Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

17. Juli 2019, 22:39:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Fertigmodelle  (Gelesen 33477 mal)

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Fertigmodelle
« am: 29. Januar 2012, 23:43:54 »
Mahlzeit!


Wer wie ich zu faul ist oder/und zu deppsch ist oder/und zu wenig Zeit zum basteln hat muss natürlich nicht auf schöne Raumfahrtmodelle verzichten sondern kann sich Fertigmodelle zulegen, welche natürlich deutlich teurer als Bausätze sind. Dabei ist ein Preisvergleich sehr ratsam, da die Preise für ein und das selbe Modell bei verschiedenen Händlern um mehrere hundert Prozent abweichen können.

Von der Firma Bandai gibt es zum Beispiel schöne und detailierte Modelle von der Saturn 5 (1:144, mit Landemodul), dem Space Shuttle "Endevour" (1:144, mit Flutlicht und dem Crew-Bus) und von der japanischen Sonde "Hayabusa" (1:24, mit beleuchtetem Antrieb). Einige (wenige) Bilder:



(mehr und detailiertere Bilder auf der Bandai-Seite)

Wer noch mehr schöne Fertigmodelle findet bitte hier posten.


Gruß
Peter


Offline AliveAgain

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 99
Re: Fertigmodelle
« Antwort #1 am: 30. Januar 2012, 08:26:21 »
Hier gibt es auch schöne, halbfertige Modelle: http://www.famemaster.com/products_1.asp?id=103

Allerdings mit der Qualität von Bandai nicht zu vergleichen - dafür aber günstiger.

Diese können innerhalb kurzer Zeit zusammengesteckt werden. Kleber ist nicht nötig. Die Teile sind sehr passgenau.
Habe selber 2 Modelle von hier in der Vitrine stehen (Saturn V und Space Shuttle)

Gruß
Jürgen
No bucks - no Buck Rogers (Gus Grissom)

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2074
Re: Fertigmodelle
« Antwort #2 am: 30. Januar 2012, 10:15:33 »
Von der Firma Dragon Models Ltd. gibt's auch ganz schöne Modelle:

http://www.dragon-models.com/catalog/space/Space.htm


Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #3 am: 30. Januar 2012, 18:16:42 »
Von der Firma Dragon Models Ltd. gibt's auch ganz schöne Modelle:

http://www.dragon-models.com/catalog/space/Space.htm

Hallo,

Jo die Modelle sind gut und preislich OK :) Habe mir aus der Dragon Space Serie schon einiges geholt.Die Modelle sind im Maßstab 1:400 und recht Detailgetreu.
Mit Sehnsucht warte ich das in Deutschland endlich der STS-1 Stack mit Columbia+weißen Externen Tank zu haben ist......der ist bereits im Dezember 2011 erschienen.Aber die Neuerscheinungen brauchen laut Händler immer 2 Monate länger bis Sie in Europa zu haben sind ;)

Gruß jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #4 am: 02. Februar 2012, 14:45:29 »
Von der Firma Dragon Models Ltd. gibt's auch ganz schöne Modelle:

http://www.dragon-models.com/catalog/space/Space.htm

Stimmt schon, nur klafft leider eine ziemliche Lücke zwischen 1:72 und 1:400!  :(

 ;)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #5 am: 02. Februar 2012, 14:59:17 »
Mahlzeit!


Wer wie ich zu faul ist oder/und zu deppsch ist oder/und zu wenig Zeit zum basteln hat muss natürlich nicht auf schöne Raumfahrtmodelle verzichten sondern kann sich Fertigmodelle zulegen, welche natürlich deutlich teurer als Bausätze sind. Dabei ist ein Preisvergleich sehr ratsam, da die Preise für ein und das selbe Modell bei verschiedenen Händlern um mehrere hundert Prozent abweichen können.

Von der Firma Bandai gibt es zum Beispiel schöne und detailierte Modelle von der Saturn 5 (1:144, mit Landemodul), dem Space Shuttle "Endevour" (1:144, mit Flutlicht und dem Crew-Bus) und von der japanischen Sonde "Hayabusa" (1:24, mit beleuchtetem Antrieb). Einige (wenige) Bilder:



(mehr und detailiertere Bilder auf der Bandai-Seite)

Wer noch mehr schöne Fertigmodelle findet bitte hier posten.


Gruß
Peter

Sieht wirklich toll aus, was Bandai so anbietet, insbesondere die beiden Spots beim Shuttle Stack kommen echt gut raus.  8)

Was so ein bisschen Beleuchtung doch schon ausmacht, vielleicht sollte man über eine Beleuchtung am Launch Tower doch noch einmal nachdenken?  :-

 ;)


Offline Wolfgang2

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Fertigmodelle
« Antwort #6 am: 02. Februar 2012, 17:15:03 »
Hallo Modellbauer,
kennt noch jemand weitere Fertigmodellbauer für Satelliten/Raumsonden, wie Voyager, Hubble Telescope usw.
Gruß, Wolfgang2

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2074
Re: Fertigmodelle
« Antwort #7 am: 04. Februar 2012, 08:27:20 »
Wer wenig Platz in der Vitrine hat, kann sich die Minimodelle von Furuta reinstellen...

z.B. von hier:  http://stores.ebay.de/HerpaShop/Furuta-Nasa-Models-/_i.html?_fsub=223616010
oder hier http://stores.ebay.de/The-Reef-Collectables/Furuta-Miniature-SPACE-Models-/_i.html?_fsub=230015010
oder hier http://www.spacetoys.com/proddetail.php?prod=TAPFU11


Quelle: www.spacetoys.com


Etwas detaillierter (aber auch klein) sind die Modelle von Takara aus der Royal Museum of Science Space Series:




Fotos: www.amazon.com

Frank

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2337
Re: Fertigmodelle
« Antwort #8 am: 04. Februar 2012, 12:10:11 »
Die Ariane auf dem einen Foto sieht aber der Titan 4B verdächtig ähnlich aus.  ;)
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #9 am: 14. April 2012, 17:05:24 »
Von der Firma Dragon Models Ltd. gibt's auch ganz schöne Modelle:

http://www.dragon-models.com/catalog/space/Space.htm

Hallo,

Jo die Modelle sind gut und preislich OK :) Habe mir aus der Dragon Space Serie schon einiges geholt.Die Modelle sind im Maßstab 1:400 und recht Detailgetreu.
Mit Sehnsucht warte ich das in Deutschland endlich der STS-1 Stack mit Columbia+weißen Externen Tank zu haben ist......der ist bereits im Dezember 2011 erschienen.Aber die Neuerscheinungen brauchen laut Händler immer 2 Monate länger bis Sie in Europa zu haben sind ;)

Gruß jok

Hallo,

Kleiner Tip

Eben habe ich den Newsletter vom Andromeda Versand bekommen, und endlich ist das STS-1 Modell mit der Columbia und weißen Externen Tank auch in Europa zu haben  :)
Der jok hat sofort bestellt.

Link zum Artikel: https://shop.strato.de/epages/243845.sf/secd64593bc2d/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22FM%20160%22

gruß jok

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #10 am: 28. April 2012, 12:47:09 »


Hallo,

Kleiner Tip

Eben habe ich den Newsletter vom Andromeda Versand bekommen, und endlich ist das STS-1 Modell mit der Columbia und weißen Externen Tank auch in Europa zu haben  :)
Der jok hat sofort bestellt.

Link zum Artikel: https://shop.strato.de/epages/243845.sf/secd64593bc2d/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22FM%20160%22

gruß jok

Hallo,

..und Columbia ist eingetroffen  ;)



Ich finde das STS-1 Modell hat was ...

Gruß und schönes WE
jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #11 am: 30. April 2012, 19:32:31 »
Hast ja hübsche Raritäten bei Dir.  8) 

Sind das alles Fertigmodelle?

 ;)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #12 am: 14. August 2012, 18:08:54 »
Hast ja hübsche Raritäten bei Dir.  8) 

Sind das alles Fertigmodelle?

 ;)

Hallo,

Sorry Manfred...ich lese das jetzt erst!
Ja das sind alles Fertigmodelle,fast alles von Dragon.Nur die 747 mit Discovery ist von Herpa.

Wie ich gerade gelesen habe kommt jetzt von Dragon auch ein STS Stack auf MLP mit Kettencrawler als Fertigmodell in 1:400. Ist im April auf dem amerikanischen Markt erschienen und dürfte so 3-4 Monate später bei uns zu haben sein. Da werde ich mal beim Andromeda versand schauen.

Hier mal der Link zu Dragon: http://www.dragon-models.com/d-m-item.asp?pid=SPA56391

gruß jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #13 am: 14. August 2012, 22:08:00 »
1:400 ist ja wirklich sehr klein, da ist von den Details, an denen ich mich gerade schaffe, natürlich nicht mehr viel zu sehen, schade!  ???

Aber für die Sammler ist das schon 'ne feine Sache.  8)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #14 am: 01. September 2012, 14:24:00 »
Hallo zusammen,

aber Dragon kann auch anders als 1:400.

Hier bei ANDROMEDA ist ein gigantisches Fertigmodell zu haben von der Saturn V im Maßstab 1:72. für 194,95 € .



Für das 1,50 m hohe Teil braucht man aber schon einen entsprechenden Platz, am besten in einer eigenen Vitrine.  :o

Das wäre doch vielleicht was für jok, oder?

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #15 am: 01. September 2012, 19:58:18 »
Hallo zusammen,

aber Dragon kann auch anders als 1:400.

Hier bei ANDROMEDA ist ein gigantisches Fertigmodell zu haben von der Saturn V im Maßstab 1:72. für 194,95 € .



Für das 1,50 m hohe Teil braucht man aber schon einen entsprechenden Platz, am besten in einer eigenen Vitrine.  :o

Das wäre doch vielleicht was für jok, oder?


Hallo Manfred,

habe auch den Newsletter von Andromeda bekommen.Die haben auch noch andere Fertigmodelle in 1:72
Aber ich muß sagen: habe schon die Sojus und meine "liebste" Rakete ARES-1 mit über einen Meter höhe im Arbeitszimmer stehen...genügt.
Es werden nur noch kleinere Modelle zugekauft.Und der Preis ist ja auch nicht ohne.  ;) zudem ich vor kurzem erst die Marsuhr zur geglückten  Curiosity Landung bestellt habe. :D

gruß und schönes WE
jok

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2074
Re: Fertigmodelle
« Antwort #16 am: 13. Februar 2013, 09:48:07 »
Die englische Firma Papafoxtrot bietet Holz-Fertigmodelle einiger Satelliten und Kapseln an:
http://papafoxtrot.com/products

Für 24 € pro Stück allerdings nicht ganz billig...

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #17 am: 30. Mai 2013, 11:06:40 »
Hallo zusammen,

zufällig kam ich von einer Amazon-Seite nochmals auf das tolle Fertigmodell der Endeavour OV-105 von Bandai mit vielen Detailaufnahmen des Stacks, die ich bisher noch gar nicht gesichtet hatte.  :o Deshalb hier nochmals ein kleiner Nachschlag, der die Vielfalt der Darstellungsmöglichkeiten dieses wirklich schönen Modells (1:144) veranschaulicht, das mit 1.126,70 € allerdings auch einen stolzen Preis hat.  ::)





Die aufklappbaren Payload bay doors geben ebenso intressante Einblicke in das Innenleben des Orbiters wie abnehmbare Teile über dem Cockpit und den OSM pods.  8)







Sogar das Fahrwerk ist ein- und ausklappbar,



und der Crew bus gehört natürlich auch dazu.



Für Liebhaber und Sammler ist dieses imposante Modell sicherlich ein echtes Highlight.  8)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #18 am: 10. Juni 2013, 19:21:03 »
Hallo,

am Wochenende ist der Newsletter vom Andromeda Versand eingegangen.

Darunter ein Space Shuttle Fertigmodell von Dragon in 1:144 .
Einige Stellen sind im Schnitt dargestellt und zeigen dort befindliche Details.

Hier: http://shop.strato.de/epages/243845.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22FM%20197%22

gruß jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #19 am: 10. Juni 2013, 23:53:47 »
Diese CUTAWAY-Modelle haben schon irgendwie einen besonderen Reiz, das ist was für Feinschmecker.  8)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13619
Re: Fertigmodelle
« Antwort #20 am: 11. Juni 2013, 01:45:51 »
Na gut, die Cutaway-Modelle bieten das Feature, dem Space Shuttle unter die Haube blicken zu können.
Aber was dann dort zum Vorschein kommt, ist recht enttäuschend.
Die Ausführung mit den glänzenden Oberflächen, den knallig bunten Farben und den poppigen Hitzeschutzkacheln (TPS) wirkt eher befremdlich und unrealistisch.
Zu wenig Detailtreue für den stolzen Preis. 
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Juli 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #21 am: 30. Juni 2013, 22:06:36 »
Nach der gestrigen grandiosen Eröffnung der neuen Atlantis-Ausstellung auf dem KSC Visitor Complex kann man natürlich auch alle möglichen Souvenirs bekommen.  ::)


Quelle: CollectSPACE

Eine Rarität ist sicherlich das 1:100 Sondermodell der Atlantis in genau der Schräglage, wie sie auf der Ausstellung steht, das von Toys & Models Corporation für den KSC Visitor Complex hergestellt wurde und vom Kommandanten der letzten Atlantis-Mission, Chris Ferguson, signiert ist.


Quelle: CollectSPACE

Also nichts wie hin!

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6202
Re: Fertigmodelle
« Antwort #22 am: 19. Oktober 2013, 11:13:26 »
Hallo,


vom Hersteller Tomytec gibt es jetzt ein Model vom Startplatz 39A mit allen Startanlagen und Space Shuttle Stack.
Der Preis von knapp 700 € ist heftig ???



alle Infos hier: http://shop.strato.de/epages/243845.sf/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22FM%20208%22

gruß jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3061
  • I need my Space!
Re: Fertigmodelle
« Antwort #23 am: 01. November 2013, 14:13:31 »
An sich nicht schlecht, das ist was für Leute mit wenig Platz, aber dafür dickem Portemonnaie ...  ;D

1:700 ist mir persönlich zu klein, weil das zu sehr auf Kosten der Detaillierung geht. Außerdem ist meine Vorzugsvariante 1:144 wegen der Vergleichbarkeit der Modelle untereinander.  8)

Booster

  • Gast
Re: Fertigmodelle
« Antwort #24 am: 19. November 2013, 09:40:24 »
Hallo Leute!
Ich bin ganz neu hier und finde es beeindruckend wie viel Ahnung hier manche haben.

Warum ich hier aber eigentlich poste:
Ich habe mir endlich einen Traum erfüllt und mir das Modell der Apollo 11 von Bandai geleistet. Nicht ganz günstig der Spaß mit Zoll und Versandkosten aber von den Details her bislang unübertroffen.
Ich möchte die Saturn 5 stehend in meine Vitrine stellen aber irgendwie fehlt mir da etwas...  :-/
Nun bin ich auf der Suche nach einem guten, scharfen Bild der Saturn 5 Startrampe OHNE die eigentliche Rakete. Das würde ich mir dann gerne ausdrucken und in der Vitrine hinter das Modell stellen.
Nun suche ich schon fast 4 Stunden aber ich finde kein einziges Bild auf dem wirklich nur die Startrampe zu sehen ist, bzw. die Startrampe so abgebildet ist, dass man sie auch ausdrucken könnte.
Hat mir vielleicht jemand einen Tipp oder sogar ein passendes Bild? Oder vielleicht sogar eine ganz andere Idee für den Hintergrund?


Besten Dank bereits im Voraus und viele Grüße

Booster

Tags: