Raumcon

Allgemein => Veranstaltungen/Events/Reiseberichte => Thema gestartet von: Nitro am 11. Dezember 2010, 08:43:49

Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 11. Dezember 2010, 08:43:49
Hier kann über den RaumCon Treff 2011 diskutiert werden.

Informationen zur Anmeldung hier:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 11. Dezember 2010, 22:38:58
Diemal kann ich versichern, dass ich am gesamten Treff teilnehmen werde  :D und auf ESOC freue ich mich sehr. Wie gut ich mich noch an Darmstadt 2010 erinnern kann. Wow :o, etwas mehr als ein Monat zur Anmeldung, dann schaue ich mir das erst im Kalender an und in ein Paar Tagen folgt meine PN:
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 12. Dezember 2010, 01:19:02
Ich hab den Urlaub eingetragen, aber ob ich ihn bekomme, ist ne andere Sache. Wenn wieder jemand ausfällt... hmmm 5 Tage ist echt klasse. Ich wäre dann von Mi bis Sonntag dort, wenn das mit meinem Arbeitgeber klappt. Ist ja noch länger hin. Der Preis ist auch in Ordnung.

Ich würde mich über eine Führung bei Eumetsat freuen. Das war wirklich schön, und Sattsehen kann man sich daran auch nicht wirklich.

Ich würde auch mal einen Vortrag halten. Aber ich glaube, ich bringe dafür nicht das notwendige Niveau auf. Meine Vorträge sind dann doch eher etwas, was hier
eh schon jeder weiß. *G* Naja vielleicht hats Unterhaltungswert. :-)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 12. Dezember 2010, 01:44:14
Ich hab mich auch mal angemeldet und jetzt eine Frage an alle aus Hannover oder sonstigem Niedersachsen:

Fährt irgendjemand von euch per Auto hin und kann mich von da aus mitnehmen? Wenn ja, könnte ich für die Anfahrt mit einem Niedersachsenticket auskommen, das wäre für mich ganz angenehm :)

Vielleicht denk ich mir auch noch ein Thema für einen Vortrag aus, im Moment komm ich nicht dazu, drüber nachzudenken  ::)

mfg websquid
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 12. Dezember 2010, 01:48:53

Jo da können wa n Monat vorher nochmal drüber sprechen, denke da lässt sich was machen  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 12. Dezember 2010, 01:52:44
Das klingt doch gut, Danke :)
Am liebsten würde ich ja selbst fahren, aber ich werd wohl kaum die Familienkutsche eine Woche nach Darmstadt entführen dürfen (vom Benzinpreis mal ganz abgesehen...) ;)

mfg websquid
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 12. Dezember 2010, 02:24:42
Mal allgemein: Vorträge sind gerne gesehen, jederzeit. Wenn jemand ein Interessengebiet hat auf dem er sich gut auskennt ist das für uns andere immer eine Bereicherung wenn dieses Wissen geteilt wird.

Eine Führung bei Eumetsat wird es dieses Mal nicht wieder geben, da wir eigentlich immer versuchen bei jedem Treffen etwas neues zu bieten.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 12. Dezember 2010, 12:21:04
Wie ich sehe, habt ihr letzte Nacht aber fleißig diskutiert :). Unwahrscheinlich, aber hoffentlich gibt es so wie schon beim letzten Mal einen Shuttle Start (wahrscheinlich STS-135) live zu erleben, wie gut ich mich noch an den Start von STS-132 erinnern kann ;). Sojus wird auf jedenfall schonmal nicht zu diesem Zeitpunkt starten.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 12. Dezember 2010, 12:49:49
.... ich bin mit dabei ...

Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Schillrich am 12. Dezember 2010, 12:57:38
Ich muss mal schauen wie sich das bei mir einrichten lässt. Auf jeden Fall ist die Zeit schon mal markiert.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Collins am 12. Dezember 2010, 15:25:00
Bei mir wird es leider nichts.  :'(
Urlaubs sperre bis 30.06.  >:(

Mfg Collins
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 12. Dezember 2010, 15:57:36
Bin auch mit dabei! Ist bereits fest im Kalender eingetragen und festgesetzt.
Ich bring auch etwas Schönes mit... was, dass wir noch nicht verraten ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 12. Dezember 2010, 16:07:41

Virgin Galactic Freikarten für alle?   ;)

Bin übrigens auch dabei! Freu mich schon!

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 12. Dezember 2010, 16:12:21
Virgin Galactic Freikarten für alle?   ;)

Nicht schlecht  :D
Aber passt nicht ganz...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Schillrich am 12. Dezember 2010, 16:13:57
Ein Higgs-Boson?
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 12. Dezember 2010, 16:16:42
Ist wohl nicht langlebig genug...

Vielleicht nimmt er uns ne Rakete mit, die wir zusammen starten können... ;)

mfg websquid
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: -eumel- am 12. Dezember 2010, 16:24:39
Higgs-Boson gefällt mir! :)
Vermutlich haben wir aber alle sehr sehr viele davon dabei.
Es ist vielmehr eine Frage der Isolation und Präsentation.
Olli könnte die Hand aufhalten und behaupten, er hätte uns eins mitgebracht.
Aber wie könnten wir das kontrollieren?

Also ich komme auf jeden Fall zum Treffen, u.a. um das heraus zu finden! ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 13. Dezember 2010, 12:30:19
.... führt nicht der unkontrollierte Umgang mit dem hochsensiblen Treibstoff G² zwangsläufig zum Higgs-Boson???

 ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: sven am 13. Dezember 2010, 12:50:37
vielleicht eher einen...hicks...bourbon... 8)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 13. Dezember 2010, 15:06:55
Hi Leute,  ;D
Selbstverständlich werd ich am Raumcon Treff 2011 teilnehmen! Ich freue mich schon gigantisch drauf. Allein das ESOC Hammer!

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: tobi am 13. Dezember 2010, 19:02:29
Ich schau auf jeden Fall mal vorbei. ;) Keine Ahnung, ob ich die ganze Zeit da bleiben kann..
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: redmoon am 13. Dezember 2010, 20:51:45
Hallo,

das mit dem Urlaub scheint zu klappen... Damit wäre ich dann auch wieder mit dabei!!!  :D

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Holi am 13. Dezember 2010, 22:37:42
Hallo zusammen,

Ich hab mich heute auch angemeldet...bin also wieder dabei... ;) :)

Grüße
Holger
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 14. Dezember 2010, 00:13:32
vielleicht eher einen...hicks...bourbon... 8)
und nun ganz exterm....
Der Tag kommt - Johnnie Walker geht
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Collins am 14. Dezember 2010, 19:23:04
vielleicht eher einen...hicks...bourbon... 8)
und nun ganz exterm....
Der Tag kommt - Johnnie Walker geht

Du meinst sicherlich  ...Johnnie Wakler geht.  :D

Collins
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Chewie am 01. Januar 2011, 23:10:03
Ich werde natürlich auch wieder dabei sein!  ;D

Gruß,

Chewie
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 06. Januar 2011, 12:18:35
Ich hab mich heute auch angemeldet und freue mich schon  :)!

Gruss Wolfgang
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 08. Januar 2011, 16:32:42
Und ich werde auch dabei sein :)

mfg STS-125
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: tomtom am 10. Januar 2011, 20:51:55
und tomtom ist auch angemeldet. :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 24. Februar 2011, 19:16:58
Der Programmplan für das Raumcon Treffen steht jetzt und kann hier nachgelesen werden:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 10. Mai 2011, 22:36:59
Der Programmplan für das Raumcon Treffen steht jetzt und kann hier nachgelesen werden:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.0)

Gibt es wieder ene Liste wer sich alles schon angemeldet hat?
vielleicht überlegt es sich ja auch noch jemand  ;) ?! 
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 10. Mai 2011, 23:08:17
Klar gibts die:

Chewie
-eumel-
Gertrud
GG
Holi
Ian
Ingo
klausd
Laika
Major_Tom
Nitro
Olli
pikarl
Pirx
Raffi
Rasswet
redmoon
STS-125
Swesda
technician
tobi453
websquid
Wolfgang2
tomtom
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 10. Mai 2011, 23:14:40
Es sind ja fast dieselben, wie mir einfällt, geben in dieser Liste nur Rasswet, STS-125 und websquid ihr Debüt. :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 10. Mai 2011, 23:28:14
Es sind ja fast dieselben, wie mir einfällt, geben in dieser Liste nur Rasswet, STS-125 und websquid ihr Debüt. :)

So siehts aus. Wird Zeit, dass wir alle uns mal persönlich kennenlernen. :)
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 11. Mai 2011, 13:43:34
Es sind ja fast dieselben, wie mir einfällt, geben in dieser Liste nur Rasswet, STS-125 und websquid ihr Debüt. :)

So siehts aus. Wird Zeit, dass wir alle uns mal persönlich kennenlernen. :)

Haha websquid neuling. :p
Ihr wisst gar nicht was wir mit Neulingen anstellen. ;)
(kleiner Spass)
Zurück zum Topic: ich dachte Anmeldeschluss wäre schon längst gewesen?

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 11. Mai 2011, 13:58:02
Zurück zum Topic: ich dachte Anmeldeschluss wäre schon längst gewesen?

Gruß Ian

Ach ja -  "Anmeldeschluß ist der 15. Januar 2011""   gewesen.
Aber evtl. will ja noch jemand Zelten  (wobei in DA kein Zeltplatz in direkter Nähe ist)  ::)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 11. Mai 2011, 14:00:16
Zurück zum Topic: ich dachte Anmeldeschluss wäre schon längst gewesen?

Das ist richtig. Es sind ja auch nur noch drei Wochen bis zum Treffen. So spaet kann ich in der Regel keine Anmeldungen entgegen nehmen. Vor allem die ESOC nicht. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: The Galactica am 11. Mai 2011, 14:24:56
Jaja!

Da es ja letztes Jahr nicht geklappt hat, hat euch die Vorfreude ja fast umgebracht mich endlich kennenzulernen!  ;D

Ich bin zwar nicht gerade der Oberschreiberling hier, aber trotzdem freu ich mich total auf die Runde und mal eure Gesichter zu sehen.  :)

Natürlich werd ich auch meinen Senf zu Katrins Vortrag dazugeben.......da müsst ihr wohl durch!
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: tobi am 11. Mai 2011, 14:45:18
Du kannst sicher noch privat in der Jugendherberge für die 3-4 Tage unterkommen. Eventuell kannst du dann nicht an allen Führungen mitmachen, aber das sind ja nur ein paar Stunden. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 11. Mai 2011, 21:57:02
Du kannst sicher noch privat in der Jugendherberge für die 3-4 Tage unterkommen. Eventuell kannst du dann nicht an allen Führungen mitmachen, aber das sind ja nur ein paar Stunden. ;)

Tobi wenn du oben in die Liste guckst Rasswet ist regulär angemeldet. :)

Hier schreibt so weit ich weiß eh keiner der nicht auch zum Treff kommt...
Ergo ist diese Diskussion hier nen bisschen überflüssig. XD
Man sieht sich beim Treff...

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 21. Mai 2011, 11:37:44
Wenn wir Glück haben, wiederholt sich so ein Ereignis, wie letztes Jahr beim Treff: Am 1. Juni soll die Endeavour landen. Da müssen wir aber etwas Glück haben. Denn es könnte  sein, dass wir zu dem Zeitpunkt alle anreisen, oder dass wir gerade im ESOC drin sind. Eventuell wir die Landung auf den nächsten Tag verschoben, dann haben wir gute Aussichten, sie gemeinsam zu gucken. Wie gut ich mich noch an die Atmosphäre während des letztjährigen Starts von STS-1342 erinnern kann  ;).
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 21. Mai 2011, 11:39:47
Hallo Raffi,

die Landung ist derzeit für 8:32 MESZ angesetzt. Das könnte eng werden mit dem gemeinsam schauen ;)

mfg STS-125
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 21. Mai 2011, 13:04:01
Am 1. Juni soll die Endeavour landen.
[..]
 Wie gut ich mich noch an die Atmosphäre während des letztjährigen Starts von STS-134 erinnern kann  ;).

die Landung ist derzeit für 8:32 MESZ angesetzt. Das könnte eng werden mit dem gemeinsam schauen ;)

Aus Anlass des Raumcontreffen wird die Landung der ENDEAVOUR um einen Tag auf den 2.6. verschoben  ;D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 21. Mai 2011, 13:06:20
Wie gut ich mich noch an die Atmosphäre während des letztjährigen Starts von STS-134 erinnern kann  ;).
Das glaub ich kaum, da STS-134 nicht letztes Jahr gestartet ist, sondern erst diese Woche ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 22. Mai 2011, 12:01:25
Wie gut ich mich noch an die Atmosphäre während des letztjährigen Starts von STS-134 erinnern kann  ;).
Das glaub ich kaum, da STS-134 nicht letztes Jahr gestartet ist, sondern erst diese Woche ;)

Sorry, hab 2 Tasten zu weit nach rechts gelangt, es handelte sich um den Start von STS-132
Hallo Raffi,

die Landung ist derzeit für 8:32 MESZ angesetzt. Das könnte eng werden mit dem gemeinsam schauen ;)

...und wie eng es werden kann, selbst ich kanns zu Hause nicht mehr anschauen, mein Zug geht um kurz nach 9 Uhr, damit ich es bis zur ESOC-Führung schaffe. Ich könnte natürlich länger zu Hause bleiben und ICE fahren, aber warum sollte ich das tun, wenn es viel billiger geht :). Wenn die Landung um einen Tag vorverlegt wird, dann findet sie halbe Stunde früher statt, dann heisst es früh aufstehen.  ;)
@Ian: Mal sehen, wie du as überwältigst.

Ich überleg mir noch lieber, welche Züge ich nehmen werde.
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 23. Mai 2011, 12:13:07
Ich??? Ich guck Landung im Zweifel aufm iPhone im Zug. Wenn Landung verschonen wird dann halt aufm Treff. Dann gibts halt wieder meinen Kommentar+Gebrülle. ;)

Gruß Ian

Edit: Ich bin eher gespannt ob ich im ESOC zittern werde oder nicht. ;)

Edit2: und schlaf wird prinzipell überbewertet. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 23. Mai 2011, 19:03:28
Oben steht jetzt, dass der Treff vom 1. bis zum 6. Juni stattfinden wird, ist da ein Fehler unterlaufen oder habe ich etwas nicht mitbekommen? :o
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 23. Mai 2011, 19:41:01
Eine Freundin von mir (Sandra) würde gerne auch zum Treffen kommen. Da sie aber sehr nahe wohnt, braucht sie nicht in der Jugendherberge übernachten. Sandra ist leider kein Forenmitglied, weil sie leider (noch) Offline ist. Ich hab sie gerade am Telefon. ;-)

Ich hoffe das geht klar, dass sie mal kommen kann? Zur ESOC kann sie ja leider nicht mitkommen, das hab ich ihr schon gesagt...

Lieben Gruß,
Katrin
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 23. Mai 2011, 19:58:27
Hallo Leute,

ich möchte noch daran  Erinnern den Personalausweis mit zu bringen! Im  Programm  (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=9280.msg168221#msg168221) ist es jetzt auch aufgeführt:

Zitat
Mittwoch

Nachmittag

- Anreise (ab 13 Uhr)

- Führung bei ESOC (ab 16 Uhr) - Wichtig: Bitte Personalausweis mitbringen!

Die sind da seeehr genau  ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 23. Mai 2011, 23:35:43
Oben steht jetzt, dass der Treff vom 1. bis zum 6. Juni stattfinden wird, ist da ein Fehler unterlaufen oder habe ich etwas nicht mitbekommen? :o

Das war wohl ein Fehler. Das Treffen findet nachwievor vom 1. - 5.6. statt. So steht es oben auch. Hat wohl jemand wieder korrigiert oder du hast dich verguckt.

Eine Freundin von mir (Sandra) würde gerne auch zum Treffen kommen. Da sie aber sehr nahe wohnt, braucht sie nicht in der Jugendherberge übernachten. Sandra ist leider kein Forenmitglied, weil sie leider (noch) Offline ist. Ich hab sie gerade am Telefon. ;-)

Ich hoffe das geht klar, dass sie mal kommen kann? Zur ESOC kann sie ja leider nicht mitkommen, das hab ich ihr schon gesagt...

Das ist jetzt allerdings etwas kurzfristig. Die Anmeldefrist ist am 15. Januar abgelaufen. Weiterhin habe ich mit dem abgeben der Namenslist bis zum letztmöglichen Zeitpunkt gewartet, und das war letzte Woche. Das heißt selbst jetzt noch einen Tagesgast rein zu bekommen wird recht schwer, da die Jugendherberge ja dennoch wissen muss wieviele Leute letztendlich zum essen kommen. Heute geht schon mal wegen der Uhrzeit gar nichts mehr. Ich kann noch versuchen sie unterzubringen, versprechen kann ich aber nichts.

Nebenbei wäre es auch recht hilfreich zu wissen an welchen Tagen sie vorbei kommen möchte und an welchen Mahlzeiten sie teilnehmen möchte.  ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 25. Mai 2011, 08:32:22
Falls jemand gerne schwimmen will, solle er/sie Badehose etc. mitbringen. Die Jugendherberge ist direkt am Woog mit 2 Schwimmbädern (Natursee, etwas trüb). Hier ein Zeitungsartikel mit Filmchen: 
http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Darmstaedter-Woogs-Insel-oeffnet-vormittags;art1231,1871965 (http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Darmstaedter-Woogs-Insel-oeffnet-vormittags;art1231,1871965)

Edit: evt. auch solche   Raumfahrtexperimente (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=426.msg186454#msg186454)?
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 25. Mai 2011, 09:39:46
Ich glaube Essen wuerde sie noch nicht mal mit uns. Nur dabei sein zum Diskuieren ueber Raumfahrt etc. Vortraege wuerde sie auch gerne hoeren. Da sie nicht weiss, wie sie arbeitet waere das eh ne spontane Sache und wohl kein ganzer Tag sondern vielleicht immer mal ein paar Std abends. waere Schade, wenn das gar nicht ginge...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 25. Mai 2011, 14:45:20
Wenn es einfach nur mal ein Vorbeischauen ist, dann wird das kein Problem sein. Ich denke nicht, dass die JuH was dagegen hat wenn Abends mal jemand vorbei kommt der keine Leistungen in Anspruch nimmt. Kannst ihr also sagen, dass sie gerne vorbei kommen kann.  ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 26. Mai 2011, 13:02:57
Oki, Super, sonst hätten wir das nochmal per PN abklären können. Dachte mir nur, dass könnte auch für andere intessant werden, falls jemand was ähnliches vorhatte. Freu mich schon drauf. :-) Nur noch Morgen Spätdienst, Samstag Nachtdienst, Montag Normaldienst und Dienstag Nachtdienst... und schon gehts los!

Hab den Freitag jetzt auch ganz frei bekommen. :-) Also Raumcon pur, ohne Unterbrechung. :D

Frage: Gibt es dieses Jahr auch ein Rätsel? Andreas und ich haben ein paar kleine Überraschungen aus den USA mitgebracht dafür. :-) 3 Preise: einen etwas Größeren, einen Mittleren (der doch wohl größer ist, nachdem ich eben gepackt habe) und einen kleineren Preis. Wir würden das gerne der Raumcon spenden.

Wir könnten auch eine Art Tombola daraus veranstalten, Lose verkaufen für die Raumcon-Kasse. :-)

Alle Preise sind aus dem KSC... und in original Nasa-Plastiktüten gepackt.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 26. Mai 2011, 13:25:53

Ja, es wird ein Rätsel geben. Wäre sicherlich nicht verkehrt wenn die ersten 3 Plätze von den Preisen her noch etwas aufgestockt werden!  :D

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 26. Mai 2011, 13:35:25
Hi Katrin,

wie Klaus schon sagt wird es auch dieses Jahr wieder ein Raetzel geben. Du kannst dich ja mal mit Olli (so heisst er auch hier im Forum) per PN in Verbindung setzen, er organisiert das. Vielleicht koennt ihr euch da ja dann ein bisschen absprechen.

Gruss,

Nico
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 26. Mai 2011, 15:15:30
Jo, wir sind in Diskussion :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 27. Mai 2011, 10:58:15
So, bevor ich das Auto mit etwa 50 kg Ausrüstung belade, wer von den diesjährigen Teilnehmern hat denn überhaupt Interesse an einer visuellen Reise durch den Nachthimmel? Mit unserem 8-Zoll-Newton-Teleskop kann man schon einiges sehen. Geplant sind ein oder zwei Kugelsternhaufen, ein oder zwei offene Sternhaufen, Saturn, ein paar Doppelsterne und ein paar Galaxien. (Fast) alles ist schwarzweiß, feingliedrig, eher nebulös aber live. Nach 2 Uhr könnten wir auch Vesta probieren, nach 4 Uhr Jupiter in der Dämmerung. Der Gasriese wird leider erst in den kommenden Monaten wieder interessanter.

Beobachten kann man etwa ab 23.30 Uhr, ich würde also gegen 23 Uhr zum Park aufbrechen. Die Beobachtung würde dann etwa bis 1 Uhr dauern und gegen 2 wären wir zurück in der Jugendherberge. Ich hoffe, wir kommen dann noch rein?

Falls sich wenigstens 3 Interessenten finden und die Wettervorhersage einigermaßen passt, werde ich die Ausrüstung einpacken. Gegenwärtig ist für Donnerstag und Freitag "heiter" angesagt. Da hätten wir 2 Chancen. Den vorgeschlagenen Beobachtungsplatz kenne ich nur von Google Earth her, würde ihn mir am Mittwoch abend schonmal ansehen.

Gruß, Günther.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 27. Mai 2011, 12:08:08
Super Karl, danke nochmal fuer die Orga von deiner Seite in diesem Punkt.

@Guenther: Ich waere auf jedenfall dabei und ich denke es sollte wirklich kein Problem sein genug Leute zusammen zu bekommen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 27. Mai 2011, 12:33:54
@GG: Ich wäre auch dabei! Ich denke auch, dass es noch weitere Interessierte gibt...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 27. Mai 2011, 12:38:04
So, damit wir nicht lange warten müssen, bin ich als 3. Interessierter dabei. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: crash1411 am 27. Mai 2011, 13:31:14
Ich wäre auch dabei.Falls interesse besteht kann ich meine Kamera mal mitbringen. Die können wir dann mal am Teleskop anbringen, falls Nachführung vorhanden ist geht dann auch eventuell das ein oder andere Farbfoto.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 27. Mai 2011, 13:33:48
Nachführung ist vorhanden, es ist aber nur eine HEQ5, und die hält die Position mit dem 8-Zöller nicht sehr lange fotostabil. Leitrohr und Autoguider haben wir nicht, die wären auch zu schwer für die Montierung. Die Ausrüstung wurde aber ohnehin nur für Beobachtung gekauft. (Falls wir mal ans Fotografieren denken, werde ich einen 5-Zoll-Newton dafür nehmen.)

Wir könnten die Kamera aber aufsatteln und eine nachgeführte Weitfeldaufnahme machen. Die Rohrschellen haben dafür vorgesehene Montierungspunkte. Die Leier ist jetzt schön zu sehen. Vielleicht sieht man sogar was von M57.

Ich möchte die Zeit aber lieber für Beobachtungen nutzen. Da haben alle was davon. Eine Viertelstunde Leier-Weitfeld wäre aber schon drin, bis alle mal durchgesehen haben bei zwei verschiedenen Okularen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 27. Mai 2011, 13:43:32
Zu spät, oder nicht...? Gibt es ein zweites Fahrzeug/einen zweiten Fahrer für die Nachthimmelexkursion?

Gruß    Pirx
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 27. Mai 2011, 13:55:09
Thomas, mehr als 3 gehen immer. Ein zweiter Fahrer wird sich bestimmt finden. Außerdem ist der Beobachtungsort nur etwa 2 Kilometer von der JH entfernt (Luftlinie 1,9 km). Wenn ich nicht die Ausrüstung dabei hätte, würde ich (notfalls) auch laufen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Gertrud am 27. Mai 2011, 15:07:44
Hallo GG

gerne würde ich mich Euch anschließen.
Es ist eine tolle Idee von Dir. :)
Zu dem Platz zu laufen, wäre für mich kein Problem.

Es wäre schön, wenn sich viele Raumfahrtfans
für das mitgehen entscheiden würden,
es lohnt sich auf jedenfall,
jenseits vom  Shuttle zu schauen. ;)

Gertrud
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 27. Mai 2011, 16:07:19
@GG: Ich wäre auch mit dabei, evtl. auch mit dem Fahrrad  8)

Für Nachtschwärmer gibt es auch ISS-Überflüge:
ISS Sichtbarkeit in Darmstadt

Datum   Mag   Start   Richtung   Ende       Richtung
2 Jun   -3.0   04:16:21   SW      04:21:30   E
3 Jun   -3.7   04:38:41   WSW   04:44:27   ENE
4 Jun   -3.1   03:28:15   SSW    03:32:08   E
5 Jun   -3.7   03:49:44   WSW   03:54:58   ENE
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 27. Mai 2011, 16:24:58
Da hast Du jetzt aber die Winkel über dem Horizont verschwiegen. Deswegen ergänze ich das mal:

Datum     Mag      Start     Alt              Max        Alt              End        Alt
2 Jun   -3.0   04:16:21   13   SW   04:18:45   42   SSE   04:21:30   10   E
3 Jun   -1.9   03:06:40   19   SSE   03:06:46   19   SE   03:08:56   10   E
3 Jun   -3.7   04:38:41   10   WSW04:41:34   85   SSE   04:44:27   10   ENE
4 Jun   -3.1   03:28:15   27   SSW   03:29:23   41   SSE   03:32:08   10   E
5 Jun   -1.4   02:18:24   16   ESE   02:18:24   16   ESE   02:19:27   10   E

Also bezüglich Sichtbarkeit wäre 4:41 optimal am 3. Juni. 85° über Horizont bei Mag -3.7 ist schon was feines. Aber die Uhrzeit...  :o

Alles andere ist in der Stadt schon etwas schwierig, hohe Häuser, viele Straßenlampen usw...

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 27. Mai 2011, 16:29:03
Na dann: Beobachtungsplatz in Darmstadt (http://www.raumfahrer.net/news/images/Beobachtungsplatz_in_Darmstadt.kmz). Ich hoffe, die Stadt strahlt nicht zu sehr. Dann müssten wir weiter weg.

Hier noch ein Link (http://www.brockhaus-gymnasium.de/new/index.php?site=archiv/1103fernrohr/teleskop).
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: redmoon am 27. Mai 2011, 19:05:45
Hallo,

ich bin auf jeden Fall auch mit von der Partie!

@GG: Im Voraus schon einmal vielen Dank für Deine Bemühungen.

@crash1411: Ich fände es schon interessant, wenn Du die Kamera mitbringen und einsetzen könntest. Vor allem wäre ich dabei an Deiner anschließenden Vorgehensweise bei der Bildbearbeitung interessiert. Auf diesem Gebiet bin ich bisher ein absoluter Laie...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 27. Mai 2011, 19:49:34
Das würde mich auch interessieren, wie man aus sagen wir 20 Einzelaufnahmen (á 20 Sekunden) eine gestackte macht und dabei Überbelichtungen (Ausbrennen) vermeidet.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 27. Mai 2011, 19:52:28
Ich merke schon, die Astronomie wird hier nicht zu kurz kommen - toll:D
Ich freu' mich auf euch...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: crash1411 am 27. Mai 2011, 19:55:48
Ich würde euch ja gerne etwas zeigen bezüglich der Bildbearbeitung und stacking der Bilder.Aber ich habe nur einen kleinen Netbook der damit wohl total überfordert wäre....
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 27. Mai 2011, 19:58:26
Ich denke mal, vor Ort wird genug Rechenleistung zur Verfügung stehen, dass du uns das zeigen kannst....

klausd? Hast du nicht einen neuen Laptop? ;D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 27. Mai 2011, 20:10:37

Ich überlege ob ich nicht sogar meinen Desktop mitnehme. Als Schaltzentrale für den Beamer wär der ganz gut geeignet  :)

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: crash1411 am 27. Mai 2011, 20:52:15
Habe grade mit Klaus gesprochen. Ich werde dann wohl an seinem Rechner ein wenig Stacking / Bildbearbeitung zeigen können.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 27. Mai 2011, 21:14:35
... werde dann wohl an seinem Rechner ein wenig Stacking / Bildbearbeitung zeigen können.

Super! Das interessiert mich auch.

Gruß   Pirx
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 27. Mai 2011, 22:57:26
Denkt auch wer an nen Kabeltrommel samt Mehrfachsteckerleiste(n)? ;)

Was kommt wohl noch... meine Vorfreude steigt immer mehr... :)
Besonders darauf, bekannte und geschätzte Gesichter wieder zu sehen und neue kennenzulernen!

Grüße,
Olli
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 27. Mai 2011, 22:59:12
Ich könnnte ne 12er-Leiste mitbringen.

mfg STS-125
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 27. Mai 2011, 23:02:39
Habe grad' ne 6er-Leiste gefunden, die noch in den Rucksack passt...
Bleibt nur noch die Kabeltrommel *g*
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 27. Mai 2011, 23:17:06
Wenn dann noch etwas fehlt, das ich Zuhause habe, kann ich es holen  ;)
Soll ich die Lautsprecher wieder mitbringen (kleine Monitorboxen)?

Zwei kleine technische Spielereien bringe ich auch mit (@Gertrud verrate nichts!)  ::)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 28. Mai 2011, 07:41:15
Die Wettervorhersage verschlechtert sich leider. Vorgestern hatten wir für Donnerstag und Freitag heiter, gestern noch für Freitag und nun ist auch das weg. :(
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 28. Mai 2011, 10:55:27
Die Wettervorhersage verschlechtert sich leider. Vorgestern hatten wir für Donnerstag und Freitag heiter, gestern noch für Freitag und nun ist auch das weg. :(

Beim mir haben die in den letzten Tageb dauernd Regen vorhergesagt, es war zwar bewölkt, der Regen kam aber nicht. Ich glaube, das wird schon was werden. Seiz Anfang März war bei mir fast jede Nacht sternenklar, das wird sich wohl nicht so schnell ändern.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 28. Mai 2011, 14:14:51
Vielleicht klar es ja wieder auf - ich werde meinen kleinen Laptop mit nehmen - nen Beamer könnt' ich auch mitbringen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 28. Mai 2011, 16:00:06
Mehr als zwei Beamer werden wir definitiv nicht brauchen. Steckerleisten und Kabeltrommel sind natürlich immer gerne gesehen, wir erinnern uns an letztes Jahr.

Nochmal zum Sternegucken: Ein weitere Idee für einen Beobachtungsplatz wäre der südliche Hang des Frankenstein, dort ist die Lichtverschmutzung wirklich sehr gering. Einziges Problem: Es ist ein Stückchen von Darmstadt weg. So ne halbe bis dreiviertel Stunde Autofahrt muss man da schon einplanen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 28. Mai 2011, 16:18:45
Sorry Günther, Beitrag versehentlich durch meine Antwort ersetzt.

Von Nico:

@Günther:

Das wird wohl der Platz sein den ich meinte. Sollte etwas südlich vom "Gipfel" liegen. Dort stehen kaum Bäume und die Lichtverschmutzung ist recht gering. Habe dort früher immer mit einigen Freunden Sterne geguckt.
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 28. Mai 2011, 17:00:45
Klingt super! auf jeden Fall dann doch noch etwas wärmere Kleidung nicht vergessen. :-)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Gertrud am 28. Mai 2011, 17:12:28
Hallo Major_Tom :)

......
Zwei kleine technische Spielereien bringe ich auch mit (@Gertrud verrate nichts!)  ::)
uppps, ich werde wohl alt... ;) ;D ;)
...war da etwas... ;)

eine Dreifachsteckdose bringe ich wieder mit  :)
und gutes Wetter  ;)

Gertrud
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 28. Mai 2011, 18:08:31
Haben wir eigentlich wieder
 freies WiFi?
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 28. Mai 2011, 18:14:41

Jupp,

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 28. Mai 2011, 18:16:49
Der Hinweis auf warme Kleidung ist gut. Ich habe schon mehrfach feststellen müssen, dass die Leute die Nachtkälte unterschätzen, zumal man sich beim Spechteln kaum bewegt. Wenn man also denkt, dass man passend gekleidet ist, noch eine Lage drüberziehen. :D

Alternativ kann man auch heißen Tee oder eine heiße Gulaschsuppe mitnehmen. ;D

Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, dass es überhaupt dazu kommt, mittlerweile eher gering. :(
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 28. Mai 2011, 21:12:27
Also wenn der Ausflug zur Sternenbeobachtung weit hin geht und etwas läng dauern soll, dann könnt ich wohl gleich meinen neu gekauften Schlafdack mitnehmen, falls ich eine Tendenz zum Einschlafen bekomme. ;)

@klausd & technican: Wie schauts eigentlich mit spacelivecast aus? Kriegt ihr noch um halb neun hin, bevor ihr abfährt. Falls die Landung um einen Orbit berschoben wird, wie schaut es dann aus? Falls es zu einer Verschiebung um einen Tag kommt, macht ihr es dann aus Darmstadt?

Ich habe noch eine Interessante Idee. Beim Treff letzten Oktober in Morgenröthe-R. haben wir ja Raumcon-Tassen bekommen. Wenn das Realität geworden ist, könnte es möglich sein, mal Raumcon-T-Shirts zu entwerfen. Also jetzt ist schon definitiv zu spät, aber das wäre eine Idee fürs nächste Jahr. Draufschreiben könnte man Raumcon, irgendein Interessantes Bild (im Falle von Darmstadt ESOC) und auf die Rückseite die Nicknames der teilnehmenden Mitgleider, das wäre mal was.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 31. Mai 2011, 01:56:06
Wie sind jetzt eigentlich die Schlafplätze verteilt?
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 31. Mai 2011, 02:01:32

Gar nicht, wird vor Ort gemacht  :)

Wahrscheinlich bei der Begrüßung nach der ESOC Führung.

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 31. Mai 2011, 12:16:21
Genau,

das wird genauso wie letztes Jahr laufen. Da wir die verfuegbaren Zimmer erst am Tag der Anreise erhalten, kann ich auch die Aufteilung erst dann vornehmen. Diejenigen die Einzel- oder Doppelzimmer beantragt haben bekommen diese natuerlich.  ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 31. Mai 2011, 12:23:34
@klausd & technican: Wie schauts eigentlich mit spacelivecast aus? Kriegt ihr noch um halb neun hin, bevor ihr abfährt. Falls die Landung um einen Orbit berschoben wird, wie schaut es dann aus?
Spacelivecast wird es geben, allerdings nur wenn die Landung nicht verschoben wird. Abfahrt von Hannover ist für 9 Uhr geplant, da ist das natürlich nur zum geplanten Termin möglich.

In Darmstadt wirds wohl nicht gehen (allein schon, weil da das Internet zu langsam ist)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 31. Mai 2011, 13:28:51
das wird genauso wie letztes Jahr laufen. Da wir die verfuegbaren Zimmer erst am Tag der Anreise erhalten, kann ich auch die Aufteilung erst dann vornehmen. Diejenigen die Einzel- oder Doppelzimmer beantragt haben bekommen diese natuerlich.  ;)

Aber ich war letzes Jahr in einem 6-er Zimmer, die wirds doch auch noch geben.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 31. Mai 2011, 14:07:26
Aber ich war letzes Jahr in einem 6-er Zimmer, die wirds doch auch noch geben.

Wie gesagt, diejenigen die ein Einzel- oder Doppelzimmer beantragt haben bekommen eins. Alle anderen werden wie gewohnt in 6-Bett Zimmern unter gebracht.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 31. Mai 2011, 20:43:24
Nachdem sich die Wettervorhersage für Darmstadt wieder etwas gebessert hat, habe ich das Teleskop im Auto verstaut. Ich denke, dass Donnerstag abend die Chancen für klaren Himmel am besten sind. Da die Zeitplanung hier noch keine Veranstaltung vorsieht, sollte es passen. Bitte drückt die Daumen.

Gruß, Günther.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 31. Mai 2011, 22:06:10
Ich hoffe, dass beim Büffet kein Salat, keine Gurken und keine Tomaten vorkommen werden, um uns bloß nicht zu locken.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 31. Mai 2011, 22:44:31

Die Info mit den Gurken usw... ist doch schon völlig veraltet Raffi... Die waren es nicht.

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Chewie am 01. Juni 2011, 00:21:16
Ich freu mich sehr auf morgen! Auto habe ich dabei, kann also Leute zum Beobachtungsplatz mitnehmen.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 01. Juni 2011, 00:44:48
Nachdem sich die Wettervorhersage für Darmstadt wieder etwas gebessert hat, habe ich das Teleskop im Auto verstaut. Ich denke, dass Donnerstag abend die Chancen für klaren Himmel am besten sind. Da die Zeitplanung hier noch keine Veranstaltung vorsieht, sollte es passen. Bitte drückt die Daumen.

Gruß, Günther.

Wir drücken ganz dolle ich nehme zumindest meine Knipserei mit - mal sehen, was man damit so macht.....
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Holi am 01. Juni 2011, 06:02:52
Guten Morgen,

So, ich melde mich dann mal nach Darmstadt ab. :)

Bis nachher...
Gruß
Holi
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 01. Juni 2011, 07:08:27
Ich mach mich dann auch langsam auf den Weg. Hab zwar nur ca. 200km, aber meine Fahrt wird nur 15-30€ kosten. Man sieht sich im Mission Control Darmstadt. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 01. Juni 2011, 08:07:17
In der Wettervorhersage steht nun für Darmstadt und morgen den ganzen Tag "wolkenlos"! :D

Die Temperaturen gehen von 23 Uhr bis Freitag 2 Uhr von 19°C auf 14°C zurück, der Wind liegt bei 14 km/h. Da müsste es jetzt doch mit dem Teufel zugehen ...  ;)

Gruß, ich mache dann auch los, Günther.
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: pikarl am 01. Juni 2011, 10:06:25
Raffi: Wir bestellen für dich gerne ein bisschen ISS-Tubennahrung. Sagen wir: Geschmacksrichtung Gurkensalat mit 0% Gurken? ;)

Gute Fahrt euch allen und bis nachher!
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Collins am 01. Juni 2011, 11:35:18
Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und kurze Nächte.   8)

Collins
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Schillrich am 01. Juni 2011, 13:14:25
Ich wünsche auch allen viel Spaß in Darmstadt :).

Dieses Jahr hat es bei mir leider nicht geklappt ...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 01. Juni 2011, 14:03:24
Mittlerweile sind die ersten in Darmstadt angekommen :)

mfg STS-125
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 01. Juni 2011, 14:04:23
Ich wünsche auch allen viel Spaß in Darmstadt :).

Dieses Jahr hat es bei mir leider nicht geklappt ...

Danke bin auch schon angekommen. Stimmung ist klasse MCC Darmstadt ist derzeit im Aufbau. ;)

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 01. Juni 2011, 20:33:38
Mittlerweile herrscht amüsiertes Erstaunen über die Berichterstattung über die Endeavour Landung in diversen Medien:

"Heck der Endeavour brannte"  peinlich
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 01. Juni 2011, 22:26:21
Die ESOC Besichtigung ist mittlerweile vorbei, ich bin total begeistert, welche Informationen ich mitbekommen habe ;). Auch die Vorträge waren sehr informativ. In Kürze müsste mein erstes Leuchtstäbschen gezündet werden. ;)

Edit: Zum Abendessenbüffet gabs werder Salat, noch Tomaten, noch Gurken.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Holi am 02. Juni 2011, 09:55:15
Unser Kontrollzentrum am Donnerstagmorgen  :)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014715.jpg)

Gruß
Holi
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 02. Juni 2011, 11:22:33
Klaus hält gerade einen Vortrag zum Thema "Computer in der Raumfahrt", unter anderem gehts um den Einsatzzweck und Anforderungen. Denn im Weltall herrschen für Computer nicht die besten Lebensbedingungen: Temperatur (Abstrahlung der Hitze), Vakuum (Festplatten brauchen Luft), fehlende Gravitation (Bauteile die geschmiert werden müssen) und natürlich die Strahlung, die aus den Weiten des Alls kommt. Diese kann unter anderem zu Rechenfehlern führen. Aber auch Hardwaredefekte sind möglich. Auch ein großes Problem ist die Stromversorgung. Da normale Desktop-CPUs sehr viel Energie ziehen, sind diese in der Raumfahrt eigentlich nicht zu gebrauchen. Hierbei spielt auch die Zuverlässigkeit ein Problem. Denn Ausfälle können nicht ohne weiteres repariert werden, weshalb Redundanzen nötig sind.

In der bemannten Raumfahrt waren im Mercury-Programm noch keine Computer vorhanden und alles wurde von Hand gesteuert. Bei den Gemini-Flügen gab es erste Systeme, die nötig waren, um unter anderem Rendezvoustechniken zu erproben und den Wiedereintritt zu kontollieren. Im Notfall hätte der Computer auch die Steuerung der Titan-Rakete übernehmen könnnen, falls ihr Steuerungssystem ausfallen sollte. Da es zu der Zeit noch keine Speichermodule mit heutiger Technik gab, wurden Ringkernspeicher mit einer Kapazität von 20 Kb eingesetzt. Später kam noch ein Bandlaufwerk dazu, um den Anforderungen der leistungsfähigeren Software gerecht zu werden.

Die Apollo-Raumschiffe hatten im späteren Verlauf erstmals integrierte Schaltungen. Die Schaltungslogik (NOR-Gatter) ermöglichte präzisere Berechnungen. Die in Assembler geschriebene Software (Betriebssysteme EXEX) griff aber weiterhin auf einen Ringkernspeicher zurück.

Heutzutage müssen die Computer in unbemannten Satelliten und Sonden verschiedene Anforderungen erfüllen. So muss unter anderem gesteuert werden, dass nur die Informationen, die wirklich benötigt werden, zum Boden gesendet werden. Auch ist es notwendig, die wissenschaftlichen Aufgaben warzunehmen und die Instrumente zu kontrollieren.

Das Space-Shuttle setzt erstmals keine speziell entwickelte Hardware ein, sondern greift auf kommerziell gefertigte Rechner zurück. Mit den mehrfach reduntanten Computern sind "Mehrheitsentscheidungen" möglich, so dass Softwarefehler bemerkt werden.

Ein bekannter Computerfehler in der Raumfahrt war die Explosion der ersten Ariane 5. Hierbei sendete ein Navigationssystem einen Fehlercode. Da auch das Backupsystem den gleichen Fehler lieferte, versuchte der Hauptcomputer, die Rakete auszulenken und die Vektorsteuerungen von Haupttriebwerk und SRBs wurden bis zum Anschlag gefahren. Daraufhin setzte das strukturelle Versagen ein und die Rakete wurde gesprengt.

Das Problem war dadurch entstanden, dass Teile der Software aus der Ariane IV übernommen wurden. Dabei wurde im Flug eine 64bit Fließkommazahl in eine 16bit Integer umgerechnet, obwohl das im Flug eigentlich garnicht nötig wäre. Daraufhin kam es zum Absturz der Software und zum Ausgebend es Fehlercodes.

Aktuell werden Computer immer wichtiger. Durch ausgeklügelte Softwarelösungen sind immer mehr Funktionen möglich. Mit neueren IDEs und besseren Projektplanungen ist auch eine höhere Zuverlässigkeit möglich.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 02. Juni 2011, 11:32:25
Zum Thema Computer in der Raumfahrt folgende Buchempfehlung: http://gcc.uni-paderborn.de/www/wi/wi2/wi2_lit.nsf/35ae96bebc983d53c12573e70058bbb2/8596974a657279a3c1256b3d004aca70?OpenDocument&Click= (http://gcc.uni-paderborn.de/www/wi/wi2/wi2_lit.nsf/35ae96bebc983d53c12573e70058bbb2/8596974a657279a3c1256b3d004aca70?OpenDocument&Click=)

Außerdem im Zusammenhang lesenswert: http://www.springer.com/astronomy/astronomy,+observations+and+techniques/book/978-0-387-21519-8 (http://www.springer.com/astronomy/astronomy,+observations+and+techniques/book/978-0-387-21519-8)

Gruß   Pirx
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 02. Juni 2011, 17:14:31
Hier mal ein paar Fotos vom treffen. (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014709.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014710.jpg) (http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014711.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014712.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014713.jpg)(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014714.jpg)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 02. Juni 2011, 20:19:14
Zu dem eben von Swesda gehaltenen Vortrag etwas zum Weiterlesen: http://www.amazon.de/Gagarin-Story-Wahrheit-%C3%BCber-ersten-Kosmonauten/dp/3896021842 (http://www.amazon.de/Gagarin-Story-Wahrheit-%C3%BCber-ersten-Kosmonauten/dp/3896021842)

Gruß   Pirx
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 02. Juni 2011, 21:25:07
Gleich gehts raus - spechteln. Das Teleskop ist weitestgehend verstaut. Der Fußmarsch geplant. Diverse Objekte sollen heute mit dem Newton "auf's Korn " genommen werden. Der Himmel sieht sehr gut aus. Zwischendurch gibt es abenteuerliche Landeanflüge der Shuttle Flotte. Hier wird die Frage geklärt: Kann das Shuttle auch wie eine Apollo landen?

Anscheinend ja.... dass das Shuttle dabei höher als sein Seitenleitwerk aufspringt scheint eher auf die Fahrwerksstruktur zurückzuführen zu sein - somit ein voller Landeerfolg des Piloten.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Schillrich am 03. Juni 2011, 09:16:48
Sind da heute nur Langschläfer in Darmstadt? ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 03. Juni 2011, 10:15:11
Nein nicht nur, aber Diskussionen am Frühstückstisch können sich auch hinziehen ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 03. Juni 2011, 10:19:37
Und gestern war für uns alle eine etwas längere Nacht nach dem Spechteln.  ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 03. Juni 2011, 10:23:10
ausserdem mussten noch die ersten Photonen von Gestern Abend diskutiert werden. Saturn mit seinen Ringen Live zu sehen und diverse Sternhaufen und Kugelgalaxien hat sehr viel freude bereitet. Satellitenüberflüge waren dabei auch Diskussionsgegenstand.

Einige haben sogar die ISS-Passes heute früh noch mit auf dem Schirm gehabt.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 03. Juni 2011, 11:08:48
Und gestern war für uns alle eine etwas längere Nacht nach dem Spechteln.  ;)

Unter Verwendung folgenden Instruments:

(http://www.raumfahrer.net/news/images/daDSC00367tw400.jpg) (http://www.raumfahrer.net/news/images/daDSC00367tw1500.jpg)

Gruß   Pirx
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: rm39 am 03. Juni 2011, 18:33:53
Unter Verwendung folgenden Instruments:

Nicht schlecht das Teil. Ich hoffe die Sicht war gut. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß in Darmstadt.  :D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 03. Juni 2011, 18:59:30
Während des Treffs sind neu Rekorde gefallen, was das Schlafengehen angeht, auch beim Aufwachen sind Rekorde gefallen. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 03. Juni 2011, 19:05:41
Während des Treffs sind neu Rekorde gefallen, was das Schlafengehen angeht, auch beim Aufwachen sind Rekorde gefallen. ;)

Gibts dafür Belege?  :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: pikarl am 03. Juni 2011, 20:20:43
Aufwachen: Ich rate vom zukünftigen Gebrauch von Oropax auf Raumcontreffs ab, selbst beim übermäßigen Radauen niederländischer Grundschüler um 7:00 Uhr. Leider blenden die Ohrestöpsel aber selbst die aufstehenden Zimmergenossen wirksam aus. Und man verpasst wirklich interessante Vorträge über Killerelektronen. :'(
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 03. Juni 2011, 20:42:54
Während des Treffs sind neu Rekorde gefallen, was das Schlafengehen angeht, auch beim Aufwachen sind Rekorde gefallen. ;)

Gibts dafür Belege?  :)

Ich habe die entsprechenden Leute gefragt, wann sie ins Bett gegangen sind. Am Morgen hat man außerdem gesehen, dass um 11 Uhr der letzte reingekommen ist. :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 03. Juni 2011, 21:01:21
Am Morgen hat man außerdem gesehen, dass um 11 Uhr der letzte reingekommen ist. :)

mhhh... wer das wohl war?! ;)

Und man verpasst wirklich interessante Vorträge über Killerelektronen. :'(

Darfst gerne jederzeit Fragen loswerden :)


Gerade eben gab es einen Vortrag von technician über die Entwicklung des Weltraummülls im Orbit und deren Positionsbestimmung. Ergebnis: So richtig wohl wird einem bei der Menge Debris dort oben nicht.

Nach einer kurzen Pause werden wir wahrscheinlich alle etwas wehmütig. Swesda und Rasswet wollen uns an ihren Erlebnissen vom letzten Start der Discovery ins All teilhaben lassen. Da wird sicherlich das ein oder andere Tränchen verdrückt werden...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Nitro am 03. Juni 2011, 21:18:53
Ich habe die entsprechenden Leute gefragt, wann sie ins Bett gegangen sind. Am Morgen hat man außerdem gesehen, dass um 11 Uhr der letzte reingekommen ist. :)

Ah ok, also Rekord auf diesem Treffen. Im Vergleich zu vergangenen Treffen zweifle ich da noch an der Authentizität der Behauptung.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: redmoon am 04. Juni 2011, 04:05:06
Hallo,

und während die Kölner immer noch schlafen beginnt hier der entspannte Video-Teil des Abends...  ;)

Schöne Grüße aus Darmstadt - Mirko
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: pikarl am 04. Juni 2011, 11:58:59
Ergänzung zu meinem Vortrag Vom Wostoksee zur Europamission: Es gibt bereits einen Prototypen (http://www.spacedaily.com/reports/Dual_Drill_Designed_For_Europa_Ice_Mission_999.html) für den Hitzebohrer einer Europamission. Man kann damit allerdings nur Eis/Wasser-Proben aus 10 Metern Tiefe nehmen. Es ist wohl noch nicht die Rede davon, den 10 Kilometer dicken Panzer durchzubohren.

Das gleiche gilt vermutlich auch für den Europa Lander der Russen (http://en.wikipedia.org/wiki/Europa_Lander), im Rahmen von Laplace, der noch nicht mit Mitteln ausgestattet ist.

Hier sind ein paar Ideen der Russen für den Lander:
http://futureplanets.blogspot.com/2009/04/russian-europa-lander-concept.html (http://futureplanets.blogspot.com/2009/04/russian-europa-lander-concept.html)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 04. Juni 2011, 12:38:24
Und wieder haben wir einen neuen Rekord im Aufstehen ;): Um 11.40 Uhr kam der letzte rein. Mir haben aber wieder diese Kinder geweckt. >:(
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 04. Juni 2011, 13:04:48
Die Videositzung bis 4:40 hat halt Folgen  ;D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 04. Juni 2011, 16:10:43
.... mich würde interessieren, ob jemand zwischenzeitlich das "Hicks" Boson entdeckt hat......
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: crash1411 am 04. Juni 2011, 18:25:19
So, grade gut heimgekommen.
Wünsche allen anwesenden noch ein schönes treffen.

Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 04. Juni 2011, 18:45:43
Danke dir :)
Toll, dich kennengelernt zu haben und mit dir über Astronomie, Astrofotografie und viele andere Dinge quatschen zu können.

Beste Grüße,
Olli
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 04. Juni 2011, 22:21:39
Hier (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=713.msg187363#msg187363) noch kurz das Wichtigste zu unserer gemeinsamen astronomischen Beobachtung in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag.

Sternfreündliche Grüße, GG.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: tomtom am 05. Juni 2011, 01:05:03
bin auch wieder gut zuhause angekommen. Die vielen neuen Eindrücke wollen jetzt erstmal verarbeitet werden. Danke für das tolle Wochenende mit Euch!

LG tomtom
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 05. Juni 2011, 14:07:49
Wir konnten uns noch gerade so am Radrennen vorbeischmuggeln. Die Teilnehmer des Treffs - so unter der Hand getuschelt - waren wohl als Spezialteam für den Triathlon eingeplant.....

Ich bin also wieder zu Hause und Gertrud dürfte mittlerweile auch schon im Zug sitzen.

Nitro danke für die Organisation! Es war wieder ganz große Klasse.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 05. Juni 2011, 15:02:04
Ich meld mich auch zurück - war echt genial :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: pikarl am 05. Juni 2011, 15:22:26
Auch von mir ein herzliches Danke fürs Organisieren Nico! Es war wie letztes Jahr ein sehr angenehmer Aufenthalt in der JuHe (zumindest seitens des Personals, für andere Gäste können sie ja nichts). Ihr könnt es sicher genauso wenig wie ich aushalten, jetzt wieder ein Jahr auf den nächsten Treff warten zu müssen. ;)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 05. Juni 2011, 15:26:02

redmoon, websquid und ich sind auch in Hannover angekommen. Die beiden müssen jetzt noch Zug weiterfahren.

Danke nochmal an alle organisatoren. Hat wieder Spass gemacht ohne Ende.

Btw. Nächstes Jahr ist Bremen im Visier, näheres dazu in Kürze.

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 05. Juni 2011, 15:39:34
hi,

Bin schon seit ein paar Std zuhause und nur am schlafen. Mich hat's vollends erwischt...jetzt muss ich irgendwie bis morgen früh arbeiten gehen.

War aber trotzdem schoen mit euch. Habt Dank.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Holi am 05. Juni 2011, 15:51:56
So, ich bin auch wieder in der Heimat gelandet. Jetzt muss das Erlebte erstmal verarbeitet werden... ;) :)

Grüße und Danke!
Holger
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 05. Juni 2011, 15:53:35
Auch ich bin inzwischen sicher nach Hause gekommen, mit aussnahme eines Starkregens zum Schlus.

Ich bedanke mich an Nitro für die Organisation des Treffs, an pikarl für ESOC und an Günther für die Teleskopbeobachtung. Endlich konnte ich mal am gesamten Treff mitwirken :). Die ESOC-Führung hat mir einiges bedeutet, ich hätte nie gedacht, dass ich es mal von innen bestaunen kann.

Jetzt warte ich schon gespannt auf Bremen 2012, ich hoffe wir haben bald einen Termin, um nicht zu spekulieren und um sicher zu gehen, dass ich auch wirklich kommen kann.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Gertrud am 05. Juni 2011, 16:23:35
Hallo Zusammen,

jetzt bin ich schon wieder eine Stunde gut zu hause angekommen.

Es war ein sehr gelungenes Treffen mit vielen interessanten Punkten und Erfahrungen.

Auf diesem Wege möchte ich mich sehr bei Euch allen für das Mitwirken an den gemeinsamen Tagen bedanken.
Die Vorträge waren alle sehr gelungen und lehrreich.

Der Reisevortrag von Swesda über den Shuttlestart mit den vielen aussagekräftigen Bildern hatte mir sehr gut gefallen.

Einen besonderen Dank an GG für die Idee und Möglichkeit,
den Sternenhimmel uns ganz nahe erleben zulassen.
Es war eine starkes Erlebniss in der Gemeinschaft.
Es hatte mir sehr viel Freude bereitet.

Vielen Dank Nico für Dein Organisieren des gelungenen Treffens,
und an pikarl, das Du uns den sehr informativen Besuch bei ESOC ermöglicht hast.
Auch Euch lieben Helfer, :)
die mir bei allen Fragen um dem PC und anderen Dingen so bereitwillig weiter geholfen haben.

Es war sehr hilfsbereit von Dir technician,
das Du mich ganz bis zum Bahnhof gebracht hast. :)
So hatte ich es wirklich sehr angenehm bei der Rückfahrt.

Bis zum nächsten Treffen  :)
die herzlichsten Grüße an Euch
Gertrud

 
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 05. Juni 2011, 18:23:50
Für mich waren die Höhepunkte neben den vielen Gesprächen in kleiner Runde der Besuch am ESOC und die Vorträge zum LASER-Plasma-Beschleuniger sowie zum Wostoksee. Die Astrofotografiesache wird mal irgendwann eine Herausforderung.

Dank an alle, besonders an Nitro.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 05. Juni 2011, 18:57:29
Hi,

bin nu auch wieder zuhause angekommen und fress wie bekloppt gerade die restlichen Kekse auf. :)
Sagt mal.... machen euch gerade die Chickenwings auch so zu schaffen wie mir?

Und ja verarbeiten des ganzen ist auch nicht verkehrt... heute mal früh ins Bett wär ne nicht schlechte Idee!

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 05. Juni 2011, 19:25:12
Hallo zusammen,

inzwischen bin ich nun auch zuhause angekommen, ausgepackt und werde heute wohl früher ins Bett gehen.

Danke an alle, die zu diesem sehr gelungenen Treffen beigetragen haben, an Karl für die Organisation des ESOC-Führung, Günther für den wunderbaren und faszinierenden Blick in den Himmel, an Matthias für die Vorführung zur Astrofotografie, an alle Vortragenden für neue Einblicke und Sichtweisen auf interessante Themen und Erlebnisse, an euch alle für eure erstaunten Blicke bei der Auflösung des Bilderrätsels und die vielen tollen Gespräche.

Ein ganz besonderer Dank an Nico für die tolle Organisation. Hab nun einen guten Urlaub :)

Beste Grüße,
Olli
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: redmoon am 05. Juni 2011, 19:35:50
Hallo,

auch ich bin bereits vor ein paar Stunden wieder in Hamburg eingetroffen. Vielen Dank an Euch alle für ein paar wunderschöne und eindrucksvolle Tage mit sehr wenig Schlaf...  ;)

Ein ganz besonderes Danke möchte ich dabei an Nitro richten. Wie bereits im Vorjahr war die Organisation des Treffens perfekt. Eine hohe Hürde für den nächsten Raumcon-Treff im Jahr 2012, der dann in Bremen stattfinden wird. Aber das schaffen wir schon...  :D

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: rtemmler am 05. Juni 2011, 20:15:52
Hallo an alle,
wir sind auch in Berlin mit dem Zug angekommen.
Noch einen Hinweis zum Flug der Hündin Laika. Da die UdSSR noch nicht so weit war, war bei dem Flug keine Rückkehr zur Erde vorgesehen. Man streitet sich noch, ob sie erst an der Spritze oder schon davor verstorben ist. Auf jeden Fall hat sie das gleiche Schicksal, wie mancher Laborhund erlebt.
Viele Grüße an alle!
Laika
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: -eumel- am 06. Juni 2011, 03:02:03
Auf dem Treffen waren wir u.a.:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014687.jpg)
konzentriert

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014688.jpg)
haben vorgetragen

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014689.jpg)
gelernt

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014690.jpg)
gestaunt

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014691.jpg)
abgeguckt

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014692.jpg)
gewonnen

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014693.jpg)
...und waren erfreut.

Es war wieder ein sehr schönes Treffen.
Am besten haben mir die zahlreichen Vorträge gefallen und dass wir diesmal viel Zeit für uns hatten.
So ergaben sich viele interessante Gespräche.
Wir haben viel gelernt und hatten unseren Spaß.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 06. Juni 2011, 12:15:33
Was ich noch ergänzen wolte: Klaus sein Flugsimulator wa genial. Ich habe oft Space Shuttle Landung geübt, naja, machmal habe ich mal paar kleine Spässchen damit gemacht, das sollte ich aber hier nicht erzählen :). Auch Major Tom sein Perpetum Mobile hat mir sehr gefallen.

Selbstverständlich haben meine Leuchtstäbchen nicht gefehlt, vier Stück, für jeden Abend ein Stäbchen, und zwar in den Farben rot, grün, gelb und blau. :)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 06. Juni 2011, 12:31:01
Ich fand eigentlich die ultimative Maschine von Major Tom viel faszinierender als das Perpetuum mobile ;D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 06. Juni 2011, 12:54:59
Was die Experimente betrifft, fand ich auch die Ultimative Maschine am interessantesten.

Eine Variante:

The Most Useless Machine Ever (http://www.youtube.com/watch?v=d8DabmWBEKY#)

Gruß   Pirx
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Starboard am 06. Juni 2011, 15:52:24
"Ultimative Maschine" ??  ;D

Ich hoffe nicht, dass das ein Spin-off der Raumfahrt ist ... Das Teil ist wirklich nutzlos!!
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 06. Juni 2011, 15:53:28
Das Teil ist wirklich nutzlos!!

Produziert aber unglaubliche Gesichtsausdrücke bei denjenigen, die damit zum erstem Mal rumspielen  ;D
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: STS-125 am 06. Juni 2011, 16:12:05
Hallo,

alle, die beim Treff dabei waren, finden in der Mediengallerie unter Veranstaltungen/Events/Reiseberichte, Raumcontreff 2011 oder direkt unter http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=198 (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=198) ein Album mit Bildern des Treffs. Ihr könnt auch gerne weitere Bilder hinzufügen.

Allen anderen stellen wir die Bilder aus verständlichen, persönlichkeitsrechtlichen Gründen nicht zur Verfügung.

mfg STS-125
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Major_Tom am 06. Juni 2011, 18:34:25
"Ultimative Maschine" ??  ;D

Ich hoffe nicht, dass das ein Spin-off der Raumfahrt ist ... Das Teil ist wirklich nutzlos!!

Ja und Schöpfung eines sehr verspielten Genies (Claude Elwood Shannon).
Im Wikipediaartikel über ihn (http://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Elwood_Shannon)  ist sie auch erwähnt.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: The Galactica am 06. Juni 2011, 22:28:00
Jo, dann bedank ich mich auch mal recht herzlich bei allen und vor allem bei Nitro bedanken. War wirklich klasse organisiert. Ich hatte auf jeden Fall nichts zu meckern. Schlecht wäre für das nächste mal ein paar Tretmienen, die man im Gang auslegen könnte über die Nacht. Nur für den Fall das mal wieder Fußball gespielt wird!  ;D
Aber dafür kann der Nitro ja nix und er hat es wirklich sehr gut hingekriegt.

Auserdem hat es mich mal gefreut all eure Gesichter mal in Real zu sehen. Ich möchte mich hiermit noch bei Ian bedanken. Du hast mir gezeigt wie wertvoll Kekse sein und schmecken können.  8)

Ich freue mich auf´s nächste Jahr und man sieht sich ja hier vorerst mal wieder im Forum!
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 06. Juni 2011, 23:01:04
Ich möchte mich hiermit noch bei Ian bedanken. Du hast mir gezeigt wie wertvoll Kekse sein und schmecken können.

You made my day. :D

Achja... mehr Kekse gibts überings im Chat. ;)

Gruß Ian
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: websquid am 06. Juni 2011, 23:07:43
Die Keksvergabe wird allein von der Chatmoderation geregelt. Ihre Entscheidungen sind nicht in Frage zu stellen. Wiederholtes, abgelehntes Betteln nach Keksen führt zu sofortigem Kick. (frei nach den Chatregeln ;))
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Ian am 06. Juni 2011, 23:42:01
Ganz exakt genau so und nicht anders ist es!
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 07. Juni 2011, 00:37:21
Ganz liebe Grüße möchte ich auch noch von Sandra "Sandy" loswerden, die Freundin, die Freitag abend dabei war. Leider musste sie sonst arbeiten.
Schade, dass sie noch nicht im Forum ist. Sie hat wirklich ein sehr umfassendes Wissen, wo ich mir eine dicke Scheibe von abschneiden könnte...
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: -eumel- am 07. Juni 2011, 04:06:13
Schade, dass sie noch nicht im Forum ist.

Wieso eigentlich?
Das kann sie doch ganz einfach ändern.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 07. Juni 2011, 13:33:32

Sie hat noch kein Internet.

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 07. Juni 2011, 21:10:39

Sie hat noch kein Internet.

Gruß, Klaus

richtig, so ist es. Es ist allerdings bei ihr in Arbeit. :-) Es wird nicht mehr allzulange dauern, denke ich. Trotzdem ist sie immer fast auf den aktuellen Stand informiert (Internet Cafè geht sie auch manchmal.) Es überrascht mich manchmal, wenn ich ihr was neues erzählen möchte, sie es aber schon weiß. *G*
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 07. Juni 2011, 22:38:05
Hier noch paar Eindrücke vom Flugsimulator, wo ich die Space Shuttle Landung gemacht habe:

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014642.png) (http://www.directupload.net)

(http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up014643.png) (http://www.directupload.net)

Das sind Schnappschüsse von meinem Video, deshalb diese Qualität.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Olli am 07. Juni 2011, 22:44:45
War schon toll, mal selber das Shuttle zu landen...
mal hat es geklappt, mal nicht... besonders dann nicht, wenn die Simulation auf realistisch gestellt war! Wenn der Anflug geklappt hat, so, dass man auf der Mittellinie der Bahn runter kam, war die Vertialgeschwindigkeit in der Regel zu hoch...

das Resultat: ein Shuttle in Hündchenposition - ein geknicktest Hauptfahrwerk, das Nosegear aber auf der Bahn...   :o ???

Spass hatten wir dennoch alle - auch mit diversen Wassergräben...  ;D

Grüße,
Olli
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 07. Juni 2011, 23:20:07
ja - runter kamen sie irgendwie alle - manchmal dachte man, dass in den Sumpfstrecken Shuttles gepflanzt wären - nur war die Methode schon sehr abenteuerlich.
Von Bug- und Seiten- pflanzungen überhäuft, waren Heckpflanzungen und die senkrechte Fallschirmlandung schon interessante Abwechselungen.

Dass Shuttle Piloten echte Kunstflieger sind, haben wir bei diversen Strömungsabrissszenarios ansehen dürfen. Auch Loopings waren Ansatzweise gesehen.....

einfach genial....
Titel: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Swesda am 08. Juni 2011, 13:49:46
Der SIM war geil. will auch! Wer hat's denn am besten gecrashed? Mein Favourit ist das VAB :-)
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: GG am 08. Juni 2011, 16:21:18
Ein Highlight gefällig?

(http://www.raumfahrer.net/news/images/rct2011-msfs-shuttle-landeanflug-mit-offener-ladebucht-und-bremsfallschirm02.jpg)

Ist das Shuttle-Modul eigentlich gleich im MS Flugsimulator enthalten oder muss man das dazukaufen?
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: klausd am 08. Juni 2011, 16:55:38
Ist das Shuttle-Modul eigentlich gleich im MS Flugsimulator enthalten oder muss man das dazukaufen?

Man muss es dazu kaufen. Kostet 15 Us Dollar. CaptainSimSpaceShuttle (http://www.captainsim.com/products/s001/)  :)

Es gibt sicher auch gratis Shuttles, aber ob die dann auch so detailliert sind? Ich denke nicht.

Ansonsten gibt es noch Space Shuttle Sim (http://www.space-shuttle-mission.com/) inklusive Start und Mission sowie Orbiter 2010 (http://orbit.medphys.ucl.ac.uk/) ebenfalls inklusive Start, Docking und Landung.

Gruß, Klaus
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: technician am 08. Juni 2011, 23:06:38
Ein Highlight gefällig?

(http://www.raumfahrer.net/news/images/rct2011-msfs-shuttle-landeanflug-mit-offener-ladebucht-und-bremsfallschirm02.jpg)

Ist das Shuttle-Modul eigentlich gleich im MS Flugsimulator enthalten oder muss man das dazukaufen?
Die Variante mit den wie Flügel schlagenden Ladebuchttoren war auch nicht schlecht.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Raffi am 25. Juni 2011, 16:17:03
Es war cool, dass wir am letzten Abend noch Armageddon gucken konnten und da habe ich eine Idee für zukünftige Raumcon-Treffs: Wie wärs, wenn wir an ein oder anderem Abend, wo wir freie Gestaltung haben, Raumfahrt-Filme guckeb können? Jeder bringt so die Filme mit, die er hat und dann wird etschieden. Ich würde gerne mal Apollo 13 sehen, ich warte schon auf dem Film, aber für mich ist die Programmmzeitschrift zu unübersichtlich, v.a. weil der Film in den 90ern lieft, steht er evtl. in einem kleinen Kästchen, welches jeder übersieht.
Titel: Re: RaumCon Treff 2011: Diskussion
Beitrag von: Pirx am 03. Juli 2011, 11:51:13
Die ESOC Besichtigung ist mittlerweile vorbei, ich bin total begeistert, welche Informationen ich mitbekommen habe ;). ...
Dort erfuhren wir auch, dass man mit Cluster, einer Satellitenkonstellation, die seit über 10 Jahren im Weltraum ist und von Darmstadt aus überwacht wird, gerade noch einmal die Kurve gekratzt hat. Zeitweise sah es so aus, als verlöre man die wichtigste Instrumenten-Phalanx auf den Satelliten. Nach einer offiziellen Verlautbarung der ESA zu der Angelegenheit ist dazu jetzt auch im Portal nachzulesen: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/03072011113634.shtml (http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/03072011113634.shtml)

Gruß   Pirx