Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

21. September 2019, 06:39:58
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars  (Gelesen 1825650 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5400 am: 05. April 2019, 20:45:37 »
Curiosity hat in den letzten Wochen je eine 'Mondfinsternis' von daimos (Sol 2350) und Phobos (Sol 2359) aufgezeichnet.

Phobos Durchgang vor der Sonne:
Image Credit: NASA/JPL-Caltech/MSSS


Deimos Durchgang vor der Sonne:
Image Credit: NASA/JPL-Caltech/MSSS 


Quelle
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5401 am: 05. April 2019, 23:58:55 »

Und der vorbeiziehende Schatten..

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5402 am: 08. April 2019, 12:22:31 »
Hallo Zusammen,

Curiosity hat wieder eine erfolgreiche Bohrung durchgeführt.
Die Aufnahme der rechten Navcam an Sol 2370, den 7.04.2019, zeigt die Bohrung in dem Ziel "Aberlady" auf dem Gebiet der "Clay Unit".
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NRB_607886379EDR_F0751386NCAM00309M_&s=2370

Eine Aufnahme an Sol 2371, den 8.04.2019, mit der Remote Micro-Imager (CHEMCAM_RMI) auf der ChemCam.
Die Aufnahme habe ich von png auf jpg umgewandelt.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=CR0_607975146PRC_F0751386CCAM04369L1&s=2371

Der Standort von Curiosity an Sol 2359, den 27.03.2019.
Die Route ist mit gelber Farbe eingezeichnet und bei voller Vergrößerung sichtbar.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/mission/whereistherovernow/?ImageID=9943

Die gesamte Route ist auf der Karte in dem Link zu verfolgen.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/mission/whereistherovernow/?ImageID=9942

Der Standort an Sol 2365 in der Karte von Phil Stooke.
http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=&showtopic=7442&view=findpost&p=244431

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4353
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5403 am: 09. April 2019, 07:58:04 »
Phobos Durchgang vor der Sonne:
Image Credit: NASA/JPL-Caltech/MSSS

;D das ist ja wirklich mal ein Kartoffelmond. Man weiß ja, dass der nicht rund ist, aber es dann mal so deutlich in einem "Video" zu sehen, ist dann nochmal was anderes. Erst sieht er nur kantig aus, aber dann kommt da noch dieses lange Ende hinterher: Überraschend und lustig. :)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5404 am: 23. April 2019, 20:39:20 »
Hallo Zusammen,

zuerst noch eine Aufnahme der Mars Hand Lens Imager (MAHLI) an Sol 2379, den 16.04.2019, von dem Bohrloch "Aberlady" auf der "Clay-Unit". Die MAHLI befand sich bei ca. 15 cm vom Ziel entfernt. Als MAHLI dieses Bild erfasste, waren die Weißlicht-LEDs der Gruppe 1 und die Weißlicht-LEDs der Gruppe 2 eingeschaltet, die UV-LEDs (UV) waren aus. Die dunklen Punkte an der Wand des Bohrlochs sind die Pulse des Lasers der ChemCam.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=2379MH0007760040900219C00_DXXX&s=2379

An Sol 2384, den 21.04.2019, erfolgte auf "Kilmarie!" eine erneute Bohrung.
Die Aufnahme wurde mit der rechten Mastcam gemacht.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=2384MR0126580011002108E01_DXXX&s=2384

Die Aufnahme an Sol 2384, den 21.04.2019, der linken Navcam zeigt die nahe Lage beider Bohrungen, links "Aberlady" und rechts "Kilmarie!" zueinander. Das Team war sich nicht sicher, ob am Standort "Aberlady" genug Bohrmaterial für CheMin- und SAM-Analysen gesammelt wurden.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?rawid=NLB_609132474EDR_F0751398NCAM00309M_&s=2384

Das Team hatte lange beraten, ob sie die Bohrung auf "Kilmarie!" durchführen sollten. Das rechte Vorderrad schien auf einen kleinen Stein (2-3cm) zu stehen. Die Gefahr des Abrutschen während der Bohrung konnte aufgrund der Erfahrungen beim Testen ähnlicher Situationen auf Mars Yard beim JPL als ein sehr geringes Risiko angesehen werden. Bilder, die vor und nach der Bohrvorbelastung gestern aufgenommen wurden, haben bestätigt, dass Curiosity sich überhaupt nicht bewegt hat und die Einschätzung des Teams richtig war.
Quelle:
 https://mars.jpl.nasa.gov/msl/mission/mars-rover-curiosity-mission-updates/?mu=sol-2383-2385-drill-all-the-rocks

Mit beste Grüße Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5405 am: 04. Mai 2019, 15:50:01 »
Hallo Zusammen,

Das Analysegerät SAM untersucht mit dem GCMS (Gas Chromatograph Mass Spectrometer) dieses Wochenende die Proben aus dem Bohrloch von "Kilmarie!".   Dennoch hat die Remote Micro-Imager (RMI) der ChemCam an Sol 2396, den 3.05.2019 Aufnahmen gemacht. Von dem Bereich "Rothes" habe ich dieses Mosaik zusammengestellt. Die geschärften Aufnahmen zeigen sehr gut die Laminierungen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2396&camera=CHEMCAM%5F
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/mission/mars-rover-curiosity-mission-updates/?mu=sols-2397-2399-go-sam-go

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5406 am: 06. Mai 2019, 20:50:05 »
Hallo Zusammen,  :)

Eure überraschenden Dankesworte habe ich jetzt in den Thread
Beitrags-Meilensteine in der Raumcon verschoben.

Seid von mir für diese Freude mit einem gegrüßt.
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5407 am: 08. Mai 2019, 16:36:50 »
Hallo Zusammen,

mit den geschärften Aufnahmen der Remote Micro-Imager(RMI) von Sol 2400, den 8.05.2019 habe ich dieses Mosaik zusammengestellt.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2400&camera=CHEMCAM%5F

Edit: nachdem neue geschärfte Aufnahmen veröffentlicht wurden, habe ich das Mosaik erneuert. Gruß Gertrud
Beste Grüße
Gertrud
« Letzte Änderung: 15. Mai 2019, 20:13:13 von Gertrud »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5408 am: 14. Mai 2019, 21:29:18 »
Hallo Zusammen,

das Gif mit den ziehenden Wolken habe ich aus den Aufnahmen der rechten Navcam von Sol 2405, den 13.05.2019 zusammengefügt.
Zum Öffnen bitte auf das Kreuz klicken.
In voller Größe:

Die ziehende Wolken in der verkleinerte Größe 511, statt original 1022.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2405&camera=NAV%5FRIGHT%5F

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5409 am: 15. Mai 2019, 19:20:47 »
Curiosity's Proposed Path up Mount Sharp


Originalgröße:
PIA23179: Curiosity's Proposed Path up Mount Sharp

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5410 am: 15. Mai 2019, 19:26:59 »
Hallo Zusammen,

Der vorgesehene Weg von Curiosity auf den Mount Sharp.
Die kommentierte Version der Karte kennzeichnet verschiedene Regionen, die Wissenschaftler mit dem Rover in den kommenden Jahren erkunden möchten. 
Daten, die bei der Erstellung dieser Karte verwendet wurden, stammen von mehreren Instrumenten auf dem Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) von dem High Resolution Imaging Science Experiment (HiRISE), dem Compact Reconnaissance Imaging Spectrometer für Mars (CRISM) und die Context Camera (CTX). Die High Resolution Stereo Camera (HRSC) des Mars Express der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) lieferte ebenfalls Daten.


Credit: NASA/JPL-Caltech/ESA/Univ. of Arizona/JHUAPL/MSSS/USGS Astrogeology Science Center
https://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23179

Nachtrag, Andreas war etwas schneller. ;)
Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1537
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5411 am: 15. Mai 2019, 19:39:11 »
Sind die Farbmarkierungen Prioritäten, oder Gefahrenpotenziale? Oder ganz was anderes. Ansonsten vielen Dank Gertrud, auch von mir, fuer Deine Muehe

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5412 am: 15. Mai 2019, 20:08:13 »
Hallo @MillenniumPilot

Sind die Farbmarkierungen Prioritäten, oder Gefahrenpotenziale? Oder ganz was anderes. Ansonsten vielen Dank Gertrud, auch von mir, fuer Deine Muehe

Die Farbmarkierungen kennzeichnen die unterschiedlichsten geologischen Gebiete, die aus dem Orbit von den unterschiedlichsten Instrumenten auf den Orbitern erkannt oder detektiert wurden. Die Bezeichnung "Clay Bearing Unit" sagt aus, das die Wissenschaftler dort eine Tonablagerung erwarten.

Danke für deine Wertschätzung. :)
Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5413 am: 15. Mai 2019, 20:28:55 »
Ein bisschen Wissenschaft noch zum vorgesehenen Routenplan von Curiosity.

Zweiseitige PDF (englisch)

THE GEOMORPHOLOGY AND STRATIGRAPHY OF THE GREENHEUGH
PEDIMENT AND GEDIZ VALLIS RIDGE IN GALE CRATER


Andreas

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5414 am: 15. Mai 2019, 20:32:50 »
Hallo Zusammen,

Der vorgesehene Weg von Curiosity auf den Mount Sharp.
Die kommentierte Version der Karte kennzeichnet verschiedene Regionen, die Wissenschaftler mit dem Rover in den kommenden Jahren erkunden möchten. 

...auch als YT-Video verfügbar. Warum wählt man nicht einen direkteren Weg hinauf? Hoffentlich halten die Räder durch...


https://www.youtube.com/watch?list=PLTiv_XWHnOZpzQKYC6nLf6M9AuBbng_O8&v=T1SL0NnXRW0
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2016
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5415 am: 16. Mai 2019, 08:13:22 »
Den Rädern geht es gut. Sie sehen optisch wesentlich schlechter aus, als sie technisch sind.  Der jetzige Weg enthält sicherlich interessante Steine welche man analysieren möchte. Auch ist wichtig, daß man nicht den direkten Weg nimmt, sondern eher einen einfacheren Weg mit weniger Geröll im Weg.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5416 am: 20. Mai 2019, 09:41:36 »
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5417 am: 20. Mai 2019, 13:26:19 »
^ noch mal zum vorgeschlagenen weiteren Weg: Pi * Daumen komme ich auf etwa 10-12 km für die eingezeichnete Strecke.

Da für die letzten 20 km rund 7 Jahre gebraucht wurden sollte Curiosity etwa bis 2023 diese geplante Stecke abgearbeitet haben.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Info-Junkie ;-)
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5418 am: 20. Mai 2019, 15:06:17 »
Die Fläche, die in Gertruds Bild grün eingefärbt ist, enthält Tonminerale, die entstanden sind, als der Mars noch über freies Wasser auf der Oberfläche verfügte. Der Rover fährt den Randbereich entlang, um die entsprechenden Ablagerungen zu untersuchen, anschließend fährt man nach Osten SW und schaut sich den Gebirgsfuß an.

Die blau eingefärbte Fläche besteht aus Material, das irgendwo weiter oben entstanden ist und durch fließendes Wasser nach unten gespült wurde. Dieses Material ist ziemlich uninteressant, weil man nicht weiß, woher es stammt, daher würde eine Untersuchung nur einen Zufallsbefund darstellen und man kann die Herkunft des Materials nirgendwo zuordnen. Daher wird diese Fläche nur für eine Übersichtskartierung gequert, bevor man sich an den eigentlichen Aufstieg macht.

Hier stimmt der Spruch "Der Weg ist das Ziel".


« Letzte Änderung: 20. Mai 2019, 20:47:21 von rok »

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5419 am: 29. Mai 2019, 23:05:29 »
Hallo Zusammen,

Ziehende Wolken über dem Gale-Krater.

Curiosity hat diese treibenden Wolken mit den  Navigationskameras (Navcams) abgebildet.
Dies sind wahrscheinlich Wassereiswolken, die sich etwa 31 Kilometer über der Oberfläche befinden. Es sind auch "nachtleuchtende" Wolken, was bedeutet, dass sie so hoch sind, dass sie selbst, wenn es Nacht auf der Marsoberfläche ist,  immer noch von der Sonne beleuchtet werden. Wissenschaftler können beobachten, wann Licht die Wolken verlässt, und anhand dieser Informationen auf ihre Höhe schließen.
Von Sol 2410, den 17.05.2019.

http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23243

Von Sol 2400, den 7.05.2019.

http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23242

Von Sol 2405,den 12.05.2019.
 

http://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23241

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5420 am: 04. Juni 2019, 21:08:32 »
Hallo Zusammen,

dieses Mosaik habe ich aus den Aufnahmen von Sol 2425, den 3.06.2016 der linken Mastcam zusammengestellt. Leider habe ich es nicht geschafft, aus allen Aufnahmen ein Wolkenbild zusammenzufügen.
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2425&camera=MAST%5F

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5421 am: 23. Juni 2019, 22:12:14 »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7106
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5422 am: 24. Juni 2019, 18:24:18 »
Hallo Zusammen,

Curiosity ist immer noch bei einer Neigung von etwas über 23 ° geparkt, um den Aufschluss auf dem "Teal Ridge" zu untersuchen. Das Mosaik habe ich aus den Aufnahmen der rechten Mastcam an Sol 2443, den 21.06.2019, zusammengestellt.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2443&camera=MAST%5F
Quelle:
http://mars.jpl.nasa.gov/msl/mission/mars-rover-curiosity-mission-updates/?mu=sol-2443-brushing-beauly-and-beholding-balnakettle

Das Mosaik habe ich zur Begradigung des Horizont gedreht.
Nachtrag:
Das Drehen war ein Fehler, damit habe ich den Eindruck total verfälscht.
Entschuldigt es bitte.
So gibt das  Mosaik die tatsächliche 23° Neigung nicht mehr wieder.
https://mars.jpl.nasa.gov/msl/multimedia/raw/?s=2443&camera=MAST%5F

Beste Grüße
Gertrud
« Letzte Änderung: 24. Juni 2019, 22:39:35 von Gertrud »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2562
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5423 am: 24. Juni 2019, 21:14:14 »
Diesmal bin ich etwas verwirrt. Das erste Mosaik (Fleißarbeit wieder mal) zeigt doch den Hang mit seiner realen Neigung 23 Grad. Und wenn Curi da so steht, ist das doch der reale Anblick, wie ihn ein Mensch auch haben würde oder? Und der mir angenehm ist. Warum also die Drehung, die den Hang verleugnet? Oder ist der Hang gerade und man hat Curi absichtlich nur irgendwie schräg geparkt? (mittels Stein, Minihügel o.a.)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2016
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5424 am: 24. Juni 2019, 22:00:48 »
Das Foto zeigt sicherlich nicht den Hang, auf dem Curi gerade hoch fährt, sondern den Horizont oder einen weit entfernen Hügel.

Tags: