Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

21. Juli 2019, 12:35:57
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Saturn V 1/96 - Apollo 13  (Gelesen 58484 mal)

Online inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #100 am: 23. Januar 2012, 11:38:16 »
So, hier mal noch zwei Bilder von der Vitrine. Habe nachher noch den oberen Deckel schwarz gemacht.
Sieht auf jeden Fall besser aus.

vorher:


nachher:




Online -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13621
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #101 am: 23. Januar 2012, 12:03:07 »
Eine tolle Idee mit der Vitrine! :)
Der schwarze Himmel kommt gut!
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Juli 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

rnlf

  • Gast
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #102 am: 23. Januar 2012, 12:43:09 »
Allerdings. Ich bin extrem neidisch auf so was feines  :o

Leider fehlen mir Talent, Zeit, Geld und Muse um so ein Projekt selbst in Angriff zu nehmen...

Online inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #103 am: 23. Januar 2012, 13:26:39 »
Danke euch beiden.  :)

@rnlf:
Talent: man kann das alles lernen. Noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Zeit: ok, das ist halt immer so eine Sache. Hab dafür auch über ein Jahr gebraucht.
Geld: Modellbau muss kein teures Hobby sein. Kann sich eigentlich jeder leisten.
Muse: sollte man haben.
 ;)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2077
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #104 am: 23. Januar 2012, 13:39:05 »
Muse: sollte man haben.  ;)

...ja, und Muße auch   ;D

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3064
  • I need my Space!
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #105 am: 23. Januar 2012, 14:54:06 »
Warum denn auch nicht, die richtige Inspiration ist schon wichtig beim Modellbau: Musen werden seit der Antike als göttliche oder genialische Inspirationsquelle für Künstler genannt (Musenkuss; von der Muse geküsst)   :-*
Quelle: Wikipedia

Ein bisschen Spaß muss sein ...  ;D

 ;)

Online inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #106 am: 23. Januar 2012, 15:12:40 »
Oh wie peinlich.  ???
Aber vielleicht haben beide recht.  ;D 8)

rnlf

  • Gast
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #107 am: 24. Januar 2012, 08:20:21 »
...ja, und Muße auch   ;D

Oh nein, ich habe statt eines ß ein s getippt. Das widerspricht allen Regeln der deutschen Schreibkunst. Gibt es irgendeinen Preis für Kleinlichkeit und Rechtschreibpolizisten?

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2077
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #108 am: 24. Januar 2012, 09:54:19 »
...ja, und Muße auch   ;D

Oh nein, ich habe statt eines ß ein s getippt. Das widerspricht allen Regeln der deutschen Schreibkunst. Gibt es irgendeinen Preis für Kleinlichkeit und Rechtschreibpolizisten?

Wieso ?  Du hast geschrieben, man braucht eine Muse. Stimmt, die kann hilfreich sein.
Ich habe nur hinzugefügt, dass man auch Muße benötigt ...    ;) :-X


Online inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #109 am: 07. Mai 2012, 10:56:22 »
Ich weiß, man soll nicht strunzen! Aber, dass mein erstes Modell gleich in einer Ausstellung gelandet ist macht mich doch etwas stolz!  :)  Das war in einem großen Kino in Nürnberg zu sehen...



Die Vitrine war wohl etwas zu klein. Daher wurde die Rettungsrakete fehlen gelassen.  ;) Sieht etwas kastriert aus...  :lach:
(Danke an Dracula für die Vermittlung!)

Offline mueman

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 98
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #110 am: 07. Mai 2012, 11:20:27 »
Hallo
Ist zwar ohne Rettungsrakete, dafür aber mit Todesstern  ;D

Gruß
Mueman

Online inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #111 am: 07. Mai 2012, 15:38:10 »
Stimmt, war ja auch in nem Kino!  :D
Und diese Leute haben ausgestellt:
http://www.wolfbrothers.de/index2.php?lang=de&action=home
Da ging es hauptsächlich um Filmkostüme.

Offline jürgen_töpper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #112 am: 03. Juni 2017, 11:51:52 »
Hallo zusammen ...  :)

... ich starte im July mit dem Projekt und bedanke mich schon einmal für den sehr detailierten Baubericht.
Abschnitt 1 - Saturn V 1/96 von Revell
Abschnitt 2 - Crawler von Micro Artwork  367/499 mit Beleuchtung
Abschnitt 3 - Apollo Saturn V LUT mit Beleuchtungskit von LVM Studios
Abschnitt 4 - Multimedia-Vitrine

Ich bin mir durchaus bewußt, was das für ein Projekt ist - Zeit steht mir bald genug dafür zur Verfügung.  8)



Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3064
  • I need my Space!
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #113 am: 03. Juni 2017, 14:29:00 »
Hallo Jürgen,

und hier im Forum.
Die Vorschau verspricht ja schon mal einiges, ein sehr ambitioniertes Projekt, auf das ich schon gespannt bin. 
Na dann bis demnächst in Deinem BB ...

Offline C. Napier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Saturn V 1/96 - Apollo 13
« Antwort #114 am: 16. März 2018, 13:55:06 »
Hallo und sorry, dass ich den alten Thread wieder aufwärme.

Seit rund 20 Jahren habe ich nun die Revell Saturn V (mit Resin-CSM und ein paar Ätzteilen) in ihrer Schachtel auf dem Dachboden. Da wäre sie wohl noch lange geblieben, hätte ich nicht neulich noch einen schönen (noch erheblich teureren) Bausatz geschenkt bekommen. Nach mehr als 40 Jahren Pause in Sachen Modellbau sehe ich mich jetzt praktisch gezwungen, wieder damit anzufangen. So habe ich mir einen Kompressor und eine Air-Brush zugelegt (noch nicht einen Spritzer damit getan!), um meine jämmerlichen Pinsel-Bemalungen durch jämmerliche Air-Brush-Stümpereien zu ersetzen. Als "Übungsstück" sollte die Satrun V herhalten. Damit ich die richtigen Farben bestellen kann, suchte ich im Netz und fand: Diesen Thread.

Nachdem ich dann bestellt habe, erinnerte ich mich plötzlich daran, dass ich seinerzeit auch die Zeichnungen von David Weeks gekauft habe (kosteten etwa so viel wie der Bausatz, IIRC). Letztendlich habe ich mich hier angemeldet, um bezüglich der "Tankdeckel"-Farben etwas zu helfen.

Die Oberseite des LOX-Tank-Domes der S-IC hat eine dünne Isolierung und ist mit FS33558 Orange-Gelb gestrichen.
Die Außenseite des LH2-Tanks der S-II hat eine Isolierschicht und hat dieselben Farbe.
Der Tank-Dom der S-IVB hat die Isolierung innen und ist Metall natur.

Gratulation zum schönen Modell! Meines werde ich - so es jemals fertig wird - wohl in der hintersten Ecke des Dachbodens verstecken müssen.  :'(

Edit: Ich hatte doch tatsächlich S-IVC getippt ...
« Letzte Änderung: 18. März 2018, 08:46:17 von C. Napier »

Tags: