Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

16. Januar 2019, 09:57:36
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
SpaceX / Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Letzter Beitrag von tobi am Heute um 09:25:24 »
2
Technik & Wissenschaft: Astronomie / Re: Spektr-R RadioAstron
« Letzter Beitrag von AN am Heute um 09:23:26 »
Lenta ( https://lenta.ru/news/2019/01/14/radioastron/ ) schrieb, das Probleme liege im vormals letzten betriebsfähigen (Kommando)-Transponder. Drei gebe es an Bord, und der letzte funktionierende habe jetzt auch versagt. Ein Trägersignal der wissenschaftlichen Nutzlast konnte zwischenzeitlich (auch) von einer Antenne in den USA aufgefangen werden.

Axel
3
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: ESA
« Letzter Beitrag von tomtom am Heute um 09:17:27 »
ESA-Chef Wörner macht jetzt ein Briefing 2019 für die Presse.

Marcia Smith von SpacePolicy schreibt dazu: " It will be livestreamed. ... Always a good way to catch up on what ESA is doing and its plans for the future."

Diesmal aber wohl nicht - kein Webstream. Schade.
4
Unbemannte Raumfahrt / Re: InSight auf Atlas V 401
« Letzter Beitrag von rok am Heute um 09:01:54 »
Vielleicht noch kurz zur Erläuterung:

Es handelt sich um die Zugentlastung der Kabelverbindung zur inneren Schutzhülle. Nachdem alle SEIS-Positionierungen abgeschlossen sind, wurde der Sicherungsbolzen (thermisch) abgesprengt. Allerdings stellte sich heraus, dass sich die Zugentlastung nicht weit genug geöffnet hat, vermutlich wegen der Reibung des Flachbandkabels auf dem Untergrund. Jetzt soll der Arm mit Hilfe der Schaufel an dem Greifpunkt des Kabels ziehen (einige mm) um eine Zugspannung, die durch die thermische Längenänderung des Kabels entstehen würde, zu vermeiden.
Wenn das geklappt hat, wird die äußere Schutzhaube aufgesetzt, vermutlich im Lauf der nächsten Woche.
5
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: Chinas Raumfahrt
« Letzter Beitrag von Collins am Heute um 08:33:41 »
Das hat mehr mit der Kultur der Chinesen zu tun. Es geht mehr darum nicht das "Gesicht"  zu verlieren wenn der Termin nicht gehalten werden kann.

MFG Collins
6
SpaceX / Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Letzter Beitrag von Duncan Idaho am Heute um 07:11:45 »
7
SpaceX / Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Letzter Beitrag von rok am Heute um 06:58:58 »
Der BFH wird sicherlich nicht vom jetzigen Standort aus eigener Kraft starten. Die Montagefläche besteht aus lose verlegten Betonplatten, die sind vermutlich früher in der Luft als die Rakete selbst.  ;)
8
Raumfahrt-Modellbau / Re: Projekt SLM Raketentriebwerk
« Letzter Beitrag von 15062018 am Heute um 00:22:29 »
Also ich habe es kurz überschlagen und komme auf 2,4 mm für den Halsdurchmesser und 5,3mm für den Düsenenddurchmesser.

Ich sehe also kein Problem. ;)

Schub = Cf * At * pc

Cf~1.5
At Halsfläche
pc BK-Druck =3 MPa
Schub = 20N

Damit folgt: At=4.4 mm^2
Und damit d_Hals=2.4mm

Expansionverhältnis ungefähr 5
Und damit Düsenenddurchmesser 2.4*Wurzel(5)=5.4mm

Kannst du mir bitte verraten, Wie du auf das Ergebnis gekommen bist? Verstehe leider die Rechnung nicht…
9
Medien & Öffentlichkeit / Re: Falsche Nachrichten in der Presse
« Letzter Beitrag von Prodatron am Gestern um 23:46:58 »
@Ringkolben: Definitiv falscher Thread, sollte im entsprechenden SH/SS diskutiert werden.
10
Unbemannte Raumfahrt / Re: Chang’e 4 - Mondlander und Rover
« Letzter Beitrag von Sensei am Gestern um 23:08:44 »
Und diese Triebe gehen jetzt in der Mondnacht wieder ein?

Haben sie dann am zweiten Montag etwa genug Zeit um ihr kleines Ökosystem aufzubauen?
Seiten: [1] 2 3 ... 10