Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

25. Juni 2019, 19:38:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: ArianeGroup  (Gelesen 63004 mal)

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5540
  • Real-Optimist
Re: ArianeGroup
« Antwort #225 am: 18. April 2019, 21:37:01 »
ESA und Arianegroup haben sich mit einem Workaround geeinigt, es gibt zwar keine 7 Aufträge, aber etwas analoges, sofern die im Nov. nicht vorliegen, wird die ESA durch geeignete Maßnahmen (das böse Wort Subvention soll vermieden werden) Unterstützung leisten.

Die ESA will ein Ariane 64 für kommerzielle Zwecke ermöglichen, bevor diese dann für Wissenschaftsprojekte eingesetzt werden darf, zb. Juice, die bisher auf Ariane 5 geplant ist.

Einige deutsche Erdbeobachtungssatellliten sind lt. Arianegroup-Chef Roussel Kandidaten für die Ariane 6.

https://spacenews.com/arianegroup-starting-ariane-6-production-after-new-esa-agreement/

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5540
  • Real-Optimist
Re: ArianeGroup
« Antwort #226 am: 25. April 2019, 13:24:34 »
ESA, Arianegroup und HEC Paris wollen die Weltraumwirtschaft und Trends des Industriesektors der kommenden 3 Jahrzehnte erforschen.
"Schon heute sollen die Raumtransporter von morgen konzipiert werden."

https://www.ariane.group/de/neuigkeiten/arianegroup-hec-paris-und-esa-erforschen-gemeinsam-die-weltraumwirtschaft-der-zukunft/

Tags: