Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

16. Juli 2018, 12:41:51
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Schwarzes Brett / Re: Der Spruch des Tages
« Letzter Beitrag von HausD am Heute um 12:12:23 »
... Vor allem aber schaffen es Dronen nicht ueber mehrere hundert Kilometer weit auf's mehr hinaus zu fliegen.  ;)
Meer oder weniger weit ...    HausD  :D
2
Raumfahrt-Modellbau / Re: NASA Crawler + LUT und Saturn V als 3D Druck
« Letzter Beitrag von Sascha1990 am Heute um 11:32:27 »
Hallo und erst einmal Dankeschön für den netten Empfang  :)

ich weiß das es ein sehr langes Projekt wird, aber das macht ja gerade den Reiz daran aus.
Das Raumfahrt-Fieber hat mich schon länger gepackt. Und nun möchte ich meine 2 Hobbies eben der Modellbau und den 3D Druck vereinigen.
Ich bin auch ausdauernd was lange Projekte angeht. Von dem her hoffe ich mal das ich die Zeit schon überstehen werde  ;)

@ gino847

Ich hab leider keinen Baubericht zum Bau des Crawlers gemacht  :'( ich hatte den Crawler immer mal abends nebenbei zur Entspannung gebaut  ;D
In Zukunft werde ich aber alles festhalten. Werde aber demnächst mal paar Detailbilder einstellen. Der Crawler von Mischa dient mir zur Zeit als Maßstab für die 3D-Konstruktion da dieser ja wirklich super detailiert ist.

@ -eumel-
Ich finde auch, dass gerade die Details ein Modell erst richtig zum Leben erwecken. Ich weiß natürlich auch, dass die Details wahrscheinlich mehr Zeit in Anspruch nehmen werden als das Modell an sich  ;D aber das ist es mir auf jeden Fall Wert.

Und klar die Doku ziehe ich gleich mit. Und ich mache auch von allen Bauschritten Bildern. So richtig geht es dann in 2 Wochen los. Dann habe ich erst mal Urlaub und kann mich voll und ganz meinem Hobby widmen. Dann wird es auch die ersten Bilder geben.
Und wenn die Doku mal fertig ist und alle Dateien erstellt sind, werde ich diese auch der Allgemeinheit zur Verfügung stellen. So ist die Zeit nicht umsonst investiert und andere können auch die Modelle nachbauen...

@ Ariane 42L

Ich hab mich noch nicht für eine Version entschieden. Ich werde die nächsten 2 Wochen bis zu meinem Urlaub noch mit Recherche und sammeln von Detailbildern verbringen.
Dann kann es endlich losgehen.

Freundliche Grüße
Sascha
3
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: ESA
« Letzter Beitrag von tomtom am Heute um 10:24:18 »
Die ESA sucht bis 14. Sep. nach Ideen von ihren Mitbürgern, wie sich kommerzieller Raumtransport realisieren ließe, mit hohem Potential an Return On Investment und Privat finanziert.

Sie will unterstützend helfen, um neue, privat-finanzierte, kundenorientierte, kommerzielle Raumtransportservices zu entwickeln.

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Transportation/Focus_on_the_future_of_space_transportation_ESA_s_call_for_ideas
4
SpaceX / Re: SpaceX - Diskussion
« Letzter Beitrag von Sensei am Heute um 10:09:58 »
Zwei OT Posts gelöscht.
5
Unbemannte Raumfahrt / Re: Angosat 1 auf Zenit
« Letzter Beitrag von Steffen am Heute um 09:08:06 »
...
-AngoSat war nur mit 12 Mio $ versichert, Fertigung und Start von AngoSat-2 werden wohl 327 Mio $ kosten
...

kleine Korrektur:
In dem Artikel steht, dass die Versicherungsumme bei 120 Mio US$ liegt. (Da ist dir eine Null abhanden gekommen  ;))

viele Grüße
Steffen
6
SpaceX / Re: SpaceX-Schiffe
« Letzter Beitrag von Nitro am Heute um 09:05:13 »
Aber da ist ja das Zielgebiet gesperrt.

Vor allem aber schaffen es Dronen nicht ueber mehrere hundert Kilometer weit auf's mehr hinaus zu fliegen.  ;)
7
Bemannte Raumfahrt / Re: CRS Cygnus OA-9 auf Antares von Wallops Island
« Letzter Beitrag von Nitro am Heute um 09:03:12 »
Weiß jemand Details, was das für Experimente sind?

Zumindest werden sechs CubeSats ausgesetzt. Weiteres habe ich bisher nicht gelesen.
8
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: UK Space Agency
« Letzter Beitrag von Schillrich am Heute um 08:49:16 »
Sie fördern mit 2 Millionen Pfund wohl auch weitere Aktivitäten, um Infrastruktur an mehreren Orten in UK für "Horizontales" zu entwickeln ...
9
SpaceX / Re: SpaceX-Schiffe
« Letzter Beitrag von Captain-S am Heute um 08:41:54 »
Wow, tolle Aufnahmen!  :o
Das ist ja ein relativ unbekannter Youtube-Kanal, da ist er wohl
Mr. Steven gefolgt als er den Hafen verlassen hat.
Solche Aufnahmen wünsche ich mir beim Fairing fangen.
Aber da ist ja das Zielgebiet gesperrt.
10
Organisationen, Unternehmen und Programme / Re: UK Space Agency
« Letzter Beitrag von Sensei am Heute um 08:31:07 »
Eine Start- und Landebahn für ein Skylon darf man da wohl trotzdem nicht erwarten/erhoffen, oder?  :-\
Seiten: [1] 2 3 ... 10