dem Andocken noch was übrigbleibt ;D

Ich bin dabei in MR

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Januar 2012, 17:24:48
Hallo,

Hier was zum üben mit Shuttle und ISS
http://imedia.ksc.nasa.gov/shuttledock/dock.html (http://imedia.ksc.nasa.gov/shuttledock/dock.html)

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 14. Januar 2012, 17:30:25
Hallo,

Hallo,

So die beiden "Shuttler" jok und Holi haben sich abgesprochen ....ein klares GO für den MDRS 9 in Morgenröthe Rautenkranz  :)

gruß jok
Ja genau. :)
Bzgl. Andocken an die ISS kann ich ja vielleicht vorher schon mal üben.  ;)

Grüße
Holger
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. Januar 2012, 17:42:25
Dann hier mal die schon "Feststehenden":

- Holi
- jok
- jakda
- rene.eichler2 (der noch einen Doppelzimmerpartner sucht)
- GG
- HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 15. Januar 2012, 10:31:28
Du hast aber wenig Vertrauen in unsere Kopplungsfähigkeiten. ;) trallala hatte es 2010 doch auch gleich beim ersten Mal geschafft.

Diesmal müsst ihr die Kopplung wohl ohne mich schaffen.
Es hilft, nach den Zahlen zu fliegen und nicht nach dem Bild, das ja nur zweidimensional abbilden kann ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 20. Januar 2012, 22:53:21
jetzt live auf ARD wird was aus eurem Stammtisch-Lokal am Bayerischen Bahnhof in Leipzig übertragen, mehr dazu hier: http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg213691#msg213691 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=4915.msg213691#msg213691)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sj78rk am 26. Februar 2012, 22:15:51
Habt ihr etwas dagegen, wenn ich - quasi als "Einheimischer" bei euch mit vorbei gucke?

Gruß Jörg
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 27. Februar 2012, 01:15:43
Hallo Jörg,

na, da hat mit Sicherheit niemand etwas dagegen.  :) Im Gegenteil, bei uns sind Raumfahrt- und/bzw. Astronomieverrückte immer gern willkommen.
Aber Vorsicht:....Ab und zu haben wir auch einen gut gefüllten Treibstofftank dabei... ;)  ;)

Bis dann...
Grüße
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 27. Februar 2012, 07:49:40
Dann hier mal die aktualisierte Liste der "Feststehenden":

- Holi
- jok
- jakda
- rene.eichler2 (der noch einen Doppelzimmerpartner sucht)
- GG
- HausD
- sj78rk

Weiterhin sehr willkommen:
Alle Raumfahrt- und Astronomieinteressierten aus Mitteldeutschland und den Anrainerstaaten.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 28. Februar 2012, 19:43:04
Habt ihr etwas dagegen, wenn ich - quasi als "Einheimischer" bei euch mit vorbei gucke?

Gruß Jörg
Hallo,
Schön das du vorbeischaust.  :)  Neue Gesichter sind immer Willkommen .
So langsam kommen wir dann in den Countdown für den nächsten MDRS.Hoffe alle Teilnehmer sind Fit und haben schon etwas Vorfreude ;)
Die Tischdeko hat der jok schon mal bestellt ....verraten wird nix.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 28. Februar 2012, 20:05:02
...Hoffe alle Teilnehmer sind Fit und haben schon etwas Vorfreude ;)  ...     gruß jok
HausD wird gerade renoviert, liegt aber im Plan!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 28. Februar 2012, 22:44:30
So langsam kommen wir dann in den Countdown für den nächsten MDRS.Hoffe alle Teilnehmer sind Fit und haben schon etwas Vorfreude ;)
na klar  :),...die Vorhersage sieht auch gut aus...100% für passende Bedingungen am "Starttag"... ;)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 13. März 2012, 19:08:26
Hallo,

So kommende Woche endlich unser nächster Stammtisch in der Heimat von Sigmund.

Für wann ist am Freitag touchdown in der "Frischhütte" geplant?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 15. März 2012, 18:30:44
Mein Vorschlag:

ignition of the MRCS
is so geschnd 6 oklock in se afternun... also bi-äm.

Wir könnten uns natürlich auch 10 Minuten vorher treffen, also
fünf nach dreiviertelsechse - komm ja alle ausn osten  :)

Eure Meinug?
Ich würde dann Anfang der Woche noch mal in der Frischhütte "Bescheid" sagen...

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 15. März 2012, 19:27:39
Hallo,

18:00 Uhr passt gut! :) Jok und ich werden allerdings schon etwas früher vor Ort sein und schon mal der Ausstellung einen kurzen Besuch abstatten, sozusagen als Voraustrupp... ;)

Gruß
Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. März 2012, 23:14:00
Geht klar.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 16. März 2012, 16:03:33
Hallo,

18:00 Uhr passt gut! :) Jok und ich werden allerdings schon etwas früher vor Ort sein und schon mal der Ausstellung einen kurzen Besuch abstatten, sozusagen als Voraustrupp... ;)

Gruß
Holi

Hallo,

Joo nach unserer Planung (Holi+jok) werden wir wohl schon 15:30 MEZ an der Raumfahrtausstellung in MR aufsetzen.
Da bleibt Zeit für einen Sofortbesuch der Ausstellung....später dann Auftanken in der Frischhütte ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 16. März 2012, 17:51:44
Frisch machen in der Frischhütte? 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. März 2012, 15:05:31
Frisch machen in der Frischhütte? 8)

Hallo,

...ja Jörg so ist es... nach einem Anstrengenden Rundgang in der Raumfahrtausstellung gehen wir in den "slow fill Modus" mit einem kühlen Blonden  ;)

Übrigens : ...nach noch nicht bestätigten Angaben soll auf dem MDRS -9 kommende Woche ein ehemaliges US Raumfahrtprogramm bei dem die Luft raus ist wiederbelebt werden. Alle Teilnehmer werden mit guter puste in der Frischhütte erwartet  :D

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 17. März 2012, 20:02:19
Haben wir dort WLAN?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 18. März 2012, 07:02:16
Haben wir dort WLAN?

Hallo,

Ich glaube nicht, wenn ich Holi recht verstanden habe war er mit seinem Lapi per Stick Online.Aber auch da war der Empfang dort nicht besonders.... :-[
Wir hatten auch schon darüber gesprochen ....falls ATV nicht am Freitag Früh sondern erst 24h später startet ;)
gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 18. März 2012, 07:25:54
O-ooh
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 18. März 2012, 20:08:23

Keine Sorge, ich kann Euch einen Stream anbieten den ich zur Not runter bis auf Modemqualität drossel. Falls es die Startverschiebung gibt, schickt mir eine PM.

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. März 2012, 13:51:29
Habe noch einmal mit der "Frischhütte" gesprochen...
Die Zimmer sind klar - 3x Einzel, 1x Doppel
Ab 18 Uhr haben wir einen Tisch in der Gaststätte.
Wir können das Wlan des Hauses nutzen...

jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. März 2012, 06:18:52
Habe noch einmal mit der "Frischhütte" gesprochen...
Die Zimmer sind klar - 3x Einzel, 1x Doppel
Ab 18 Uhr haben wir einen Tisch in der Gaststätte.
Wir können das Wlan des Hauses nutzen...

jakda

Hallo,

Danke Andreas .....also haben wir Internetz für ungeklärte Sachen oder eventuell verspäteten ATV Start  :)

gruß und bis Freitag
der jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 20. März 2012, 17:47:59
Danke Andreas.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 21. März 2012, 12:15:03
So - es wird langsam ernst  (oder paul?)

Habe nochmal mit den Freunden in Morgenröthe gesprochen.
Am Samstag können wir ab 10 Uhr Koppeln, wir sollen nur aufpassen,
das wir nicht so viele Module anbauen, da die ISS sonst zu schwer wird...  ;D
Ab 13 Uhr kommt Konrad Stahl, Vorsitzender des Fördervereins, dazu und wir
können über die anvisierten Themen sprechen.

Am Freitag ab 18 Uhr in der Frischhütte - Tisch ist bestellt.
Bringe meinen Schlapptopp mit - der Buran-SS ist drauf - auch die Installationsdateien,
also Stick nicht vergessen.
Dazu noch Bilder vom SOJUS-Projekt und Wostotschnie...

Freue mich schon - vergesst die Button nicht - Günther, vielleicht kannst du noch 2 mitbringen,
wenn noch jemand ohne dazu stößt...

jakda

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 21. März 2012, 13:27:28
Muss ich zu Hause nochmal dran denken!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 21. März 2012, 13:59:30
Hallo Freunde,
meine Fahrkarte und die freundliche Anbindung an das Ziel habe ich ebenfalls. (Hier ein Danke an jakda und GG !!)
Meine "Stammtischtauglichkeit" habe ich vorigen Freitag mit einem MR-ler und sehr guten Bekannten von S. Jähn getestet, aus den 2 Stunden wurden locker 6, Test bestanden.
Auch ich werde einen USB-Stick mit ein paar Themen mitbringen, die ich versucht habe im Vorfeld so gut wie möglich zu recherchieren. ... und natürlich auch einiges Papier...
... un iich ieb a wedder e weng de Schprooch fuu dadordn ... (wenn Übersetzung gewünscht wird, bitte melden  :D )
G'auf HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: websquid am 21. März 2012, 14:30:57
*meld*

Ik verstah da kien woord van, dat mutten ji wies översetten :o
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 21. März 2012, 15:05:32
*meld*   :  Ik verstah da kien woord van, dat mutten ji wies översetten :o 
Ik dou dat verstahn...  daher hier:
... un iich ieb a wedder e weng de Schprooch fuu dadordn ...
... und ich übe wieder ein wenig die Sprache von dort...
(was wäre, wenn ich nicht einen sprachgewandten Lateinlehrer gehabt hätte ?)
Schöne Grüße nach Nord-Nord-West-Dütschlan  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: websquid am 21. März 2012, 15:08:49
Ah sehr gut, nu klappt das ;D

Ich wünsch euch allen schonmal viel Spaß, wo ich gerade hier poste ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 21. März 2012, 16:27:02
So - es wird langsam ernst  (oder paul?)

Habe nochmal mit den Freunden in Morgenröthe gesprochen.
Am Samstag können wir ab 10 Uhr Koppeln, wir sollen nur aufpassen,
das wir nicht so viele Module anbauen, da die ISS sonst zu schwer wird...  ;D
Ab 13 Uhr kommt Konrad Stahl, Vorsitzender des Fördervereins, dazu und wir
können über die anvisierten Themen sprechen.

Am Freitag ab 18 Uhr in der Frischhütte - Tisch ist bestellt.
Bringe meinen Schlapptopp mit - der Buran-SS ist drauf - auch die Installationsdateien,
also Stick nicht vergessen.
Dazu noch Bilder vom SOJUS-Projekt und Wostotschnie...

Freue mich schon - vergesst die Button nicht - Günther, vielleicht kannst du noch 2 mitbringen,
wenn noch jemand ohne dazu stößt...

jakda

...dann machen wir eben nach dem Docking gleich noch Bahnanhebung mit der Sojus  ;) :D
Der Button ist eingepackt und wird am Freitag ordnugsgemäß angebracht....damit die RaumCon Kleiderordnug passt.Zum Dekorieren ist was im Koffer ...also etwas puste mitbringen und nicht soviel Rauchen.

freu mich drauf
gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Holi am 23. März 2012, 10:51:22
Hallo zusammen,

Bin dann bald in Richtung Sachsen/Vogtland unterwegs.;-)

Bis heute Abend dann...:-)
Gruss Holi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. März 2012, 12:08:21
Hallo,

...so ich hole dann mal Holi am Bahnhof ab und dann gehts ins Vogtland nach MR  :) Das ATV war brav und ist unterwegs,also kann der MDRS morgen Früh etwas länger schlafen b.z.w zeitiger ins Bett  ;) ...um dann fit fürs koppeln zu sein ...

Wünsche allen ein schönes WE und dem anderen Stammtisch auch ein schönes Treffen

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. März 2012, 12:57:24
WoMo steht fertig gepackt auf dem Hof...
Gleich gehts nach Zwickau, um dort ein Haus abzuholen, das aus D kommt.

Bis nachorts...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 23. März 2012, 17:52:03
Ich wünsche Euch viel Spaß und interessante Gespräche. Bin echt neidisch das es bei mir wieder nicht geklappt hat.
Gruß Hegen

PS. Versenkt die ISS nicht!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. März 2012, 12:07:08
Hallo Freunde,
hoffentlich sind alle so gut wieder zuhause angekommen wie ich. Wir waren mit jakda eine Viertelstunde vor der Abfahrt meines Zuges in Zwickau.
Der Stammtisch-Abend war lang, vielseitig und alles in allem angenehm, dort feiert man sicher gern auch mal seinen 75-ten Geburtstag.
Die Nacht war kalt und kurz  (Kälte zieht zusammen -2.5°C), so konnte ich leider am Morgen nicht mehr zur Radium-Quelle wandern!
Wir sind lediglich ein wenig im Sonnesystem umhergewandert (planetiert), haben diesen oder jenen Mond gesucht, ... und etwas verächtlich auf Pluto geschaut. Jakda war mal kurz auf die Sonne getreten, doch die Verbrennungen hielten sich in Grenzen :D

Dann folgte das Training am Simulator mit verschärften (Umfliegungs-)Missionen:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018834.jpg)
und mit vielen, vielen Instuktoren und Raumcon-Beratern
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018835.jpg)
Zur Beruhigung aller zukünftigen Besucher : die ISS fliegt noch, der Simulator steht noch.

Nach einem kleinen Imbiss - Thüringer Rostwurst - haben wir dann noch beim Vereinsvorsitzenden, Konrad Stahl, gesessen und er hat uns über die Ergebnisse  und über einige Vorhaben des Vereins unterrichtet, wozu wir ihm Alles Gute und Gutes Gelingen gewünscht haben. 
Beste Grüße, auch an die benachbarten Stammtische, und einen schönen Sonntag von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 25. März 2012, 15:11:36
Jaja, der Simulator war schon eine Herausforderung. Dreimal hat die Kopplung aus einfacher Position und Lage geklappt. Man musste nur noch ranfliegen und dabei Höhen- sowie Seitenabweichungen korrigieren. Das ging mit einem Steuerknüppel. Die versuchten schwierigeren Manöver mit zusätzlicher Winkelanpassung (Gier-, Nick- und Rollwinkel) sind leider nicht zum Abschluss gekommen. Das Manöver wurde aber vor Beschädigung der Raumstation abgebrochen. Geringste Entfernung waren etwa 9 Meter. Das Schwierige ist, dass man bei Verwendung der Hecktriebwerke ja immer auch die eigene Geschwindigkeit ändert und nicht nur die Position. Da ist sicherlich erheblich mehr Training erforderlich. Das Programm durften wir uns aber nicht kopieren. ;)

Stattdessen haben wir nun alle eine MIR-Buran-Simulation für daheim. Hier sieht man den Aufbau der kompletten Station mit allen Versorgungsflügen, Ausstiegen und einem Zusatzevent, der so leider nie stattgefunden hat: Buran-Kopplung. Das Programm, das eigentlich ein Bildschirmschoner sein soll, enthält auch weitere Module.

Themen am Stammtisch waren spezielle Aspekte der russischen Raumfahrt, Politik und Befindlichkeit. Außerdem haben wir darüber beraten, welche Schritte unternommen werden können, damit die Landekapsel von Sojus 29 eine würdigere Präsentation erhält, als dies gegenwärtig im Dresdener Militärhistorischen Museum der Fall ist.

Der nächste Stammtisch soll noch vor der Sommerpause stattfinden, die Terminfindung könnte aber schwierig werden.

Gruß an alle An- und Abwesenden, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 25. März 2012, 19:25:50
Hallo,

Ja das war wieder ein sehr gelungener Stammtisch in MR.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018833.jpg)
...hier die Runde am Stammtisch der "Frischhütte"

Wie angekündigt wurde nochmal Luft in ein ehemaliges US Raumfahrtprogramm gebracht.Mit etwas Puste konnten die beiden Space Shuttle Orbiter den Glanz vergangener Zeiten aufleben lassen  ;) :) .
Lecker Essen und das Bierchen machten die Runde richtig gemütlich.Der Buran Sreensaver der bei Jakda auf dem Lapi lief zeigte Höhepunkte der russischen Raumfahrt.

Am Sonnabend Vormittag dann der "Angriff" auf die ISS. Kurz es sieht für den Laien leichter aus ein perfektes docking hinzulegen :P.
Dank nochmal an unsere "Trainerin" die uns die Sache mit viel Geduld erklärte, und auch an Herrn Stahl dem Leiter der Ausstellung.

Fazit: Es hat wieder einmal richtig Spaß gemacht dem Hobby Raumfahrt nachzugehen ...ich wünschte im Forum wäre diese auch der Fall.....

gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 25. März 2012, 21:15:30
Schließe mich meinen Vorschreibern an... (in allen Aussagen!!!)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018826.jpg)
Diskussion und  - Auspacken eines noch versiegelten Pakets...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018827.jpg)
...von der ESA, das GG mitgebracht hat

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018828.jpg)
Diskussion im MIR-Simulator

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018829.jpg)
Welchen Träger nehmen wir

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018830.jpg)
Einweisung zum Koppeln mit einer sehr netten und kompetenten Einweiserin

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018831.jpg)
Volle Konzentration 1

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018832.jpg)
Volle Konzentration 2

... und noch was Bewegtes:
MRCS_20120323.flv (http://www.youtube.com/watch?v=OBRXAw9azFQ#)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 26. März 2012, 13:38:10
Hi
Das Treffen war wiedermal Super.
Ich habe zwar die ISS versenkt aber da war ich ja nicht der Einzige :).

Sogar über Antimaterie haben wir mal gesprochen. Wenn auch mehr gelacht als geredet.

Beim nächten Mal bringe ich als Anschaungsobjekt mal ein Kilo mit.  ;)

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 26. März 2012, 14:24:49

Das Manöver wurde aber vor Beschädigung der Raumstation abgebrochen.

ALT-F4? Mal gucken obs den Knopf in der Sojus auch gibt  ;D

Ich habe zwar die ISS versenkt aber da war ich ja nicht der Einzige :).

Aaach, also doch...

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. März 2012, 17:57:16
Ich habe mich, nachdem aller Treibstoff verbraucht war, wieder von der ISS entfernt. Damit ist (zumindest bei mir) die Station unbeschädigt geblieben. Deine Unterstellung will ich mal übersehen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 26. März 2012, 17:58:47
Ich habe mich, nachdem aller Treibstoff verbraucht war, wieder von der ISS entfernt.

"Aller Treibstoff verbraucht" ist aber auch nicht sehr Gesund für die potentielle Besatzung  ;D

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. März 2012, 18:01:27
Abgebrochene Missionen ohne Kopplung hat es in der Raumfahrtgeschichte mehrfach gegeben. Ein halbstündiges Kopplungstraining ist eben nicht ausreichend für ein erfolgreiches Anlegen. Es ist ja aber nur eine Simulation, da kann man schon mal ein wenig rumprobieren.

Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht, aber auch gezeigt, dass ein Andocken im Raum unter Bedingungen "schnöder" Bahnmechanik nicht so einfach ist wie Einparken mit dem Auto.

Leider bin ich für die Aufnahme einer echten Raumfahrerausbildung schon etwas zu alt. Das trifft aber nicht auf alle Forenmitglieder zu. Hatte sich nicht bei der letzten ESA-Runde jemand aus unserem Kreis beworben?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 26. März 2012, 18:07:13

Ich wollte doch nur darauf hinaus, dass Ihr bei den komplizierteren Kopplungsszenarien auch nicht wirklich erfolgreicher gewesen wart als ich.  :) Und gewollt abgebrochenes Docking ist doch noch etwas anderes als ein leerer Treibstofftank  ;)

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. März 2012, 18:31:40
Es war ein gewollt abgebrochenes Docking angesichts eines zur Neige gegangenen Treibstoffvorrats. ;)

Ich habe dann sogar noch mit negativem Tankinhalt weiter manövriert. Ich weiß aber nicht, woher sich der Treibstoff "materialisiert" hat. ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 26. März 2012, 19:24:45
Es war ein gewollt abgebrochenes Docking angesichts eines zur Neige gegangenen Treibstoffvorrats. ;)
War jok etwa mit leerem Tank da?  8)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 26. März 2012, 19:52:02
Nun, wir konnten uns ja kaum in die Kneipe setzen und unseren eigenen Stoff auspacken. Außerdem hatten wir am nächsten Morgen ja die Dockings angesetzt.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sj78rk am 12. April 2012, 10:56:49
Hallo Leute, ich wurde diese Woche in der Ausstellung mit den Worten empfangen: "Du wurdest vermisst!"  ;)
Ich weiß schon: erst das Maul aufreißen, und dann kneifen... Aber ich bin bei einer Privatbahn beschäftigt, und da ist meinem Dienstregler eingefallen ich könnte doch am Wochenende mal Früh nach München fahren. Und da ich um zwei Uhr aufstehen durfte, hab ich halt leider verzichtet.  :-\
Aber ich hoffe - und denke - ihr wat ja nicht zum letzten mal hier!  ;)
Gruß Jörg
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 13. Mai 2012, 20:58:13
Ich schlage vor, wir benennen uns um...
MRFS
Mitteldeutscher RaumFahrt Stammtisch

Damit wäre auch verdienstvollen "ehemaligen" Mitgliedern (...scheinen immer mehr zu werden) die
Möglichkeit gegeben, weiter an unseren Treffen teilzunehmen.

jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: websquid am 13. Mai 2012, 21:02:16
Nun Gäste sind immer erwünscht... ich wahr auch schon als "Gast" in Bremen beim Raumcon-Stammtisch ;)

Aber mit deiner Beobachtung hast du wohl leider sehr recht :-[
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 14. Juni 2012, 20:40:18
Den 10. Mitteldeutschen Raumfahrer-Stammtisch (MDRS) planen wir gegenwärtig für den 13. Juli in der Residenz. Bisher gibt es 3 Zusagen (HausD, Jakda und GG), mit der 4. rechne ich fest (René), ein Vielleicht (jok) und eine urlaubsbedingte Absage (Holi).

Gruß, GG.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 14. Juni 2012, 23:07:04
Hallo MRFS!
Ich habe gerade festgestellt das ich am 13.7. auch kommen kann.
Ich würde mich freuen
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. Juni 2012, 17:30:21
Sieht nun so aus, als ob das mit dem 13. Juli klappen könnte. Zugesagt haben Jakda, HausD, René, Hegen und natürlich ich. Jok will es versuchen, sieht auch nicht so schlecht aus, denke ich. :D

Offizieller Start in der Residenz wäre 18 Uhr. Wer früher da ist, wird auch bedient. Wir haben WLAN und Übernachtung ist möglich in der Pension Rickelt, der Pension Röhrborn, privat bei Frank Pohle (034298-69042) oder bei mir oder direkt im Hotel Residenz. Holi und Jok hatten letztes Jahr wohl gute Erfahrungen mit einem DZ in der Pension Rickelt gemacht, wenn ich mich richtig erinnere.

Pension Rickelt (http://www.pension-rickelt.de/ (http://www.pension-rickelt.de/); DZ: 49 €),
Pension Röhrborn (http://www.pension-roehrborn.de/ (http://www.pension-roehrborn.de/); DZ: 44 €)
Residenzhotel (http://www.hotel-residenz-leipzig.de/ (http://www.hotel-residenz-leipzig.de/))

Falls es noch Fragen oder Bemerkungen gibt, dann hier posten oder PM an mich.

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Juni 2012, 22:10:16
Hallo,
hat jemand den Mut ein DZ -Pension Rickelt - mit mir zu teilen?        Gruß  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Juli 2012, 19:26:35
Hallo,

So aus dem Urlaub zurück und wie zu erwarten viel Arbeit liegengeblieben  ;)
Also ich muß mal sehen ob das nächste Woche Freitag bei mir etwas wird.Wenn überhaupt komme ich nur auf einen Sprung mit dem Auto und fahre Abends wieder zurück.

also mal schauen

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Juli 2012, 11:47:24
Nach Absagen von wernher66 und trallala werden wir am Freitag also wohl zu fünft oder sechst sein (HausD, Hegen, Jakda, René, meine Wenigkeit und evtl Jok).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 11. Juli 2012, 08:20:06
Trotz momentaner Probleme (Blitzeinschlag vorigen Freitag)  werde ich alles daransetzen zu kommen!
Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Juli 2012, 18:11:38
Hallo Freunde des Mitteldeutschen Stammtisch,

ich muß nun leider für morgen absagen  :( Es ist zuviel während meines Ulaubes liegengeblieben.
Habe einiges Aufzuholen auf diversen Baustellen und die anderen Gewerke sitzen mir im Nacken.
Deshalb komme ich da morgen nicht zeitig weg.

Wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes Treffen und beim nächsten mal bin ich wieder mit dabei.

Gruß jok

P.S. würde mich über einen kleinen Statusbericht per PN freuen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 15. Juli 2012, 11:02:41
Hi Leute

Es war wieder einmal ein sehr schöner Abend mit vielen interessanten Themen und Ouso :)

freu mich schon auf den nächsten .

Gruß René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 15. Juli 2012, 12:24:12
Klaro.

Ich habe gleich mal einige Bilder aus dem neuen Film in der heutigen Startmeldung verwendet.

http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/15072012120311.shtml (http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/15072012120311.shtml)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 29. August 2012, 10:04:10
In irgendeiner News-Quelle kam die Meldung, dass in Chemnitz am letzten Samstag im Monat September im Technik-Museum eine Veranstaltung wäre, auf der S. Jähn über die Perspektive der russischen Raumfahrt vorträgt.
Kann man dazu einen Raumcon - Stammtisch - Mitteldeutsch "bauen"?
(Meine Info zur Meldung ist allerdings sehr wage, deshalb wäre es gut, wenn die ortskundigen Fachleute dazu etwas Genaues sagen).

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 29. August 2012, 11:36:07
Der Vortrag von Sigmund Jähn im Industriemuseum Chemnitz war m.W. schon am 26.08.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 29. August 2012, 16:51:33
Das wurde mir auch auf meine Anfrage mitgeteilt, und "Radio Eriwan" sagt dazu, ... im Prinzip ja, aber er wird nicht, sondern er hat schon, und, es ist nicht der Samstag, sondern der Sonntag, und, es geht nicht um die russische, sondern um die deutsche ...!!!
Den Vortrag, den er gehalten hat, kenne ich schon und kann ja beim "Nächsten" etwas dazu sagen...
Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 03. September 2012, 12:49:34
In irgendeiner News-Quelle kam die Meldung, dass in Chemnitz am letzten Samstag im Monat September im Technik-Museum eine Veranstaltung wäre, auf der S. Jähn über die Perspektive der russischen Raumfahrt vorträgt.
Kann man dazu einen Raumcon - Stammtisch - Mitteldeutsch "bauen"?
(Meine Info zur Meldung ist allerdings sehr wage, deshalb wäre es gut, wenn die ortskundigen Fachleute dazu etwas Genaues sagen).

Gruß, HausD

Hallo,

Wie Jakda schon geschrieben hat war dieser Event bereits am Sonntag den 26 August.
Irgendwie ist da etwas von der Presseabteilung des Industriemuseum gewaltig schief gelaufen.In unseren Zeitungen hier in Chemnitz war vom 19.8 bis zum 26.9 alles zu finden.
Nun gut ...Thema war deutsche Raumfahrt-nicht sooo der Brüller.
Ich war dann mal lieber bei Oma zum Geburtstag  :D

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 28. Oktober 2012, 14:33:55
Hi Leute

Also bei einem Stammtisch in Dresden bin ich dabei.
Das Datum ist mir egal, hab immer Zeit.
Wer einen Vorschlag hat. Her damit  :D

Weihnachten ist ja auch bald wieder.
Da bekomm ich wieder was tolles von meinem Onkel zum Thema Raumfahrt.
Weis nur nicht was  >:(
Letztes mal wars ja die Schallplatte mit Sigmund.

LG René
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 28. Oktober 2012, 14:52:17
Hallo René,

machen wir es also öffentlich...
Der Vorschlag für Dresden stammt von dem "H" von dort, oder besser aus.
Wäre damit sehr einverstanden.
Es gibt viel zu erzählen - und natürlich wäre ich auch für einen "wirkungsvollen"
Eintrag ins Gästebuch des MHM.
Jetzt geht's ans Terminfinden...

Also, Freunde, eure Meinungen.

Viele Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 28. Oktober 2012, 17:06:45
Hallo,

Problem wie immer: Zeitfaktor !
Ich sage mal vorsichtig ,versuche es einzurichten in Dresden dabeizusein.....also Abends am Stammtisch.
In das MHM möchte ich nicht mit!!!

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 28. Oktober 2012, 20:14:50
Ich wäre gern wieder mit dabei!
Gruß Hegen 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 07. November 2012, 09:28:53
... gibt es schon Terminvorstellungen ?
Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 07. November 2012, 19:49:37
Hallo,

Dresden für einen Stammtisch wäre ne gute Idee, liegt ja bei mir gleich um die Ecke. Das Militärhistorische Museum würde als Lokation sicher gut passen. Immerhin gibts dort einiges in Sachen Raumfahrt und Raketentechnik zu entdecken; ich sage mal nur Siggis Sojus-Kapsel, ein originalgroßer Nachbau der A4-Rakete, ein originales A4-Triebwerk sowie (in der Großgerätehalle, da müsste man aber sicherlich vorab Nachfragen, denn die ist nicht frei zugänglich) ein selbstfahrender Küstenraketenstartkomplex "Rubesh", der verschoss gelenkte Raketen der Typen P21 oder P22 (NATO-Code SS-N-2C bzw. SS-N-2D), die auch auf den kleinen Raketenschiffen des Typs 1241 zum Einsatz kamen.
Allerdings bin ich Schichtarbeiter und muss auch manches Wochenende arbeiten, sodass es bei mir terminlich nur eingeschränkt klappen würde mit einer Teilnahme.

Viele Grüße, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. November 2012, 08:11:24
Hallo Wilga35, dann mach doch mal einen Terminvorschlag...
Allerdings sieht es bei mir für den Rest 2012 nicht wirklich gut aus.

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 08. November 2012, 08:40:05
Hallo jakda,
das Jahr ist ja auch bald vorbei, sodass man eher auf 2013 fokussieren sollte. Da kämen bei mir folgende Samstage infrage: 23. Februar, 23. März, 20. April, 18. Mai oder 15. Juni.
Na, und 2012 wäre bei mir noch der 1. Dezember möglich.

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. November 2012, 08:51:20
Danke für die Vorschläge...
Bei mir ginge 23. Februar, bei den anderen wird es schon wegen der Ferientermine SA
problematisch. Allerdings ist es ein Wintertermin...
Jetzt sind Meinungen gefragt.

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 25. November 2012, 11:34:49
Hi

23.Februar passt   ;)

LG René
Titel: AW: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 25. November 2012, 11:52:43
Ich wäre am 23.Februar dabei.  Hegen

Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Martin am 25. November 2012, 12:22:36
Es gibt eine geringe Chance das ich auch kommen kann im Februar. Melde mich nochmal wenn ich genauere Daten haben.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. November 2012, 13:06:24
Hallo Martin,
ich glaube doch, dass sich dann alle gern nach dem mit der weitesten Anreise richten...

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 27. November 2012, 13:49:02
Der 23. Februar ist ok, ich wäre mit dabei.
Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 28. November 2012, 18:10:57
Hallo,

...habe mir den 23.02.2013 mal angestrichen !

...Holger(Holi) habe ich auch informiert.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 09. Dezember 2012, 09:34:31
... und ein Ableger des MRCS
Es hat sich eine "kleine" Tradition entwickelt, dass im Dezember zum Gansessen gebeten wird, in der Stadt, wo dieses kleine Kunstwerk steht,:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027569.jpg)
- Ein Junge, der mit einer Modellrakete spielt, und vom kleinen Mädel interresiert beobachtet wird...

Modellbau war auch am "Stammtisch" ein Thema. Aber es wurden auch Anektoden von vergangenen Reisen erzählt, im Raumfahrer-Forum wurde auch nachgeschaut, schließlich sind Guan und HausD mit am Tisch. Ralph und Thomas immer wieder mal bei RaumCon zu "Besuch". Eine anstehende Reise nach den U S A, zu den musealen Stätten der Raumfahrt war ebenfalls Gesprächsthema. -Es war ein netter Abend unter Gleichgesinnten ...
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027570.jpg)

Nach einer Nacht mit -18°C sah die Stadt von oben so aus; kennt jemand diese Stadt, die schon einen berühmten Musiker hervor gebracht hat, über den heute noch gern gesprochen wird:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027571.jpg)

Beste Grüße von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 09. Dezember 2012, 10:43:04
... und ein Ableger des MRCS
Es hat sich eine "kleine" Tradition entwickelt, dass im Dezember zum Gansessen gebeten wird, in der Stadt, wo dieses kleine Kunstwerk steht,:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027569.jpg)
- Ein Junge, der mit einer Modellrakete spielt, und vom kleinen Mädel interresiert beobachtet wird...

Modellbau war auch am "Stammtisch" ein Thema. Aber es wurden auch Anektoden von vergangenen Reisen erzählt, im Raumfahrer-Forum wurde auch nachgeschaut, schließlich sind Guan und HausD mit am Tisch. Ralph und Thomas immer wieder mal bei RaumCon zu "Besuch". Eine anstehende Reise nach den U S A, zu den musealen Stätten der Raumfahrt war ebenfalls Gesprächsthema. -Es war ein netter Abend unter Gleichgesinnten ...
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027570.jpg)

Nach einer Nacht mit -18°C sah die Stadt von oben so aus; kennt jemand diese Stadt, die schon einen berühmten Musiker hervor gebracht hat, über den heute noch gern gesprochen wird:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027571.jpg)

Beste Grüße von HausD




.


Guten Morgen.

Nun, von mir ist nicht zu befürchten, daß ich den berühmten Musiker im öffentlichen Raum(Con) verrate.

Aber ich bin trotzdem gespannt, ob jemand diesen Musiker nicht nur kennt, sondern auch überaus verehrt.

Schönen Sonntag noch  -  Guan


.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 09. Dezember 2012, 11:04:59
.


Hier noch ein weiteres themenbezogenes Rätsel zum angekündigtem RaumCon-Treffen im Februar 2o13:

Da das Treffen im Dunstkreis des Militärhistorischen Museums stattfindet, dürft Ihr erraten, welcher Jahrestag am 23. Februar begangen wird.

Es gibt sicherlich mehrere Lösungen, aber ich meine nur eine Lösung, in der eine Farbe eine Rolle spielt ...


Viel Spaß bei der Lösungsfindung  -  Guan


.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 28. Dezember 2012, 19:01:16
Der Geburtstag von Peter Fonda..... ?
... oder von Erich Kästner ...????
 ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 28. Dezember 2012, 19:11:36
oder meinst du die Pachtung von Guantanamo am 23.2.1903 ...?

Oder  das Feuer an Bord der russischen Raumstation Mir am 23.2.1997?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 28. Dezember 2012, 22:09:54
Der Geburtstag von Peter Fonda..... ?
... oder von Erich Kästner ...????
 ;)




Erich Käster sprach einmal folgenden sinnigen Satz:
" Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen. "

Oder anders:
FDR, diese Deine Standpunkte sind unrichtig.



Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 28. Dezember 2012, 22:12:10
oder meinst du die Pachtung von Guantanamo am 23.2.1903 ...?

Oder  das Feuer an Bord der russischen Raumstation Mir am 23.2.1997?




Auch Katastrophen gehören nicht zu den Lösungen, die ich meine.

Guan.


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: ThomasK am 06. Januar 2013, 22:22:10
Ich melde mich auch für den 23. Februar an.

PS. Vllt. sollte der Termin als Ereignis eintragen werden.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. Januar 2013, 21:13:54
Ja, sollte er. :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: alswieich am 07. Januar 2013, 21:43:39
... Da das Treffen im Dunstkreis des Militärhistorischen Museums stattfindet, dürft Ihr erraten, welcher Jahrestag am 23. Februar begangen wird. ...
Zitat von: Wikipedia
1941: Das radioaktive Element Plutonium wird von dem Physiker Glenn T. Seaborg durch Beschuss von Uran 238U mit Deuterium in einem Zyklotron erstmalig hergestellt.
Isses das? Oder das:
Zitat von: Wikipedia
1872: Das in der Königlich Württembergischen Gewehrfabrik in Oberndorf am Neckar produzierte Gewehr Mauser Modell 71 wird als erstes deutsches Reichsgewehr eingeführt.


Gruß
Peter
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 07. Januar 2013, 22:33:27
... Da das Treffen im Dunstkreis des Militärhistorischen Museums stattfindet, dürft Ihr erraten, welcher Jahrestag am 23. Februar begangen wird. ...
Zitat von: Wikipedia
1941: Das radioaktive Element Plutonium wird von dem Physiker Glenn T. Seaborg durch Beschuss von Uran 238U mit Deuterium in einem Zyklotron erstmalig hergestellt.
Isses das? Oder das:
Zitat von: Wikipedia
1872: Das in der Königlich Württembergischen Gewehrfabrik in Oberndorf am Neckar produzierte Gewehr Mauser Modell 71 wird als erstes deutsches Reichsgewehr eingeführt.


Gruß
Peter






Guten Abend.

Die von Dir benannten Antworten sind sicher richtig, aber ich meine einen anderen Jahrestag.
Der nach unserem jetzigen Kalendersystem am 23. Februar immer noch begangene Feiertag wurde vor etwa 2o Jahren etwas umbenannt.

Gute Nacht  -  Guan


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: alswieich am 07. Januar 2013, 23:00:25
Mahlzeit!

Letzter Versuch (für heute):
https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Verteidigers_des_Vaterlandes (https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Verteidigers_des_Vaterlandes)
Nicht ich habe das gefunden sondern ich habe suchen lassen und muss die Hälfte eines möglichen Gewinns abgeben.

Gruß
Peter
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 07. Januar 2013, 23:23:29
.


Glückwunsch an Peter Alswieich !

Er hatte die richtige Lösung - also die Lösung, die ich meinte.

Als Preis winkt ihm ... irgendwann mal ein Kosmonaut oder Astronaut zu !

Tschüß  -  Guan


.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 07. Januar 2013, 23:25:07
Mahlzeit!

Letzter Versuch (für heute):
https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Verteidigers_des_Vaterlandes (https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_des_Verteidigers_des_Vaterlandes)
Nicht ich habe das gefunden sondern ich habe suchen lassen und muss die Hälfte eines möglichen Gewinns abgeben.

Gruß
Peter






Glückwunsch !

Du hattest die richtige Lösung - also die Lösung, die ich meinte.

Als Preis winkt Dir ... irgendwann mal ein Kosmonaut oder Astronaut zu !

Tschüß  -  Guan


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 14. Januar 2013, 22:04:56
Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch am 23.02.2013

Zwar ist noch reichlich ein Monat Zeit, doch ich schreibe mal auf, wer alles bis jetzt seine Teilname signalisiert hat:
  - jakda
  - Guan
  - Hegen
  - jok
  - rene.eichler2
  - Wilga35
  - HausD

Martin kommt eventuell...

Die Frage -vorher noch das MHM Dresden (Armeemuseum, dort wo die Sojus 29 hängt) besuchen- bitte noch mit anzeigen.

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: ThomasK am 14. Januar 2013, 22:18:00
Bitte mich noch in die Liste aufnehmen, inklusive Militärhistorischem Museum.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 15. Januar 2013, 07:29:51



Armeemuseum ... ich ich ich !


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 15. Januar 2013, 19:42:45
Armeemuseum - muss sein!!
Gruß
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 17. Januar 2013, 14:19:37
Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch am 23.02.2013

   Teilnahme             MHM-Besuch

  - jakda                             j
  - Guan                             j
  - Hegen                           j
  - jok                                n
  - Holi                               ?
  - rene.eichler2                 ?
  - Wilga35                         j
  - Martin  ?                       ?
  - ThomasK                       j
  - HausD                           j
  - GG                                ?
So sieht der aktuelle Stand aus.

Weitere Teilnehmer aus dem Mitteldeutschen Raum, aber auch der weiteren Umgebung sind willkommen!
--------------------------------------------------------------------------
Beim MHM werde ich nochmal nachfragen, wegen "Sachkundiger Führung" und auch wegen der Groß-Geräte-Halle.
Doch erst einmal machen wir die Meldung stabil...
Dann kommt die Anmeldung unter :
Gewünschter Termin:  23.02.2013
         (dieser kann nur während der regulären Öffnungszeiten liegen,
frühester Beginn: 10:15  letztmöglicher Beginn montags 19:00 Uhr, sonst 16:00 Uhr)

                                                                  
Datum       Uhrzeit               Dauer max.     
Einrichtung/Schule/Verein/Dienststelle/Einheit:
Anschrift:         RaumCon
Telefon:           Fax:            E-Mail:
Ansprechpartner/in:  "HausD"
Vermittelnde Sprache: deutsch / englisch / russisch / französisch

Gruppenstärke GESAMT:
Anzahl   nn   Erwachsene     ( pro P. 5 EU bei 10 P. gibt es Rabatt 4 EU)

-----------------------------------------------------------------------------------
Unterkunft (Vorschlag):
http://www.city-herberge.de/ (http://www.city-herberge.de/)
befindet sich hier: 51.04679,13.745865 und ist preiswert (und erprobt), daneben ein Parkplatz.

Anfahrt  KfZ (Vorschlag):
An der A4-Abfahrt 51.08146,13.690574  ist ein P+P-Platz sowie die Bus-Verbindung (64) zum MHM (Armeemuseum).

Stammtisch (Vorschlag):
Der Stammtisch kann im "Café zur Frauenkirche" hier 51.052402,13.741558 ,
http://www.cafezurfrauenkirche-dresden.de/ (http://www.cafezurfrauenkirche-dresden.de/)
stattfinden, ist auch erprobt, http://www.cafezurfrauenkirche-dresden.de/speisekarte.html (http://www.cafezurfrauenkirche-dresden.de/speisekarte.html) , die Treppe hinauf, im OG ist man relativ ungestört, es gibt gutes Essen und Trinken.
Wer sich die Umgegend gerne vorher schon einmal mit Streetview ansehen möchte, s. obige Koordinaten.

Gruß, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 17. Januar 2013, 14:38:38
Servus Zusammen!

Da der 23.2. offensichtlich ein Samstag ist, würd´ ich die Gelegenheit nutzen wollen, Euch zu treffen und mit ins Museum und zum Stammtisch zu gehen.

Kümmert sich jeder selbst um Unterkunft? Gibt es einen Koordinator des Treffens?

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 17. Januar 2013, 14:51:14
Servus Zusammen!

Da der 23.2. offensichtlich ein Samstag ist, würd´ ich die Gelegenheit nutzen wollen, Euch zu treffen und mit ins Museum und zum Stammtisch zu gehen.
Da kann ich nur sagen, passt scho!
Zitat
Kümmert sich jeder selbst um Unterkunft? Gibt es einen Koordinator des Treffens? ...
... Ja, ...                                               ... ja, aber eher einen "Kollektor", HausD ...

Beste Grüße vom HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 17. Januar 2013, 15:16:36
Danke, HausD,...

Wie der Name des Cafés schon sagt, liegt es mitten im Zentrum, also im Hochtourismusbereich.
Da meine persönliche Meinung zu Frauenkirche konträr zur in Deutschland geltenden liegt
(... die man also nicht sagen darf...)
würde ich eine "Kneipe" im Randzentrumsbereich vorziehen - das ist aber nur meine Meinung,
keine Kritik an Dir, H...
Gut ist, dass es laut Speisekarte zu dem in Dresden überall präsenten (nicht trinkbaren - Anmerkung jakda)
"RADEBERGER" noch das leckere Krušovice Schwarzbier gibt.  :)

Werde mein WoMo irgendwo an der Marienbrücke "parken".

Beste Grüße AausD - oder einfach jakda

Wo gehen wir eigentlich nach 24 Uhr hin?   ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 17. Januar 2013, 17:05:14
Kneipe am Rand (der Gesellschaft)

Danke, HausD,...
Wie der Name des Cafés schon sagt, liegt es mitten im Zentrum, also im Hochtourismusbereich.
Bitte doch, ... wo wir sitzen sind feste Mauern und Wände ... da geht keiner "durch", ausser der Bedienung!
Zitat
Da meine persönliche Meinung zu Frauenkirche konträr zur in Deutschland geltenden liegt  (... die man also nicht sagen darf...) würde ich eine "Kneipe" im Randzentrumsbereich vorziehen - das ist aber nur meine Meinung, keine Kritik an Dir, H...
"Kneipen" im Randzentrumsbereich ? Meinst Du die Bronx?  8)
Zitat
Gut ist, dass es laut Speisekarte zu dem in Dresden überall präsenten (nicht trinkbaren - Anmerkung jakda) "RADEBERGER" noch das leckere Krušovice Schwarzbier gibt.  :)
nicht trinkbar = gut gehopft! lecker = Zuckerrübensaft, vergoren?  ;D  (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028244.gif) ;D

Zitat
Wo gehen wir eigentlich nach 24 Uhr hin?   ;) 
In ein Lokal, das bis 01:00 auf hat ? ? ?

Wer hat noch bessere Ideen für Sonnabend Abend und einen Stammtisch in DD?

Beste Grüße nach D  von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. Januar 2013, 20:26:55
Hallo,

ich möchte natürlich auch gern dabei sein  :)

Problem ,am 3. Februar werde ich Morgenröthe Rautenkranz sein und am 16. Februar geht es auf ein Konzert.
Jetzt habe ich mal den 23. zu Hause angesprochen und die Frau droht mit Trennung  ;) ;) ;)

Wenn ich komme gehe ich nun doch mit in das Museum, ist zwar absolut nicht mein Ding , aber es geht ja um ein nettes Treffen mit Raumfahrtfreaks  ;)

Ich werde mal schauen sind ja nur 30 min mit dem Auto von Chemnitz.

Gruß jok

P.S. im Text oben steht Holi mit ?  wurde er angeschrieben?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 17. Januar 2013, 21:51:49



Gibts in Dräsdn ooch Fahrradständer ... ?

Guan


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 17. Januar 2013, 22:10:08



Bei den Suppen vermisse ich FLECKE ...


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 18. Januar 2013, 07:14:07
... und die Frau droht mit Trennung  ;) ;) ;)

Kenn ich  ;D

Habe Holi eine Mail geschrieben...

Viele Grüße
AausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 18. Januar 2013, 09:10:08
Ich kann diesmal leider nicht teilnehmen. Ich weiß nicht, wie ich auf die Liste gekommen bin, da ich mich nicht angemeldet habe.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: websquid am 18. Januar 2013, 10:45:21
Darum stand hinter deinem Namen doch ein Fragezeichen ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 18. Januar 2013, 11:14:34
Darum stand hinter deinem Namen doch ein Fragezeichen ;)

Nö - das ? stand unter MHM-Besuch...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 21. Januar 2013, 15:25:57
Holi kann leider nicht kommen, sendet aber Grüße...

__________________________________________

... Die Antwort weiß ganz allein der Raumcon-Wind...

...summt jakda weiter vor sich hin.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Januar 2013, 16:22:50
Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch am 23.02.2013

   Teilnahme             MHM-Besuch

  - jakda                      j
  - Guan                       j
  - Hegen                     j
  - jok                          j
  - Pirx                         j
  - rene.eichler2           ?
  - Wilga35                   j
  - ThomasK                  j
  - HausD                      j
  - Martin  ?                  ?   

Doch erst einmal machen wir die Meldung weiter stabil... Holi kann leider nicht kommen, bei Martin ist noch alles unklar, deshalb steht er noch auf der Liste. Schade, dass GG nicht kommen kann, (dort hatte ich 1 ? vergessen - es war lange her, dass wir darüber gesprochen hatten). Es kann sein, dass wir auch noch ein, zwei Gäste mit einschlägiger Erfahrung zum Stt. begrüßen können, wir werden sehen.

Dann mache ich die Anmeldung beim MHM der BW (Armeemuseum) unter Raumfahrer Net e.V. (Dazu hoffe ich auf das Einverständnis der Verantwortlichen ( pikarl ?) und bitte nur, dass ich im negativen Fall Nachricht bekomme).

Der Stammtisch kann im stattfinden
Ontario Canadian Steakhouse        (geö. bis 01:00 mit Life-Musik),
Borowski Prager Str. 8a                 (geö. bis 01:00),
Kim-Hotel Dr.-Gompitz                  (geö. ?, aber sehr am Rand von DD, doch Straßenbahn (2) vorhanden), bzw. wenn kein Vorschlag mehr kommt, bleibt es bei:
"Café zur Frauenkirche"                 (geö.  nur bis 23:00)   
... , doch ich möchte das Lokal auch gerne noch vorher reservieren  ;D .

Den Museumsbesuch werde ich mit 8 - 10 Personen anmelden.

Gruß, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Januar 2013, 18:33:11
Hallo,

Ich lese da etwas vom -Raumschiff Dresden- im Kugelhaus  ;) Da kommt das Essen per Achterbahn an den Tisch.

Hier: http://www.schwerelos-zeitlos.de/raumschiff-restaurant/ (http://www.schwerelos-zeitlos.de/raumschiff-restaurant/)

@HausD
...aber lieber was gemütliches zum plauschen in Museumsnähe ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Januar 2013, 20:20:31
Hallo jok,
-Töpfe auf der Achterbahn, von der Bestellung über Tablet-PC und AchterbahnTopf mit dem Gericht zum Tisch, habe ich vor wenigen Tagen von einem Restaurant in Nürnberg gelesen.
Raumschiff Dresden- im Kugelhaus!  Das ging ja schnell!
- Lokal in der Nähe des Museums:
  Waldschlösschen  4 Säle, Schweinshaxe und "Musik",  rd 1km , 1 kleiner Raum für 40 Leute vorh.
  HollidayInn  Bar und Restaurantbereich   etwas ruhiger  rd 1 km
    je 1 Hst. mit Bus 64 möglich.

Wer hat noch einen Vorschlag?      ... fragt HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 24. Januar 2013, 18:19:35
Hallo Freunde,
hoffentlich sind alle so gut wieder zuhause angekommen wie ich. Wir waren mit jakda eine Viertelstunde vor der Abfahrt meines Zuges in Zwickau.
Der Stammtisch-Abend war lang, vielseitig und alles in allem angenehm, dort feiert man sicher gern auch mal seinen 75-ten Geburtstag.
Die Nacht war kalt und kurz  (Kälte zieht zusammen -2.5°C), so konnte ich leider am Morgen nicht mehr zur Radium-Quelle wandern!
Wir sind lediglich ein wenig im Sonnesystem umhergewandert (planetiert), haben diesen oder jenen Mond gesucht, ... und etwas verächtlich auf Pluto geschaut. Jakda war mal kurz auf die Sonne getreten, doch die Verbrennungen hielten sich in Grenzen :D

Dann folgte das Training am Simulator mit verschärften (Umfliegungs-)Missionen:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018834.jpg)
und mit vielen, vielen Instuktoren und Raumcon-Beratern
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up018835.jpg)
Zur Beruhigung aller zukünftigen Besucher : die ISS fliegt noch, der Simulator steht noch.

Nach einem kleinen Imbiss - Thüringer Rostwurst - haben wir dann noch beim Vereinsvorsitzenden, Konrad Stahl, gesessen und er hat uns über die Ergebnisse  und über einige Vorhaben des Vereins unterrichtet, wozu wir ihm Alles Gute und Gutes Gelingen gewünscht haben. 
Beste Grüße, auch an die benachbarten Stammtische, und einen schönen Sonntag von HausD

Hallo,

..nachdem wir vergangenes Jahr in MR so unsere Probleme im Sojus Simulator hatten,gibt es jetzt die Lösung für unterwegs ;)
Sojuz-Simulator App für Android.
Allerdings nicht kostenlos, 2,75 Euronen muß man anlegen.

Hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spacedroider.soyuzSim&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5zcGFjZWRyb2lkZXIuc295dXpTaW0iXQ.. (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spacedroider.soyuzSim&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5zcGFjZWRyb2lkZXIuc295dXpTaW0iXQ..)

...damit wird man wohl zum ISS Anflug und Docking Experte... :D


gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 24. Januar 2013, 18:26:37

Wie geil ist das denn  8)

Schade, dass ich kein Android Tablet habe und es nur auf nem kleinen Handy spielen kann  :-\

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 24. Januar 2013, 18:30:36



Ich erinnere mich da an einen formschöneren Simulator ... http://fav.me/d1n1qz3 (http://fav.me/d1n1qz3)


( Utico = Guan )


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: klausd am 24. Januar 2013, 18:39:07
Ich erinnere mich da an einen formschöneren Simulator

In dem darf man aber sicher nicht als Laie kostenlos rein. In dem hier gezeigten durfte ich immerhin schonmal die ISS schrotten  ;)

Gruß, Klaus
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 24. Januar 2013, 18:47:05
Ich erinnere mich da an einen formschöneren Simulator

In dem darf man aber sicher nicht als Laie kostenlos rein. In dem hier gezeigten durfte ich immerhin schonmal die ISS schrotten  ;)

Gruß, Klaus




Die Ausbildung am Simulator hatten wir bereits erfolgreich abgeschlossen. Danach wurden weitere vorbereitende Vorbereitungen für unseren Flug ins All getroffen ... http://fav.me/d2sqgot (http://fav.me/d2sqgot)

Poka  -  Utico/Guan


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 25. Januar 2013, 10:49:29
Tolle Sache, mit dem Android-Simulatror.
Für IBM-PC gibt es ja so was bei ENERGIA auch, wie auf der ILA 2012 gesehen
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027945.JPG (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up027945.JPG)
Dank an Herrn Pohl für das Bild.
Leider nicht am Stand zu erwerben.... ???
Übrigens ist im FEZ in Berlin jetzt auch ein Sojus-Simulator. Dieser ist eine reine "Eigenentwicklung". Aber toll gemacht.
http://freunde-der-raumfahrt.de/page5.php (http://freunde-der-raumfahrt.de/page5.php)
Ich werde heute Abend mal den Freunden vom Berliner Stammtisch einen Besuch vorschlagen.
Der Simulator in Rautenkranz durfte baugleich mit dem an der Uni in Stuttgart sein.

Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 26. Januar 2013, 15:57:56
Zur Vorbereitung auf das MHM und was uns dort erwartet:
http://www.sojus-29.de/page3.php (http://www.sojus-29.de/page3.php)

Gruß Hegen :'(
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 28. Januar 2013, 11:03:09
Hallo Hegen.
Ich fühle mich geehrt .... der Hinweis auf meine Seite.  :D
Werde ich zum Anlaß nehmen, noch einmal rüber zu schauen, ob noch alles so stimmig ist.

Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 28. Januar 2013, 11:31:23
Servus Gemeinde!

Gibt es einen finalen Stand, was die Lokalität für den Treff angeht? Würde Unterkunft gerne im örtlichen Kontext aussuchen ...

Gruß    Pirx
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 29. Januar 2013, 19:44:24
Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch am 23.02.2013

   Teilnahme             MHM-Besuch
  - jakda                      j
  - Guan                       j
  - Hegen                     j
  - jok                          j
  - Pirx                         j
  - rene.eichler2           ?
  - Wilga35                   j
  - ThomasK                  j
  - HausD                      j

Von  Martin habe ich bis jetzt noch keine Rückmeldung, daher nicht mehr in der Liste.   

Dafür habe ich heute meine Anmeldung ins MHM "getragen", dort ist seit einigen Tagen die Webseite defekt.
Heute habe ich die Bestätigung für unseren Besuch des MHM der BW Dresden erhalten:
Adresse:                                      Olbrichtplatz 2               01099 Dresden
Sa. 23.02.13   Beginn 14:30         Übersichtsführung entsprechend unserer Interessen
                                                   (Besuch der Großger.-Halle/Depot ist leider nur wochentags möglich)
                                                    Dauer ca 1,5 h - jedoch anpassbar

Stammtisch im Gesellschaftszimmer des Brauhaus am Waldschlösschen :
Adresse:                                       Am Brauhaus 8b            01099 Dresden
                                                    ( ca. 10 min vom MHM entfernt )
Essen und Trinken à la carte

Speisenkarte: http://www.waldschloesschen.de/brauhaus/speisekarte.html (http://www.waldschloesschen.de/brauhaus/speisekarte.html)

Gruß, HausD

PS.: ... ich bringe wieder einiges mit!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 30. Januar 2013, 19:18:17
Hallo,

Prima Hartmut  :) Treff dann gegen 14:15 so viertelstunde vor lift off ?

muß mal schauen wie da mit parken ist?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 30. Januar 2013, 19:38:26
Hallo jok,
hallo Freunde,
ein 1/4 Std. vorher ist sicher gut - leider kann ich zur Parksituation nicht viel sagen. Nur soviel, dass die Zufahrtsstrasse zum MHM nicht sehr lang ist, aber immer Autos da stehen. Sa. arbeitet das Vermessungsamt nebenan nicht, so könnten Plätze dasein.
Ich werde nochmal sehen, ob meine Kollegen mehr wissen, sie haben Autos ...  :)

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. Februar 2013, 21:11:14
Heute habe ich die Bestätigung bekommen:
Zitat
Sehr geehrter Herr H...,     
nach der Anmeldung des Besuchs einschließlich Führung im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden am 23.02.2013 ab 14:30 Uhr übersende ich Ihnen anbei Ihre Buchungsbestätigung. 
Mit 5€ ist man sicher dabei  :D - ... und die Parksituation vor dem MHM ist am Wochenende relativ günstig.

Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 15. Februar 2013, 19:51:33
MRCS in DD

Der 23.02. rückt näher und die Teilnehmerliste kann um Bongocarl erweitert werden, er schreibt
Zitat
bin dabei!
hab noch einen anderes raumcom member gefragt, der wird sicherlich auch mitkommen.

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: mitzeimer am 16. Februar 2013, 08:04:56
Moin moin,

ich bin der von Bongocarl erwähnte und gefragte. Kann leider nicht Teilnehmen  >:( . Viel Spaß euch in DD.

Gruß aus Dresden
Mitzeimer
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 16. Februar 2013, 11:55:16
Danke, vlt. klappt es ein anderes Mal,

Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 18. Februar 2013, 05:56:32
Gestern abend bekam ich die Zusage von 2 weiteren Gästen, Baikonurzy, die am Treffen in DD teilnehmen werden.

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. Februar 2013, 19:03:46
Gestern abend bekam ich die Zusage von 2 weiteren Gästen, Baikonurzy, die am Treffen in DD teilnehmen werden.

Gruß, HausD

Hallo,

Bekannte von deiner Baikonur Reise ?

Ich hoffe das Wetter beruhigt sich bis Samstag wieder etwas.Rund um Chemnitz (A72 und A4 Richtung Dresden ) waren heute Stundenlang dicht. So langsam reicht es mit Winter und Schnee  ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Februar 2013, 21:52:53
Kurz und bündig: Jou!
Gruß, HausD
... und noch nachgeschoben: Es gibt eine Gaststätte im MHM, für alle, die zu zeitig da sind... ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 20. Februar 2013, 16:40:05
... und noch nachgeschoben: Es gibt eine Gaststätte im MHM, für alle, die zu zeitig da sind... ;D
Taugt die was?

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 20. Februar 2013, 16:45:51
... ehrlich, ich weiß es nicht - das Bild sieht ja gut aus - leider sind keine Gäste zu sehen  ;D

Schau mer mal, Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 22. Februar 2013, 10:55:18
Hartmut - kannst du mal eine aktuelle Wettersituation in Dresden vor Ort geben...
Besonders Schnee - bei zu viel komme ich nicht mit WoMo - muss dann allerdings aufs
Bier verzichten...  :(
Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 22. Februar 2013, 11:35:44
Hallo jakda,
Schneehöhen in der Stadt zwischen 5 und 3 cm.
Von daher ist keine Gefahr, Autobahn ist eigentlich frei und somit auch nichts besonderes. Da wird das WoMo scho go...  ;D

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 22. Februar 2013, 21:22:01
Hallo jakda,
Schneehöhen in der Stadt zwischen 5 und 3 cm.
Servus Zusammen!

Würd´ ich so bestätigen. Bin vor Ort - im Hofgarten 1824 - in der Theresienstraße, ist gegenüber der Gebäuderückseite vom Motel One.

Gruß  Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Februar 2013, 07:45:01
Guten Morgen!
Ich werde so gegen 13:00 am Motel One sein.
Schau mer mal!
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Bongocarl am 23. Februar 2013, 11:18:59
ich muss euch leider enttäuschen, plage mich seit donnerstag mit ner erkältung rum, hatte gehofft das es heute schon gehen wird, bin aber doch noch zu schlapp   :-\
hoffe ich hab euch keine umstände gemacht, hätte euch wirklich gerne mal kennengelernt.
Bin von april bis ende september nicht in dresden, also nächste chance für mich dann ende des jahres  wird hoffentlich nicht der letzte stammtisch gewesen sein.  ;)
Viel Spaß euch allen!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Februar 2013, 11:46:33
... das ist ja schade, aber :
Gute Besserung von mir (und sicher auch von den Leuten, die es trotz der winterlichen Verhältnisse schaffen)

Beste Grüße, Hartmut aus Dresden - kurz HausD

So schnell wird es DD nicht wieder sein, aber Lpz. oder gar M-R ist auch wieder mal dran!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Bongocarl am 23. Februar 2013, 12:28:34
Danke Dir.
Fahrt vorsichtig, ne unwetterwarnung ist raus 15-25 cm neuschnee  :o
Hauptstraßen und Autobahnen sollten aber kein problem sein.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Februar 2013, 12:34:53
Hallo,

So ich werde mal das Auto ausgraben und mich auf den Weg machen  ;)Ich hoffe die Autobahn ist frei.

bis gleich
gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. Februar 2013, 13:01:51
Hallo Freunde,
nachdem ich die doppelte Fahrzeit eingeplant hatte, startete ich 11:30 durch...
Was man so bei den Verhältnissen unter "Durchstarten" versteht, merkt man, wenn
man nach Gera zur A4 nicht wie sonst 20 min braucht, sondern nach 45 min bei der Hälfte steht,
weil ein PKW in einer Schneewehe steckt...
Es tut mir Leid, aber nach Abwägung aller Für und Wider habe ich mich fürs Umkehren
entschieden...
Wünsche euch ein schönes Treffen. Hatte extra noch Material für das neue russische Schiff
zusammengestellt...
Naja - dann im Mai in Bad Honnef und Juni in Morgenröthe.

Viele Grüße
Andreas - der jetzt wieder Schneeschieben geht...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Februar 2013, 13:44:30
Hallo,

und auch wieder zu Hause!
Sorry Jungs ich schaffe das bei den Straßenverhältnissen nicht.
Bin Chemnitz Süd auf die Autobahn und am Kreuz Chemnitz der erste Unfall mit Stau.Dann ging es weiter im Slalom um die Schneewehen.
Tut mir leid aber das wird heute nix. :( :(Wünsche euch ein schönes Treffen.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Bongocarl am 23. Februar 2013, 16:48:16
ohje, klingt ja schlimmer als gedacht.
Titel: AW: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 23. Februar 2013, 16:58:59
Hi! Gruß von den Teilnehmern . Wir stoßen auf Euch an. Falls notwendig gute Besserung  Hegen

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 24. Februar 2013, 10:46:19
Treffen in Dresden
Frau Holle hat ihre Betten gestern ordentlich schütteln lasse, etwas zu sehr...
Ich hoffe, dass alle wieder gut zuhause angekommen sind.
"Guan" hat mir gerade gesimst: "Wir sind wieder angekommen, Sonne und +10Grad" (Wahrscheinlich Grad Kelvin  ;D )
Für die Wintergeschädigten und die Teilnehmer ein paar Impressionen :
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028240.jpg)
Erdfernerkundung mit Stereokamera - vor 100 Jahren

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028242.jpg)
Visite bei der Landekapsel Sojus-29

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028243.jpg)
Das anschließende Treffen von Foristen und Gästen an einem interessant geschmückten  großen Tisch...
Es gab interessante Themen und auch einiges an Bildern zu bestaunen.
Der Abend war gelungen, allen freuen sich auf das nächste Treffen,

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 24. Februar 2013, 12:30:16
Hallo alles zusammen,

der Nachmittag und Abend waren gestern wirklich toll! Besten Dank für diese gelungene Veranstaltung. Und auch die Straßenverhältnisse waren bei der Rückfahrt am späten Abend wesentlich besser als gegen Mittag. Bin nach einer Stunde Fahrzeit wohlbehalten wieder zuhause angekommen.

Viele nette Grüße, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 24. Februar 2013, 16:33:10
Das scheint ja ein interessantes Treffen gewesen zu sein.
Hoffentlich kennen auch alle Teilnehmer unser Modellbau-Forum (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?board=32.0)!

Während eine Sojus auch bei Kälte und Schnee startet, ist der Landweg oft beschwerlicher.
Eine Sojus ist in Sekunden durch das Wetter durch und deshalb als Transportmittel besser geeignet.
Wir sollten das öfters nutzen, zumal man mit Landfahrzeugen nur so langsam voran kommt. ;)

Mit der hundertjährigen Drohne scheint mir aber etwas nicht zu stimmen:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028240.jpg)

Der Träger ist noch bekannt, aber die Kamera erscheint mir doch zu klein, ist wohl ein wesentlich späteres Baujahr.
Vor hundert Jahren sahen die Kameras noch so aus:
(http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR9rZx61h1PQ5qxgjDEeDRi9e-5z8I2qmsEtl0eyNdzsWiZRcR7) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028241.jpg)

Für Stereo-Bilder bräuchte man zwei davon nebeneinander.
Das würde aber die biologische Drohne überlasten. ;)  ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 24. Februar 2013, 17:10:32
Hallo -eumel-,
es war interessant, und es war vielseitig...
Zu Taube mit der Stereo-Kamera:
1.WK, Fixfokus, Platte/Film unbekannt - da wird es wohl mit den 100 (- 1,2,3) Jahren hinhauen.
Da die Ausstellung eh mehr emotionale Aspekte als technische bedient, ist das erst mal alles dazu. Doch selbst anschauen bringt da ev. auch noch mehr Klarheit ...

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: ThomasK am 24. Februar 2013, 19:59:04
Der Stammtisch war sehr schön. Danke für das herzliche Willkommen, die Broschüre über den Sojusflug und den Anstecker von Sojus TMA 17.  :)

Hier noch einige Impressionen von meiner Seite (leider ohne Personen im Museum, da ich stets das Kind mit draufhatte, und ohne die obligatorische Sojuskapsel 29).

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028294.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028295.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028296.jpg) (http://www.directupload.net)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028297.jpg) (http://www.directupload.net)

Edit: Bildgröße geändert.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 24. Februar 2013, 21:52:11
Hallo,

wer hatte denn das Modell der chinesischen Raumstation nebst angekoppeltem Raumschiff dabei?

Gruß, Günther.

(P.S. Hätten 1000 x 750 Pixel nicht auch ausgereicht bei den Bildern? Es hat ja nicht jeder eine 100 MBit-Leitung.)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. Februar 2013, 10:01:21
Hallo GG,
schade, dass du nicht mit dabei warst, genauso schade, wie es jakda und jok "eisig" getroffen hatte.
Das Modell TG-1+SZ-9 hatte ich mit. Es ist nach einer Odyssei letztendlich doch noch  rechtzeitig angekommen. Ob ich es dann am Sonnabend mittag mitnehmen würde, hing dann davon ab, ob ich im Schnee versinken würde.
Die Cottbuser haben mich dann, mit wenigen km Umweg, vor dem Haus abgeholt und so ist das Modell nicht "in den Schnee" gefallen, sondern war als die Überraschung beim Stammtisch mit dabei.

Bezüglich der etwas großen Bilder von #ThomasK bitte ich dich mit ihm über PN die Bild-Gepflogenheiten etwas näher zu bringen. (Er hat mir beim Auseinandergehen nochmal gesagt, dass ihm die Runde zugesagt hat und er gerne an weiteren MRStTischen teilnimmt. Er wohnt näher bei dir als bei mir...)

Dieses Bild des Modells hat "Guan" gemacht und mir geschickt. Für das Posten hier habe ich es mit den auf jedem Windows-Rechner enthaltenen Bildbetrachtungs- und (Minimal-)Bearbeitungsprogramm "gestreckt" (von 100% auf 60%) und damit die Dateigröße auf 1/4 reduziert, die Pixelgröße des Bildes ist aber immer noch 1037 x 692.
Bild des Modells (1037 x 692)
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up028293.jpg)

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch Bongocarl und Maik recht herzlich grüßen, ihr seht, es wird nicht langweilig an so einem Abend!

Gruß, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 25. Februar 2013, 11:11:59
Servus Zusammen!

Waren schöne Stunden bei den Mitteldeutschen! Danke an alle für die freundliche Aufnahme in Eurem Kreis, und an die tüchtigen Organisatoren!

Werde heute Abend im Medienbereich mal eine Bildergalerie beginnen ... Mit kleineren Vorschauansichten ...

Beste Grüße   Pirx

Nachtrag: Da ist die Galerie > http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=357;nw;start=0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=357;nw;start=0)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. Februar 2013, 15:15:33
Schön, dass es den meisten gefallen hat bzw. akzeptabel war!  ;)

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=420.msg249593#msg249593 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=420.msg249593#msg249593)

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 25. Februar 2013, 16:20:43
Ich merke, Du kannst immer noch hervorragend zwischen den Zeilen das letzte Eckchen Ironie herauslesen ..... :D
Also, lieber Leser: Es war groooooooß'artig ! Und das im Ernst! :)
(Sonst hätten meine Frau und ich nicht sooooo viel Himbeerbrause getrunken an dem Abend!)
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. Februar 2013, 16:27:08
Zünftige Drinks
... (Sonst hätten meine Frau und ich nicht sooooo viel Himbeerbrause getrunken an dem Abend!)  Andreas 
... und ich habe euch bewundert, schon wegen der vielen rot-(chinesischen) Drinks!

 ;D und Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 25. Februar 2013, 19:46:14
... Nachtrag: Da ist die Galerie > http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=357;nw;start=0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=357;nw;start=0)

Sojus 29:

Bilder könnt Ihr selber auch in der Galerie ergänzen. Bei wem die Schreibrechte nicht passen, möge sich melden ...

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: ThomasK am 26. Februar 2013, 09:36:09
Verzeihung für die großen Bilder meines letzten Beitrags, das habe ich am Sonntag einfach übersehen (meine Datenleitung ist übrigens auch nicht besonders schnell). Die Fotos wurden heute früh neu mit 1000x750 px skaliert und eingestellt.


Dieses Detail am Leitwerk der V2 von Pirx gefällt mir... es ist interessant den Gegensatz zwischen heutiger maschinell-industrieller Herstellungstechnologie der Raketen/Raumfahrzeuge (mit exakten Maßtoleranzen, Vorgaben etc.) und der damaligen manuellen Verarbeitung, bei gleicher Funktionstüchtigkeit zu sehen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Bongocarl am 28. Februar 2013, 15:59:46
Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch Bongocarl und Maik recht herzlich grüßen, ihr seht, es wird nicht langweilig an so einem Abend!

Gruß, HausD

hab gerade eure berichte gelesen, danke fürs teilhaben, sehr interessant  :)
ich bin der meinung, als kind die sojus hautnah erlebt zu haben...auch wenn es schön aussieht, wie sie da an der decke hängt, aber näher dran wäre viel schöner.
aber wie du schon so schön sagtest, die ausstellung liegt halt viel wert auf emotionen als technische details.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 04. März 2013, 20:38:52
Hallo Freunde,
heute habe ich den von mir im MHM am Ende unseres Rundgangs angekündigten und am Stammtisch besprochenen « Eintrag ins Gästebuch » an das MHM geschickt:

         Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch
 des Raumfahrer Net e.V. und seines Forums RaumCon

 Das Forum RaumCon, betrieben vom Verein Raumfahrer.net e.V., ist ein Gemeinschaftsprojekt unter Beteiligung des Vereins zur Förderung der Raumfahrt (VFR e.V.). Es soll dazu beitragen, die Raumfahrtinteressierte und Raumfahrtinitiativen im deutschsprachigen Raum miteinander zu vernetzen, um so ihrer Stimme in der Öffentlichkeit mehr Gewicht zu verleihen.
 Im Sinne dieses Anliegens trafen sich am 23. Februar 2013 Foristen und Gäste zu einer Überblicksführung mit Schwerpunkt Raketen-Technik im Militärhistorischen Museum in Dresden.
 Trotz der Witterungsunbilden waren Teilnehmer aus Rostock, dem Norden Berlins, dem Raum Cottbus, Leipzig und Bautzen, aus Bayern sowie natürlich auch aus dem Dresdner Raum (fast) pünktlich angereist. Das Niveau der Führung durch Frau Simonova war sehr gut, sowohl in historischer als auch aus fachlicher Sicht. ... wir habe ihr sicher kein leichtes Publikum dargestellt, aber sie hat auch diese Hürde mit Bravur genommen.
 Beim Rundgang ist denjenigen unter uns, die wir bereits mehrfach das MHM Dresden besucht haben, aufgefallen, dass bestimmte Bereiche neu geordnet präsentiert wurden, was ein Gewinn für die Ausstellung ist.
 Ein wichtiger Anlaufpunkt für "Raumfahrer" war natürlich die Landekapsel SOJUS 29, mit der Sigmund Jähn wieder zur Erde zurück gekehrt ist ...
... und auch ein Objekt - da waren sich eigentlich alle einig - das bezüglich seiner Präsentation doch einige Verbesserungen erfahren sollte.
 Etwas mehr Versachlichung täte diesem Objekt aus unserer Sicht gut, insbesondere, da auch heute US-amerikanische Militärangehörige, von denen wir die Ehre hatten, einige kennen lernen zu dürfen, zur Internationalen Raumstation und wieder zurück auf die Erde geflogen sind und fliegen werden.
 Im anschliesenden Mitteldeutschen RaumCon-Stammtisch war der Museumsbesuch neben vielen anderen Themen ein wichtiges Gesprächsthema. Dabei wurde immer wieder der Wunsch formuliert, gemäß des Grundanliegens des Forums eine engere und auf ein Zusammenwachsen über den "Keil" hinweg gehende Zusammenarbeit anzustreben.

Mit freundlichen Grüßen

H. Helms
stellvertretend für die Teilnehmer,
und sicher im Sinne der Leser des Forums
und aller Raumfahrtinteressierten von heute

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. April 2013, 12:40:05
Liebe Freunde des MRCS,

da nun einige von uns am 6. bis 9. Juni nach Morgenröthe zu den "Raumfahrttagen" kommen,
könnten wir das Treffen schon als MRCS deklarieren.
Habe gerade mit der dortige nette "Besatzung" gesprochen, die sich auch sehr auf uns freut.

Da jok angefragt hat - leider stehen die "Gäste", besonders die weiblichen, immer noch nicht fest.
Sobald es da Bewegung gibt, werden wir informiert.
Also Daumendrücken, S.J. bemüht sich sehr.

Viele Grüße
jakda

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. April 2013, 14:11:13
Hallo jakda,
wenn du noch einen Teilnehmer suchst: da wäre ich auch interessiert!
Meine "Stammdaten" kennst du ja ...
(Da ich lange nichts von dir gehört hatte, war ich schon drauf und dran dich anzurufen.
Ggf. würde ich auch den blauen Koffer nochmal mitbringen.)

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. April 2013, 14:30:37
Hallo jakda,
wenn du noch einen Teilnehmer suchst: da wäre ich auch interessiert!
Meine "Stammdaten" kennst du ja ...
(Da ich lange nichts von dir gehört hatte, war ich schon drauf und dran dich anzurufen.
Ggf. würde ich auch den blauen Koffer nochmal mitbringen.)

Beste Grüße, HausD

Kommst Du nicht sowieso? A.W. kommt doch sicher auch.
In MR freut man sich schon auf uns...
(natürlich mit blauen Koffer...)
Wir sehen uns ja vorher noch in Köln.

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. April 2013, 18:34:01
Liebe Freunde des MRCS,

da nun einige von uns am 6. bis 9. Juni nach Morgenröthe zu den "Raumfahrttagen" kommen,
könnten wir das Treffen schon als MRCS deklarieren.
Habe gerade mit der dortige nette "Besatzung" gesprochen, die sich auch sehr auf uns freut.

Da jok angefragt hat - leider stehen die "Gäste", besonders die weiblichen, immer noch nicht fest.
Sobald es da Bewegung gibt, werden wir informiert.
Also Daumendrücken, S.J. bemüht sich sehr.

Viele Grüße
jakda

Hallo,

Da muß der jok jetzt erstmal die Bremstriebwerke anwerfen was das kleben eines Modellträgers angeht  ;)
Mein Plan war jetzt an die Arbeit zu gehen ,die Wostok Rakete in Form zu bringen.Also erstmal abwarten wer nun genau als Gast in MR kommt...Sigmund wird das schon machen  :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 10. April 2013, 18:24:20
Hallo,

ich werde ebenfalls anwesend sein in M.-R., hoffentlich dann bei bestem Frühlingswetter. Haben wir uns verdient, nach diesem langen Winter!
Übermorgen, also am 12. April, findet übrigens aus Anlass des Jubiläums von Gagarins Wostok-Flug in der Königsbrücker Straße 96 in Dresden, in der "Zeitenströmung", Gebäude 15, ein dreiteiliger Vortrag zu Juri Gagarin statt. Beginn ist 17.00 Uhr und Vortragsende so gegen 20.30 Uhr. Eintritt 3 Euro.
Ich werde auf jeden Fall dortsein.

Viele Grüße, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 11. April 2013, 20:54:52
Hallo Wilga35,
heb mir bitte einen Platz auf. Wenn ich es schaffe, komme ich auch hin (zu einem Mini-MRCSt).

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 12. April 2013, 23:24:00
Vortrag zu Juri Gagarins Flug
 Dr,-Ing. Prof. Olaf Przybilski (TUD) sprach vor ca. 30 interessierten Zuhörern über Gagarin, seine Kindheit, seinen Flug, seinen tödlichen Absturz.
Einen großer Teil seiner Ausführungen beschäftigten sich zudem mit "Deutscher Technik in sowjetischen, aber auch amerikanischen Raketen".
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up031598.jpg)(Foto: Archiv H.)
Diese Zeichnung, die vom deutschen Ingenieur W. Baum stammt, zeigt das Bündelungsprinzip, das letztlich zur Schaffung einer Rakete mit  der geforderten Leistung führte.

Zum Abschluss durften wir schon einmal einen Blick auf die Keimzelle eines neuen Museums, ein Viking-Triebwerk, werfen und einmal "die Nase hineinstecken".

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 13. April 2013, 09:44:14
Ich ahne sehr Schlimmes..... was Olaf erzählt hat.   


PS: Ist er jetzt  Prof. ????
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 13. April 2013, 10:43:31
Schlimmes? Hhhm!
Alles in allem eine recht interessante Veranstaltung, wobei man natürlich über manche Behauptungen kontrovers diskutieren sollte, insbesondere da, wo es um Gagarins Kindheit oder dessen Tod geht.
Anschaulich wurden dafür auf die Entwicklung der Raketentechnik in der Sowjetunion und deren deutsche Wurzeln eingegangen. Das Ganze wurde durch zahlreiche Abbildungen illustriert bzw. anschaulich demonstriert, z.B. wie elektrische Steckverbindungen aus deutschen Raketen mit deren sowjetischen Pendants zusammenpassen, und das immerhin bei weit über einem Dutzend Kontaktstiften. Internationale Standardisierung der 1950er Jahre!
Erfreulich war auch, dass von den in der UdSSR auf Gorodomlja tätigen deutschen Spezialisten drei persönlich anwesend sein konnten.

Viele Grüße, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 13. April 2013, 11:37:10
... PS: Ist er jetzt  Prof. ????
... zumindest nach dem Brief von Konrad. K. Dannenberg vom 14. May 03  ;)
     (Ich schaue nicht jeden Tag in das Personalverzeichnis der TU)
Zitat
Ich ahne sehr Schlimmes..... was Olaf erzählt hat.

Es gab auf jeden Fall einige Fragen und eine lockere Diskussion...

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: tobi am 13. April 2013, 11:53:08
Nein er ist kein Professor. Professor ist Tajmar, das ist derjenige, der die Gravitomagnetismus Behauptung aufgestellt hat (war damals groß auf der ESA-Seite), die sich offenbar inzwischen als Messfehler entlarvt hat, wenn ich das richtig sehe. Jedenfalls konnte dieser Effekt von anderen Labors nicht in dieser Größenordnung bestätigt werden.

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3264.0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3264.0)

http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Tajmar (http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Tajmar)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 13. April 2013, 12:28:58
Nachdem ich auch nochmal bei der TUD nachgesehen habe, nehme ich den Prof. zurück...

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 13. April 2013, 19:51:27

Da jok angefragt hat - leider stehen die "Gäste", besonders die weiblichen, immer noch nicht fest.
Sobald es da Bewegung gibt, werden wir informiert.
Also Daumendrücken, S.J. bemüht sich sehr.

Viele Grüße
jakda

Ich komme gerade von der Astrophil in Berlin von der Gesprächsrunde mit Kowaljonok und S.Jähn. Letzterer hat durchblicken lassen, das DER große weibliche Gast, den man im Auge für MR hatte, aller Wahrscheinlichkeit NICHT kommen wird/kann. Egal: Lassen wir uns überraschen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 13. April 2013, 20:18:55
... S.Jähn. Letzterer hat durchblicken lassen, das DER große weibliche Gast, den man im Auge für MR hatte, aller Wahrscheinlichkeit NICHT kommen wird/kann. Egal: Lassen wir uns überraschen. 
Diese "schlechte" Nachricht habe ich gestern auch schon hören müssen, ebenfalls "mit aller Wahrscheinlichkeit"...

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 15. April 2013, 12:49:28
Erfreulich war auch, dass von den in der UdSSR auf Gorodomlja tätigen deutschen Spezialisten drei persönlich anwesend sein konnten.

Eine Korrektur: Nicht drei der Spezialisten aus Gorodomlja waren in Dresden anwesend, sondern drei Kinder von dort tätigen Spezialisten, nun auch schon im höheren Alter.

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 15. April 2013, 13:25:46
Erfreulich war auch, dass von den in der UdSSR auf Gorodomlja tätigen deutschen Spezialisten drei persönlich anwesend sein konnten.

Eine Korrektur: Nicht drei der Spezialisten aus Gorodomlja waren in Dresden anwesend, sondern drei Kinder von dort tätigen Spezialisten, nun auch schon im höheren Alter.

Aber vielleicht waren die Kinder auch mit auf der Insel ?
Die Spezialisten waren ja "mit Kind und Kegel" dorthin verschleppt worden...

Frank
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 15. April 2013, 18:54:59
Ich meine ja, die drei waren als Kinder auch mit in Gorodomlja. Von wann bis wann, weiß ich leider nicht!
Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 07. Mai 2013, 15:44:54
12. Mitteldeutscher Raumconstammtisch 07. bis 09. Juni 2013

Raumfahrttage 2013

Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe Rautenkranz


Weitere Informationen zu den Raumfahrtagen hier:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11740.msg255701# (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11740.msg255701#)

Teilnehmer:
- jok
- F-D-R
- HausD
- jakda
- Holi (ex)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 18. Mai 2013, 10:26:01
Leider kann unser HausD nicht nach MoRö kommen.
Aber Dresden wird trotzdem vertreten sein, durch KausD (nicht im Forum, aber immer in MoRö).
Es ist übrigens eine "Vertreterin"...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Juni 2013, 08:45:44
Hallo Stammtischler,
gibt es denn Überlegungen zu einem nächsten Stammtisch, der nicht durch Wetterkapriolen und Naturkatastrophen geplagt ist?

War denn der Stammtisch schon einmal in Chemnitz zu Gast?
Ist ein Besuch des Kosmonautenzentrums möglich?
Gibt es eine gemütliche Gaststätte in der Nähe des Bahnhofs, wenn es den noch geben sollte?
Können da auch Geraer mit dabei sein?  ;)

Erlauben es Arbeits- und Dienstzeiten, Ferien und Schulferien im Mitteldeutschen Raum mit seinen vielen Staaten überhaupt einen gemeinsamen Stammtisch zu planen und braucht man wieder Pässe an den Landesgrenzen?  :-\

Noch eine Frage: Wann und Wo?  :)

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. Juni 2013, 13:11:41
Hallo Stammtischler,
gibt es denn Überlegungen zu einem nächsten Stammtisch, der nicht durch Wetterkapriolen und Naturkatastrophen geplagt ist?

Dazu gibt es in Zukunft keine Chance mehr...

Wir waren ja in MoRö doch einige, und mit jok waren wir uns einig, im Herbst mal wieder zu Stammtischen.
Allerdings scheint GG schlecht aus Leipzig wegzukommen - und da wir ihn mal wieder sehen möchten, könnte
ich mir auch den Bayrischen Bahnhof vorstellen.
Und wenn dann noch bei sj78rk der Dienstplan passen würde...

Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Juni 2013, 14:18:23
... Leipzig ist doch auch eine Reise wert  ;D
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. Juni 2013, 19:59:51
Hallo,

Wie schon erwähnt steht jetzt erstmal der Urlaub an , und nach den letzten recht stressigen Wochen ist der auch sehr nötig!
Wir sollten die Zeit nach der Urlaubssaison für das nächste Treffen im Auge behalten.....wenn aber alle im Juli -August anwesend sind gern auch früher  ;)
Ich finde auch das der Bayrischen Bahnhof uns schon sicher vermisst...

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 13. September 2013, 19:04:32
Ich will zwar jetzt keinen neuen MDRS ausrufen, freue mich aber auf den 19. Oktober...

An dem Tag ist MV in MoRö, und da einige des MDRS dort Mitglied sind...
Es ist ja nun offiziell: Auch HausD wir "anwesend" sein und uns nach dem Vortrag von Oleg Wiktorowitsch Novitskiy mit seinem "Fachchinesisch" erfreuen ... ;)

Grüße an alle MDRSler

jakda, oder einfach Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 14. September 2013, 21:09:59
Hallo Andreas - wir sehen uns auf alle Fälle bestimmt in MR
Andreas   ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 22. September 2013, 19:10:35
Ich will zwar jetzt keinen neuen MDRS ausrufen, freue mich aber auf den 19. Oktober...

An dem Tag ist MV in MoRö, und da einige des MDRS dort Mitglied sind...
Es ist ja nun offiziell: Auch HausD wir "anwesend" sein und uns nach dem Vortrag von Oleg Wiktorowitsch Novitskiy mit seinem "Fachchinesisch" erfreuen ... ;)

Grüße an alle MDRSler

jakda, oder einfach Andreas

Hallo jakda,

habe nun auch meine Anmeldung für die Jahreshauptversammlung 2013 nach MR abgeschickt.
Werde mir an dem Samstag mal wieder die Zeit nehmen etwas dem Hobby Raumfahrt nachzugehen  ;) Laut Tagesordnung läuft die ganze Sache 17:00 MESZ an. Ab wann seit ihr den so vor Ort ?

gruß und schönen Restsonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. September 2013, 19:00:16
Also - ich werde so kurz nach Mittag "aufschlagen" - hoffe ich jedenfalls...
HausD und F-D-R sind da, dazu KausD (nicht im Forum, saß aber bei uns am Tisch ...).

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 01. Oktober 2013, 16:41:16
Hallo,
habe nun vergangene Nachtschicht die Bestätigung erhalten, dass ich am 19. Oktober frei bekomme. Werde also ich in MoRö ebenfalls anwesend sein.

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. Oktober 2013, 09:18:26
Hallo,
dass ich dabei sein werde, ist ja schon gesagt worden. Doch es kommt auch mein "Blauer Koffer" mit an den MRCS...
Ich freue mich auch darauf, seltener gesehene Gesichter wieder einmal am Tisch zu haben.

Mit freundlichen Grüßen, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 18. Oktober 2013, 15:53:38
Hallo,

nochmal Frage an die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung 2013 in MR , ab wann seit ihr morgen vor Ort?
Würde mich so kurz nach dem Mittag auf den Weg machen....

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 19. Oktober 2013, 07:41:05
Servus Ihr Mitteldeutschen!

Wünsche Euch schöne Stunden und interessante Begegnungen in MR.

Liebe Grüße     Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Oktober 2013, 08:01:05
Hallo jok,
da ich mit wilga35 komme und er gg. 12:00 losfährt, wird er wahrscheinlich gg. 13:00 bei mir sein, und ich schätze, dass wir gg. 14:30 vor Ort sein können.
@Pirx: Komm doch einfach kurz vorbei, viel weiter ist es für dich auch nicht...  :D

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. Oktober 2013, 10:25:47
Hallo,

gut dann mache ich auch so gegen 14:00 MESZ in Chemnitz los , und werde so gegen 15:00 MESZ vor Ort sein.
Da haben wir vor dem Programm noch ein wenig Zeit für einen Plausch und die Ausstellung  :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 20. Oktober 2013, 09:12:15
Wenn is Rachormannl nablt, un is socht ka Wort drzu...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033664.jpg)

Das erste Raumcon-Rachormannl (für alle "Nichtlöffelschnitzer": Räuchermännchen).

Diese Raumfahrer-Räuchermännchen werden in Morgenröthe-Rautenkranz allen "Persönlichkeiten", das sind besondere Gäste und Vortragende,
als persönliches Geschenk überreicht, immer mit Namenszug und spezieller "Bemalung" - roter Pfeil: Raumconlogo.
Und da diesmal HausD seinen "berühmten" Vortrag über die Chinesische Raumfahrt im Rahmen der Mitgliederversammlung 2013 gehalten hat...
(Leider konnte ich mit meiner "Unterwegs-Kameraausrüstung" kein schärferes Bild machen...)

Losgings mit der schon zur Tradition gewordenen Überreichung einer speziellen Sachertorte durch unsere österreichische "Fanfraktion" an Sigmund Jähn.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033665.jpg)

Danach berichtete der russische Kosmonaut Oleg Wiktorowitsch Novitskiy von den Vorbereitungen zu seinem Raumflug und dem Aufenthalt auf der ISS.
Hier bei der "technischen Einweisung" (Der Kosmonaut ist in der "Mitte"...  ;) ).

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033666.jpg)

Natürlich gab es wieder die Beantwortung von Fragen. Wie immer bestens übersetz von Gerhard Kowalski.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033667.jpg)

Ja, dann kam unser HausD mit seinem Vortrag.
Gegen Ende nahm er schon schützend die Hände über den Kopf, da er den zeitlichen Rahmen der Veranstaltung zu sprengen drohte,
und evtl. Braek-Wurfgeschosse abwehren wollte...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033668.jpg)

Es war schön, mal wieder ein paar Raumcon-Freunde zu treffen und auch über zukünftige Aktionen zu sprechen.
Und natürlich war die Veranstaltung wieder sehr gut vorbereite.
Dafür Dank an das Team der Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz unter Leitung von Romy Mothes und Konrad Stahl.

http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/ (http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/)

HausD, F-D-R, jok, Wilga35, jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. Oktober 2013, 19:51:00
Hallo,

Danke Andreas für die Zusammenfassung  :)

...von unserem...

 [move]"Ersten RaumCon Kosmonauten" [/move]

habe ich nochmal ein Foto in höherer Auflösung.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033663.jpg)
...mit unserem RaumCon Logo  :D

Zur Erklärung der anderen Symbole, das Banner der DDR und auch DDR auf dem Arm sind da schon im Orginal darauf. Dieser Räuchermann steht für Sigmund Jähn....und der war nun mal Bürger dieser Republik .

Danke nochmal an das Team der Deutschen Raumfahrtausstellung in MR.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 21. Oktober 2013, 15:44:22
Hallo Freunde,

Zitat
Wenn is Rachormannl nablt, un is socht ka Wort drzu...
...ja, geraucht habe ich auch, dann aber aufgehört, weil es zu gefährlich war, nicht für mich, nein, für die Kollegen in der Wasserstoff-Herstellung...
Dafür kann ich jetzt mehr reden... :)

Der Ehrengast der eigentlichen Veranstaltung war Oleg Nowitzki, auf dessen Vortrag ich mich deshalb gefreut habe, weil er wenige Tage nach seiner Landung in Kasachstan erneut eine Landung und einen Ausstieg auf dem "Mars" machte.

In seinem Vortrag schilderte er die unterschiedlichen Etappen der 2 1/2 Jahre dauernden Vorbereitung auf seinen Raumflug. Die theoretischen Grundlagen wurden im Sternenstädtchen gelegt, aber auch alle Trainings an den Simulatoren absolviert. Das geht hin bis zur Essenszubereitung... Nachdem das alles sitzt geht es über in das Training zum Verhalten und Handeln beim Notfall, vom Start bis zur Landung. Die Vorbereitung auf die Durchführung und Betreuung der wissenschaftlichen Experimente auf der ISS nimmt ebenfalls einen breiten Raum ein. Das Abschlusstrainig in Baikonur an dem Gerät, mit dem sie in wenigen Tagen fliegen werden, schilderte er als einen der bewegenden Momente vor dem Start, wo sich jeder auf jeden verlassen muss.
Auch das wird vorher getestet, ob die bereits auf "Verträglichkeit" ausgesuchte Mannschaft auch bei Extremsituationen stukturiert handeln kann. Dazu sagte Sigmund Jähn zu mir (ich hatte den Platz neben ihm bekommen) ganz spontan im Flüsterton: "Das ist ganz wichtig...!" ... und Oleg Nowitzki vermittelte auch hier in MR den vielen Unbekannten im Saal, dass er sie "mitnehmen" konnte.
Da war es klar, dass seine Frage, möchten Sie noch etwas mehr darüber sehen, mit Ja beantwortet wurde.
So zeigte er uns noch ganz private Bilder von seiner Dienstzeit als Flieger, seiner Auswahl in die 14. Kosmonautengruppe (ich hoffe, dass ich es mir richtig gemerkt habe) und von seiner Aufnahmeprüfung als Kosmonaut. Von der Fallschirm-Ausbildung hatte er einige Videos mit und man konnte mit ihm vom Absprung aus der Maschine ein Stück im freien Fall zur Erde fliegen.
Er zeigte auch einige beeindruckende Aufnahmen von der Erde, wie zB. den italienischen Stiefel bei Tag aus nord-östlicher Richtung, eine ungewöhnliche Sicht. Oder ein Vulkan, der ihn mit seinem Anblick so fasziniert hat, dass er sich fragte:...aber wo...? Da sprang der Fachmann Dr. Sigmund Jähn sofort ein: Neuseeland!
Nach einer Fragerunde mit Oleg Nowitzki, hörte ich dann meinen Namen - Lampenfieber und das mollig wärmende Rcon-Shirt fuhren meinen Puls etwas in die Höhe...  aber, ich war ja vorbereitet und konnte (dank Spickzettel) loslegen.

Mein Thema war :
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033662.jpg)
und ich hatte es in 3 Abschnitte gegliedert
- die "Projekte" in der Chinesischen Raumfahrt, eingebettet in die jeweilige geschichtliche Situation, wie zB. Kulturrevolution
- die Zusammenarbeit Deutschlands und Chinas und seit wann es sie schon gibt
- den Start von Tiangong-1 und einige Bilder zu Aufbau und Ausrüstung, mit zwei relativ neuen Bildern zu TG-2 und der zukünftigen "echten" Station

Es gab auch noch 2 Fragen, die eine zum Wärmehaushalt konnte ich am Modell und mit dem Hinweis auf den heimischen Kühlschrank schnell beantworten, die andere habe ich aber an die zu Kosmonautennahrung wesentlich kompetenteren zwei Kosmonauten weitergegeben - und war fertig.

Entgegen der von jakda etwas lästerlichen Bildunterschrift, habe ich meine (ein wenig verkürzte) Zeit sehr gut eingehalten.  ;D
Als ich zu meinem Platz gehen wollte, versperrte mir Herr Stahl, der Vorsitzende, den Weg. Also habe ich mich in die andere Richtung gewendet. Jetzt hält er mich am Ärmel fest mit der bestimmten Bemerkung: Nu, bleb när mol do...!   
Dann kam er, "dr Raachemaa" mit dem R-Con-Signet als "Anerkennung für die Aktivitäten des Raumfahrer.net Portal und Forum, aus denen auch die "Deutsche Raumfahrt-Ausstellung" in MR immer wieder nützliche Anregungen schöpft", wofür ich mich im Namen aller RaumCon-ler herzlich bedankt habe.

Als ich mich danach im Büro war, um mich wieder etwas luftiger umzuziehen, hat Oleg Nowitzki mit mir noch ein paar Worte gewechselt, auch seine Grüße möchte ich an alle weitergeben.

Nun noch etwas zum Stammtisch vor der Veranstaltung:
Ein Stammtisch im Sinne des Wortes war es nicht, ich hätte auch nichts kaltes trinken können.
Es war ein Arbeitstreffen guter Bekannter aus Mitteldeutschland mit nicht alltäglichen Gästen und es war einfach schön...

 Bedanken möchte ich mich nochmals bei allen Mitarbeitern der "Deutschen Raumfahrt-Ausstellung" in MR für ihre freundliche und schnelle Hilfe bei der Vorbereitung.
 Ein Extra-Dank gilt von mir wilga35, der mich und den "Blauen Koffer" von meiner Haustür bis wieder zur Haustür gebracht hat.
 ... und an die Wetterfee von Mitteldeutschland - Engel-Reisewetter!
 
Beste Grüße, HausD

PS- das ist der 3. Anlauf der geglückt ist - Draa di net um, die Telecom geht um
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Oktober 2013, 19:57:54
Hallo,

und der Bericht zur Jahreshauptversammlung in der Ausgabe der  "Freie Presse"

Hier: http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/OBERES-VOGTLAND/Autogramme-der-Kosmonauten-sind-begehrt-artikel8575339.php (http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/OBERES-VOGTLAND/Autogramme-der-Kosmonauten-sind-begehrt-artikel8575339.php)

...auf dem Foto könnte HausD sein ?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Oktober 2013, 20:10:41
Zumindest der "Sportplatz" links, etwas oberhalb deutet darauf hin, dass dort HausD steht...

Beste Grüße aus dem Vorgarten, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 03. Dezember 2013, 17:41:50
Die Weihnachtsgans stand im Raum

Am gestrigen Abend war eine Art RaumCon Stammtisch mit 4 Baikonurzy, 2 aktiven RaumCon-lern und den übrigen passiven, teilweise hölzernen, am und auf dem Tisch versammelt.
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033661.jpg)
Vor dem Gansessen hatten wir uns noch die Zeit genommen, einen Reisebericht  zum KSC vor fast 1 Jahr (mit einigen interessanten Bildern), und einem Besuch im Iran, ebenfalls von vor 1 Jahr, anzusehen und zu hören.
Beides war so interessant, dass wir fast zu spät zur Gans kamen.
Die Zeit nach dem Essen haben wir ua. über aktuelle Missionen gesprochen,  aber auch über die Berichterstattung in den Medien darüber, und das nicht nur in D. Die Zeit verging dabei im Fluge und ...
... wenn es wieder mal so klappt, dann wieder!
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 04. Dezember 2013, 16:19:30
Hallo HausD,
ich hoffe, das Verdauen der Gans hat keine Probleme bereitet...

An alle Mitteldeutschen Raumfahrtfans und "Grenzbereiche" (Brandenburg)

Ich möchte dringend um einen Stammtisch bitten, egal wo, auch Leipzig Bayrischer Bahnhof.
(Günther - vielleicht kannst du dazu etwas sagen)
Ein Hauptthema sollte die derzeitige Situation hier im Forum sein und eventuelle Diskussionsalternativen,
z.B. bei einem Brandenburger oder Kow....i.

Aber es ist auch so Zeit, dass wir uns wieder einmal sehen.

Also - meldet euch mal - vielleicht auch besser per PM (obwohl die auch nicht ganz "privat" ist...)

Beste Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 04. Dezember 2013, 18:11:48
Hallo,

natürlich wäre es wieder mal Zeit für den Stammtisch.
Aber das wird wohl ein Zeitproblem werden so kurz vor Weihnachten?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 05. Dezember 2013, 23:01:47
Im Januar wäre es gut - Bayrischer Bahnhof, wenn möglich.
Das könnte ich gut einrichten.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 06. Dezember 2013, 07:27:12
Nach dem Weihnachtstrubel sicher ein guter Termin...
Ich würde mich freuen, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 06. Dezember 2013, 07:53:11
Ich werd jetzt auch mal versuchen dazuzukommen.

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 06. Dezember 2013, 09:27:22
Gute Idee, mit einem neuen Stammtisch. Ein Januartermin koennte aber auch wieder in ein totales Schneechaos fallen, wie Anfang diesen Jahres, weshalb ein Termin nach Winterende vielleicht doch guenstiger waehre? Mit dabei waere ich aber gern wieder, wenn es denn terminlich bei mir klappen sollte!

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 06. Dezember 2013, 14:31:23
Nach ein paar PMs und den Meldungen hier läute ich mal die Glocken...
... nicht zum Kirchgang, sondern zum nächsten Stemmtisch
(herrlicher Verschreiber, wir stemmen die Gose)

GG hat sich auch gemeldet - um den Bayrischen Bahnhof würde er sich kümmern.
Nach dem Ort kommt der Termin.
Vielleicht ein Freitag... (der 17.01. geht aber nicht für jakda und GG)
Also 10.,24. oder 31.
(31. letzter Schultag in SA vor den WiFe - Abkürzungen sind ja im Raumcon in)

Nun folgt die Bitte um Termindiskussion...
(ich meine natürlich Januar 2014)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Dezember 2013, 17:04:05
Hallo MDRS-ler

Natürlich werde ich versuchen dabei zu sein.Im Januar ist zwar auch etwas eng, viel Arbeit an der Backe und ein wichtiger Termin geht bald auf T-0  ;)  , aber ich versuche es einzurichten.
Einig Euch mal auf einen Termin,außer 17.1 ist es mir gleich.
Holi werde ich mal eine Nachricht zukommen lassen.

Ich glaube der Bayrische Bahnhof vermisst uns auch schon  :)

gruß jok

P.S. So Holger habe ich angeschrieben.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 07. Dezember 2013, 01:01:57
Im BB ist es jetzt aber immer ziemlich voll. Da sollte man rechtzeitig bestellen. Im Notfall müssen wir auch anderswo unterkommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. Dezember 2013, 13:38:38
Hallo MDRS-ler

so Holi hat sich gemeldet  :) Er wäre gern im Januar mit dabei,an einem Freitag paßt es ...allerdings geht bei ihm der 31. Januar nicht.
Bei mir,Jakda und GG klemmt es am 17. Januar.
Also sollte man mal schauen ob wir es am 10. oder 24. Januar hinbekommen ?

gruß und schönen 2.Advent
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. Dezember 2013, 18:06:59
Wollen wir mal den 24. buchen?
Bitte Rückmeldung.

GG:
Es  muss nicht unbedingt der BB sein...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. Dezember 2013, 18:35:53
Wollen wir mal den 24. buchen?
Bitte Rückmeldung.

GG:
Es  muss nicht unbedingt der BB sein...

Hallo,

der 24. bei mir bis jetzt auf Go  :)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. Dezember 2013, 18:41:02
24.01. wäre bei mir iO. HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 08. Dezember 2013, 22:03:03
Also der 24. Januar 2014. Wer steht denn nun auf der Liste?
Falls das mit dem BB nicht klappt: Gastronomie lieber zentrumsnah oder Rickelt-pensionsnah?

Ich schreibe mal noch die üblichen Verdächtigen an (Anhaltiner, Atomino, Hegen, René, Sinuslive & Trallala), oder?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. Dezember 2013, 06:43:04
Falls das mit dem BB nicht klappt: Gastronomie lieber zentumsnah oder Rickelt-pensionsnah?

Ich schreibe mal noch die üblichen Verdächtigen an (Anhaltiner, Atomino, Hegen, René, Sinuslive & Trallala), oder?

Kommt auf die Übernachtungswilligen und -Ort an.
zu 2: jo
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 10. Dezember 2013, 14:21:41
Ich würde mich diesmal gerne wieder beteiligen.
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Dezember 2013, 18:43:58
Tisch im Bayerischen Bahnhof ist bestellt, 24. Januar 2014, ab 18 Uhr.

Zitat

14. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch
24. Januar 2014, ab 18 Uhr
Bayerischer Bahnhof Leipzig
[System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O]

Für eine Übernachtung könnte wieder im A&O Hostel (http://www.aohostels.com/de/leipzig/) gebucht werden. Wer heute für den 24. Januar buchen würde, der müsste im Einzelzimmer 45 Euro zahlen, im Vierbettzimmer 16 Euro und im Sechsbettzimmer 14 Euro. Erfahrungen damit könnt ihr bei Holger bzw. Jörg (jok) erfragen.

Das Hostel ist zu Fuß vom Bayerischen Bahnhof in ca. 15 Minuten erreichbar. Evtl. fährt bei Stammtischschluss aber sogar noch eine Straßenbahn. Taxi geht natürlich immer. Vier Personen könnte ich auch mit meinem Gefährt mit nehmen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 10. Dezember 2013, 20:01:03
Wer würde noch im  A&O Hostel übernachten wollen/müssen?
Mehrfachzimmer?    Interesse von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 11. Dezember 2013, 20:36:40
Ich gestatte mir hier mal einen Rückblick.
Ich war vor ca. 25 Jahren das letzte mal in Leipzig bei einer Raumfahrtveranstaltung. Hab mal in die 80er Jahre Kiste geschaut und noch ein paar schöne Andenken rausgeräumt.
Das Treffen fand damals im "Kosmonautenclub" statt - das Abzeichen hab ich mir damals als Andenken gekauft. Vor Ort hab ich mir noch den Namen Heiko gemerkt. Die Buran Broschüre war für mich damals eine tolle Sache. Da hab ich das erste mal das Wort "Xerokopie" gehört.
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up033660.jpg)

Dann kann ich mich noch an ein Treffen in Dessau, glaube September 1989 erinnern. Gastgeber war Stefan W.
Im Zug ist immer ein Kollege aus Erfurt mitgefahren, hat glaube ich am Flughafen gearbeitet.

Freue mich daher schon sehr mal wieder "vor Ort" zu sein.
Ich plane schon früh am Tag anzureisen. Gibt es einen aktuellen Tip, was man noch vorher ansehen kann oder so?

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 12. Dezember 2013, 12:06:15
Wer würde noch im  A&O Hostel übernachten wollen/müssen?
Mehrfachzimmer?    Interesse von HausD

Ich wäre dabei! Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 12. Dezember 2013, 12:26:26
Der Letzte bestellt!?
 Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Dezember 2013, 19:24:24
Hallo,

So Holi hat auch bestätigt.Er freud sich sehr die Runde wieder zu treffen.
Und grüße an alle.
...Holi und jok werden auch im Hostel Quartier beziehen, da ist dann immer noch ein traditioneller Absacker an der Bar drin. Fehlt eigentlich nur noch ein Start .... ;)

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 22. Dezember 2013, 01:32:17
14. Mitteldeutscher Raumfahrt-Stammtisch
Freitag, 24. Januar 2014 ab 18 Uhr
Bayerischer Bahnhof
Bayrischer Platz 1
04103 Leipzig
http://www.bayerischer-bahnhof.de (http://www.bayerischer-bahnhof.de)

Aktualisierte Liste:
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 28. Dezember 2013, 22:43:26
... noch ein freier Platz am Tisch

Ich hätte Interesse  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 28. Dezember 2013, 23:44:34
Okay, damit wäre die Runde für den 24. Januar 2014 (diesmal bereits ab 18 Uhr) komplett. Sonst müssten wir noch einen Stuhl dazu stellen.

http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html (http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html)

Speisekarte: http://www.bayerischer-bahnhof.de/upload/pdf/Speisekarte_ab_Okt._2013_Bayerischer_Bahnhof_Leipzig.pdf (http://www.bayerischer-bahnhof.de/upload/pdf/Speisekarte_ab_Okt._2013_Bayerischer_Bahnhof_Leipzig.pdf)

Eine Unterkunft müsstest Du Dir bitte selbst organisieren, falls Du eine benötigst. Möglich wäre das A&O Hostel/Hotel am Hauptbahnhof (http://www.aohostels.com/de/leipzig/ (http://www.aohostels.com/de/leipzig/)). Preis für ein Bett im Sechserzimmer ist auf 12 Euro gefallen, beim Vierbettzimmer sind es 14 Euro für eine Übernachtung vom 24. zum 25. Januar.

Übrigens kann man jetzt vom Bayerischen Bahnhof 3 Stationen mit der LEIPZIGER S-BAHN durch den City-Tunnel zum Hauptbahnhof fahren. Alle Leipziger S-Bahn-Linien passieren den Tunnel, wenn ich das recht gesehen habe.

http://www.citytunnelleipzig.de/ (http://www.citytunnelleipzig.de/)

Abfahrt Bayerischer Bahnhof: 0.31 Uhr, Gleis 2
Ankunft Hauptbahnhof:          0.36 Uhr, Gleis 2
Kosten:                                   1,60 € (Kurzstrecke)

http://www.mdv.de/inhalte/fahrplan.php# (http://www.mdv.de/inhalte/fahrplan.php#)

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 29. Dezember 2013, 10:39:23
Danke für die vielen weiterführenden Informationen! Ich werde aber nicht übernachten und mit dem Auto anreisen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 29. Dezember 2013, 11:01:38
Ich bin schon am frühen Nachmittag vor Ort. Lohnt sich Völkerschlachtdenkmal - oder ist das im Moment wegen 1813 zu überlaufen oder überbläht?

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 29. Dezember 2013, 17:05:22
Wunderschöne vorsilvesterliche Grüße Euch allen. Ich hoffe, ihr habt frohe Feiertage verlebt.
Es wäre Prima, wenn ihr noch einen Stuhl an den Stammtisch mit heran stellen könntet. Ich bin an dem Tag auch in Leipzig und würde mich gerne dazu setzten.

Grüße! Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 29. Dezember 2013, 17:08:56
Wunderschöne vorsilvesterliche Grüße Euch allen. Ich hoffe, ihr habt frohe Feiertage verlebt.
Es wäre Prima, wenn ihr noch einen Stuhl an den Stammtisch mit heran stellen könntet. Ich bin an dem Tag auch in Leipzig und würde mich gerne dazu setzten.

Grüße! Andreas

Du bist "? ? ?" - sollte ja noch nicht "öffentlich" sein...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 29. Dezember 2013, 17:11:43
Ich konnte doch meine Klappe nicht halten sorry..... .
So kann jeder schon mal im Vorfeld überlegen, was er mir wegen dem GRAVITY-Artikel "an den Kopf wirft" .... !  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 30. Dezember 2013, 00:29:02
Da habe ich es jetzt auch oben eingetragen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 04. Januar 2014, 18:28:47
Hallo MDRCS-Tischler,
es sah zwar so aus als wäre ich hier im Forum da (grüner Pimpel) - doch ich war es nicht...
Grund: Ich bin leider am gleichen Tag in der Notfallaufnahme in Haus C gelanden und auch sofort dort behalten worden.
Das optimistischste Ziel ist, dass ich in knapp 3 Wochen wieder nach Hause darf, es gibt auch schlechtere Prognosen, die ein Vierteljahr sagen. Das wird sich nach kommendem Montag zeigen...
Meine Freude auf den Stammtisch ist nun auf die Berichte darüber zusammen geschrumpft, was mir sehr leid tut, aber eben nicht zu ändern ist.

Daher im Voraus die Besten Grüße an alle Teilnehmer
von HausD (im Haus P) 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 04. Januar 2014, 18:34:25
Na dann Drücke ich dir mal die Daumen das du da sehr schnell wieder raus kommst und Wünsche dir gute Besserung.  :)

MfG Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 04. Januar 2014, 18:39:58
Hallo Collins,
das freut mich und stärkt meinen Optimismus,
Beste Grüße zurück, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: roger50 am 04. Januar 2014, 22:09:16
Hallo HausD,

habe gerade erschrocken Deinen Post hier gelesen... :'(

Leider erst nach meiner PM vor ein paar Minuten. Mußt Du mir alles nachmachen...??

Ich wünsche Dir jedenfalls eine schnelle und vollständige Genesung. Werde schnell wieder gesund!

Herzliche Grüße
roger50
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Gertrud am 04. Januar 2014, 23:56:14
Hallo HausD,
das sind ja wirklich keine gute Nachrichten. :(
Diese Tage hatte ich mich schon über das Ausbleiben Deiner Zeilen und tollen Infos gewundert. Deine Infos fehlen hier sehr.
 
Lass Dich nicht unterkriegen,
eine gute und schnelle Besserung
und viel Kraft für die kommenden Tage,
wünscht Dir Gertrud
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. Januar 2014, 02:04:47
Hallo HausD! :)

Mir ging es wie Gertrud: Auch ich habe deine Beiträge vermisst und gehofft, dass Dir nichts zugestoßen ist.
Wir vermissen Deine ausgeprägte Beobachtungsgabe, verbunden mit brillanter Interpretation, sowie Deinen erfrischenden Humor.
Die aktuellen Informationen aus chinesischen Quellen erscheinen ohne Dich irgendwie ausgetrocknet.
Und das mitten in einer aktiven Mondmission! Das haben die Chinesen schlecht getimet!

Nun hast Du also Deinen Standort vorübergehend in die OPF verlegt.
Es ist doch schonmal eine gute Meldung, dass Dir die Landung dort gelungen ist!
Die Leute dort sind gut ausgebildet und ausgerüstet, um die Funktionsfähigkeit wiederherzustellen.

Besorgniserregend sind vielmehr die Gründe, die zur vorübergehenden Missionsunterbrechung führten.
Denn nur das Space Shuttle durfte nach jedem Einsatz zur Überholung und Auffrischung in die OPF.
Wenn wir diesen Service in Anspruch nehmen wollen, müssen schon schwerwiegendere Gründe vorliegen,
wie teilweiser Systemausfall oder Parameter außerhalb der Spezifikation.

Aber es gibt gute Gründe für Hoffnung:
Du bist dort sicher in besten Händen und biologische Systeme sind mit autonomer Regeneration ausgestattet.
Ein frischer Geist braucht einen funktionierenden Körper.

Ich hoffe ganz dolle, dass alle Parameter schon bald wieder im regelbaren Sollbereich sind und es Dir wieder besser geht.
Dass Du nicht mehr lange "out of communication" bist und die großartigen Entdeckungen, die die Chinesen vielleicht in den nächsten Wochen auf dem Mond machen,
mit uns zusammen live beobachten kannst!
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 05. Januar 2014, 13:21:30
Hallo MDRCS-Tischler,
es sah zwar so aus als wäre ich hier im Forum da (grüner Pimpel) - doch ich war es nicht...
Grund: Ich bin leider am gleichen Tag in der Notfallaufnahme in Haus C gelanden und auch sofort dort behalten worden.
Das optimistischste Ziel ist, dass ich in knapp 3 Wochen wieder nach Hause darf, es gibt auch schlechtere Prognosen, die ein Vierteljahr sagen. Das wird sich nach kommendem Montag zeigen...
Meine Freude auf den Stammtisch ist nun auf die Berichte darüber zusammen geschrumpft, was mir sehr leid tut, aber eben nicht zu ändern ist.

Daher im Voraus die Besten Grüße an alle Teilnehmer
von HausD (im Haus P)






Hallo HausD,

auch ich wünsche Dir gute Besserung !

Guan


Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Olli am 06. Januar 2014, 21:11:24
Hallo HausD,

die besten Genesungswünsche, dass du bald wieder der "alte" bist, den wir hier kennen und schätzen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, aber lass dabei den Kopf nicht hängen. Sonst bleibt der Hals womöglich noch sauber ;-)

Herzliche Grüße
Olli
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. Januar 2014, 22:42:26
Gute Besserung auch von meiner Seite!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 10. Januar 2014, 09:21:29
Hallo alle zusammen,

aus familiären Gründen muss ich meine Teilnahme am Stammtisch in Leipzig leider absagen. Tut mir leid, vielleicht klappt es ja dann beim nächsten mal!

HausD, Dir wünsche ich alle Gute bei Deiner Genesung, und ich hoffe doch, dass die optimistischen Prognosen bei Deiner Genesung in Erfüllung gehen werden und Du bald wieder auf den Beinen bist.

Viele nette Grüße

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Brainstorm64 am 10. Januar 2014, 11:42:45
Da wir in Regensburg ja schon länger auf dem Trockenen sitzen, und der Termin gut passt, habe ich mir überlegt, ob ich mal bei euch vorbei schaue.
Kann mir einer verraten wo genau der Stammtisch ist? und wo man am besten parkt?

Und natürlich schließe ich mich an die Genesungswünsche für Haus D an.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Januar 2014, 14:40:24
Hallo Brainstorm,

Hier wird das Wichtigste beschrieben: http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6107.msg275462#msg275462 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6107.msg275462#msg275462).

Ansonsten folgender Anflugvektor: [System Sol, Planet Erde: 51° 19' 47'' N & 12° 22' 55'' O].

Parken kann man direkt vor dem Restaurant. Da wir diesmal bereits 18 Uhr beginnen, sollte ausreichend Platz sein. Ansonsten gibt es gegenüber noch einen "wilden" Parkplatz und ein Stück weiter einen Bezahlparkplatz.

Alles bei Google Earth einzusehen unter "Bayerischer Bahnhof Gasthaus & Gosebrauerei Leipzig, Bayrischer Platz, Leipzig".

GG
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Brainstorm64 am 10. Januar 2014, 14:50:37
Danke.

Dann werde ich mal das Raumschiff startklar machen :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Januar 2014, 14:51:55
Ich bin schon am frühen Nachmittag vor Ort. Lohnt sich Völkerschlachtdenkmal - oder ist das im Moment wegen 1813 zu überlaufen oder überbläht?

dksk

Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. Das Völkerschlachtdenkmal würde sich lohnen. Überlaufen ist es nicht und die Rekonstruktionsarbeiten der letzten Jahre sind ja nun (aus bekanntem Anlass) abgeschlossen. Zoo würde sich auch lohnen, da gibt es viel Neues. Ein, zwei Stunden wären dafür aber sicherlich zu wenig, beim VSD hingegen gerade richtig.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 10. Januar 2014, 15:08:39
DANKE GG - werd ich mal so planen.

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 10. Januar 2014, 18:32:51
Wenn Du schon länger nicht mehr in Leipzig warst, dann könnte sich auch ein Bummel durch das Stadtzentrum lohnen. Irgendwo hatte ich gelesen, Du wärst schon 25 Jahre nicht mehr in L.E. gewesen. Kann mich aber auch irren.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 11. Januar 2014, 16:48:01
Servus Zusammen!

Wenn jemand unter Euch Kontakt zu HausD hat: Bitte herzliche Genesungswünsche ausrichten!

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 11. Januar 2014, 20:43:49
Die Vorverlagerung auf 18.00 Uhr kann ich leider nicht mit machen (komme mit Zug) - ich hoffe um 19.00 Uhr da zu sein -falls ich durch den Tunnel passe ::) Hebt mir bitte einen Platz auf.
Gute Besserung an HausD
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 11. Januar 2014, 23:49:42
Der Bayerische Bahnhof ist eine Kneipe. Da kann man getrost später kommen, ohne befürchten zu müssen, der Zug sei bereits abgefahren... ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Januar 2014, 10:55:38
Hallo Hartmut,

auch von mir die besten wünsche , gute Besserung und werde schnell wieder Gesund  :)

gruß Jörg
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. Januar 2014, 17:47:20
Liebe Freunde, nicht nur des MRCS, sondern des ganzen Forums!

Unser "HausD" bedankt sich sehr für die vielen Wünsche.
Ich soll euch ausdrücklich grüßen und er freut sich schon sehr, hier wieder mitarbeiten zu können.
(auch wenn das vielleicht noch etwas dauert...)

Andreas
(jakda)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Guan am 21. Januar 2014, 17:53:24



我很高兴我们中国的宇航员HausD它的发射准备就可以恢复。




Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Januar 2014, 14:12:43
谢谢
HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: tobi am 23. Januar 2014, 14:55:54
HausD ist jetzt Taikonaut? ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Januar 2014, 14:58:41
Kaum ist man mal nicht da, schon wird man "befördert"   ;D

Gruß, noch etwas immobiles HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Olli am 23. Januar 2014, 15:15:58
Hallo HausD,

schön, dass du wieder an Bord bist, um mit uns durch die weiten des Alls zu reisen :)

Beste Grüße
Olli
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 23. Januar 2014, 16:24:16
Hallo HausD - willkommen an Bord! :D :D
Hast Du die Pfeife gehört?
Wir stehen stramm und salutieren! :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. Januar 2014, 18:46:52
Schön, dass es wieder ein Lebenszeichen gibt :)

Wie siehts überhaupt morgen aus? Da dies mein 1. Stammtisch ist und ich Niemanden von euch noch nicht persönlich kenne - wie erkenne ich euch? Habt ihr ein Raumcon-Wimpel auf dem Tisch stehen? ;)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. Januar 2014, 19:12:32
Schön, dass es wieder ein Lebenszeichen gibt :)

Wie siehts überhaupt morgen aus? Da dies mein 1. Stammtisch ist und ich Niemanden von euch noch nicht persönlich kenne - wie erkenne ich euch? Habt ihr ein Raumcon-Wimpel auf dem Tisch stehen? ;)

Forste einfach mal diesen Thread durch - du findest genug Bilder, bei denen auch ein Namensbezug möglich ist...
Am Eingang stehen immer "EinweiserInnen", die man fragen kann.
Bin übrigens schon Nachmittag im BB.

Also - Countdown läuft...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Januar 2014, 19:22:41
Hallo RaumCon Stammtischler  ;)

...freue mich auf morgen , endlich wieder ein großes Treffen im BB Leipzig.

Ich werde morgen so kurz vor 17:00 MEZ im Hostel am Hauptbahnhof eintreffen. Der Zug von Holi kommt auch gegen 17:02 in Leipzig an.Also wer noch dort Quartier bezieht , man sieht sich im Foyer.
Dann müßen wir mal schauen wie der Rollover abläuft, wie früher mit dem Taxi oder durch die fast Milliardenröhre mit der Citybahn  ;) ;)

also man sieht sich
gruß jok

P.S. GG hatte wohl mal einen RaumCon -Wimpel ...kann aber auch sein es war nur ein A4 Ausdruck???
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. Januar 2014, 21:08:04
Danke jakda für den Tipp. Freu mich schon auf morgen. Ich hoffe ich komme pünktlich von der Arbeit los und versuche gegen 18Uhr im Bayrischen Bahnhof zu sein. Bis dann!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. Januar 2014, 22:15:53
GG hatte wohl mal einen RaumCon -Wimpel ...kann aber auch sein es war nur ein A4 Ausdruck???

Es ist ein laminierter Aufsteller. Mal sehen, ob ich ihn noch finde. :D

Hier kann man ihn erkennen.

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up009991.jpg)

Ein Bild vom Jungfernflug 2009.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 23. Januar 2014, 22:30:24
Hier nochmal die aktualisierte Besatzung morgen zum

14. Mitteldeutschen Raumfahrt-Stammtisch
Freitag, 24. Januar 2014 ab 18 Uhr
Bayerischer Bahnhof
Bayrischer Platz 1
04103 Leipzig
http://www.bayerischer-bahnhof.de (http://www.bayerischer-bahnhof.de)
Hier der Aufsteller nochmal etwas größer.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/aufsteller-mdrs.jpg)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: fl67 am 24. Januar 2014, 14:29:48
Kaum ist man mal nicht da, schon wird man "befördert"   ;D

Gruß, noch etwas immobiles HausD


(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up036413.jpg)

Drei Wochen war HausD so krank!
Jetzt postet er wieder, Gott sei Dank!


(frei nach Wilhelm Busch (http://www.zeno.org/Literatur/M/Busch,+Wilhelm/Vermischtes/Fliegende+Bl%C3%A4tter+und+M%C3%BCnchner+Bilderbogen+1859+-+1864/Der+Frosch+und+die+beiden+Enten))
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 25. Januar 2014, 10:27:16
Wir hatten gestern einen sehr ergiebigen Stammtisch in doppelter ISS-Stammbesatzung. Obendrein gab es leckeres Essen und kühle Getränke. Die Gesprächsthemen waren sehr breit gestreut und umfassten sowohl staatliche als auch kommerzielle Raumfahrt, den menschlichen Faktor genau so wie alte und neue Technologien, Starts ebenso wie Landungen, ESA-Politik ebenso wie die in den USA, in Russland oder China, Quellen ebenso wie Ziele und vieles mehr.

Hier noch ein paar Impressionen von gestern.

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-1.jpg)
Das Gruppenfoto

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-2.jpg)
Kosmonaut HausDinL

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-3.jpg)
GG, Hegen, Brainstorm64

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-4.jpg)
Wernher66, Axel_F, dksk und Jakda

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-5.jpg)
F-D-R, Wernher66, Axel_F und HausD

(http://www.raumfahrer.net/news/images/14-mitteldeutscher-raumcon-stammtisch-6.jpg)
Hegen, Brainstorm64, jok und Holi

Bis zum nächsten ... :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 25. Januar 2014, 16:49:29
Hallo GG,
Danke für die schönen Fotos - du hast ja sehr fleißig fotografiert.
Es war mein erster Raumcon - Stammtisch und ein sehr schöner Abend mit sehr netten, unkomplizierten und hoch kompetenten Raumfahrt freunden.
Ich habe mehr Informationen als auf manchen Fachvorträge mitnehmen können.
Tolle Sache,
Stefan Wotzlaw, Dessau. alias wernher66
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 26. Januar 2014, 21:27:20
Ich schließe mich GG und wernher66 an. Es war ein sehr schöner und informativer Stammtisch - und schön mal die Leute hinter ihren Avataren kennenzulernen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 29. Januar 2014, 12:00:23
Hallo Freunde,
nachdem meine Brille wieder bei mir gelandet ist - Danke Holi! - sehe ich auch wieder was ich schreibe ...  ;D
... und ich kann euch allen versichern, dass es für mich ein "heilendes" Erlebnis war, auch wenn es nur eine reichliche Stunde war und ich gerade einmal mit "Stühlerücken" um die Runde gekommen bin.

Beste Grüße
HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 16. Mai 2014, 22:14:49
Ist hier so ruhig... Wie siehts mit einem neuen Termin aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 01. Juni 2014, 12:57:46
Ist hier so ruhig... Wie siehts mit einem neuen Termin aus?

Hallo,

jetzt erst gelesen.
Ja falls es gewünscht wird sollten wir uns beeilen um es noch vor der Urlaubszeit hinzubekommen.
Also wenn der Termin paßt würde ich kommen.
...bitte um Vorschläge....

Wir hätten diese Woche in MR mal halten können , die haben den Start von A. Gerst Live geschaut....habe ich aber auch zu spät gelesen :(

gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 20. Juni 2014, 16:45:01
Hallo,

wo und wann trefft Ihr euch denn normalerweise so? Ich habe im Kosmonautenzentrum zwar noch nicht gefragt, aber irgendwann könnte man ja mal so einen Raumflug als Besucher mitmachen... das ist bestimmt ganz witzig und würde ja auch in dieses Forum passen... und im Anschluss was zum essen gehen lässt sich da bestimmt auch noch organisieren.

Hier mal ein Video:
http://mediathek-tua.ard.de/tv/LexiTV/Weltraumerlebnisse-im-Chemnitzer-Kosmona/MDR-Fernsehen/Video?documentId=7781472&bcastId=7545188 (http://mediathek-tua.ard.de/tv/LexiTV/Weltraumerlebnisse-im-Chemnitzer-Kosmona/MDR-Fernsehen/Video?documentId=7781472&bcastId=7545188)
(verfügbar bis 27.11.2017)

VG firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 20. Juni 2014, 18:17:13
Hallo firelion, Hallo MittelD-ler,
KMSt.- Chemnitz hatte ich schon einmal als Ziel in die Runde geworfen.
Es bietet ja immer wieder einmal eine Gelegenheit sich zu treffen und liegt nicht "ausser der Welt".
Interesse liegt bei mir schon vor!

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 20. Juni 2014, 22:04:52
Chemnitz fände ich als Treffpunkt toll. Da ich ab und zu meine Heimat besuche, würde das auch mir entgegenkommen.

Und im Kosmonautenzentrum hab ich auch noch keinen Flug mitgemacht :D

Im alten Schlossviertel gibts auch noch gute Kneipen um sich nach dem Flug auszuruhen und über die akt. Raumfahrt zu plaudern.

Bei mir würde es aber erst ab 13. Juli passen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 21. Juni 2014, 06:42:21
Chemnitz fände ich auch toll, da ich dort im Kosmonautenzentrum eh noch nie war. Lernt man gleich mal wieder was Neues kennen. Da ich Schichtarbeiter bin und nicht jedes Wochenende freimachen kann, werfe ich mal ein paar Termine in die Runde (jeweils Samstage):

30. August, 4. Oktober, 1. November, 29. November.

An diesen Tagen könnte ich auf jeden Fall dabeisein, bei anderen Terminen müsste ich versuchen, dass ich freimachen kann. Oft klappt das auch, doch manchmal geht es eben nicht. Da könnte ich dann erst relativ kurzfristig sagen, ob ich dabeisein kann.

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 10. Juli 2014, 17:00:54
Hallo,
nächste Woche Freitag ist im Kosmonautenzentrum Sternengucker-Camp zum Thema Sonne. Da werde ich mal versuchen jemanden wegen einem möglichen Treff in Chemnitz und so einem Flug zu befragen... Ich werde über die Ergebnisse berichten...

Auf der Homepage sieht man aber, dass die Öffnungszeiten eher am Nachmittag liegen (geht ja dort auch um Jugendarbeit...). Das heißt geöffnet ist dort von 14 - 17 Uhr. Das ist für euch wahrscheinlich zu zeitig? Das wäre nochmal interessant zu wissen, ab wann das bei euch von der Startzeit klappen würde...


Zu den Terminvorschlägen:

30.08. würde ich nicht empfehlen, an dem WE sind Landtagswahlen, Stadtfest, Schulanfang...
04.10. bin ich im Urlaub
Aber im November sieht es ganz gut aus. Da frage ich mal die 2 Termine an...

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 24. Juli 2014, 22:59:29
Hallo,

nur ganz kurz zum letzten Freitag beim Sternengucker-Camp im Kosmonautenzentrum: der Abend war toll. Ich habe den aktuellen Sonnenfleck beobachten können und habe den Saturn inkl. Mond Titan gesehen  ;)

Ich habe den Abend genutzt und einige Auskünfte für einen möglichen RaumCon Stammtisch mit Raumflug im Kosmonautenzentrum Chemnitz eingeholt. Samstage sind leider nicht möglich. Wenn wir uns dort mal treffen wollen, dann müssten wir das an einem Freitag machen.

Zeitlicher Rahmen:
Von den Jugendlichen der AG Stammpersonal (ab 3. Klasse - ca. 8. Klasse) können wir uns die dort aufgehängten Bilder usw. erläutern lassen und vorbereitende Tests für den simulierten Raumflug durchführen (Laufband und "Kosmonautenstuhl" ist im Moment nicht möglich). Mit ein paar einführenden Worten zum Kosmonautenzentrum durch die Leiter der Einrichtung sollte man da etwa 30 Minuten einplanen.
Der simulierte Raumflug dauert ebenfalls etwa 30 Minuten.
Ingesamt sollte man also eine Stunde im Kosmonautenzentrum rechnen, obwohl ich denke es könnten auch ein paar Minuten mehr sein, da dort auch viele Modelle usw. zu sehen sind. Da ergibt sich bestimmt zum Einstieg schon das eine oder andere Gespräch! Geöffnet ist in den Ferien von 13 - 17 Uhr, ansonsten 14 - 17 Uhr!
Eintritt kostet pro Person inkl. Raumflug 2,50 €.

Eine Anmeldung ist vorher notwendig, weil gerade am Freitag auch oft Kindergeburtstage oder andere Veranstaltungen stattfinden.

Ich würde darum einmal einen Freitag, ab 15:30 Uhr Treff Ecke Küchwaldring, Küchwaldstraße vorschlagen und dann Kosmonautenzentrum ab 15:45 Uhr.
Danach gibt es im Stadtteil Schloßberg genügend Möglichkeiten eine Ecke in einer Lokalität zu bekommen (da würde ich auch vorher was reservieren).

Ist das für euch erstmal grob so ok bzw. vorstellbar? Dann könnte man im nächsten Schritt 2 - 3 Termine beim Kosmonautenzentrum reservieren und z.b. über diese doodle Terminreservierung eine Umfrage initiieren. Der Termin an dem die meisten Leute können hat gewonnen...

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. August 2014, 01:13:14
Hi Firelion,

schön, dass du dich kräftig mit der Planung ins Zeug legst. Das Programm klingt schon mal interessant. Schade, dass man keinen "Sonderflug" durchgeführt wird, denn 15:30 Uhr ist als Arbeitender recht schwer zu realisieren. Müsste ich wohl extra freinehmen.

Wie siehts bei den anderen Verdächtigen aus - ist hier so ruhig? Jok, Jakda, Wilga, HausD, ... ?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 11. August 2014, 15:16:01
Wenn es sich jeweils um die Freitage vor den von mir in die Runde geworfenen Samstagen handelt, also den 31. Oktober bzw. den 28. November, würde es bei mir klappen. Ich komme da jeweils frühmorgens aus der Nachtschicht und habe dann das Wochenende frei.
Und am Freitag, dem 31. Oktober wird in Sachsen (ich glaube in Thüringen und Sachsen-Anhalt auch) der Reformationstag gefeiert, es ist also Feiertag und damit arbeitsfrei. Der Tag dürfte also auch für andere Berufstätige fast ideal sein. Ich wäre dann mit dabei.

An firelion ein großes Dankeschön für die planerische Arbeit.

Viele nette Grüße, Wilga35

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 26. August 2014, 23:00:58
Hallo,
also ich denke, wir verabschieden uns hier mal vom Vorschlag eines Raumfluges im Kosmonautenzentrum. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich auch so meine Probleme an einem Treffen am Freitag Nachmittag in z. B. Halle hätte. Da steht halt einfach die Arbeit entgegen!

Darum folgende Info zur Kenntnis:
Ich wollte am 12.09.2014 mal ins Kosmonautenzentrum zur Fachgruppe für Astronomie. Da wird dann ein Vortrag zu Rosetta (http://fachgruppe-astronomie.de/plan.htm) und den ersten vorliegenden Ergebnissen gehalten. Den Vortrag wollte ich mir einmal anhören... wer möchte kann da ja auch unverbindlich mit hin gehen. Wenn das Wetter passt kann danach bestimmt auch noch ein wenig in die Sterne geschaut werden. Ich glaube die Teilnahme kostet 2 €.

Als Stammtisch-Treff können wir ja am 31.10.2014 einfach einen Tisch in einem Restaurant bestellen und uns treffen. Das muss dann auch nicht unbedingt hier in Chemnitz sein, sonder kann ja auch dort stattfinden, wo Ihr euch sonst immer so getroffen habt...

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 21. September 2014, 10:04:04
Hallo,

Frage in die Runde: Da wir uns ja mit dem nächsten MDRS etwas schwer tun ein Vorschlag.Am 8. November ist die Jahreshauptversammlung in MR .Sicher werden da ja einige von uns vor Ort sein.wenn wir nun diesen Termin gleich für einen RaumCon Stammtisch nutzen.Denkbar wäre schon Freitags anreisen und Übernachtung in der Frischhütte.Oder Samstag und dann bis Sonntag verlängern...eventuell mit der Option den Sojus-Docking Simulator in der Ausstellung mal wieder etwas zu fordern.

Also wie wärs.

Ich habe Holi deswegen auch schon angeschrieben,wäre doch mal wieder eine gute Gelegenheit für Raumfahrtgespräche  ;)

gruß und schönen Sonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 21. September 2014, 11:48:17
Hallo Freunde,
Interesse stark, leider auch Nebenbedingungen, sagen wir mal H 90%

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 21. September 2014, 22:54:44
Hallo,
habe an dem betreffenden Wochenende leider Nachtschicht, sodass ich nicht dabeisein könnte.

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 25. September 2014, 08:13:25
Ich werfe jetzt auch mal was ein...
Ich finde den 31. Oktober gut, nicht nur, weil Wilga35 da kann.
In MoRö zur MV wird in der "Frischhütte" kaum eine Übernachtungsplatz zu haben sein, weil da die VIPs wohnen. Wir müssten dann also auf den Nachbarort-Italiener ausweichen, oder das "Waldhotel" vom Raumcon-Treffen - beides mit Fahrt verbunden. Zudem ist MoRö nicht gerade verkehrsgünstig.
Ansonsten kann ich eigentlich immer... (also keine Rücksicht auf mich nehmen).

Grüße - jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 25. September 2014, 17:43:07
Hallo,

OK wenn zur MV in MR alles voll ist, macht es mit dem MDRS wenig Sinn ;)

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. Oktober 2014, 08:22:25
Werfe hier noch mal den 31.10. in den (Welt-)Raum...
Was ist nun - wer, wann, wo? - oder besser - wo, wann, wer? - oder noch besser - w,w,w?
Wieder "BB"?

Nächster Termin ist dann 8. November MV in MoRö. 17 Uhr
Gast: Sergej Saljotin - 2 Raumflüge, MIR und ISS

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 14. Oktober 2014, 09:18:27
Am 31. Oktober bin ich dabei, wo ist eigentlich egal, solange es halbwegs günstig erreichbar ist!

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 14. Oktober 2014, 18:43:58
Hallo,
bei mir sieht der 31.10. auch gut aus. Macht einfach einen Vorschlag bzgl. Ort und Lokalität.
VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 14. Oktober 2014, 19:22:18
Auch bei mir immer noch 100%-Punkte, was einer Beteiligung von 91,4% entspricht, bei einer je näher-je besser-Rate von über 7264 Punkten.  (War mal Wahl?)

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Oktober 2014, 19:54:26
Hallo,

Ich will mir den 8. November für MoRö freihalten , ob ich extra am 31. Okt noch Zeit finde kann ich nur kurzfristig abklären. Im Moment Beruflich voll eingebunden.  :-[

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 18. Oktober 2014, 13:10:23
Bei mir klappt der 31. Oktober auch nicht. Bin auch unterwegs.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 12. Januar 2015, 22:50:17
So. Mal wieder den Thread nach vorne holen. ;)

Wie siehts aus mit einem RaumCon Stammtisch für 2015? Ist ja nun schon fast ein Jahr her, das wir uns getroffen haben.

Wie siehts aus jok, firelion, Wilga, jakda, werher, dksk, HausD und Co? Wollen wir einfach mal ein Doodle erstellen, in dem jeder einträgt wann er Zeit hat?

Wollen wir weiter mit dem Standort Chemnitz planen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 12. Januar 2015, 22:53:09
Ehrlich gesagt, Leipzig wäre mir am liebsten.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 13. Januar 2015, 22:30:36
Der Ort wäre mir eigentlich egal, der Termin nicht. Ich werfe mal die Termine in die Runde, an denen ich auf jeden Fall dabeisein könnte: 20./21. Februar; 20./21. März; 17./18. April; 15./16. Mai. Alle anderen Termine müsste ich sehen, ob ich frei bekomme.

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 14. Januar 2015, 07:13:50
Hallo Freunde,
gerne doch, jetzt kommt das ABER: nächste Woche bekomme ich die nach einem Jahr fälligen U- und REHA-Termine, sodass ich leider nix zu MST-Terminen sagen kann
... wie gesagt : gerne schon!       
Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Januar 2015, 11:08:15
Hallo,

Ja es wär mal wieder an der Zeit für ein Treffen.Im Moment liegt wenig an und es sollte sich Einrichten lassen.
Terminlich richte ich mich nach der Mehrheit ;) .

Gruß und schöne Restwoche
Jok

P.S. Ich komme aber nur wenn keine SpaceX Servietten auf dem Tisch sind !!!  :-X
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 15. Januar 2015, 18:05:06
Hallo,

ja der 20. oder 21. Februar würde passen und der Termin ist auch nicht so weit entfernt. Ich fahre auch nach Leipzig, solange in der Nähe dann auch paar Parkplätze verfügbar sind :) Habt Ihr da ein bestimmtes Lokal im Blick?

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 21. Januar 2015, 17:25:25
Hallo,

ja der 20. oder 21. Februar würde passen und der Termin ist auch nicht so weit entfernt. Ich fahre auch nach Leipzig, solange in der Nähe dann auch paar Parkplätze verfügbar sind :) Habt Ihr da ein bestimmtes Lokal im Blick?

VG, firelion

Hallo,

Also wenn wir uns in Leipzig getroffen haben ging es in den Bayerischen Bahnhof.

http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html (http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html)

Habe unseren Mann vor Ort angeschrieben , leider noch keine Antwort.

Ich glaube die Mitteldeutschen sind im Winterschlaf.........

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 27. Januar 2015, 18:14:20
Hallo,

So hier herscht ja immer noch eisiges Schweigen. :( :(
Einzig unser Mann vor Ort GG hat sich per PN gemeldet das er nicht am Stammtisch teilnehmen möchte......

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 27. Januar 2015, 22:15:59
Hallo,

am besten ist es wohl, wie bei den anderen "regelmäßig" stattfindenden RaumCon Stammtischen, wenn einer den "Hut" aufbekommt und bzgl. Termin, Ort und Zeit eine konkrete Ansage macht. Wer dann kommt, der kommt. Allen kann man es sowieso nie rechtmachen. Aus meiner Sicht hast Du Dir gerade den Hut aufgesetzt :)

Du hast aber auch noch eine PN von mir, kannst Dir das ja mal überlegen.

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 01. Februar 2015, 17:12:52
Wäre echt schade, wenn der Mitteldeutsche Stammtisch einschläft. Vielleicht ist es ja doch besser, wenn man wirklich einfach ein festes Datum, Uhrzeit und Ort festlegt und sich regelmäßig trifft.

Ich wäre für Chemnitz - aber wenn für viele Leipzig besser erreichbar ist, dann fahre ich auch dort hin.

Warum möchte GG nicht kommen? Gerade viel zu tun? Oder hängts an dem Themen der letzten Stammtische?

Wie siehts bei HausD aus? Alle Termine schon in den Terminplan eingetragen ;)

Bei mir würden alle Freitage im Februar ab 19 Uhr passen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 01. Februar 2015, 19:11:25
Wie siehts bei HausD aus? Alle Termine schon in den Terminplan eingetragen ;)
Leider hänge ich noch terminlich in der Luft, es wird   x + 3 Wochen werden ...
-Gegen Kamz (Chemnitz) hätte ich prinzipiell nix, auch nix gegen DD   :D
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 01. Februar 2015, 19:16:18
Ich bleibe beim meinem Vorschlag für LEIPZIG als Treffpunkt.
Begründung: zentrale, verkehrsgünstige Lage
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 01. Februar 2015, 20:07:32
Was haltet ihr denn vom Freitag, den 20. Februar 2015. 19 Uhr im Bayrischen Bahnhof?

Da könnte laut vorigen Posts auch Wilga. Wie siehts bei euch Anderen aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 01. Februar 2015, 23:30:10
Hallo,
ich trage es morgen schonmal in meinen Kalender ein... Freitag, 20.02.2015, 19 Uhr, Leipzig. Reserviere einfach einen Tisch "Raumcon Mitteldeutschland", wer da ist ist da. Vielen Dank und
VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 02. Februar 2015, 06:50:48
Hallo,
also dann mal den 20. Februar freihalten. Ich werde auf jeden Fall dabeisein.
Wie sieht es im Bayrischen Bahnhof oder ganz in der Nähe eigentlich mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten aus? Müsste man ja schon im Voraus reservieren.

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 02. Februar 2015, 09:20:11
Der 20.2.2015 ist im Kalender eingetragen. :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 02. Februar 2015, 14:36:41
Hallo,
also dann mal den 20. Februar freihalten. Ich werde auf jeden Fall dabeisein.
Wie sieht es im Bayrischen Bahnhof oder ganz in der Nähe eigentlich mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten aus? Müsste man ja schon im Voraus reservieren.

Gruß, Wilga35

Hallo,

Also die "Übernachter" haben im A & O Hostel gegenüber vom Hauptbahnhof Quartier bezogen.Zum Bayerischen Bahnhof ging es dann mit Taxi.

Link: http://www.aohostels.com/de/leipzig/ (http://www.aohostels.com/de/leipzig/)

Im Eingangsbereich eine BAR die 24h offen ist. Dort haben wir oft noch bis morgens getalkt und auf dem Lapi Starts geschaut. :D :D :D :D früher wo wir jung waren  ;) ;) ;)

gruß jok

P.S. Jetzt wo der "Milliardentunnel" fertig ist kann man wohl auch mit der Bahn vom Hauptbahnhof zum Bayerischen Bahnhof fahren.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Uwe am 03. Februar 2015, 14:07:24
Kleiner Tipp: Behaltet auch die Termine der Retter des Abendlandes im Auge. Die haben sich ja vorläufig auf jeden Freitag festgelegt - und die letzten beiden Male hübsch genau zwischen Bahnhof und Bayrischem Bahnhof demonstriert, inklusive Stilllegung des halben Straßen- und S-Bahnverkehrs.
Da sollte man eine etwas längere Anreise einplanen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 03. Februar 2015, 22:58:25
Die Demos sind laut Medien alle abgesagt. Und meines Wissens war doch der Hauptzug am Zentralstadion?!  :-\

Und Uwe willst du auch zum Stammtisch vorbeischauen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Uwe am 04. Februar 2015, 01:19:49
Die Demos sind laut Medien alle abgesagt. Und meines Wissens war doch der Hauptzug am Zentralstadion?!  :-\

Und Uwe willst du auch zum Stammtisch vorbeischauen?

Die Absage hatte ich noch nicht registriert, das wäre ja super. Nur die erste Demo startete beim Stadion. Die anderen beiden wurden zeitlich mehrfach verlegt und der Augustusplatz + Umgebung wurde von der Verwaltung zugewiesen. Deshalb im Auge behalten, eine längerfristige Vorraussage ist da unmöglich.

Ein selber Vorbeischauen hab ich bisher nicht geplant. Aber wer weiß? Spontan? Euch Raumfahrer erkennt man doch sicher, oder?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 04. Februar 2015, 01:51:57
Euch Raumfahrer erkennt man doch sicher, oder?

Ja, wir haben immer einen Blick nach schräg oben drauf. 8) ;D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 04. Februar 2015, 16:14:03
Hallo,

Ich habe mal Holi angefunkt ob er auch zum Stammtisch kommen möchte.Er hat sich gefreud und ist wohl auch dabei.
Übrigens habe ich ihn im Winterurlaub erreicht......in der Loipe bei MR direkt neben der Raumfahrtausstellung :) so ist das eben.

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 04. Februar 2015, 16:25:23
Hallo,

Dann halte ich mal kurz fest.

Freitag 20. Februar 19.00 Mez im Bayerischen Bahnhof....Tisch reserviert firelion.

Zugesagt haben:

Axel_F
firelion
Wilga35
Jok
Holi

wernher66 ?
HausD .....noch unsicher ?
Unseren Jakda habe ich noch nicht erreicht ?

Und Uwe kann es sich überlegen und gern einfach mal bei uns vorbeischauen.

P.S. sehr gern würde ich auch GG sehen, vielleicht überlegt er sich es nochmal.....der alten Zeiten wegen !Wäre schön.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 04. Februar 2015, 18:39:45
Hallo,

ich habe für den 20.02. ab 19 Uhr "nur" noch 8 Plätze für einen Hochtisch in der Biersiederei angeboten bekommen.

Ich habe den erstmal reserviert und als Codewort "RaumCon" vereinbart.  ;)

Also bitte die geheime Losung nicht vergessen... Wenn es dann doch mehr Leute werden wird es eng, die sind anscheinend total ausgebucht!

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 04. Februar 2015, 18:47:55
Prima firelion und jok!

@firelion: Hätte nicht gedacht, dass sie jetzt schon ausgebucht sind. Ist es auch die Gaststätte & Restaurant (Bayrischer Bahnhof)?

Freue mich, dass langsam der Stammtisch wieder Form annimmt :)

@F_D_R und eumel habt ihr noch Lust vorbeizuschauen?  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 05. Februar 2015, 00:52:17
Lust hätte ich auf jeden Fall und RaumCon Stammtisch macht Laune! 8) :D

Allerdings bin ich immer recht lange auf Arbeit und die Anfahrt ist für mich nicht gleich um die Ecke.
Ausgerechnet freitags ist der Ausreiseverkehr aus Berlin verstaut - die Fahrzeit noch länger.
Ich werde prüfen, ob ich vielleicht einen Tag Urlaub nehmen kann.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 05. Februar 2015, 22:44:01
Eumel mach dir keine Stress. Aber wir freuen uns auf jedenfall wenn du mit dabei bist! 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 08. Februar 2015, 17:28:04
Hallo alles zusammen,

zu dumm, aber ich muss die Teilnahme am Stammtisch aus familiären Gründen leider absagen. Tut mir echt leid, geht aber nicht anders.
Am ersten Juniwochenende sind dafür in Morgenröthe-Rautenkranz die diesjährigen Raumfahrttage. Dann klappt es bei mir hoffentlich, und wir können uns dort dann mal sehen.
Allen Teilnehmern des Raumcon-Stammtisches in Leipzig wünsche ich aber dennoch einen schönen und interessanten gemeinsamen Abend.

Viele nette Grüße

Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. Februar 2015, 22:18:26
Schade Wilga35, aber Familie geht vor. Vielen Dank für die Grüße. Vielleicht dann in MR im Juni.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: wernher66 am 09. Februar 2015, 23:09:43
Ich muss leider auch meine Teilnahme am Stammtisch am 20.2. absagen.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und viel Spaß !
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 13. Februar 2015, 07:01:08
Hallo,

Nachdem Wilga35 und Wernher66 abgesagt haben ist die Runde etwas kleiner geworden

Fest zugesagt:

Jok
Holi
Firelion
Axel_F

Holi und ich haben auch im Hostel reserviert und nächtigen in Leipzig , damit der Bier und G2 Genuss gesichert.

Wir würden uns sehr über den angedrohten Besuch aus Berlin freuen , sozusagen unseren Shuttlefreund mal wiederzusehen. ;) ;) :)

Also es sind noch Plätze frei , wer in der Nähe ist und interesse hat einfach mal vorbeischauen.

Übrigens die Retter des Abendlandes wollen dieses am Montag 16. Februar wieder retten. Damit dürfte am Freitag Reisetechnisch alles frei sein.  ;)

Gruß und schöne Restwoche
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Februar 2015, 09:31:44
Hallo,

Update....

Jakda habe ich jetzt ereicht. Er war im Urlaub und hat aber am 20. Februar schon einen anderen Termin , kann also leider nicht kommen.

Gruß und schönen Sonntag
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 15. Februar 2015, 11:00:30
Vielen Dank Jok, dass du uns auf dem Laufenden hälst.

Aber echt schade das zur Zeit so wenig Leute Zeit haben.  :'(
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 15. Februar 2015, 13:16:04
Aber echt schade das zur Zeit so wenig Leute Zeit haben.  :'(

Das ist überhaupt nicht schade.
Es kommt nicht auf die Menge an.
Für mich sind genau die richtigen Leute da.
Ich habe gerade mal auf der Landkarte nachgesehen und festgestellt, dass Leipzig gar nicht so weit ist.
Im Gegenteil: Leipzig liegt schön zentral - gar nicht zu verstehen, warum da so wenige kommen.
Vielleicht überlegen es sich ja noch ein paar Unentschlossene.
Freitag, 20. Februar 2015, ab 19 Uhr im Bayerischen Bahnhof (http://www.bayerischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html).

Ich werde kommen, um alte und neue Freunde zu treffen. :D
RaumCon Stammtisch ist klasse!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Februar 2015, 14:09:22
@eumel

Prima das du bei uns vorbeischaust.Die Shuttlegemeinschaft hatte ja schon seit dem ersten Treffen Berlin 2007 einen guten Draht zueinander  :D

Freu mich !!!

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: orion am 16. Februar 2015, 00:01:19
Ich habe gerade mal auf der Landkarte nachgesehen und festgestellt, dass Leipzig gar nicht so weit ist.
Im Gegenteil: Leipzig liegt schön zentral - gar nicht zu verstehen, warum da so wenige kommen.

nach 25 Jahren ...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 16. Februar 2015, 00:22:59
nach 25 Jahren ...

Es ist nie zu spät! 8)
Hat Dich das auch überzeugt, orion? ::)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 16. Februar 2015, 09:24:14
Das ist ja Klasse -eumel- das du vorbei kommst!  :)

Genau Orion gib dir einen Ruck ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 16. Februar 2015, 18:14:20
Hallo,

habt Ihr da in dem A&O Hostel ein Zimmer genommen? Das scheint ja wirklich direkt am Hauptbahnhof zu sein und von da fährt eine S-Bahn bis zum Bayrischen Platz. Da könnte man sogar mit dem Zug fahren. Wann wollt Ihr denn losfahren usw.?

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 16. Februar 2015, 18:45:56
Hallo,

habt Ihr da in dem A&O Hostel ein Zimmer genommen? Das scheint ja wirklich direkt am Hauptbahnhof zu sein und von da fährt eine S-Bahn bis zum Bayrischen Platz. Da könnte man sogar mit dem Zug fahren. Wann wollt Ihr denn losfahren usw.?

VG, firelion

Hallo,

Ja wir haben im Hostel ein Doppelzimmer.Holi hat geschrieben das er so gegen 17 Uhr in Leipzig ankommt.Ich werde auch so gegen 17 Uhr eintreffen , kommt darauf an wie frei die Straßen sind.
Wie kommst du nach Leipzig? Wenn du auch bis Samstag Früh bleibst kann ich dich auch mitnehmen.

Gruß  jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 16. Februar 2015, 21:33:22
Hallo,
heute habe ich erfahren, dass ich auch kommen darf...
Mit dem Zug hin und zurück abgeholt. Näheres demnächst.

Beste Grüße, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. Februar 2015, 06:27:42
Hallo,
heute habe ich erfahren, dass ich auch kommen darf...
Mit dem Zug hin und zurück abgeholt. Näheres demnächst.

Beste Grüße, HausD

Hallo,

Das sind ja super Nachrichten , schön das du dabei bist  :)

Gruß  jok

Und gleich das Update.....
Jetzt an Bord:

Firelion
Axel_F
eumel
Holi
Jok
HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 17. Februar 2015, 19:23:45
HausD, freut mich sehr das du "Ausgang" bekommen hast und dabei sein kannst!  :)

Da ich am Samstagvormittag noch einen Termin habe, fahre ich am späten Abend noch nach Chemnitz(-Nord).

Beim nächsten mal werde ich aber auch eine Übernachtung nehmen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 18. Februar 2015, 20:46:04
Hallo MRCS - Leute!
Ich wäre so gern dabei - aber im Gegensatz zu HausD habe ich keinen 'Ausgang' bekommen :'(. Ich hatte jeden Tag auf eine Besserung gehofft. Na ja, vielleicht klappt es später mal wieder. Viel Spaß
Gruß Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 19. Februar 2015, 20:09:58
Bei mir öffnet sich eventuell morgen ein Zeit/Startfenster. Wenn das klappt, bin ich ab nachmittags in Leipzig. Mal sehen...

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 19. Februar 2015, 20:20:17
Bei mir ist die einzige Unbekannte noch, ob und wann gestreikt wird - es wird zwar gesagt, nicht am Wochenende, doch ist Ankunft Lpz. Hbf. kurz vor 17:00 schon WE?
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. Februar 2015, 11:36:08
Hallo nochmal in die Runde....

Also nur noch Stunden bis zum kommenden Treffen, prima das wir nach den anfänglichen Schwierigkeiten eine gute Crew zusammen bekommen haben.
Für die Anreise habe ich gutes Wetter mit Sonnenschein bestellt.
Eine Viertelstunde vor dem Beginn des Stammtisch wird links vom Eingang am Bayerischen Bahnhof .....Also aus Richtung Westen die ISS vorbeischauen,aber die haben keine Zeit und müssen gleich weiter  ;) :D
Bei klaren Himmel können wir ja mal schauen.

@HausD
Ich hoffe deine Bahn fährt, die Deutsche Bahn will ja nicht streiken.Bei den Regionalbahnen weiss ich es nicht.

@Hegen
Nicht traurig sein, ich hoffe wir bekommen vor der Sommerpause noch ein Treffen hin.

An noch unentschlossene, im Cockpit sind noch zwei Plätze frei .Also bei Neugier einfach mal vorbeischauen.

So dann bis später in Leipzig....

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: GG am 20. Februar 2015, 15:36:03
18.45 Uhr wird die ISS tief im Westen an einer ganz schmalen Mondsichel sowie an den Planeten Venus und (darüber) Mars vorbei ziehen. (Ein paar Sekunden später passiert sie auch noch Uranus, was aber nur mit einem guten Teleskop zu sehen ist.)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 20. Februar 2015, 20:41:46
Genau das haben wir kurz vor dem Mitteldeutschen Raumcon Stammtich vor dem Bayerischen Bahnhof beobachtet.
Jetzt sitzen hier sieben Raumfahrt Interessierte und diskutieren über interessante überirdische Themen.
Gruss vom leipziger Tisch ans Forum und die Daheimgebliebenen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 22. Februar 2015, 02:12:00
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044579.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044580.jpg) 3D (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044581.jpg)

Habe da noch ein paar Fotos vom Mitteldeutschen Stammtisch:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044584.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044583.jpg) 3D (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044582.jpg)
Axel_F, dksk, firelion und jok

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044586.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044585.jpg) 3D (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044587.jpg)
HausD und Holi

Traditionell bringt jok immer kleine Modelle zur Anschauung mit - meistens Shuttle-Modelle - manchmal mit eingebauter Lampe oder Feuerzeug.
Diesmal hatte er ein filigran gefertigtes Papiermodell von einem Landebein der Falken dabei.
Wir hoffen, das wir beim nächsten mal den Rest der Rakete zu sehen kriegen! ;)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044589.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044588.jpg) 3D (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044590.jpg)
Aber was ist das??  ???
Können es die Daheimgebliebenen erkennen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Sputnik am 22. Februar 2015, 02:26:12
Aber was ist das??  ???
Können es die Daheimgebliebenen erkennen?
Oh, ja. Die Rettungsrakete ist sehr auffällig 1959-1964 im Einsatz.  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 22. Februar 2015, 08:44:24
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044576.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044577.jpg)
   Worauf wurde angestoßen...    ... auf das Bild auf dem Glase...
   ... und auf das knapp 1m lange Bild - Innenrundumansicht der Sojus-Trainingskapsel
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up044578.jpg)
Der 3D-Test, das Bild um den Kopf herum zu legen, klappte und zeigte, es ist eng aber es geht...  :)
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 22. Februar 2015, 12:57:07
Das klappte sehr gut. :D
Ich hatte zwar einige Probleme mit dem Fokus, konnte aber die Enge spüren. 8)
Nach anfänglichen Orientierungs-Problemen (links ist rechts) fühlte ich mich fast heimisch.
Zuerst zählte ich vier Sitze und meinte, ich könne mit fliegen. ;)
Danke HausD! :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. Februar 2015, 18:13:46
Hallo,

Wieder ein sehr schöner Stammtisch am Freitag .Mit dem freigewordenen Startfenster bei dksk haben wir eine 7 Mann Crew zusammen bekommen.
Besonders habe ich mich gefreud das unser Shuttlekollege eumel dabei war.
Am Anfang des Stammtisch gleich ein unglaulicher Vorfall....

Aussage HausD :offensichtlich schauen hier Teilnehmer des Stammtisch heimlich ISS und lassen andere unwissend drinnen ihre Suppe löffeln  ;D ;D ;D

Einige hatten sich einfach vor dem Bayerischen Bahnhof versammelt um den ISS Überflug 18 Uhr 45 zu schauen.Irgendwie konnten aber die Daten von Heavens Above und der ISS Detektor App nicht stimmen.Der Überflug war nicht so flach wie vorhergesagt,die ISS stieg deutlich höher auf und man konnte sie länger wie 6 min beobachten.

Mit HausD und eumel konnte nun endlich auch der Dauergag mit der Lokomotivbeleuchtung bei Rangierfahrten in Bajkonur live aufgefrischt werden  ;)
Wenn man sich den Bierdeckel vom Bayerischen Bahnhof genau anschaut wird klar.....die schlamperei bei der Lokbeleuchtung gibt es überall ;) ;D

Alles in allem ein sehr schöner Abend.
Achso zum Thema Erststufenlandung auf der Barge ,die Meinung am Tisch bei funktionierender Technik und ruhiger See zumindest die Chance das es geht.
Das klingt doch mal ehrlich und realistisch......kurz gesagt ich möchte es erstmal sehen bevor all das kommt was hier im Forum schon geschrieben wurde.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. Februar 2015, 23:01:06
Alles in allem ein sehr schöner Abend.

Dem schließe ich mich an. Freu mich schon auf den nächsten Stammtisch.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 27. Februar 2015, 16:01:52
Was mir auf dem Leipziger Stammtisch aufgefallen ist:

Die Teilnehmer kamen von der Elbe, der Chemnitz, der Saale und der Spree.
Wo waren eigentlich die Leipziger? ???
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 27. Februar 2015, 19:43:25
... und Werra.

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 26. Juni 2015, 14:27:49
Mikro-Stammtisch in DD

Gestern gab eis einen Mikro-Stammtisch, sowohl von der Zahl der Anwesenden, als auch der Zeit.
F-D-R und HausD haben in DD 1 Stunde lang über einige ausgewählte Themen ge"tischt".
Dabei habe ich auch die Grüße aus CB, aus MoRö und von LeBou ausgerichtet bekommen wofür ich mich recht herzlich bedanke!
Beste Grüße zurück von HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 24. Juli 2015, 13:40:47
Was ist denn in Sachsen los? ???

Eingeschlafen? Sommerpause? :-\
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 24. Juli 2015, 15:31:25
Was ist denn in Sachsen los? ???

Eingeschlafen? Sommerpause? :-\


......Sommerpause.... :D

Sonnige Grüße und ein schönes WE
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 30. August 2015, 20:39:09
Der Sommer geht langsam dem Ende entgegen. Wie siehts deshalb bei euch mit einem Stammtisch aus? Lust und Zeit vorhanden?
Vorschläge für den Treffpunkt?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 31. August 2015, 10:46:16
Der Sommer geht langsam dem Ende entgegen. Wie siehts deshalb bei euch mit einem Stammtisch aus? Lust und Zeit vorhanden?
Vorschläge für den Treffpunkt?

Hallo,

Den gleichen Gedanken hatte ich auch die letzten Tage  :) ;)
Hoffe alle hatten eine schöne Urlaubs und Sommerzeit .Ich glaube es wäre wieder mal soweit für einen Stammtisch.
Bei Ort und Zeitpunkt bin ich noch flexibel , also ran an die Vorschläge.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 31. August 2015, 20:26:37
@Axel_F,

wie wäre es denn mit Jena oder Umgebung. Cafe Immergrün gibs ja noch oder?

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 01. September 2015, 18:52:54
Das Café Immergrün sollte es noch geben und wäre auch ein guter Treffpunkt. Zeiss Planetarium oder nur der alter Zeiss-Projektor in der Goethegalerie sind gleich um die Ecke.

Aber ich bin auch gegenüber Firelions alten Vorschlag mit dem sächsischen Manchester und Kosmonautenzentrum nicht abgeneigt.

Und zur Not geht auch wieder der alten Bayrische Bahnhof, da ich seit März nicht mehr an der Saale wohne und in die sächsische Messestadt gezogen bin.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 01. September 2015, 19:42:49
Bei einem Treffen in Jena oder noch weiter westlich könnte ich evtl. auch mal wieder vorbei schauen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 02. September 2015, 09:22:41
Das Café Immergrün sollte es noch geben und wäre auch ein guter Treffpunkt. Zeiss Planetarium oder nur der alter Zeiss-Projektor in der Goethegalerie sind gleich um die Ecke.

Aber ich bin auch gegenüber Firelions alten Vorschlag mit dem sächsischen Manchester und Kosmonautenzentrum nicht abgeneigt.

Und zur Not geht auch wieder der alten Bayrische Bahnhof, da ich seit März nicht mehr an der Saale wohne und in die sächsische Messestadt gezogen bin.

Das Kosmonautenzentrum in Chemnitz ist doch eher was für Kinder. Die Devise dort lautet: Von Kindern für Kinder...  ;)

Ich denke Jena wäre da die bessere (interessantere) Wahl.

Weil ich an jedem 2. Wochenende Dienst habe, stehen die Chancen aber nur 50:50, dass ich auch dabei sein kann.  :-\

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 03. September 2015, 23:46:52
Hallo,

das Kosmonautenzentrum wäre wirklich nicht so richtig geeignet, bin ja jetzt auch ein paar Mal da gewesen. Es gibt da ein regelmäßiges Treffen für Erwachsene rund um die Themen der praktischen Astronomie als AG, das Thema Raumfahrt wird von Kindern für Kinder vermittelt.

Einen Treff organisieren und irgendwo essen kann man auch in Chemnitz gut. Bei mir sind die nächsten Wochenenden jedoch schon ausgebucht. Wenn es in Jena schon einen Treffpunkt gibt und die Organisatoren dort wohnen, dann macht das einfach fest. Ich denke, alle die Zeit haben werden dann auch dort da sein.

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. September 2015, 21:11:25
So ich habe mal ein Doodle für die Terminplanung erstellt. Wann habt ihr an den nächsten Freitagen Zeit?
http://doodle.com/poll/ebvhrpmf7gghkahz (http://doodle.com/poll/ebvhrpmf7gghkahz)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. September 2015, 20:54:50
Bisher ist der 2., 16. und 23. Oktober gut im Rennen.

An der Umfrage haben bisher teilgenommen:

Wie siehts bei HausD, -eumel-, Holi, firelion, F-D-R, GG, jakda, werner66, Uwe, Hegen, Brainstorm64 und weiteren aus dem Forum aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 08. September 2015, 21:26:53
.. hab das jetzt nicht richtig verfolgt (Mußtopf  :o)
Wo wollt Ihr tagen?
Gruß Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. September 2015, 21:49:51
Wir wollen in Jena im Café Immergrün tagen: http://www.cafe-immergruen.com/ (http://www.cafe-immergruen.com/)
Das Zeiss Planetarium oder nur der alter Zeiss-Projektor in der Goethegalerie sind gleich um die Ecke.

Zur Zeit suchen wir noch einen Termin. Die Abstimmung erfolgt über ein Doodle:
http://doodle.com/poll/ebvhrpmf7gghkahz (http://doodle.com/poll/ebvhrpmf7gghkahz)

Einfach Häkchen setzen, wann du kannst! :)

Ich würde vorschlagen, dass wir bis zum kommenden Sonntagabend (13.09.2015) die Umfrage offen lassen und dann den Tag mit den meisten Teilnehmer festsetzen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. September 2015, 07:57:41
Planetarium find ich sehr gut, könnte als "Einstimmung" dienen.
Terminklarheit bei mir bis Anfang nächster Woche...

Grüße
jakda
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 09. September 2015, 17:21:15
Hallo,

habe jetzt auch mal meine Häkchen für den 23. und 30.10. gesetzt. Im Moment gibt es für den 02. und 23.10. jeweils 5 potenzielle Teilnehmer... mal schauen welcher Termin am Ende die Nase vorn hat. Das Café sieht jedenfalls schonmal ganz gemütlich aus.
Ein "Danke" vorab für die Orga.

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 09. September 2015, 22:35:22
Prima, dass sich langsam die Liste füllt.  :)

Planetarium find ich sehr gut, könnte als "Einstimmung" dienen.

Finde ich auch und habe gleich mal nachgeschaut, was an den führenden Tagen im Planetarium läuft:

02. Oktober: 19:30 Uhr  Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen (Dauer: 50min)
23. Oktober: 19:30 Uhr  Überraschung (noch nicht bekannt gegeben  ;) )
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 13. September 2015, 10:25:29
Hallo Freunde,
da es nun der 02.10. ist,  habe auch ich eine Chance (dank Wilga35) dabei und wieder einmal nach langer Zeit in Jena zu sein.
Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 15. September 2015, 20:07:24
So jetzt ist es demokratisch entschieden: Der nächste Mitteldeutsche RaumCon Stammtisch wird am
02. Oktober 2015 in Jena im Café Immergrün (Jenergasse 6, 07743 Jena)
statt finden.

Bisher gemeldete Besatzungsmitglieder sind:

Von GG, jakda und eumel habe ich leider noch keine Antwort. Wie siehts bei euch aus? Noch Jemanden vergessen? Dann sagts weiter :)

Wie siehts mit der Uhrzeit aus?

WANN wollen wir beginnen?
Wollen wir 19:30 Uhr im Planetarium Jena auf Zeitreise (Vom Urknall zum Menschen) gehen und anschließend uns gegen 20:30 Uhr ins Café Immergrün setzen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 16. September 2015, 07:00:22
Hallo,

Ich hatte Holi schon mal informiert . Jetzt wo der Termin steht frage ich nochmal nach.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 16. September 2015, 18:23:01
Hallo,

Holi hat geantwortet , er kann am 2. Oktober leider nicht.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 17. September 2015, 10:09:05
Bei mir geht es wahrscheinlich klar.
Jedenfalls steht der Termin im Familienkalender  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 17. September 2015, 23:05:52
Prima Jakda, dass es bei dir klappt!

Schade, dass Holi und auch die Anderen die auf dem Doodle standen und nicht ihren Wunschtermin bekommen nicht dabei sein. Aber es wird bestimmt nicht der letzte Stammtisch sein :)

Wie siehts mit den Teilnehmern am 02. Oktober aus? Wollen wir vorher ins Planetarium gehen? Soll ich Karten vorbestellen? Ansonsten würde ich nur eine Tisch auf "Raumcon" im Cafe bestellen.

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 18. September 2015, 09:35:13
Hallo,

Planetariumsbesuch wäre ganz o.k., wenn nicht ist´s aber auch nicht so schlimm. Ich schließe mich da der Mehrheit an.
Habe im Netz schonmal nach einer Unterkunft gesucht, steht ja genügend zur Auswahl. Kann da vielleicht jemand was gutes in Stammtischnähe empfehlen?

Bis bald. Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 18. September 2015, 18:25:16
Hallo,

Mir ist es auch gleich ob mit oder ohne Planetariumbesuch. Bin noch am überlegen ob ich übernachte in Jena oder danach zuruckfahre nach Chemnitz ??

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 18. September 2015, 18:59:32
Ich würde erst nach dem Planetarium dazu kommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: dksk am 18. September 2015, 21:08:18
Ich plane wieder deutlich früher anzureisen und auch zu übernachten. Will noch ein bisschen die Stadt ansehen oder mit anderen Frühanreisenden ein Schwätzchen zu halten. Habe ich letzes mal in Leipzig auch so gemacht und bin durch HausD zu einer individuellen Stadtführung gekommen. Da verging die Zeit so schnell und wir waren ganz ins Gespräch vertieft und haben dadurch glatt den ca. 19.00 Uhr ISS-Überflug über Leipzig verpasst. Dann ging die Tür auf und von der Schwärmerei der draußen gewartend habenden ISS Beobachter wurde ich ganz neidisch.

dksk
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. September 2015, 12:07:02
Ich plane wieder deutlich früher anzureisen und auch zu übernachten. Will noch ein bisschen die Stadt ansehen oder mit anderen Frühanreisenden ein Schwätzchen zu halten. Habe ich letzes mal in Leipzig auch so gemacht und bin durch HausD zu einer individuellen Stadtführung gekommen. Da verging die Zeit so schnell und wir waren ganz ins Gespräch vertieft und haben dadurch glatt den ca. 19.00 Uhr ISS-Überflug über Leipzig verpasst. Dann ging die Tür auf und von der Schwärmerei der draußen gewartend habenden ISS Beobachter wurde ich ganz neidisch.

dksk

Hallo,

Mit ISS schauen wird diesmal nix. Die überflüge sind noch bis 27. September am Morgenhimmel zu sehen , dann ist Pause  ;) Ab 4. Oktober gibt es dann wieder sichtbare Überflüge am Abendhimmel.

Gruß und schönes WE
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 21. September 2015, 07:27:59
Planetarium fände ich gut, das ist immer einen Besuch wert...
Ansonsten komme ich mit dem WoMo - wegen der diversen Biere.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 21. September 2015, 22:02:57
Ich wäre auch beim Planetarium-Besuch dabei. Da es noch ein gemischtes Echo zu dem Besuch gibt, würde ich da erstmal nix reservieren.

Im Café Immergrün würde ich aber morgen für ca. 9 Leute einen Tisch im Café für den 2. Oktober ab 20:30 Uhr unter dem Namen "Raumcon" reservieren.

Die Interessenten für den Planetarium-Besuch könnten sich ja dann 19:15 Uhr (19:30 Uhr ist Beginn) am Planetarium in Jena treffen.

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 22. September 2015, 20:05:10
So der Tisch ist auf den Namen "Raumcon" bestellt.  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 22. September 2015, 20:37:11
Wenn ihr mal das nächste Mal in Jena seid, dann möchte ich eine weitere Sache empfehlen, die ihr in der Gegend anschauen könnt, nämlich die Thüringer Landessternwarte in Tautenburg. Vor zwei Jahren habe ich mit der Uni-Erlangen-Nürnberg dorthin eine Exkursion gemacht und die Sternwarte ist einfach sehenswert. Einfach Wahnsinn die ganzen Teleskope  :). Wir sind dafür extra über 200km nach Norden gefahren und es hat sich gelohnt. Anschließend gings dann auch noch ins Zeisswerk in Jena. Im Winter bei Schnee und Glätte würde ich aber die Sternwarte in Tautenburg nicht empfehlen, wegen der schweren Anfahrt in den Bergen.

Edit: Was den Stammtisch angeht: Jena liegt für mich günstiger als Leipzig und damit für mich noch in Reichweite. In könnte zwar mal vorbeikommen, nun leider geht es nicht am 2. Oktober. Vielleicht klappt es bei einer anderen Gelegenheit. :) Euch allen wünsche ich viel Spaß.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. September 2015, 00:22:43
Danke Raffi für den Tipp! :) Ist bloss für einen kurzen Stammtischabend doch etwas zu weit von Jena abgelegen. Bin schon des öfteren mit den Fahrrad vorbeigefahren und auch die ein oder andere Astroaufnahme von den Teleskopen gesehen. Aber drin war ich leider auch noch nicht  :'(

Aber sollte man wirklich mal angehen die Sternwarte zu besuchen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 23. September 2015, 02:32:22
Beim Besuch der Thüringer Landessternwarte in Tautenburg (http://www.tls-tautenburg.de/TLS/index.php?id=45&L=2) ist aber zu beachten, dass es eine Forschungseinrichtung ist - keine Volkssternwarte.
Das bedeutet, man kann dort nicht einfach so hinfahren.
Es gibt aber Führungen nach Voranmeldung und jeden ersten Mittwoch im Monat auch für Einzelpersonen die Möglichkeit einer Besichtigung.
Seit einigen Jahren wird einmal jährlich die "Lange Nacht der Sterne" oder der "Tag der offenen Tür" veranstaltet.
Aber da muss man sich schon vorher erkundigen, sonst steht man vor verschlossener Tür.
 
Sehenswert ist diese Sternwarte auf jeden Fall.
Dort steht die größte Schmidt-Kamera der Welt.   
Als Besonderheit hat sie einen sphärisch geschliffenen Hauptspiegel und kann deshalb auch als Quasi-Cassegrain (Nasmyth) oder im Coudé-Modus (mit Echelle Spektrograph) eingesetzt werden.

Die Führungen werden oft von Forschern gemacht, die dort am Institut tätig sind.
Wenn die gut drauf sind, erzählen sie gern etwas aus ihrer Forschungsarbeit.
Ich habe dort schon spannende Geschichten der Planetenjäger gehört.
Das ist aber davon abhängig, aus welchem Forschungsgebiet der Guide kommt.
Diese Forschungsschwerpunkte (http://www.tls-tautenburg.de/TLS/index.php?id=46&L=2) gibt es in Tautenburg.

Eine Besichtigung lohnt sich.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. September 2015, 06:29:53
Tautenberg = Tautenburg und liegt im "Holzland"  ... Gruß, HausD   
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 23. September 2015, 08:56:57
Tautenburg ist richtig - dort gab es tatsächlich auch eine Burg, von der man noch den Turm besichtigen kann.
So weit ist Tautenburg nicht von Jena entfernt - ca. 10 km nordöstlich von Jena, mit dem Auto kein Problem.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 23. September 2015, 19:32:53
Hallo,

Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich noch nie in Jena direkt gewesen bin , meine Ortskenntnis begrenzt sich auf den Bau der Saaletalbrücke auf der A4 im Jahre 2009  :-\ :-\
Wie sieht es den mit Parkmöglichkeiten in der Nähe des Cafe bzw Planetarium aus ?
Wie spät wäre den der Treff für das Planetarium , in der Antwort oben werde ich nicht schlau ?

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. September 2015, 20:20:24
Hier nochmal alle Daten:

"Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch am Freitag, den 02. Oktober 2015"

Treff am Planetarium: 19:15 Uhr
Thema: Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen
http://www.planetarium-jena.de/Zeitreise.154.0.html (http://www.planetarium-jena.de/Zeitreise.154.0.html)

Tisch bestellt ab: 20:30 Uhr (unter dem Namen "Raumcon")
Location: Café Immergrün
http://www.cafe-immergruen.com (http://www.cafe-immergruen.com)

Per Auto: Wenn man von der A4 kommt,  fährt man am besten in Jena-Lobeda ab. Dann fährt man Richtung Zentrum (nach Norden) auf der sehr breiten Stadtrodaer Straße bis man das eigentliche Zentrum von Jena erreicht. Dies kündigt sich mit der Überquerung der Saale und der Unterquerung der Eisenbahn an.
Nach der zweiten Ampel hinter der Eisenbahnbrücke biegt man links ab - in den Löbdergraben. Achtung Blitzer und 30!
Wenn man einen größeren Platz erreicht (links Cinestar, rechts Straßenbahn und Bushaltestelle), biegt man rechts über die Straßenbahnschienen ab.
Anschließend fährt man direkt auf einen großen Parkplatz zu - der Eichplatz direkt neben dem Jen-Tower (Intershop-Hochhaus). Ab 20Uhr kann man hier kostenlos parken. Vorher kostet die Stunde ca. 1 Euro.

Mit dem Zug : Am schnellsten ist man vom Bahnhof Jena-Paradies im Zentrum.

Zur Orientierung gibts hier noch eine Karte:
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up048431.jpg)
Quelle: Microsoft Bing Maps
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 24. September 2015, 06:57:17
@ Axel_F

...Danke , jetzt habe ichs  :)

Gruß jok

Übrigens der 1. Mitteldeutsche RaumCon Stammtisch war am 2. Otober 2009 . Damit nächste Woche Freitag das sechsjährige bestehen dieser Veranstaltung.  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 24. September 2015, 22:46:07
Auf den Tag genau, da solltet ihr aber die Geburstagstorte nicht vergessen.  :)

Mfg Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 24. September 2015, 23:35:37
Hallo,

ich kann am 02.10.2015 jetzt auch mit am Stammtisch teilnehmen. Im letzten Jahr habe ich meinen Urlaubsbeginn mit dem Berliner-Stammtisch verbinden können, dieses Jahr klappt das mit dem Stammtisch in Jena. Ich hoffe es ist kein Problem, wenn ich die Teilnahme am Stammtisch doch noch einrichten konnte. Ich würde mich freuen dabei zu sein :) Das Planetarium wollte ich mir sowieso schon lange einmal anschauen...

Können wir da eine "Chemnitzer-Fahrgemeinschaft" bilden oder wollt Ihr (jok +x) dort übernachten?

Gerne Info auch per PN an mich, um das konkret zu besprechen. Wenn alle aus meiner Ecke dort übernachten, dann müsste ich mir in Jena noch was suchen...

VG, firelion

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 26. September 2015, 17:50:49
Hallo,

@firelion + Chemnitzer

Also ich werde definitiv nur Abendgast beim Stammtisch sein und danach zurückfahren. Habe einige Termine am Samstag.
Würde ebenfalls gern im Planetarium dabei sein. Treff soll da 19:15 Uhr sein. Fahrzeit von Chemnitz nach Jena so 1,5 Stunden. Müsste also am Freitag so 17:30 Uhr starten. Ich hoffe nur das ich am Freitag zeitig genug von meinen Objekten loskomme. Aber ich werde das so eintakten das der Freitag relativ ruhig wird.  ;)
Also ich könnte noch Besatzung aus Chemnitz mitnehmen.
Einfach per PN melden.

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 27. September 2015, 20:00:10
@firelion und weitere Interessierte: Ich habe für 9 Leute geserviert (also schon sporadisch einen Platz mehr) und ich glaube nicht, dass es Probleme gibt noch weitere Stühle an den Tisch zu ziehen :D Also alle Interessierten sind weiterhin willkommen!

Fahrgemeinschaft: Ich fahre Freitag von Leipzig nach Jena und fahre dann abends weiter nach Chemnitz.

Planetariumbesuch: Kommt jemand von den Teilnehmern nicht ins Planetarium? Ansonsten könnte man ja doch schon (ohne Bezahlung) vorreservieren.
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 27. September 2015, 21:24:37
Hallo,
im Plantarium zu reservieren ist vielleicht ganz sinnvoll. Ich habe keine Vorstellung, ob das dort gut oder schlecht besucht ist. Da ist auf Nummer sicher gehen immer besser, bezahlen kann doch dann jeder selbst. Danke für die Organisation.
VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 27. September 2015, 21:52:03
Also, ich werde dann im Planetarium auch dabei sein.
Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 29. September 2015, 16:02:20
Hallo,
im Plantarium zu reservieren ist vielleicht ganz sinnvoll. Ich habe keine Vorstellung, ob das dort gut oder schlecht besucht ist. Da ist auf Nummer sicher gehen immer besser, bezahlen kann doch dann jeder selbst. Danke für die Organisation.
VG, firelion

@firelion

Zwecks Fahrgemeinschaft , schaue mal in dein Postfach . :)

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Hegen am 02. Oktober 2015, 09:10:52
Hallo MDRStammtischler!

Tut mir ausgesprochen Leid  :-[ ! Ich muss absagen, weil ich mir gestern den Fuß verletzt habe und nicht bewegungsfähig bin. Zumal ich eigentlich gern mal wieder nach  Jena gefahren wäre. Ich wünsche Euch viel Spaß und gute Gespräche .

Hegen
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: trallala am 02. Oktober 2015, 19:31:02
Ich kann leider auch nicht kommen, mir geht es nicht gut.
Das ist sehr ärgerlich, wo ihr doch schon mal in der Nähe seid. Leipzig wird bei mir dann wieder nichts …  :(
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 03. Oktober 2015, 21:02:36
Stammtisch in Jena

Alle Teilnehmer trafen sich überpünktlich vor dem  Carl-Zeiss-Planetarium zu der beeindruckenden  Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen ...
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up048698.jpg)
Die Gruppe : firelion - Axel_F - jakda - HausD - dksk - jok - Wilga35
Danach ging es zur Studentenkneipe "Immergrün",
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up048699.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up048700.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up048701.jpg)
Raumfahrt war nicht ständig das Thema, aber wenn dann intensiv:
 - zu Wostotschny gab es einige Bilder mit einer Diskussion, wie es wohl weiter gehen wird
 - ein Modell des Space-X aus dem 3D-Drucker hatte Axel mitgebracht
 - natürlich gab es den Vergleich mit den Bildern von Space-X
 - wie geht es bei der NASA weiter
 - wie lange betreibt China noch das Tiangong-1 
 - und einige Anekdoten wie diese, als in Morgehröthe-Rautenkranz "die ISS für eien Überflug per Handy eingeschaltet" wurde, analog zur Straßenbeleuchtung im Ort, die ebenfalls per Handy nachts angeschaltet werden kann.
Dann stellte der Wirt plötzlich und unerwartet die Stühle hoch ... es war schon eine Stunde Feiertag.

Beste Grüße, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 04. Oktober 2015, 13:25:06
Gute Zusammenfassung HausD! Es war ein sehr schöner Stammtisch gewesen - die Zeit war mal wieder im Fluge vergangen und es waren noch so viele Themen unangeschnitten geblieben.

Freu mich auf den nächsten Stammtisch in MR.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 04. Oktober 2015, 17:18:46
... und es waren noch so viele Themen unangeschnitten geblieben.
Das ist mir auch aufgefallen, wie auch, dass  einige Dinge, die mit Raumfahrt nüscht zu tun hatten, auf den Stammtisch kamen.
Aber auch dass ich ein n nachliefern muss für :  "die ISS für einen Überflug per Handy eingeschaltet" - fiel mir noch auf.

Gruß, mit dem Blick auf MR, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 04. Oktober 2015, 20:16:23
... und es waren noch so viele Themen unangeschnitten geblieben.
Das ist mir auch aufgefallen, wie auch, dass  einige Dinge, die mit Raumfahrt nüscht zu tun hatten, auf den Stammtisch kamen.

Vielleicht sollte man diesen Stammtisch ja auch in Deutsche Politik- und Schlechtes Bildungssystem Deutschland-Stammtisch umbenennen. Es würde den Kern der Sache viel besser treffen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. Oktober 2015, 13:35:07
Hallo,

Habe mich sehr gefreut bekannte Gesichter wieder zu sehen. Wie angesprochen ist die Raumfahrt etwas kurz gekommen. Das war auch der Grund für mein ruhiges verhalten am Tisch. In mir broddelt es gewaltig was unsere angeblichen Volksvertreter zum Thema Asylpolitik veranstalten.
Aber das ist Privat und hier gehts um Raumfahrt.
Deshalb finde ich den Vorschlag von Jakda super den nächsten Stammtisch in MR abzuhalten.

In diesem Sinne
Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 08. Oktober 2015, 16:41:43
Nach meiner Einschätzung haben wir gerade mal 10 - 20 % der Zeit über Raumfahrt geredet, den Rest der Zeit über völlig andere Themen. Bei insgesamt 450 km Autofahrt für mich echt enttäuschend und im nachhinein viel Frust. Ich werde wohl an so einer Veranstaltung nicht mehr teilnehmen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 08. Oktober 2015, 17:23:30
Ich hätte gern am Stammtisch teilgenommen, hatte aber leider (wie so oft) Spätdienst. Es geht noch neben Raumfahrt auch darum, die Leute aus dem Forum mal persönlich kennenzulernen bzw. die Bekanntschaften zu pflegen. Dass man die "Tagespolitik" nicht völlig ausblenden kann, ist doch klar. Ich empfinde es sogar als angenehm, dass die Teilnehmer offensichtlich nicht "nur" (Raumfahrt-)Scheuklappen auf hatten...  Der Besuch des Planetariums vorm Stammtisch war doch aber 100% Raumfahrt?

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. Oktober 2015, 08:10:31
Nun auch noch mal von mir....
Bei den vielen Stammtischen und anderen Treffen ist für mich der persönliche Kontakt sehr wichtig, also das auch mal über den "Raumfahrtrand" hinausgehende Gespräch. Hier im Forum ist "nur" Raumfahrt angesagt, bei den Treffen kann man sich auch mal über andere Dinge austauschen - und das bringt ein Verständnis für den "Gegenüber". Außerdem können bei der derzeitigen "Lage" bestimmte Dinge einfach nicht ausblenden werden. Für mich sehr positiv: Auch bei diesen "Dingen" hat man eine überwiegende Übereinstimmung.
Zur Raumfahrt hatte HausD ein paar Plotter-Ausdrucke zu Wostotschnie - dazu Statusdiskussion und Zukunft. Weitere Entwicklung - z.B. PTK NP. SpaceX - Realos ohne Extremisten. Außerdem bildeten sich bei 7 Leuten auch mal schnell Zwiegespräche.
Naja - und die Situation im Forum...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 10. Oktober 2015, 12:26:27
Hallo,
für mich gibt es im Nachhinein keinen Sinn den Stammtisch schlecht zu reden. Für mich war es - und bleibt es - ein schöner Abend. Danke nochmal an Axel_F für die Organisation und das jok mich mitgenommen hat.
Ich habe mich vorher echt auf den Besuch im Planetarium gefreut und natürlich auch darauf weitere Forenmitglieder kennenzulernen. Ich wurde nicht enttäuscht, habe an dem Tisch echte Typen gesehen, die auch so manche Story aus dem Nähkästchen zaubern können :)
Eins will ich zu den vorherigen Äußerungen nur sagen:
Es handelt sich bei den Treffen um offene Runden, jeder kann sich mit einem Thema einbringen und so auch das Gespräch in die gewünschte Richtung selber mit bestimmen.
Ich selber bin wie gesagt kein Raumfahrt-Profi, eher interessiert am Thema und habe mich darum über die Diskussion zur Lieblingsbaustelle von HausD und über einige eurer erlebten Episoden sehr gefreut.
In diesem Sinne sollte die Mannschaft in Mitteldeutschland zusammenhalten, zumindest bis zur nächsten bemannten Mond- oder Marslandung ;) Auf dem Weg gibt es genug zu besprechen und danach erst recht ...
VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 16. Oktober 2015, 08:43:01
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up055469.jpg)      3D-Druck auf dem Stammtisch

... da das meiner Meinung nach nicht
alle  am  Tisch  gesehen haben,  hier
nochmal  der 3D-Druck  von  Axel_F (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=13064.msg343592#msg343592)
in etwa  der Größe,  wie ich die Teile
in der Hand hatte.

Axel_F hatte auch einige Details zum
Drucker und zum Druck gesagt.

Gruß, HausD




Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 05. Dezember 2015, 22:54:41
Stammtisch in Dresden

Das traditionelle vorweihnachtliche Gansessen fand diesmal in Dresden statt. Es trafen sich nach 6 Jahren die Baikonurfahrer aus dem erweiterten Mitteldeutschland wieder bei einem geselligen Gedankenaustausch.
Einige Bilder davon dann am Montag,

Beste Grüße nochmal an Alle, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 07. Dezember 2015, 12:39:26
Gans im Orbit

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049278.jpg)
Start  der Gans-Großen-Nutzlast in die Umlaufbahn...

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049279.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049280.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049281.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049282.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049283.jpg)
... bis auch die letzten Nutzlastteile vom Träger getrennt waren ...
(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up049284.jpg)
... und die Triebwerke ausgebrannt waren.
Neben dem Aktuellen war das Hauptthema Baikonur - 6 Jahre nach dem Besuch dort ...

Beste Grüße in die Runde  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Pirx am 05. Februar 2016, 12:32:47
Hallo Zusammen!

Wäre das http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10446.msg352594#msg352594 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=10446.msg352594#msg352594) nicht Anlass für einen gemeinsamen Besuch?

Gruß   Pirx
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 05. Februar 2016, 20:53:05
... HausD war dort, nachdem er das in seiner Zeitung gelesen hatte, dass das Dach rot angestrichen ist. Es würde sich lohnen, meint er... , nor kee Dach hat se ni!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 05. Februar 2016, 21:18:15
Danke für den Hinweis Pirx! Und konnte man auch wirklich hinein in die Kapsel schauen?

Bekommen wir bis zum 20. Februar eine Stammtisch hin?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 06. Februar 2016, 16:59:17
Sichtbarkeit Sojus 29

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up053115.jpg)
So etwa ist die Kapsel zZt. unterhalb ihres Hängeortes, auf der EG-Ebene zu besichtigen.     Grafik : HausD
Man kann also in die Kabine hineinsehen und der Platz von S.Jähn, der direkt hinter dem Bullauge war, wurde beleuchtet. Daher sieht man das weisse Anschlusskabel nach innen gehen.

Gruß, HausD

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 07. Februar 2016, 01:04:08
Na das ist doch schonmal was! :D
Jetzt muss sie nur noch nach Morgenröthe Rautenkranz (http://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/), wo sie hingehört!
Dort wird man sie sicher gemäß ihrer Bedeutung angemessen präsentieren.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 07. Februar 2016, 16:57:15
Sojus-29 ...

Nachdem ich die Sichtbarkeit in der Grafik oben demonstriert habe, wiederhole ich die Frage auch für die Dresdner noch einmal:
Bekommen wir bis zum 20. Februar einen Stammtisch hin?

Gruß HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 07. Februar 2016, 23:06:42
Hallo,

so viele Termine sind bis dahin ja nicht mehr möglich...
Das Museum hat bis 18 Uhr geöffnet. Wie viel Zeit braucht man denn zur Besichtigung des Museums?
Wenn man speziell die Kapsel sehen möchte und die restliche Ausstellung links liegen lässt, dann könnte man über einen Stammtisch z.B. am nächsten Freitag nachdenken. Dann müsste Treffpunkt 17 Uhr (oder so) beim Museum sein. Aber erstens muss man das erstmal zeitlich einrichten können und zweitens, wenn ich da  an den Stammtisch in Jena zurückdenke und wie wir da zur ausgemachten Zeit vor dem Planetarium standen und gewartet haben... oje... da wird das nix.

Außerdem will man doch auch die Ausstellung sehen, wenn man einmal da ist... ich war jedenfalls noch nicht dort. Dann kommt für mich eigentlich "nur" das Wochenende und der 13.02. in Frage...

Zumindest wäre der Termin damit vorgegeben.

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 07. Februar 2016, 23:56:00
Wenn Du das gesamte Museum einschließlich Außenbereich intensiv ansehen willst, kannst Du dafür gut und gern einen ganzen Tag einplanen.

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. Februar 2016, 11:41:12
Hallo Freunde,
Das Museum hat bis 18 Uhr geöffnet.
... eine halbe Stunde vorher ist Einlassschluss.
...wenn ich da  an den Stammtisch in Jena zurückdenke und wie wir da zur ausgemachten Zeit vor dem Planetarium standen und gewartet haben... oje...
... die Sojus kann man ja individuell besichtigen und muss nicht auf einen Veranstaltungsbeginn warten.
Am WE muss für einen StT ein Lokal bestellt oder ein freies nicht direkt im Zentrum gesucht werden.

Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. Februar 2016, 20:32:32
Ich hätte diesen Monat noch am Freitagabend, den 12.02. (von Leipzig kommend) oder den 20.02. tagsüber (von Chemnitz kommend) Zeit. Die anderen bisher genannten Zeiten klappen bei mir leider nicht.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 10. Februar 2016, 21:14:48
Hallo,
ich denke das wird dann doch etwas schwierig. An diesen Tagen kann ich nicht... Ich werde am Samstag wahrscheinlich einen Ausflug in die schöne Landeshauptstadt Sachsens unternehmen und das Museum anschauen.
Ich wünsche euch viel Spaß, sollte an den genannten Terminen ein Stammtisch zustande kommen.
VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 10. Februar 2016, 22:48:00
Hi firelion, ja sieht wohl aktuell so aus, dass wir uns nicht treffen. Ich werde auch einen Ausflug (bloss eine Woche später) ins Museum machen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 15. März 2016, 09:21:32
Überlege schon/noch...

http://www.gerhardkowalski.com/?p=12182 (http://www.gerhardkowalski.com/?p=12182)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 16. März 2016, 11:34:36
Überlege schon/noch...

http://www.gerhardkowalski.com/?p=12182 (http://www.gerhardkowalski.com/?p=12182)

Ich denke, da bist Du "...leider zum Volleyball. ..." ?!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 16. März 2016, 11:57:18
Stimmt - meine Frau hat mich schon wieder auf den Boden der Realität geholt...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 16. März 2016, 14:33:52
... und ich hatte schon gehofft, Dich in Leipzig zu treffen .....  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 01. April 2016, 11:38:46
Sprachumstellung folgt Zeitumstellung

Jetzt ist es so weit:
Das Vogtland und damit auch Morgenröthe-Rautenkranz spricht zukünftiges Hochdeutsch!
Heute wurde neben vielen Gesetzesänderungen die schrittweise Einführung des erzgebirgisch-vogtländischen Dialekts im Freistaat Sachsen als Pflicht-Sprache wirksam.
Nach dahingehenden Rundfunkmeldungen waren schon am Morgen die dafür gedruckten Handbücher vergriffen.
Daher der Text nochmals in der zukünftigen Pflichtsprache:
S'Ffuchdland un a dadermiet Morgnred-Raudngrans schbricht bahle Huchdeitsch!
Heit wurr naam anneren Ännering dr Gesädze de schriddweise Ähfiering vunn dare arzgebärgsch-ffuchtlännschn Schbrooch inn Freischtood Socksn ols de Flichtschbrooch wergsahm.
Noo damm wos in Rodscho gahm worn schuh friehzeitch de doderfor gedruggdn Biichr wag.

                                               Quelle (Kwall) : MDR (s'Rodscho)
G'auf, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 09. Juni 2016, 10:31:00
Jetzt ist noch Sommer, aber wie sieht es mit einen Stammtisch im September aus? Es war ja mal Morgenröthe-Rautenkranz im Gespräch. Gibts da bei euch ein passenden Termin?

Eine Idee wäre auch das Raumfahrtmuseum in Mittweida von Tasillo Römisch zu besuchen und eine "Kosmonauten-Ausbildung" (ca. 60 - 90 Minuten) zu durchlaufen:
http://www.space-service-intl.com/museum.htm (http://www.space-service-intl.com/museum.htm)

Ein paar Exponaten waren ja auch während des International Space Film Festival in Berlin zu bestaunen. Eumel durfte auch den Handschuh des russischen EVA-Anzugs anprobieren.
Bei der Veranstaltung in Mittweida würde die Möglichkeit bestehen einen kompletten Anzug anzulegen. ;)

Freu mich auf eure Terminvorschläge.



Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 09. Juni 2016, 20:34:57
Zusatz: Während meiner Studienzeit stand in der Mensa und Bibliothek der Hochschule Mittweida ein J2-Triebwerk der Saturn 5. Steht das noch? Dann könnte man auch das noch besichtigen ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: rene.eichler2 am 13. Juni 2016, 19:31:16
Hallo  :)

Habe mich lange nicht gemeldet aber wenn der Stammtisch in Morgenröthe-Rautenkranz oder Mitweida ist, bin ich auch wieder mal dabei.

Gruß René

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 07. September 2016, 06:21:55
Das mit dem  Raumfahrtmuseum in Mittweida von Tasillo Römisch klingt doch erst mal nicht schlecht. Oder soll es 2016 keinen Stammtisch in Mitteldeutschland geben?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. September 2016, 21:35:43
Hey Lumpi und René,

gern können wir mal wieder einen Stammtisch ins Auge fassen. Ich hab auch nochmal in Mittweida nachgesehen - auch das J2-Triebwerk steht noch in der Mensa der Fachhochschule. Leider ist sie nur von Mo-Do bis 20Uhr geöffnet. Freitag schließt sie schon ab 14Uhr - und am Wochenende ist geschlossen. :(

Für das Raumfahrtmuseum in Mittweida von Tasillo Römisch würde der Eintritt als Gruppe 60 Euro kosten. Wenn wir noch etwas mehr sind - um so besser ;)

Wie sieht es bei euch im Oktober aus? Wie siehts bei den anderen Verdächtigen aus? HausD, Jakda, firelion, jok, ... ?




Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 09. September 2016, 06:52:23
Guten Morgen,

Ja ich wäre gern mit dabei , muss mir die Zeit einfach nehmen.
Nur das Wochenende Freitag 30. September bis Montag 3. Oktober bin ich schon verplant.

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 09. September 2016, 09:06:58
Hallo,

also das 2., 3. und 5. Wochenende (Fr.+Sa.) im Oktober sind nach derzeitiger Dienstplanung  bei mir möglich. Das wäre dann für mich die RaumCon - Stammtisch - Premiere.   ;)

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 11. September 2016, 13:05:36
Bei mir würde der 7., 21. und 22. Oktober passen. Soll ich schon mal bei Herr Römisch anfragen?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. September 2016, 17:44:33
Bei mir würde der 7., 21. und 22. Oktober passen. Soll ich schon mal bei Herr Römisch anfragen?

Hallo,

habe mal per PN einige Verdächtige  ;) angeschrieben , mal schauen wer Interesse hat.

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 12. September 2016, 19:54:56
Klasse jok! Wäre ja gefehlt, wenn wir nicht den (Stamm-)Tisch voll bekommen :)

Kann dir übrigens ein paar frische Bilder von KSC Visitor Center von der guten alten "Atlantis" mitbringen - falls du noch nicht dort warst.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. September 2016, 19:57:05
Klasse jok! Wäre ja gefehlt, wenn wir nicht den (Stamm-)Tisch voll bekommen :)

Kann dir übrigens ein paar frische Bilder von KSC Visitor Center von der guten alten "Atlantis" mitbringen - falls du noch nicht dort warst.

Hallo,

Ja einen ausführlichen KSC Report erwarte ich  ;)

Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 15. September 2016, 22:03:01
Hallo,

super das Ihr wieder einen Treff plant. Habe im Oktober nicht wirklich viele Möglichkeiten, da ich Urlaub geplant habe und mich berufsbegleitend weiterbilde. Da muss ich Freitags/ Samstags oft nochmal die "Schulbank" drücken.  Sucht einfach den Termin für die Mehrheit. Ich könnte von den genannten Terminen am 22.10.

VG, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 15. September 2016, 22:54:33
Na dann lasst uns doch gleich Samstag, den 22. Oktober festmachen.

Vorher noch Römisch´s Museum besuchen und dann in ein Lokal einkehren?
Wann wollen wir starten? Kennt jemand noch ein schönes (Ausflugs-)Lokal in Mittweida?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. September 2016, 15:42:35
Hallo nochmal in die Runde,

so habe eben von Holi eine Absage bekommen , er kann aus familiären Gründen nicht.
Also wären wir wohl nur:

Lumpi
Axel_F
jok
firelion
rene.eichler2   ?

wenn an diesem 22. Oktober ...müßte ich meinen Kegelabend absagen?

Also was machen wir?

gruß und schönes WE
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 17. September 2016, 15:46:28
Am 22. Oktober wäre ich auch nicht dabei, siehe #962.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 17. September 2016, 18:04:52
Hallo,
wie schon geschrieben. Nehmt den Termin, an dem die meisten können. Terminabstimmung mit doodle könnte doch da helfen. Dann ist das Ergebnis klar.
Viele Grüße, firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 19. September 2016, 09:37:11
Hallo allerseits,

dann kommt hier mal das Doodle:
http://doodle.com/poll/yfmiy2mr6bw4wxbe (http://doodle.com/poll/yfmiy2mr6bw4wxbe)

Tragt bitte eure möglichen Termine ein.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. September 2016, 11:22:46
Hallo,

Vielleicht noch an die "verhinderten  "im Oktober , es können auch freie Termine im November angegeben werden  :) ;)

Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 26. September 2016, 19:20:55
So Leute tragt euch noch fleißig in die Terminfindung ein:
http://doodle.com/poll/yfmiy2mr6bw4wxbe (http://doodle.com/poll/yfmiy2mr6bw4wxbe)

Ich würde sagen das am Sonntag den 2. Oktober 23:59 Uhr das "Wahllokal" geschlossen wird :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 26. September 2016, 20:30:41
Hab mich bisher nicht gemeldet, da bei mir der Oktober randvoll ist - höchstens der 29..
Und der "Ausweichtermin" 26. Nov ist der Sa vor dem 1. Advent - bei uns Weihnachtsmarkt und ich auf der Bühne...

Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 26. September 2016, 21:04:11
Doodle ist etwas irritierend, aber es steht mit 3 Teilnehmern führend neben dem 7. Oktober und 29. November auch der 19. November zur Debatte (wird seltsamerweise in der Ziehharmonika eingeklappt...)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 04. Oktober 2016, 21:17:54
So der 7. Oktober, 19. November und der 29. November sind die aktuellen Gewinner!

Also kommenden Freitag RaumCon Stammtisch? Ist das zu kurzfristig? Mit drei Leuten sind wir bloss etwas wenig für Römisch´s Ausstellung.

Wollen wir uns einfach in Chemnitz in der Innenstadt treffen? Das sollte für alle aktuellen Teilnehmer einfach zu erreichen sein?

Viele Grüße,
Axel
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 05. Oktober 2016, 19:51:59
Drei Leute wären in der Tat ein wenig dünn - und das am Tag der Republik...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 05. Oktober 2016, 20:24:19
Hallo Freunde. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass am 19.11. in Neubrandenburg die Raumfahrttage sind. Wenn ich mich nicht irre.... .
Also dann müsstet ihr auf mich verzichten und Tassi ist vermutlich bestimmt auch nicht bei sich zu Hause, sondern dort.
... Nur mal laut gedacht ...  :-\
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: technician am 05. Oktober 2016, 20:28:43
man könnte sich auch in NBB anmelden und sich abends dort an einen Tisch setzen.....
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 05. Oktober 2016, 20:37:18
Ja... natürlich.  Du und Klaus seid ja wieder dabei, oder? Ich müsste mich auch bald anmelden...   ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Oktober 2016, 07:15:25
Drei Leute wären in der Tat ein wenig dünn - und das am Tag der Republik...

Hallo,

Ja das wäre ne kleine Runde.
Bin ab morgen wieder in der Heimat.Also wenn der Stammtisch denoch stattfindet nennt Ort und Zeit ich werde es einrichten.

Noch zu den Restterminen ,der 5.November ist auch vergeben .Da findet die Jahreshauptversammlung des Vereins in Morgenröthe Rautenkranz statt.

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 06. Oktober 2016, 07:29:13
Ja das wäre ne kleine Runde.
Bin ab morgen wieder in der Heimat.Also wenn der Stammtisch denoch stattfindet nennt Ort und Zeit ich werde es einrichten.

Dem schließe ich mich an, eine Lokalität in Chemnitz wäre okay.

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. Oktober 2016, 19:00:43
Dann sage ich mal morgen Freitag 20Uhr im Diebels Fasskeller!?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Oktober 2016, 19:16:30
Dann sage ich mal morgen Freitag 20Uhr im Diebels Fasskeller!?

Hallo,

bekommen wir da zum Freitagabend einen Platz?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. Oktober 2016, 20:49:56
Guter Punkt Jok!

Ich hab einen Tisch für 4 Personen auf den Namen MONSE ab 20:30 Uhr im Diebels Fasskeller bekommen.

Bis morgen!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Oktober 2016, 22:47:03
Hallo,

Prima Axel , dann sehen wir uns morgen Abend zum Ersten Chemnitzer Raumfahrtplausch  ;)

Ich freue mich

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 07. Oktober 2016, 06:25:50
Sehr schön, dann bis halb neun...  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 08. Oktober 2016, 12:37:15
Gestern konnte ich nun also zum ersten Mal einem RaumCon-Stammtisch beiwohnen. Wenn ich mich richtig erinnere, waren wir stolze drei Teilnehmer. Meine erste Erkenntnis: Aha, die Leute aus dem Forum gibt es wirklich - in echt! Hinter den  Pseudonymen @jok und @Axel_F  verbergen sich Raumfahrt-Enthusiasten zum "Anfassen" - beide sympathische Mitglieder der großen RaumCon-Gemeinde.
Beim Betrachten der Urlaubsbilder von Axels kürzlichem Besuch am Cape kamen wir schnell ins Gespräch. Er hatte ja auch das unverschämte Glück den Start von Dragon CRS -9 mit anschließender erfolgreicher Landung der Erststufe live vor Ort zu verfolgen. Somit waren wir schon mal beim Thema SpaceX angelangt. Die ambitionierten Mars-Besiedlungspläne von EM betrachteten wir "Stammtischler", ähm, mit gesunder Skepsis. Aber immerhin tut sich was in der Richtung... Natürlich wurden auch etliche andere Raumfahrtthemen angeschnitten, bei denen ich zugegebenermaßen  meist (nur) der interessierte Zuhörer war. Es bleibt aber immer etwas hängen und man kann nur dazulernen.
Aus meiner Sicht ein gelungener Abend, den man ruhig bald wiederholen könnte. Wir waren uns einig, dass es evtl. sinnvoll wäre einen regelmäßigen Stammtisch nach Berliner Vorbild zu etablieren. Wenn feste Termine etwas länger im Voraus bekannt sind, kann vielleicht der ein oder andere mehr seine Teilnahme ermöglich. Schaun mer mal...

Gruß Rico

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 08. Oktober 2016, 13:24:32
War bis Montag in Kopenhagen und ab Dienstag in Meisen - mit Abstecher nach Dresden MHM  ;)
Habe gerade erst vom Treffen in Karl-Chemnitz-Stadt gelesen...
War also zeitlich bei mir nicht zu schaffen - aber ich gelobe Besserung !!!
Übrigens:
Am 5.11. ist die Jahreshauptversammlung in MoRö.
Dort werde ich wahrscheinlich hinfahren.

Beste Grüße
Andreas

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. Oktober 2016, 14:18:04
Hallo,

Wieder ein schöner Stammtisch mit Raumfahrtfreunden , zwar nur in kleiner 3 Mann-Sojus-Crew was aber nicht störte.
Mit Stammtischneuzugang Lumpi, wieder eine interessante Person und Bereicherung für unser Forum , persönlich kennengelernt.
Themen waren querbeet gestreut , und natürlich durfte ich ein wenig um die Shuttleflotte trauern. ;) Aber wir waren uns einig das die privaten langsam in Schwung kommen und es in der Zukunft sehr interessant wird , auch wenn man so manche Präsentation nicht ganz so ernst nehmen sollte .....außer man strebt ein Alter von 150 Jahren an  ;) :)

Also ein Treffen immer wieder gern.Und deshalb wie angesprochen, sollten alle interessierten am Mitteldeutschen RaumCon Stammtisch sich mal überlegen welchen festen Turnus wir für die Treffen einführen könnten.
Gestern kurz angedacht war z.B. vierteljährliche den ersten Freitag im betreffenden Monat.
Das wäre dann....6.Januar 2017 ,7.April 2017 ,7.Juli 2017 und 6.Oktober 2017.
Austragungsort flexibel,  Leipzig,MoRö,Mittweida,Dresden  ;)
Es geht einfach nur darum sich schon mal langfristig Termine freizuhalten.

Einfach mal Gedanken machen und schreiben ,danke.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung in MoRö habe ich auch erhalten.Diesmal leider kein russischer Kosmonaut mit Vortrag zu seiner Mission dabei , ich fand das immer sehr interessant.
Diesmal die Ausrichtung auf Bücher zum Thema Raumfahrt , dabei Wissenschaftsjournalist und Schriftsteller Gerhard Kowalski und Buchautor Eugen Reichl.

Werde versuchen dabei zu sein , aber genau am 5. Nov ruft auch die Pflicht.....Arbeitseinsatz beim Kurzen in der KITA das muss gemacht werden.
Hoffe das es nicht zu lange dauert.

Gruß und schönes WE
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 09. Oktober 2016, 20:52:40
War bis Montag in Kopenhagen und ab Dienstag in Meisen - mit Abstecher nach Dresden MHM  ;)
..........
Was gab es Neues im MHM? Hast Du mit Prof. Rogg Tee getrunken?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. Oktober 2016, 22:15:18
Die Sojus 29 steht noch unten - neben der A4/V2.
Man kann sie eigentlich ganz gut betrachten, auch Innen.
Auf meine Frage an das "Personal", warum eine Sojus-Kapsel neben einer V2 steht, bekam ich ----
keine Antwort.
Übrigens: Die Unwissenheit der "normalen" Besucher ist enorm.
Neben mir äußerte doch wirklich ein Vater seinen 2 Söhnen: Es ist eine bemannte Bombe.
 
Andreas - sieht man sich in MoRö?

Viele Grüße
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: F-D-R am 10. Oktober 2016, 09:47:35
Ich hatte die Absicht, am 5.11. in MR zu sein.
Wann bist Du da?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 10. Oktober 2016, 20:28:54
Bin am 5. flexibel. Wir können uns auch früher treffen.
Komme sowieso mit dem WoMo.
__________________
Bin nächste Woche mit einer 4. Klasse in MoRö.
Werde mal nach geplanten Details für die MV fragen.

Grüße an alle MRCSTler
Andreas
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 10. Oktober 2016, 22:01:26
Ich kann den ausführlichen Berichten von Jok und Lumpi nichts hinzufügen. Der Stammtisch in Chemnitz war ein sehr schöner kurzweiliger Abend im Zeichen der Raumfahrt gewesen.

Ich wäre auch für einen zweimonatigen festen Abstand des Stammtisches. Auch der 1. Freitag im Monat würde mir entgegen kommen. Ich hoffe damit können auch mehr Leute im Raum Mitteldeutschland besser planen und mehr Interessierte teilnehmen.

Zur MV in MoRö am 5. November: Ist diese nur für Mitglieder (wie der Name ja eigentlich sagt) oder kann man auch als Außenstehender teilnehmen? Auf der Website der Raumfahrtausstellung finde ich leider kein Anmeldeformular.

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 11. Oktober 2016, 20:11:13


Zur MV in MoRö am 5. November: Ist diese nur für Mitglieder (wie der Name ja eigentlich sagt) oder kann man auch als Außenstehender teilnehmen? Auf der Website der Raumfahrtausstellung finde ich leider kein Anmeldeformular.

Hallo,

Es ist die Jahreshauptversammlung des Vereins, alle Vereinsmitglieder haben eine Einladung bekommen.Mit der Einladung ,ein Anmeldeformular wo man die Personenanzahl angeben kann und ob man ein Quartier braucht.
Also ich gehe davon aus ,das man zum Programm vor der eigentlichen Vereinssitzung Familienmitglieder oder Freunde mit anmelden kann .
Bei der im Anschluss stattfindenden Vereinssitzung und Abstimmung sind dann nur die Vereinsmitglieder zugelassen.

Gruss jok

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. Oktober 2016, 15:11:02
Hallo,

Habe in der Raumfahrtausstellung Morgenröthe Rautenkranz zu Absicherung nochmal nachgefragt.
Es ist so das Vereinsmitglieder zum Programm sehr gern Gäste mitbringen dürfen.
.....natürlich alles im Rahmen  ;)

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 04. November 2016, 19:39:46
Danke Jok für das Angebot. Ich hab mich jetzt noch nachträglich persönlich angemeldet. Wer und wann seid ihr überhaupt vor Ort?

Ich werd wohl gegen 15 Uhr anreisen und mir die Ausstellung anschauen bevor´s zum Vortrag geht. Das letzte Mal wo ich die Ausstellung besucht habe, war sie noch im alten Bahnhofsgebäude.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 04. November 2016, 20:11:53
Hallo,

Ich habe morgen erstmal Arbeitseinsatz in der KITA , danach etwas ausruhen und dann Start.Versuche so halb um vier da zu sein...mal sehen wie alles läuft.
Jakda will ja auch kommen.

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. November 2016, 09:55:45
... Das letzte Mal wo ich die Ausstellung besucht habe, war sie noch im alten Bahnhofsgebäude.

Na - da wird's aber Zeit  ;)

Werde spätestens 16 Uhr da sein.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. November 2016, 12:11:54
Hallo,

Ich habe morgen erstmal Arbeitseinsatz in der KITA , danach etwas ausruhen und dann Start.Versuche so halb um vier da zu sein...mal sehen wie alles läuft.
Jakda will ja auch kommen.

Gruss jok

...lief wie geschmiert , hunderte Kubikmeter Laub beräumt und fertsch !!!
Sehen uns gegen 15:30 MEZ in der Ausstellung zum plauschen und gucken.

Bis dann jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 05. November 2016, 12:36:36
Prima, bis dann in der Ausstellung! Bin gespannt auf Ausstellung und Vortrag.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 05. November 2016, 21:37:43
Hallo!
Grüße an den Stammtisch,  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. November 2016, 22:35:30
Hallo HausD,

Grüße zurück in die Landeshauptstadt!

Wir haben uns alle vier in der Ausstellung vor den Vorträgen im Rahmen der Vereinsversammlung gefunden. Bei reger Diskussion haben wir uns anschließend die Ausstellung angesehen.

Der Vortrag von Eugen Reichl zu Mercury war sehr gut aufbereitet und passte sehr gut zur aktuellen Leihgabe des Technischen Museums München. Interessant war für mich die Beleuchtung der Anfänge der NASA in Cape Canaveral/Kennedy im Hangar S, die Entwicklung der Atlas und das gute Marketing/Rummel um die Mercury-Astronauten.

Der Vortrag von Gerhard Kowaltzki zu Gagarin Flug war gut und er präsentierte ein paar neuere Erkenntnisse zum Flug - nach 28 Jahren Glasnost. Leider ist er sehr viel von einem zum anderen hin- und hergesprungen und damit ist bestimmt das ein- oder andere untergegangen.

Sigmund Jähn sowie Theorid Zierol (eine Kandidatin aus Chemnitz für die erste deutsche Astronautin) waren auch anwesend gewesen.

Nächstes Mal bist du wieder dabei ;)

Grüße,
Axel
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 10. Januar 2017, 14:18:07
Hallo Stammtisch-Freunde,

wie sieht es bei euch aus? Bleibt es beim ersten Freitag im Februar und dann wieder aller 3 Monate? Gibt es Ortsvorschläge?

VG
Axel_F
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. Januar 2017, 19:22:20
Hallo Stammtisch-Freunde,

wie sieht es bei euch aus? Bleibt es beim ersten Freitag im Februar und dann wieder aller 3 Monate? Gibt es Ortsvorschläge?

VG
Axel_F

Hallo,

Bei mir alles auf Grün , bin wieder dabei.

Gruss jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 11. Januar 2017, 09:12:53
Im Februar muss ich passen, da wäre bei mir nur der 24. möglich, ansonsten aber immer wieder gern.

Viele Grüße, Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 25. Januar 2017, 23:33:58
Bei mir ist leider für den 3. Februar auch was dazwischen gekommen.

Wollen wir dann nicht gleich den 24.02. ins Visier nehmen? Jok, wie sieht es bei dir aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 26. Januar 2017, 06:57:05
Bei mir ist leider für den 3. Februar auch was dazwischen gekommen.

Wollen wir dann nicht gleich den 24.02. ins Visier nehmen? Jok, wie sieht es bei dir aus?

Hallo,

Ja der 24. Ist noch frei , dann nehmen wir mal diesen Termin ins Visier  :)

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 26. Januar 2017, 09:37:48
24. Februar klingt sehr gut!  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 27. Januar 2017, 13:41:41
Und wo wollen wir uns treffen? Wieder in Chemnitz im Diebels Fasskeller um 20:30Uhr (am Freitag, den 24.02.2017)?

Wie siehts bei den anderen üblichen Verdächtigen aus? Wer ist noch dabei?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 27. Januar 2017, 13:52:08
Also 24. Feb ginge (wahrscheinlich) bei mir auch...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 02. Februar 2017, 11:14:08
Dann würde ich mal den Termin festhalten:

18. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch

- Wo? Diebels Faßkeller (https://goo.gl/maps/JTgJWbYszG62) in Chemnitz
- Wann?  24. Februar 2017, 20:30Uhr

Freue mich auf rege Beteiligung! :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 02. Februar 2017, 11:28:31
Jetzt steht´s auch im RaumCon Kalender (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=calendar;year=2017;month=2).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. Februar 2017, 15:24:08
Dann würde ich mal den Termin festhalten:

18. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch

- Wo? Diebels Faßkeller (https://goo.gl/maps/JTgJWbYszG62) in Chemnitz
- Wann?  24. Februar 2017, 20:30Uhr

Freue mich auf rege Beteiligung! :)

Hallo,

uns rennt eigentlich immer recht schnell die Zeit davon. Wie wäre es wenn wir uns schon 19:30 oder 20:00 Uhr treffen.
Ist auch besser für das Abendessen  ;)

Wer wäre jetzt dabei:

jok , Axel_F , Lumpi ....Jakda ?

Ich werde mal noch Firelion anschreiben , kommt ja auch direkt aus Chemnitz.

gruß und schönen Restsonntag
jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 06. Februar 2017, 10:22:53
Hallo Jok, für mich wäre auch am 24. Februar 2017, 19:30 Uhr kein Problem. Wie siehts bei den Anderen aus?

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 06. Februar 2017, 16:21:25
Hallo Stammtischler,

19.30 Uhr würde mir auch besser gefallen.  :)

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 06. Februar 2017, 16:31:10
Hallo,

Also wäre 19:30 Uhr eine Option. Mal abwarten ob sich Jakda noch meldet.

Ich habe auch Mitglied sikom12 kontaktiert , er ist auch Chemnitzer und im Forum angemeldet.
Er ist aber mehr stiller Leser , hat aber Interesse auch mal an einem Stammtisch teilzunehmen....also er wäre gern am 24. Februar mit dabei.
Von Firelion habe ich noch keine Antwort????

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: firelion am 09. Februar 2017, 15:32:11
Hallo,

ich bin an dem Termin voraussichtlich schon bei der Fachgruppe für Astronomie im Kosmonautenzentrum Chemnitz. Treff ist dort am 24.02. ab 19:00 Uhr, meist geht es 19:30 Uhr los. Beitrag für jeden Teilnehmer sind 2 Euro.
Bei jeder Fachgruppe geht es um ein bestimmtes Thema, welches auch vorbereitet und in Form eines Vortrages vorgestellt wird. Für das nächste Treffen wird das Thema aber erst noch bekannt gegeben. Wir haben in dem Rahmen schon viele Dinge besprochen, Astronomie steht im Vordergrund, aber natürlich kommen auch Raumfahrt, Raumfahrttechnik und aktuelle Entwicklungen zur Sprache.

Bei geeigneten Bedingungen werden aktuelle Himmelsobjekte beobachtet. Da ich selber nicht ganz so tief in der Materie stecke, lerne ich bei jedem Besuch etwas dazu.

Wenn Ihr Lust habt, dann kommt doch dort einfach mal mit vorbei. Ich kann den Leiter der Fachgruppe entsprechend vorwarnen und ggf. schon einmal das Thema erfragen.

Nur essen und trinken kann man da im Vergleich zum Diebels natürlich nicht so lecker, da sollte man schon entsprechend gestärkt erscheinen und sich einen Kaffee mitbringen. Ein Treff der Fachgruppe kann auch mal was länger drauern...  :)

VG
firelion
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 09. Februar 2017, 16:43:00
Hallo,

Also wäre 19:30 Uhr eine Option. Mal abwarten ob sich Jakda noch meldet.

Hier meine Meldung  ;)
Also ich habe jetzt 19:30 eingeschrieben...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. Februar 2017, 06:57:52
Hallo,

Ich habe gestern noch Kontakt zu unserem Holi aufgenommen. Grundsätzlich hat er auch Interesse am Treffen teilzunehmen. Er ist aber im Moment beruflich sehr eingebunden und kann noch nicht zu hundert Prozent zusagen.
Er meldet sich kommende Woche nochmal.

Ich fasse mal zusammen...

Axel-F , jok , Lumpi , Sikom12 , Jakda , Holi ? ......firelion beim Astrotreff  so die Situation im Moment.

Mein Status zum Astronomietreff , sehr Interessant aber nicht unbedingt meine Baustelle . Kommt auf das Thema an .

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 19. Februar 2017, 16:02:36
Hallo,

Von Holi keine Rückmeldung , also wird es wohl bei ihm nichts werden. :(

Habe mit Jakda am Freitag in MR getextet , also uns wäre das Treffen im Diebels lieber. Astronomie ist nicht so unsere ganz große Liebe  ;)
Damit besteht die Besatzung am Freitag aus: Lumpi , Axel_F , Jakda , jok , Sikom12.

@Axel_F  ...kannst du den Tisch wieder reservieren ?

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 19. Februar 2017, 22:10:22
@Axel_F  ...kannst du den Tisch wieder reservieren ?
Ja, hab den Tisch für 5 Personen ab 19:30 Uhr reserviert. Ist auf "Raumcon" bestellt. Nicht das jemand eher da ist und unnötig in der Kälte warten muss.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. Februar 2017, 11:25:25
@Axel_F  ...kannst du den Tisch wieder reservieren ?
Ja, hab den Tisch für 5 Personen ab 19:30 Uhr reserviert. Ist auf "Raumcon" bestellt. Nicht das jemand eher da ist und unnötig in der Kälte warten muss.

Hallo,

Prima , dann freu ich mich auf Freitag  :)

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 23. Februar 2017, 16:06:42
MDR-Stammtisch ... auch auf der ISS bekannt:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060305.jpg)

Das wäre doch einen Haus-Besuch wert!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 23. Februar 2017, 16:30:54
MDR-Stammtisch ... auch auf der ISS bekannt:

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060305.jpg)

Das wäre doch einen Haus-Besuch wert!

War mir sicher, dass das das (herrlich) MDR-Fernsehen ist...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 24. Februar 2017, 17:01:43
Hallo,

Alles auf grün bei mir , bin pünktlich 19:30 MEZ vor Ort.

Bis dann
Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 24. Februar 2017, 17:43:46
Bei mir kommt gleich das WoMo-Go...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 25. Februar 2017, 17:18:46
Stammtisch - Chemnitz

Chemnitz, gegenüber vom "Nischel", dem so vom Volksmund genannten Karl-Marx-Denkmal, überstrahlt die Venus die Fassade der Stadthalle. 
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060302.jpg)
Das war einen Haus-Besuch wert! HausD auf dem Weg zum Treffpunkt ...

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060303.jpg)
AmTresen war es schwierig die Reservierung zu finden, daher gab es in Chemnitz eine Premiere:
  - zwei Stammtische ... und dann einen Einheitsstammtisch ...

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060304.jpg)

Von jok und jakda gab es einen bericht von Mo-Rö und dem Modell des "Gerst"-Sojus Raumschiffs, das sogar Beachtung der Sächsischen Staatsregierung fand.
Sowohl die Dragonals auch die Progress MS-05 Mission wurde im Zusammenhang mit den vorhergehenden und zukünftigen diskutiert.
Space-X in allen Varianten durfte natürlich nicht fehlen, der Stand der Technik und der Politik (engl. policy) sowie mit seinem Erscheinungsbild im Forum.

Es war spät geworden, ein angenehmer Abend, Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 25. Februar 2017, 17:34:38
6 Teilnehmer zählte der 18. Mitteldeutsche RaumCon-Stammtisch gestern in Chemnitz, was eine glatte Verdopplung im Vergleich zum letzten Stammtisch darstellte. Wenn dieser Trend anhält, müssen wir demnächst einen eigenen Saal mieten...
Nachdem in den unendlichen Weiten der Gaststätte das Kopplungsmanöver zweier Stammtische erfolgreich verlaufen war, konnte es fortan gemeinsam weitergehen.  ;) Für mich überraschend hatte auch HausD den Weg ins sächsische Manchester gefunden. Da auch jakda mit seinem WoMo angereist war, stand als beherrschendes Thema naturgemäß die russische Raumfahrt im Vordergrund. In lockerer, entspannter und angenehmer Gesprächsatmosphäre konnte ich somit einiges Wissenswerte und interessante Anekdoten, verbunden mit einen Blick in die Glaskugel bzgl. der zukünftigen Entwicklung der russischen Raumfahrt erfahren. Natürlich war auch nochmals der 80. Geburtstag von Sigmund Jähn und damit verbunden die Raumfahrtausstellung in MoRö ein Thema. Als wir gerade beginnen wollten die Entwicklungen jenseits des großen Teiches näher zu würdigen, wurden leider schon die Stühle hochgestellt und der Stammtisch musste gegen 01.00 Uhr abgebrochen werden. Vielleicht dann beim nächsten Mal mehr...
Nochmals Dank an Axel_F, HausD, jakda, jok und Sikom12 (neues Vereinsmitglied in MoRö?) für den, aus meiner Sicht, rundum gelungenen Stammtisch.

Viele Grüße, Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 26. Februar 2017, 10:13:54
Ja - sehr schönes Treffen und sehr schön, dass HausD teilnehmen konnte.
Und das Bier (die Biere) haben auch geschmeckt... 8)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 26. Februar 2017, 13:06:02
Hallo,

Ja wieder ein sehr schöner Stammtisch , schön das unser HausD die Reise auf sich genommen hat und wieder in unserer Runde dabei war.
Mit Sikom12 hatten wir auch einen Neuzugang , jetzt wo er weiß das wir ganz "normale" Leute sind wird er sicher wieder vorbeischauen  ;)
Die Themen weit gefächert , mit zwei Spezis der russischen Raumfahrt , dass natürlich ein Hauptthema.

Aber wir hatten auch Grund zur Beschwerde ....Aussage eines Anwesenden : einige Leute mit Ihrem geschwurbsel in den SpaceX Threads geht überhaupt nicht mehr.
Ein Grund diese nicht mehr zu lesen und da nichts mehr zu schreiben.
Soviel zum Thema -Forumsveredelung- ....welche vollkommen unnötig ist.Es geht vielmehr darum ereichtes zu bewahren und nicht von absoluten Blödsinnposts das Ansehen des Forums herunterziehen zu lassen.!!!!!!!!!!

Es wäre da die Haltung wie bei Dieter Nuhr erwähnt nicht schlecht. Man muss nicht zu allem einen Meinung haben oder alles wissen .Und wenn dem so ist einfach mal Fres.... halten.
Wenn einer den Müll liest wie.. Einfach paar Cores zusammen und fertig ist die Heavy oder bischen Beton drauf und Bewährung fertig ist der Landeplatz .Da muss man sich langsam Fremdschämen und verschweigen das man bei RaumCon dabei ist.
Alles nicht böse gemeind aber eben sehr nervig.

So der nächste Stammtisch wird wohl Mitte Mai abgehalten.Wir werden uns zu den Raumfahrttagen in Morgenröthe Rautenkranz treffen.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sikom12 am 26. Februar 2017, 14:23:47
Ja, der Stammtisch war für mich Neuling wirklich ein schönes Erlebnis. Als bisher nur lesender Gast konnte ich hier ein paar meiner verehrten Forums-Favoriten wie Haus D, Jadka, Jok, Axel und Lumpi einmal richtig in Natura vor mir zu sehen und mit ihnen reden. Es sind alles prima bodenständige Kerle und nicht, wie ich erst ein bisschen befürchtete, etwas spinnerte Wissenschaftler. Man konnte sich verständlich unterhalten, weil viele von ihnen auch die Hochsprachen Vogtändisch/Erzgebirgischen beherrschten. Und - hier in Karl-Chemnitz-Stadt heute nicht selbstverständlich - die Wellenlänge bezüglich der Lebensauffassungen stimmte!
Danke, dass Ihr mich Alten so herzlich in Eurer Runde aufgenommen habt. Danke für die freimütige Beantwortung meiner Fragen. Wir sehen uns, wenn Gesundheit usw mitspielt in Rautenkranz. De Fräh hot die 20 €us Jahresbeitrag für meine Mitgliedschaft genehmigt. Wir sehn uns.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 26. Februar 2017, 14:46:52
Na sikom12, prima, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Collins am 26. Februar 2017, 17:40:26
@ sikom12
Ein herzliches Willkommen hier im Forum.  :)
Es freut mich das du auch gleich mal mit einen Stammmtisch angefangen hast, bei den man sehr viel lernen kann und auch mal die Gesichter hinter den Nicknamen kennen lernt. Es sind, wie du fest gestellt hast, Leute wie du und ich.  :D

Viel Spaß noch hier
Collins
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 28. Februar 2017, 19:18:58
Ich kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen. Der letzte Freitag in größerer Runde war ein sehr interessanter Stammtisch mit vielen unterschiedlichen Themen aus der Vergangenen aber auch aktuellen Raumfahrt. Schön fand ich auch Lumpi´s älteres Heft vom Kennedy Space Visitor Center aus den 90er Jahren in dem ältere Darstellungen der Raumstation Freedom (Projektphase der ISS noch ohne russische Beteiligung) dargestellt wurden. Die größte positive Überraschung war der unerwartete Besuch von HausD. Und Willkommen am Stammtisch sikom12!

Die aktuelle Planung sieht ja das nächste Stammtisch-Treffen im Rahmen der Raumfahrertage in Morgenröthe-Rautenkranz (12.05. - 14.05.2017) vor. Wollen wir uns am Freitagabend in der Frischhütte treffen?

Wie habt ihr es mit Übernachtungen geplant? Übernachtet ihr auch in der Frischhütte - oder pendelt ihr an diesem Wochenende jeweils vom heimischen Kamin zur Veranstaltung?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 28. Februar 2017, 19:52:36
Die Übernachtungen sind immer ein Problem, da etliche VIPs und viele Gäste, auch von Weiter, anreisen. Die Frischhütte ist meist für die VIPs reserviert. Viele suchen sich in umliegenden Pensionen und Ferienwohnungen eine Unterkunft., das kann auch ein paar km weiter sein. Hier herrscht die allgemeingültige Regel - wer zuerst kommt schläft am Nächsten. Das Ausstellungsteam unterstütz aber auch bei der Unterkunftsuche. Bei der Anmeldung man schreiben, ob man eine Übernachtungsmöglichkeit braucht.
Am Freitag-Abend ist meist so eine Art Einstimmung - z.B. ein Film oder, wie das letzte mal - ein Gewinn-Frage-Treffen mit Schulklassen. Müssten wir mal fragen, ob wir in der Frischhütte-Kneipe noch einen Tisch bekommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 19. März 2017, 15:54:18
Müssten wir mal fragen, ob wir in der Frischhütte-Kneipe noch einen Tisch bekommen.

Kannst du das bitte machen, jakda?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. März 2017, 16:28:21
Vielleicht warten wir noch das aktuelle Programm ab. Nicht, dass wir in der Kneipe sitzen und in der Ausstellung läuft was Interessantes...
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 20. März 2017, 00:19:48
Okay, macht Sinn.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 22. März 2017, 16:56:36
Hallo,

Bis jetzt nur Datum und Thema der 16. Raumfahrttage.

Zitat

Mai
2017

12.05. - 14.05.2017

16. Raumfahrttage

Teamwork in Space


....so langsam könnte der Brief mit dem Programm kommem. :)

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 23. März 2017, 12:02:14
Ich hatte trotzdem schon vor zwei Wochen meine Anmeldung per E-Mail rausgeschickt. Ist aber auch noch kein Feedback zurückgekommen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 13. April 2017, 09:44:59
Hallo Stammtischler, habt ihr euch schon alle für die Raumfahrertage in MoRö angemeldet?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 13. April 2017, 10:24:37
Hallo Stammtischler, habt ihr euch schon alle für die Raumfahrertage in MoRö angemeldet?

Hallo,

Ja habe ich gemacht , bin aber nur am Samstag dabei  :)

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 13. April 2017, 11:49:01
Bin von Freitag bis Sonntag da...
Eine Bestätigung zur Anmeldung bekommt man eigentlich nicht, die Unterlagen erhält man bei der Anreise. Zur Not hilft der kurze Infoweg - anrufen.
Wie viele sind wir am Freitag - lohnt sich da ein Tisch in der Frischhütte?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 13. April 2017, 12:22:13
Ich verbringe den Freitagabend (12.05.) hinter Gittern.   ;)  Eventuell ist am Wochenende aber ein Familienausflug nach MoRö drin.  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 18. April 2017, 21:04:40
Ich wäre Freitags in MoRö dabei.

Wie siehts mit Jok, HausD, Wilga, sikom12, dksk, ... aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 20. April 2017, 13:22:10
Ich werde am Freitag gegen Abend zunächst mal mein Quartier im Ferienhotel Mühlleiten beziehen. Ob ich dann nochmal nach MoRö komme, hängt davon ab, wann konkret ich eintreffen werde. Weis ich noch nicht so genau!
Am Samstag werde ich dann aber auf jeden Fall anwesend sein in MoRö.

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 21. April 2017, 07:45:37
Ich wäre Freitags in MoRö dabei.

Wie siehts mit Jok, HausD, Wilga, sikom12, dksk, ... aus?

Hallo,

Komme am Samstag und muss nach Programmende auch gleich wieder los.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Nephtyus am 06. Oktober 2017, 23:14:25
Hallo, ich bin ganz neu im Forum unterwegs und wenn ich mich nicht täusche waren die Bilder der Stammtisch  Runde aus Chemnitz im Dibels :) Da bin ich eh mindestens einmal die Woche. Und falls ihr euch mal wieder trefft würde ich mich gern anschließe.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. Oktober 2017, 20:48:35
Willkommen im Forum Nephtyus! :)  Ja, die beiden letzten Male (ohne die Treffen in Morgenröte-Rautenkranz) waren wir im Chemnitzer Diebels zu Gast. Der Stammtisch hat durch den riesigen Mitteldeutschen Raum keinen festen Ort. Wir waren auch schon in Jena, Dresden und Leipzig.

Aber prima, dass du den Thread nach vorne geholt hast. Es ist seit dem letzten Treffen wieder viel in der Raumfahrt passiert und der Sommer neigt sich auch dem Ende entgegen.
Ein paar von uns wollen sich am 21.10 in Morgenröthe-Rautenkranz zur Jahreshauptversammlung mit wissenschaftlichen Vortrag treffen.

Ansonsten würde ich wieder einen Stammtisch im November vorschlagen? Wie sieht es bei den üblichen Verdächtigen aus? Habt ihr Zeit? Ich würde in Kürze einfach mal eine Terminumfrage mit Doodle starten.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 10. Oktober 2017, 15:17:46
Hallo Axel,

Stimme dir voll zu , es wird nach der Sommerpause wieder Zeit für einen Mitteldeutschen Stammtisch.
Bei Ort und Termin bin ich flexibel.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 10. Oktober 2017, 16:24:45
Dann machen wir doch Eier. Was haltet ihr von einem Freitag gegen 19:30 Uhr wieder im Diebels Fasskeller in Chemnitz?

Hier wäre ein Link zur Umfrage :
https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35 (https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 10. Oktober 2017, 18:11:57
Hallo Axel,

ich habe mich für den 17.11. eingetragen, der 24.11. ist aber notfalls auch möglich, für den 01.12 habe ich noch keinen Dienstplan.

Gruß Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 11. Oktober 2017, 20:09:10
Hallo,

Diebels in Chemnitz geht immer  :)
Schaue am WE mal meine Termine durch und trage mich ein.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 12. Oktober 2017, 12:49:03
Der Ort ist gut - auch mein zugehöriger "Übernachtungsplatz"...
Bis jetzt gehen auch alle Novembertermine. Habe aber am 24.10 noch eine wichtige Vereinssitzung, auf der noch ein sehr wichtiger Termin festgelegt wird, der dann evtl. ...
Aber schaun wir mal.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 18. Oktober 2017, 18:08:37
Aktuell kristallisiert sich ja der 17. November 2017 gegen 19:30 Uhr wieder im Diebels Fasskeller in Chemnitz heraus.

Wie sieht mit den anderen aus? HausD, Wilga, sikom12, dksk, Uwe, ... aus? Einfach noch mit Eintragen:
https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35 (https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 22. Oktober 2017, 09:22:11
Mini-Stammtisch

Sehr kurzfristig schrieb Axel_F am letzten Donnerstag, dass "wir uns beim HausD" treffen könnten, er und Mars.

Ein Stammtisch war in der Nähe vom HausD schnell gefunden und von 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr besetzt.
Der Wirt hatte eigentlich schon 23:00 Uhr Schuß, doch für ein Bild von unserem Treff hat er sich noch die Zeit gelassen.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060299.jpg)
Die Stammtischler Mars, HausD und Axel_F, mit Grüßen nach und an Baikonur

Baikonur war das Thema, Axel und Mars hatten zunächst eine Reihe Fragen zur Startanlage, auf die ich mich mit etwas "Papier" vorbereitet hatte. So war der Blick ins Innere möglich, den vor Ort ausser den dort Beschäftigten sonst nur die Astro-/Kosmonauten einmal auf die Einrichtung werfen dürfen.

Interessant war auch dieses Bild von einem "Bildschirm" im neu begehbaren Bunker des "Energia" Komplexes.

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060300.jpg)
Die Frage war, was das für "Pixel" sind ...                           Bildausschnitt : Axel_F/ ed.HausD

Man erkennt in dem vergrößerten Bildausschnitt die Würfel mit den Symbolen eines Hydraulik-Schaltschemas, das in den 70-er Jahren in der Chemieindustrie, der Wasserwirtschaft, ähnlich auch als Gleispläne bei der Bahn und als Leitungstrassenplan bei der Fernstromversorgung üblich war. Damit kam man mit relativ wenig Typen verschiedener Anzeigebausteine aus... 

Und natürlich wurde über alles um den Start herum gesprochen, mit hunderten Bildern ...
Aus zwei einzelnen Bildern von der Herausfahrt aus der Halle am Morgen habe ich versucht ein Stereobild zu erzeugen ...

(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060301.jpg)
Herausrollen ...                             Einzelfotos: Mars    Stereokompos. o-o : ed. HausD

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal für den netten Abend bedanken, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 30. Oktober 2017, 08:56:58
Ja, der Stammtisch mit HausD und Mars war zwar sehr spontan aber großartig gewesen. Danke HausD, dass es so spontan geklappt hat!

Wir konnten somit nochmal unseren schönen Urlaub in Kasachstan und Baikonur Revue passieren lassen und HausD konnte doch die ein oder andere Unklarheit einiger fotografierten Ausstellungsgegenstände lösen.

Nun schau ich gespannt auf den 17. November, an dem der nächste große Mitteldeutsche RaumCon Stammtisch in Chemnitz stattfindet.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Raffi am 30. Oktober 2017, 22:01:53
Nun schau ich gespannt auf den 19. November, an dem der nächste große Mitteldeutsche RaumCon Stammtisch in Chemnitz stattfindet.

Du meinst wohl den 17. November.  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 30. Oktober 2017, 22:29:39
Natürlich der 17. November! Danke Raffi! Mensch, ich sollte nicht so viele Startbier trinken...  :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 07. November 2017, 12:41:58
Hallo,

Nächste Woche Freitag den 17. November wäre nun der geplante Termin für unseren Raumfahrt Stammtisch in Chemnitz.
Wer ist nun alles an Bord ?
@Axel
Übernimmst du wieder die Tischreservierung im Diebels ?

Vorfreudige Grüße
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Enki am 07. November 2017, 15:53:20
Hallo,

ich würde mich gern zum Stammtisch anmelden. An wen sollte ich mich wenden und wie?

Viele Grüße aus Werdau
Enki
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. November 2017, 10:52:27
Hallo Enki, schön das du mit dabei sein willst. Wir hatten den Termin über ein Online-Befragung ermittelt:
https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35 (https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35)

Laut dem Doodle sind wir akt. mindestens 4 Personen.
Mit jakda und Enki wären wir zu 6.

Ich würde einfach mal für 8 Personen einen Tisch im Chemnitzer Diebels Fasskeller am 17. November ab 19:30 Uhr bestellen.

Also es sind also noch weitere Gäste willkommen :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 08. November 2017, 13:59:06
Hallo,
seit heute weiß ich, dass ich nicht zur Raumfahrt kommen werde.
Grund 25 Jahre Fa., mit Programm,  eher Bobfahrt als Raumfahrt ...  :)
Ist aber fast gleich, bei beidem kann ich nur noch zusehen.

Prosit (es möge gelingen), HausD 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 08. November 2017, 17:04:19
Hallo Enki, schön das du mit dabei sein willst. Wir hatten den Termin über ein Online-Befragung ermittelt:
https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35 (https://doodle.com/poll/wivp3ed8uctt4w35)

Laut dem Doodle sind wir akt. mindestens 4 Personen.
Mit jakda und Enki wären wir zu 6.

Ich würde einfach mal für 8 Personen einen Tisch im Chemnitzer Diebels Fasskeller am 17. November ab 19:30 Uhr bestellen.

Also es sind also noch weitere Gäste willkommen :)

Hallo,

@Axel_F
Prima , dann sollte alles laufen  :)

Und auch bei Uns gibt es keine Anmeldung , Bescheid sagen und der Tisch wird entsprechend bestellt.
Übrigens in unserer Runde Raumfahrtfreude pur zu den verschiedenen Missionen und Trägern .
Jubelorgien zu einer bestimmten Firma oder bashing gegen andere läuft nicht !!!
Da bleiben wir Cool und trinken das Raumfahrtfreudeschnäpschen  :D :D :D

gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 08. November 2017, 23:56:29
Ja, langsam gehts dem Jahresende hinzu und somit Vorfreude schönste Freude bei den mitteldeutschen Raumfahrtfans.  :D

Ich habe jetzt den Tisch reserviert für den
Freitag, den 17. November 2017 auf das Wort "Raumcon" für 8 Personen im Diebels Fasskeller in Chemnitz.
Leider ist erst ab 20:15Uhr der Tisch verfügbar.

Wir können uns gern weiterhin 19:30 Uhr treffen - müssen dann aber wahrscheinlich erstmal an der Bar platznehmen.
Es sind noch mindestens 2 Plätze frei in unserer Runde. Also nicht so schüchtern sein Forumsmitglieder! Kommt vorbei!  ;)

Bis bald!

P.S.: Und echt Schade, dass es bei HausD nicht terminlich klappt. Aber lieber terminlich Fehlen als aus anderen Gründen! :)

P.P.S.: Kann Jemand von den Moderatoren den Termin bitte noch im Kalender und Threadheader eintragen? Danke!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 09. November 2017, 00:28:34
Jetzt steht´s auch im Kalender.
Viel Spaß! :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. November 2017, 12:24:45
Hallo,

Gruß in die Runde , wie schaut's bei Euch aus.Alle pünktlich 19:30 Uhr vor Ort zum eröffnen an der Bar ? Oder erst später am Tisch ?

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 17. November 2017, 12:31:49
Aber nichts ist so traurig für mich auf der Welt
wenn ich steh an der Bar und ich habe keine Geld

(Um es mal mit einem alten Lied zu sagen....)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 17. November 2017, 12:51:50
Ja, ich peile auch 19:30 Uhr an der Bar an. Bis gleich :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 17. November 2017, 15:20:12
Hallo,

Dann 19:30 Uhr an der Bar ......bis gleich  :)

Freu mich
Jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 17. November 2017, 16:37:57
Hoffentlich ist an der Bar noch ein Plätzchen frei, bis denne...  :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 17. November 2017, 20:49:24
Gruß,
https://www.youtube.com/watch?time_continue=34&v=fRj34o4hN4I (https://www.youtube.com/watch?time_continue=34&v=fRj34o4hN4I)
... viel Spaß beim auf dem Tisch tanzen       im HausDiebels
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 19. November 2017, 16:16:32
Der Stammtisch war am Freitag in der Tat bis zum letzten Platz gefüllt und auch die Gastgeber haben uns nicht an der Bar hängen lassen. Mit 8 Teilnehmern hätten wir selbst im Shuttle nicht mitfliegen können und hätten eine Backup-Crew zurücklassen müssen. Es war schön zwei neue Gesichter am Tisch zu sehen und wir konnten auch einen weit angereisten Raumconler aus Nürnberg begrüßen.
Neben Alltagsthemen diskutierten wir auch über viele Themen wie ein Freie Presse-Bericht über das Orionservicemodul, das Treibstoffverhalten in der 1. Stufe der Falcon 9 nach MECO, die Triebwerke der Antares, über Baikonur und Kasachstan sowie die anstehenden Raumfahrtprojekte in 2018.

Es war ein sehr schöner Abend gewesen und ich hoffe alle sind gut wieder bei später Stunde und Eisglätte nach Hause gekommen. Freue mich euch im nächsten Jahr wieder zu sehen! Bis bald!

Und danke HausD für die Grüße! Trotz ein paar Bierchen haben wir am Ende nicht wie Softbank´s Atlas-Roboter Saltos auf dem Tisch geschlagen. Ein paar Gäste vom Nachbartisch haben aber durch die Eisglätte und Konsum ein paar ähnliche Piroueten aus dem Out-Takes des Atlas-Videos nachgeahmt.

P.S.: Wenn bis Mittwochabend niemand Probleme hat sich auf einem Foto wiederzusehen, würde ich das Gruppenfoto am Donnerstag hier noch Einstellen.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 19. November 2017, 20:11:27
Danke Axel_F für die Kurze Zusammenfassung.
Leider vergeht die Zeit immer sehr schnell, obwohl 2 MDRS-ler noch die netten Kollegen im Bierkeller gefordert und neue Pläne geschmiedet haben.
Der (neue) Übernachtungsplatz war auch perfekt...
Bild  - na klar.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 20. November 2017, 17:17:41
Hallo,

Ja das war wieder mal ein großer Stammtisch mit einer 8 Mann Crew. Das Thema war natürlich nochmal die Reise von Axel_F nach Baikonur.Er hat ausführlich berichtet und auch Bildmaterial auf dem Tablet dabei.
Gefreut habe ich mich über unseren Überraschungsgast Raffi,schön nach langer Zeit bekannte Gesichter wieder zu sehen. Es wurde das Treffen mit Sigmund 2010 in MR nochmal ausgewertet,mit all den kleinen Späßen die wir hatten.
Es gab dann auch noch Musk's Raketerie an der wohl kein Weg mehr vorbei führt  ;)

Ein sehr schöner Abend

@Axel
Bild gern einstellen  :)

Gruß jok

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 20. November 2017, 18:35:35
Hiermit auch von mir nochmal besonderen Dank an Axel_F für seinen ausführlichen Reisebericht in Wort und Bild, bei dem beinah sein Essen kalt geworden ist... Auch abgesehen von den Raumfahrtthemen ist es doch immer schön die Foristen mal persönlich "erleben" zu können. Immer wieder gern... Das Bild kann natürlich eingestellt werden.   ;)

Viele Grüße, Lumpi
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Enki am 20. November 2017, 23:14:13
Auch mir hat es gefallen einmal ein paar Foristen persönlich kennen zu lernen. Es gab noch ein paar andere gemeinsame Interessen, wie z.B. Brot und Semmeln selber backen oder mit einen Rasperry Pi verschiedene Dinge steuern.

Noch eine Bitte zur Bildveröffentlichung. Es wäre schön, wenn die "Decknamen" unter dem Bild stehen werden.

Ich glaube, ich komme jetzt öfter mal zu RaumCon-Stammtischen.

Viele Grüße, Enki
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: sikom12 am 22. November 2017, 17:37:54
Es war locker, informativ, sättigend und durststillend - wieder mal ein gelungener Abend. Dank an Axel für die Vorbereitung und für die Details über seine Reise nach und durch Kasachstan. Dank auch an Jörg, der mich in später Nacht nach Hause gefahren hat. Nur meine Hörgeräte haben gemeckert wegen des hohen Lärmpegels und ein paar Stammtischparolen. Auf einen nächsten MD-Stammtisch.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 12. Dezember 2017, 23:31:59
Vorfreude schöneste Freude! Nun ist endlich Bescherung - Ich stelle mal mit etwas Verspätung das Stammtisch-Foto rein.
Ich verspreche Besserung - aber bin zumindest nicht so verspätet wie die erste Falcon Heavy ;)
(https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up060374.jpg)
Foto: Axel_F

Es waren vor einem Monat im Fasskeller anwesend:
Sikom, Enki, Raffi, Nephtyus, Axel_F, Jakda, Jok und Lumpi.

Ich wünsche eine angenehme Adventszeit bei Räuchermännel, Glühwein und Stolln :D

Und ich freue mich euch wieder im nächsten Jahr in alter Frische bei einem weiteren Stammtisch wiederzusehen!

Viele Grüße,
Axel
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 13. Februar 2018, 20:57:50
So die Zeit rasst dahin und sagenhafte 18 Raketen haben es seit Anfang 2018 in den Orbit geschafft und seit unserem letzten Treffen ist Neuseeland zur Raumfahrtnation aufgestiegen. Deshalb wird es Zeit sich mal wieder zu einem Stammtisch den

20. Stammtisch in Mitteldeutschland zu treffen.

Es wurde überlegt ob man sich mal wieder in Dresden trifft. Notfalls wäre Leipzig oder Chemnitz auch wieder eine Option. Ich habe mal alle Freitage im April aufgenommen:
https://doodle.com/poll/vqrnv69mi6i9n4dt (https://doodle.com/poll/vqrnv69mi6i9n4dt)

Tragt euch einfach wieder in das Doodle ein und wir werden den besten Zeitpunkt finden.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme :)

Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 14. Februar 2018, 19:55:05
Hallo Axel,

habe mich mal eingetragen. Der 13. April ist bei mir sicher möglich, der 27. April ist allerdings noch unsicher (entscheidet sich erst kurzfristig).
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. Februar 2018, 20:44:54
Hallo,

Werde am WE mal meine Termine durchgehen und mich dann eintragen.

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 15. Februar 2018, 15:44:56
Hallo,

So eingetragen , außer der 20. April alles möglich.
Gibt es schon zum Treffpunkt Pläne oder Vorschläge.
Wir können gern in Dresden machen , damit hätte HausD ein Heimspiel und keine lange Anreise  :)

Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 26. März 2018, 21:35:00
So der April naht mit großen Schritten! Aktuell ist der 13. April im Rennen.

Ich würde die Umfrage am 01. April 22 Uhr schließen.

Bis dahin hoffe ich noch auf regen Beiteiligung bei der Abstimmung.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 01. April 2018, 23:10:49
Und nun hat gewonnen - wenn auch mit geringem Zuspruch:

Der 13. April 2018 ist der Gewinner. Wo wollen wir uns nun treffen? Dresden oder Chemnitz?

Wie siehts denn mit Lumpi, Jakda, Sikom, dksk, Enki und Nephtyus aus?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 02. April 2018, 05:54:35
 13. April 2018  - Dresden - wäre ich n. Mö. dabei ... 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 02. April 2018, 10:51:08
Ich habe mich mit Absicht zu einem April-Termin zurückgehalten, da zeitlich...
Wir haben am 14. hier einen Arbeitseinsatz, den ich organisiere. Im Moment kann ich noch nicht einschätzen, ob ich am 13. teilnehmen kann.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 02. April 2018, 18:31:06
Na dann sagen wir doch, dass wir uns wie folgt treffen:

Gaststätte "Zur Einheit"
Riegelplatz 6, 01139 Dresden
13. April 2018 ab 20 Uhr


Die ist direkt an der Autobahnabfahrt "Dresden-Neustadt".

Für die Teilnehmer aus Chemnitz und Umgebung würde ich ein Fahrservice anbieten:
Ich würde vom "Burger King"-Parkplatz am Chemnitz-Center
19 Uhr losfahren.
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Lumpi am 02. April 2018, 19:41:29
Und nun hat gewonnen - wenn auch mit geringem Zuspruch:

Der 13. April 2018 ist der Gewinner. Wo wollen wir uns nun treffen? Dresden oder Chemnitz?

Wie siehts denn mit Lumpi, Jakda, Sikom, dksk, Enki und Nephtyus aus?

Ich habe Nachtdienst und kann diesmal leider nicht teilnehmen, aber von hier aus viele Grüße in die Landeshauptstadt und wieder einen schönen Stammtisch allen Teilnehmern!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 03. April 2018, 09:03:34
@Lumpi: Schade. Und danke! Wir werden an dich denken! :)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 03. April 2018, 09:47:25
Ich werde am 13. April dabei sein, eventuell auch schon etwas vor der geplanten Zeit. Tisch ist sicher reserviert?

Viele Grüße an alle, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Enki am 03. April 2018, 15:14:10
Hallo,

ich wäre auch gern gekommen, aber der April ist dieses Jahr dicht. In der Zeit des Stammtisches habe ich kein Auto, da meine Frau 10 Tage lang meiner Tochter helfen wird die Enkel zu "beschäftigen". Danach ist Malern  >:( angesagt. Dresden ist auch ganz schön weit entfernt. Gibt es hier in der Zwickauer Gegend eigentlich keine "Raumconer"?

Viele Grüße Volker
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 03. April 2018, 17:33:12
Tisch ist bestellt  - werde vorher dasein (Öffn.-Z. 17:00)  ...  HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: -eumel- am 03. April 2018, 17:52:05
Ich hab´s schonmal in den Kalender eingetragen.
Vielleicht traut sich ja ein neuer Teilnehmer. ^^
Wünsche Euch einen guten Stammtisch!
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Axel_F am 03. April 2018, 20:16:44
Schade, dass es bei dir auch nicht klappt Enki.

Aber schön das schon HausD, Wilga und ich hoffe auch Jok dabei sind!

Danke fürs Reservieren HausD und Eumel fürs Eintragen in den Kalender!

Ja, wir freuen uns immer über Neue am Tisch! Wir beißen auch nicht :D
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 03. April 2018, 20:24:08
Hallo,

Das wird schon funktionieren kommende Woche.
@AxelF
Wir können ja zusammen nach Dresden düsen.Diesmal bin ich der Chauffeur, du bist ja das letzte mal nach MR gefahren.

Gruß jok

...wenn alle zeitiger vor Ort sind, könnten wir ja auch zeitiger starten ?
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 04. April 2018, 18:28:49
... gebt eine Zeit vor, geöffnet wird 17:00 ...  bin dann zur Wunschzeit vorort - Gruß, HausD
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 04. April 2018, 22:03:17
Denke Mal, ich könnte ca. 18.00 bis 18.30 Uhr vor Ort sein. Wäre dann auch genug Zeit, um noch etwas essen zu können.

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. April 2018, 16:09:44
Hallo,

Habe eben mit Axel_F getextet , wir werden jetzt 18 Uhr in Chemnitz starten und sind kurz vor 19 Uhr im Lokal. Damit haben wir eine Stunde mehr .

Gruß jok

P.S. Unser Gastgeberlokal hat eine Website wo man schon einmal in der Speisekarte stöbern kann.
http://gaststaette-zur-einheit.de/ (http://gaststaette-zur-einheit.de/)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 05. April 2018, 19:27:57
Gut - 20 Uhr wäre mir zu spät gewesen...
Denke mal, dass ich 18:30 da bin.
Muss dann 22 Uhr wieder los - wegen Termin am 14. - also keine BTWÜ  :'( (Auflösung gibt's am 13.)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 05. April 2018, 20:46:42
Hallo,

Schön Andreas das du vorbei schaust  :)

jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 12. April 2018, 21:01:51
Hallo,

Nochmal zur Erinnerung ....morgen findet unser Raumfahrt Stammtisch in Dresden statt.
Für kurzentschlossene , ich fahre mit Axel 18 Uhr vom BurgerKing Chemnitz- Röhrsdorf los....es wären noch 2 Plätze frei.
In Dresden werden wir so gegen 19 Uhr sein. HausD und Wilga35 werden schon zeitiger vor Ort sein.

Also wer mag , schaut vorbei .

Werde morgen mal meine kleine Tasche packen , Raumfahrt Zeitung von 1998 , für den 20 Jahre Rückblick.Und ein paar Modellbauteile für mein neues Projekt.

Bis morgen
Gruß jok
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 13. April 2018, 16:42:49
Werde ca. 17.15 Uhr Zuhause losfahren und voraussichtlich (je nach Verkehrssituation) kurz nach 18 Uhr in Dresden sein.
Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: HausD am 14. April 2018, 09:07:04
Freitag, der 13.

Gestern zeigte sich, dass das kein reiner Ünglückstag sein muss, obwohl Starkregen und Staus angesagt waren.
HausD hatte sich bei einsetzendem leichten Regen als erster, sozusagen als "Platzhalter" in der "Einheit" eingefunden. Dann kam auch gleich Wilga35, kurz darauf waren jok und Axel_F und nach einer Weile stand jakda in der Tür.
Alle waren froh, etwas zeitiger, und nicht erst 20:00 Uhr, gekommen zu sein. So war für alle Themen, die diskutiert wurden, genügend Zeit.

Am Tisch wurde klar, auch nachdem jok seine Modellbauanfänge zur Falcon auf den Tisch gelegt hatte, dass sich alle für die Arbeit und die Missionen von SpaceX interessieren. Wenn auch nicht immer über jeden Beitrag hier im Forum, sondern dazu lieber andere Quellen benutzen.
Natürlich war Baikonur ein Thema, wie auch anders, waren doch drei der Anwesenden schon einmal dort. Wilga35 hatte von seiner Reise viele Bilder mit, da standen die Hallen mit den unversehrten Buran-Mustern noch unversehrt da, und zum Vergleich die Halle und das Innere nach dem durch Fahrlässigkeit der kasachischen Baufirma verursachten Einsturz.
Zur Situation ZENIT - Baiterek - Sojus-5 hatte Wilga35 einige Bilder mit, er war bei seiner Reise auf einem der Startplätze für die Zenit gewesen.
Auch Wostotschny wurde "beleuchtet", was muss an der Sojus-Starteinrichtung geschehen, wenn die Sojus-5 dort gestartet werden soll oder soll ein neuer Platz dafür errichtet werden...
Wie weit ist die ANGARA gediehen, wie weit ist man in der Planung der Starteinrichtung dafür...
Wer trennt die ISS und wann und wie ...
Stammtisch eben, interessant und reich an Meinungen, an Fragen, aber auch an Klärungen, wie diese: Wie lange fliegt man denn nun noch die Sojus-FG und wann geht es mit der Sojus-2.x nach oben.
Zum "Kosmischen Mittwoch", den ja jakda da-hier immer gepostet hat, wurde über die aktuelle Folge gesprochen (das ist eine Video-Reihe von ROSKOSMOS), in der auch eine russische Manipulatoreinheit in der Erprobung als Handhabetechnik und in seiner Beweglichkeit gezeigt wird:

(https://www2.pic-upload.de/img/35164897/vlcs188124.gif)
Aus einigen Video-Bildern habe ich eine kurze Animation gemacht ...             Bild: Roskosmos/ed. HausD

So stellt man sich die Bewegung der Einheit über die Module einer Station hinweg vor, von Haltepunkt zu Haltepunkt bis zur "Arbeitsstelle" hin.

Auch über das Raumfahrtinteresse der deutschn Regierung wurde, gesprochen, sehr kurz allerdings ...

Gruß an alle Teilnehmer, mit dem Wunsch, dass alle gut nachhause gekommen sind, HausD
 
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: Wilga35 am 14. April 2018, 11:18:36
Ein großes Dankeschön an HausD für die Organisation des gelungenen Abends, und für die schöne Zusammenfassung.  :) Unser Tagungsort war das separate Fürstenzimmer der Gaststätte, da waren wir ganz unter uns.
Anbei noch ein Bild mit fast allen Teilnehmern des Stammtisches.

(https://www2.pic-upload.de/img/35165576/IMG_20180413_210335.jpg) (https://www.pic-upload.de)

Axel_F, jakda, jok, HausD (v.l.n.r.)

Gruß, Wilga35
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jakda am 14. April 2018, 18:24:11
Auf dem Bild fehlt Wilga35 (der wegerückt Stuhl)
___________________________________________
Sehr schöne, kleine Runde mit vielen Details zu aktuellen und vergangenen Ereignissen in der Raumfahrt - ohne redaktionelle Bearbeitungsangst.
Auch die mitgebrachten "Zeitzeugen" wurden studiert, darunter die von Wilga35 akribisch chronologisch aufgeklebten Zeitungsmeldungen aus DDR-Zeiten - darüber habe ich sehr gestaunt.
Das gab natürlich wieder neuen Diskussionsanlass.
Auf dem Tisch eine DVD mit deutschsprachiger Ausgabe eines aktuellen russischen Films - danke jok.
Heimfahrt war für mich etwas länger (Regen) - aber dann gab's noch ein richtiges Bier !!!

Übrigens: Fürstenzimmer - wer, wenn nicht wir  ;)
Titel: Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
Beitrag von: jok am 14. April 2018, 21:29:52
Hallo,

Ein sehr schönes Treffen in Dresden. Die Lokalität war gut gewählt , im Fürstenzimmer hatten wir Platz und Ruhe um gemütlich zu plauschen.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b19b78-1523733474.jpg (http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b19b78-1523733474.jpg)

Beim Thema Russische Raumfahrt hätte man vermuten können das ein Hund Laika vorbeischaut , aber unser Tisch wurde mehrmals von einer Spacecat besucht.  :)

Es war ein schöner informativer Abend mit vielen News zur Russischen Raumfahrt.Danke auch an Wilga35 für seine Ordner mit Zeitungsartikeln aus vergangenen Tagen und den vielen Bildern.

Von Axel_F gab es dann noch einen Kosmonautenkeks. Mir hat es gefallen und gern auch wieder in Dresden.

Nach dem Sommerferien sehen wir uns sicher wieder , beim Stammtisch oder bei einer Veranstaltung in MR zu Ehren 40. Jahrestag Flug von Sigmund Jähn....

Gruss jok