Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

16. Juni 2019, 19:22:45
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:30 MESZ Philae Landung: 12. November 2014

Autor Thema: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014  (Gelesen 216514 mal)

Offline Catweasel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #25 am: 09. November 2014, 17:05:10 »
Hallo zusammen

Wie wird eigentlich sichergestellt das Philae wärend des des Abstiegs nicht anfängt zu "taumeln" und am Ende auf dem Kopf landet. Gibt es da Drallräder oder ähnliches?

Gruß
Michael

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #26 am: 09. November 2014, 17:53:30 »

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
  • DON'T PANIC - 42
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #27 am: 10. November 2014, 11:35:55 »
Hallo Mario,

noch Mitte September 2014 wurde als "Landetermin" für Philae von der ESA tatsächlich der 11. November genannt. Erst Ende September wurde dieser Termin dann im Rahmen des Auswahlprozesses für den Landeplatz auf den Mittwoch, den 12. November umdatiert.

Erkundige Dich am besten einmal, ob die entsprechende Veranstaltung in der Bundeskunsthalle jetzt ebenfalls verschoben wurde, oder ob diese evtl. ausfällt. Auf der entsprechenden Internetseite ( http://www.bundeskunsthalle.de/veranstaltungen/highlights.html ) wird jedenfalls immer noch der 11. November genannt...  :-\

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Meinen Text für das Forum habe ich ohne auf das Datum zu achten von der Homepage der Bundeskunsthalle genommen. In den E-Mails zur Registrierung ist schon der 12. November als Datum angegeben. Außerdem wird man rechtzeitig per E-Mail informiert falls sich etwas am Plan ändert. Momentan sieht er so aus:

Event "Rendezvous mit einem Kometen" am 12.11.14 (Einlassbeginn 14:30 Uhr, Programmbeginn 15:00 Uhr).

Liebe Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #28 am: 10. November 2014, 17:56:27 »
10.11.2014   +++   18:00 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 39 h
---------------------------------------------------------------------------

Habe jetzt im MUSC eingecheckt (Team Support Area); Ausweis und KeyCard für das MUSC-Gebäude wurden ausgehändigt.
Viele "alte" Kollegen tauchen auf, deutlich älter und auch "verknitterter" als seinerzeit: auch ein Effekt von Langzeit-Missionen. Die allgemeine Stimmung ist: "gespannter Optimismus"!
Heute passiert nicht mehr viel - morgen geht's weiter.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7037
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #29 am: 10. November 2014, 20:29:02 »
Hallo @SpaceMech,

ich bin felsenfest überzeugt,
Philae wird mit der Stulle und Eispickel im Gepäck  ;)  100% super gut landen.
Dem Team wünsche ich ein gutes Gelingen bei allen Vorhaben der Mission.

Mit optimistischen Grüßen
und heftigen Daumendrücken
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

fourth planet

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #30 am: 10. November 2014, 20:43:38 »
Die ersten Vorbereitungen für die Landung laufen:

Rosetta & Philae sind "gut in Form " , Befehle für die Landersteuerung sind bereits übermittelt worden,-----und die Missionteams  sind allesamt auf "GO " !

Credit :ESA

http://blogs.esa.int/rosetta/2014/11/10/highlights-media-briefing-10-november/

Hoffendlich klappt alles, mfg, fourth planet

Offline stonemoma

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 151
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #31 am: 10. November 2014, 22:16:00 »
Hallo HHG

Viel Spaß bei euch da in Köln! Hier ist alles ziemlich leer, alle die irgendwann mal eine Schraube vom Lander in der Hand hatten sind alle ausgeflogen. Die OSIRIS Leute haben alle Hände voll zu tun mit den Bildern und dann am 12. auch noch damit die Bilder rechtzeitig für die Interviews und die Presse bereit zustellen.

Man hat mich hier zum Landerexperten erhoben und wenn die Lokalpresse anrückt bekomme ich dann noch meine 2 Zeilen Ruhm im Blick oder Göttinger Tageblatt. Ich melde mich auf jeden Fall nochmal bevor hier am MPS die Veranstaltung beginnt. Mal sehen ob der Minuten genaue Ablaufplan der ESA sich so abspulen läßt oder ob der Komet oder Rosetta mal wieder eigene Wege gehen wird. Werde aber den ESA-TV Livestream auch hier verfolgen.

Gruß

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #32 am: 11. November 2014, 10:22:24 »
Hier im Lander Control Center werden alle wichtigen Parameter des Landers -Spannungen, Ströme, Temperaturen, Statusflags etc- auf einem zentralen Schirm projeziert: SpaceMaster Screen (siehe Bild). Damit man nicht den Überblick verliert (es sind wirklich viele verschiedene Informationen), erscheinen die Werte auf farbigem Hintergrund: "grün" bedeutet, der Parameter ist für diesen Zeitpunkt des Ablaufs innerhalb seiner erlaubten Toleranzschranken, "gelb" bedeutet : hmm - grenzwertig; im Auge behalten, und "rot" bedeutet: ausserhalb der Toleranzgrenzen; Alarm. - Diese Bewertungen sind insofern immer kontextabhängig, als zB die Anzeige "Umbilical = verbunden" VOR dem Abstoßen nominal, also "grün" wäre, nach dem Abstoßen
aber unnormal, also "rot" wäre.
Das erleichtert den Überblick doch erheblich.
Derzeit ist alles grün unterlegt !


       

         (Bild: DLR)

McFire

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #33 am: 11. November 2014, 12:09:39 »
Langsam fängt man an zu "bibbern" :)

Offline rene.eichler2

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 455
    • meine Kanal bei YouTube
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #34 am: 11. November 2014, 13:17:26 »
Hi kann man Morgen darüber was im TV sehen?

LG René
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn wissen ist begrenzt." Albert Einstein

"Es ist Alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig." Nils Bohr

Mein Kanal bei YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_MfjI3J8Oda9hIVP1NB8lQ/videos?view_as=subscriber

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2509
    • SPACELIVECAST.DE
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #35 am: 11. November 2014, 13:29:15 »
Hi kann man Morgen darüber was im TV sehen?

LG René

sicherlich - aber auch raumfahrer.net und spacelivecast.de haben ein Gemeinschaftsprogramm welches am 12. November ab 12:00 Uhr LIVE geht.
Hier gehts zum Trailer #PhilaeLandung #LIVE
Falls ihr spacelivecast untertstützen wollt damit wir weiterhin werbe frei senden können, dürft ihr gern auf der o. a. Seite den Flattr oder den Donate Button benutzen.

Fragen könnt Ihr wie gewohnt im Chat stellen, wir wollen diese an unsere Interviewpartner weiter geben.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2070
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #36 am: 11. November 2014, 13:29:34 »
Hi kann man Morgen darüber was im TV sehen?
3sat überträgt um 9:45, 16:30 und 19:30 Uhr:  http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20141112

Offline rene.eichler2

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 455
    • meine Kanal bei YouTube
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #37 am: 11. November 2014, 13:31:52 »
oh super danke fl67
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn wissen ist begrenzt." Albert Einstein

"Es ist Alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig." Nils Bohr

Mein Kanal bei YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_MfjI3J8Oda9hIVP1NB8lQ/videos?view_as=subscriber

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #38 am: 11. November 2014, 14:57:01 »
11.11.2014   +++   15:00 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 18 h
---------------------------------------------------------------------------

Das ESOC Flight Dynamics Team in Darmstadt beginnt jetzt mit der genauen Überprüfung der Bahnparameter und der Position von ROSETTA

McFire

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #39 am: 11. November 2014, 15:29:53 »
Ich wollte dort auf der Live Seite den ersten Kommentar
abgeben (weil man da immer Blümchen kriegt ;) )
3 Versuche gemacht - Fehlerfenster : Kann Captcha nicht lesen.

Ich schon, ist ja kein kompliziertes Captcha ;)
« Letzte Änderung: 11. November 2014, 17:18:23 von McFire »

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #40 am: 11. November 2014, 15:42:43 »
Jetzt, nachdem Andrea Accomazzi/ESOC darüber berichtet hat, darf man ja auch darüber reden (der blöde ESA-/DLR-Maulkorberlass...) :
der Lander hatte heute Nacht zunächst Probleme, seine beiden DPUs korrekt zu booten; erst beim Reboot kamen beide nominell hoch.
Heute Abend um 19:05 h MEZ wird das wiederholt.
Vermutung: DPU war kälter als nominal - mal sehen.

fourth planet

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #41 am: 11. November 2014, 17:47:22 »
Hm, was heisst das jetzt im Klartext ? Wiederholung ?
zitter, zitter.....

Mfg, fourth planet

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 371
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #42 am: 11. November 2014, 17:52:11 »
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #43 am: 11. November 2014, 18:42:53 »
Aus dem LCC  Köln-Porz:
Gerade ging ein kurzes briefing für die Experimentatoren und Subsytem-Teams zu Ende:
Seit dem reboot des Landers heute in den frühen Morgenstunden läuft der Lander mit beiden DPU völlig normal und ohne jeden Aussetzer.
Man plant, den Lander heute abend abzuschalten und um 19:05 h MEZ wieder einzuschalten. Telemetrie dazu wird um 19:33:20 h MEZ eintreffen. Falls das Problem erneut auftreten sollte, wird man wieder ein reboot durchführen (power cycling) und anschliessend eine entsprechend modifizierte Kommandosequenz abarbeiten; diese Kommandosequenz ist bereits vorbereitet zum Uplink.

fourth planet

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #44 am: 11. November 2014, 18:51:47 »
Okay, berichtest Du hier darüber ?

Mfg, fourth planet

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #45 am: 11. November 2014, 19:05:04 »
11.11.2014   +++   19:05 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 14 h
---------------------------------------------------------------------------

Philae wird (wieder) eingeschaltet; ebenso das ESS (Electrical Support System), das Power- und Dateninterface zwischen Orbiter und Philae.
Telemetrie dazu in ca 30 Min
« Letzte Änderung: 11. November 2014, 20:11:41 von SpaceMech »

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1094
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #46 am: 11. November 2014, 19:06:21 »
genau solche spannende live  momente liebe ich
danke

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #47 am: 11. November 2014, 20:10:43 »
Es gibt noch keine Mitteilung, ob das Power Cycling reibungslos ging.

Für den Fall, dass es keine weiteren Probleme gab, sieht das weitere Programm für heute Nacht so aus:

11.11.2014   +++   19:37 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 13:28 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Das isolierte Innere von Philae und die Batterien werden jetzt auf Betriebstemperatur aufgeheizt (mit Power vom Orbiter !)
Die Versiegelung des Druckgastanks des ADS (Active Descent System = kleine GN2-Düse; siehe Beitrag #22 im Philae Technik-Thread) wird geöffnet; das dahinterliegende Regelventil kann also ab jetzt dosiert Schub geben.


11.11.2014   +++   19:57 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 13:08 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Die Primärbatterien werden elektrisch konditioniert (dauert ca 28 min).
(Zur Philae-Powerversorgung: siehe Beitrag #23 im Philae-Technik-Thread)


11.11.2014   +++   20:30 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 12:35 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

GO/NOGO1 : ESOC FlightDynamics muss bestätigen, dass ROSETTAs Flugbahn korrekt ist.
Bestätigung liegt vor :  GO !


11.11.2014   +++   21:03 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 12:02 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

ROSETTA dreht in die korrekte Orientierung für das Pre-Delivery-Manöver und
verliert dabei vorübergehend den Funkkontakt zum Boden.
Wird abgeschlossen sein um 21:43 h MEZ


11.11.2014   +++   21:24 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 11:41 h
---------------------------------------------------------------------------

Das Philae Flywheel wird langsam auf Nenndrehzahl hochgefahren (mit Orbiter-Power, um die Bordbatterien zu schonen



12.11.2014   +++   01:00 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 8:05 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Go/NOGO2 : Die Telekommandos für die Absetzsequenz sind fertiggestellt;ESOC bestätigt, dass ROSETTA bereit ist
Bestätigung liegt vor : GO ! (TBC)


12.11.2014   +++   01:35 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 7:30 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Philae sendet den letzten Status vor GO/NOGO3; Telemetrie trifft um 02:03:20 h MEZ am Boden ein


12.11.2014   +++   02:35 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 6:30 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

GO/NOGO3 : Philae bereit zum Abtrennen
Bestätigung des LCC liegt vor : GO !  (TBC)


12.11.2014   +++   03:00 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 6:05 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Die bisher für ROSETTA genutzte ESTRACK-Bodenstation Malargüe (Argentinien) übergibt an New Norcia (Australien)


12.11.2014   +++   04:35 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 5:00 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

Die SDL-Sequenz (Separation, Descent, and Landing) von Philae wird gestartet.
Einschalten der einzelnen Instrumente, beginnend mit ROMAP
Eintreffen der Bestätigung per Telemetrie wird erwartet für 05:03:20 (h:m:s) MEZ.


12.11.2014   +++   05:00 (h:m) MEZ   +++   Tsep - 4:35 (h:m)
---------------------------------------------------------------------------

ROSETTA richtet sich aus für das eigentliche Absetzmanöver


Morgen (sehr) früh weiter live.

Offline Makemake

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 402
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #48 am: 11. November 2014, 20:14:43 »
Neben dem super live Ticker von spacemech läuft jetzt auch der 24h live Stream der ESA http://rosetta.esa.int/

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1094
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #49 am: 11. November 2014, 20:17:43 »
keine bilder bzw nur verwaschenes standbild in opera
in mozila gehts

Tags: